Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 3 Antworten
und wurde 630 mal aufgerufen
  
 Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren
rowi Offline




Beiträge: 248

21.08.2004 01:47
Bahn von D nach Kroatien antworten

Seit kurzem fahren auf den Nachtzugstrecken von München und Zürich nach Zagreb neue, klimatisierte Schlafwagen der kroatischen Bahn.Zudem sollen ab Sommer 2005 Autoreisezüge und Urlaubs-Expresszüge der DB Autozug vom Ruhrgebiet, von Hamburg und Frankfurt/M nach Rijeka verkehren.

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

21.08.2004 10:29
#2 RE:Bahn von D nach Kroatien antworten

Hallo rowi,

hast du dazu auch vielleicht einen direkten Link oder weisst du sonst, wie man hierzu leicht an Infos kommt ohne den leidigen Wartemarathon bei der Deutschen Bahn
in Kauf nehmen zu müssen, wenn es um Auskünfte geht ???

Viele Grüße, Britta

sailor ( Gast )
Beiträge:

21.08.2004 13:21
#3 RE:Bahn von D nach Kroatien antworten

Hier ist der Link:
http://reiseauskunft.bahn.de/bin/detect.exe/bin/query.exe/d

Die gute alte DB gibt dir auch Auskünfte über Verbindungen außerhalb Deutschlands.

Viel Spaß

rowi Offline




Beiträge: 248

22.08.2004 22:30
#4 RE:Bahn von D nach Kroatien antworten

Ich habe vertrauliche Quellen bei der DB, wo ich von den neuen Verbindungen erfahren habe. Ab November wird es aber offizielle Infos über die Autozugverbindungen nach Rijeka geben (Im derzeitigen Winterkatalog gibt es bereits eine Vorab-Info).Offizielle Infos über den Urlaubsexpress nach Rijeka wird es spätestens Ende November geben, wenn die neuen Fahrplandaten für 2005 raus sind.Man kann dann über http://www.bahn.de, http://www.autozug.de und http://www.nachtzugreise.de Infos bekommen.

Bereits jetzt gibt es Autoreisezüge nach Villach von den Ballungszentren, z.T zum Last Minute Tarif (http://www.autozug.de), von dort ist es bis Kroatien nicht mehr sonderlich weit.

Bezüglich der neuen Schlafwagen auf den Routen Zagreb-München bzw. Zagreb - Zürich poste ich mal einen Text aus einem Internetforum, welches sich mit internationalem Verkehr und Schlafwagen beschäftigt.

Hallo miteinander!

Da ja ein wenig weiter unten schon über die neuen WL der Kroatischen Eisenbahn (Hrvatske Zeljeznice - HZ / Sonderzeichen leider nicht darstellbar) spekuliert wurde, passen hier vielleicht einige Anmerkungen ganz gut, nachdem ich in den vergangenen Tagen zweimal mit einem solchen gefahren bin.

Der Einsatz erfolgt mindestens im Zugpaar D 296/297 "Lisinski" Zagreb - München - Zagreb als täglicher WL über die Gesamtstrecke. Der saisonale WL Rijeka - München - Rijeka war beide Male noch ein alter WL ex JZ.

Daten:

D 297 München - Zagreb am 13./14.08.2004
mit WLee 61 78 71-70 004-4

D 296 Zagreb - München am 17./18.08.2004
mit WLee 61 78 71-70 001-0

Die Mitfahrt erfolgte jeweils auf der Teilstrecke bis / ab Ljubljana.

Der Zusatzbuchstabe "ee" ist die im südosteuropäischen Raum übliche Kennzeichnung für Klimatisierung. Der Wagen hat also Festfenster - leider oder wie auch immer ...
Am Einstiegsende sind die beiden Schwenkschiebetüren und gleich zwischen ihnen, dem Wagenübergang gegenüber, ein Tresen als "Rezeption" und Office zugleich. Hier kann man Getränke erwerben, es finden sich Kühlschränke, eine Kaffeemaschine sowie ein kleiner Klappsitz (kein bequemer Sessel wie im Gang der alten WL!) für den Schaffner. Der Gang ist mit einer Pendeltür abgeschlossen, es folgen dann die elf Dreibettabteile. Am anderen Wagenende (ohne Zustiege) befindet sich vom Gang aus gesehen (der hier schräg von der Seite zur Mitte läuft) rechts ein Schaltschrank mit Display und links zwei WC's (mit geschlossenem WC-System).

Die Abteile können natürlich als T3, Double oder Single gebucht werden. Dabei ist das mittlere Bett in der Höhe nicht variabel (nur an die Wand klappbar) und das obere Bett fest eingebaut, also nicht wegklappbar. Das untere Bett verfügt für den Tageseinsatz über drei geformte Rückenlehnen mit herausklappbaren Armlehnen. Der Schlafkomfort empfand ich als sehr gut.
Der Clou ist die den Betten gegenüberliegende Wand, die als großzügiger Sanitär- und Ordnungsbereich gestaltet ist. Es gibt ein ovales, spitz zulaufendes Waschbecken, darüber einen großen Spiegel, darunter einen Unterschrank, daneben ein kleines Eckregal. Die Wand ist in Teilen geschwungen, weil die benachbarten Sanitärbereiche zweier Abteile spiegelverkehrt ineinandergreifen. Das Waschbecken ist also nicht mehr "versteckt", sondern der ganze Bereich offen, aber gut gestaltet - die Wände in einem angenehmen, hellen Blau, der Waschtisch in blauer Granit-Optik. Es gibt genug Platz für die morgendliche Toilette und genug Staumöglichkeiten für Krimskrams.

Die Klimaanlage ist kräftig, die Beleuchtung geschieht mittels Leuchtstoffröhren im Abteil / über dem Waschtisch bzw. mittels LED-Lampen als Leseleuchten (mit herausklappbarem Mini-Tischchen bei jedem Bett samt klappbarem Becherhalter!). Über der Tür und über dem fenster gibt es auf der Höhe des oberen Bettes jeweils eine Gepäckablage, auch unter dem unteren Bett ist Stauraum.
Es gibt freilich keinen Klapptisch für Brotzeit, Frühstück o. ä. - dafür ist der Raumeindruck großzügiger als im alten WL. Ein Maßband hatte ich leider nicht dabei.
Im Abteil liegt ein Teppichboden, im Gang PVC oder Linoleum pur.

Die Laufruhe war sehr gut, von der Bremsanlage überhaupt nichts zu hören. Kein Geklapper von Türen etc.

Innen ist der Wagen allerdings hellhörig - weniger durch die Wände als durch die Abteiltüren hindurch. Und das ist wohl das größte Problem der neuen Wagen: der Tresen lädt manche ein, die halbe Nacht dort zu stehen, und wenn dann ein WL-Schaffner dabei ist, der sich mehr als Schankkellner vesteht denn als Wächter über die Nachtruhe im Wagen, dann freuen einen lautstarke Diskussionen am Tresen auch im achten Abteil nicht mehr.

Zu den Arbeitsbedingungen für den Schaffner fiel mir auf, daß diese jeweils ein leeres Abteil für ihre Ruhe genutzt haben, nicht den Klappsitz im Office. Bei ausgebuchtem Wagen bleibt nur dieser. Er kann zwar zur Liege ausgezogen werden. Aber den Gangsessel in den alten WL finde ich besser.

Das Wasser im Abteil ist Trinkwasser laut Anschrift, deswegen werden auch keine Wasserflaschen mehr ausgegeben. dafür aber bekommt jeder Gast ein freundliches, aufwendiges Päckchen mit Zahnputzbecher, Zahnbürste, Frotteehandtuch, Seife, Servietten - alles extra eingeschweißt und zum Mitnehmen. Außerdem lag auf jedem Kopfkissen ein "Betthupferl" - ein Konfekt in einer extra HZ-Verpackung.

Die Außenlackierung ist ein dunkles Blau im fensterband und Lichtgrau im übrigen Bereich.

Ob es Neu- oder Umbauten sind, da bin ich nicht sicher. Als Hersteller ist jedenfalls Gredelj (Zagreb) 2004 angegeben.

Meine Frau und ich waren sehr angetan vom neuen Wagen (von der Hellhörigkeit mal abgesehen, was aber auf der Rückfahrt kein Problem war). Meine Frau ist keine Eisenbahnbesessene wie ich, der mit allem fährt, was rollt - sie hat eher den kritischen Blick der Außenstehenden und der Hausfrau, und wenn sie begeistert von dem Wagen ist, dann heißt das schon was ...

Die HZ hat hier einen Maßstab im Bereich des klassischen WLAB 33 gesetzt, insbesondere im bereich Raumaufteilung, Raumnutzung, Funktionalität und Komfort. Eine Mitfahrt kann ich jedem nur empfehlen.
Womöglich ist auch im D 414/415 Zagreb - Feldkirch einer der "Neuen" eingestellt? Vier Stück gibt es ja bereits mindestens, über die geplante Stückzahl liegen mir keine Infos vor.
Bilder habe ich leider keine, habe im Netz bisher auch noch keine gefunden.

Soweit als ersten Eindruck, ich freue mich auf Erfahrungsberichte von anderen!


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Reisekosten - Kroatien - PKW
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von I-Devil
18 21.09.2016 22:15
von fredinada • Zugriffe: 904
Reisebericht: untrainiert mit dem Fahrrad nach Kroatien
Erstellt im Forum Reiseberichte aus Kroatien von Radl hoffentlich ned Rutsch
10 31.08.2013 18:00
von hadedeha • Zugriffe: 4097
Mit der Bahn nach Kroatien
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Orebic&Peljesac
7 22.06.2012 11:03
von Orebic&Peljesac • Zugriffe: 1843
mit bahn nach ja selce in kroatien
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von katze123
5 28.04.2011 21:55
von m.w. • Zugriffe: 482
Mit der Bahn nach Kroatien
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Eisenbahner
12 26.03.2009 13:42
von Eisenbahner • Zugriffe: 676
Die Bahn - mal wieder... (wirbt für Zagreb/Split ab München zum Spezialtarif)
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Orebic&Peljesac
21 06.10.2008 20:31
von Margott • Zugriffe: 2641
Für 29,-€ mit Bahn von München nach Ljubljana und Zagreb
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von rowi
0 06.06.2005 11:28
von rowi • Zugriffe: 1317
Baustop sorgt für kräftig steigende Immobilienpreise in Kroatien
Erstellt im Forum Bauen und Immobilien in Kroatien, Häuser, Grundstücke, Vermietung von crofan
0 24.04.2005 19:52
von crofan • Zugriffe: 1224
Mit Fähre, Bus oder Bahn von Venedig nach Kroatien ?
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Sebastian
5 08.12.2004 14:57
von Alex (Gast) • Zugriffe: 2462
Öffentliche Verkehrsmittel in Kroatien ?
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Renate
16 07.10.2004 19:58
von Tikap • Zugriffe: 4370
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Forum Software von Xobor