Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 199 Antworten
und wurde 13.095 mal aufgerufen
  
 Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Kirsten Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.531

21.08.2017 11:27
#181 RE: Dubrovnik will Besucherstrom deutlich reduzieren antworten

Vera, genau das war auch meine Überlegung. Aber ich denke, es würde schon eine Menge ausmachen, die Anzahl der Besuche von Kreuzfahrtschiffen drastisch zu senken.

andana Offline



Beiträge: 8.969

21.08.2017 11:31
#182 RE: Unmut über Touristenmassen steigt antworten

So isses, Trollfahrer, daran hab ich mich erinnert gefühlt, wir haben sofort nach Buchung der Flüge die Zugangskarten zur Alhambra online gebucht, anders gehts nicht, und dann, wenn Du drin bist, wird Dir auch ein Zeitfenster vorgegeben, was aber ausreichend bemessen ist.

Der Vorteil ist, dass Du wirklich in Ruhe alles anschauen kannst.

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.482

21.08.2017 11:53
#183 RE: Unmut über Touristenmassen steigt antworten

Ja, jetzt wo ihr es sagt, erinnere ich mich daran, dass es im Park Guell in Barcelona auch so ist...aber das sind jeweils Paläste und Parks und keine ganze Stadt...man wird sehen.

________________________
Meine Fotogalerie

Pyari Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.161

21.08.2017 11:57
#184 RE: Dubrovnik will Besucherstrom deutlich reduzieren antworten

Zitat von Vera im Beitrag #179
Da bin ich mal gespannt, wie er das umsetzen wird. Dann müsste er ja für das Betreten der Altstadt schon Tickets verkaufen und ein Zählsystem einrichten wie im Parkhaus. Und der Induvidualurlauber, der aus dem Umland anreist, kommt dann eventuell nach stundenlanger Anfahrt gar nicht in die Stadt rein?


Ist alles schon durchgeplant. An allen drei Stadttoren sind bereits seit einiger Zeit Kameras installiert, die die Besucherzahl messen. Ist die Stadt überfüllt, wird der Zugang gesperrt. So der Plan...

_________________
zeitlose-mediterrane-schoenheit.de
facebook.com/Kroatienerlebnisse

andana Offline



Beiträge: 8.969

21.08.2017 11:59
#185 RE: Dubrovnik will Besucherstrom deutlich reduzieren antworten

Aber 4000 Besucher, das ist schon wenig....auch wenn in DUB schon lange abgeschworen habe.
Da werden die Gewerbetreibenden auf die Barrikaden gehen...

svajcarac1 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.128

21.08.2017 12:03
#186 RE: Unmut über Touristenmassen steigt antworten

Gut hab ich Dubrovnik im Januar nochmals besucht.
Welche Gewerbetreibenden denn? Ein guter Laden ( Uje ) der Rest Ramsch und Importware. Das hat nix mit Gewerbe zutun
Edit: Sicherheitstechnisch ist die Begrenzung definiv Sinnvoll ( Panik usw.)

andana Offline



Beiträge: 8.969

21.08.2017 12:13
#187 RE: Unmut über Touristenmassen steigt antworten

Nichts mit Gewerbe?? Nun, also...

Was Du als Ramsch ansiehst, ist doch hier egal, alle, die mit Touristen Geld verdienen und sei es die Frau mit dem kleinen Stand, wo ich Naracini gekaft hab und das war beileibe kein Ramsch.
Von den Gastronomiebetrieben mal ganz abgesehen.

Trollfahrer Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.325

21.08.2017 12:28
#188 RE: Unmut über Touristenmassen steigt antworten

Einen Verlierer gibt es immer. Umgekehrt könnten es viele Bewohner leid sein, in einer Mischung aus Einkaufszentrum, Museum und GoT-Freizeitpark zu leben. Wobei, Nachtigall, ick hör dir trapsen, vielleicht sind es ja Neubewohner, die für viel Asche Wohnungen in der Altstadt kaufen und jetzt Ruhe durchsetzen. In dem Maße, wie das gelingt, werden natürlich auch die Immobilienpreise steigen ohne Ende. Eine Luxus-FeWo ist luxuriöser, wenn sich nicht der Touri-Pöbel zu Tausenden dran vorbei wälzt.

svajcarac1 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.128

21.08.2017 13:05
#189 RE: Unmut über Touristenmassen steigt antworten

Für die Gastronomie ist es ein Gewinn wenn man flanieren und verweilen kann und nicht vorbeigeschoben wird.

Thofroe Offline

Forenbetreiber / Kroatienforum


Beiträge: 9.615

21.08.2017 13:51
#190 RE: Unmut über Touristenmassen steigt antworten

Bedeutet das, wenn weniger Leute vorbeigehen bzw. flanieren, dass die Restaurants dann besser besucht werden?

-------------------------------
Bei Interesse an Gravuren, Steingravuren oder gravierten Wäscheklammern usw. hier klicken: Gravuren auf Holz, Glas, Metall und Stein.

Trollfahrer Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.325

21.08.2017 13:55
#191 RE: Unmut über Touristenmassen steigt antworten

Wäre interessant zu wissen, welche Touris wie viel Geld dalassen. Es könnte ja sein, dass der Durchschnitts-Kreuzfahrt-Gast sich an Bord seines Kahns vollfrisst, dann einmal durch die Stadt latscht, um pünktlich zum Abendessen wieder zurück zu sein. Oder es sind die Leute mit was an den Füßen, die auch was in der Stadt lassen.

hadedeha Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.720

21.08.2017 13:55
#192 RE: Unmut über Touristenmassen steigt antworten

Zitat von Thofroe im Beitrag #190
Bedeutet das, wenn weniger Leute vorbeigehen bzw. flanieren, dass die Restaurants dann besser besucht werden?

Man sieht die Restaurants dann wenigstens.

Ribar Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.526

21.08.2017 14:47
#193 RE: Unmut über Touristenmassen steigt antworten

Zitat von svajcarac1 im Beitrag #189
Für die Gastronomie ist es ein Gewinn wenn man flanieren und verweilen kann und nicht vorbeigeschoben wird.


Bei dem Menschenaufkommen machen eigentlich nur Fastfood-Läden einen Sinn, begrenzt zu reiner Nahrungsaufnahme, denn genießen kann man ja wohl weder sein königlich bezahltes Essen noch die Sicht auf ein Menschenmeer.

Lieber einen Thun als nix tun!

prati Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.330

21.08.2017 16:44
#194 RE: Unmut über Touristenmassen steigt antworten

Zitat von Vera im Beitrag #179
Da bin ich mal gespannt, wie er das umsetzen wird. Dann müsste er ja für das Betreten der Altstadt schon Tickets verkaufen und ein Zählsystem einrichten wie im Parkhaus. Und der Induvidualurlauber, der aus dem Umland anreist, kommt dann eventuell nach stundenlanger Anfahrt gar nicht in die Stadt rein?



Zitat von Trollfahrer im Beitrag #191
Wäre interessant zu wissen, welche Touris wie viel Geld dalassen. Es könnte ja sein, dass der Durchschnitts-Kreuzfahrt-Gast sich an Bord seines Kahns vollfrisst, dann einmal durch die Stadt latscht, um pünktlich zum Abendessen wieder zurück zu sein. Oder es sind die Leute mit was an den Füßen, die auch was in der Stadt lassen.



Ich würde die Riesenkähne gar nicht erst anlegen lassen.

Deren Passagiere lassen wohl das wenigste Geld in Dub. Womöglich bekommen die sogar ihre Fresspackerl vom Schiff mit und lassen dann nur den Müll da.

Und Gäste wären wohl auch ohne die genug da. Viele, die sich derzeit aus ebendiesem Grund eine Dubrovnik-Reise verkneifen, würden dann wohl umso lieber hinfahren.

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.482

21.08.2017 17:49
#195 RE: Dubrovnik will Besucherstrom deutlich reduzieren antworten

Zitat von andana im Beitrag #185
Aber 4000 Besucher, das ist schon wenig....auch wenn in DUB schon lange abgeschworen habe.
Da werden die Gewerbetreibenden auf die Barrikaden gehen...

Ich schätze mal, er meint 4000 Besucher gleichzeitig und nicht pro Tag.

________________________
Meine Fotogalerie

biki Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.610

21.08.2017 17:53
#196 RE: Dubrovnik will Besucherstrom deutlich reduzieren antworten

Genau so ist es, nur eine bestimmte Anzahl zur gleichen Zeit.
Ich denke, im Moment liegt das Limit bei 6000 Personen, die mittels diesen Kameras ungefähr ermittelt werden.

WWW.WEBADRIA.COM

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.482

21.08.2017 18:00
#197 RE: Dubrovnik will Besucherstrom deutlich reduzieren antworten

Gibt es denn bisher ein Limit, das durchgesetzt wird? Jedenfalls hab ich davon nichts gelesen, dass irgendwer mal eine Weile draußen warten musste.

________________________
Meine Fotogalerie

biki Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.610

21.08.2017 18:08
#198 RE: Dubrovnik will Besucherstrom deutlich reduzieren antworten

Die Kameras sollten ja dabei helfen, ein gesundes Maß an Personen zu ermitteln. Und jetzt ist man der Meinung, daß 6000 ein gesunder Grenzwert sein könnte.
Aber nagel mich nicht darauf fest, vielleicht sind es auch 7000...

WWW.WEBADRIA.COM

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.482

21.08.2017 18:21
#199 RE: Dubrovnik will Besucherstrom deutlich reduzieren antworten

Kein Problem, bisher hab ich halt nichts davon gehört, im Gegensatz zum NP Krka, wo Besucher des Skradinski Buk in den letzten Wochen teilweise lange Wartezeiten in Kauf nehmen mussten, bis sie hindurften.

"We kindly request your patience and understanding if at peak hours during the day it is not possible to visit Skradinski buk as visitor daily limits have been reached. In this uncommon circumstance, while waiting for app. an hour to enter Skradinski buk, visitors are invited to visit the upstream localities of Krka National Park and the many sights to view in that area. Plan your visit to the Park. Thank you."

________________________
Meine Fotogalerie

Pyari Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.161

21.08.2017 18:48
#200 RE: Dubrovnik will Besucherstrom deutlich reduzieren antworten

Zitat
Kein Problem, bisher hab ich halt nichts davon gehört



Konntest du auch nicht, ist nämlich bisher noch gar nicht umgesetzt und noch in der Planung. Die Kameras sind schon was länger angebracht um das Touristenaufkommen zu zählen. Die Idee mit den 4.000 Personen gleichzeitig wurde erst kürzlich Publik, bisher gab es überhaupt gar keine Regelung. Auslöser der ganzen Geschichte war, dass die UNESCO vom 02.-12.07. in Polen getagt hat und Dubrovnik androhte, dass die Altstadt sein UNESCO-Titel verliert, wenn sie es nicht in den Griff bekommen die Tourimassen ordentlich einzudämmen und zu steuern. Die UNESCO fordert nicht mehr als 8.000 Personen gleichzeitig, der Bürgermeister geht aber noch weiter und will es sogar auf 4000 begrenzen.

Apropos UNESCO:

dieses Jahr gab es gleich 3 neue Titel für Kroatien:

Befestigungsanlage von Zadar (Weltkulturerbe)
Festung Sv. Nikola vor Sibenik (Weltkulturerbe)
und die Urwälder des Velebitgebirges (Weltnaturerbe)

Und keine Ahnung obs hier irgendwo mal berichtet wurde, aber letztes Jahr haben die Stecci in Kroatien, BiH und Monte ebenfalls den Titel verpasst bekommen.

_________________
zeitlose-mediterrane-schoenheit.de
facebook.com/Kroatienerlebnisse

Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Mein erster/letzter Kroatien-Urlaub: (zu) hohe Erwartungen enttäuscht
Erstellt im Forum Reiseberichte aus Kroatien von KRNeuer
320 22.09.2017 14:00
von Chris • Zugriffe: 19495
Kroatien Reise Teil 1 mit Plitvicer Seen
Erstellt im Forum Reiseberichte aus Kroatien von Edeline
0 14.08.2016 18:47
von Edeline • Zugriffe: 1303
Fr. 13.06.2014 3sat 12:45 Uhr Kroatien: Nationalparks und indische Elefanten
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
0 07.05.2014 15:07
von beka • Zugriffe: 438
Buchtipp "Kroatien - Das Land hinter der Adria-Kulisse"
Erstellt im Forum Bücher, Zeitschriften, Landkarten - eine gute Vorbereitung für den Kro... von dino79sbg
2 11.10.2009 18:34
von Chris • Zugriffe: 1023
Mo. 20.3.17 3sat 17:45 Uhr unterwegs - Kroatien
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
32 25.02.2017 15:30
von beka • Zugriffe: 4367
NEWSLETTER Kroatien-Tourismus
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von Cabriofreund
16 09.08.2012 18:02
von beka • Zugriffe: 6461
Ein Korruptionsfall unter Ärzten beschäftigt Kroatien
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von Snjegulica
25 01.09.2006 20:49
von Soline • Zugriffe: 1026
Zeit-Artikel zu Kroatien in der neuesten Ausgabe im Wirtschaftteil
Erstellt im Forum Bücher, Zeitschriften, Landkarten - eine gute Vorbereitung für den Kro... von Ariane
0 14.11.2005 13:05
von Ariane • Zugriffe: 1698
Kroatien feiert neuen Urlauber-Rekord
Erstellt im Forum Interessante Links über Kroatien von crofan
7 10.04.2012 16:24
von Soline 1 • Zugriffe: 1359
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 9
Xobor Forum Software von Xobor