Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 199 Antworten
und wurde 13.018 mal aufgerufen
  
 Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
lezard Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 759

12.08.2017 21:41
#141 RE: Unmut über Touristenmassen steigt antworten

Zitat von Anderl im Beitrag #138
Und die Italiener sind ab dem 20. August weg was die Lokale schon sehr entlastet und man auch mal so ein ruhiges Plätzchen findet.


@Anderl : kannst du da näheres zu sagen? Die Schulferien gehen doch bis in den September rein, warum sind die dann schon alle ab dem 20. August weg? Habe ich mich immer schon gefragt.

http://www.bald-ferien.de/schulferien_italien_2017.php

@Prokro : Gruissan ist nicht weit von Roses in Spanien weg, Roses ist mir bekannt und ganz ähnlich.

Das ist dann aber schon was komplett anderes wie Kroatien und nicht vergleichbar. Man kann vielleicht ansatzweise die Cote d´Azur mit der Makarska Riviera vergleichen, aber so ist es was ganz anderes. Hoffe trotzdem, dass es dir in Kroatien vielleicht doch noch gefällt, wenn auch woanders als Medulin.

biki Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.610

12.08.2017 21:44
#142 RE: Unmut über Touristenmassen steigt antworten

Zitat von Vera im Beitrag #139
...die Süddeutschen? Nein, die dürfen immer als Letzte gehen und die Fast-Nachsaison genießen...Fair ist das doch nicht.
Und die Süddeutschen haben sogar noch 2 Wochen Pfingstferien, die haben wir auch nicht!

Der Grund liegt doch auf der Hand: Premium-Ferienzeiten für ein Premium-Bundesland!

WWW.WEBADRIA.COM

Ribar Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.478

13.08.2017 06:22
#143 RE: Unmut über Touristenmassen steigt antworten

Zitat von veli-rat im Beitrag #105
... also ZURÜCK zum Thema :

könnt Ihr nicht einfach auflisten, WAS Eurer Meinung nach, und auch der Meinung
von Freunden und Bekannten, derzeit in Kroatien gerade NICHT optimal ist.

meine Meinung dazu: gegenüber dem Vorjahr ist ein beträchtlicher Anstieg bei den Touri
zu verzeichnen. und wo es um die schiere Menge geht bleibt die Qualität gleich auf der Strecke.
kann aber keine Details liefern - WEIL wir selbst doch in die Nebensaison ausweichen.
hatten im MAI schöne Tage in DUB (siehe Reisebericht) und werden Ende SEPTEMBER nochmals fahren.

aber dazwischen - IGITTIGIT
.




Einige Kehrseiten des Tourianstiegs:

Es werden Appartements in Rekordzeit gebaut, viele Appartements haben heutzutage in den Küchen alle möglichen elektrischen Geräte (Backofen, Induktionskochfeld etc..) und Klimaanlagen sowieso, Swimmingpools werden regelrecht gestanzt, aber leider sind weder die Energie- noch die Wasserversorger darum bemüht, die Infrastruktur der Lebensadern unserer modernen Gesellschaft anzupassen.

Vor ein paar Tagen hatten wir etwas im Backofen, als dieser plötzlich zu blinken und dampfen begann um dann komplett abzuschalten. Der Servicetechniker (hat uns mal eben schnell 150,-Marder gekostet..) stellte keinen Fehler fest, es lag an der Stromspannung: es waren gerade mal 204V auf den Leitungen und laut Techniker fällt die Spannung in Spitzenzeiten unter 200V, so dass elektronische Geräte in den Sicherheitsmodus schalten und einfach aus gehen.

Duschen sollte man (in unserer Ecke) nicht zw. 8h-9.30h und zw. 19h-21h, da Wasser nur tropfenweise kommt (weil in diesen Zeiten alle duschen).

Fäkalien (jetzt wird es ziemlich eklig): Wegen des hohen Aufkommens wird fast zu jeder Zeit irgendeine Grube ausgepumpt, die Traktoren und LKWs mit den Fäkalzisternen fahren fast im Minutentakt aus der Ortschaft raus, um die Ecke in die Pampa und raus mit der Scheiße, mitten in die Natur !

In dieser "Natur", ausserhalb des Ortes, sind aber auch sehr viele Gemüsegärten wo fast jeder, seit Generationen, neben seinem Garten eine Brunnenbohrung hat um den Garten bewässern zu können....den Rest kann sich jeder auch nur halbwegs logisch denkende Mensch zusammenreimen !

Die Wahrscheinlichkeit, dass man an einem Straßenrand-Gemüsestand oder auf dem Markt etwas von diesen "Bioprodukten" kauft, ist nicht gering ! Bon Appetit..

Auf der Insel Pasman haben die Bewohner des Örtchens "Kraj" vor 3-4 Tagen wg. der wilden Fäkalentsorgung laut nach Notstand geschrien, TV-Sender waren da, ob sich aber sofort was ändert, ist eher unwahrscheinlich, da die Fäkalentsorger reichlich Moneypower haben; Dort kostet eine Entleerung 800,- Marder (knapp über €100,-) und die paar wenigen "Entsorger" fahren jeder täglich bis zu ca. 20 (!!) Ladungen weg, alles ohne Rechnung, ohne PDV (MwSt), cash in däsch !

Während die Touristen vorne das Meer und den Strand genießen, braut sich hinter ihrem Rücken eine Umweltkatasrophe par excellence zusammen.

....Schönen Urlaub noch.

Lieber einen Thun als nix tun!

Kirsten Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.510

13.08.2017 07:09
#144 RE: Unmut über Touristenmassen steigt antworten

Einfach schrecklich.
Ein kleines Anekdötchen kann ich dazu auch beitragen:
Als wir im Mai auf Brač waren, kam ein paar Tage lang pünktlich um 15 Uhr herum eine trübe braune Suppe in die Bucht geschwommen, die sehr unappetitlich aussah. Auf unsere Nachfrage bekamen wir zu hören, dass jedes Jahr um diese Jahreszeit noch einmal, bevor die ganzen Touristenströme eintreffen, die Septiken der Villen, die dicht am Meer liegen und von Land aus schlecht erreichbar sind, von speziellen Schiffen vom Meer aus abgepumpt werden. Und nun ratet mal, ihr Lieben, wo das Schiff mit dem ganzen "Scheiß" abbleibt?
Richtig, das wird dann irgendwo im Meer abgelassen und die Tanks gleich mit durchgespült.
Und der blöde Tourist, der um diese Jahreszeit schon sein Bad in der ach so klaren Adria nimmt, macht dann ein ziemlich dummes Gesicht.

mr3 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.513

13.08.2017 07:41
#145 RE: Dubrovnik: Stadtmauer-Ticket antworten

War im Juni nach 4 Jahren mal wieder in Kroatien (während der Pfingstferien von Bayern).
Erst in der Nähe von Crikvenica, Preis Leistung passt noch, überwiegend kroatische und slowenische Touris,
dann in meiner alten Heimat Rovinj, der CP Polari mit jetzt 1600 Stellplätzen war fast voll.

Früher gern besuchte Lokale servieren beispielsweise Raznici anstatt mit Ajvar jetzt mit einem Klecks Ketchup,
Djuvecreis sieht jetzt aus wie Gemüseeintopf und die Preise sind mind. 20% höher als andernorts.
Von diversen Großbaustellen will ich gar nicht schreiben.

Auffällig auf den meisten Campingplätzen war der Trend zu Mobilhomes, wo früher 3 Familien campten,
steht jetzt 1 Container.

pool Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 862

13.08.2017 08:55
#146 RE: Unmut über Touristenmassen steigt antworten

apropos entsorger.... die waren in der letzten zeit ganz schön muffig... ich kann nicht mehr direkt beim "chauffeur" bezahlen: die rechnung
kommt jetzt, einige monate später, ab der gemeinde, ganz offiziell.

andana Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 8.969

13.08.2017 09:01
#147 RE: Unmut über Touristenmassen steigt antworten

Ich frage mich bei manchem Angebot u auch bei manchem Suchenden, welch Standard hier eigentlich erwartet und erwünscht wird.

Die Frage nach einem Pool löst immer noch Kopfschütteln und bisweilen Zorn bei mir aus, denn den grössten und schönsten Pool haben wir doch vor der Nase, in allen Blautönen dieser Welt.
Die Küchen werden ausgestattet, als würden Meisterköche die Ferien mit Kochen verbringen, doch was ist die Wirklichkeit?

Hier wird ein Energiehunger angestachelt, der der Umwelt und dem Geldbeutel der Vermieter und damit auch dem Urlauber schadet.

Brauche ich das im Urlaub? Will ich das unterstützen? Diese Frage kann ich ganz klar mit einem NEIN beantworten.
Wir haben sehr einfach gewohnt dieses Jahr - und es war herrlich, denn wir hatten zusammen mit 5 anderen Leuten ein Riesengrundstück auf einer einsamen Kuppe v über 5000m², das meiste bewaldet und mit einem unverbauten 180 Grad-Blick aufs Meer.
Hier darf ich sein, hier bin ich, hier atme ich durch, hier lasse ich alles hinter mir. Der Blick hat mir jeden Tag nur gutgetan, ich konnte mich nicht sattsehen, war glücklich und unser Leben war einfach.
Das ist für mich Urlaub.
Seele baumeln lassen, Ruhe, allein sein.
Gedanken fliegen lassen.
Das unendliche Blau geniessen.

Angefügte Bilder:
IMG_0280.JPG   IMG_0278.JPG   IMG_0279.JPG   IMG_1244.JPG   IMG_1239.JPG   IMG_1243.JPG  
Als Diashow anzeigen
Vera Online

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.385

13.08.2017 09:19
#148 RE: Unmut über Touristenmassen steigt antworten

Es gibt aber auch Leute, die nicht täglich essen gehen und wenn ich dann Wohnungen für 6-8 Personen sehe, die mit einer Mini-Singleküche ausgestattet sind, kann es das ja auch nicht sein.

Beim Pool stimme ich zu, es sei denn, man wohnt im Hinterland und muss täglich einige KM zum Strand fahren.

________________________
Meine Fotogalerie

svajcarac1 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.074

13.08.2017 09:23
#149 RE: Unmut über Touristenmassen steigt antworten

Je nach Situation kann ein Pool schon toll sein...brauch ich nicht aber hatten auch schon.
Wenn ich über 100 Euro/ Tag bezahle möchte ich schon etwas neueres oder Toplocation. Heuer hats echt gepasst.

Angefügte Bilder:
20170725_195937.jpg  
Als Diashow anzeigen
pool Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 862

13.08.2017 09:23
#150 RE: Unmut über Touristenmassen steigt antworten


andana, damit du an diesem wunderschönen sonntagmorgen etwas den kopf schütteln kannst und den zorn nicht an der katze auslässt. im übrigen bin ich 70 meter vom grossen pool entfernt und habe auch invalide gäste, die sich nicht trauen im meer zu baden und den - meerwasser . pool sehr geniessen.

Ribar Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.478

13.08.2017 09:41
#151 RE: Unmut über Touristenmassen steigt antworten

Zitat von Kirsten im Beitrag #144
Auf unsere Nachfrage bekamen wir zu hören, dass jedes Jahr um diese Jahreszeit noch einmal, bevor die ganzen Touristenströme eintreffen, die Septiken der Villen, die dicht am Meer liegen und von Land aus schlecht erreichbar sind, von speziellen Schiffen vom Meer aus abgepumpt werden.


Ich denke mal, dass dir da jemand einen Bären aufgebunden hat, denn von solchen "speziellen Schiffen" höre ich zum ersten Mal. Du glaubst doch nicht im Ernst, dass jemand ein Schiff zum abpumpen bestellt und bezahlt, wenn er das völlig kostenlos selber machen kann ?! Darüber hinaus würde sich so ein Schiff gar nicht rechnen, für die paar Häuschen am Meer und ein paar Dutzend Leerungen im Jahr !

Also; glaube nicht immer gleich alles, was dir ein Kroate erzählt !

Lieber einen Thun als nix tun!

svajcarac1 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.074

13.08.2017 10:14
#152 RE: Unmut über Touristenmassen steigt antworten

Da hat jemand einfach sein Schiffsklo geleert

Ribar Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.478

13.08.2017 10:17
#153 RE: Unmut über Touristenmassen steigt antworten

Zitat von andana im Beitrag #147
Ich frage mich bei manchem Angebot u auch bei manchem Suchenden, welch Standard hier eigentlich erwartet und erwünscht wird.....




Da wir das Jahr 2017 schreiben, ist es schon angebracht ein klein wenig mit der Zeit zu gehen und den muffigen Tito-Chic aus den Domizilen zu verbannen, auch wenn sich hier so manch einer weigert und lieber den Nostalgie-Muff vermietet.

Den schwarzen Peter schiebe ich den Ver- und Entsorgern sowie den Kommunen und der Regierung zu !

Strom- und Wasseranschlüsse werden fett in Rechnung gestellt, aber dafür zu sorgen, dass aus Steckdosen und Wasserhähnen zufriedenstellende Mengen rauskommen und das Abwasser ordentlich entsorgt wird, sind sie nicht fähig !

Ein Bekannter hat im Ortskern Sukosan ein Haus, seit Generationen schon in Familienbesitz und dauerbewohnt; heuer hat ein Investor neben ihm ein Projekt mit 8 Appartements fertig gestellt und seit das Teil an die städtische Versorgung angeschlossen ist, kommt bei dem Bekannten kaum noch Wasser aus den Hähnen.

Auf der anderen Seite wird der örtlich Fußballplatz (ich kann ihn von meinem PC-Sitzplatz aus sehen) ganztags, jeden Tag, von 06h bis ca. 20h aus einem zwei Zoll-Rohr gesprenkelt, nur damit mal am WE Samstags trainiert- und Sonntags auf grünem Rasen gespielt werden kann.....und nun sag nochmal einer, dass ich einen an der Klatsche habe !

Lieber einen Thun als nix tun!

Kirsten Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.510

13.08.2017 10:20
#154 RE: Unmut über Touristenmassen steigt antworten

Erstens hat mir das kein Kroate erzählt und zweitens gibt es durchaus Schiffe mit Pumpvorrichtungen und Tanks, und gar nicht mal unbedingt so groß. Die gibt es sogar im Hamburger Hafen, wie der Gatte, der da arbeitet, zu berichten weiß. Das Ganze soll ein alljährlich wiederkehrendes Phänomen sein. Klingt für mich auch nicht ganz unlogisch, bei täglich murmeltierhafter Wiederkehr des Geschehens.
Aber sicher gibt es auch genügend Häuser am Meer, die nett kaschierte Rohre gelegt haben, oder ganz einfach nachts den Hahn aufdrehen.

andana Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 8.969

13.08.2017 10:21
#155 RE: Unmut über Touristenmassen steigt antworten

pool,

setzt dieser Trend denn nicht die Vermieter unter Druck, das zu bieten, was auch der Nachbar anbietet...nur, um nicht den Anschluss zu verlieren?
Ists nicht gewissermassen ein vorauseilender Gehorsam, nur alles perfekt machen zu wollen, den Gästen alles, aber auch alles bieten zu müssen, selbst einen Pool in Meeresnähe? Im Hinterland will ich noch gar nichts sagen...
Aber Leute, steinigt mich...direkt am Meer einen Pool....ne.


Ribar,

Titochic braucht niemand mehr. Und ich schon gar nicht. Aber es gibt einen Mittelweg zw diesem und hightech, oder nicht?

Saarfelser Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 175

13.08.2017 10:32
#156 RE: Unmut über Touristenmassen steigt antworten

Glaube nicht das jemand dadurch unter Druck Gerät.
Wer ein Haus mit Pool möchte wird danach gezielt suchen genauso wie umgekehrt.
Ich kann da beim besten Willen keinen Trend erkennen. Sorry

Ribar Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.478

13.08.2017 10:36
#157 RE: Unmut über Touristenmassen steigt antworten

Zitat
und zweitens gibt es durchaus Schiffe mit Pumpvorrichtungen und Tanks, und gar nicht mal unbedingt so groß. Die gibt es sogar im Hamburger Hafen, wie der Gatte, der da arbeitet, zu berichten weiß.



Ich habe mich falsch ausgedrückt: Dass es solche Schiffe grundsätzlich gibt, bestreite ich nicht, nicht aber an der Cro.-Adria, weil hier Geiz noch geiler als geil- und Umwelt einfach egal ist. Dass es solche Teile im Hamburger Hafen und anderen zivilisierten Städten/Ländern gibt, bezweifle ich gar nicht.

@Andana: Mit (Süßwasser) Pools am Meer bin auch ich spinnefeind und kann nur den Kopf schütteln.

Zitat
Ich kann da beim besten Willen keinen Trend erkennen. Sorry



Da irrst du dich aber gewaltig ! Pools sind i.M. sogar megatrendy !

Lieber einen Thun als nix tun!

svajcarac1 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.074

13.08.2017 10:42
#158 RE: Unmut über Touristenmassen steigt antworten

Ihr sprecht immer von der HS...was ist mit Radfahrer und Wanderurlauber in der NS?.Die wissen einen Pool durchaus zu schätzen und diese Klientel nimmt zu.
In der HS hatten wir 2015 auch Pool und die Kids sahen das Meer kaum. Schade darum natürlich und da teile ich eure Meinung

andana Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 8.969

13.08.2017 10:44
#159 RE: Unmut über Touristenmassen steigt antworten

Zitat von Ribar im Beitrag #157
Mit (Süßwasser) Pools am Meer bin auch ich spinnefeind und kann nur den Kopf schütteln.



Uff, ich dachte schon, ich sei ...gaga.

Saarfelser Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 175

13.08.2017 10:54
#160 RE: Unmut über Touristenmassen steigt antworten

Dann mag es sein das ich mich täusche.
Ich selbst benötige auch nicht unbedingt einen Pool.
Wenn aber einer vorhanden ist und sonst alles passt warum sollte man sich dann dagegen wehren.
Hatten schon beides und die Kids hatten so oder so ihren Spaß.
Ausserdem sollte man auch wie bereits erwähnt an andere Jahreszeiten als den Hochsommer denken.
Ich war im November auch froh nach ausgedehnten Touren noch mal ins Wasser zu können ( war allerdings Überdacht)

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Mein erster/letzter Kroatien-Urlaub: (zu) hohe Erwartungen enttäuscht
Erstellt im Forum Reiseberichte aus Kroatien von KRNeuer
320 22.09.2017 14:00
von Chris • Zugriffe: 19055
Kroatien Reise Teil 1 mit Plitvicer Seen
Erstellt im Forum Reiseberichte aus Kroatien von Edeline
0 14.08.2016 18:47
von Edeline • Zugriffe: 1279
Fr. 13.06.2014 3sat 12:45 Uhr Kroatien: Nationalparks und indische Elefanten
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
0 07.05.2014 15:07
von beka • Zugriffe: 426
Buchtipp "Kroatien - Das Land hinter der Adria-Kulisse"
Erstellt im Forum Bücher, Zeitschriften, Landkarten - eine gute Vorbereitung für den Kro... von dino79sbg
2 11.10.2009 18:34
von Chris • Zugriffe: 1003
Mo. 20.3.17 3sat 17:45 Uhr unterwegs - Kroatien
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
32 25.02.2017 15:30
von beka • Zugriffe: 4331
NEWSLETTER Kroatien-Tourismus
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von Cabriofreund
16 09.08.2012 18:02
von beka • Zugriffe: 6413
Ein Korruptionsfall unter Ärzten beschäftigt Kroatien
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von Snjegulica
25 01.09.2006 20:49
von Soline • Zugriffe: 1010
Zeit-Artikel zu Kroatien in der neuesten Ausgabe im Wirtschaftteil
Erstellt im Forum Bücher, Zeitschriften, Landkarten - eine gute Vorbereitung für den Kro... von Ariane
0 14.11.2005 13:05
von Ariane • Zugriffe: 1666
Kroatien feiert neuen Urlauber-Rekord
Erstellt im Forum Interessante Links über Kroatien von crofan
7 10.04.2012 16:24
von Soline 1 • Zugriffe: 1347
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 11
Xobor Forum Software von Xobor