Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 115 Antworten
und wurde 18.519 mal aufgerufen
  
 Einkaufen in Kroatien, Läden, Märkte, Preise
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Daniel Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.153

28.06.2006 20:21
#21 RE: Touri Aufkommen in Kroatien antworten

mr2/2 Offline



Beiträge: 499

29.06.2006 06:15
#22 RE: Touri Aufkommen in HR antworten

Zitat
Habe Ich hier im Forum nicht letztens gelesen das für dieses Jahr ein neuer Touri Rekord ereicht wird



...vielleicht von denen?
Leider ist die verlinkte Seite nicht mehr verfügbar. - Thofroe


Da gibts dann allerdings ein Umsatzproblem, da sie weniger Kohle dortlassen.

mr2

msteffi Offline



Beiträge: 99

30.06.2006 22:04
#23 RE: Preisniveau in Kroatien antworten
Lieber Unbekannter, was ich nicht schön finde, ist anonym zu sein!!!!
Man sollte sich schon zu dem was man hier schreibt, öffentlich bekennen.
Zum einen, sind mein Mann und ich keine Sptizenverdiener, wir müssen auch unser
Häuschen bezahlen, wir fahren beide ein Auto das wir "brauchen" beruflich, wir haben zwei Kinder.
Aber ob du es glaubst oder nicht. Wenn wir kein Geld "Haben"!!!! können wir auch keinen "Urlaub in einem
Land machen das sich den € mittlerweile verlangen kann!
Also, ich meinte damit dass man sich statt 2 Wochen Türkei, sehr günstig in einer Bettenburg mit "all inclusive"
vielleicht auch 1 Woche Kroatien leisten könnte. Es ist wirklich nicht teurer.
Wir kommen 1 Woche mit allem drum und dran mit 1000€ rum. Findest du das teuer mit zwei Kindern?
Was verlangst du eigenlich?!!!!!

Steffi

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.587

30.06.2006 22:14
#24 RE: Preisniveau in Kroatien antworten
In Antwort auf:
Wir kommen 1 Woche mit allem drum und dran mit 1000€ rum. Findest du das teuer mit zwei Kindern?

Steffi, das kann nicht sein. Wie weit müsst ihr fahren und was zahlt ihr für eure Wohnung? Und essen müsst ihr auch noch was...

Man muss schon sagen, dass Kroatien ziemlich teuer geworden ist im Vergleich zu früher. Klar ist es immer noch preiswerter als in vergleichbaren Ländern, aber die 1000 € reichen mit Anreise nicht für eine Woche, besonders nicht, wenn man eine Wohnung in der Hauptsaison gemietet hat.

Ich habe eine Anreise von 1500 km, mit Benzin und Maut bin zahle ich 400-500 € je nach Auto und Fahrweise, eine gescheite Wohnung kostet in guter Lage auch ca. 70-80 € pro Tag. Und schon ist der erste Tausender weg...

Gruß Vera

Gast
Beiträge:

30.06.2006 22:41
#25 RE: Preisniveau in Kroatien antworten
Zitat von Vera
In Antwort auf:
Wir kommen 1 Woche mit allem drum und dran mit 1000€ rum. Findest du das teuer mit zwei Kindern?

Steffi, das kann nicht sein. Wie weit müsst ihr fahren und was zahlt ihr für eure Wohnung? Und essen müsst ihr auch noch was...

Man muss schon sagen, dass Kroatien ziemlich teuer geworden ist im Vergleich zu früher. Klar ist es immer noch preiswerter als in vergleichbaren Ländern, aber die 1000 € reichen mit Anreise nicht für eine Woche, besonders nicht, wenn man eine Wohnung in der Hauptsaison gemietet hat

Hallo Vera da haste leider Recht, Cro ist echt "recht" teuer geworden im Verhältnis zu früher...

Aber wenn Mann sich von den Grundnahrungsmitteln ernährt dann nicht ganz so. Ich Fahre in diesem Jahr erst so das
25x dort hin und habe echt alles mitbekommen. Von 1980 - bis heute voralem die Preisentwickling
( Bin natürlich was Älter als 1980).
Früher war ja einiges Anders aber hier ja auch.

Das 1000€ für eine Woche nicht reichen ist leider echt so (wenn Mann alles zusammenrechnet).

Gruß Eckttt

noch 5 Wochen....

1 Offline



Beiträge: 109

01.07.2006 10:41
#26 RE: Preisniveau in Kroatien antworten
Also ich bin erschrocken über die von Euch genannten Kosten. Hier meine "Buchhaltung" vom diesjährigen Kroatien-Trip Anfang Juni:

3 Personen, 10 Tage Campingurlaub in Dalmatien, Gesamtkosten 550 EUR.

Ein paar Angaben zu Kosten, Preise und Preisentwicklung (Juni 2006)

Benzinkosten: 200 EUR (gefahrene Strecke An- und Abreise, Ausflüge, Besorgungen vor Ort: ca. 1.900 km)

Benzinpreise (EuroSuper 95):
Österreich 1,12 bis 1,19 EUR/Liter
Slowenien 1,05 EUR/Liter
Kroatien: 1,05 bis 1,13 EUR/Liter

Mautkosten: 63 EUR (Vignette für Österreich, Tunnelgebühren Österreich, Autobahn Slowenien, Autobahn Kroatien. Auf der Rückreise in Kroatien keine Autobahnbenutzung)

Übernachtungskosten: 92 EUR

Übernachtungspreise Camping Kosirina, Betina (Otok Murter), Vorsaison:
Erwachsener 22 Kn (3,04 EUR)
Kind 12 Kn (1,66 EUR)
Auto 15 Kn (2,07 EUR)
Caravan 21 Kn (2,90 EUR)
Zelt 17 Kn (2,35 EUR)
Kurtaxe 5,50 Kn (0,76 EUR) pro Erwachsenem

Kinder unter 5 Jahren sind kostenlos. Personen von 5 bis 12 gelten als Kinder. Bei uns galt kulanterweise für beide Kinder (12 und 14 Jahre) der reduzierte Preis. Wegen der geringen Größe unseres Wohnwagens wurde nur der Preis für ein Zelt angesetzt.

Vergleicht man die Preislisten von 2003 bis 2006, so ergibt sich eine regelmäßige Preissteigerung des Campingplatzes von jährlich etwa 10 Prozent. Auch wenn die Preise absolut gesehen und im Vergleich mit anderen Urlaubsländern klein sind, so ist dies doch ein konstant steiler Anstieg! So kann man auch (scheinbares) Wirtschaftswachstum erzeugen.

Kosten für Essen/Trinken/Sonstiges: 200 EUR

Restaurantpreise:

Pizzeria "Riva" in Betina. Kleines und feines Lokal mit Terrasse direkt am Wasser. Pizza aus dem Holzofen. Kleine Auswahl sehr guter Speisen.
Pizzabrot 5 Kn (0,69 EUR)
Margarita 28 Kn (3,87 EUR)
Calzone 28 Kn (3,87 EUR)
Pizza Tunj 33 Kn (4,56 EUR)
Gem. Salat 12 Kn (1,66 EUR)
1l Mineral 10 Kn (1,38 EUR)

Konoba "Karaka" Murter. Eine von mehreren Kneipen in einer engen Gasse im Zentrum von Murter mit lauschiger Terrasse im 1. Stock. Akzeptable Speisen.
Raznjici mit Beilage 45 Kn (4,83 EUR)
1l Mineral 20 Kn (2,76 EUR)
Scheibe Weißbrot 2 Kn (0,28 EUR)

Espresso je nach Ort und Lokal:
4 Kn bis 7 Kn (0,55 EUR bis 0,97 EUR)

1 große Kugel Eis in der Waffel:
4 Kn bis 5 Kn (0,55 EUR bis 0,69 EUR)

Lebensmittelpreise Jolly-Supermarkt Murter:
Mineralwasser 1,5l 4,99 Kn (0,69 EUR)
Marmelade 400g 9,09 Kn (1,26 EUR)
Laib Weißbrot 3,69 Kn (0,51 EUR)
1kg Cevapcici 46,49 Kn (6,42 EUR)
1l H-Milch 1,5% 4,50 Kn (0,62 EUR)

1 Offline



Beiträge: 109

01.07.2006 10:50
#27 RE: Preisniveau in Kroatien antworten
In Antwort auf:
Lieber Unbekannter, was ich nicht schön finde, ist anonym zu sein!!!!
Man sollte sich schon zu dem was man hier schreibt, öffentlich bekennen.

Nun gut. Jetzt habe ich mich eingeloggt. Mich nervt diese Anmelderei jedes Mal. Was ist nun aber genau der Unterschied für Dich, ob Du einen Beitrag von einem eingeloggten User oder einem nicht eingeloggten User liest? Der Inhalt ist doch derselbe und nur darauf kommt es an.

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.587

01.07.2006 11:07
#28 RE: Preisniveau in Kroatien antworten
Jetzt vergleichst du aber Äpfel mit Birnen. Ich sprach von einer Anreise von 1500 km und einer Ferienwohnung in der Hauptsaison, da wir leider keine Pfingstferien haben. Die Strecke durch Deutschland beträgt für uns schon 800 km, also haben wir auch erheblich höhe Spritkosten. Unter 450 € incl. Maut kommen wir da keinesfalls hin. Dazu noch unsere günstige Fewo für 60 € pro Tag, da sind wir schon bei 870 €, ohne einen Krümel gegessen zu haben. Wenn ich dann noch mit 130 € für 7 Tage für 4 Personen (incl. 2 Teenies) auskommen soll, bleib ich lieber zu Hause und lass es mir richtig gut gehen oder ich mache es wie diesen Sommer:

Ich fahre eine Woche nach Österreich, spare die Hälfte der Strecke und die komplette Maut und die Fewo ist auch 20 € günstiger pro Tag. Für das gesparte Geld kann ich mir einen richtig schönen Urlaub leisten und muss nicht nur Cevapcici oder Raznjici essen. Nix gegen Cevapcici, Pizza oder dergleichen, aber diese Preise sind für mich nicht der Maßstab für die kroatische Gastronomie. OK, ich gebs zu: Das Meer fehlt, aber zur Abwechslung mal Berge finde ich auch schön, da ich auf dem platten Land wohne.

In Antwort auf:
Vergleicht man die Preislisten von 2003 bis 2006, so ergibt sich eine regelmäßige Preissteigerung des Campingplatzes von jährlich etwa 10 Prozent. Auch wenn die Preise absolut gesehen und im Vergleich mit anderen Urlaubsländern klein sind, so ist dies doch ein konstant steiler Anstieg! So kann man auch (scheinbares) Wirtschaftswachstum erzeugen.

Und hier bestätigst du die Preissteigerungen ja auch selber. Wir haben das Glück, schon 24 Jahre ins das gleiche Haus zu fahren und deshalb einen Stammgastrabatt zu bekommen. Für neue Gäste sehen die Preise schon anders aus...


Gruß Vera

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.587

01.07.2006 11:13
#29 RE: Preisniveau in Kroatien antworten
In Antwort auf:
Was ist nun aber genau der Unterschied für Dich, ob Du einen Beitrag von einem eingeloggten User oder einem nicht eingeloggten User liest? Der Inhalt ist doch derselbe und nur darauf kommt es an.

Das sehe ich anders. Wenn du mit deinem Nick schreibst, wissen die Leute wenigstens , dass die Beiträge von dir kommen und nicht von 10 verschiedenen anonymen Usern. Es ist natürlich völlig wurscht, ob du hier 1, Hans oder Franz heißt. Aber fairerweise sollten Diskussionsbeiträge den Schreibern zuzuordnen sein.

Gruß Vera

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

01.07.2006 11:24
#30 RE: Preisniveau in Kroatien antworten
In Antwort auf:
Also ich bin erschrocken über die von Euch genannten Kosten. Hier meine "Buchhaltung" vom diesjährigen Kroatien-Trip Anfang Juni:

3 Personen, 10 Tage Campingurlaub in Dalmatien, Gesamtkosten 550 EUR.



Also jetzt bin ich erschrocken. Deine "buchhaltung" ist ein Horror

Abgesehen davon, dass ich lieber Zuhause bleiben würde, als mich irgendwo, 10 Tage lang mit 25,-€/Tag rumzuquälen, wäre ev. interessant zu wissen, wie man anfangs Juni, mit zwei schulpflichtigen Kindern, 10 Tage Urlaub machen kann?
Welches Bundesland hat anfangs Juni Ferien?

(edit) erledigt. Habe eben erst die Beiträge gesehen

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.587

01.07.2006 11:40
#31 RE: Preisniveau in Kroatien antworten
In Antwort auf:
10 Tage lang mit 25,-€/Tag rumzuquälen

Es waren nur 20 € pro Tag

Aber gut. Das muss jeder selber wissen, ob er sich zu Hause oder im Urlaub selber verpflegt. Immerhin hat man das Meer 10 Tage lang vor der Nase...

Fred Online

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.474

01.07.2006 11:45
#32 RE: Preisniveau in Kroatien antworten
In Antwort auf:
Es waren nur 20 € pro Tag
...mit Camping ???

Naja - die Erde ist eine Scheibe ........

.

Gruß Fred

-------------------------------
Medulin, meine zweite Heimat !

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.587

01.07.2006 11:47
#33 RE: Preisniveau in Kroatien antworten
Nein, Fred. Die Kosten für Unterkunft und Fahrt waren doch schon abgezogen. Die 20 € pro Tag waren zum Ausgeben da. Natürlich kann man damit auskommen, wenn man will oder muss.

1 Offline



Beiträge: 109

01.07.2006 12:40
#34 RE: Preisniveau in Kroatien antworten
In Antwort auf:
rumzuquälen

Wir empfanden es nicht als Qual, sondern als Erholung pur.

Viel mehr Geld als 500 bis 600 EUR sind bei uns als Budget für den Jahresurlaub einfach nicht drin. Und ich empfinde das nicht als ärmlich, sondern eher normal. Was mich schon überrascht, das ist, dass die meisten das wohl als nicht normal empfinden, sondern ein doppeltes bis vierfaches Budget für normal halten. Da kommt man sich ja auf einmal ziemlich schäbig vor :-(

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.587

01.07.2006 13:00
#35 RE: Preisniveau in Kroatien antworten
In Antwort auf:
sondern ein doppeltes bis vierfaches Budget für normal halten

Damit liegst du aber noch ganz im unteren Bereich. Schau dir mal die Hotelpreise an. Da darf eine Familie mit zwei halbwüchsigen Kindern locker 200 € pro Tag mit Halbpension berappen. Wenn ich dann noch die Getränke alleine zu den Mahlzeiten dazurechne, komme ich auf ziemlich astronomische Summe für einen zweiwöchigen Urlaub, denn damit ist es ja alleine nicht getan. Die Anreise und das ganze Drumherum bei einem Hotelurlaub kommen ja auch noch dazu. Der kleine Hunger zwischendurch kommt ja auch noch. Da sind leicht 3000 € und mehr in zwei Wochen ausgegeben. Die müssen erstmal verdient werden bzw. übrig sein. Aber die Hotels sind ja voll!!

Der Gedanke an einen schäbigen Urlaub, nur weil man sich selber versorgt, lag mir allerdings fern. Vor allem den Kindern ist es sowieso lieber, nicht ständig in feinen Klamotten in irgendwelche Lokale gezerrt zu werden. Ich kann mich nämlich noch gut an die Camping-Urlaube in meiner Kindheit erinnern. Schnell was essen und dann wieder nichts wie los zum Spielen...

Aber wie gesagt: Wenn ich aus NRW mit 500-600 € auskommen will, dann kann ich eigentlich nur nach Holland fahren. Und da sind die Campingplätze auch schon horrend teuer.


Gruß Vera

Fred Online

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.474

01.07.2006 13:05
#36 RE: Preisniveau in Kroatien antworten
Hi Vera,

ich habe das hier gemeint :

In Antwort auf:
3 Personen, 10 Tage Campingurlaub in Dalmatien, Gesamtkosten 550 EUR.

.

Gruß Fred

-------------------------------
Medulin, meine zweite Heimat !

mr2/2 Offline



Beiträge: 499

01.07.2006 13:55
#37 RE: Preisniveau in Kroatien antworten
Hi Vera, jetzt übertreibste awwer
In Antwort auf:
Da sind leicht 3000 € und mehr in zwei Wochen ausgegeben.

Liegts an dir oder an deinen Mädchen

lg henry
Die reinen Lebens(er)haltungskosten sind für uns Turis wie in D.
Dass man dort in Urlaubslaune mehr ausgibt ist bei den meisten normal.
Wir rechnen zu zweit immer mit ca. 50 EUR pro Tag ohne jegliche Nebenkosten wie Übernachtung usw.
Wenns immer teurer wird, wird auch öfter mal der eigene Grill angeworfen.
Ich hab auch nix zu verschenken ...hihi ausser einer Kühlbox.

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.587

01.07.2006 13:59
#38 RE: Preisniveau in Kroatien antworten
Henry, ich meine doch im Hotel...mit 4 Personen. Da kommt einiges zusammen.

1 Offline



Beiträge: 109

01.07.2006 18:15
#39 RE: Preisniveau in Kroatien antworten
In Antwort auf:
Die reinen Lebens(er)haltungskosten sind für uns Turis wie in D.

Mir scheint, dass es bei diesen Lebenshaltungskosten in Deutschland auch erhebliche Unterschiede gibt und dass viele dieser Unterschiede auf den Lebensstil und die Ansprüche der verschiedenen Menschen zurückzuführen sind. Wenn man das auf die Kosten des Urlaubs überträgt, sind die großen Spannen zwischen dem, was hier als "normal" angenommen wird, zu erklären.

Ich hatte allerdings das Gefühl, dass der typische Kroatienreisende eher zu den Leuten gehört, die auch in Deutschland einen eher bescheideneren Lebenstil pflegen. Meine Einschätzung mag noch von den Eindrücken aus den 70er und 80er Jahren geprägt und heute nicht mehr gültig sein.

25 EUR pro Tag und Nase ohne Nebenkosten wie Übernachtung usw. ist nach meinem Gefühl viel zu viel. Das was ich mir davon kaufen könnte, würde mir keinen Spaß machen, weil ich den Gedanken an die Folgen für das Bankkonto zuhause nicht verdrängen könnte. Wer sich da keine Sorgen machen muss, weil einfach genug da ist, hat es natürlich entspannter.

mr2/2 Offline



Beiträge: 499

01.07.2006 19:06
#40 RE: Preisniveau in Kroatien antworten
In Antwort auf:
Das was ich mir davon kaufen könnte, würde mir keinen Spaß machen, weil ich den Gedanken an die Folgen für das Bankkonto zuhause nicht verdrängen könnte

Einkauf für Frühstück und Mittagessen(50), Abends essengehn(90), zwischendurch Stadtbummel, ein Eis, Cappuccino oder anderes Getränk, da sind 175 Kuna pP nicht deeer absolute Luxus.

mr2

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Reisekosten - Kroatien - PKW
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von I-Devil
18 21.09.2016 22:15
von fredinada • Zugriffe: 908
Do. 6.10.16 ORF3 09:50 u. 16:30 Uhr Küstenparadies Kroatien - Mitteldalmatien
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
39 27.09.2016 10:16
von beka • Zugriffe: 6252
Kroatien-Neulinge / Urlaubsplanung 2014
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von litauen-urlauber
23 14.02.2014 09:39
von KrrrK • Zugriffe: 5840
Interessantes über Kroatien
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von Micije 24
737 26.10.2014 18:39
von Vera • Zugriffe: 93065
Preise für Essen, Bier, Lebensmittel in Kroatien
Erstellt im Forum Einkaufen in Kroatien, Läden, Märkte, Preise von sputnik92
24 29.06.2008 16:54
von Orebic&Peljesac • Zugriffe: 28890
Für Werbung im Kroatien-Forum freigeschaltete Mitglieder
Erstellt im Forum Service für Vermieter von Ferienwohnungen usw. in Kroatien von Thofroe
150 27.11.2016 09:55
von Thofroe • Zugriffe: 361563
Börse: Kroatien-Zertifikate
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von eckttt
1 10.04.2007 14:17
von biba • Zugriffe: 957
Kroatien Urlaub - Nur wo?
Erstellt im Forum Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft von Michaela
18 10.01.2006 12:48
von Monika (Gast) • Zugriffe: 1503
Kosten fürs Essen im Restaurant in Kroatien
Erstellt im Forum Restaurants, Gaststätten und Bars in Kroatien von mkburg
97 07.10.2009 19:18
von pino • Zugriffe: 70888
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 14
Xobor Forum Software von Xobor