Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 806 Antworten
und wurde 46.723 mal aufgerufen
  
 Sport und Sportler in Kroatien
Seiten 1 | ... 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | ... 41
Gringo Offline



Beiträge: 50

31.01.2008 16:24
#661 RE: dfb pokal Thread geschlossen
Hey Super 60 ... ist mal wieder der Beweis das 6 Minuten Fussball ausreichen

Und im 1/4-Finale lutschen wir dann den FC Hollywood wech ... am geilsten wäre aber eigentlich ein Münchner DFB-Pokal-Finale

Marduk Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.227

02.02.2008 18:21
#662 RE: bayernjäger Thread geschlossen

02.02.2008, 17:22

Überblick: Remis des HSV gegen 96
Wahre Dramen am Tabellenende

Wenn das der lockere Aufgalopp in die Rückrunde gewesen sein soll, dann wird die restliche Saison ein wahres Drama. Vor allem im Abstiegskampf: Duisburg wehrte sich nach Kräften, musste im Westderby gegen den BVB aber ein spätes Remis hinnehmen. Nürnberg verlor verdient in Karlsruhe, vermied aber den Sturz ans Tabellenende, weil die Cottbuser eine emotionale Achterbahnfahrt ohne Happy End erlebten. Das Nordduell zwischen HSV und 96 endete remis.
Bayer dreht den Spieß mit Glück um

Martin Fenin
Matchwinner für Frankfurt: Neuzugang Martin Fenin (li.), hier mit Fink, traf in Berlin dreimal.
© dpa Zoomansicht

Leverkusen drehte beim abstiegsbedrohten Energie Cottbus die Partie zweimal um. Zunächst gingen die Lausitzer durch den von Bayer ausgeliehenen Papadopulos in Führung, doch im zweiten Abschnitt schaltete die Skibbe-Elf einen Gang hoch und kam durch Rolfes und Bulykin zur Führung. Energie glich zwar nochmal aus, musste in der Schlussphase jedoch einen Elfmeter hinnehmen. Rolfes verwandelte sicher und trieb das Cottbuser Publikum auf die Palme, nachdem Schiedsrichter Lutz Wagner dem FCE zuvor zwei Tore verweigerte.
Club in Unterzahl auf verlorenem Posten

Hätte Cottbus gepunktet, wäre es die Rote Laterne los gewesen. Denn der 1. FC Nürnberg musste beim Aufsteiger Karlsruher SC eine bittere 0:2-Niederlage hinnehmen. Bis zu Wolfs Ampelkarte war die Partie ausgeglichen, doch in Überzahl schlugen die Badener eiskalt zu. Allen voran Kennedy, der das 1:0 gegen seinen Ex-Klub für Eichner auflegte und dann das 2:0 selbst besorgte. Eine solche Effektivität hätte sich FCN-Trainer Hans Meyer vom Australier schon in der Hinrunde gewünscht.
Joker Klimowicz rettet den BVB

Der 18. Spieltag
Rostock - Bayern (Fr.) 1:2 (0:2)
Duisburg - Dortmund (Sa.) 3:3 (2:0)
Bielefeld - Wolfsburg 0:1 (0:1)
Hertha - Frankfurt 0:3 (0:1)
Hamburg - Hannover 1:1 (0:1)
Karlsruhe- Nürnberg 2:0 (0:0)
Cottbus - Leverkusen 2:3 (1:0)
Schalke - Stuttgart (So.) -:- (-:-)
Bremen - Bochum -:- (-:-)

* Die aktuelle Tabelle

Das dritte höchst abstiegsbedrohte Team, der MSV Duisburg, hoffte lange Zeit auf den fünften Saisonsieg, doch der Argentinier Diego Klimowicz hatte etwas dagegen. Der BVB-Joker stach sofort nach seiner Einwechslung und in der Nachspielzeit und stürzte die Bommer-Elf ins Tal der Tränen. Die Borussen enttäuschten besonders im ersten Abschnitt, so dasss die Zebras mit 2:0 davonzogen. In der zweiten Hälfte besann sich die Doll-Elf ein wenig und kam zu einem glücklichen Zähler.
Spannendes Nordduell ohne Sieger

Im mit Spannung erwarteten Nordduell zwischen dem HSV und Hannover fanden die Hanseaten lange Zeit nicht ins Spiel und liefen Husztis Elfmetertor bis tief in die zweite Halbzeit hinein hinterher. In der Schlussphase wurde die stärker werdende Stevens-Elf belohnt und kam durch Olics Treffer zum Ausgleich. Obwohl das Spiel keinen Sieger sah, stand die Partie auf hohem Niveau, wobei die Hamburger am Ende dem Sieg ein wenig näher waren.
zum Thema

* Die Neuen stechen!
* Willi - der Knoten ist geplatzt
* Tore am 18. Spieltag
* Karten am 18. Spieltag

Dreimal Fenin

Der Mann des Tages am 18. Spieltag ist freilich Martin Fenin. Der Frankfurter Neuzugang erzielte beim 3:0 in Berlin alle drei Tore für die starke Eintracht und sorgte für sich und die Hessen für einen Einstand nach Maß.

Im Duell zwischen Bielefeld und Wolfsburg entschied Grafites Kopfballtor die Partie zugunsten des VfL, so dass die Arminen unter ihrem neuen Coach Michael Frontzeck auch im zweiten Pflichtspiel (1:2 n.V. im Pokal in Jena) den Platz als Verlierer verlassen mussten.
Sonntag: S04 gegen Meister VfB - Bochum in Bremen

Lang ist's her, dass Stuttgart in Schalke einen Erfolg einfahren konnte: Acht von neun Gastspielen gingen verloren, der letzte Sieg datiert aus der Spielzeit 1997/98. So droht die angekündigte Aufholjagd der Schwaben, die im Pokal mit einem 3:2 bei Werders Amateuren (Hattrick von Gomez) die nächste Runde erreicht haben, zu enden, bevor sie so richtig begonnen hat. Denn für Schalke gilt es am Sonntag nach dem Pokal-Aus in Wolfsburg (3:5 i.E.) in der Meisterschaft umso mehr, die Champions-League-Plätze nicht aus den Augen zu verlieren.

Derlei Sorgen hat Bremen derzeit nicht: Punktgleich mit Tabellenführer FC Bayern hegen die Hanseaten Meisterschaftsambitionen und wollen diese Zielsetzung mit einem Dreier gegen Bochum untermauern. Dann wieder von Beginn an mit Diego, der als Joker im Pokal in Dortmund spät kam, einen Elfmeter verwandelte, mit einem zweiten aber scheiterte und so tragische Figur bei der 1:2-Niederlage war. Beim VfL präsentiert sich ein neues und ein altes Gesicht: In der Startformation tauchen sowohl der Ex-Schalker Azaouagh im Mittelfeld als auch Benjamin Auer als Partner von Sturm-Ass Sestak auf.
Ribery und Toni treffen für Bayern

Erster Torschütze der Rückrunde: Franck Ribery.
Erster Torschütze der Rückrunde: Franck Ribery.
© imago Zoomansicht

Die Münchner schockten die Rostocker am Freitag mit dem ersten Angriff, den Ribery eiskalt abschloss. Zuvor hatten Ze Roberto und Klose prima kombiniert und so den fünften Treffer des Franzosen vorbereitet. Damit waren die Rollen vergeben: Die Bayern kontrollierten klar das Geschehen und kamen durch Luca Toni kurz vor der Pause zum 2:0.

Mit Wiederbeginn kam Sand ins Getriebe des deutschen Rekordmeisters, der zuvor auf dem schlechten Platz die Rostocker auch spielerisch klar beherrschte. Doch mit Kerns Anschlusstreffer keimte beim FC Hansa wieder die Hoffnung auf einen Punkt auf. Letztlich fehlten der Pagelsdorf-Elf speziell die spielerischen Mittel, um sich gegen die Münchner durchzusetzen. Den Ansatz einer Großchance hatte Bartels, doch Ze Roberto spitzelte ihm den Ball gerade noch vom Fuß. Mit dem 2:1-Auswärtssieg erhöht Bayern den Druck auf Verfolger Bremen und den HSV. Rostock kann aufgrund der Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit ein wenig Selbstbewusstsein schöpfen.

"Nicht die Spritpreise machen euch arm, sondern der Wertverlust."
Bog

zet Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.606

03.02.2008 18:56
#663 RE: bayernjägerversager Thread geschlossen

bremen hat verloren,1:2 leider,kann man auch so blöd sein.gruß zet

Marduk Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.227

03.02.2008 19:16
#664 RE: bayernjägerversager Thread geschlossen

Kann dem nur zustimmen

Aber auch der VfB hat verloren schon vergessen?!

Überblick: Bochum dreht Partie in Bremen - 03.02., 18:54
S04 siegt - Werder enttäuscht

Werder Bremen verlor am Sonntag ein sicher geglaubtes Spiel gegen Bochum noch mit 1:2. Keine Probleme hatte dagegen der FC Schalke 04 gegen Meister VfB Stuttgart: 4:1 lautete das Endergebnis. Dramatisch war am Samstag der Abstiegskampf: Duisburg wehrte sich, musste gegen den BVB aber ein spätes Remis hinnehmen. Nürnberg verlor verdient in Karlsruhe, die Cottbuser erlebten eine emotionale Achterbahnfahrt ohne Happy End

"Nicht die Spritpreise machen euch arm, sondern der Wertverlust."
Bog

Marduk Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.227

03.02.2008 19:16
#665 RE: bayernjägerversager Thread geschlossen
03.02.2008, 18:58 Uhr
News

Schlimmer Auftakt: 1:2 gegen Bochum, Naldo sieht Rot

Werder Bremen hat einen Rückrundenstart hingelegt, wie er missglückter nicht hätte sein können. Gegen den VfL Bochum verlor der Tabellenzweite ein über weite Strecken überlegen geführtes Spiel mit 1:2 (1:0). Dazu wurde auch noch Innenverteidiger Naldo nach einer Notbremse mit glatt Rot vom Platz gestellt. Die Grün-Weißen hatten Spiel und Gegner zwar so gut wie immer fest im Griff, fanden aber kaum die Lücken für gute Chancen. Daniel Jensen sorgte kurz vor der Pause dennoch mit einem schönen Rechtsschuss für das verdiente 1:0 (44.). Nach der Pause kam Bochum stärker unter Druck, dann aber durch ein irreguläres Tor durch Auer zum Ausgleich. Vorbereiter Ono hatte meterweit im Abseits gestanden. Kurz darauf flog Naldo vom Platz und Yahia köpfte den VfL in der 84. Minute sogar noch zum glücklichen Sieg.

Ein ausführlicher Spielbericht und Stimmen zum Spiel folgen im Laufe des Abends auf werder.de.


Werder Bremen: Wiese – Pasanen, Mertesacker, Naldo, Tošić – Baumann, Borowski, Jensen, Diego – Rosenberg, Hunt; auf der Bank: Vander, Schindler, Harnik, Owomoyela, Özil, Vranjes, Kruse

VfL Bochum: Lastuvka – Maltritz, Pfertzel, Bönig (88. Drsek), Yahia – Dabrowski, Imhof, Zdebel (76. Schröder), Azaouagh (67. Ono) – Sestak, Auer; auf der Bank: Renno, Meichelbeck, Mieciel, Fuchs

Tore: 1:0 Jensen (44.), 1:1 Auer (68.), 1:2 Yahia (84.)

gelbe Karten: Zdebel, Dabrowski, Imhof – Jensen, Borowski

rote Karte: Naldo (70., Notbremse)

Schiedsrichter: Michael Weiner (Giesen)

Weser-Stadion: 38.000 Zuschauer

"Nicht die Spritpreise machen euch arm, sondern der Wertverlust."
Bog

Mali Alan Offline




Beiträge: 6.520

03.02.2008 19:18
#666 RE: bayernjäger die an diesem Wochenende kläglich versagt haben und die Pillendreher aus Leverkusen sind auch wieder oben :( Thread geschlossen

Dem VfL Bochum ist mit einem Achtungserfolg in die Rückrunde gestartet. Die Elf von Trainer Marcel Koller feierte zum Abschluss des 18. Bundesliga-Spieltags einen 2:1 (0:1)-Auswärtserfolg bei Werder Bremen. Auch der FC Schalke 04 konnte einen Sieg verbuchen. Die Königsblauen schlugen den VfB Stuttgart im zweiten Sonntagsspiel mit 4:1 (1:0). Mann des Tages auf Seiten der Knappen war Kevin Kuranyi, der zwei Tore gegen seinen Ex-Verein erzielte.


Rakitic bereitet drei Tore vor

Die Schalker waren vor heimischem Publikum von Anfang an die bessere Mannschaft. Die erste Großchance hatten aber die Gäste aus Stuttgart, doch Maricas Drehschuss landete nur am Pfosten (19. Minute). Nachdem Kuranyi beim ersten Versuch noch gescheitert war (22.), gelang ihm nach einer Rakitic-Flanke in der 32. Minute per Kopf die Führung für die Gastgeber. Kurz nach der Pause brachte die gleiche Kombination - Rakitic hatte geflankt, Kuranyi das Tor geköpft - die Vorentscheidung zu Gunsten der Slomka-Elf. In der 61. Minute überwand da Silva den zu weit vor seinem Kasten postierten S04-Schlussmann Neuer mit einem schnell ausgeführten Freistoß-Lupfer und ließ noch einmal Hoffnung beim deutschen Meister aufkeimen. Doch Westermann stellte nach erneuter Vorarbeit von Rakitic eine Viertelstunde vor Schluss wieder den alten Abstand her. Neuzugang Zé Roberto markierte den Endstand.

Quelle: T-Online

zet Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.606

03.02.2008 21:11
#667 RE: vfb stuttgart Thread geschlossen

kannst du diese saison vergessen,außer pokal geht nichts mehr,bundesliga eher nach unten wie nach oben.gruß zet

Marduk Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.227

10.02.2008 09:50
#668 RE: vfb stuttgart Thread geschlossen

Stuttgart – Hertha 1:3
Pantelic lässt Stuttgarts Bubi-Torwart alt aussehen
Fans pfeifen den Meister aus. Torwart-Wechsel bringt keine Wende. Hertha-Held Pantelic fordert mehr Geld – oder ist im Sommer weg
Von ARMIN GRASMUCK, HENNING FEINDT und ALEX GRÖMMINGER

Dieser VfB verdient es nicht mehr, Meister genannt zu werden! 1:3 zu Hause gegen Hertha. Gnadenlose Pfiffe von den Fans für die schwache Leistung.

Die Krise geht auch in der Rückrunde weiter. Schon beim 1:4 auf Schalke enttäuschten die Stuttgarter, die jetzt nur noch Tabellen-Zehnter sind...

Neben den Punkten verliert der VfB auch Verteidiger Delpierre, der wegen Festhaltens die Gelb-Rote Karte sieht (81.).

Hertha feiert Tor-Panther Pantelic, der zwei Tore macht. Der 1. Sieg für die Berliner nach zuletzt fünf Pleiten in Folge.

Das 0:1 schon nach 7 Minuten! Beck greift nicht an, Pantelic zieht aus 11 Metern ab – drin! Keine Chance für Torwart-Bubi Ulreich (19), der für den zuletzt unsicheren Stamm-Keeper Schäfer ran darf.

Trainer Veh erklärt den Überraschungs-Wechsel so: „Ihm tut eine Pause gut, er bekommt das momentan mental nicht in den Griff.“

Das Bundesliga-Debüt für Ulreich – sehr lehrreich! Beim zweiten Hertha-Tor steht der Youngster zu weit vorm Tor. Pantelic lässt ihn alt aussehen, tunnelt ihn aus 7 Metern (45.). Dennoch: Mehrfach bewahrt Stuttgarts neue Nr. 1 (seit der D-Jugend im Verein) sein Team vor einer höheren Niederlage.

Für Pantelic (BamS-Note 1) die Saisontore 8 und 9. Zur Winterpause wollten die England-Klubs Fulham und West Ham den Serben holen, doch Hertha lehnte ab. Gute Entscheidung! Allerdings: Wenn Pantelic (1,5 Mio Euro jährlich) keine Gehaltserhöhung bekommt, will er im Sommer weg.

Nationalstürmer Gomez, der in der Woche noch beim 3:0 gegen Österreich traf, gelingt zwischenzeitlich der Ausgleich, er köpft nach Cacau-Flanke aus 5 Metern das 1:1 (40.). Doch mehr kriegt der VfB nicht zustande...

49. Minute: Die Entscheidung! Mineiro, der zur Pause für Lustenberger (Schienbeinprellung) kam, bedient Raffael, der aus 7 Metern zum 1:3 unter die Latte knallt. Das 1. Tor für den 3,5-Mio-Einkauf.

Stuttgart in der Krise. Verteidiger Magnin sucht keine Ausreden: „Tut uns leid, dass die Fans enttäuscht sind. Hier ist man sehr verwöhnt, jetzt ist es halt schwierig. Es läuft nicht so rund, wie wir uns das vorstellen.“

"Nicht die Spritpreise machen euch arm, sondern der Wertverlust."
Bog

Marduk Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.227

10.02.2008 09:53
#669 RE: vfb stuttgart Thread geschlossen
19. SPIELTAG 8.2.-10.2. >>> Ergebnisse und Tabelle korrigiert - beka



Frankfurt - Bielefeld 2:1 (1:0)
Leverkusen - Hamburg 1:1 (0:1)
Stuttgart - Hertha 1:3 (1:2)
Bochum - Cottbus 3:3 (2:1)
Hannover - Karlsruhe 2:2 (1:0)
Nürnberg - Rostock 1:1 (1:1)
Wolfsburg - Duisburg 2:1 (2:1)
Dortmund - Schalke 2:3
Bayern - Bremen 1:1



TABELLE
PlatzVerein	    Spiele	Tore	Punkte
1 Bayern 19 34:10 40
2 Bremen 19 43:26 36
3 Schalke 19 33:20 35
4 Leverkusen 19 36:19 34
5 Hamburg 19 26:15 34
6 Karlsruhe 19 23:23 32
7 Frankfurt 19 24:24 29
8 Hannover 19 30:31 29
9 Wolfsburg 19 33:31 26
10 Stuttgart 19 26:32 25
11 Bochum 19 30:31 23
12 Hertha 19 22:28 23
13 Dortmund 19 31:36 22
14 Rostock 19 18:29 18
15 Bielefeld 19 20:41 18
16 Nürnberg 19 22:31 16
17 Cottbus 19 22:33 16
18 Duisburg 19 18:31 14

"Nicht die Spritpreise machen euch arm, sondern der Wertverlust."
Bog

zet Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.606

10.02.2008 17:24
#670 RE: vfb stuttgart Thread geschlossen

danke marduk,das baut mich jetzt echt auf.wir müßen den hauptstädlern ja als schwaben entwicklungshilfe leisten+fischköpfe führen 1:0,bravo.gruß zet+deutscher meister ist nur der vfb

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.779

10.02.2008 18:36
#671 RE: vfb stuttgart Thread geschlossen

sche*** Schiri

wieder kein Tor für FCB

immer noch 1 : 1 gegen Bremen

...übrigens, live in ATV

E-Teile > "aBS"

Marduk Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.227

10.02.2008 18:58
#672 RE: vfb stuttgart Thread geschlossen
Leider stimmt der Link nicht mehr. - Thofroe

Bayern - Werder 1:1

Werder Bremen hat einen Alleingang von Bayern München in der Fußball-Bundesliga verhindert. Trotz großer Personalprobleme erkämpfte der Tabellenzweite beim Spitzenreiter ein 1:1 (1:1)-Unentschieden. In einem zeitweise giftig geführten Spiel mit neun Gelben Karten waren die Bremer sogar in der sechsten Minute durch den Brasilianer Diego in Führung gegangen. Vor 69 000 Zuschauern konnten die Bayern aus ihrem Chancenplus nur beim Ausgleich durch Zé Roberto Kapital schlagen. Weltmeister Luca Toni scheiterte beim Stand von 0:1 mit einem Foulelfmeter an Werder-Torhüter Tim Wiese (29.).

"Nicht die Spritpreise machen euch arm, sondern der Wertverlust."
Bog

Marduk Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.227

10.02.2008 19:15
#673 RE: vfb stuttgart Thread geschlossen

Im Revier-Derby setzte sich Schalke 04 mit 3:2 (2:1) bei Borussia Dortmund durch und kletterte auf Rang drei. Die Treffer von Gerald Asamoah (19.), Fabian Ernst (82.) sowie ein Eigentor des Dortmunders Martin Amedick (30.) sicherten den Gästen den Erfolg. Der Borussia, bei der Dede die Rote Karte sah, nutzten die Tore von Giovanni Federico (21.) und Mladen Petric (50.) nichts.

"Nicht die Spritpreise machen euch arm, sondern der Wertverlust."
Bog

zet Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.606

10.02.2008 20:12
#674 RE: fc bayern Thread geschlossen

hey beka,seit wann bist du für den fc b?hässliche bayern überall,häßliche bayern überall,auf den mond auf den mars,überall ein bayern(dinamo/cibona)arsch.gruß zet

Marduk Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.227

12.02.2008 11:37
#675 RE: fc bayern Thread geschlossen

Nürnberg: Überraschender Zeitpunkt - 12.02., 10:58
Von Heesen beerbt Meyer

Hans Meyer ist nicht mehr Trainer des 1. FC Nürnberg. Sein Nachfolger heißt Thomas von Heesen. Der 46-Jährige wird am heutigen Dienstag in der Frankenmetropole vorgestellt. Der frühere Bielefelder Trainer unterschreibt beim Club einen Kontrakt, der bis 2009 gilt und auch für die Zweite Liga abgeschlossen wurde. "Er hat Erfahrung im Abstiegskampf", sagte Club-Präsident Michael A. Roth am Montagabend.

"Nicht die Spritpreise machen euch arm, sondern der Wertverlust."
Bog

Marduk Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.227

23.02.2008 18:51
#676 RE: fc bayern Thread geschlossen

Der 21. Spieltag
Werder-Schock!
Pleite in Frankfurt, Rot für Diego

Der FC Bayern kann am Sonntag beruhigt ins Spitzenspiel gegen den HSV gehen. Grund: Verfolger Werder bleibt erst mal auf Distanz, stolpert bei der Frankfurter Eintracht. Dafür wird Bayer Leverkusen ein immer ernster zu nehmender Rivale.

Eintracht Frankfurt – Werder Bremen 1:0

Der größte Verlierer beim Verlierer: Werders Diego. Da sind die Bremer heilfroh, dass ihr Supertechniker trotz Schambeinentzündung spielen kann, und dann handelt sich der Brasilianer einen Platzverweis ein. Und was für einen dämlichen. Nach einem Foul von Frankfurts Kyrgiakos revanchiert er sich mega-plump und rammt den Griechen rüde um (40.) – klare Tätlichkeit!

Die Entscheidung: Chris blockt an der Mittellinie Vranjes ab, steil auf Amanatidis und der versenkt zum 1:0 (56.). Aber die Bremer danach trotz Unterzahl besser. Und trotz nur 39 Stunden Erholung seit dem Uefa-Cup-Spiel in Braga (Portugal). Sie drücken. Aber Eintracht Torwart Nikolov hält dicht. Vor allem gegen Naldo, Borowski und Vranjes.
Rot für Diego!
Rot für Diego! Schiri Fleischer zeigt dem Brasilianer die Karte
Foto: AP

Bayer Leverkusen – FC Schalke 04 1:0

Immer beeindruckender, wie Trainer Michael Skibbe seine Jungs von Bayer Leverkusen in die Spur schickt. Beim Siegtreffer sieht allerdings Schalke-Torwart Neuer nicht gut aus. Weiter Ball von Leverkusens Manu Friedrich von rechts außen. Neuer zu weit vor der Kiste, weil er den Ball als Flanke erwartet. Nur: Der zischt über ihn in den Winkel zum 1:0 (85.). Und Schalke muss noch einen Dämpfer wegstecken: Wegen Ellbogen-Checks sieht Jones Gelb-Rot (92.). Und S04 erlebt die vierte Saison-Pleite.

VfB Stuttgart – Karlsruher SC 3:1

Es bleibt dabei, was schon seit 43 Jahren gilt: Der KSC kann nicht in Stuttgart gewinnen. Die nervösen Karlsruher kassieren beim VfB die erste Niederlage 2008. Gomez erzielt mit dem 1:0 (5.) das schnellste Saisontor des VfB, sein fünfter Treffer. Hilbert legt das 2:0 nach (25.). Dann noch mal Spannung, weil Hajnal zum 2:1 (81.) trifft. Aber zwei eingewechselte Schwaben sorgen für die Entscheidung: Cacau schiebt nach da-Silva-Pass zum 3:1 ein (88.).

VfL Wolfsburg – Hertha BSC 0:0

Der VfL Wolfsburg kann auch im neunten Spiel in Folge nicht gegen Hertha gewinnen. Das 0:0 gegen die Berliner bedeutet auch den ersten Punktverlust des VfL im neuen Jahr nach zuvor vier Pflichtspielsiegen.

Arminia Bielefeld – MSV Duisburg 0:2

Der MSV Duisburg nutzte die Riesen-Chance, Anschluss ans rettende Ufer zu halten, kann dank des 2:0 in Bielefeld den letzten Platz verlassen. Schröter (8.) und Ishiaku (48.) treffen für den MSV. Trübsal dagegen bei der Arminia. Trainer Frontzeck bleibt ohne Sieg, kassierte schon die vierte Rückrundenpleite.

Borussia Dortmund – Hansa Rostock 1:0

Borussia Dortmund verschafft sich erst mal etwas Luft. Diego Klimowicz erzielt den Siegtreffer zum 1:0 (67.). Und Hansa muss weiter nach unten schielen.
zurück
23.02.2008

"Nicht die Spritpreise machen euch arm, sondern der Wertverlust."
Bog

Marduk Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.227

23.02.2008 18:56
#677 RE: fc bayern Thread geschlossen

21. SPIELTAG 22.2.-24.2.

Bochum - Hannover		2:1	(1:0)
Leverkusen - Schalke 1:0 (0:0)
Frankfurt - Bremen 1:0 (0:0)
Wolfsburg - Hertha 0:0 (0:0)
Stuttgart - Karlsruhe 3:1 (2:0)
Dortmund - Rostock 1:0 (0:0)
Bielefeld - Duisburg 0:2 (0:1)
Bayern - Hamburg So. 17:00
Nürnberg - Cottbus So. 17:00


TABELLE
TABELLE
Platz Verein Spiele Tore Punkte
1 Bayern 20 37:10 43
2 Bremen 21 46:28 40
3 Leverkusen 21 39:21 38
4 Hamburg 20 29:15 37
5 Schalke 21 34:23 35
6 Karlsruhe 21 26:28 33
7 Frankfurt 21 25:25 32
8 Stuttgart 21 32:35 31
9 Wolfsburg 21 35:32 30
10 Hannover 21 31:36 29
11 Dortmund 21 34:36 28
12 Hertha 21 23:28 27
13 Bochum 21 32:35 26
14 Rostock 21 19:30 21
15 Bielefeld 21 20:44 18
16 Duisburg 21 22:34 17
17 Nürnberg 20 22:33 16
18 Cottbus 20 22:35 16


"Nicht die Spritpreise machen euch arm, sondern der Wertverlust."
Bog

Marduk Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.227

24.02.2008 19:02
#678 RE: fc bayern Thread geschlossen

1. FC Nürnberg - Energie Cottbus 1:1 (0:0)
Erneuter Rückschlag für den Club

Drei Tage nach dem Aus im UEFA-Cup hat der 1. FC Nürnberg auch in der Bundesliga nicht den erhofften Befreiungsschlag landen können.
Nürnbergs Stürmer Charisteas in arger Bedrängnis; Rechte: dpa Nürnbergs Stürmer Charisteas in Bedrängnis

Der DFB-Pokalsieger verschenkte im Kellerduell gegen Energie Cottbus beim 1:1 (0:0) erneut wertvolle Punkte und wartet weiterhin auf den ersten Sieg im vierten Spiel unter dem neuen Trainer Thomas von Heesen. Cottbus rutschte trotz des Punktgewinns beim Club sogar auf den letzten Tabellenplatz ab. Beide Teams sind damit im neuen Jahr weiterhin ohne Erfolgserlebnis.

In der 58. Minute brachte Marco Engelhardt die Gastgeber in Führung. Das erste Saisontor des Mittelfeldspielers bereitete Jan Koller mustergültig vor, Engelhardt hatte keine Mühe, aus fünf Metern zu treffen. Nur eine Minute später gelang Cottbus jedoch durch Dennis Sörensen der Ausgleich. Beim harmlosen Schuss des Dänen gab wie schon einige Male in dieser Saison FCN-Keeper Jaromir Blazek keine gute Figur ab.
Blazek wieder Unsicherheitsfaktor

Mehr zum Thema

* Ticker: Live-Ticker zum Nachlesen
* Statistik: Statistik zum Spiel
* Tabelle: Der 21. Spieltag im Überblick
* Bildergalerie: Bildergalerie zum 21. Spieltag
* O-Ton-Galerie: O-Ton-Galerie
* Link: Die Videos aus der Sportschau

mehr Vereinsinfos

* Link: 1. FC Nürnberg
* Link: Energie Cottbus

40.900 Zuschauer im Nürnberger Frankenstadion sahen von Beginn an eine zerfahrene Bundesliga-Partie auf ganz schlechtem Niveau. Die beiden Abstiegskandidaten boten viel Kampf, aber noch mehr Krampf. Durchdachte Spielzüge gab es selten, dafür war die Fehlerquote auf beiden Seiten überdurchschnittlich hoch. So dauerte es bis zur 32. Minute, ehe der Club überhaupt einmal vor dem Cottbuser Tor auftauchte. Einen Schuss von Engelhardt konnte Energie-Keeper Gerhard Tremmel jedoch parieren.

Tremmel war es auch, der in der 37. Minute einen Gewaltschuss von Dominik Reinhardt entschärfte. In der gleichen Minute hatte Angelos Charisteas noch die Chance zur Nürnberger Führung. Auf der anderen Seite kam Cottbus nicht einmal in Tornähe. Auch nach dem Wechsel änderte sich wenig. Zwar gelang dem DFB-Pokalsieger die erhoffte Führung. Doch nach dem überraschenden Ausgleich, der genauso wie das 1:0 aus dem Nichts fiel, verflachte die Partie erneut. Lediglich Charisteas und Koller hatten noch zwei Möglichkeiten für die Gastgeber. Beide scheiterten jedoch an Tremmel. In einer schwachen Nürnberger Elf konnte Linksverteidiger Javier Pinola noch am besten gefallen. Cottbus hatte in Torwart Tremmel seinen stärksten Akteur.

"Nicht die Spritpreise machen euch arm, sondern der Wertverlust."
Bog

Marduk Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.227

24.02.2008 19:03
#679 RE: fc bayern Thread geschlossen

HSV erkämpft Remis in München

Bayern München ist im Bundesliga-Topspiel gegen den HSV nicht über ein 1:1 hinausgekommen. Das Kellerduell Nürnberg gegen Cottbus endete ebenfalls 1:1.

"Nicht die Spritpreise machen euch arm, sondern der Wertverlust."
Bog

Marduk Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.227

24.02.2008 19:03
#680 RE: fc bayern Thread geschlossen

Bundesliga | Tabelle Rang Team S P
1. Bay. München 21 44
2. Werder Bremen 21 40
3. B. Leverkusen 21 38
4. Hamburger SV 21 38
5. FC Schalke 04 21 35
...
16. 1.FC Nürnberg 21 17
17. MSV Duisburg 21 17
18. E. Cottbus 21 17

"Nicht die Spritpreise machen euch arm, sondern der Wertverlust."
Bog

Seiten 1 | ... 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | ... 41
EM-Fan-Autos »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Split - Bundesliga schauen
Erstellt im Forum Restaurants, Gaststätten und Bars in Kroatien von Michael1990
1 06.10.2014 14:08
von Michael1990 • Zugriffe: 1229
Bundesliga gucken in Baska?
Erstellt im Forum Restaurants, Gaststätten und Bars in Kroatien von MuMo1234567
2 09.07.2014 09:44
von MuMo1234567 • Zugriffe: 928
Fußball-Bundesliga + DFB-Pokal 2016/2017
Erstellt im Forum Der Stammtisch im Kroatien-Forum für Kroatien-Fans von beka
2169 Gestern 18:50
von Lindener • Zugriffe: 73923
Fußball-Bundesliga 2011/2012 + DFB-Pokal
Erstellt im Forum Der Stammtisch im Kroatien-Forum für Kroatien-Fans von beka
854 25.06.2012 20:30
von Pretender • Zugriffe: 29206
Fußballbundesliga 2008/2009 + DFB-Pokal
Erstellt im Forum Sport und Sportler in Kroatien von Marduk
926 26.06.2009 15:45
von beka • Zugriffe: 26454
U21 Fussball
Erstellt im Forum Der Stammtisch im Kroatien-Forum für Kroatien-Fans von beka
1795 07.10.2017 16:23
von beka • Zugriffe: 73857
Fussball in Mostar
Erstellt im Forum Bosnien / Herzegowina - Forum von Snjegulica
2 14.10.2005 00:16
von rowi • Zugriffe: 1144
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 8
Xobor Forum Software von Xobor