Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 390 Antworten
und wurde 129.074 mal aufgerufen
  
 Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 20
beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.791

12.12.2008 13:46
#121 RE: Fr. 12.12.08 TW1 19.43 u. 23:11Uhr Alpen Donau Adria antworten
So. 20.12.2008 17.30 Uhr im BR





Fr. 12.12.2008 19:43 und 23:11 Uhr TW1 Alpen-Donau-Adria Magazin mit Günther Ziesel

Günther Ziesel präsentiert Alpen Donau Adria.

Solarflugzeug Ein Flugzeug, das ohne einen Tropfen Treibstoff um die ganze Welt fliegen kann, das ist der Traum des Schweizer Arztes und Wissenschaftlers Bertrand Piccard.
Segeln auf der Save Die Save ist der längste Fluss Kroatiens. Sie entspringt in Slowenien und mündet in Serbien in die Donau.
Taka Tuka Theaterprojekt in Ljubljana Taka Tuka ist der Name eines Traumlandes der Pippi Langstrumpf. Ein Verein, der Theater mit gehörlosen und hörenden Kindern gemeinsam organisiert, nennt sich nach diesem Vorbild ebenfalls Taka Tuka.
125 Jahre Trachtenvereine in Bayern Was wäre Bayern ohne seine Trachten. Bei fast allen Festlichkeiten wirken Trachtengruppen mit und präsentieren Dirndl, Lederhosen, Kropfschließen, Gamsbärte und Trachtenanzüge.
Engel über Venedig Angeli sopra Venezia – Engel über Venedig, so steht es im Vorwort zum Katalog einer Ausstellung im berühmten Museo Correr in Venedig zu lesen

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.791

20.12.2008 10:14
#122 heute SA. 20.12.08 15:05Uhr ORF2E Alpen Donau Adria antworten

Sa, 20.12.2008 15:05 (VPS 15:10) 16:9 ORF 2 Europe Länge: 30min


Themen u.a.:

Weihnachten in Kordun
In der Region Kordun, südöstlich der kroatischen Hauptstadt Zagreb, haben sich alte Weihnachtsbräuche erhalten, die bis ins Mittelalter zurückreichen. So wird dort etwa auch heute noch ein Weihnachtsbrot gebacken, das bereits am Beginn des 15. Jahrhunderts bildlich dargestellt wurde. Auf diesem Bild hält ein Mann einen Laib Brot in seinen Händen, um ihn an die Frauen des Dorfes zu verteilen. Dieses Brot wird zwar aus gewöhnlichem Teig hergestellt, und zwar von den älteren Frauen in den Dörfern der Region Kordun, außergewöhnlich wird das Weihnachtsbrot durch die Verzierungen, die aus einem Teig ohne Germ gestaltet werden. Jede Bäuerin formt die Verzierungen auf ihre Weise.

Ein anderer Brauch dieser Region ist das Basteln von Blumen aus Papier in der Form von kleinen Rosen, den „rošci“. Mit diesen Röschen werden Kopfbedeckungen geschmückt, die dann vor den Altar der Kirche gelegt und vom Priester während der Weihnachtsmesse gesegnet werden. Ein wichtiger Weihnachtsschmuck in den Häusern der Dörfer ist der sogenannte „Kandel“, der aus Strohhalmen und feinsten Federn hergestellt wird. Nur wenige Bäuerinnen können diese kleinen Kunstwerke heute noch anfertigen.

"Die lustige Witwe" in Ljubljana

Franz Lehars Operette „Die lustige Witwe“ hat in einer Produktion des Laibacher Opernhauses am 20. Dezember im Cankarjev Dom Premiere. Die letzte Inszenierung aus dem Jahre 2002 war in Laibach ein außergewöhnlicher Publikumserfolg. Die neue Produktion steht noch an folgenden Tagen auf dem Programm: 23., 27., 29., 30., 31. Dezember um 19.30 Uhr und am 26. und 28. Dezember um 17.00 Uhr.

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.791

23.12.2008 21:17
#123 Sa. 03.01.09 ORF2E 15:05 Uhr Alpen Donau Adria >> Wh. Fr. 09.01. TW1 13:05 u. 19:05 Uhr antworten

Sa. 03.01.09 ORF2E 15:05 Uhr ALPEN-DONAU-ADRIA
GÜNTHER ZIESEL PRÄSENTIERT BILDER AUS MITTELEUROPA

Themen u.a.:

Dušan Džamonja

Dušan Džamonja ist einer der bekanntesten Bildhauer der Gegenwart. Mit seinen Skulpturen hat er weltweit eine Vielzahl von Künstlern beeinflusst. Der in Mazedonien geborene Künstler studierte an der Kunstakademie in Zagreb. Seine Teilnahme an der Biennale in Venedig öffnete ihm seinerzeit die Tore zu den renommiertesten Galerien der Welt.
So sind Werke von ihm in der Tate Gallery in London und im Museum of Modern Art in New York zu sehen. In Vrsar auf der Halbinsel Istrien hat der Bildhauer seinen berühmten Skulpturenpark geschaffen.

Der Robba-Brunnen
Der schönste Brunnen der slowenischen Hauptstadt Laibach steht im Herzen der Stadt auf dem Platz vor dem Rathaus. Besser gesagt, er stand dort 254 Jahre lang bis zum Jahr 2005. Geschaffen wurde der Brunnen vom venezianischen Bildhauer Francesco Robba. 2005 entschloss man sich, dieses Kunstwerk zu restaurieren und nicht mehr länger den Einwirkungen von Schadstoffemissionen, Niederschlägen und Vandalismus auszusetzen. So wurde eine Kopie des Brunnens für den Platz vor dem Rathaus angefertigt, und das Original ist jetzt in einer eigens dafür gebauten Aula der Nationalgalerie Laibach zu sehen. Der Brunnen wurde aus einheimischem Kalkstein gefertigt, die Skulpturen sind aus Carrara-Marmor.

Alexander Borodins "Fürst Igor"

Die Laibacher Oper zeigt vom 17. bis zum 27 Jänner die Oper "Fürs Igor". Alexander Borodins Werk basiert auf einem altrussischen Epos über den Feldzug des russischen Fürsten Igor gegen den türkischen Nomadenstamm der Polowezer im 12. Jahrhundert.

Bildband "Über Brücken"

"Über Brücken" ist der Titel eines Bildbandes von Elisabeth und Gerhard Ebenberger. Ob kleiner Steg oder imposantes Bauwerk - verschiedenste Brücken, vorwiegend aus dem Alpen-Adria-Raum, sind die Motive. Das Buch "Über Brücken" ist im Rhätikon-Verlag Bludenz erschienen.

Quelle und weitere Info tv.orf.at Leider ist der Link nicht mehr aktuell. - Thofroe



Sa. 03.01., 15:05, ORF2 Alpen-Donau-Adria
Fr. 09.01., 13:05, TW1 Alpen-Donau-Adria
Fr. 09.01., 19:05, TW1 Alpen-Donau-Adria
So. 11.01., 17:30, Bayern Alpen-Donau-Adria
Mo. 12.01., 23:00, Alpha Alpen-Donau-Adria
Fr. 16.01., 23:30, 1Extra Alpen-Donau-Adria
Sa. 17.01., 15:05, ORF2 Alpen-Donau-Adria
Sa. 17.01., 16:00, 1Extra Alpen-Donau-Adria
Mi. 21.01., 03:35, ORF2 Alpen-Donau-Adria
So. 25.01., 17:30, Bayern Alpen-Donau-Adria
Mo. 26.01., 23:00, Alpha Alpen-Donau-Adria
Fr. 30.01., 23:30, 1Extra Alpen-Donau-Adria
Sa. 31.01., 15:05, ORF2 Alpen-Donau-Adria
Sa. 31.01., 16:00, 1Extra Alpen-Donau-Adria
So. 01.02., 04:40, ORF2 Alpen-Donau-Adria
Mi. 04.02., 02:45, ORF2 Alpen-Donau-Adria
Fr, 06.02. 13:05 TW1 Alpen-Donau-Adria
Fr, 06.02. 19:05 TW1 Alpen-Donau-Adria
Fr, 06.02. 23:10 TW1 Alpen-Donau-Adria
Fr, 20.02. 13:05 TW1 Alpen-Donau-Adria
Fr, 20.02. 19:05 TW1 Alpen-Donau-Adria
Fr, 20.02. 23:10 TW1 Alpen-Donau-Adria
So, 22.02. 17:30 BR Alpen-Donau-Adria

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.791

03.01.2009 18:14
#124 Fr. 09.01.09 TW1 13:05 und 19:05 Uhr Alpen Donau Adria antworten

In Antwort auf:
Sa. 03.01., 15:05, ORF2 Alpen-Donau-Adria


weiter Wiederholungen


Fr. 09.01., 13:05, TW1 Alpen-Donau-Adria
Fr. 09.01., 19:05, TW1 Alpen-Donau-Adria

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.791

11.01.2009 06:55
#125 RE: So. 11.01.09 BR 17:30 Uhr Alpen Donau Adria >> Mo. 12.01. BR-alpha 23:00 Uhr antworten

Bayerisches FS Heute | 11.01.2009 17.30 - 18.00 (30 min.)

Alpen-Donau-Adria WIR IN EUROPA


Themen:

Ein Kleinbauer als Visionär: Die Weltmaschine in der Oststeiermark

Glocke von Perast wiederentdeckt


Werft der Rekorde: 100 Jahre Monfalcone

Neue Scannertechnik am Flughafen

Sloweniens Kulturhighlight: 90 Jahre Staatsballett Ljubljana

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.791

26.01.2009 07:27
#126 Mo. 26.01.09 BR-alpha 23:00 Uhr Alpen Donau Adria antworten
BR-alpha
Heute | 26.01.2009
23.00 - 23.30 (30 min.)

Alpen-Donau-Adria - Bilder aus Mitteleuropa


Themen u.a.:

Die Welt der Ritter und Minnesänger: Das "finstere" Mittelalter war ganz anders

Teufelsfelsen, Hexenschluchten: Magische Plätze wissenschaftlich untersucht

Perle Dalmatiens: ibenik - Prunkstück der venezianischen Renaissance

Klein aber fein: 40 Jahre Filmarchiv Slowenien

Kalabriens Sonne in Wien: Der Maler Nicola Filippelli

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.791

31.01.2009 12:53
#127 RE: Sa. 31.01. ORF2 15:05 Uhr Alpen Donau Adria >> Wh. So. 01.02.09 ORF2 04:40 Uhr antworten

EinsExtra
Heute | 31.01.2009
14.30 - 15.00 (30 min.) VPS 23.30
Neu im Programm.

Alpen-Donau-Adria




Sa. 31.01. ORF2 15:05 Uhr ALPEN-DONAU-ADRIA
GÜNTHER ZIESEL PRÄSENTIERT BILDER AUS MITTELEUROPA


Themen u.a.:

Gestricktes aus Slowenien
Für Menschen, die nur gestrickte Schals, Mützen oder Pullover kennen, ist es fast unvorstellbar, dass man ein Strickkleid auch als Abend- oder gar Hochzeitsgarderobe tragen könnte. Die Geschwister Tomaž und Urša Draž in Ljubljana haben jedoch schon vor zwei Jahrzehnten das Wagnis unternommen, Strickkleider auch für festliche Anlässe herzustellen. Anfangs haben die Menschen darüber gelacht, heute ist es dem kleinen Unternehmen, das nur acht Arbeitskräfte beschäftigt, möglich, sich mit den gestrickten Kleidern sogar bei internationalen Modemessen zu präsentieren.
Urša Draž sagt: „Trends setzt nur der, der ihnen nicht folgt“, und als weiteres Motto gilt: „Kleider, schön genug für den Abend und gemütlich wie ein Jogginganzug“. Da Wolle und Kaschmir oft fusseln, werden im Unternehmen Draž natürliche Zellulose- und Viskosefasern verwendet. Die besondere Note erhalten die Kleidungsstücke durch glänzende Metallfäden und durch Stoffe, mit denen die gestrickten Teile ergänzt werden. Bei der letzten Modewoche in Abu Dhabi konnten die Geschwister Draž bereits erste Erfolge auf einem anderen Kontinent feiern.

Biennale der Illustrationen

In Ljubljana werden zur Zeit Illustrationen von 56 slowenischen Künstlern gezeigt. Diese Ausstellungen gibt es als Biennale schon eine ganze Reihe von Jahren. Früher gab es vor allem Illustrationen für Kinder, jetzt gibt es immer mehr Illustrationen für ein erwachsenes Leserpublikum. Die Biennale der Illustrationen im Cankarjev dom in Ljubljana ist bis 15. Februar zu sehen.

Karneval – König Europas
Das Ethnografische Museum Zagreb beherbergt noch bis zum 25. Februar eine Wanderausstellung, in der Masken und Gewänder zu sehen sind, die in der Winterszeit dafür verwendet werden, den Winter auszutreiben und den Frühling herbeizurufen. Bei den Vorbereitungen für diese Ausstellung hat sich herausgestellt, dass die Rituale beim Austreiben des Winters in fast allen Ländern Europas eine große Ähnlichkeit haben. So werden bulgarische Kukers, makedonische Djolomaren, italienische Matoci oder Barbi, französische Beeren oder kroatische Glöckner gezeigt. Von Zagreb wird die Wanderausstellung Anfang März nach Bulgarien weitergehen.

Text und Bilder: orf2 Leider ist der Link nicht mehr aktuell. - Thofroe

Wiederholung am
01.02.2009, 04:40
04.02.2009, 02:45

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.791

11.02.2009 20:05
#128 Sa. 14.02. ORF2 15:05 Uhr Alpen Donau Adria antworten

Sa. 14.02.09 ORF2E 15:05 Uhr ALPEN-DONAU-ADRIA
GÜNTHER ZIESEL PRÄSENTIERT BILDER AUS MITTELEUROPA


Themen u.a.:

Goldstickerei

Die Goldstickerei ist nicht nur in vielen Alpenländer eine langgepflegte Tradition, sondern auch in der ostkroatischen Region Slawonien. Erste schriftliche Aufzeichnungen darüber gibt es bereits im 13. Jahrhundert. Sie bezogen sich auf die Region Dubrovnik.
Volkskundliche Forschungen haben ergeben, dass die slawonische Goldstickerei ein Zweig der berühmten Dresdener Stickschule ist, die sich im 19. Jahrhundert in ganz Europa etablierte. Zentrum dieses Kunsthandwerks in Kroatien ist das Dorf Gorjani bei Djakovo.

Ausstellung Weinkultur in Slowenien
Das slowenische Volkskundemuseum in Ljubljana zeigt eine Ausstellung über die enge Verflechtung zwischen der Weinkultur und vielen Bereichen des Lebens in Slowenien in Vergangenheit und Gegenwart. Der Titel der Ausstellung „Spet trte so rodile“ – „Und wieder tragen die Reben“ stammt aus der Zdravljica, einem Trinklied von France Prešeren, das auch der Text der slowenischen Nationalhymne ist. Die Ausstellung ist bis Juni 2009 zu sehen.

Kirchleintragen >>> dieser Beitrag lief bereits am Sonntag im SWR Fernsehen "Treffpunkt"

In Bad Eisenkappel an der kärntnerisch-slowenischen Grenze gibt es seit dem Spätmittelalter einen interessanten Brauch: das sogenannte „Kirchleintragen“. Die Kinder des Ortes basteln kleine Kirchenmodelle, die von innen mit Kerzen beleuchtet werden. Am Abend vor dem Fest Mariä Lichtmess, das in der katholischen Kirche am 2. Februar gefeiert wird, ziehen die Kinder dann in einer Lichterprozession zur Pfarrkirche und von dort zum Vellach-Bach. Dort übergeben sie die Kirchenmodelle dem Wasser. Der Brauch geht auf eine große Überschwemmung im 15. Jahrhundert zurück. Mit den Kirchen, die man dem Wasser übergibt, wollte man gleichsam den Ort vor künftigen Hochwasserkatastrophen schützen. Der Pfarrer von Bad Eisenkappel, Leopold Zunder, sagt: „Ich glaube aber, dass mit diesem Brauch auch das Licht unter den Menschen, die Freundschaft und das Miteinander erstrahlen sollen.“

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.791

28.02.2009 12:56
#129  Sa. 28.02. ORF2 15:05 Uhr Alpen Donau Adria antworten

ALPEN-DONAU-ADRIA
GÜNTHER ZIESEL PRÄSENTIERT BILDER AUS MITTELEUROPA


Themen u.a.:

Landshuter Hochzeit
In der Stadt Landshut in Niederbayern gibt es alle vier Jahre ein farbenprächtiges Spektakel, das auf das 15. Jahrhundert zurückgeht. Damals war die Stadt Regierungssitz der Wittelsbacher. Herzog Ludwig der Reiche suchte für seinen Sohn Georg eine standesgemäße Braut. Es wurde die polnische Königstochter Jadwiga erwählt. 1475 kam es zur prunkvollen Hochzeit, ohne dass die Brautleute einander vorher gesehen hatten.
Die Landshuter lassen dieses Spektakel alle vier Jahre wieder aufleben und davor gibt es eine strenge Auswahl, wer als Laiendarsteller daran teilnehmen darf.

Lernen durch Bewegung

An der Grundschule „Marin Držic“ in Zagreb wird seit drei Jahren eine neue Unterrichtsmethode praktiziert: „Lernen durch Bewegung“. Den Kindern in der ersten Klasse werden Grammatik und Mathematik nicht nur im Frontalunterricht und an der Klassentafel erklärt, sondern sie haben die Möglichkeit, durch verschiedenartigste Bewegungsformen den Wissensstoff zu erfahren. Die Methode geht auf die Wiener Eurhythmie- und Gymnastiklehrerin Marianne Frostig zurück, die 1947 von Wien nach Los Angeles übersiedelte und dort das „Lernen durch Tanz“ entwickelte.
An der Zagreber Grundschule hat die Logopädin Željka Butorac ein ähnliches Modell entwickelt, das den Namen „Wir lernen durch Bewegung“ trägt und den Kindern den Wissensstoff spielerisch vermittelt.

Zisterzienserkloster Sticna

Südöstlich von Laibach, auf der Strecke nach Zagreb, liegt die älteste Klosteranlage Sloweniens, das Zisterzienserkloster Sticna in Unterkrain. Das Kloster wurde 1136 gegründet und war viele Jahrhunderte lang der religiöse und kulturelle Mittelpunkt von Unterkrain. Heute zählt die Ordensgemeinschaft von Sticna 14 Mönche.
Im Kloster hat auch das „Museum des Christentums in Slowenien“ seinen Sitz. Dort wird viel von dem sakralen Kulturerbe Sloweniens gezeigt. Darunter auch das wundertätige Prager Jesulein, eine Wachsfigur aus Škofja Loka aus dem 18. Jahrhundert, die dem Original in Prag nachgebildet ist.
Berühmt war auch der 1992 verstorbene Kräuterpater Simon Ašic, dessen Kräuterzubereitungen und Teemischungen auch heute noch überaus beliebt sind. Der Kelch des Paters ist auch im Museum ausgestellt. Er wurde von dem berühmten slowenischen Architekten Joze Plecnik gestaltet. Die Abtei selbst ist ein bedeutendes architektonisches Denkmal, in dem alle wichtigen Baustile von der Romanik und Gotik über die Renaissance und das Barock vertreten sind.

Grafiken von Marc Chagall

100 Grafiken von Marc Chagall sind im Stadtmuseum/Mestni Muzej in Laibach/Ljubljana zur Zeit ausgestellt. Es sind Farb- und Schwarz-Weiß-Lithografien zu sehen, die oft nach literarischen Vorlagen entstanden. Die Werke sind eine Leihgabe der Privatgalerie Fetzer in Deutschland. Die Ausstellung ist bis 29. März zu sehen.

Quelle: tv.orf.at

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.791

06.03.2009 08:48
#130 So. 08.03.09 BR 17.30 Uhr Alpen Donau Adria >> Wh. 09.03. Br-alpha 23.00 Uhr antworten

Bayerisches FS Sonntag | 08.03.2009 17.30 - 18.00 (30 min.) Alpen-Donau-Adria
Bilder aus Mitteleuropa

Themen u.a.:

Der Tierfilmer Pierre Wegmüller - seit 30 Jahren auf der Pirsch

Die "Chiemgauer"- Regionalwährung kurbelt heimische Wirtschaft an

Qualität, die gut läuft - "Waldviertler Schuhe" schaffen den Weg aus der Krise

Goldstickerei in Slowenien - Volkskunst als Designidee

Das Gurker Fastentuch - Touristenmagnet in der vorösterlichen Zeit

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.791

20.03.2009 01:45
#131 So. 22.03.09 BR 17.30 Uhr Alpen Donau Adria >> Wh. 23.03. BR-alpha 23.00 Uhr antworten

Bayerisches FS Sonntag | 22.03.2009 17.30 - 18.00 (30 min.) Alpen-Donau-Adria
WIR IN EUROPA

Themen u.a. :

BR- München: Riesengaudi auf Kufen - die Tradition der Allgäuer Hörnerschlitten

RAI-Bozen: Was einen Helden ausmacht - 200 Jahre Andreas Hofer

RTSI-Lugano: Alles nur Fassade - Schweizer Villen als Militärbunker

TV-Slowenien: Mode ohne Halbwertszeit - Strickdesign aus Slowenien

ORF-Steiermark: Maßarbeit aus der Mini-Manufaktur - exklusive Uhren aus Kärnten

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.791

29.03.2009 09:23
#132 RE: RE:ALPEN DONAU ADRIA antworten

Mi. 01.04. 2:45 ORF2E ALPEN-DONAU-ADRIA GÜNTHER ZIESEL PRÄSENTIERT BILDER AUS MITTELEUROPA
Wiederholung vom
28.03.2009, 15:05

Themen u.a.:

Bayer in Slowenien

Christoph Steidl-Porenta entstammt einer alten bayerischen Gold- und Silberschmiededynastie. Vor 16 Jahren lernte er seine Frau, eine gebürtige Slowenin,kennen und entschloss sich, die slowenische Hauptstadt Ljubljana als neuen Wohnort zu wählen. Dort hat er seine Werkstatt eingerichtet, in der er Silber- und Goldschmiedearbeiten herstellt, sowohl sakrale als auch profane Kunstwerke.
Christoph Steidl-Porenta, der zusammen mit seiner Frau in dieser Werkstatt arbeitet, ist darüber hinaus der einzige Silberschmied und Restaurator Sloweniens. Manche seiner Kunstwerke gingen in die weite Welt, unter anderem nach Afrika, in die USA und nach Neuseeland.

Tamburica

Die Tamburica, die eigentlich Tambura heißt, zählt zu den wichtigsten Instrumenten der kroatischen Volksmusik. Der kroatische Rundfunk hat sogar seit fast 50 Jahren ein eigenes professionelles Tambura-Orchester, das jede Art von Musik, von der Klassik über den Jazz bis zu Pop und Rock, spielt. Der Beitrag in der Sendung zeigt aber auch wie die verschiedenen Arten der Tambura gebaut werden.
Wir sind zu Gast in der Werkstatt der Instrumentenbaufirma „Gilg“ in Sisak, die bereits seit 1894 besteht. Velimir Zwirn ist einer der wenigen, die dieses Handwerk noch ausüben. Erlernt hat er es von seiner Großmutter Katarina Gilg. Für den Bau einer Tambura wird Ahorn- und Fichtenholz verwendet, das mindestens 30 Jahre lang gelagert sein muss. Für die Fertigstellung einer Tambura braucht man bis zu 300 Stunden.

Quelle: tv.orf.at Leider ist der Link nicht mehr aktuell. - Thofroe

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.791

17.04.2009 10:59
#133 RE: RE:ALPEN DONAU ADRIA antworten
jetzt in TW1

Themen u.a.:

Junge Forscher in Slowenien
Bruketa und Zinic
Folklore Ensemble "Lado" aus Zagreb feiert 60. Geburtstag
Haydn-Jahr 2009

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.791

28.04.2009 00:14
#134 Mi. 29.04.09 ORF2 03:00 :ALPEN DONAU ADRIA >> Wh. 01.05. TW1 antworten

Mi. 29.04.09 ORF2 03:00 Uhr

ALPEN-DONAU-ADRIA
GÜNTHER ZIESEL PRÄSENTIERT BILDER AUS MITTELEUROPA


Themen u.a.:

Postojna einst und heute
Die Adelsberger Grotte, auf slowenisch Postojnska Jama, ist eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Sloweniens. Heuer feiert Postojna einige Jubiläen: vor 190 Jahren kam der erste offizielle Tourist in die Grotte von Postojna, vor 100 Jahren erhielt Postojna das Stadtrecht und ebenfalls vor 100 Jahren besuchte der berühmte tschechische Fotograf Rudolf Bruner Dvorak die Adelsberger Grotte.
Anlässlich dieses Jubiläums begaben sich Mitglieder des Fotoclubs Ljubljana/Laibach auf die Spuren des berühmten tschechischen Fotografen. Sie fotografierten genau von jenen Stellen aus, die auch für Dvorak die Positionen seiner Kamera waren. Einige dieser Aufnahmen und die vor 100 Jahren aufgenommenen Fotografien Rudolf Bruner Dvoraks sind in der Ausstellung „Fotografien des ewigen Themas“ auf der Laibacher Burg bis Ende Mai und anschließend in Postojna zu sehen.

Naturschutz auf den Kornaten
Die Kornaten im Herzen der Adria mit ihren 140 großen und kleinen Inseln sind die dichteste Inselgruppe des Mittelmeerraums. Wegen der Vielfalt und Schönheit ihrer Flora und Fauna wurden die Kornaten schon vor längerer Zeit zum Naturschutzgebiet erklärt. Auf den Kornaten gibt es auch eine ganze Reihe sogenannter endemischer Tier- und Pflanzenarten, das heißt, dass diese Tiere und Pflanzen nur im Gebiet der Kornaten vorkommen. Durch den Sommertourismus sind manche Tiere und Pflanzen in ihrer Existenz allerdings gefährdet.
Der Naturschutzverein „Argonauta“ ist bemüht, durch zahlreiche Seminare, Workshops und Forschungsarbeiten das Bewusstsein von Kindern und Jugendlichen zur Erhaltung dieser außergewöhnlichen Tier- und Pflanzenwelt zu fördern. Im Sommer schließen sich den einheimischen Kindern auch Kinder der Touristen diesen Veranstaltungen an. Dadurch können sie unter fachkundiger Begleitung Orte entdecken, die sie ohne Führungen nie besuchen dürften. So wissen die Kinder dann oft viel mehr als die Erwachsenen über die Besonderheiten der Kornaten.

Viva Mexiko
In der Ausstellung "Viva Mexiko" im Cankarjev dom in Laibach wird die mexikanische Kultur in Ausstellungen, Vorträgen, in der Literatur, im Film, Theater und in der Musik vorgestellt. Die archäologische Ausstellung "Mexiko vor Kolumbus" zeigt die neuesten Erkenntnisse der archäologischen Ausgrabungen im Westen Mexikos. "Viva Mexiko" ist bis zum 26. Juli zu sehen

Ausstellung Bogdan Bogdanovic
Bogdan Bogdanovic war nicht nur der führende Denkmalarchitekt des ehemaligen Jugoslawien, sondern auch Essayist, Schriftsteller, Philosoph und sogar Politiker. Die Ausstellung "Der verdammte Baumeister" zeigt 19 der Denkmäler, die Bogdan Bogdanovic für Erinnerungsorte im ehemaligen Jugoslawien gebaut hat. Zu sehen ist die Ausstellung bis 2. Juni im Architekturzentrum in Wien.

Ars Croatiae

Die Moderne Galerie in Zagreb präsentiert eine Auswahl aus der Sammlung des Wiener Kunstliebhabers Alfred Brogyányi. Der leidenschaftliche Kunstsammler ließ sich Mitte der 90er Jahre des letzten Jahrhunderts auf das Abenteuer ein, Werke zeitgenössischer kroatischer Maler und Bildhauer zu sammeln. „Ars Croatiae“ - bis 7. Juni in der Modernen Galerie in Zagreb.

Beschreibung lt. orf2 Leider ist der Link nicht mehr aktuell. - Thofroe

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.791

13.05.2009 22:30
#135 RE: Fr. 15.05. TW1 11:05 Uhr - Alpen Donau Adria >> Wh. So. 17.05. BR 17:30 Uhr antworten

Fr. 15.05.09 TW1 11:04 Alpen-Donau-Adria

Magazin mit Günther Ziesel Günther Ziesel präsentiert Alpen Donau Adria

Kreative Steiermark / Designer
Das Geschäft mit archäologischen Diebsgut
Kings of the Road
Mechanische Klangfabrik in Haslach
Die Gubana

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.791

17.05.2009 01:00
#136 RE: Fr. 15.05. TW1 11:05 Uhr - Alpen Donau Adria >> Wh. So. 17.05. BR 17:30 Uhr antworten

Alpen Donau Adria >> So. 17.05. BR 17:30 Uhr

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.791

23.05.2009 15:29
#137 Sa. 23.05. ORF2E 15:05 Uhr - Alpen Donau Adria antworten

aktuell in ORF2

ORF2, Samstag, heute, Magazin/Regionales 15:05 - 15:35 Uhr (VPS 15:05)
Alpen-Donau-Adria
Europaausstellung 2009

St. Paul - Bleiburg / Therapeuten im Wollpullover / Mini-Croatia / Giuseppe Zigaina / Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff


Europaausstellung 2009 St. Paul - Bleiburg
Das Stift St. Paul im Lavanttal und die Stadt Bleiburg sind die beiden Schauplätze der Kärntner Europaausstellung 2009. Mit einem 'Fest für alle Sinne' wurde diese Europaausstellung eröffnet. Während im Stift St. Paul die 'Macht des Wortes' und die Bedeutung des Mönchtums für die europäische Geistesgeschichte dargestellt werden, ist in Bleiburg die 'Macht des Bildes' mit Visionen des Göttlichen das Thema. Beim Eröffnungsfest waren nicht nur sämtliche Sparten der Kunst vertreten, sondern auch Kulinarisches und Spiele. 'Alpen-Donau-Adria' war für das TV-Publikum in Bleiburg dabei.

Therapeuten im Wollpullover
Im heilpädagogischen Zentrum Hohenfried im salzburgisch-bayerischen Grenzgebiet werden Lamas und Alpakas für die Therapie bei Kindern eingesetzt. Lamas und Alpakas dienen auch heute noch vielfach als Lastentiere, etwa bei Trekking-Touren. Als Therapietiere können sie wesentlich zur Ruhe und Entspannung der Patienten beitragen, weil sie eine außergewöhnliche Harmonie ausstrahlen. Der Alpaka-Züchter Manfred Keil sagt über die Tiere: 'Alpakas sind der Schlüssel zur Seele. Durch das Gemüt der Tiere öffnet sich beim Menschen die Seele und der Therapeut kann hinein.' Die größte Alpaka-Herde Österreichs mit mehr als 100 Tieren ist in Obertrum in Salzburg zu Hause. So wie bei den Lamas hat man auch bei den Alpakas feststellen können, dass sie kranken oder besonders sensiblen Menschen guttun. Ein Beispiel dafür ist der zwei Jahre alte Michael, der mit einem Herzfehler zur Welt gekommen ist. Seine Ergotherapeutin stellt fest: 'Die Sensibilität der Tiere ist enorm. Sie reagieren ganz fein auf das Kind. Das ist für die Sinne des Buben außerordentlich gut geeignet.'

Mini-Croatia
Am Stadtrand von Rovinj auf der Halbinsel Istrien gibt es seit 2003 ein kroatisches 'Minimundus'. Mini-Croatia stellt das ganze Land mit all seinen Eigenheiten der Landschaft, der Flora und des Klimas vor und zeigt die wichtigsten Bauwerke. Errichtet hat dieses Mini-Croatia Nedeljko Doblanovic. Von Beruf ist er Chef der Haustechnik im Hotel Eden in Rovinj. Alle Minibauwerke sowie die gesamte Landschaft hat Doblanovic selbst gebaut. Mit viel Liebe und Ausdauer ist es ihm gelungen, sein kroatisches 'Minimundus' zu errichten
.

Giuseppe Zigaina
Einer der bedeutendsten Maler Italiens ist der Friulaner Giuseppe Zigaina. Er ist aber nicht nur Maler, sondern auch Autor zahlreicher Bücher und gilt als einer der großen Intellektuellen Italiens. Zigaina feierte im April dieses Jahres seinen 85. Geburtstag. Er wurde in Cervignano del Friuli, ganz in der Nähe von Aquileia, geboren. Trotz seiner bedeutenden Karriere - er hat schon mit 24 Jahren zum ersten Mal bei der Biennale in Venedig ausgestellt - blieb der Geburtsort auch sein ständiger Wohnsitz. Mit dem Filmregisseur und Dichter Pier Paolo Pasolini verband ihn eine enge, brüderliche Freundschaft. Pasolini hat eine große Anzahl von Szenen seines Films 'Medea' in der Lagune von Grado gedreht. Zigaina führte ihn an die schönsten Plätze der Lagune und brachte auch während der Dreharbeiten die Operndiva Maria Callas, die die Hauptrolle im Film 'Medea' spielte, täglich mit einem Boot zum Drehort. Die Villa Manin in Passariano bei Udine widmet Giuseppe Zigaina eine große Werkschau, die bis zum 30. August zu sehen ist.

Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff
Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff bei Meran zählen zu den schönsten Parkanlagen Europas. In einer europaweiten Wertung landeten sie auf dem sechsten Platz. Für Italien stehen sie sogar an erster Stelle. Hunderttausende Besucher kommen jedes Jahr nach Meran, um diese Gärten zu besuchen. Kaiserin Elisabeth wohnte einige Male gleich für mehrere Monate auf Schloss Trauttmansdorff. Dort wo Kaiserin Sisi einst wohnte, ist heute ein Tourismusmuseum eingerichtet. In den Gärten des Schlosses kann man gleichsam eine Reise durch die ganze Welt unternehmen. Es gibt Sonnengärten mit duftenden Zwergsträuchern, Kork- und Steineichen, es gibt Reis- und Teeterrassen, sowie Wasser- und Terrassengärten, in denen die unterschiedlichsten Pflanzen und Blumen aus aller Welt sorgsam gepflegt werden.

Wiederholung
27.05., 03:00, ORF2 Alpen-Donau-Adria

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.791

01.06.2009 11:28
#138 Sa.06.06.09 ORF2E 15:05 Uhr - Alpen Donau Adria antworten

Sa. 06.06.09 ORF2 15:05 Uhr ALPEN-DONAU-ADRIA GÜNTHER ZIESEL PRÄSENTIERT BILDER AUS MITTELEUROPA

Themen u.a.:

Grenzregion Slowakei – Österreich – Ungarn
Die slowakische Hauptstadt Bratislava/Pressburg ist auch die Wirtschaftsmetropole des Landes. 600.000 Menschen wohnen in Pressburg. Baugrund und Wohnungen sind aufgrund der großen Nachfrage rar und teuer. Seit es keine Grenzkontrollen mehr gibt, ziehen immer mehr slowakische Familien in die benachbarten ländlichen Gebiete Österreichs und Ungarns. Dort sind Grundstücke und Immobilien noch eher erschwinglich.
In Kittsee im Burgenland gehören Autos mit Kennzeichen aus der Slowakei ganz selbstverständlich zum Straßenbild. Die Gemeinde profitiert von den Slowaken aber auch wirtschaftlich. Vor der Wende war Kittsee von Abwanderung geprägt, in den letzten acht Jahren ist die Bevölkerungszahl um 11 Prozent angewachsen. Ähnliches gilt auch für die Grenzgemeinden in Ungarn.

Gondoliere in Venedig
Neben den Architekturdenkmälern zählen wohl die Gondeln und die Gondolieri zu den bekanntesten Wahrzeichen Venedigs. Jeder kennt die eleganten, schlanken, schwarzen Schiffe, mit denen die Gondolieri die Touristen auf den Wasserwegen Venedigs spazieren führen. Was aber macht ein Gondoliere, wenn er nicht mit Touristen unterwegs ist?
Alpen-Donau-Adria hat den Gondoliere Marco Farnea an einem arbeitsfreien Tag besucht. Aber auch dann kümmert sich der Gondoliere um sein Boot. Von kleinen Ausbesserungsarbeiten bis zum Ankauf neuer Ruder gibt es immer etwas zu tun. Und wenn er einmal wirklich frei hat, dann fährt er mit einem leichteren Boot in die Lagune, wo er wettkampfmäßig rudern und sich dabei entspannen kann.

Pesariis, das Dorf der Uhren im Friaul
In Carnia, der Gebirgsregion des Friaul, liegt das Pesarinatal, an dessen Ende der Ort Pesariis ist, wo sich im 18. Jahrhundert der Uhrenbau entwickelte. Ein Genueser Pirat namens Solari soll hierher geflüchtet sein. Er habe gute astronomische und mechanische Kenntnisse für den Uhrenbau angewendet, und so die Uhrenproduktion in dem kleinen Ort gegründet.
In den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts entwickelte die Familie Solari eine Produktion von Uhren für den privaten und industriellen Gebrauch. Die Ortschaft Pesariis zeichnet sich heute durch einen Pfad monumentaler Uhren aus, sodass in Pesariis die Zeit zum Symbol wird.

Neues Adria-Kochbuch
Christoph Wagner, der Autor zahlreicher Kochbücher, der auch Kriminalromane geschrieben hat, hat ein neues „Adria-Kochbuch“ herausgebracht. Es zeigt nicht nur eine Fülle appetitanregender Bilder von köstlichen Speisen, sondern enthält auch alle Informationen über die Zutaten für die einzelnen Rezepte. Das „Adria-Kochbuch“ mit über 150 Rezepten von Italien über Slowenien und Kroatien bis Albanien ist im Verlag Carinthia erschienen.

Miniaturmöbel
Vom Mittelalter bis zum Biedermaier war es üblich, dass die Erzeuger von Möbeln zuerst ein Miniaturmodell als Schaustück anfertigten. Erst dann, wenn es dem Auftraggeber gefiel, wurde das Möbelstück in der Originalgröße produziert. Die Miniaturmodelle sind zur Zeit im Zagreber Kunst- und Handwerksmuseum ausgestellt und zwar bis zum 30. Juni.

Schätze der Ljubljanica
Die Ljubljanica ist ein Fluss, der mitten durch Laibach fließt. Im Flussschlamm der Ljubljanica, die einst ein wichtiger Verkehrsweg war, wurden von Archäologen zahlreiche Schmuckstücke und Gebrauchsgegenstände von der Urgeschichte bis in die Moderne gefunden. Die Ljubljanica wurde daher vor sechs Jahren zum Kulturdenkmal erklärt. Manche Funde konnten allerdings noch nicht geborgen werden, wie z.B. ein Einbaum aus dem 17. Jahrhundert, von dem allerdings eine Kopie in Originalgröße angefertigt wurde. Sie ist eines der vielen Ausstellungsobjekte, die bis zum 27. September im Nationalmuseum Sloweniens in Laibach gezeigt werden.

Quelle und mehr: tv.orf.at Leider ist der Link nicht mehr aktuell. - Thofroe

Wiederholung am: Mi. 10.06.2009, 03:10 ORF2E
nächste Sendung: Sa. 20.06.2009, 15:05 ORF2E

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.791

24.06.2009 14:19
#139  Alpen Donau Adria antworten

Themen u.a. der aktuellen Sendung vom 20.06. in ORF2 >>> Wiederholungen am Wochenende in TW1:

ALPEN-DONAU-ADRIA
GÜNTHER ZIESEL PRÄSENTIERT BILDER AUS MITTELEUROPA


Velenje

Velenje ist die größte, nach dem Zweiten Weltkrieg gebaute Stadt Sloweniens. Es gab zwar schon an diesem Ort im 13. Jahrhundert eine Siedlung, aber erst in den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts wurden das neue Stadtzentrum und eine Vielzahl moderner Gebäude errichtet. Daher gilt das Jahr 1959 als Geburtsjahr der Stadt Velenje. Unter der Erde befindet sich bei Velenje ein Lignitbergwerk, aus dem pro Jahr 4 Millionen Tonnen Erz gefördert werden.
Die politische Führung der 50er Jahre vertrat die Philosophie: Wenn die Bergleute mehr als 8 Stunden unter Tag verbringen, so sollen sie in hellen und sonnigen Wohnungen und in einer Grünlandschaft wohnen können. So wurde beim Neubau der einzelnen Stadtviertel an Park- und Grünflächen nicht gespart. Zusätzlich erhielten die Familien der Bergleute beim See von Velenje Parzellen, auf denen sie sich kleine Häuschen und Schrebergärten einrichten konnten.
Velenje, das früher Titovo Velenje hieß, verfügt auch noch über eine andere Besonderheit. Im Stadtzentrum steht auch heute noch eine der seltenen erhalten gebliebenen Statuen des seinerzeitigen Staatschefs Josip Broz Tito.

San Floriano – Števerjan
Ganz nahe an der Grenze zwischen Italien und Slowenien liegt im Görzer Hügelland die Gemeinde San Floriano del Collio (slowenisch Števerjan). Die Gemeinde ist sehr groß, im Dorf selbst und in den dazugehörigen Weilern leben aber insgesamt nur 830 Menschen, von denen die Mehrheit Slowenisch als Muttersprache hat.
San Floriano ist aber nicht nur ein Treffpunkt für Liebhaber der Collio-Weine, sondern seit 1970 auch für Freunde der Volksmusik und der volkstümlichen Musik. Seit damals gibt es jedes Jahr am ersten Wochenende im Juli ein großes Volksmusikfestival, an dem Musikgruppen aus Italien, Österreich und Slowenien teilnehmen.

Jules-Verne-Tage in Pazin
Pazin ist eine romantische mittelalterliche Stadt im Herzen von Istrien. Einst hieß der Ort Castrum Pisinum, am längsten jedoch Mitterburg, denn es war die südlichste Stadt des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation. Die Stadt war rund um ein Kastell entstanden, das am Rand einer tiefen Schlucht liegt, durch die der Fluss Pazinčica fließt. Der berühmte französische Schriftsteller Jules Verne schrieb 1885 den Roman „Mathias Sandorf“. Sandorf war ein ungarischer Graf, der zusammen mit zwei Gesinnungsgenossen eine Verschwörung zur Abspaltung Ungarns von der Habsburger Monarchie vorbereitete. Alle Drei wurden verraten, in der Festung von Pazin eingekerkert und zum Tode verurteilt. Dem Grafen Sandorf gelang die Flucht und er nahm sich vor, sich an den Verrätern zu rächen.
Obwohl Jules Verne nie selbst in Pazin war, beschrieb er in seinem Roman die Stadt und ihre Festung ganz exakt. Er bediente sich aber, wie ein Mitglied des Jules-Verne-Klubs in Pazin herausfand, eines Reiseberichts seines Landsmannes Charles Yriarte, und er erhielt auch vom damaligen Bürgermeister detailierte Beschreibungen und Fotografien der Stadt und ihrer Umgebung.
Der Fremdenverkehrsverband von Pazin veranstaltet nun bereits seit mehr als zehn Jahren Jules-Verne-Tage, in denen nicht nur Figuren aus dem Roman des Schriftstellers dargestellt werden, sondern auch Szenen aus dem höfischen, aber auch aus dem bäuerlichen Leben der damaligen Zeit.

Napoleon

Das Stadtmuseum Ljubljana/Laibach zeigt bis 31. Oktober eine Ausstellung zur 200-Jahr-Feier der Gründung der Illyrischen Provinzen. Es wird der politische und historische Hintergrund des Staates gezeigt, den Napoleon gründete, nachdem ihm der österreichische Kaiser im Friedensvertrag von 1809 einen großen Teil der slowenischen Länder abgetreten hatte. Die ausgestellten Gegenstände stammen aus slowenischen und französischen Museen.



Quelle und weitere Info Leider ist der Link nicht mehr aktuell. - Thofroe

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.791

03.07.2009 19:58
#140 RE: Alpen Donau Adria antworten

SA. 04.07.2009 14:55 (VPS 14:55) ORF 2 Europe Länge: 30min ALPEN-DONAU-ADRIA
GÜNTHER ZIESEL PRÄSENTIERT BILDER AUS MITTELEUROPA


Themen u.a.:

Rückkehr der Bären

Vor 100 Jahren wurde in der Schweiz der letzte Bär geschossen. Jahrzehntelang gab es dann in den Schweizer Alpen keine Bären mehr. Im Naturpark Adamello-Brenta im Trentino wurden vor etlichen Jahren Bären wieder angesiedelt. Innerhalb kurzer Zeit vermehrten sich die Bären dank den günstigen Umweltbedingungen sehr stark: es wurden 17 Würfe mit insgesamt 37 Jungen registriert. In letzter Zeit wechselten einige dieser Bären auch auf Schweizer Territorium, wo es ebenfalls gute Lebensbedingungen für Braunbären gibt. Allerdings sind dadurch auch Probleme aufgetaucht. Imker, Schaft- und Ziegenzüchter betrachten das Auftauchen der Bären mit einiger Skepsis, weil die Bären manchmal Bienenstöcke ausrauben oder Schafe und Ziegen reißen. Der Schweizer Verein Pro Natura, der heuer sein 100jähriges Bestehen feiert, bemüht sich durch rasche Entschädigungen die wirtschaftlichen Probleme zu lösen, will aber in Hinkunft verstärkt Öffentlichkeitsarbeit machen, um auch der übrigen Bevölkerung die Angst vor dem Braunbären zu nehmen.

Biska-Brandy, Mistelschnaps aus Istrien
Rund um die kleinste Stadt der Welt, Hum im Herzen von Istrien, wachsen die Misteln. Im istrianischen Dialekt heißt die Mistel „Biska“. Schon seit 2000 Jahren ist Mistelschnaps als Heiltrank bekannt. Hauptsächlich für Herzkrankheiten und Blutdruckprobleme.
Da die Mistel allerdings giftig ist, muss man bei der Produktion von Mistelschnaps sehr vorsichtig sein. Die Beeren dürfen keinesfalls verwendet werden, nur die Blätter, und man muss auch wissen, wie viele Blätter man in den reinen, hausgemachten Schnaps einlegt. Mindestens zwei Monate müssen die Blätter im Schnaps bleiben, damit die Heilstoffe aus den Mistelblättern aufgenommen werden können. Außerdem müssen dem Trank noch drei Heilkräuter beigemengt werden.
Das Rezept für Biska-Brandy wird streng geheim gehalten. Die Erntezeit für die Mistel ist die Zeit von März bis Ende Mai, dann enthalten die Mistelsträucher, die in den Kronen der Steineichen wachsen, die meisten Heilstoffe und die Vögel haben die giftigen Beeren zum Großteil bereits verzehrt.

Wiederholung am
05.07.2009, 04:50 ORF2E
08.07.2009, 03:05 ORF2E

Quelle und mehr: Leider ist der Link nicht mehr aktuell. - Thofroe

E-Teile > "aBS"

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 20
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Fr. 13.10.2017 3sat 16:15 Uhr Im Bauch von Zagreb - Der Dolac Markt
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
9 20.09.2017 19:06
von beka • Zugriffe: 1391
TV-Tipp Italien: So. 22.10.17 ServusTV 23:10 Metropolis - Die Seele einer Stadt - Rom
Erstellt im Forum Italien-Forum von rak
37 16.10.2017 17:24
von beka • Zugriffe: 8327
TV-Tipp: So. 22.10.17 WDR 20:15 Uhr Wunderschön! (191)
Erstellt im Forum Italien-Forum von beka
60 12.10.2017 03:33
von beka • Zugriffe: 17509
SLOVENIJA - TV-Tipp! Mi. 25.10.17 ServusTV 12:10 Uhr Heimatleuchten Südburgenland - Das schönste Ende der Welt
Erstellt im Forum Slowenien-Forum von beka
340 11.10.2017 12:59
von beka • Zugriffe: 77382
Buch zur Sendung "Alpen-Donau-Adria"
Erstellt im Forum Bücher, Zeitschriften, Landkarten - eine gute Vorbereitung für den Kro... von beka
2 30.05.2008 13:41
von beka • Zugriffe: 1914
TV-Tipp Italien: So. 15.10.17 Bayern 16:45 Uhr Euroblick
Erstellt im Forum Italien-Forum von beka
57 18.01.2017 22:43
von beka • Zugriffe: 10739
Karl May Filme - Mo. 30.10.2017 WDR 14:30 Uhr Winnetous Weiber
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Guenni
262 15.10.2017 11:04
von beka • Zugriffe: 84178
Alpen - Donau - Adria
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Bertram
0 09.05.2003 14:37
von Bertram • Zugriffe: 747
TV-Tipp: Reihe Schätze d. Welt Mo. 23.10.17 3sat 12:45 Uhr Palermo ist ein Mosaik, Italien
Erstellt im Forum Italien-Forum von Bertram
166 17.10.2017 19:14
von beka • Zugriffe: 58296
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Forum Software von Xobor