Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 20 Antworten
und wurde 2.455 mal aufgerufen
  
 Der Stammtisch im Kroatien-Forum für Kroatien-Fans
Seiten 1 | 2
Bertram Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 5.280

01.12.2003 20:34
Der Apfent antworten

eine lustige Weihnachtsgeschichte: unter dem folgenden Link leider nicht mehr vorhanden

http://www.swr.de/swr4/bw/sendungen/walk...0376/index.html

Weihnachten: Der Apfent

Der Apfent ist die schoenste Zeit vom Winter.
Die meisten Leute haben im Winter eine Grippe. Die ist mit Fieber. Wir haben auch eine, aber die ist mit Beleuchtung und man schreibt sie
mit K.
Drei Wochen bevor das Christkindl kommt stellt Papa die Krippe im Wohnzimmer auf und meine kleine Schwester und ich duerfen mithelfen.
Viele Krippen sind langweilig, aber die unsere nicht, weil wir haben mords tolle Figuren darin. Ich habe einmal den Josef und das
Christkindl auf den Ofen gestellt damit sie es schoen warm haben und es war ihnen zu heiss.

Das Christkindl ist schwarz geworden und den Josef hat es auf lauter Truemmer zerrissen. Ein Fuss von ihm ist bis in den Plaetzlteig geflogen
und es war kein schoener Anblick. Meine Mama hat mich geschimpft und gesagt, dass nicht einmal die Heiligen vor meiner Bloedheit sicher sind.

Wenn Maria ohne Mann und ohne Kind herumsteht, schaut es nicht gut aus. Aber ich habe gottseidank viele Figuren in meiner Spielzeugkiste
und der Josef ist jetzt Donald Duck. Als Christkindl wollte ich den Asterix nehmen, weil der ist als einziger so klein, dass er in den Futtertrog gepasst haette. Da hat meine Mama gesagt, man kann doch als Christkindl keinen Asterix hernehmen, da ist ja das verbrannte Christkindl noch besser. Es ist zwar schwarz, aber immerhin ein Christkindl.

Hinter dem Christkindl stehen zwei Oxen, ein Esel, ein Nilpferd und ein Brontosaurier. Das Nielpferd und den Brontosaurier habe ich hineingestellt, weil der Ox und der Esel waren mir zulangweilig. Links neben dem Stall kommen gerade die heiligen drei Koenige daher. Ein Koenig ist dem Papa im letzten Apfent beim Putzen heruntergefallen und war dodal hin. Jetzt haben wir nur mehr zwei heilige Koenige und einen heiligen Batman als Ersatz.

Normal haben die heiligen drei Koenige einen Haufen Zeug fuer das Christkind dabei, naemlich Gold, Weihrauch und Puerree oder so aehnlich.
Von den unseren hat einer anstatt Gold ein Kaugummipapierl dabei, das glaenzt auch schoen. Der andere hat eine Marlboro in der Hand, weil wir keine Weihrauch haben. Aber die Marlboro raucht auch schoen, wenn man sie anzuendet. Der heilige Batman hat eine Pistole dabei. Das ist zwar kein Geschenk fuer das Christkindl, aber damit kann er es vor dem Saurier beschuetzen. Hinter den drei Heiligen sind ein paar rothaeutige Indianer und ein kasiger Engel. Dem Engel ist ein Fuss abgebrochen, darum haben wir ihn auf ein Motorrad gesetzt, damit er sich leichter tut. Mit dem Motorrad kann er fahren, wenn er nicht gerade fliegt.
Rechts neben dem Stall haben wir ein Rotkaeppchen hingestellt. Sie hat eine Pizza und drei Weizen fuer die Oma dabei und reisst gerade eine
Marone ab. Einen Wolf haben wir nicht, darum lurt hinter dem Baum ein Bummerl als Ersatz-Wolf hervor.

Mehr steht in unserer Krippe nicht, aber das reicht voll. Am Abend schalten wir die Lampen an und dann ist unsere Krippe erst so richtig schoen. Wir sitzen so herum und singen Lieder vom Apfent. Manche gefallen mir, aber die meisten sind mir zu lusert.
Mein Opa hat mir ein Gedicht vom Apfent gelernt und es geht so: ``Apfent, Apfent, der Baerwurz brennt. Erst trinkst oan, dann zwoa drei vier,
dann hauts de mit deim Hirn an d'Tuer.'' Obwohl dieses Gedicht recht schoen ist, hat Mama gesagt, dass ich es mir nicht merken darf.
Im Apfent wird auch gebastelt. Wir haben eine grosse Schuessel voll Nuesse und eine kleine voll Goldstaub. Darin waelzen wir die Nuesse, bis sie goldern sind, und das Christkindl haengt sie spaeter an den Christbaum. Man darf nicht fest schnaufen, weil der Goldstaub ist dodal leicht und er fliegt herum, wenn man hinschnauft. Einmal habe ich vorher in den Goldstaub ein Niespulver hineingetan und wie mein Vater die erste Nuss darin gewaelzt hat, tat er einen Nieserer, dass es ihn gerissen hat und sein Gesicht war goldern und die Nuss nicht. Mama hat ihn geschimpft, weil er keine Beherrschung hat und sie hat gesagt, er stellt sich duemmer an als wie ein Kind. Meinem Vater war es recht zuwider und er hat nicht mehr mitgetan. Er hat gesagt, dass bei dem Goldstaub irgendetwas nicht stimmt und Mama hat gesagt, dass hoechstens bei ihm etwas nicht stimmt. Ich habe mich sehr gefreut, weil es war insgesamt ein lustiger Apfentabend.

Kurz vor Weihnachten muessen wir unsere Wunschzettel schreiben. Meine Schwester wuenscht sich meistens Puppen oder sonst ein Klump. Ich
schreibe vorsichtshalber mehr Sachen drauf und zum Schluss schreibe ich dem Christkindl, es soll einfach soviel kaufen bis das Geld ausgeht.
Meine Mama sagt, das ist eine Unverschaemtheit und irgendwann bringt mir das Christkindl gar nichts mehr, weil ich nicht bescheiden bin.
Aber bis jetzt habe ich immer etwas gekriegt. Und wenn ich gross bin und ein Geld verdiene, dann kaufe ich mir selber etwas und bin
ueberhaupt nicht bescheiden. Dann kann sich das Christkindl von mir aus aergern, weil dann ist es mir wurscht.
Bis man schaut ist der Apfent vorbei und Weihnachten auch und mit dem Jahr geht es dahin. Die Geschenke sind ausgepackt und man kriegt bis
Ostern nichts mehr, hoechstens, wenn man vorher Geburtstag hat.

Aber eins ist gewiess: Der Apfent kommt immer wieder.


aus: http://www.lustigestories.de/stories/apfent.php

(habe ich letzte Woche im Auto schon mal kurz mitbekommen und mich gekringelt vor lachen...)
MfG

Thofroe Offline

Forenbetreiber / Kroatienforum


Beiträge: 8.573

01.12.2003 22:28
#2 RE:Der Apfent antworten

Noch fehlt mit die rechte Weihnachtsstimmung. Die kam auch beim Lesen des genannten Beitrages auch nicht auf.
Lustig war´s aber trotzdem. Ich werde die Sache mal ausdrucken und auf den vielen Weihnachtsfeiern, die ich noch besuchen werde, verlesen. Ich glaube, es wird viel Heiterkeit geben.

Bertram Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 5.280

29.11.2004 14:21
#3 RE:Der Apfent antworten

draga Offline



Beiträge: 840

29.11.2004 14:41
#4 RE:Der Apfent antworten

Die Apfent-Geschichte ist echt super, habe mich kaputt gelacht…

Puno pozdrava


Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

29.11.2004 15:32
#5 RE:Der Apfent antworten

"Einen Wolf haben wir nicht, darum lurt hinter dem Baum ein Bummerl als Ersatz-Wolf hervor."

Grübel, was ist denn ein Bummerl ?

Gruß, Britta


Bertram Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 5.280

29.11.2004 15:39
#6 RE:Der Apfent antworten

"google" meint das zu "Bummerl":

Das Bummerlhaus
Das Bummerlhaus ist das Wahrzeichen der Stadt Steyr.

Dieser intereßsante Profanbau mit dem steilen spitzgiebeligen Dach und der reichgegliederten Faßsade ist eines der besterhaltenen gotischen Bürgerhäuser von ganz Österreich. Der Kern, ein quadratischer Turm, wahrscheinlich ein Teil der alten Stadtbefestigung, geht bis ins 13. Jhdt. zurück. Kaiser Maximilian war in diesem Haus öfters zu Gast, um sich Geld für seine Söldnerheere zu leihen.

Im 17. Jhdt. beherbergte das Haus eine Gastwirtschaft, ab dem 19. Jhdt. war hier das Wirtshaus Zum Goldenen Löwen. Der Löwe ist heute noch am Aushängeschild oberhalb des Portals zu sehen. Den Gästen dieses Wirtshauses war der Löwe zu klein und zu lieblich, daher nannten sie ihn einfach Bummerl; das ist hier die Bezeichnung für einen kleinen, dicken Hund.

Der Innenhof dieses wertvollen gotischen Bürgerhauses ist mit seinen Arkaden und den gedrehten Steinsäulen außerordentlich reizvoll. Herzog Albrecht I. verliehen.


..aus: htl-steyr.ac.at/



MfG
BK

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

29.11.2004 15:46
#7 RE:Der Apfent antworten

Ahaaaaaaaaaaaaaaaaaaa !
Vielen Dank !

TineRo Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 5.556

29.11.2004 16:29
#8 RE:Der Apfent antworten

Die Geschichte ist wirklich gut, ich denke, ich werde sie mir ausdrucken!!
Kennt ihr Willy Astor mit seinen Erklärungen von "Begriffen im Advent"??
Es bringt leider nichts, das zu schreiben, das muss man einfach hören. Zu witzig!!!

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.811

29.11.2010 10:47
#9 RE: RE:Der Apfent antworten

der Apfent eben wieder im Radio - ich hab köstlich gelacht...

E-Teile > aB-S

Josef 1 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 533

29.11.2010 11:43
#10 RE: RE:Der Apfent antworten

Bertram, das Gedicht ist herrlich.

Habe es mit richtiger Begeisterung gelesen.

Eri Offline




Beiträge: 252

29.11.2010 21:14
#11 RE: RE:Der Apfent antworten

herrlich!

rene57 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.138

30.11.2010 08:28
#12 RE: RE:Der Apfent antworten

Ich hab mal andre Erklärungen fürs "Bummerl" gefunden http://www.wer-weiss-was.de/theme197/article1388132.html

Meine Kroatien-Bilder gucken, geht bei renes-fotowelt.magix.net

bono Offline



Beiträge: 255

30.11.2010 17:04
#13 RE: RE:Der Apfent antworten

Zitat von Thofroe
Noch fehlt mit die rechte Weihnachtsstimmung. Die kam auch beim Lesen des genannten Beitrages auch nicht auf.
Lustig war´s aber trotzdem. Ich werde die Sache mal ausdrucken und auf den vielen Weihnachtsfeiern, die ich noch besuchen werde, verlesen. Ich glaube, es wird viel Heiterkeit geben.



aus dem obigen link: http://www.lustigestories.de/stories/apfent.php

Zitat
Der Text ist von Toni Lauerer geklaut und auf seiner Weihnachts-CD auch drauf! Ganz legal ist der Abdruck hier wohl nicht!

Der Text stammt von: Toni Lauerer, aus dem Buch "I glaub i spinn" (Gibbet es bei Amazon und I Bäääh)

Angefügte Bilder:
Zwischenablage01.jpg  
bono Offline



Beiträge: 255

30.11.2010 17:51
#14 RE: RE:Der Apfent antworten

Zitat von rene57

Ich hab mal andre Erklärungen fürs "Bummerl" gefunden http://www.wer-weiss-was.de/theme197/article1388132.html


Noch eine (eventuell ursprünglichere, richtigere ) Erklärung:
http://www.youtube.com/watch?v=brD0nJBiPjw

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.811

30.11.2010 18:30
#15 RE: RE:Der Apfent antworten

@bono

du hast aber gesehen, dass der Ursprungsbeitrag aus dem Jahr 2004 stammt und dort ist sehr wohl die Quellenangabe vermerkt,
dass die Adresse inzwischen nach 6 Jahren (!) ins Internet-Nirwana führt, wer kann da was zu ?

Das ist eben der Fortschritt, ein kommen und gehen...

wenn ich mir da noch überlege wer "bono" früher mal war...

E-Teile > aB-S

rene57 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.138

01.12.2010 08:27
#16 RE: RE:Der Apfent antworten

@bono
Aber des Bummerl aus dem Lied ist ja grobhin gesagt Pech, des paßt mit dem Rest der Geschichte nicht ganz. Also meiner meinung nach muss es was andres sein.

Meine Kroatien-Bilder gucken, geht bei renes-fotowelt.magix.net

Weg Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 5.455

01.12.2010 13:01
#17 RE: RE:Der Apfent antworten

Bummerl Österreichisch: Tor beim Fußball, beim Kartenspiel verlieren, -Salat=Eisbergsalat, ewiger Verlierer

Bummerl Bayrisch: Maikäfer, Junibummerl=Junikäfer, dickes Kind, junger Stier,

Und nicht verwechseln mit "Bumml".

cabrio Online

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 15.403

02.12.2010 18:20
#18 RE: RE:Der Apfent antworten

Adventszeit
Ein Gedicht von Anita Menger

Es ist Advent auf uns´rer Welt -
der Lichter Glanz die Stadt erhellt -
wir schmücken bunt das Tannengrün
und rote Weihnachtssterne blüh´n.

Wir backen und sind frohgestimmt -
es riecht nach Anis, Nelken, Zimt -
nach Früchtebrot und Marzipan -
das Selbstgeback´ne kommt gut an.

Denn Naschkätzchen sind niemals weit -
und zum Probieren gern bereit.
Die Kleinen fragen aufgeregt -
was ´s Christkind untern Baum wohl legt?

Die Spannung steigt - wann ist´s soweit?
Nicht schnell genug vergeht die Zeit.
Jedoch viel schneller als man denkt -
die vierte Kerze plötzlich brennt.

Schon bald darauf die Glocke klingt -
„Vom Himmel hoch" man fröhlich singt
und Jesu Christ ist uns ganz nah -
der Heilig Abend ist nun da.


http://www.weihnachtsideen24.de/weihnach...dventszeit.html

Liebe Grüße Anton

Meine Reiseseite

Sawe Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.946

02.12.2010 20:05
#19 RE: RE:Der Apfent antworten

Um mal wieder aufs Thema zu kommen:

@ Cabrio

Das ist ein richtig schönes Adventgedicht, da werden Kindheitserinnerungen wach.
Ich vermisse die Zeit als meine Kinder noch so klein waren und den Advent genauso geliebt haben wie ich.

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.811

28.11.2011 20:40
#20 RE: Der Apfent antworten

Zitat von Beitrag #1
Aber eins ist gewiess: Der Apfent kommt immer wieder.




E-Teile > aB-S

Seiten 1 | 2
«« Herbst 2015
Flugzeugtyp »»
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 10
Xobor Forum Software von Xobor