Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 22 Antworten
und wurde 6.196 mal aufgerufen
  
 Kvarner Bucht, Inseln Cres, Krk, Rab und Pag
Seiten 1 | 2
susanne Offline




Beiträge: 311

28.05.2004 08:31
omisalj-pusca / kleiner Reisebericht antworten

hallo,
nachdem wir nun mehrere male hintereinander in jadranovo waren, haben wir dieses jahr etwas in pusca bei omisaly gebucht. nun lese ich, dass dort im sommer der ganze müll im meer schwimmt. hat denn auch jemand positive eindrücke gesammelt? - bitte melden! gibt es in der nähe schöne (nicht überfüllte) buchten? in jadranovo hatten wir eine ziemlich große bucht - mit nur einer handvoll leute.
also, wer kann mir mut zu unserem neuen urlaubsquartier machen?

Sanna Offline



Beiträge: 82

28.05.2004 09:55
#2 RE:omisalj-pusca antworten

Hi Susanne,

Müll habe ich in Omisalj noch nie schwimmen sehen. Es ist allerdings richtig, dass der Ruf nicht so gut ist, aufgrund der Raffinerie in der Nähe. Sollte aber kein Problem sein, eine schöne Bucht zu finden, wenn Du sowieso auf Krk bist, hast Du ja ringsherum genügend freie Auswahl an Stränden. Wegen überfüllt...kommt ganz drauf an, wann Du fährst. Falls es in den Sommerferien ist, kann es schon ein Problem sein, wobei sich am Anfang/Ende der Strände immer ein einsames Plätzchen findet.

Gruß, Sanna

Michi und Tini Offline



Beiträge: 122

28.05.2004 16:31
#3 RE:omisalj-pusca antworten
Nun, ich gehöre zu den Müll"entdeckern" wobei Njivice noch schlimmer ist ... deswegen ist da glaube ich auch noch günstiger ...

Trotzdem kann man in der Nähe (ca. 10 - max. 15 Kilometer) wunderbar schwimmen. Der Ort ist noch ein "Geheimtipp" und wenig besucht (außer Slowenen und Kroaten) und es gibt nur ein Camp (glaube ich). Die Rede ist von Glavotok (kann Dir ein paar Bilder von letzten Jahr schicken). Ich fahre da mit den Kids hin, wenn wir nicht in Stara Baska oder Baska unterwegs sind aber auf die Insel wollen.

Ist ziemlich klein da - macht aber nix, weil eh kein Mensch das ganze kennt (bis jetzt).

Liebe Grüße

Michi

susanne ( Gast )
Beiträge:

28.05.2004 16:39
#4 RE:omisalj-pusca antworten

ist das camp glavotok der campingplatz in pusca? wir haben nämlich in pusca ein haus angemietet. und der campingplatz soll ca. 2 kilometer entfernt sein. wenn du fotos von dieser ecke hast, kannst du mir gerne ein paar schicken. danke schon einmal...

Sanna Offline



Beiträge: 82

28.05.2004 18:36
#5 RE:omisalj-pusca antworten

Falls jetzt von der Entfernung Omisalj - Glavotok die Rede ist, sind das aber ca. 25 km.

Gruß, Sanna

susanne ( Gast )
Beiträge:

28.05.2004 18:41
#6 RE:omisalj-pusca antworten

also, ich kenne mich vor ort nicht aus. weiß nur, dass wir in pusca einem ortsteil von omisalj untergebracht werden sein. ...und da such ich leute, dir mir etwas (hoffentlich positives) darüber berichten können.

Michi und Tini Offline



Beiträge: 122

28.05.2004 21:40
#7 RE:omisalj-pusca antworten

Hi,

die Entfernung habe ich nur geschätzt - mag sein, dass es ein paar Kilometer mehr sind

Wo soll ich denn die paar Fotos hinschicken - eigentlich nur direkt vom Strand und im Wasser von meinen Kids und meinen "Wauwau" - aber immerhin sieht man wie schön sauber das Wasser ist.

CU Michi

PS Das Camp heißt Glavotok und das mit den Ortsteilen kann ich Dir leider auch nicht sagen, so gut kenn ich den Teil der Insel nicht. Wenn es aber tatsächlich 25 km sind, dann ist das schwer vorstellbar. Wir haben den Tipp von Glavotok von unseren Nachbarn (wohnen ja in Rijeka) - und sind sehr zufrieden gewesen - zumal unser Hund da mit baden konnte (wilder Strand).

Kapetanjos Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.892

28.05.2004 21:55
#8 RE:omisalj-pusca antworten

@)die Entfernung habe ich nur geschätzt - mag sein, dass es ein paar Kilometer mehr sind
@)Fotos?....eigentlich nur direkt vom Strand und im Wasser von meinen Kids und meinen "Wauwau"
@)Das Camp heißt Glavotok und das mit den Ortsteilen kann ich Dir leider auch nicht sagen...
@)Wir haben den Tipp von Glavotok von unseren Nachbarn (wohnen ja in Rijeka) - und sind sehr zufrieden gewesen - zumal unser Hund da mit baden konnte (wilder Strand).

Das alles ist ja sehr aufschlussreich! Jetzt wissen wir, dass der Hund sich sehr wohl gefühlt hat und somit ist alles super! Sonst noch Fragen?


Segeln ist Urlaub total!

Bertram Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 5.280

28.05.2004 21:58
#9 RE:omisalj-pusca antworten
lt. Routenplaner sind es 24,7 km (@ Sanna - habe in meiner Karte auch 25 km gezählt)

Der Link zum Bild stimmt leider nicht mehr. - Thofroe

...nur schade, dass es den (mein Lieblingsplaner!) nur noch bis 30.06.04 gibt

~~~~~~~~~~~~~
MfG
BK

Sanna Offline



Beiträge: 82

28.05.2004 23:11
#10 RE:omisalj-pusca antworten

Oh, lag ich ja gar nicht sooo falsch

Vera Online

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.609

28.05.2004 23:28
#11 RE:omisalj-pusca antworten

@ M & T

ist ja auch im Sommer total erstrebenswert, sich jeden Tag ins Auto zu setzen und 25 km zu einem schönen Strand zu fahren! Das kann doch wohl nicht wahr sein! Und dafür fährt man dann nach Kroatien?


Gruß Vera

Sanna Offline



Beiträge: 82

29.05.2004 01:43
#12 RE:omisalj-pusca antworten

@susanne
Von wievielen Leuten hast Du denn letztendlich die Aussage über den Hausmüll bekommen? Ist das auch wirklich repräsentativ? Ich bin mir nicht sicher, aber kann es eventuell möglich sein, dass Pusca erst dieses Jahr eröffnet wurde, und Dir deswegen keiner gezielt Auskunft geben kann? Ich weiß nur, dass für 2004 in Omisalj ein neuer Campingplatz geplant war. Und wenn es denn wirklich so sein sollte, kann ich mir nicht vorstellen, dass der Platz dahin gestellt wird, wo einem Müll vor der Nase rum schwimmt.
LG Sanna

susanne Offline




Beiträge: 311

29.05.2004 10:20
#13 RE:omisalj-pusca antworten

vielleicht hilft dem einen oder anderen der straßenname etwas mehr-wie die ortsbeschreibung- "pusca". also wir sind in der mali kijec untergebracht - schon mal jemand dort gewesen?

susanne Offline




Beiträge: 311

29.05.2004 10:22
#14 RE:omisalj-pusca antworten

...ach ja, wenn dieses camp ot. so weit entfernt ist, brauchst du mir keine fotos schicken. ich dachte, es handle sich um das camp in unserer nähe (ca. 2 km) - trotzdem danke -

susanne Offline




Beiträge: 311

31.08.2004 20:23
#15 RE:omisalj-pusca antworten
Also wen´s interessiert:
Ich bin mir nicht so sicher ob der Ort nun Pusca oder Mali Kijec heißt; auch egal!

Natürlich waren wir erst einmal etwas erschrocken vom linksseitigem Ausblick unseres Balkones auf einen Inselvorsprung mit Tankanlagen. -Rechtsseitig fast offenes Meer.
Da an dieser Anlage nichts gearbeitet wurde und auch von dieser keine Geräusche/Gerüche ausgingen, konnte man die Dinger einfach übersehen und sie waren für uns kein Stein des Anstoßes mehr.
Die Vielzahl der positiven Eindrücke ließ uns recht schnell heimisch werden. Dieses kleine Örtchen, wo fast jeder Jeden kennt verfügte lediglich über einen, jedoch bestens ausgestatteten Kiosk mit Telefonzelle.Ein Fischer kam je nach Fang morgens vorbei und weckte mit seinem: "Ribe, Ribe, Ribe" und hielt auf Handzeichen hin an. Zusätzlich kam noch 2x die Woche ein Eis- und Kuchenmann und erstaunlicher Weise jeden Tage am Strand jemand mit frischen Krapfen.
Es war überhaupt nicht ungewöhnlich eine Einladung von den Nachbarn zu Fisch + Wein zu bekommen, oder mit einem anderen eine Bootstour zu machen. Irgentwie war alles eine große Familie im kleinen Pusca. Jeder Hausbesitzer hatte ein betoniertes Badeplateau, was von üppigem Baumwuchs begrünt wurde.

Ebenso konnte man einem Weg direkt am Meer entlangspazieren oder joggen, bis zur nächsten Pizzeria. Von dort aus dann den Berg hinauf und man war am Wasserturm von Omisalj. Der kleine Anstieg wurde mit einem gigantischem Blick über die Kvarner Bucht entschädigt (besonders bei Dunkelheit sehr romantisch)

Das Örtchen Omisalj ist ebenfalls sehr schön.
Der Link zum Bild stimmt leider nicht mehr. - Thofroe
Viele kleine Gassen prägen den sehr alten Ortskern und wir wurden dort spontan zu einer Art Erntedankfest eingeladen, bei dem es frisches Gepäck und frisch gepressten Wein gratis gab.
Der Link zum Bild stimmt leider nicht mehr. - Thofroe
Ich muss sagen, allen Vorbehalten zum Trotz: Pusca ist eine Reise wert für jeden, der fernab vom Massentourismus sein Lager aufschlagen will, aber geeignete Lokalitäten in seiner Nähe nicht vermissen möchte.

Blitz saubere Strände und kristallklares Wasser - was will man me(e)hr.
Wer noch fragen hat - oder Fotos schauen möchte, kann mir eine Mail schicken

Tomerl Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.140

07.09.2004 23:24
#16 RE:omisalj-pusca antworten
Und jetzt noch mal ein Schubs nach vorne dann passt es Susanne!
-------------------
GRÜßE
TOM

susanne Offline




Beiträge: 311

08.09.2004 08:33
#17 RE:omisalj-pusca antworten

...danke noch einmal für deine hilfe tom
gruß, susanne

Sabine ( Gast )
Beiträge:

12.09.2004 08:36
#18 RE:omisalj-pusca antworten

Hallo Susanne,
hört sich ganz gut an:
können Kinder dort problemlos ins Wasser und kannst du etwas über den Campingplatz dort sagen?
Danke, Sabine

susanne Offline




Beiträge: 311

12.09.2004 19:50
#19 RE:omisalj-pusca antworten

...es gibt treppen ins wasser und an manchen stellen ist es knie-tief.
unser vermieter sprach nicht besonders gut über das camp. mehr kann ich dazu nicht sagen.

Anne83 Offline



Beiträge: 1

13.07.2011 15:02
#20 RE: omisalj-pusca / kleiner Reisebericht antworten

Horror Pur/Autocamp Pusca,
bitte nicht in dieses Camp gehen, es gibt super Camp's ganz in der Nähe. Wir wollten letztes Wochenende auf der Insel Krk campen und dachten uns nach der langen Fahrt nehmen wir gleich das erste Camp das uns bietet. Dort angekommen wurde wir an der Rezeption von zwei jungen Damen, mehr oder minder nett empfangen und die meinten bloss schaut euch um und sucht euch einen Platz aus wo es euch gefällt. Gesagt getan, also schauten wir uns um und stellten leider fest, dass die wenigen Schattenplätze von Dauercampern belegt waren. Kein Problem nach etwas längerer Suche (leider sind die Plätze nicht, wie man es kennt markiert, sondern man campt wo es einem gefällt) fanden wir einen Schattenplatz. Nachdem wir unser Camp aufgeschlagen haben, kam schon die erste Nachbarin (Dauercamperin) und meinte wir belegen die Parkplätze eines Dauercamper's. Vollständikeitshalber, jeder Dauercamper, erkennt man an der selbstgebastelten Hütten aus Spanholzbrättern, zahlt jährlich eine Summe X und hat dann auch einen Anspruch vor, hinter oder daneben auf zwei Parkplätze, die aber nicht markiert sind. OK wir haben uns dann entschuldigt weil wir es nicht gewusst haben und markiert ist auch nichts und haben die Dame dann gefragt ob wir denn nicht trotzdem bleiben könnten, weil wir ja nur zwei Nächten bleiben möchten und der Besitzer anscheinend nicht da ist. Gesagt getan, sie meinte dann ok aber nur das ihr es wisst. Am Abend machten wir uns dann fertig und fuhren zu der Stadt Krk zum Abendessen (kann man nur empfehlen wunderschöne Stadt). Als wir um ca. 23:00 Uhr ankamen, wurden wir vom Besitzer der besagten Parkplätze (der zwischenzeitlich auch angekommen ist) gleich angefaucht, wir sollten sofort hier verschwinden. Vollständigkeitshalber: Er hatte ein Fahrzeug und genüüüüüügend Platz zum parken aber wir würden seine Ruhe stören?! Diskutieren brachte mit dem Herrn leider gar nichts denn er wurde ziemlich ungehalten und fing an unsere Campingstühle wegzuwerfen. Wir packten daraufhin unsere sieben Sachen und fuhren zur Rezeption, wo wir den Sachverhalt schilderten und um Hilfe baten. Der Herr hinter der Rezeption meinte dann blos gelangweilt, wieso wir denn auch auf den Parkplätzen campen würden und er könnte uns auch nicht helfen. Nun gut meinten wir daraufhin und baten um unsere Ausweise damit wir uns einen anderen Campingplatz suchen können. Er verlangte von uns eine Badegebühr, weil wir ja im Meer gebadet haben. Kein Problem dachten wir uns die wird uns auch nicht ärmer machen und verlangten daraufhin eine Rechnung. Diese gab es aber lt. dem Rezeptionist für die Badegebühr nicht. Nun gut nach einer längeren Diskussion mit ihm ist uns dann der Kragen endgültig geplatz und wir riefen die Polizei an. Lange Rede kurzer Sinn wir bekamen unsere Rechnung, jedoch keine Entschuldigung vom Camp geschweige denn Hilfe wo wir im Camp übernachten könnten. Wir können von diesem Camp nur abraten zusammenfassend: 1. keine Schattenplätze, 2. Unfreundliches Personal, 3. Blick auf die bereits erwähnte Raffinerie von Rijeka, 4. verschmutztes Wasser (auf der Wasseroberfläche schwommen Flohartige Viecher und ein öliger Fettfilm), 5. die Steine am Strand waren so scharfkantig, dass man ohne Badeschuhe nicht dadrauf laufen konnte, 6. Seeigel wohin das Auge auch hinschaute, 7. Bissige Dauercampernachbarn denen anscheinend aufgrund der fehlenden Freizeitmöglichkeiten ziemlich langweilig war.

Schöne Grüsse

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kleiner Reisebericht Nin 2013
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von fasti24
0 20.01.2014 20:49
von fasti24 • Zugriffe: 458
Kleiner Reisebericht Sep. 12
Erstellt im Forum Urlaub für Biker mit dem Motorrad in Kroatien, Motorradtouren von Clauschwerte
4 30.11.2012 19:48
von Peter.S • Zugriffe: 1054
Ein kleiner Reisebericht Prizna und Zaglav auf Cres im Juli 2011
Erstellt im Forum Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft von Fotopaar63
4 01.08.2011 23:30
von Fotopaar63 • Zugriffe: 1348
Kleiner Reisebericht: Peljesac im Mai
Erstellt im Forum Dalmatien (Süd) südlich von Split, Inseln bis Dubrovnik von Dorade
31 11.06.2011 23:16
von Rosenfan • Zugriffe: 2109
Urlaub September in Kroatien, kleiner Reisebericht
Erstellt im Forum Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft von Beany
8 21.10.2009 10:28
von Chris • Zugriffe: 2015
Reisebericht Brela August 2009
Erstellt im Forum Reiseberichte aus Kroatien von BlubberV8
20 04.08.2010 21:31
von BlubberV8 • Zugriffe: 3315
Reisebericht Kroatien 2009
Erstellt im Forum Reiseberichte aus Kroatien von ereus
9 17.01.2010 22:10
von rg3226 • Zugriffe: 10951
Korcula 2006 Ein kurzer Reisebericht & Tipps
Erstellt im Forum Dalmatien (Süd) südlich von Split, Inseln bis Dubrovnik von comsatangel
14 14.08.2006 17:02
von Danares • Zugriffe: 5424
kleiner Reisebericht über Olbia/Pittulungo auf Sardinien
Erstellt im Forum Italien-Forum von Daniel
20 01.07.2016 01:16
von jennyy • Zugriffe: 11908
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 9
Xobor Forum Software von Xobor