Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 137 Antworten
und wurde 18.778 mal aufgerufen
  
 Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.896

31.07.2014 07:16
#101 RE: So. 3.8.14 HRT1 13:33 Uhr Split - More antworten

HTV1 03.08.2014. 13:33 Split: More

Ekipa emisije More uhvatila je australskog pustolova i ekologa Huwa Kingstona na proputovanju, bolje reći proveslavanju, kroz Hrvatsku, i to nakon što je već 75 dana proveo obilazeći Sredozemlje kajakom. Put dug 12 mjeseci, tijekom kojih će obići 20 država i prijeći 15.000 kilometara, prelazi kako bi prikupio 100.000 eura za dobrotvornu udrugu Spasimo djecu, koja pomaže djeci pogođenoj ratom i sukobima. Huw je do sada prošao Tursku, Grčku, Albaniju, Crnu Goru, Bosnu i Hercegovinu i Hrvatsku. Kad dođe do Slovenije, vesla i kajak će odmoriti, a on nastavlja pješice, trekingom, prema Alpama i Mont Blancu. Na svom putu vesla je na tren odložio i u Sutivanu, na otoku Braču, kako bi popričao s našom ekipom.
U Sutivan je reportere dovela još jedna priča. Posjetili smo vrckavo društvo koje se već šesnaestu godinu okuplja na festivalu Vanka regule. Godine lete, lete često i sudionici. Ništa u Sutivanu krajem srpnja nije sigurno, ni kad će neka utrka početi, ni kad bi mogla završiti, no čini se da baš taj fjakasti ljetni nered i jest čarolija koja je i ove godine zarobila 400 ljudi iz cijeloga svijeta. U odmoru od vesala, pedala i jedara, ispričali su nam što ih to vuče Braču.
Ivana Šilović, Toni Veber i Miro Matenda zaplovili su južnom stranom Visa. Milju po milju pratili su ekipe natjecatelje Big game ribolov Komiža 2014. Bilo je vrlo zanimljivo i napeto. 53 ekipe odmjeravale su snage s gorostasnim tunama. Ribolovno područje bilo je široko miljama, a granice pučinski otoci Svetac, Palagruža, Korčula.

Urednica: Franka Jović Tonkli
---
Team Sendung "More" fing die australische Abenteurer und Umweltschützer HUWA Kingston Reisen, eher proveslavanju, durch das Land, und diese, nachdem er bereits 75 Tage tourte das Mittelmeer Kajakfahren. Legen Sie ein lange 12 Monate, in denen er besuchen 20 Staaten und überschreiten 15.000 Kilometer, überqueren zu 100.000 Euro für die Hilfsorganisation Save the Children, die Kinder, die von Krieg und Konflikten betroffen hilft zu sammeln. Huw bisher bestanden die Türkei, Griechenland, Albanien, Montenegro, Bosnien und Herzegowina und Kroatien. Wenn es nach Slowenien kommt, wird Rudern und Kajakfahren ruhen, und er zu Fuß weiter, Trekking über die Alpen und den Mont Blanc. Auf seinem Weg Paddel für einen Moment und legte Sutivan, auf der Insel, um unser Team zu sprechen.
In diesem Dorf ist eine andere Geschichte führte Reportern. Wir besuchten Geschickt Gesellschaft, die bereits sechzehn Raffungen auf dem Festival Wanka regule. In fliegen, fliegen häufig und Teilnehmer. Nichts in dieser Stadt Ende Juli ist nicht sicher, noch wenn es ein Rennen zu starten, auch wenn sie zu Ende bringen konnte, aber es scheint, dass in diesem Sommer fjakasti Einander und die Magie, die gefangen genommen und wird in diesem Jahr 400 Menschen aus der ganzen Welt. Der Rest der Paddel, Tret-und Segel, sagen uns, was ist es, Brac zieht.
John Silovic, Toni Weber und Miro Matenda segeln die Südseite des Vis. Meile um Meile Track Racers Teams Big game fishing Komiza 2014. Es war sehr interessant und angespannt. 53 Mannschaften gewogen Kräfte mit riesigen Thunfisch. Das Fanggebiet war weithin Meilen und grenzt an die Offshore-Inseln Heiliger, Palagruza, Korcula.


lt. raspored.hrt.hr

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.896

15.08.2014 09:29
#102 RE: So. 17.8.14 HRT1 13:25 Uhr Split - More antworten

HTV1 17.08.2014. 13:35 Split: More

Nova emisija More iz Splita, uz ostalo, donosi reportažu s otoka Drvenik Mali u trogirskom arhipelagu. Iako relativno blizu kopna, taj je otočić sa stotinjak stalnih stanovnika uspio sačuvati svu onu ljepotu i mir kakve bismo očekivali na pučinskim otocima. Ipak, taj sklad, čini se, više nije neupitan. Posjetili smo i jednog od najboljih hrvatskih brodograditelja drvenih brodova koji ni u 82. godini života ne pušta alat iz ruku. Prije 18 godina pratili smo ga dok je gradio prvu obnovljenu falkušu koja je odmah osvojila svijet, pa i nedavno u Oslu na proslavi 200 godina norveškoga kraljevstva. Bili smo i u Betini na Murteru, središtu hrvatske drvene brodogradnje koja odnedavno ima i muzej posvećen upravo tom dijelu hrvatske pomorske baštine. Uz još pregršt zanimljivih reportaža s hrvatskoga mora od Zadra do Dubrovnika, pripremili smo i reportažu o dubrovačkoj divljoj ligi - jedinstvenoga vaterpolo natjecanja koje iz godine u godinu privlači sve vise natjecatelja, ali i publike.

Urednik: Dominik Strize
---
Neue Ausgabe More von Split,
unter anderem bringt die Geschichte des Drvenik Mali in Trogir Archipels. Obwohl relativ nahe an das Festland, die Insel mit hundert Einwohnern gelungen, all diese Schönheit und Ruhe, die wir vielleicht vorgelagerten Inseln erwarten zu halten. Doch diese Harmonie, so scheint es, ist nicht mehr unbestritten. Wir besuchten auch eine der besten kroatischen Werften Holzschiffe, dass weder das Alter von 82 sind nicht von der Hand Werkzeug gelöst werden. Vor 18 Jahren haben wir folgten ihm, bis er baute die erste überarbeitete Falkusa, die sofort die Welt erobert, davon kürzlich in Oslo zu 200 Jahre des norwegischen Reiches zu feiern. Wir haben in Betina auf Murter Zentrum der kroatischen Holz Schiffbau, die vor kurzem hat ein Museum, um nur diesen Teil der kroatischen maritimen Erbes gewidmet gewesen. Einzigartigen Wasserball Wettbewerb, der jedes Jahr mehr und mehr Konkurrenten das Publikum, sondern auch - mit immer noch viele interessante Berichte aus der kroatischen Meer von Zadar nach Dubrovnik, haben wir einen Bericht über die Dubrovnik wilden Liga vorbereitet.


lt. raspored.hrt.hr

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.896

28.09.2014 16:26
#103 RE: Mo. 29.9.14 HRT1 13:41 Uhr Split - More antworten

Mo. 29.9.14 HRT1 13:41 Uhr Split: More (R)

U Moru iz Splita ove nedjelje vodimo vas na 83. Mrduju. U obljetničkoj godini JK Labud, koji slavi svoj 90. rođendan, nastavlja se tek nešto manja tradicija jedrenja Mrdujske regate. U subotu, 27. rujna, po osamdeset treći put plovit će se do otočića Mrduja i natrag. Na regati će biti ekipa HTV-a, Tatjana Lisičin i Ladislav Radić.
Naša posada bila je i na otoku Visu. Pronašla je, za sada jedinu poznatu, otočnu kuću pod zemljom! Jednoj je Viškoj, naime, prebučno bilo živjeti na Kutu, pa je prodala kamenu starinu uz more i preselila se u podzemlje.
Ana Dobrović svoju je ekipu povela na Pašman. Ondje su upoznali bračni par Matulić, koji od blaga s otoka i iz mora čine čuda. Dobili su za svoje proizvode, mariniranu ribu i kozmetiku od pašmanskih ljekovitih trava, i oznaku Hrvatskog otočnog proizvoda.
Zoran Kukilo zaplovio je pred Kaštelima s Adrianom Peovićem, najboljim hrvatskim jedriličarem u kategoriji do 12 godina. S "morskim" se nadama družila i Ivana Šilović, posjetivši ovogodišnju Malu školu brodogradnje.
Sve to, i još ponešto, ove nedjelje na Prvom programu.

Urednica: Franka Jović Tonkli
---
In "More" von Split:
in dieser Woche nehmen wir Sie mit auf 83 Mrduja. Im Jubiläumsjahr JK Schwan, die ihren 90. Geburtstag feiert, setzt etwas niedriger Mrduja Tradition der Segelregatten. Am Samstag, 27. September an der dreiundachtzigsten Zeit, wird es zu den Inseln und zurück Mrduja segeln. Die Regatta wird ein Team von HTV sein, gefesselt und Ladislav Radic Tatjana.
Unsere Crew war auf der Insel Vis. Sie fand, bisher nur bekannt, Entleeren unterirdischen Haus! Ein a Vis, in der Tat, war zu laut, um in Kut zu leben, damit sie verkauft den Stein der Antike durch das Meer und bewegt den Untergrund.
Ana Dobrovic ist Ihre Gelegenheit, Pasman führen. Dort trafen sie ein paar Matulić Schätze von der Insel und das Meer machen Wunder. Sie erhielten für ihre Produkte, marinierter Fisch und Kosmetik aus den Pasman Kräuter und beschriften kroatischen Insel Produkt.
Zoran Haken segelte vor einem Schloss mit Adrian Peovica, der besten kroatischen Segler in der Kategorie bis 12 Jahre. Das "Meer" in der Hoffnung, sozialisiert und John Silovic, Besuch der diesjährigen Kleine Schule des Naval Architecture.
All dies, und ein bisschen mehr, in dieser Woche auf dem ersten Programm.


lt. raspored.hrt.hr

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.896

10.10.2014 10:27
#104 RE: So. 12.10.14 HRT1 13:25 Uhr Split - More antworten

HTV1 12.10.2014. 13:24 Split: More

U novom Moru iz Splita zaputili smo se na otoke zadarskog arhipelaga u potrazi za odgovorom na pitanje čemu nezadovoljstvo otočnim iskaznicama. Iako je ljeto završilo, u splitskoj gradskoj luci živahnije ne može biti. Kruzeri i trajekti dovoze i odvoze, bageri kopaju, nitko nikomu ne smeta, a k tome sve funkcionira. Još će i bolje kad se dovrši najveća investicija u povijesti luke. Zaronili smo u podmorje s južne strane otoka Žirja u lov na štuku. Riječ je, naravno, o vrlo dobro očuvanom njemačkom zrakoplovu iz Drugog svjetskog rata. Sudjelovali smo i na Maloj Mrduji, jednoj od najmasovnijih regata malih jedriličara te u Piciklijadi, opet na Žirju, u masovnoj jesenskoj biciklističkoj invaziji. Donosimo i životnu priču jednog od naših najboljih jedriličara - Ivana Kljakovića Gašpića - koji se na Svjetskom prvenstvu olimpijskih klasa u španjolskom Santanderu okitio srebrnom medaljom - odlična čestitka njegovu Labudu za 90. rođendan.

Urednik: Dominik Strize
---
Die neue Folge "More" aus Split,
machten wir uns auf den Inseln des Archipels auf der Suche nach einer Antwort auf die Frage, wo die Unzufriedenheit Insel Karten.
Auch wenn der Sommer vorbei ist, die Hafenstadt Split lebendiger nicht sein. Cruise und Fähren Der Transport, Bagger graben, stört niemand jemand anderes, auch, wie alles funktioniert. Mehr besser sein wird, wenn sie abgeschlossen ist größte Investition in der Geschichte des Hafens.
Wir tauchten in einem U-Boot an der südlichen Seite der Insel Zirja Jagd Hecht. Es ist, natürlich, ist sehr gut erhalten deutsche Flugzeuge des Zweiten Weltkriegs.
Wir nahmen am Little Mrduja, einer der größten Regattasegler und kleine in Piciklijadi wieder auf Žirje, Massen Herbst Radfahren Invasion.
Wir bringen die Lebensgeschichte von einem unserer besten Segler - John Kljaković Gašpić - die bei den Weltmeisterschaften in olympischen Klassen spanischen Santander ist die Silbermedaille gewann - große Karte für den Cygnus 90. Geburtstag.


lt. raspored.hrt.hr

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.896

08.11.2014 23:18
#105 RE: So. 9.11.14 HRT1 13:25 Uhr Split - More antworten

13:22 Split: More

Ove se nedjelje More iz Splita, unatoč najavama nevere i juga, uputilo put Biševa. Reportaža Zorana Kukila prava je slana poslastica! Na škoju ga je ugostila Lada Kraljević, Zagrepčanka koja već šest godina Biševo zove svojim domom. A otok je zvao nju, pa se zbog ljubavi i mirnog života, čak iz daleke Amerike doselila na jadransku pučinu.
Mira, pak, idućih mjeseci neće biti u Jelsi. Stižu bageri, kreću radovi, a što se to toliko kopa i gradi u tom hvarskom mjestu, provjerila je Ivana Šilović.
Donosimo i priču o morskom smeću. U sklopu projekta DeFishGear, naime, splitska Udruga Sunce provodi analizu i praćenje stanja morskog otpada na morskom dnu, površini i plažama. Proveli su istraživanje na plaži Zaglav na otoku Visu. Analizirali su sav morski otpad veći od 2,5 cm, te tako ukupno prikupili čak 56 kg materijala (u 100 x 10 m plaže) od čega s 40 kg dominira plastika. Pojedinačno najzastupljeniji identificirani otpad je, zvuči nevjerojatno, štapić za uho s ukupno 2507 komada!

Urednica: Franka Jović Tonkli
---
Diesen Sonntag in "More" aus Split,

trotz Ankündigungen des Unglaubens und der Süden, gerichteten Weg Biševo. Reportage Zoran Kuki Rechte ist salzig Genuss! Am wurde die Insel gehostet Lada Prince, Zagreb, und das sechs Jahre lang Biševo Zuhause nennt. Eine Insel namens ihr, sondern aus Liebe und friedliches Leben, auch aus dem fernen Amerika zog in die Adria.
Frieden, aber in den kommenden Monaten in Jelsa sein. Hier kommen die Bagger, bewegte Werke und was all die Aufregung ist zu graben und Gebäude in der von Ivana Silovic geprüft Stadt Hvar.
Es gibt auch eine Geschichte über das Meer Müll. Das Projekt DeFishGear, nämlich Sun Split Verband führt eine Analyse und Überwachung von Meeresmüllotpada auf dem Meeresboden, Oberfläche und Strände. Sie forschte auf dem ZAGLAV auf der Insel Vis. Analyse aller Meeresmüllotpad größer als 2,5 cm, und so die Gesamt gesammelt sogar 56 kg (100 x 10 m), von denen 40 kg Kunststoff dominiert. Individuell häufigsten Abfälle identifiziert, es ist unglaublich klingt, kleben Ihr Ohr mit insgesamt 2.507 Stück!


Wh. Mo. 10.11.2014 05:31 Uhr Split -MOre

lt. raspored.hrt.hr

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.896

23.11.2014 13:16
#106 RE: So. 23.11.14 HRT1 13:25 Uhr Split - More antworten

Beginn in Kürze...

auch unter Leider ist die verlinkte Seite / Foto / Video nicht mehr verfügbar. - Thofroe

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.896

04.12.2014 13:34
#107 RE: So. 07.12.14 HRT1 13:25 Uhr Split - More antworten

So. 07.12.14 HRT1 13:25 Uhr Split - More

U novoj emisiji More iz Splita o blagdanu Sv. Nikole posjetili smo jedan svjetionik i njegova jedinog stanovnika.
Ima li blagdanski ugođaj u samoći i ljepšu stranu?
Na "Valovima Šibenika" plove Slovenci i Solinjani - riječ je o tradicionalnoj nagradi Jedriličarskog kluba "Val" iz Šibenika za najpothvat na moru.
Zaronit ćemo i u povijest samoga ronjenja na našim prostorima uz pomoć najstarijih instruktora ronjenja i PIK-a "Mornar" iz Splita. Družimo se, naravno, s puno zanimljivih ljudi, s klapom Lučica, a gdje drugdje nego u lučici, o njihovih 50 raspjevanih godina, i s brodarima iz Krila Jesenica, mjesta koje, kako samo vole istaknuti, ni zimi ne miruje - o vremenu pripreme brodova za novo ljeto, ali i o njihovoj borbi za opstanak...

Urednik: Dominik Strize
---
In der neuen Ausgabe "More" aus Split:
auf dem Fest des heiligen Nikola besuchten wir einen Leuchtturm und den einzigen Bewohner.
Gibt es eine festliche Atmosphäre in der Einsamkeit und der hellen Seite?
Auf den "Waves of Sibenik" Segel Slowenen und den Menschen in Solin - es ist eine traditionelle Auszeichnung Segelclub "Val" aus Sibenik für pothvat Meer.
Wir werden in der Geschichte sich in unserer Region mit Hilfe der ältesten Tauchlehrer und PIK "Sailor" von Split Tauchen tauchen. Wir treffen uns, natürlich, mit vielen interessanten Menschen, mit der Vokalgruppe Hafen, wo anders als in den Hafen, über ihre 50 Jahre Singen, mit den Verladern von Jesenice, von denen, wie nur darauf hinweisen, auch in der Winter bleibt nicht stehen - über die Zeit der Vorbereitung von Schiffen für den nächsten Sommer, sondern auch um ihre Überlebenskampf ...


Quelle: Leider ist die verlinkte Seite / Foto / Video nicht mehr verfügbar. - Thofroe

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.896

17.12.2014 14:06
#108 RE: So. 20.12.14 HRT1 13:25 Uhr Split - More antworten

MORE

Ove nedjelje u Moru iz Splita:
Bura u Pomorsko-sportskom društvu Zenta. Jedriličarski klub Zenta i PŠC već duže ne plove istim kursom. Skupština društva iz članstva je isključila jedriličare koji su, pak, bojkotirali Skupštinu i odluku drže nelegalnom.
Hoće li stečajni postupak u hotelskoj kući Sunčani Hvar dovesti u pitanje tradicionalnu Novogodišnju regatu?
Većina naseljenih jadranskih otoka na staračkom je štapu, a među najstarijim stanovništvom je ono na Drveniku Velom i Malom. Na Lokrumu su pronašli rješenje za sve veći broj zečeva koji ugrožavaju raslinje. Zečići s Lokruma darivat će se dubrovačkim mališanima kao kućni ljubimci.
Balada o tovaru ili kako je magarčić Pano postao zvijezda Dola i Staroga Grada na Hvaru i u stopu prati svoju vlasnicu u njezinim dnevnim aktivnostima.
Božićne napjeve s otoka Hvara predstavlja klapa Faroski kantaduri iz Staroga Grada.

Urednica: Nada Šurjak
---
An diesem Sonntag in "More" von Split:

Bora in Maritime Sports Organisation Zenta. Segelclub Zenta und PSC ist seit langem nicht fahren den gleichen Weg. Aktionärsversammlung der Mitgliedschaft ausgeschlossen Segler, die wiederum boykottierte die Versammlung und halten Sie die Entscheidung illegal.
Wird das Insolvenzverfahren im Hotel Haus Suncani Hvar die traditionelle Neujahrsregatta in Frage zu stellen?
Die meisten der bewohnten Inseln in der Adria auf der Pflege der Stange, und zu den ältesten Bevölkerung ist, was Drvenik Veli und Mali. Auf Lokrum haben eine Lösung für die wachsende Zahl von Kaninchen, die Pflanzen drohen gefunden. Häschen mit Lokrum es die Kinder Dubrovnik als Haustiere zu geben.
Ballade von dem Produkt oder als Tertius Pano wurde ein Star Dola und Stari Grad auf der Insel Hvar und folgt hinter seinem Besitzer in ihren täglichen Aktivitäten.
Weihnachtsmelodien aus der Insel Hvar ist die Chorlieder Faros von der Altstadt entfernt


Quelle: Leider ist die verlinkte Seite / Foto / Video nicht mehr verfügbar. - Thofroe

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.896

20.12.2014 16:00
#109 RE: So. 21.12.14 HRT1 13:25 Uhr Split - More antworten

LiveCamCroatia peti najbolji live stream u svijetu
Hrvatski portal web kamera LiveCamCroatia uvršten je na peto mjesto među 25 najboljih live stream panoramskih kamera u svijetu za ovu godinu prema izboru vodećih stručnjaka za video tehnologije iz EarthCama, najvećeg i najutjecajnijeg portala za web kamere u svijetu.

O tom su uspjehu izvijestili s portala LiveCamCroatia naglašavajući da je taj novi uspjeh njihovog rada samo potvrda i prijašnjih uspjeha tog portala, jer su i prošle godine njihove tri kamere, u Rijeci, na plaži u Baškoj Vodi te u srcu kontinentalnog turizma u Daruvaru, bile u top 10 najboljih pogleda na svijetu.

Napominju kako je konkurencija bila izuzetno jaka. Uz kamere iz SAD-a koje koriste ogromne internet resurse i megapikselnu kvalitetu prikaza, zatim web kameru sa Svemirske internacionalne postaje, kameru s Islanda uz prikaze Aurore Borealis, Copacabane iz Brazila, zatim svetih džamija u Mekki, Tower Bridgea iz Londona i mnoge druge svjetske znamenitosti, istaknut je hrvatski portal web kamera LiveCamCroatia i to na petom mjestu od ukupno 25 odabranih.

Stoga ističu da su iznimno ponosni na priznanje EarthCama, kao i na činjenicu da je svaka slika odaslana u svijet iz Hrvatske zapravo nova razglednica i neprocjenjiva reklama hrvatskom turizmu.
---
Kroatischen Portal Webcam LiveCamCroatia ist auf dem fünften Platz unter den Top 25 Live-Stream Panoramakamera in der Welt in diesem Jahr durch die Wahl der führenden Experten in der Videotechnik aus EarthCam, der größten und einflussreichsten Portal fr Webcams in der Welt aufgeführt.

Über diesen Erfolg mit dem Portal LiveCamCroatia betonte, dass die neue Erfolg ihrer Arbeit war Beweis für die bisherigen Erfolge dieses Portals, weil das letzte Jahr ihrer drei Kameras, in Rijeka, am Strand in Baska Voda und im Herzen des kontinentalen Tourismus in Bjelovar, wurden berichtet in den Top 10 der schönsten Ausblicke der Welt.

Sie stellen fest, dass die Konkurrenz war sehr stark. Mit Kameras aus den USA, die große Internet-Ressourcen und Megapixel-Display-Qualität, dann die Webcam mit der internationalen Raumstation Kamera aus Island mit Bildern von dem Nordlicht zu verwenden, Copacabana in Brasilien, dann heiligen Moschee in Mekka, Tower Bridge in London und viele andere Welt Attraktionen, hob die kroatische Portal Webcam LiveCamCroatia und auf Platz fünf der 25 gewählten.

So weisen darauf hin, dass sehr stolz auf die Anerkennung EarthCam, sowie die Tatsache, dass jedes Bild in der Welt der kroatischen tatsächlich eine neue Karte und wertvolle Werbe kroatischen Tourismus übertragen sind.



lt. http://zabava.hrt.hr/hrvatski-portal-web...oljih-u-svijetu

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.896

25.01.2015 10:00
#110 RE: So. 25.1.15 HRT1 13:20 Uhr Rijeka - More antworten

In der Sendung "More" ausn Rijeka

nehmen Bezug auf die Stimmung der Inselbewohner, die das Recht auf einen kleinen Fischer verlieren.

Kroatische Mann trat in ein anderes Projekt, Steinbutt Fischzucht. Aus der Welt bringen wir Nachrichten über den Strand, auf dem das Meer gespült große Mengen von Bernstein und implanataciji künstliches Auge jednokoj Fisch.

Wir bringen Sie im Meer Bucht Lopar auf einer Wiese im periksi abgedeckt, die meisten školjakšem Mittelmeer und die Adria.

Quelle:
raspored.hrt.hr

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.896

15.02.2015 12:43
#111 RE: So. 15.2.15 HRT1 13:25 Uhr Split - More antworten

Split: More - HRT1, 13.25

Nedjeljom na HRT1 oko 13.25

15. veljače

Morska ekipa iz Splita ove nedjelje vodi vas na plovidbu do Šolte, Lastova i Čiova. Sa Šolte donosimo više nego životnu priču o ljudima koje je iz ovog ili onog razloga dopala Šolta, a oni se zaljubili u taj otok, ostali i opstali.

Problemi profesionanih ribara tema je naše lastovske priče - muče ih ograničenja alata, ali i ribolovnog područja u parku prirode. Može li se pomiriti život i zaštita prirode?

Na otoku Čiovu, pak, bilježimo prijepore oko izgradnje još jedne lučice - s jedne strane zagovornici koji smatraju da će se time poboljšati kvaliteta života i turističke ponude, s druge oni koji se boje devastacije i komercijalizacije još jedne uvale.

Sve to i još više u današnjoj emisiji.
---
Das "More-Team" aus Split in dieser Woche nimmt Sie mit auf eine Reise nach der Insel Solta, Lastovo und Ciovo. Von Solta bringen wir mehr als das Leben Geschichte über Menschen, die aus irgendeinem Grund mochte Solta, und sie verliebte sich in die Insel, und der andere überlebt.

Probleme profesionanih Fischer ist unser Thema Lastovo Geschichten - sie gefoltert werden Einschränkungen der Werkzeuge, sondern auch ein Fischteich im Naturpark. Ist es möglich, das Leben und den Naturschutz in Einklang zu bringen?

Auf der Insel Ciovo, jedoch gab es Streit um den Bau eines weiteren Hafen - zum einen Fürsprecher, die glauben, dass sie die Lebensqualität und touristische Attraktionen zu verbessern, auf der anderen Seite diejenigen, die Angst vor der Zerstörung und Vermarktung von anderen Bucht sind.


lt. Leider ist die verlinkte Seite / Foto / Video nicht mehr verfügbar. - Thofroe

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.896

15.02.2015 16:13
#112 RE: So. 8.12.13 HRT1 13:25 Uhr Split - More antworten

Zitat von beka im Beitrag #89
für Tapferkeit und Selbstaufopferung in die Rettung von Menschenleben auf See zu vergeben, wird die Besatzung des Schiffes " Kornati " ...


...und wieder eine Schlagzeile zur Fähre "Kornati"

"Jadrolinija" in der Nacht zum Sonntag gewann seine jüngste Passagier, ein Mädchen, das während der außergewöhnlichen Segeln zwischen den Inseln Cres und Krk ca. 4 Stunden auf der Fähre "Kornati" war geboren...

Quelle: http://m.slobodnadalmacija.hr/tabid/296/...73/Default.aspx

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.896

25.03.2015 09:34
#113 RE: So. 29.3.15 HRT1 13:25 Uhr Split - More antworten

Split: More

Rezanje brodova tzv. scraping potopit će veliki dio postojeće ribarske flote. Za sada se za taj vid uništavanja broda, uz obeštećenje iz EU fondova, odlučilo stotinjak vlasnika ribarica. Mnogi od njih teško se odriču svojih morskih ljubimaca ali su u svemu pronašli neku računicu. No kakve će posljedice dosad najveće potapanje ribarske flote imati za cjelokupno hrvatsko ribarstvo? Dio stručnjaka tvrdi da će štete biti dvostruko veće od iznosa obeštećenja.
U Supetru traje najveća kulinarska manifestacija u regiji, Biseri Dalmacije. Od šest kuharskih disciplina, u kojima će se ogledati oko 300 sudionika natjecanja, najzanimljivija je pripremanje jela od srdele. Može li riba siromašica, uz majstorsko nadahnuće kuhara, postati poslastica na biranim gastronomskim stolovima?
U Hvaru se održava 19. uskrsna regata koja pobjedniku donosi bodove na rang-listi najboljih hrvatskih jedriličara. Nagradni fond ove je godine iznimno velik, veći od 250.000 kuna, a ukupnom pobjedniku pripast će i automobil.
U ribarski Kali stiže ribarsko izaslanstvo Estonije. Kakva su iskustva ribarenja uz propozicije EU, s kojima se naši ribari tek sada susreću?
Sklopiva vrša inovacija je koja još čeka masovniju primjenu i proizvodnju. Zašto našim investitorima nema tko pomoći i zašto je tako naporan i dugačak put do primjene?
Na otoku Hvaru sve je spremno za ovogodišnju tradicionalnu uskrsnu procesiju Za križen, koja se s prekidima održava već petsto godina.
---
Schneid Schiffe genannt. Schaben überflutet einen großen Teil der bestehenden Fischereiflotte. Bisher für diese Art der Zerstörung des Schiffes, mit Kompensation aus den EU-Fonds, entschied hundert Eigentümer von Fischereifahrzeugen. Viele von ihnen sind schwer zu geben, ihre Meerestieren, sondern in allen finden Sie einige Berechnungen. Aber welche Folgen die bisher größte sinkende Fangflotten haben für die kroatische Fischerei? Einige Experten argumentieren, dass ein Schaden würde zweimal die Höhe der Entschädigung sein.

In Supetar dauert größte kulinarische Veranstaltung in der Region, Perlen Dalmatiens. Von den sechs kulinarischen Disziplinen, in denen rund 300 Teilnehmer der Veranstaltung zum Ausdruck kommen, die interessanteste bereitet Gerichte aus Sardinen. Kann Fisch siromašica, mit meister Inspiration Küchenchef, zu einem Genuss für ausgewählte lokale Nahrungsmitteltabellen?

In Hvar gehalten 19. Osterregatta Gewinner, der Punkte auf der Rangliste der besten kroatischen Segler bringt. Das Preisgeld in diesem Jahr extrem groß ist, mehr als 250.000 Kuna, und der Gesamtsieger wird zum Auto zu gehen.

Im Fischer Kali kommt Fischer Delegation Estlands. Was sind die Erfahrungen der Fischerei mit den Vorschlägen der EU, mit denen unsere Fischer erst jetzt vor?
Hummer-Falle, dass Innovation wartet noch auf Massenanwendung und Produktion. Warum unsere Investoren, die helfen, und warum es so lange und beschwerliche Weg zur Anwendung?
Auf der Insel Hvar ist alles bereit für die traditionellen Osterprozession diesjährigen Nach dem Kreuz, das zeitweise für 500 Jahre gehalten wird.


lt. HRT1

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.896

11.04.2015 12:22
#114 RE: So. 12.4.15 HRT1 13:25 Uhr Split - More antworten

HTV1 12.04.2015. 13:26 Split: More

U novom Moru iz Splita, uz ostalo, donosimo priču o novom uspjehu brodogradilišta Greben na Korčuli - upravo su dovršili patrolni brod za Grčku. Stanovnici zadarskih otoka, umjesto sreće nakon otvaranja još jedne luke u Zadru, dobili su muku po luci - zašto su nezadovoljni uvođenjem većeg broja brodskih linija? Istražujemo i hoće li i ovoga ljeta neke dalmatinske luke ostati bez lučkog kapetana. Posjetili smo i najudaljenije i najmanje nastanjene pučinske otoke i zabilježili nesvakidašnju priču o opstanku. S pomorcima još jednom pokušavamo raspetljati gordijski čvor propisa.

Urednik: Dominik Strize
---
Im neuen "More" aus Split,
unter anderem bringen die Geschichte der Erfolg der neuen Werft Reef auf Korcula - gerade ein Patrouillenboot für Griechenland.
Die Bewohner der Stadt Zadar, statt des Glücks nach dem Öffnen einen anderen Hafen von Zadar, nutzen Sie die Leidenschaft des Hafens - warum sind durch die Einführung einer größeren Anzahl von Fähren unzufrieden?
Wir untersuchen, ob und in diesem Sommer einige der dalmatinischen Anschlüsse bleiben ohne Hafenmeister.
Wir besuchten auch die entlegensten und am wenigsten bewohnten Inseln vor der Küste und stellte fest, die ungewöhnliche Geschichte des Überlebens.
Mit Seeleute erneut versuchen, den gordischen Knoten der Vorschriften zu entwirren.




lt. raspored.hrt.hr

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.896

25.04.2015 20:39
#115 RE: So. 26.4.15 HRT1 13:25 Uhr Split - More antworten

HTV1 26.04.2015. 13:25 Split: More

Ove nedjelje u Moru iz Splita vodimo vas na čak dvije znanstvene ekspedicije. Jednu je, ukrcavši se na istraživački brod, pratila naša zadarska ekipa. Cijeli dan proveli su s hrvatskim i slovenskim biolozima u potrazi za dupinima i nečim što baš i ne žele u Jadranu naći, a to je mikroplastika.
Druga ekspedicija bila je na Palagruži. Ondje je skupina ornitologa kroz tjedan dana prstenovala galebove, ali i proučavala koje se još ptice gnijezde i borave na tom pučinskom otoku. Bilo je i uistinu zanimljivih nalaza, sve će nam znanstvenici otkriti i pokazati u emisiji.
Karmen Šore bila je u splitskom škveru. Brodosplit je, naime, izabran za graditelja čeličnih vrata dvaju od tri prolaza što kroz lagunu vode prema Veneciji s ciljem zaustavljanja utjecaja plime na grad. Projekt spašavanja potonuća Venecije zove se MOSE (Mojsije), a sam naziv asocira na Stari Zavjet i priču o Mojsiju koji je razdvojio Crveno more. Planirano je da se uoči dolaska plime s otvorenog mora zatvore tri kanala koja vode u Venecijansku lagunu.
More se pridružilo i podmorskim arheološkim istraživanjima u Kaštelima, a Ivica Đuzel istražio je i kakva je budućnost naših morskih granica koje vode k ne-EU susjedima.

Urednica: Franka Jović Tonkli
---
An diesem Sonntag in "More aus Split" erreichen Sie auch zwei wissenschaftliche Expeditionen führen. Einer ist, an Bord des Forschungsschiffes, gefolgt Zadar unser Team. Den ganzen Tag mit kroatischen und slowenischen Biologen auf der Suche nach Delfinen und etwas verbrachte die Sie nicht wirklich wollen, um die Adria, die mikroplastika ist zu finden.
Die zweite Expedition auf der Insel. Es ist eine Gruppe von Ornithologen durch die Woche beringt Möwen, aber auch untersucht, dass mehr Vögel nisten und bleiben auf der vorgelagerten Insel. Es ist wirklich interessante Ergebnisse, werden alle Forscher zeigen und Show in der Show.
Carmen wund war im Split Schiffswerft. Brodosplit ist in der Tat für die Erbauer der Stahltüren zwei der drei Durchgänge gewählt durch Wasser-Lagune nach Venedig mit dem Ziel, Anhalten der Wirkung von Ebbe und Flut in der Stadt. Projekt zur Erhaltung der Untergang von Venedig heißt MOSE (Moses), und der Name mit dem Alten Testament und der Geschichte von Moses, der das Rote Meer geteilt verbunden. Geplant ist, dass vor der Ankunft der Flut vom offenen Meer in der Nähe von drei Kanäle von Wasser in der Lagune von Venedig.
Mehr beigetreten und Unterwasserarchäologie in den Schlössern und Ivica Đuzel recherchiert und was ist die Zukunft unserer Seegrenzen, die nicht Mitglieder der EU führen.


lt. raspored.hrt.hr

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.896

28.04.2015 16:03
#116 RE: So. 26.4.15 HRT1 13:25 Uhr Split - More antworten

Filmbeiträge der letzten Sendung auch hier > https://www.facebook.com/morehrt

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.896

09.05.2015 18:45
#117 RE: So. 10.5.15 HRT1 13:25 Uhr Split - More antworten

Split: More

Ove nedjelje u Moru iz Splita izdvajamo najatraktivnija plovila s ovogodišnjeg Sajma hrvatske male brodogradnje.
S brodovima smo se družili i prateći regatu Kornati Cup. Ove se godine natjecalo više od 100 plovila sa 600 natjecatelja iz Hrvatske, Austrije, Slovenije, Njemačke, Italije, Češke, Slovačke, Švicarske, Švedske te Rusije.
Na istarskom području se kao najatraktivnija turistička lokacija najčešće spominje olupina austro-ugarskog putničkog broda iz Prvoga svjetskog rata "Baron Gautsch" koji je prošle godine obilježio 100. godinu potonuća. Ne manje značajna i atraktivna je olupina britanskog minolovca iz Drugoga svjetskog rata "Coriolanus" potopljenog ispred novigradskog akvatorija, koju redovito posjećuju turisti - ronioci, a koja ove godine bilježi 70. obljetnicu potonuća. Sudbina minolovca "Coriolanus" jedan je u nizu tragičnih događaja Drugoga svjetskog rata i smatra se jednom od posljednjih tragedija na samome kraju Drugoga svjetskog rata. Obilježavanju sedam desetljeća potonuća pridružila se i ekipa emisije More.
Ronili smo i u splitskom akvatoriju. S vrsnim smo podmorskim pustolovima provjerili kakva se to nova ronilačka odijela šiju u gradu pod Marjanom. Nismo zaboravili opet posjetiti i hidroarheologe u Kaštelima, u emisiji ćemo doznati je li dvije tisuće godina star brod izronio na površinu.

Urednica: Franka Jović Tonkli
---
Split "More"

An diesem Sonntag in der "More" aus Split heraus die attraktivsten Boot mit der diesjährigen Messe kroatischen Bootsbau.
Die Schiffe wir hingen und im Anschluss an die Regatta Kornati Cup. In diesem Jahr konkurrierten mehr als 100 Schiffe mit 600 Teilnehmern aus Kroatisch, Österreich, Slowenien, Deutschland, Italien, Tschechien, der Slowakei, der Schweiz, Schweden und Russland.

Auf der istrischen Gebiet als die attraktivsten Sehenswürdigkeiten am häufigsten genannten Wrack österreichisch-ungarischen Passagierschiff aus dem Ersten Weltkrieg, "Baron Gautsch", die im vergangenen Jahr das 100. Jahr des Untergangs gefeiert. Nicht weniger wichtig und attraktiv ist das Wrack des britischen Minensuchboot im Zweiten Weltkrieg "Coriolanus" versunkenen Front Novigrad`s Inselgruppe, die regelmäßig von Touristen besucht wird - Taucher, die in diesem Jahr zu sehen, den 70. Jahrestag des Untergangs.
Das Schicksal der Minensucher "Coriolanus" ist eine in einer Reihe von tragischen Ereignissen des Zweiten Weltkriegs und gilt als einer der letzten Tragödie am Ende des Zweiten Weltkriegs. Kennzeichnung sieben Jahrzehnten sinkend trat dem Team Emissions Sea.

Wir tauchten in den Gewässern rund um Split. Mit ausgezeichneten Unterwasser wir Abenteurer sicher, was das neue Taucheranzüge in unter Marjan genäht. Wir nicht vergessen, immer hidroarheologe in Kaštela zu besuchen, in der Show haben wir erfahren, dass die 2000 Jahre alte Schiff aufgetaucht.


lt. HRT1

Wh. Mo. 05:41 Split: More

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.896

18.06.2015 23:57
#118 RE: So. 21.6.15 HRT1 13:25 Uhr Split - More antworten

HTV1 21.06.2015. 13:24 Uhr Split: More

Ove nedjelje u Moru iz Splita upoznajemo jedriličarsku momčad Ola. Zanimljivom ih čini izvrstan brod, ali i činjenica da su ga iz ljubavi prema jedrenju i regatavanju zajedno kupila dvadesetorica prijatelja.
Svi već znaju Antu Mrvicu, prvog čovjeka Jadrolinije u splitskom akvatoriju. No, malo se zna i da je šjor Mrvica završio tri fakuleta, a nedavno i doktorirao! Ipak, nisu ga titule smjestile u uredsku fotelju - svojom je voljom ostao terenac!
Na teren se dala i naša Sandra Lacković, sa svojom se dubrovačkom posadom uputila u Viganj još jednom provjeriti zašto je taj pelješki kutak raj za jedrenje na dasci.
Tomislav Rataj otisnuo se do Paga, i pod morem i nad morem pratio je kamerom sada već tradicionalne ronilačke igre.

Urednica: Franka Jović Tonkli
---
An diesem Sonntag in "More" aus Split
entsprechen dem Segelteam Ola. Interessante macht sie eine ausgezeichnete Boot, aber die Tatsache, dass er die Liebe zum Segeln und Rennen war zusammen gekauft zwanzig Freunde.
Jeder weiß, Ante ein wenig, den ersten Mann Jadrolinije in den Gewässern rund um Split. Es ist jedoch wenig bekannt und, dass die Šjor Whit abgeschlossen drei Fakultäten, und vor kurzem erhielt seinen Doktortitel! Allerdings nicht von Titeln in einem Bürostuhl setzen - seinen Willen, verließ das SUV!
Der Kurs ist gegeben und unsere Sandra Lackovic, mit seiner Mannschaft nach Dubrovnik zum Windsurfen geschickt, um eine weitere Überprüfung Viganj Peljesac, warum die Ecke Paradies.
Tomislav Rataj Segel auf der Insel, und unter dem Meer und auf das Meer, begleitet von einer Kamera schon traditionellen Tauchspiele .


lt. raspored.hrt.hr

Wh. Mo. 22.6. 05:38 Split: More

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.896

28.07.2015 23:56
#119 RE: So. 2.8.15 HRT1 13:25 Uhr Split - More antworten

in der kommenden Sendung von "More" aus Split geht es wahrscheinlich u.a. um einen Falken der normalerweise auf den Inseln um Bisevo, Sveca und Palagruza heimisch ist?

mehr dazu unter http://vijesti.hrt.hr/293617/spasen-arie...in-sokol-s-visa

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.896

26.09.2015 15:50
#120 RE: So. 27.9.15 HRT1 13:25 Uhr Split - More antworten

HTV1 27.09.2015 13:23 Split: More

Ove nedjelje More iz Splita vodi vas u pravu đitu dalmatinskim otocima. Lastovo, Paklinski otoci, Hvar, Vis... samo su neka od naših kasnoljetnih odredišta.
Snimanje za pamćenje - jednoglasni su bili po povratku iz Komiže Tatjana Lisičin, Tonči Vrlika i Ante Rako. Televizijska je ekipa zaplovila falkušom s posadom Pina Vojkovića. Tu smo drvenu ljepoticu kamerama pratili dok se gradila u Betini, ispratili kad je krenula kući na Vis, no ispalo je nekako da se na nju do sada nismo ukrcali. Sada je to ispravljeno, vjerujemo na radost svih prijatelja starih brodova.
U malom hvarskom mjestu Vrisniku zavirili smo u škartocete ljubavi. Doznali smo jedan gotovo zaboravljeni recept otočnih nona, koji danas živi zahvaljujući ljubavi domaćeg momka i slavonske snaše.
Do Lastova smo krenuli zrakom. Ivica Đuzel ukrcao se na hidroavion, a prije slijetanja u Ubli, postavio i ponton u Veloj Luci. Naše su ekipe bile i u novom šibenskom jedriličarskom centru, u morskoj ophodnji s rendžerima Parka prirode Telašćica te u rajskom miru Svetoga Klementa.

Urednica: Franka Jović Tonkli
---
An diesem Sonntag in "More" aus Split
bringt Sie Ditu zu den dalmatinischen Inseln. Lastovo, Paklinski Inseln Hvar, Vis ... dies sind einige unserer kasnoljetnih Destinationen.
Aufzeichnung zu erinnern - waren sich einig, nach der Rückkehr aus Komiža Tatjana Lisičin, Tonci Vrlika und Ante Rako. Das TV-Team segelte Falkusa Crew Pina Vojković. Es gibt Holz Schönheit Kameras folgten während des Baus in Betina, begleitet, wie er kommt nach Hause auf Vis, aber es stellte sich heraus, irgendwie zu ihr haben wir nicht an Bord. Jetzt ist es festgelegt ist, glauben wir, die Freude aller Freunde von alten Schiffen.

In der kleinen Stadt Hvar Vrisnik Blick in die škartoc Liebe. Wir fanden heraus, eine fast vergessene Rezepte Insel Großmütter, die sich dank der Liebe der lokalen Jungen und slawonischen Stil lebt.

Durch Lastova gingen wir auf dem Luftweg. Ivica Djuzel bestieg das Wasserflugzeug, und vor der Landung in Ubli, eingestellt und Ponton in Vela Luka.
Unsere Teams waren in der neuen Segelzentrum von Sibenik, im Meer Patrouillen mit Ranger-Naturpark und in himmlischer Ruh Sveti Klement.

lt. raspored.hrt.hr


Wiederholungen
Montag 28.9.15 04:50 u. 15:12 Split: More

E-Teile > "aBS"

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
So. 19.11.17 Kika 15:00 Uhr Aquilas Geheimnis-Auf der Suche nach dem Piratenschiff Folgen 17 / 18 / 19 / 20
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
23 03.11.2017 00:05
von beka • Zugriffe: 1506
TV-Tipp: So. 19.11.17 arte 16:45 Metropolis -
Erstellt im Forum Italien-Forum von rak
37 16.10.2017 17:24
von beka • Zugriffe: 8427
TV-Tipp: So. 19.11.17 WDR 11:30 Uhr Wunderschön! (131) / 20:15 Uhr (141)
Erstellt im Forum Italien-Forum von beka
60 12.10.2017 03:33
von beka • Zugriffe: 17645
SLOVENIJA - TV-Tipp! So. 19.11.17 ORF2E 17:08 Uhr Zurück zur Natur - Bad Eisenkappel
Erstellt im Forum Slowenien-Forum von beka
342 11.11.2017 18:12
von beka • Zugriffe: 78113
So. 5.11.17 Bayern 16:45 Uhr Euroblick u.a. Kroatien: Europas älteste Apotheke
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
58 03.11.2017 00:32
von beka • Zugriffe: 10849
So 19.11.17 ORF2B 13:30 Uhr Dobar Dan Hrvati-Magazin für Kroaten im Burgenland > Wh. Mo 20.11. ORF2 4:10, Di. 21.11. ORF3 09:00
Erstellt im Forum Österreich - das Transitland für deutsche Kroatien-Urlauber, Ungarn von Bertram
264 15.11.2017 21:07
von beka • Zugriffe: 23429
TV-Tipp Österreich: So. 19.11.17 ServusTV 19:40 Uhr Zu Tisch ... in Wien / Mo. 20.11. Planet 00:55 ...im Grödnertal
Erstellt im Forum Österreich - das Transitland für deutsche Kroatien-Urlauber, Ungarn von mac3000
98 04.11.2017 14:00
von beka • Zugriffe: 34437
So. 19.11.2017 Bayern 16:45 Uhr Alpen-Donau-Adria u.a. Trogir / Insel Kosljun
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von awe
391 18.11.2017 23:05
von beka • Zugriffe: 130248
TV-Tipp: Reihe Schätze d. Welt Sa. 25.11.17 ts24 02:10 Uhr Durmitor Nationalpark-Berge der vielen Wasser
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Bertram
167 13.11.2017 15:03
von beka • Zugriffe: 59027
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Forum Software von Xobor