Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 17 Antworten
und wurde 11.320 mal aufgerufen
  
 Angeln und Fischen in der Adria, Angel-Urlaub in Kroatien
Nykita Offline



Beiträge: 35

31.05.2004 11:18
Fliegenfischen in Kroatien? antworten

Dobar dan Ihr Lieben!

Ein sehr guter Bekannter aus England ist leidenschaftlicher Fliegenfischer. Er hat sich kürzlich was aus´m Netz geholt über das Fliegenfischen am Kupa River.
Hat jemand schon damit Erfahrungen sammeln können?

Wäre dankbar über Infos und Erfahrungsberichte,
möchte ihn gerne mit einer Reise dorthin überraschen!

Vielen Dank schonmal,

sve najbolje,

Nykita

Bertram Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 5.280

31.05.2004 14:22
#2 RE: Fliegenfischen in Kroatien? antworten

hab hier was vom Angeln in Slowenien:

Leider ist der Link nicht mehr aktuell. - Thofroe



~~~~~~~~~~~
MfG
BK

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.589

31.05.2004 14:40
#3 RE:Fliegenfischen in Kroatien? antworten

ich hab auch nur was in Slowenien gefunden, allerdings kann ich von dort sagen, dass es traumhaft schön da ist (außer im August, wenn die Italiener in Horden einfallen). Englische Gesellschaften fahren auch sehr viel dorthin, jedenfalls sieht man viele Busse aus England dort.

Leider ist der Link nicht mehr aktuell. - Thofroe


Gruß Vera

mac3000 Offline



Beiträge: 656

31.05.2004 20:38
#4 RE:Fliegenfischen in Kroatien? antworten

Fliegenfischen in Kroatien

http://www.kupa-flyfishing.com/njem/

Gruss

Nykita Offline



Beiträge: 35

25.06.2004 14:08
#5 RE:Fliegenfischen in Kroatien? antworten

Habt vielen Dank für eure Bemühungen!!

Kupa - Flyfishing - Site kenn ich schon! Ist sehr interessant!

Mal sehen, vielleicht kann man ja auch noch in anderen Regionen Fliegenfischen...

Freu mich!

Habt ein schönes Wochenende!
Viele liebe Grüße,

Nykita
Sve najbolje!!

Stephan D ( Gast )
Beiträge:

17.11.2004 18:18
#6 RE:Fliegenfischen in Kroatien? antworten

Hallo,

ich bin selbst leidenschaftlicher Fliegenfischer und habe in Kroatien bereits viele Erfahrungen sammeln können.
Aufgrund dessen will ich anfolgend ein paar Tipps darlegen, die das Fischen erleichtern.

Nehmen wir als erstes Mal ein Stillgewässer: z.B Tracoscan (fast jedem Kroaten im Norden ein Begriff)
Es handelt sich bei diesem Gewässer um einen Burg-See der unter anderem neben Forellen,Zandern und Hechten auch Schwarzbarsche beherbergt. Dies ist für Kroatien einzigartig da sich jene Fische normalerweise in Amerika bzw. Spanien (Ebro) finden lassen.
Vereinzelt kommt dieser Fisch auch in Italien vor - ich empfehle jedem der sich in der nähe aufhält einmal das Schloss zu besuchen und Anschließend ein Paar würfe zu wagen. Zur Kampfkraft dieser Fische muss ich glaube ich nichts mehr sagen: Spätestens wenn der Popper oder der Streamer in einer Explosion aus Licht, Wasser und Fisch verschwindet ist jedem klar, dass gleich di Post abgeht. Empfehlung: Schnelle 6er Rute, WF 6 F Rocket Taper, 8 - 4er Wolly Bugger, Popper, Frogger, Slider usw (möglichst auffällig)

Fließ-Gewässer: In Kroatien gibt es soviele Fließgewässer die ein Traum für Fliegenfischer sind, dass es definitiv mehrere Bücher bedarf um jene, wenigstens ansatzweise, entsprechend zu huldigen. Da wären Die Gacka,die Drau, Die Ljuta, die Kupa. die Kupica usw.... Nicht zu vergessen die Salzwasser-Fliegenfischerei auf Bonitos, die selbst eine 10er Rolle zum glühen bringen (ernsthaft - ich selbst habe Schnittwunden über die ganze Hand von der Leerleine)... oh gott es gibt soviel

Also wenn jemand wirklich Intresse am Fliegenfischen in Kroatien hat meldet sich über mein Gästebuch bei mir:

Leider ist der Link nicht mehr aktuell. - Thofroe
(Die Seite befindet sich teilweise noch im Aufbau) Bei wirklichem Intresse werde ich jener Person meine Telefonnummer für Fragen zu verfügung stellen; ansonsten würde ich hier ganze Romane schreiben

Nykita Offline



Beiträge: 35

30.01.2005 10:02
#7 RE:Fliegenfischen in Kroatien? antworten

Dobro jutro!
Vielen Dank für die vielen Infos!!
Habe mir die Site gerade angesehen! Sehr schön aufgebaut!


Alles liebe und ein schönes Rest-Wochenende!

Grüße aus München,
Nykita
Sve najbolje!!

Bozo Ladisic ( Gast )
Beiträge:

13.02.2005 20:00
#8 RE:Fliegenfischen in Kroatien? antworten

Hallo !
Kupa ist wunderschön, aber Fluss Gacka ist noch schöner.
alle infos unter web seiten von http://www.otocac.hr
gruß aus Bochum

Loe hameleers ( Gast )
Beiträge:

04.03.2005 15:23
#9 RE:Fliegenfischen in Kroatien? antworten

Staphan

Bonitos in Kroatien???? Erkläre dir bitte näher !!!

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.474

04.03.2005 18:43
#10 RE: Fliegenfischen in Kroatien? antworten

Zitat
ich bin selbst leidenschaftlicher Fliegenfischer und habe in Kroatien bereits viele Erfahrungen sammeln können.


Welchen Köder verwendet man denn, um Fliegen zu fischen ?
Braucht man da nicht einen sehr kleinen Haken ?
Warum nicht einfach eine Fliegenklatsche ?
Am interessantesten ist jedoch die Frage : was macht man mit den Fliegen, wenn man sie gefangen hat

.

Gruß Fred

-------------------------------
Medulin, meine zweite Heimat !

hadedeha Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.626

04.03.2005 18:54
#11 RE: Fliegenfischen, angeln in Kroatien antworten

Zitat
Am interessantesten ist jedoch die Frage : was macht man mit den Fliegen, wenn man sie gefangen hat


Ist doch ganz einfach:
In kalt gepresstem Olivenöl marinieren, würzen (Basilikum, Rosmarin usw.) panieren und Grillen. Serviert wird das ganze dann an einer Variation aus Brennesseln, Seegras und Löwenzahn mit einem winzigen Klacks Kräuterbutter auf jede Fliege.
Guten Appetit (hatten wir sowas ähnliches nicht schonmal mit panierten Quallen und so???)

Liebe Grüsse
Helga

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.474

04.03.2005 18:56
#12 RE:Fliegenfischen in Kroatien? antworten

Igitt !!!
.

Gruß Fred

-------------------------------
Medulin, meine zweite Heimat !

Stephan Dombaj ( Gast )
Beiträge:

09.03.2005 21:02
#13 RE: Fliegenfischen, Angelausrüstung in Kroatien antworten

Hallo Herr Hameleers!
Sie interresieren sich also für das Fliegenfischen auf Bonitos?!

Also erstmal das wichtigste zu Beginn: ES MACHT SÜCHTIG!!!
Ich persönlich fröne meine Leidenschaft in Kroatien! Bonitos lassen sich fast überall fangen (außer Ostsee und ähnliche Gewässer)
Die besten Chancen hat man aber in warmen Gefilden. Man unterscheidet zwischen echtem- und falschem-Bonito. In der Regel spricht man beim Bonito von dem echten Bonito, welcher über einen Meter lang werden kann! Seine Kennzeichen sind vier bis sieben dunkle Längsstreifen am Bauch. Er zählt zur Gattung der gestreiften Thunfische.

Deutsch: Echter Bonito / Spanisch: Listado / Englisch: Skipjack tuna / Französisch: Bonite au ventre rayé / Italienisch: Tonneto striato, Palamita.
Größe maximal: 103 cm,
Die gewöhnlich gefangenen Exemplare wiegen zwischen 5 und 6 kg bei einer Länge von 50 cm.

Die beste Zeit in Kroatien ist, wie im Übrigen fast überall Mai bis Oktober! Beim Uferfischen auf Bonitos gibt es nur folgendes Problem: Die Weite (aber dazu mehr unter Köder und Gerät)

Die besten Aussichten auf Bonitos haben sie beim Fliegenfischen von Boot oder beim Offshore-Flyfishing! Ersteres betreibe ich: Es läuft wie folgt: Die Kroatischen Gewässer sind voll von schnell ziehenden Schwarmfischen, jene folgen den Futterfischen (meist Sardinen). Sardinen sind pelagische Fische die sich in den oberen Wasserschichten aufhalten. Die Bonitos oder auch andere Fische treiben diese Schwärme zusammen… und verfallen in einen Fressrausch sonders gleichen!!! Das heißt konkret, dass man vorne auf einem flachen Boot steht- das Wasser beobachtet um Schwarme zu spotten. Wenn man nur das kleinste Anzeichen eines Schwarmes sieht bringt man das Boot in Position. Was sich dann abspielt muss man gesehen haben um es zu glauben: Das Wasser fängt an zu kochen!!! Und das meine ich ernst! Hunderte von Bonitos pflügen mit ihren heftig vibrierenden Körpern und schnappenden Mäulern nach Fischen ab. Möwen gesellen sich zu dieser außergewöhnlichen Fressorgie dazu und runden das Schauspiel ab. Jetzt heißt es Ruhe bewahren. Ich empfehle ihnen VIEL Leine abzuziehen denn sie müssen weit werfen!
Mindestens 30m! Nur selten kann man mit dem Boot dicht an den Schwarm fahren, da die Futterfische und ihre Räuber in tiefere Gefilde verschwinden – bisweilen so tief, dass sie für eine Sinkleine nicht erreichbar sind. Ich persönlich mag Schusskörbe gerne, da sich in jenen die Schnur nicht so schnell verhäddert- dies könnte nämlich fatal sein; denn wenn ein Fisch erstmal zugepackt hat muss das Gerät stimmen! Doch bevor man in den Genuss eines Drills kommt muss einiges Berücksichtigt werden: Der Anschlag! Nach den Absetzten des Streamers heißt es nach kurzer Absinkphase Strippen, Strippen und noch mal Strippen! Meist dauert dieser Vorgang nur wenige Sekunden, da der Streamer im Maul eines Thuns (Bonitos) verschwunden ist! Der Anschlag kommt wie beim Tarponfischen nicht aus der Rute! Die Position der Rute wird beibehalten (also auf die Fliege zeigend) und mit der Schnurhand werden mehrere kräftige Züge ausgeführt um die Fliege zu verankern! Gerade Thune kennen kein Pardon. Je nach Größe des Fisches und nach der Wahl des Gerätes werden sie bereits nach wenigen Sekunden den Verbindungsknoten zwischen Wurfschnur und Backing sehen. Apropos Backing: Sie brauchen viel Backing (mindestens 150m 45lb Backing)!!! Die Kampfkraft der Thune resultiert aus ihrer Köpertemperatur, welche höher ist als die des Wassers!!! Drillen sie Hart und Bestimmt, aber lassen sie den Fisch ziehen wenn er will – und er will; immer gegen die Rute und Bremse laufen lassen. Achja: Unbedingt Handschuhe tragen (auch um den Fisch nachher an der Schwanzwurzel aus dem Wasser zu ziehen). Man kann das Abtauchen der Fische durch eine Wasserturbine, welche eine weiße Wolke unter Wasser bildet, und durch die Zufuhr von Köderfischen verhindern, da die Fische das Gewirr aus Gischt und Futterfischen für einen Schwarm halten und somit quasi direkt vor den Füssen zu jagen beginnen… Und bei dieser Jagt werden Bonitos bis zu 65kmh schnell!!!

Als nächste Kategorie folgt das Offshore-Flyfishing:

Offshore-Flyfishing heißt eigentlich, dass man mit schwerem Gerät (ab AFTMA10 aufwärts) auf Fische schleppt. Aber niemand betreibt diese Art von Fischerei wirklich, d.h., dass Bonitos nur ein Beifang beim Schwertfisch Offshore-Flyfishing sind. Man teased die Fische an (locken mit hakenlosen Ködern)- sobald Fische die Teaser verfolgen, lässt man seine Hakenbewährte Fliege am fahrenden Boot in Wasser. Bonito packt! – Während des Drills fahrt das Boot weiter, da die Skipper für Bonitos in der Regel nicht anhalten!

Sie sehen: Ich bevorzuge die Drift-Boot Variante, da jene auch die Wurfkünste vordert!
Das Gerät:
Gerät zwischen AFTMA Klasse 8 und 10 ist ausreichend. Die Rute sollte schnell sein – und zwar sehr sehr schnell! Z.B. SAGE XI2 (Benutze ich in der 8er Klasse) oder Orvis T3. Ein Extension Butt ist wünschenswert (Wer hat schon Lust eine Metallabschlusskappe mit voller Wucht in den Magen gerammt zu bekommen- ich weiß wovon ich rede). Im Allgemeinen lässt sich sagen, dass man eine rückradstarke Rute der Klasse 8 bis 10 braucht, mit der sich, auch bei Wind, Weite erreichen lässt! Achja: Salzwasserfest sollte sie auch sein! Eigentlich erfüllen Salzwasserruten alle Aspekte solange sie Extra für den Einsatz vorgesehen sind und es sich nicht um schwere Forellen oder Hechtruten handelt, die auch im Salzwasser verwendet werden können!

Rolle:

Mein Absoluter Favorit auf dem Gebiet Hochseefischen ist die HENSCHEL ULTI MODE. Es handelt sich dabei um eine Großkernrolle die auf dem DUAL-MODE-System beruht (siehe Link) Leider ist der Link nicht mehr aktuell. - Thofroe. Ich fische das selbe Model nur in „Normal Spulen Durchmesser“ Version. Weiter zu empfehlen sind die HD Rollen von Tomas Danielsson (zB. die Danielsson HD 7eleven)

Vorfach:

Als Vorfach bevorzuge ich HARD-MONO denn Bonitos haben Zähne. Ich fische das Vorfach auch als Shock-Tippet um beim Anschlag das Vorfach (30lb) beim Anschlag nicht zu sprengen! Eine Knüpfanleitung finden sie in der aktuellen Fliegenfischen! Ca. 1,50m lang

Schnur:
Orvis Salzwasser Schussleine (Wonderline) gibt es als Sink Ausführung; in der 8er Klasse als ca. 230grain Ausführung. Auch gut: Multi – Spitzen Schnüre. Auch ein Schusskopf kann hilfreich sein.

Backing:

45lbs. Gel-Spun Backing ca. 200m

Fliegen:

Ja! Jetzt kommt das viel besprochene Thema: Bonitos bevorzugen kleine Köder d.h. ein langschenkliger, dickdrähtiger Salzwasserhaken reicht aus! Denn Vorzug sollte man Synthetics geben, da jene sich nicht mit Wasser voll saugen, was im Endeffekt Wurfweite kosten würde. Ich empfehle ihnen das Buch: Tying Contemporary Saltwater Flies. Im Grunde genommen reichen 7cm lange silber-blaue Fischimitationen aus. Ich persönlich bevorzuge die so gennanten Bay Anchovi Fliegen in 6cm länge.

Zu den Orten ist folgendes zu sagen: Alle meine Bonitos habe ich vor Dubrovnik oder zwischen den Kornati Inseln gefangen - am besten sucht man Abbruchkanten auf; auf Grund der Strömung werden hier Plankton und somit Futterfische an die Oberfläche geführt um dort von Bonitos und co. abgefangen zu werden.

So, dass waren die Basics!
Wenn sie mehr Informationen möchten, scheuen sie sich nicht mich einfach unter 0221/496129 anzurufen!
Meines Erachtens ist das Fliegenfischen auf Bonitos, ebenso wie der Fang eines atlantischer Lachs, eine der Krönungen die ein Fischerleben hergeben kann. Wenn sie eine Reise ernsthaft in Betracht ziehen (vor allem in Kroatien) setzten sie sich mit mir in Verbindung – dann kann ich ihnen genauere Infos geben.

Also, ich hoffe, dass ich ihnen helfen konnte und möchte mich hiermit auch für ihren Eintrag bzw. Besuch meiner Website bedanke!

Hooked for Life!

Grüsse aus Köln und viel Petri Heil wünscht ihnen:

Stephan Dombaj

Stephan Dombaj ( Gast )
Beiträge:

09.03.2005 21:07
#14 RE:Fliegenfischen in Kroatien? antworten

Antwort von einem Light Tackle Guide

Also mein Vorschlag: Die Fliegen nehmen und erstmal die Haare, Flügel und Beine über der Glut wegbrennen - den Rest (Thorax usw) in angemessener Menge einlegen um sie dann später geniessen zu können!!!

Gruss

Stephan Dombaj

Ein interessantes Rezept!
Das Problem wird jedoch sein, die gefangenen Fliegen im Sommer so lange haltbar zu machen, bis man eine genügende Menge für eine Mahlzeit gefangen hat.
Da esse ich doch lieber Frösche im Neretvadelta.
Thofroe

Stephan Dombaj ( Gast )
Beiträge:

27.03.2005 08:33
#15 RE:Fliegenfischen in Kroatien? antworten

Hallo Leute, ich wollte euch nur drauf hinweisen, dass man auf meiner Website ein kurzers Video über Spinnfischen auf Bonitos sehen kann. Dort seht ihr mich in Action - das Video wurde vor Dubrovnik gedreht. Demnächst folgt ein kurzfilm über das Fliegenfischen an der Ljuta... naja: wenn ihr Spass habt schaut doch einfach mal vorbei: Leider ist der Link nicht mehr aktuell. - Thofroe
-

Gruss aus Dubrovnik (Osterferien)

Stephan Dombaj

Stephan Dombaj ( Gast )
Beiträge:

11.06.2005 08:52
#16 RE:Fliegenfischen in Kroatien? antworten

Jetzt beginnt übrigens die heisse Zeit auf alle Meeresräuber... Ende Juni - Anfang Juli ziehen große Schwärem Bonitos durch die Adria... Wenn das Wetter es erlaubt, lassen sich hier unvergessene Fischzüge erleben. Auch im Süsswasser geht die Post ab... im Sommer- wenn die meisten Flüsse Niedrigwasser führen ist es teilweise sehr schwer an den Fisch zu kommen, deshalb sollte man die Ziet nutzten!

Gruss
Stephan

merlinrovinj2 Offline



Beiträge: 516

11.06.2005 19:18
#17 RE:Fliegenfischen in Kroatien? antworten

In Antwort auf:
RE:Fliegenfischen in Kroatien?

Ich selbst (kein Witz) hab schon bei uns uff der Gass geschdanne und die Angel zum Fliegenfischen ausprobiert.
Das Wasser war 30 km entfernt. Hab natürlich nix gefange, net amal a Mücksche.
Keine Ahnung, was die Nachbarn sich da gedacht haben?!
Kein Seemannsgarn, R. H. hat mich dazu überredet.
mr2

Dennis ( Gast )
Beiträge:

08.08.2005 13:44
#18 RE:Fliegenfischen in Kroatien? antworten

@Stephan:

Wir kennen uns ja schon vom team-berg forum, cool das man sich hier wieder trifft. Du müsstest ja glaub ich grad da unten sein, ich beneide Dich echt um die schönen Gegenden die Du dort schon beim Fliegenfischen erkunden konntest.
Fährst oder fliegst Du auch spontan schon mal nach Kroatien oder verbringst Du dort meistens immer Deinen Sommerurlaub?

Bis Bald Dann, Dennis

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Di. 13.12.2016 Phoenix 15:15 Uhr Balkan Express - Slowenien / 16:00 Kroatien
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
7 01.12.2016 02:11
von beka • Zugriffe: 1189
Do. 6.10.16 ORF3 09:50 u. 16:30 Uhr Küstenparadies Kroatien - Mitteldalmatien
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
39 27.09.2016 10:16
von beka • Zugriffe: 6252
Sa. 29.10.2016 Animal Planet 09:45 Uhr Kroatien - In der Haut eines Geiers
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
15 27.09.2016 14:43
von beka • Zugriffe: 1567
Fr. 7.10.16 ORF3 9:45 u. 16:45 Uhr Kroatien - Inselwelten vor Dubrovnik
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
20 26.09.2016 15:09
von beka • Zugriffe: 4351
Mo. 9.5.16 1plus 09:30 Uhr Kroatien - Naturparadies zwischen Donau und Adria
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von homoheidelbergensis
62 04.05.2016 20:02
von Lindener • Zugriffe: 7495
Fliegenfischen Grebastica
Erstellt im Forum Angeln und Fischen in der Adria, Angel-Urlaub in Kroatien von mrohrer
1 30.04.2008 17:54
von beka • Zugriffe: 932
Für Werbung im Kroatien-Forum freigeschaltete Mitglieder
Erstellt im Forum Service für Vermieter von Ferienwohnungen usw. in Kroatien von Thofroe
150 27.11.2016 09:55
von Thofroe • Zugriffe: 361644
So. 6.11.2016 ZDF.info 11:15 Uhr Feriencheck: Kroatien - Partys, Strand und Minenräumer
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Daniel
34 13.10.2016 07:22
von beka • Zugriffe: 5454
Sa. 25.10.14 ServusTV (A) 13.00 Uhr TM Wissen - Kroatien
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
20 13.10.2014 18:00
von beka • Zugriffe: 3221
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 12
Xobor Forum Software von Xobor