Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 25 Antworten
und wurde 12.534 mal aufgerufen
  
 Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren
Seiten 1 | 2
Korcula_Wolf Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 586

26.07.2003 18:04
Radarstandorte in Österreich antworten

Radarstandorte in Österreich:
Quelle: http://www.oeamtc.at/verkehr/
=====>> ÖAMTC - Verkehr / Verkehrsservice / Aktuelle Berichte
Radarstandorte, die von der jeweiligen Gemeinde betreut werden, sind nicht berücksichtigt.

A10 Salzburg / Kärnten (Tauernautobahn)in Richtung Villach - Karawankentunnel:
A 10 Urstein-Brücke Anif km 10,542
A 10 Ofenauertunnel-Süd, Golling km 31,047
A 10 Ofenauertunnel-Nord, Golling km 31,122
A 10 Zetzenbergtunnel-Süd, Tenneck km 40,185
A 10 Helbersbergtunnel-Süd, Werfen km 42,29
A 10 Flachau/Winkel km 75,093
A 10 Lamm - Zederhaus km 97,166
A 10 St. Michael km 103,5
A 10 St. Michael km 104,273
A 10 Rennweg, Katschbergtunnel km 111,87
A 10 Spittal/Wolfsbergtunnel Nord km 143,45
A 10 Spittal/Wolfsbergtunnel Süd km 144,24


A9 Oberöstereich / Steiermark in Richtung Graz - Spielfeld - Maribor :
A 9 Wartbergtunnel km 10,54
A 9 Wartbergtunnel km 10,775
A 9 St.Pankraz km 39,5
A 9 St.Pankraz km 40,915
A 9 St.Pankraz km 40,916
A 9 Windischgarsten/Roßleiten km 83,16

B 320 Schladming km 18,65
B 320 Höhenfeld km 27,8
B 320 Krottendorf km 43,3
B 320 Stainach km 56,2
B 320 Liezen-Selzthal km 67,4

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

29.06.2006 17:04
#2 RE: Radarstandorte, Radar, Radarfallen, Geschwindigkeitsmessungen in Österreich antworten
Die Teststrecke

Das gesamte Autobahnnetz wurde nach idealen, verkehrssicheren Streckenabschnitten untersucht. Davon haben sich 12 Streckenabschnitte auf dem hochrangigen Straßennetz als besonders geeignet erwiesen. Nach nochmaliger Analyse und eingehenden verkehrssicherheitstechnischen Untersuchungen wurde dann ein Abschnitt ausgewählt, der sich in Kärnten auf der A10 zwischen der Anschlussstelle Spittal/Ost bei km 146 und der Anschlussstelle Paternion-Freistritz bei km 158 befindet.

Abbildung: Übersichtsplan über den untersuchten Streckenabschnitt der A 10 zwischen der ASt. Spittal/Ost und der ASt. Paternion-Feistritz

Leider stimmt der Link zum Bild nicht mehr. - Thofroe

aus: http://tempo160.at/

Leider stimmt der Link zum Bild nicht mehr. - Thofroe
webcam der Teststrecke - mit F5 bitte aktualisieren


Section Control

Die Section Control ist ein Instrument zur Senkung der Unfallhäufigkeit und damit zur Erhöhung der Verkehrssicherheit. Am Testabschnitt der A10 zwischen Spittal/Ost und Paternion-Feistritz ist eine mobile Section Control Anlage in Betrieb, die mit der telematischen Verkehrsbeeinflussungsanlage gekoppelt wird. Sie misst auf diesem 12 km langen Abschnitt die Durchschnittsgeschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer und kann jede Übertretung der jeweils vorgeschriebenen Geschwindigkeit erfassen. Somit kann gewährleistet werden, dass die Geschwindigkeitslimits auch eingehalten werden.

Denn vorgegebene Beschränkungen müssen - egal wie hoch - unbedingt eingehalten werden. Durch die den Umständen angepassten Geschwindigkeitslimits erreicht man zwar ein besseres Verständnis für diese Limits und damit eine bessere Akzeptanz, für unbelehrbare Raser ist eine Sanktion mittels Section Control aber unbedingt notwendig.



-------
MfG BK

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

12.07.2006 16:32
#3 RE: Radarstandorte in Österreich antworten

anbei eine Liste über Geschwindigkeitsmessanlagen:

Leider ist der Link nicht mehr aktuell. - Thofroe

Anm.: diese "Mistanlage" bei KM 40,986 der A9 in St. Pankraz hat mich auf der Rückfahrt 2003 "erwischt"

Geschwindigkeitsmessanlagen sind eine unpopuläre, aber zur Steigerung der Verkehrssicherheit unverzichtbare Maßnahme. In Österreich fahren ca. 40% der Autofahrer schneller als die erlaubte Höchstgeschwindigkeit. Zu hohe Geschwindigkeiten in Kombination mit schwierigen Witterungsbedingungen sind oft Ursache für Unfälle, die gar nicht selten letal enden können. In Zusammenarbeit mit den Verkehrs- und Innenministerium und dem Kuratorium für Verkehrssicherheit werden durch die ASFINAG Maßnahmen gesetzt, die zu schnelles Fahren z.B. in Baustellen oder Tunnelbereichen durch geeignete Messanlagen bestraft.

aus: http://www.oeamtc.at/vignette/


-------
MfG BK

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

15.06.2011 13:28
#4 RE: Radarstandorte, Radar, Radarfallen, Geschwindigkeitsmessungen in Österreich antworten

Section Control für Grazer Plabutschtunnel ab Herbst

Übersicht der Standorte

Österreichs 5. fix installierte Section Control-Anlage wird im Plabutsch Tunnel der Pyhrnautobahn (A9) in Graz installiert. Das soll die Unfallrate um bis zu 40 Prozent senken.

Knapp 33.000 Fahrzeuge rollen täglich durch den Plabutsch Tunnel. Immer wieder kommt es zu Unfällen wegen überhöhter Geschwindigkeit. Deshalb hat man sich zur Installation der 5. dauerhaften Section Control in Österreich im Plabutschtunnel entschlossen.

Die Technik werde dieselbe wie bei den 4 bereits bestehenden Anlagen

im Wiener Kaisermühlentunnel (A22),
dem Wechsel-Abschnitt der Südautobahn (A2),
dem Ehrentalerbergtunnel (ebenfalls A2) in Kärnten und
in Amras auf der Inntalautobahn (A12) sein.

Die ersten Bauvorbereitungen in Graz werden bereits getroffen, ab September soll die Anlage dann in Betrieb gehen.

Die derzeitigen 4 Standorte:

Section Control auf A12 in Tirol
Seit 20. Dezember wird in Tirol die Inntal Autobahn (A12) im neuen Umwelttunnel bei Innsbruck-Amras überwacht. Der "60er" in der knapp einen Kilomter langen Einhausung muss exakt eingehalten werden.

Die Anlage, die auf der A12 zum Einsatz kommt, war zuvor für die Überwachung der Baustelle auf der A8 zwischen Pichl und Meggenhofen in Oberösterreich eingesetzt worden.

Section Control im Ehrentalerbergtunnel auf A2
Seit Juli 2009 ist eine Section-Control-Überwachung beim Ehrentalerbergtunnel auf der Nordumfahrung Klagenfurt (A2, Süd Autobahn) in Betrieb. Der Standort zwischen Klagenfurt-Flughafen und Klagenfurt-Nord wurde auf Grund der hohen Unfallzahlen ausgewählt.

Section Control am Wechsel auf A2 in NÖ
Die bereits seit langer Zeit fix installierte Section Control zwischen Edlitz und Grimmenstein (Kilometer 73,5 bis 67,0) ist seit Jänner 2008 scharf. Auf diesem Abschnitt der A2 sind 130 km/h erlaubt, bei Regen oder Schneefall 80 km/h.
Achtung: Auf der A2 von der Landesgrenze Steiermark/Niederösterreich bis zu Beginn der Section Control gilt Tempo 100 km/h.

Section Control im Kaisermühlentunnel auf A22
Seit Juli 2007 ist die älteste Section Control Österreichs, jene auf der Donauufer Autobahn (A22) , in Betrieb. Nachdem datenschutzrechtliche Fragen geklärt wurden, wird die Geschwindigkeit im Kaisermühlentunnel überwacht.

Quelle und mehr: http://www.oeamtc.at/verkehrsprognose/?i...2C1103906%2C%2C

E-Teile > aB-S

ugly Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.834

15.06.2011 13:38
#5 RE: Radarstandorte, Radar, Radarfallen, Geschwindigkeitsmessungen in Österreich antworten

Okay, erst ab September, da bin ich schon da durch und nächstes jahr fliege ich!
Aber mal was anderes, was ist eine solche " Section Control " ?

Respekt Demut Glaube

Weg Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 5.455

15.06.2011 13:50
#6 RE: Radarstandorte, Radar, Radarfallen, Geschwindigkeitsmessungen in Österreich antworten

Zitat von ugly
Aber mal was anderes, was ist eine solche " Section Control " ?


Schau mal...

http://de.wikipedia.org/wiki/Abschnittskontrolle

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

15.06.2011 14:03
#7 RE: Radarstandorte, Radar, Radarfallen, Geschwindigkeitsmessungen in Österreich antworten

@ugly

hättest den von mir genannten Link angeklickt, da steht es im unteren Drittel beschrieben!

E-Teile > aB-S

ugly Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.834

15.06.2011 15:35
#8 RE: Radarstandorte, Radar, Radarfallen, Geschwindigkeitsmessungen in Österreich antworten

Zitat von beka
hättest



ja genau, hab ich aber offensichtlich nicht!
mache es besser, im späteren Leben, einstweilen besten Dank!

Auch dir Winnie!


Das erwartete Senken der Unfallrate um 40% ist reines Wunschdenken!
Es geht um die Einnahmen der Exekutive, um sonst nichts!

Respekt Demut Glaube

Dieter Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 208

16.06.2011 01:06
#9 RE: Radarstandorte, Radar, Radarfallen, Geschwindigkeitsmessungen in Österreich antworten

http://www.blitzer.de/

Alles für Europa

ugly Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.834

16.06.2011 07:11
#10 RE: Radarstandorte, Radar, Radarfallen, Geschwindigkeitsmessungen in Österreich antworten

Ein überaus informativer link!
Danke proppi, äh Dieter, Tschuldigung!!! War ja ein informativer link, kann ja nicht vom proppi sein!

Respekt Demut Glaube

Badenser75 Offline



Beiträge: 6

16.06.2011 10:13
#11 RE: Radarstandorte in Österreich antworten

Huhu, passt zwar nicht ganz hier reich aber trotzdem

War vor 2 Jahren in Senj und wurde gleich nach ner Kurve mit 72 km/h von ner Blitzerpistole der Kroatischen Polizei abgeschossen in der Ortschaft.
Wurde gleich rausgeholt, mir wurde ein Strafzettel von 600 gunar ausgestellt, darauf hin sagte ich zu dem Polizisten das es ja fast teurer als in Deutschland ist, nicht böse sondern mit einem grinsen im Gesicht. Darauf hin sah er mich an mit ernster Miene... dachte schon, oh je jetzt wirds aber noch dicker..... jetzt hab ichs verschissen. Doch er nahm nen neuen Straufzettel vom Block und schrieb 300 Gunar drauf und fragte mich obs so besser ist. Musste lachen und meinte , ja klar, viel besser. War lustig, nur jeder reagiert auch nicht so....

Vera Online

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.592

16.06.2011 11:12
#12 RE: Radarstandorte in Österreich antworten

Das Geld heißt übrigens Kuna. Steht auch drauf.

________________________
Meine Fotogalerie

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

10.10.2011 17:27
#13 RE: Radarstandorte, Radar, Radarfallen, Geschwindigkeitsmessungen in Österreich antworten

Seit heute ist die Section Control im Grazer Plabutschtunnel in Betrieb!

Bereits am ersten Tag kam es zu 100 Anzeigen!

Wer schneller als in 6 Minuten und 10 Sekunden den Tunnel durchfährt muss mit einer Anzeige rechnen!

E-Teile > aB-S

hadedeha Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.626

10.10.2011 17:45
#14 RE: Radarstandorte, Radar, Radarfallen, Geschwindigkeitsmessungen in Österreich antworten

Zitat von beka


Wer schneller als in 6 Minuten und 10 Sekunden den Tunnel durchfährt muss mit einer Anzeige rechnen!




Dann hängen wir gleich die passende Mathematikaufgabe für 7.Klässler dran:
Wie lang ist der Tunnel und wie hoch die zulässige Höchstgeschwindigkeit?

Interessante Kroatien-Links: - Kroatien-Netzstart

fredinada Online

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.687

10.10.2011 18:00
#15 RE: Radarstandorte in Österreich antworten

Zitat
Wurde gleich rausgeholt, mir wurde ein Strafzettel von 600 gunar ausgestellt


Zitat
Das Geld heißt übrigens Kuna. Steht auch drauf


...stammt möglicherweise aus Sachsen....

Luftfee Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 721

11.10.2011 07:12
#16 RE: Radarstandorte, Radar, Radarfallen, Geschwindigkeitsmessungen in Österreich antworten

Zitat von beka
Seit heute ist die Section Control im Grazer Plabutschtunnel in Betrieb!

Bereits am ersten Tag kam es zu 100 Anzeigen!

Wer schneller als in 6 Minuten und 10 Sekunden den Tunnel durchfährt muss mit einer Anzeige rechnen!




Woher weißt du, dass es bereits 100 Anzeigen gibt? Das beunruhigt mich ein wenig, ich muss täglich 2x durch
Bis vor einer Woche konnte man den Tempomat noch auf 112 km/h einstellen, da ging's noch recht zügig.
Durch die Installation der Section Control, und einigen Oberlehrern, die dann mit 90 auf der linken Spur "dahinrasen", sind diese Zeiten nun wohl vorbei.
Und alles angeblich aus Gründen der Verkehrssicherheit, dabei gab's grad in diesem Tunnel so gut wie niemals Unfälle durch überhöhte Geschwindigkeit.
Ich denke, die Section Control in diesem Tunnel verfolgt eher monetäre Ziele

veli konpac Offline



Beiträge: 726

11.10.2011 08:07
#17 RE: Radarstandorte, Radar, Radarfallen, Geschwindigkeitsmessungen in Österreich antworten

Zitat
Bis vor einer Woche konnte man den Tempomat noch auf 112 km/h einstellen, da ging's noch recht zügig.
Durch die Installation der Section Control, und einigen Oberlehrern, die dann mit 90 auf der linken Spur "dahinrasen", sind diese Zeiten nun wohl vorbei.


Dann brauchst Du ja jetzt eine endlose Minute laenger durch den Tunnel.
Du solltest Dich an AI wenden.

Luftfee Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 721

11.10.2011 08:42
#18 RE: Radarstandorte, Radar, Radarfallen, Geschwindigkeitsmessungen in Österreich antworten

Zitat von veli konpac
[quote]
Dann brauchst Du ja jetzt eine endlose Minute laenger durch den Tunnel.
Du solltest Dich an AI wenden.




es geht nicht um die paar Minuten mehr, sondern darum, dass es jetzt nicht mehr flüssig dahin geht, sondern man ständig von besagten Oberlehrern abgebremst wird, und das ist meines Erachtens wesentlich gefährlicher, als mit höherer Geschwindigkeit flüssig dahinzufahren.

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

11.10.2011 09:44
#19 RE: Radarstandorte, Radar, Radarfallen, Geschwindigkeitsmessungen in Österreich antworten

Zitat von Luftfee
dabei gab's grad in diesem Tunnel so gut wie niemals Unfälle durch überhöhte Geschwindigkeit.


Es gab bisher 40 Unfälle mit 5 Toten...

reicht das nicht?

E-Teile > aB-S

Luftfee Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 721

11.10.2011 10:09
#20 RE: Radarstandorte, Radar, Radarfallen, Geschwindigkeitsmessungen in Österreich antworten

Zitat von beka
Es gab bisher 40 Unfälle mit 5 Toten...

reicht das nicht?



Du hast völlig recht, jeder Tote ist einer zuviel. Man braucht nicht weiter zu diskutieren.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 7
Xobor Forum Software von Xobor