Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 86 Antworten
und wurde 23.297 mal aufgerufen
  
 Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Gast
Beiträge:

19.08.2003 07:29
#21 RE:Welche Voraussetzungen für Boot-Fahren in Kroatien? antworten

Hallo!
Wenn es ein speziell abgegrenzter Badebereich ist, ist das Fahren dort verboten.
Dieser Badebereich ist mit Bojen gekennzeichnet.

Ansonsten ist das Motorbootfahren innerhalb von 150 Meter Entfernung vom "natürlichen Strand" verboten, wobei nicht festgelegt ist, was ein natürlicher Strand ist.
Nebenbei ist das Schwimmen nur bis 100 Meter von der Küste erlaubt.

Als Bootfahrer habe ich da schon einige Sachen erlebt, die mich gewaltig auf die Palme gebracht haben.

Auch ist es nicht so, daß jedes Motorboot "stinkt".

Schönen Gruß von einem nicht stinkenden Bootsfahrer.

Gruß Winfried

Valonia ( Gast )
Beiträge:

19.08.2003 10:32
#22 RE:Welche Voraussetzungen für Bootfahren in Kroatien? antworten

Danke Winfried. Ich weiß, daß man nicht alle Bootsfahrer in Kroatien über einen Kamm scheren kann, es gibt auch rücksichtsvolle. Wer legt eigentlich die Bojen zum markieren eines Badebereichs aus? Bei unserem Fall handelt es sich um eine tief eingeschnittene Bucht, die höchstens 80-100 m an der breitesten Stelle hat und am Ende einen schönen feinen Sandstrand besitzt, der sehr flach ist und somit von vielen Eltern mit ziemlich kleinen Kindern bevorzugt wird. Niemand schwimmt hier 100 m raus, aber jedes Jahr kommen mehr Boote und fahren soweit hinein, bis sie nur noch ein paar cm Wasser unter dem Kiel haben. Die langwierigen Ankermanöver mit laufendem Motor verpesten manchmal eine Stunde lang die Luft und wir genervten Schwimmer möchten uns - wenn möglich - irgendwie zur Wehr setzen, zumal mittlerweile schon die ersten Dieselölbrocken angeschwemmt werden (sieht aus wie Teer). Gruß, Valonia

Gast
Beiträge:

20.08.2003 21:53
#23 RE:Welche Voraussetzungen für Boot-Fahren in Kroatien? antworten

Hallo Valonia!
Die Bojen werden in erster Linie von den örtlichen Behörden ausgelegt. Inwieweit die sich mit den kroatischen Schiffahrtsbehörden abstimmen müssen, entzieht sich meiner Kenntnis.
Vielleicht weiß Fred R. darüber als alter "kroatischer Seebär" Bescheid, aber der weilt ja zur Zeit in HR.

Aber wenn die Bucht wirklich nur 80 - 100 Meter breit ist, darf man dort überhaupt nicht mit einem Motorboot fahren. Habe nämlich gerade selber noch einmal sicherheitshalber nachgelesen. In einer Entfernung von 50 Meter zur Küste ist das fahren "und" segeln nicht erlaubt.
Ohne jetzt meine Bootsfahrerkollegen in die Pfanne hauen zu wollen, denn auch ich fahre gerne zu Stellen, wo man gemütlich vom Boot aus ins Wasser bzw. an Land kommen kann (meine bessere Hälfte kann nämlich nicht schwimmen), ist es wirklich schon manchmal erschreckend, wie lange manche Kollegen brauchen, um ein Ankermanöver zu fahren. Meistens handelt es sich aber dann um gecharterte Boote, deren Besatzung nicht unbedingt die Erfahrung hat. Diese Besatzungen kennen auch meistens nicht die Bestimmungen in Kroatien.

Die von Dir genannten Dieselölbrocken kommen aber mit größter Sicherheit nicht von diesen Ankermanöver fahrenden Bootsfahrern. Die kommen eher von der Großschiffahrt, die auf See ihre Tanks löschen und reinigen.

Klar ist aber, daß es wie überall im Leben, nur mit gegenseitiger Rücksichtnahme geht.

Ich versuche meine Ankermanöver möglichst nicht in Badebuchten zu fahren und wenn dann kurz, schmerzlos und fast geruchslos

Gruß Winfried

Valonia ( Gast )
Beiträge:

21.08.2003 11:33
#24 RE:Welche Voraussetzungen für Boot-Fahren in Kroatien? antworten

Danke Winfried, vielleicht antwortet ja Fred R. mir auch noch. Ich bin es einfach leid, daß man anscheinend hilflos immer nur zusehen muß. Valonia

Bernd179 Offline



Beiträge: 193

21.08.2003 11:36
#25 RE:Welche Voraussetzungen für Boot-Fahren in Kroatien? antworten

Vor allem die beiden letzten Sätze sprechen mir aus der Seele.
Im Übrigen gibt es von dem zitierten Verbot eine einzige (wenn auch logische) Ausnahme: Zum Anlanden bzw. Festmachen und beim Ablegen / Abfahren dürfen Boote durchaus zum Land hin fahren (wäre sonst ja auch nicht möglich), allerdings mit der gebotenen Vorsicht und nicht an mit den weißen Bojenketten abgetrennten (Bade-)Strandstücken.
Ich selbst suche mir auch immer eine ruhige Stelle, lasse Mitfahrer incl. Gepäck aussteigen (Schwimmen mit z.B. einem Korb mit Büchern und Proviant zwischen den Zähnen möchte ich auch niemandem zumuten) und verschwinde sofort wieder um weiter draußen zu ankern.
Daß ich dabei nicht mitten durch eine Runde fahre, die z.B. gerade mit einem Ball spielt, versteht sich von selbst.
In diesem Zusammenhang: Der Bootsfahrer hat hierbei alle Hände voll zu tun (seichtes Wasser, Mitfahrer, die im Boot hin und her klettern usw.) und es hilft ihm nicht wirklich, wenn Badende zum Boot hin schwimmen oder sich sogar einen Spaß daraus machen, darunter durch zu tauchen (Kaum zu glauben, mir aber schon passiert, ich möchte mir lieber nicht vorstellen, was passiert wäre, wenn ich ihn nicht gesehen hätte, ich wollte nämlich gerade den Rückwärtsgang einlegen... stattdessen habe ich jetzt wegen diesem A.. eine Schramme im Boot)
Das als kleiner Appell an die gegenseitige Rücksichtnahme, ich weiß sehr wohl, daß man auch unter den Bootsfahrern in Kroatien viele beobachten kann, für die das ein Fremdwort ist. Abgesehen davon bin ich ja nach dem Ankern auch bald der Badenden-Fraktion zuzurechnen !

Kapetanjos Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.892

31.08.2003 21:48
#26 RE:Welche Voraussetzungen für Boot-Fahren in Kroatien? antworten

Verboten ist nach den kroatischen Bestimmungen
- im Bereich von Hafenanlagen Rennbootfahren, Wellenreiten Wasserskifahren (auch Unterricht) und Baden.
- Der Verkehr von Motor- und Segelbooten und das Surfen in einer Entfernung von 50 m von der Küste.
Gleitboote müssen einen Mindestabstand von 300 m zur Küste einhalten und dürfen sich nur in Gewässern bewegen, in denen kein ausdrückliches Verbot besteht.
- Das Schwimmen außerhalb der Begrenzungen von Strandanlagen und in einer Entfernung von mehr als 100 m von Naturstränden.
- Die Verschmutzung des Meeres mit Mineralöl, allen Kunststoff-, Metall-, Glas- und anderen Verpackungen und Abfällen.
Gleitboote dürfen sich nur in einer Entfernung von mehr als 300 m von der Küste bewegen, außer in Gebieten, wo das verboten ist. Seefahrzeuge mit Jetantrieb und Luftkissenfahrzeuge dürfen sich mit voller Geschwindigkeit nur in einer Entfernung von mehr als 300 m von der Küste in Gebieten wo dies gestattet ist bewegen.
In den Freibadezonen an der Küste haben sich Boote mindestens 150 m von der Küste entfernt zu halten.
An Badestränden ist vor den Abgrenzung der Bojenreihen mindestens ein Abstand von 50 m zu halten.
Bei Naturstränden ist ein Abstand von 150 m einzuhalten.
In Buchten und Häfen beträgt die erlaubte Höchstgeschwindigkeit 4 Knoten (ca. 7.5 km/h). Bei Fahrten durch Meeresengen und Kanäle sollte die Geschwindigkeit weiter herabgesetzt werden.
In einigen Buchten ist das Ankern gebührenpflichtig. Als Ausgleich dafür werden teilweise Lebensmittel besorgt und Müllbeutel abgeholt. Die Gebührenerhebung in Buchten soll in Kroatien zukünftig gesetzlich geregelt werden. Darüber hinaus müssen Personen, die Gebühren verlangen, sich durch die Vorlage einer gedruckten Quittung ausweisen.

Natürlich ist zum Zwecke des Anlegens und Ankerns (auch mit Landleine) eine Annäherung möglich! Stundenlange stinkende Ankermanöver zeugen aber nur vom Unvermögen eines "Skippers". Übrigens ist durch das Permit Kroatiens das Ankern in kroatischen Gewässern erlaubt (außer in gesperrten Räumen). Natürlich ist eine Übernachtung in der Marina speziell für kleine Crews sehr teuer und auch nicht täglich notwendig! Aus diesem Grund wurden Schiffe ja auch mit Ankern ausgerüstet!!! Jeder verantwortungsvolle Skipper wird aber dabei auf Schwimmer Rücksicht nehmen.
Grüße, Reinhard

Segeln ist Urlaub total!

F. Rink ( Gast )
Beiträge:

09.09.2003 09:22
#27 RE:Welche Voraussetzungen für Boot-Fahren in Kroatien? antworten

Hallo Valonia,
ich kann die Angaben von Kapetanjos in vollem Umfang bestätigen. Sie stammen aus einem Merkblatt, das jedem Skipper in Kroatien bei der Anmeldung beim Hafenkapitän zur Verfügung steht, leider aber nicht von jedem mitgenommen wird. Die kroatischen Behörden sollten dieses Merkblatt jedem Bootsfahrer, der ein Permit erhält, automatisch in die Hand drücken !

Leider muß auch ich immer wieder feststellen, daß Schwimmer über die geltenden Bestimmungen entweder nicht informiert sind, oder sie schlicht mißachten ! Dadurch gefährden sie sich selbst !!!

Auch ich fahre in Buchten immer wieder mit der gebotenen Vorsicht in Landnähe (näher als 50m zum Ufer), um zu ankern und eine Landfeste auszubringen. Wer bei einem solchen Manöver länger als 10 Minuten braucht (kann manchmal tatsächlich so lange dauern, weil der Anker nicht immer sofort hält), sollte sich jedoch einen anderen Platz suchen.

Gruß Fred

Mdznmnn Offline



Beiträge: 24

04.04.2004 21:32
#28 RE:Welche Voraussetzungen für Boot-Fahren in Kroatien? antworten

Ihr seid mir mir ja alle ganz schöne Hobbykapitäne - das sollte doch wohl JEDER wissen, der mit einem schwimmenden Untersatz unterwegs ist, nämlich

1. Der (deutsche) Sportbootführerschein See ist vorgeschrieben für alle motorisierten Fahrzeuge über 5 PS (so hieß das zu meiner Zeit, heute 3,68 kw, wenn ich mich nicht irre) auf allen (deutschen)Seeschiffahrtsstraßen innerhalb der 3-Meilenzone. Außerhalb der Hoheitsgewässer gibt es logischerweise keine (nationalen) Vorschriften -wer sollte sie auch erlassen und durchsetzen ?

2. Praktisch alle Länder dieser Erde erkennen von ausländischen Fahrzeugführern - egal, ob zu Lande, zu Wasser oder in der Luft - den Befähigungsachweis an, der im jeweiligen Heimatland vorgeschrieben ist.

Unabhängig davon kann man natürlich in fast jedem Urlaubsland den dort gültigen Schein machen - wie auch in Kroatien. Aber der ist, wenn man nicht Staatsbürger dieses Landes ist, dann auch NUR dort gültig - während ein Kroate z.b. mit dem kroatischen Patent auch in Deutschland fahren darf, ein Deutscher aber nicht.

Ist doch ganz logisch, oder ?

Wolfgang

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.475

04.04.2004 22:05
#29 RE:Welche Voraussetzungen für Bootfahren in Kroatien? antworten

Zitat
2. Praktisch alle Länder dieser Erde erkennen von ausländischen Fahrzeugführeren - egal, ob zu Lande, zu Wasser oder in der Luft - den Befähigungsachweis an, der im jeweiligen Heimatland vorgeschrieben ist.


Da irrt der Verfasser aber heftig !

Gruß Fred

-------------------------------
Kroatien, meine zweite Heimat !

herbert Offline



Beiträge: 697

04.04.2004 22:14
#30 RE:Welche Voraussetzungen für Boot-Fahren in Kroatien? antworten
@Wolfgang

Ich glaube da hast du etwas falsch verstanden. Das hat nichts mit der Staatsbürgerschaft zu tun, sondern eher mit dem Lebensmittelpunkt. Wäre wohl zu viel verlangt, dass ich die deutsche Staatsbürgerschaft annehmen muß, um einen deutschen Schein zu machen, weil ich eben dort schon 5 Jahre arbeite. (War nur ein Beispiel und hat mit meiner Person nichts zu tun.) Da es nicht nur Deutsche gibt, soll man auch nicht deren Gesetzte als allg. gültiges Recht oder Gesetz in einem Forum posten wo auch ÖSIS lesen und schreiben Es gibt KEINE Internationale und auch keine EU Regelung der Sportbootscheine. Es gibt ösis die fahren mit einem deutschen Schein in Italien und das wäre demnach auch nicht zu lässig, wenn doch dann dürfte es mit dem kroatischen auch kein Problem sein.
So das war der Bootsführerschein, jetzt das ankern.
@ winfried
Das mit der Charterncrew ist aber etwas pauschal beurteilt. Es gibt ja auch Skipper, die haben eigene Boote und chartern trotzdem. Zb. bei unserem Maitörn haben 50% eigene Boote und 30% fahren schon Jahrelang mit Charterschiffen der Rest macht bei diesem Törn in Kroatien das Küstenpatent und ein Skippertraining.
Ich habe die Erfahrung gemacht, das es so ist wie Fred schreibt, der Anker hält nicht.

Herbert

Mdznmnn Offline



Beiträge: 24

08.04.2004 19:53
#31 RE:Welche Voraussetzungen für Boot-Fahren in Kroatien? antworten

Hallo Fred,

das würde mich aber jetzt interessieren - soweit ich weiß, sind es weltweit nur 3 oder 4 Länder, die die entsprechenden Vereinbarungen zur Freizügigkeit des Verkehrs nicht unterzeichnet haben, und das einzige mir bekannte ist Nordkorea.

Wolfgang

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.475

08.04.2004 21:49
#32 RE:Welche Voraussetzungen für Boot-Fahren in Kroatien? antworten

Dann versuche mal, mit einer US-amerikanischen Fluglizenz ein deutsches Flugzeug zu chartern !
Du bekommst nicht einmal ohne weiteres diese Lizenz in eine gleichwertige deutsche umgeschrieben.

Da nutzen auch die Vereinbarungen der ICAO nichts !

Gruß Fred

-------------------------------
Kroatien, meine zweite Heimat !

Patrese ( gelöscht )
Beiträge:

12.04.2004 15:46
#33 RE:Welche Voraussetzungen für Boot-Fahren in Kroatien? antworten

beim Erwerb eines Autoführerscheins kannst Du doch auch nach der Prüfung allein / ohne erfahrenen Piloten autofahren, oder? Man muß schließlich auch selber Erfahrungen machen, nicht in Form einer Erdumsegelung etc.
Jeder Skipper hat schließlich seine eigenen Methoden und diese sind auch nicht immer astrein, so das man sich diese unbedingt aneignen sollte. Also wo ist genau das Problem??
Im übrigen sind die meisten "erfahrenen" Skipper eh total verknöchert und bringen einem nur das bei was sie meinen, bzw. was sie tatsächlich können!!

Kapetanjos Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.892

12.04.2004 16:49
#34 RE:Welche Voraussetzungen für Boot-Fahren in Kroatien? antworten

Na ja, dann viel Spaß! Ich als total verknöcherter Skipper mit nicht astreinen Methoden wünsche dabei viel Glück! Allerdings meine ich, dass ein wenig Unterschied (zumindest für mich!!!!) zwischen Auto- und Schifferlfahren besteht. Und für mich als total verknöcherten Möchtegernskipper gibts immer wieder etwas zu lernen von noch viel verknöcherteren Skippern mit noch viel weniger astreinen Methoden! Nur noch eine Frage Herr Patrese: Welches Schiff steuern Sie denn?
Segeln ist Urlaub total!

Ach ja, da fällt mir gerade noch etwas ein: Nach meiner Ausbildung und bestandenen Prüfung hätte ich mich nie getraut, sofort die Verantwortung über ein Schiff zu übernehmen! Ich bin danach noch 3 mal mit einem überaus verknöcherten Skipper einen Ausbildungstörn gefahren. Danach habe ich langsam begonnen zu wagen, Verantwortung zu übernehmen.

Gina ( Gast )
Beiträge:

12.04.2004 16:51
#35 RE:Welche Voraussetzungen für Boot-Fahren in Kroatien? antworten

Dazu muss ich mich mal kurz dazu schalten....

Ich habe vor ca. 18 Jahren meinen Führerschein in Kroatien gemacht, noch ohne Funk. Letztes Jahr habe ich ihn in Italien umschreiben lassen, wo er auch anerkannt wird. Und kurz darauf habe ich den italienischen in Deutschland anerkennen lassen.

So geht's auch!

Liebe Grüße
Gina

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.475

12.04.2004 18:28
#36 RE:Welche Voraussetzungen für Boot-Fahren in Kroatien? antworten

In Antwort auf:
Im übrigen sind die meisten "erfahrenen" Skipper eh total verknöchert und bringen einem nur das bei was sie meinen, bzw. was sie tatsächlich können!!

Vielleicht kann ich ja von Dir etwas lernen ??

Ich gehöre nämlich auch zu den "alten und verknöcherten" Skippern .....

Was kannst Du mir denn beibringen - Ankermanöver fahren - anlegen - Wetter erkennen ??
Wie groß ist denn Deine "Erfahrung" in Sm ??

Laß mich das bitte wissen - bin sehr gespannt !!

Gruß Fred

-------------------------------
Kroatien, meine zweite Heimat !

Tomerl Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.140

12.04.2004 18:33
#37 RE:Welche Voraussetzungen für Boot-Fahren in Kroatien? antworten

wenn Ihr schon über die kentnisse im segeln usw. sprecht, dann schnell dazwischen eine frage von mir!
Antwort bitte nur von Fred oder Reinhard!-

Was ist eigentlich eine Seemeile?
GRÜßE
TOM

Kapetanjos Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.892

12.04.2004 18:35
#38 RE:Welche Voraussetzungen für Boot-Fahren in Kroatien? antworten

Fred, noch rasch eine Frage: Bist du jetzt nicht astrein oder doch?
LG
Segeln ist Urlaub total!

Tomerl: Die Seemeile wurde 1929 auf der "Internationalen Hydrographischen Konferenz" in Monaco auf 1.852 m festgelegt. Ein Schiff, welches mit einer Seemeile/h fährt, ist ein Knoten schnell!
(1 Knoten = 1 sm/h)

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.475

12.04.2004 18:37
#39 RE:Welche Voraussetzungen für Bootfahren in Kroatien? antworten

Hallo Tomerl,

eine Seemeile entspricht einer Bogenminute des Erdumfangs, d.h.

40000 km : 360° : 60´ = 1,852 km = 1 Seemeile oder gleichzeitig eine nautische Meile (Nm).

erklärte ein alter, verknöcherter Skipper .....

Gruß Fred

-------------------------------
Kroatien, meine zweite Heimat !

Tomerl Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.140

12.04.2004 18:43
#40 RE:Welche Voraussetzungen für Boot-Fahren in Kroatien? antworten

Danke!

Jetzt sieht man, wer was versteht von der Materie!!!
GRÜßE
TOM

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Boot in Kroatien von privat kaufen
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von roobin
5 02.08.2014 01:34
von roobin • Zugriffe: 742
Mit einem geliehenen Boot nach Kroatien
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von RudiMD
3 06.07.2014 14:57
von Dieter A. • Zugriffe: 724
Ausflüge von Drvenik/ insbes. Boot fahren Cetina/ Neretva
Erstellt im Forum Dalmatien (Süd) südlich von Split, Inseln bis Dubrovnik von Hajsi
8 08.08.2012 22:15
von Hajsi • Zugriffe: 1923
Boot+Fahrer Brac mieten für einen Tag
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von SabineMR
21 16.08.2013 17:05
von Fred • Zugriffe: 1528
Mit dem Trailer-Boot nach Kroatien
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von gutwind
2 02.11.2009 20:44
von gutwind • Zugriffe: 1285
Zoll für Boot, wenn Kroatien bei EU
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von Charlys
5 22.09.2009 08:37
von ferrox • Zugriffe: 1274
Mit Wohnmobil und Boot nach Kroatien
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Stefan2907
7 04.06.2009 11:39
von Franz Josef • Zugriffe: 1166
Mit Boot nach Kroatien / ordnungsgemäße Anmeldung
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von ashley
7 05.03.2007 19:28
von Rab-Hai • Zugriffe: 5163
Boot in Kroatien lassen...
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von kroatien-apartment
34 30.03.2007 22:21
von Nici- Mom von Ice & Nic • Zugriffe: 5872
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 19
Xobor Forum Software von Xobor