Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 94 Antworten
und wurde 71.048 mal aufgerufen
  
 Serbien-Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
stefan al-šahak Offline




Beiträge: 168

05.12.2008 17:37
#41 RE: Small talk in serbischer Sprache / Serbisch lernen Thread geschlossen

In Antwort auf:
Wie heißt es auf Serbisch : Tschebe,Tscharaf, Jorgan, Banja,.. Weil die aufgeführte sind Türkisch !!



o Bože! odnosno Allaha mi...

stimmt "Fenster" war ja auch nicht (reinrassig) Deutsch ... jooooole! Bin ich jetzt ein Römer???

Aber mein kleines pro/contra-Spiel war da noch ... lasst ma eure Köpfchen rauchen! Ich protokolliere auch mit!

pozdrav

juzniVetar Offline



Beiträge: 3

10.09.2009 02:39
#42 RE: Small talk in serbischer Sprache / Serbisch lernen Thread geschlossen

"pa znam ja sta je ljubav ali ne javljas mi se pate zovem"? - Um es fliessender auszudrücken und nicht wortwörtlich: "natürlich weiss ich was Liebe ist, aber du meldest dich ja gar nicht mehr bei mir, darum rufe ich dich an'

juzniVetar Offline



Beiträge: 3

10.09.2009 04:33
#43 RE: Small talk in serbischer Sprache / Serbisch lernen Thread geschlossen

Hallo Leute, ich bin ganz neu hier und möchte hier allen etwas mitteilen, auch wenn ich nicht ganz sicher bin, ob das überhaupt hier hin gehört,
aber ich glaube Lob liest man immer gerne :o)
Durch Zufall bin ich auf dieses Forum gestossen, habe mir eure Beiträge durchgelesen und mit Erstaunen habe ich Eines festgestellt....
anders als in anderen YU-balkanischen Foren oder auch YouTube finde ich hier kaum Beschimpfungen und Beleidigungen zwischen den Angehörigen ex-jugoslawischer Staaten.
Das kann ich ja gar nicht glauben...
Zwar muss ich oft schmunzeln und lächeln bei euren Beiträgen, da ich in den gestellten Fragen und leider auch in den meisten der Antworten viel Unwissenheit herauslese.
Unwissenheit, aber keine Anfeindungen! Und das finde ich klasse! Vor allem auch ermutigend und erfrischend.

Zur Sprache: einst, da noch Jugoslawien existierte, und das ist noch gar nicht lange her, da hiess die offizielle Landessprache 'serbokroatisch', benannt nach den beiden grössten
Teilrepubliken Jugoslawiens. Wäre ja auch ein bisschen umständlich gewesen, damit auch ja alle zufrieden sind, dass man die Sprache 'montebosnisch' oder 'kroatobosmonteserbisch' nennt, nur damit alle erwähnt werden.
Dem interessierten Leser meines Beitrags mag sicher aufgefallen sein, dass im meinem soeben erfundenen Wort 'kroatobosmonteserbisch' zwei ehemalige Landsleute fehlen: nämlich, der Slowene und der Mazedonier - die sprechen nämlich jeweils 'ne komplett andere Sprache, zwar auch slawisch, aber eben nicht 'serbokroatisch'. Und um dieses 'Serbokroatisch' oder meinetwegen auch 'Kroatoserbisch' geht es hier aber.
Da muss ich mich doch sehr wundern, wenn ich in euren Beiträgen, Fragen und Antworten ständig von Ähnlichkeiten zwischen Serbisch, Kroatisch oder Bosnisch lese. Ähnlichkeiten! Wisst ihr....
'Serbokroatisch' oder meinetwegen auch 'Kroatoserbisch' hat in der Tat Ähnlichkeit mit Polnisch, Tschechisch, Slowakisch, Bulgarisch und Russisch etc...., und zwar aus dem Grund, da sie alle slawisch sind. So wie sich ja auch Niederländisch, Deutsch und Dänisch und Schwedisch und Norwegisch und sogar Englisch ja auch ähneln, da sie alle germanisch sind. Aber! Aber!....
Quizfrage: Sind sich deutsch und österreichisch ähnlich, oder ist's die gleiche Sprache - schliesslich lautet die Bezeichnung der offiziellen österreichischen Landesprache ja deutsch und nicht österreichisch. Österreichisch gibt's nicht. Und das hat nichts, aber auch rein gar nichts mit Nationalismus zu tun. ...
Doch zurück zum Thema, warum ich das alles erkläre: Ähnlichkeiten zwischen kroatisch, bosnisch, serbisch und montenegrinisch kann es nicht geben, da sie EINE EINZIGE Sprache sind! Es existieren zwar regionale Besonderheiten (stokavisch, jekavisch), doch sind diese "Unterschiede" dermassen minimal, als das man von Dialekten sprechen kann. Schwäbisch und Sächsisch sind Dialekte, oder Bayrisch und Köl'sch - und was für welche, da kann der Eine Deutsche den Anderen Deutschen nicht verstehen ;o) Das ist bei uns aber nicht der Fall. Ich selbst bin Serbe und von Geburt an mit der ekavischen Variante aufgewachsen, ertappe mich aber sehr häufig dabei, wie ich plötzlich ins jekavische reinrutsche, wenn ich Lieder bosnischer oder kroatischer Sänger mitsinge - huch! ;o)
Also, wenn jemand serbokroatisch lernen will, so muss er ganz grob gesagt nur entscheiden ob er die 'J'-Variante schöner findet oder die ohne 'J' - reine Geschmacksache, richtig oder falsch gibt es hier nicht!
Leider, leider, muss ich noch dazu sagen (und ich hoffe, keiner von euch ist so) gibt es in allen ehemaligen Teilrepubliken übertriebenen Nationlastolz, so dass man als Sprecher der 'J'-Variante bei den Sprechern der Nicht-'J'-Variante auf taub gestellte Ohren trieffen kann. Und umgekehrt genauso! In Zentralserbien ist die ekavische, also die Nicht-'J'-Variante bevorzugt, währen der ganze Rest von Kroatien über Bosnien bis hinunter nach Montenegro lieber das 'J' mit ausspricht. Und wie gesagt, das ist so ganz grob, der einzige "Unterschied", aber leicht erlernbar!
Jedoch gibt es wirklich noch eine Besonderheit, die nicht erlernbar ist, womit gar ich so meine Schwierigkeiten habe:
der Einfluss anderer Sprachen auf das Serbokroatische. Die Kroaten fingen als erste an, um sich von den anderen abzuheben, deutsche Vokabeln ins Serbokroatische zu übernehmen, während die Serben und Bosnier sich noch auf alteingesessene, häufig osmanische Bezeichnungen beriefen. Doch ist diese 'deutsche Welle' mittlerweile auch nach Serbien übergeschwappt. Oder will mir jemand weismachen, das man immerschon bei ausgelassener Atmosphäre 'dobar Stimung' gesagt hat?! Die Kroaten hingegen sind dieser Mode der 'deutschen Welle' lange genug nachgegangen und besinnen sich mittlerweile auf
Traditionalismus. Seid ihr denn wirklich schon immer mit dem 'Luftschwimmer' (Zrakoplov) geflogen, oder habt ihr wie alle andern auch das Flugzeug (Avion) benutzt?! ;o)))
Zum Schluss noch eines; wie schon oben erwähnt bin ich Serbe. Nicht ganz. Mütterlicherseits serbisch, Väterlicherseits kosovarisch-albanisch. Offiziell also bin ich moslemisch, aber Jesus-gläubig. Schwul bin noch dazu. Mein Gott... ich hab' ja mal wirklich die Arschkarte im Leben gezogen, wa?! ;o) Ich will damit ganz pathetisch sagen, dass keiner von uns besser oder schlechter als der andere ist. Ich habe immer Belgrad lieber gemocht als das Dorf im Kosovo (das hat nix mit Nationalismus zu tun!) Sie ist eine schmutzige, chaotische, widersprüchliche, aber lebendige und schöne Stadt, mit Seele! Doch das sind Sarajevo und Dubrovnik und Split genauso! Und ich wünsche mir, dass wenn der eine von uns das Land des anderen besucht, dieser herzlich willkommen ist. Wegen mir, hätte es diesen Krieg nie geben müssen und hoffe ihr denkt genauso. Lasst uns anfangen dies Kapitel langsam umzublättern!
In diesem Sinne,
eine schöne Zeit euch allen!
Dejan

fredinada Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.689

10.09.2009 08:29
#44 RE: Small talk in serbischer Sprache / Serbisch lernen Thread geschlossen

Endlich wurden die überwiegend unwissenden Forumsteilnehmer über Dinge informiert, die für sie völlig neu sind und von denen sie bisher absolut nichts wußten......

Medo1 Offline



Beiträge: 1.027

10.09.2009 10:37
#45 RE: Small talk in serbischer Sprache / Serbisch lernen Thread geschlossen

erstmal schön geschrieben!

Aber Kroatien hat keine Osmanische Geschichte,deswegen auch keine alteingesessene Bezeichnungen,sondern eine Deutsch/Ungarische und deswegen auch dober Stimmung.Zrakoplov ist ein kroatisches wie auch slowenisches Wort.

Und so wie ich die Geschichte kenne,wenn falsch bitte um Berichtigung.Hat sich der stokavische Dialekt nur auf Grund des aufkommenden Illyrismus(Einheit der Südslawen in einem zukünftigen gemeinsamen Staatswesen)durchgesetzt.Kroaten u. Serben einigten sich auf den stokavischen Dialekt,Slowenen lehnten ab.Vorher wurde von den Kroaten mehrheitlich,zumindest im ganzen Norden der kajkavische Dialekt benutzt,so erschienen Bücher und Zeitungen in kajkavisch.

riddlergirl Offline

Ausgeschieden aus dem Kroatien-Forum

Beiträge: 3.022

10.09.2009 10:38
#46 RE: Small talk in serbischer Sprache / Serbisch lernen Thread geschlossen

In Antwort auf:
Hallo Leute, ich bin ganz neu hier und möchte hier allen etwas mitteilen, auch wenn ich nicht ganz sicher bin, ob das überhaupt hier hin gehört,



liegt immer im Auge des Betrachters ;)

In Antwort auf:
Zwar muss ich oft schmunzeln und lächeln bei euren Beiträgen, da ich in den gestellten Fragen und leider auch in den meisten der Antworten viel Unwissenheit herauslese



das oftmals nichts mit Unwissenheit zu tun, sondern einfach, dass leute / user andere mit antworten helfen wollen - und sprücheklopfer gibts in jedem forum (die hier gottseidank in der minderheit sind :) )

In Antwort auf:
aber keine Anfeindungen! Und das finde ich klasse! Vor allem auch ermutigend und erfrischend.



dem darf ich nur beistimmen :)

In Antwort auf:
Zur Sprache: ...................



ok? - was willst du uns jetzt damit genau sagen? d.h. du willst dich hier einfach vorstellen oder wie oder was?? :)

In Antwort auf:
ich habe immer Belgrad lieber gemocht als das Dorf im Kosovo (das hat nix mit Nationalismus zu tun!) Sie ist eine schmutzige, chaotische, widersprüchliche, aber lebendige und schöne Stadt, mit Seele! Doch das sind Sarajevo und Dubrovnik und Split genauso!



also ich finde nicht das split und dubrovnik schmutzig ist - im gegenteil - sarajevo kann ich nicht beurteilen da war ich noch nie

In Antwort auf:
Wegen mir, hätte es diesen Krieg nie geben müssen und hoffe ihr denkt genauso.



ich denke mal das geht jeden so ;)

In Antwort auf:
eine schöne Zeit euch allen!



danke ebenso :)


juzniVetar Offline



Beiträge: 3

10.09.2009 13:07
#47 RE: Small talk in serbischer Sprache / Serbisch lernen Thread geschlossen

Also nochmal:
das mit den osmanischen Begriffen bezog sich, so steht es auch in meinem Text, auf den bosnischen und zum Teil serbischen Sprachraum. Das Kroatien keine osmanische Geschichte hat, habe ich hier nicht behauptet. Und überhaupt:

Auf die Geschichte unserer Länder bin ich bewusst nicht eingegangen, da zum Einen die wenigsten von uns wohl slawistik studiert haben und wirklich alles genau wissen, zum Andern aber auch weil meine grob angerissenen Ausführungen hier sich tatsächlich auf den real gelebten alltäglichen Sprachgebrauch beziehen. Ob 'zrakoplov' nun ein in Wahrheit slowenisches Wort ist (was ja auch stimmt), ist hier nicht von Interesse, da es nun mal im kroatischen Sprachgebrauch benutzt wird, oder ebenfalls benutzt wird. Und nur auf das 'serbokroatische' bin ich eingegangen.
Und nochmal: wer sich mit Geschichte befassen will und mit seinem Wissen darüber glänzen möchte, der darf das sehr gerne tun. Geschichte lernen schadet nie! Und auch ich selbst weiss nicht alles. Lerne aber gerne dazu. Bloss,....
ich finde, das genau in dieser Rumprahlerei mit Geschichtswissen, die Gefahr bzw. das Potenzial steckt für erneute Zwistigkeiten und unterschwelligen Provokationen. Denn ich merke hier, das in der Art wie hier manche auf meinen letzten Beitrag geantwortet haben, immer diese Haltung "ne, das ist nicht so, sondern so, ätsch" steckt. Die erlebte und gefühlte Geschichte ist eine andere als jene theoretische aus den Büchern. Die Form unserer Länder wie wir sie heute kennen, waren nicht immer die gleichen. Die Grenzverläufe haben sich stets verändert, und wer weiss wie es noch in Zukunft aussehen wird... So ist es nicht verwunderlich, wenn die obige Behauptung, dass Kroatien keine osmanische Geschichte hat (die nicht von mir stammt) einfach nicht stimmt. Das einst eigenständige Fürstentum Kroatien kam im 11. Jahrhundert zu Ungarn und mit diesem im 16. Jahrhundert zunächst unter habsburgische dann unter türkische Herrschaft. So! Nachzulesen in jedem Lexikon, geschweige denn Geschichtsbüchern. Aber, .... aber,... bevor jetzt Beschimpfungen aufkommen, meine Lieben, wie ich bereits gesagt habe.... dieses Fürstentum Kroatien, war nicht das gleiche wie das heutige Kroatien: denn Teile Dalmatiens standen in der selben Zeit unter venezianischer Herrschaft!
Also - bitte, lasst das Thema Geschichte Geschichte sein, wir heute haben andere Probleme - zumal sicher die meisten von uns ohnehin, ähnlich wie ich, nicht reinrassig serbisch oder kroatisch sind, sondern aus Mischehen stammen, sei es von den Eltern oder Grosseltern aus!
Und im Übrigen, es liegt mir fern, irgendjemanden anzugreifen!

Jemand hat mir geantwortet: 'also ich finde nicht das split und dubrovnik schmutzig ist - im gegenteil - sarajevo kann ich nicht beurteilen da war ich noch nie'

Ich war dort, mehrere Male, vor allem in Split (vom kroatischen Binnenland ganz zu schweigen), wo die Einwohner sehr stolz sind auf ihre wahrhaft schöne Stadt, ist das Gefälle Reich/Arm zum Beispiel nicht zu übersehen. Ausserdem, habe ich den Städten Dubrovnik und Split ein Kompliment gemacht. Das liest wohl niemand. Eher ist man hier dazu geneigt, nur die negativen Dinge rauszupicken und dem unbedingt was entgegenzusetzen. Genau das meine ich mit der oben erwähnten "ne, das ist nicht so, sondern so, ätsch"-Mentalität. Hört auf damit!
Meinungsaustausch ist wunderbar, da bin ich absolut dafür, dazu ist dieses Forum hier. Aber stets nur jemandem das Wort wegnehmen und verdrehen, und immer nur dagegensetzen und kontern, das haben andere vor uns schon in Perfektion getan vor etwa 15 Jahren... diese Erbe fortzuführen ist NICHT unsere Aufgabe!

riddlergirl Offline

Ausgeschieden aus dem Kroatien-Forum

Beiträge: 3.022

10.09.2009 16:33
#48 RE: Small talk in serbischer Sprache / Serbisch lernen Thread geschlossen

jo jesasmaria wasn jetzt los


In Antwort auf:
Jemand hat mir geantwortet: 'also ich finde nicht das split und dubrovnik schmutzig ist - im gegenteil - sarajevo kann ich nicht beurteilen da war ich noch nie. ----- Antwort:Ich war dort, mehrere Male, vor allem in Split (vom kroatischen Binnenland ganz zu schweigen), wo die Einwohner sehr stolz sind auf ihre wahrhaft schöne Stadt, ist das Gefälle Reich/Arm zum Beispiel nicht zu übersehen. Ausserdem, habe ich den Städten Dubrovnik und Split ein Kompliment gemacht. Das liest wohl niemand. Eher ist man hier dazu geneigt, nur die negativen Dinge rauszupicken und dem unbedingt was entgegenzusetzen. Genau das meine ich mit der oben erwähnten "ne, das ist nicht so, sondern so, ätsch"-Mentalität. Hört auf damit!'



also zuerst "jemand" hat nen namen (usernamen) das ist meiner einer .... und zum zweiten

wenn ich dann ....

In Antwort auf:
ich habe immer Belgrad lieber gemocht als das Dorf im Kosovo (das hat nix mit Nationalismus zu tun!) Sie ist eine schmutzige, chaotische, widersprüchliche, aber lebendige und schöne Stadt, mit Seele! Doch das sind Sarajevo und Dubrovnik und Split genauso!



...lese, verstehe ich das eben so, dass du genauso split und dubrovnik damit mit einbeziehst - das hat weder was mit negativen Dinge rauszupicken (sollte es so rüberkommen - tut es mir leid) und genauso wenig mit der ätsch"-Mentalität - meine güte nimm doch nicht alles gleich persönlich und lege nicht jedes wort auf ne waage - wenn jeder alles persönlich nehmen würde, wo wären wir dann jetzt ;)

aber gut - habe daraus gelernt, werde in zukunft mich bei manchen mit dem "hallo-sagen" und meine meinung dazu geben wieder zurückhalten

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

10.09.2009 21:37
#49 RE: Small talk in serbischer Sprache / Serbisch lernen Thread geschlossen

In Antwort auf:
ich finde, das genau in dieser Rumprahlerei mit Geschichtswissen, die Gefahr bzw. das Potenzial steckt für erneute Zwistigkeiten und unterschwelligen Provokationen


und du fühlst dich jetzt berufen, uns Dümmchen zu lehren,

In Antwort auf:
Zwar muss ich oft schmunzeln und lächeln bei euren Beiträgen, da ich in den gestellten Fragen und leider auch in den meisten der Antworten viel Unwissenheit herauslese.


Weil du als Serbe ein von Gott gesandter Lehrer bist?
So wie deine Brüder, die gelegentlich hier auftauchen sich auch berufen fühlen, uns zu lehren?

Weil sich offensichtlich alle Serben berufen fühlen, die Wahrheit zu predigen und die Menschheit aufzuklären.

Ich sage dir jetzt, wie ich die Sache sehe;

Ihr habt die Sache richtig schön verbockt.

Erst habt ihr zwei (selbstangezettelte) Kriege hintereinander verloren
und dann haben euch auch noch die Albaner und Crnogorci die Arschkarte gezeigt.

Da könnte man zwar mit Sicherheit noch irgendwas daraus lernen, aber bestimmt nicht das, was du uns lehren wolltest.

Auch der Vergleich mit Split und Dubrovnik hinkt ein bisschen.

Gäbe es in Split nur halb so viele Zigeuner wie in Beograd, wäre Split auch schon längst eine Metropole geworden



Kristina Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 1.261

11.09.2009 09:42
#50 RE: Small talk in serbischer Sprache / Serbisch lernen Thread geschlossen

Zitat von Medo1
Und so wie ich die Geschichte kenne,wenn falsch bitte um Berichtigung.Hat sich der stokavische Dialekt nur auf Grund des aufkommenden Illyrismus(Einheit der Südslawen in einem zukünftigen gemeinsamen Staatswesen)durchgesetzt.Kroaten u. Serben einigten sich auf den stokavischen Dialekt,Slowenen lehnten ab.Vorher wurde von den Kroaten mehrheitlich,zumindest im ganzen Norden der kajkavische Dialekt benutzt,so erschienen Bücher und Zeitungen in kajkavisch.

Kajkavisch

http://de.wikipedia.org/wiki/Kajkavisch

Medo1 Offline



Beiträge: 1.027

11.09.2009 11:07
#51 RE: Small talk in serbischer Sprache / Serbisch lernen Thread geschlossen

heute vielleicht wiedervereinigung



vodja slovensko-hrvaskega kmeckega upora, slovensko-hrvaski ljudski junak

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

11.09.2009 11:19
#52 RE: Small talk in serbischer Sprache / Serbisch lernen Thread geschlossen

In Antwort auf:
heute vielleicht wiedervereinigung


Es dürfte schwierig werden, den Typen wieder zusammenzunähen
Den haben sie doch damals geviertelt, soviel ich weiß

Medo1 Offline



Beiträge: 1.027

11.09.2009 11:24
#53 RE: Small talk in serbischer Sprache / Serbisch lernen Thread geschlossen

Zitat von Ratibier

In Antwort auf:
heute vielleicht wiedervereinigung


Es dürfte schwierig werden, den Typen wieder zusammenzunähen
Den haben sie doch damals geviertelt, soviel ich weiß




Vergesse die Legende nicht,gnade allen Gott wenn sich die Berge öffnen,noch saufen sie,aber irgenwann geht auch dort der Wein zu neige.

tenahr Offline



Beiträge: 147

11.09.2009 21:35
#54 RE: RE:Small talk in serbischer Sprache / Serbisch lernen Thread geschlossen

meine onkel haben gekämpft und ihr leben riskiert für ihre unabhängigkeit.für ihre landessprache kroatisch.worauf alle kroaten sehr stolz sind.ich spreche kroatisch und nicht serbisch .auch wenn man sich verständigen kann für mich ist es ein unterschied.habe sowohl kroatische serbische und bosnische freunde und wir vestehen uns alle gut aber jeder spricht seine sprache.

bog i hrvati!

Micije 24 Offline




Beiträge: 5.636

11.09.2009 21:51
#55 RE: RE:Small talk in serbischer Sprache / Serbisch lernen Thread geschlossen

Zitat von tenahr
meine onkel haben gekämpft und ihr leben riskiert für ihre unabhängigkeit.für ihre landessprache kroatisch.worauf alle kroaten sehr stolz sind.ich spreche kroatisch und nicht serbisch .auch wenn man sich verständigen kann für mich ist es ein unterschied.habe sowohl kroatische serbische und bosnische freunde und wir vestehen uns alle gut aber jeder spricht seine sprache.
bog i hrvati!



Ich halte deine Einstellung für richtig,denn so handle ich auch ohne niemanden zu beleidigen.


In Antwort auf:
Bog i Hrvati

BiH

KROATIEN ,ein wunderschönes Land mit großem im Menschen

pino Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 7.072

12.09.2009 10:28
#56 RE: RE:Small talk in serbischer Sprache / Serbisch lernen Thread geschlossen

Mir ist lieber etwas zu haben was ich nicht brauche, als etwas zu brauchen was ich nicht habe

Der Pate Offline



Beiträge: 6.280

12.09.2009 15:20
#57 RE: RE:Small talk in serbischer Sprache / Serbisch lernen Thread geschlossen

Jetzt,da es kein Jugoslawien mehr gibt.Ist es umso wichtiger sich voneinander abzuheben.#
Ich unterhalte mich gelendlich mit einem Studienkollegen,der 35 is.Für ihn is das alles,Serben,Kroaten etc ein und das selbe.Da stellen sich mir die Naclkenhaare auf....Kroatien hat Gott sei dank,nichts mehr mit den Serbien zu tun.

martinko Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 332

12.09.2009 15:25
#58 RE: RE:Small talk in serbischer Sprache / Serbisch lernen Thread geschlossen

In Antwort auf:
ohne niemanden zu beleidigen



Freud hätte seine Freude :-)

Weg Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 5.455

12.09.2009 18:40
#59 RE: RE:Small talk in serbischer Sprache / Serbisch lernen Thread geschlossen

Zitat von martinko

In Antwort auf:
ohne niemanden zu beleidigen


Freud hätte seine Freude :-)



Wir wissen aber alle, wie er es meint. Nur das ist wichtig, Herr Oberlehrer.

drago1 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 413

12.09.2009 21:21
#60 RE: RE:Small talk in serbischer Sprache / Serbisch lernen Thread geschlossen

Ich lese ja nun schon eine ganze Weile hier in dem Forum mit und habe auch den einen oder anderen Beitrag verfasst.Da ich Deutscher bin kann es mir eigentlich so ziemlich egal sein wie ihr euch hier ständig gegenseitig beleidigt und fertig macht. Aber ganz ehrlich, es kotzt mich an das nach über 10 Jahren nach Ende des letzten Krieges im ehemaligen Jugoslawien immer wieder dieselben beleidigenden Beiträge geschrieben werden. Du bist Serbe das ist schon mal grundsätzlich Scheisse,oder die Kroaten sind sowieso das letzte und so weiter und so weiter. Ich finde es einfach beschämend das sich erwachsene Menschen nicht normal über ein Thema wie "Ich will serbo/kroatisch lernen" unterhalten können ohne gleich den anderen nur wegen seiner ethnischen Herkunft anzugreifen. Das schlimmste aber ist das das in praktisch jedem Thema in diesem Forum so ausartet, darüber solltet ihr a l l e mal nachdenken. Dieses Forum habe ich bisher so verstanden als Austauschmöglichkeit von Erfahrungen und Erlebnissen die so in den entsprechenden Teilbereichen gemacht wurden. Vielleicht solltet ihr hier noch ein Unterforum aufmachen in dem sich alle hier nach herzenslust beschimpfen können, dann bleiben die einzelnen Threads vielleicht davon verschont. So das musste ich mal loswerden weil es wirklich nervt in jedem Thema, egal worüber, diese Abschweifungen zu haben.
Gruss Drago1

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Serbisch Lehrer München bzw. Chat
Erstellt im Forum Serbien-Forum von Monsterkrümel
2 22.08.2010 14:20
von Umoci • Zugriffe: 1132
Kroatisch lernen - welcher Dialekt und wie?
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von KonniK
9 25.07.2010 12:59
von HerrHundi • Zugriffe: 1055
Kroatisch lernen in Berlin und online
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von Oliver Knabe
0 23.03.2010 10:20
von Oliver Knabe • Zugriffe: 629
Serbisch lernen wegen Freund
Erstellt im Forum Serbien-Forum von mausly
3 22.02.2008 07:24
von danilovgrad • Zugriffe: 2870
will serbisch lernen
Erstellt im Forum Serbien-Forum von XuXu
12 14.09.2009 17:30
von Kassandra • Zugriffe: 5035
Kostenloser Newsletter: Kroatisch und Serbisch lernen
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von Oliver Knabe
0 31.10.2007 18:52
von Oliver Knabe • Zugriffe: 564
Neu hier / Serbisch lernen
Erstellt im Forum Serbien-Forum von Janina
28 17.04.2008 14:20
von susanne milovic • Zugriffe: 3706
Serbisch lernen - Serbisch Sprachkurs
Erstellt im Forum Serbien-Forum von Thofroe
3 26.07.2011 09:24
von Thofroe • Zugriffe: 9436
Tandem Partner deutsch-serbokroatisch
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von Daddi
5 15.04.2005 22:34
von Helena (Gast) • Zugriffe: 641
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 9
Xobor Forum Software von Xobor