Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 34 Antworten
und wurde 4.260 mal aufgerufen
  
 Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien
Seiten 1 | 2
Rudi Klingenberg Offline




Beiträge: 555

12.11.2003 17:58
Anlegen in Kroatien antworten

Hallo,

wie macht ihr eigentlich das mit dem Anlegen in Kroatien. Zum Beispiel wenn ihr in Trogir oder Split shoppen wollt. Es gibt da teilweise viele Anlegemöglichkeiten, die sind aber meist "reserviert". Ich habe immer etwas Angst das sich die einheimischen Fischer dann aufregen und sonst was machen (wenn man ihren Anlegeplatz benutzt). Ist die Angst berechtigt?

Mfg Rudi

Kapetanjos Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.892

12.11.2003 21:24
#2 RE: Anlegen in Kroatien antworten
Hallo Rudi!
Du brauchst keine Angst haben, aber die Überlegungen sind berechtigt!
Du kannst aber immer Einheimische fragen, weiters gibt es Hafenhandbücher und Beschreibungen, außerdem sammelt man im Laufe der Jahre auch Erfahrungen.
LG

Segeln ist Urlaub total!

Rudi Klingenberg Offline




Beiträge: 555

12.11.2003 23:44
#3 RE:Anlegen in Kroatien antworten

Hallo Kapentanjos,

laut Freunde, Einheimische und Onkel heisst es immer "Anlegen wäre kein Problem, nur halte nicht lange und halte immer ein Auge darauf"

Das habe ich dieses Jahr auch so gemacht und hat auch gut geklappt, nur habe habe ich mich nie außer Sichtweite des Bootes entfernt, aber das kann es doch auch nicht sein. Welche relevanten Informationen finde ich denn in Hafenhandbücher? Und woher bekomme ich die Hafenbücher, in der Lucka Kapetanija?

Naja, welche Erfahrungen habt ihr denn gemacht wenn ihr in Trogir oder Split seit bzw. wo legt ihr an? Wo es unmöglich ist anzulegen ist an der Riva, dort wo die Yachten parken, dort wird man sofort weggescheucht...

Mfg Rudi

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.474

13.11.2003 13:05
#4 RE: Anlegen in Kroatien antworten
Deine Frage ist ganz einfach zu beantworten :

In Marinas !

Zur spezifischen Information über die Gegebenheiten auf See, in Häfen oder Marinas empfehle ich das Buch von Herrn Beständig :

777 Häfen und Buchten

Das ist sehr ausführlich und man findet da fast alle notwendigen Details.

.
.
mit delphinarischem Gruß
Fred, der Bettler v.D.

-------------------------------
Kroatien, meine zweite Heimat !

Rudi Klingenberg Offline




Beiträge: 555

13.11.2003 13:11
#5 RE:Anlegen in Kroatien antworten

Hallo F.Rink,

In Marinas. - Das ist natürlich eine kostenpflichtige Möglichkeit. Aber nur um mal einen Kaffee trinken zu gehen oder kurz was einzukaufen ist das doch etwas übertrieben, oder?

Was kosten denn die Marinas, stundenweise?

Zum Buch: Hab ich schon

Mfg Rudi

Gast
Beiträge:

14.11.2003 12:22
#6 RE: Anlegen in Kroatien antworten
in trogir: auf der stadtinsel hinter dem kleinen park (an der durchgangsstraße zwischen den beiden brücken) sind "öffentliche bojen" angebracht.

gruß,
daniel

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.474

14.11.2003 12:38
#7 RE:Anlegen in Kroatien antworten

Hallo Rudi,

zum Kaffetrinken kannst Du in der Regel auch für gewisse Zeit (meist) in Marinas anlegen. Das ist jedenfalls meine persönliche Erfahrung. Auch an Stadtkais wird das so gehandhabt. Ich mußte für kurtzeitige Anlagen (ca. 2 Std.) noch nirgends in HR etwas bezahlen.

Gut, daß Du das Buch hast !
.
mit delphinarischem Gruß
Fred, der Bettler v.D.

-------------------------------
Kroatien, meine zweite Heimat !

skipper Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 947

14.11.2003 16:28
#8 RE:Anlegen in Kroatien antworten

@daniel / unbekannt

In Antwort auf:
in trogir: auf der stadtinsel hinter dem kleinen park (an der durchgangsstraße zwischen den beiden brücken) sind "öffentliche bojen" angebracht.

Es dürfte aber schwierig sein, dort mit 2m Tiefgang hin zu kommen.

Gast
Beiträge:

14.11.2003 19:41
#9 RE:Anlegen in Kroatien antworten

Hallo Fred!
Dann versuch das mal in Sibenik!!!!!!!

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.474

14.11.2003 19:45
#10 RE:Anlegen in Kroatien antworten

Habe ich !!
Etwas vor der Kathedrale, damit ich mit den Fischerbooten nicht ins Gehege gekommen bin.
Da kam ein Jüngling mit Fahrrad und wollte kassieren. Als ich ihm klargemacht hatte, daß wir nur einen Kaffee trinken und die Kathedrale besichtigen wolleten, ist er wieder weitergeradelt.

Man muß nur mit den Leuten reden - notfalls mit Händen und Füßen.
.
mit delphinarischem Gruß
Fred, der Bettler v.D.

-------------------------------
Kroatien, meine zweite Heimat !

dsoric Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 840

14.11.2003 19:48
#11 RE: Anlegen in Kroatien antworten
@ skipper: wer sich einen kahn mit 2m tiefgang leisten kann, ist sicherlich auch in der lage die gebühren für die riva bzw den aci zu löhnen.

Supetarska Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 134

14.11.2003 19:48
#12 RE:Anlegen in Kroatien antworten

Hi Fred !
Das nächste mal nehm ich Dich mit!!!!
Gruß Gerhard ( Supetarska)

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.474

14.11.2003 23:33
#13 RE:Anlegen in Kroatien antworten

Warum denn nicht ?
.
mit delphinarischem Gruß
Fred, der Bettler v.D.

-------------------------------
Kroatien, meine zweite Heimat !

Kapetanjos Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.892

15.11.2003 09:36
#14 RE:Anlegen in Kroatien antworten

Hallo dsoric!
@)wer sich einen kahn mit 2m tiefgang leisten kann, ist sicherlich auch in der lage die gebühren für die riva bzw den aci zu löhnen.
DAS IST aufgelegter UNSINN!
Segelboote haben nun mal einen Kiel! Ob sie teure oder billige sind, spielt dabei keine Rolle! Es spielt auch keine Rolle, ob das Eigner- oder Charterschiffe sind. Eine Woche auf einem Schiff mit 2m Tiefgang kann wohl günstiger sein, als eine Woche in einer Ferienwohnung! Eine Tirena 27 ist da eine Ausnahme mit 1,20 m . Da gibt es gleich große mit nahezu 2 m Tiefgang!

Segeln ist Urlaub total!

dsoric Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 840

15.11.2003 11:59
#15 RE: Anlegen in Kroatien antworten
sorry, ich bin von falschen voraussetzungen ausgegangen.
habe ernsthaft gedacht, dass schiffe mit 2m tiefgang mind. von 15 oder 20 m länge wären.

Robert ( Gast )
Beiträge:

18.11.2003 00:06
#16 RE:Anlegen in Kroatien antworten

Fahre schon seit Jahren in Kroatien mit einem 6 Meter Sportboot. Anlegen zum Essen oder Kaffeetrinken war noch nie ein Problem. Meist kommt jemand, der einen nach der Dauer des Liegens fragt. Einkaufen, Essen, Kaffe ist immer kostenlos oder man bekommt einen anderen Platz gezeigt. Einzige Ausnahme Primosten (sehr unfreundlich, und Hvar-- der Gipfel der Unfreundlichkeit) sonst nur super Erfahrungen. Wenn man nett und freundlich frägt, erhält man auch die entsprechende Antwort, eben bis auf die zwei obigen Ausnahmen.

Gruß

Robert


PS: Such immer noch einen Campingplatz in der Kvarner Bucht, siehe Camping Tread, evtl. kann da einer helfen

herbert Offline



Beiträge: 697

18.11.2003 09:02
#17 RE:Anlegen in Kroatien antworten

Anlegen in Rab Stadthafen
Das anlegen in Rab ist kein Problem. Wenn man nach 09:30 kommt sind im Stadthafen viele freie Liegeplätze die vorher von den Ausflugsschiffen benutzt wurden. Man sollte eher die hinteren (nach dem Knick Höhe Tankstelle) Teil benutzen denn es kommen laufend grosse Schiffe aus Baska (Angelina) usw. Nach 17 Uhr sollte man nicht mehr weit vom Schiff weggehen denn da kommen wieder die Raber Schiffe retour, die meisten sind bis 18 Uhr unterwegs. Sollte doch ein Boot am falschen Platz liegen wird es meist vom Hafenmeister umgelegt. Also würde ich eher nur bis 17 Uhr dort stehen. Wenn die Ausflugsschiffe dann alle vor Ort sind, so um 19 Uhr kann man manchmal noch eine Lücke für kleine Boote finden.
Ähnlich ist es in Baska bzw. in den meisten Orten. Fähranleger sind sowieso tabu.
Grüße aus Wien
Herbert

Hans ( Gast )
Beiträge:

21.11.2003 09:19
#18 RE:Anlegen in Kroatien antworten

Uns gefällts im Stadthafen von Rab auch sehr gut, deshalb sind wir jedes Jahr eine Nacht dort, meist in zweiter oder dritter Reihe. Wo sind ähnliche Häfen (keine Marinas),
wo man problemlos über Nacht liegenbleiben kann, ev. Strom und Wasser kriegt, mitten
im Remmidemmi ist, und auch eine schöne Altstadt vor sich hat?

Liebe Grüße

Hans

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.474

21.11.2003 11:43
#19 RE:Anlegen in Kroatien antworten

z.B. Mali Losinj, Veli Losinj + Rovenska(beide kein Strom, kein Wasser), Nerezine und Primosten ....
Vielleicht fallen mir noch mehr ein ....
.
mit delphinarischem Gruß
Fred, der Bettler v.D.

-------------------------------
Kroatien, meine zweite Heimat !

Kapetanjos Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.892

22.11.2003 14:27
#20 RE: Anlegen in Kroatien antworten
Ein Hafenhandbuch Kroatien ist da auch praktisch!
LG
Segeln ist Urlaub total!

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
5000 km - Auto-Schiffs-Reise nach Kroatien
Erstellt im Forum Reiseberichte aus Kroatien von Ud-kroat
9 01.12.2016 12:54
von Ud-kroat • Zugriffe: 309
Reisebericht Kroatien 2009
Erstellt im Forum Reiseberichte aus Kroatien von ereus
9 17.01.2010 22:10
von rg3226 • Zugriffe: 10935
NEWSLETTER Kroatien-Tourismus
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von Cabriofreund
16 09.08.2012 18:02
von beka • Zugriffe: 5993
Werbemöglichkeit im Kroatien-Forum
Erstellt im Forum Service für Vermieter von Ferienwohnungen usw. in Kroatien von Thofroe
1 26.03.2009 12:43
von Thofroe • Zugriffe: 14191
Anreise nach Kroatien mit Auto, Bus, Bahn
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Grigori
17 12.07.2009 07:11
von bonaca • Zugriffe: 11914
Börse: Kroatien-Zertifikate
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von eckttt
1 10.04.2007 14:17
von biba • Zugriffe: 957
Kroatien - Beste Wasserqualität an der Küste
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von Snjegulica
15 23.05.2012 20:47
von Orebic&Peljesac • Zugriffe: 1035
Aktienmarkt-Analyse / Börse in Kroatien
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von dsoric
0 04.02.2005 21:57
von dsoric • Zugriffe: 750
anlegen in kroatischen buchten
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von dodl
8 11.10.2004 08:41
von dodl • Zugriffe: 1356
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 10
Xobor Forum Software von Xobor