Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 50 Antworten
und wurde 39.292 mal aufgerufen
  
 Slowenien-Forum
Seiten 1 | 2 | 3
croatia ( Gast )
Beiträge:

11.04.2007 14:44
#21 RE: Autobahn Fertigstellung in Slowenien antworten
jedes land baut erst seine autobahn (kroatien) und das ist auch richtig so !!! auf einer neuen landkarte kann man sehen das kro. bis an alle landesgrenzen autobahnen gebaut hat (es sind die modernsten und die neuste technik europaweit sihe ADAC) es fehlt noch ploce - dubrovnik - montenegro, aber es ist im bau !!!! was bosnien betrift die sind nur ein klotz am bein die warten bis irgend jemand kommt und die autobahn baut und die nichts tun müssen !!! kroatien muss ein umwweg machen über eine insel weil bosnien blokiert (obwohl das gebiet normalerweise zu kroatien gehören sollte und immer gehört hat aber dies haben möchtegern politiker anderer länder endschieden das das stück land zu bosnien gehören soll !!
Medo ( Gast )
Beiträge:

12.04.2007 17:27
#22 RE: RE:Autobahn Fertigstellung in Slowenien antworten

Slowenische Verlängerung der Pyhrn-Autobahn 2011 fertig
59 Kilometer Autobahn zwischen Österreich und Kroatien kosten rund 800 Mio. Euro.

Urlauber, die auf dem kürzesten Weg durch Slowenien von Österreich nach Kroatien fahren wollen, werden noch einige Zeit mit Staus in in Slowenien rechnen müssen. Die slowenische Verlängerung der österreichischen Pyhrn-Autobahn - vom Grenzübergang Spielfeld über Maribor (Marburg) bis Gruskovje an der Grenze zu Kroatien - soll bis 2011 fertig gebaut werden. Der Abschnitt mit einer Gesamtlänge von 59 km wird voraussichtlich 808 Mio. Euro kosten.
Teilabschnitt. Ein Autobahn-Teilabschnitt von der österreichischen Grenze bis Maribor wurde bereits vor mehreren Jahren für den Verkehr freigegeben. Voraussichtlich im Juni werde man mit dem Bau des Abschnitts zwischen Slivnica (bei Maribor) und Drazenci (bei Ptuj) beginnen, kündigte Sloweniens Verkehrsminister Janez Bozic laut Medienberichten an. Dieser knapp 20 km lange Teilabschnitt soll 2009 fertig sein und 267 Mio. Euro kosten.

Grenze. Die Bauarbeiten für den Abschnitt zwischen Ptuj und der kroatischen Grenze könnten 2009 beginnen. Bis 2011 soll der letzte Abschnitt des slowenischen Teils der Pyhrnstrecke, die über Slowenien Mitteleuropa mit Kroatien und weiter mit Südosteuropa verbindet, fertig sein, kündigte Bozic an.

http://www.kleinezeitung.at/nachrich...04400/index.do

mucici ( Gast )
Beiträge:

12.04.2007 17:46
#23 RE: RE:Autobahn Fertigstellung in Slowenien antworten
Wie sieht es nach dem Karawanken Tunnel aus ?? ist nun die AB bis Rijeka durchgehend fertig
bonaca Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.491

12.04.2007 19:48
#24 RE: RE:Autobahn Fertigstellung in Slowenien antworten

Noch nicht mal bis Ljubljana durchgängig

---------------------------------------
Ili ćemo naći put ili ćemo ga napraviti

Quaxi ( Gast )
Beiträge:

17.05.2007 08:42
#25 RE: RE:Autobahn Fertigstellung in Slowenien antworten

gibts eigentlich schon die autobahn maribor-zagreb?

Gast
Beiträge:

06.07.2007 09:21
#26 RE: RE:Autobahn Fertigstellung in Slowenien antworten

sorry, Sir.
Ich muß wiedersprechen.
Ich Deutschmann, ich verheiratet seit weit über 20 Jahren mit Frau aus Bosnien.
Was zum Teufel, berechtigt Dich überhaupt, Bosnien mit Kroatien zu vergleichen!
Schau doch mal spaßeshalber auf irgendeine Lankarte!
Jedem halbwegs klardenkendem Menschen müßte eigentlich der Unterschied zwischen einer Autobahn
im "Flachland und im Gebirge" auffallen.
Das bezieht sich im übrigen auch auf die Bevölkerung. Slovenien und Kroatien sind nun mal reine
Durchgangsländer, und leider Gottes benehmen sie sich auch so.
Bosnien besteht nun mal aus ca. 90% aus Gebirge. Das hat diesem Volk auch in den letzten 1500 Jahren
u.a. gegen die türkische und österreiche Besetzung geholfen, nicht zuletzt gegen die deutsche.
Ich, für meinen Teil, weiß zu schätzen, daß sich die Schlaglöcher von 50cm Tiefe auf 10cm verringert haben, und
daß ich sicher von "A" nach "B" kommen kann, ohne einen Achsenbruch oder Überfall zu riskieren,
der auch in Kroatien durchaus noch in der Regel ist. - ( Fahr mal spaßeshalber außerhalb der Autobahn! )
und überall höflicher und auch gern gesehener als in Kroatien oder Slovenien begrüßt und behandelt werde.
Dort bin ich nämlich der Gast, als der ich mich trotz meiner 20jährigen Zugehörigkeit zur Familie benehme
und infolgedessen auch so behandelt werde!
Es ist das erste Mal, daß ich auf eine solche Anzeige antworte; ich sehe es nur nicht ein, daß jemand, der Land und Leute einfach ignoriert und keine Ahnung von den tatsächlichen Verhältnissen hat, sich auch noch anmaßt, dazu einen Kommentar abzugeben.

Anna4481 Offline



Beiträge: 62

06.07.2007 13:21
#27 RE: Autobahn Fertigstellung in Slowenien / Koper antworten

hab eben von Freunden gehört das seit 1.Juli man von Maribor bis Koper durchfahren kann.

Medo1 Offline



Beiträge: 1.027

06.07.2007 13:50
#28 RE: Autobahn Fertigstellung in Slowenien / Koper antworten

Anna das kann man schon seit August 2005

prati Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.983

17.07.2007 23:16
#29 RE: Autobahn Fertigstellung in Slowenien / Koper antworten

Und in Maribor selbst? Gibts da auch schon eine Autobahnumfahrung oder muß man noch immer durch das Stadtgebiet durch?

danilovgrad Online

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.940

23.10.2007 16:11
#30 RE: RE:Autobahn Fertigstellung in Slowenien antworten

Ich fahre schon seit ca. 10 Jahren auf dem Weg nach BiH/HR/Montenegro durch das landschaftlich sehr schöne Slowenien. Am Anfang war ich begeistert darüber, dass an allen Ecken und Enden Straßen gebaut wurde und habe mich immer ein wenig über die relativ niedrigen Autobahngebühren amüsiert. Denn wenn man mit 2 DM bezahlt hat, bekam man eine Handvoll Münzen und Scheine in slowenischer Währung zurück. Leider hat sich nach einem Jahrzehnt herausgestellt, dass die Slowenen es nicht geschafft haben, die relativ kurzen Teilstücke des noch fehlenden Autobahnetzes in Richtung HR zu schließen. Was sie aber geschafft haben, ist eine gewaltige Preissteigerung der Mautgebühren für die jeweils fertigen Autobahnstrecken. Ich kann die Preissteigerung nicht genau berechnen, schätze aber, dass die Mautgebühren in den letzten Jahren um einige Hundert Prozent angehoben wurden. Und betrachtet man die unendlichen Massen, welche durch Slowenien fahren und Milliarden in die Staatskassen spülen, kann es an den Finanzen nicht liegen. Was Kroatien dagegen in dem selben Zeitraum geleistet hat, ist wirklich atemberaubend. Da es dort offensichtlich schneller geht und auch sicherlich die geografischen Gegegenheiten nicht anders sind, würde mich interessieren, warum der Ausbau der Transitstrecken in SLO so schleppend über die Bühne geht.

Katja & Rudi aus dem schönen Weinland Rheinhessen

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.592

23.10.2007 16:40
#31 RE: RE:Autobahn Fertigstellung in Slowenien antworten

In Antwort auf:
Was Kroatien dagegen in dem selben Zeitraum geleistet hat, ist wirklich atemberaubend. Da es dort offensichtlich schneller geht und auch sicherlich die geografischen Gegegenheiten nicht anders sind, würde mich interessieren, warum der Ausbau der Transitstrecken in SLO so schleppend über die Bühne geht.


Was glaubst du denn, wer die Autobahn in Kroatien finanziert hat? Sicher nicht die Kroaten.

________________________
Meine Fotogalerie

Soline 1 Offline

verstorben

Beiträge: 6.078

23.10.2007 17:28
#32 RE: RE:Autobahn Fertigstellung in Slowenien antworten

fredinada Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.689

23.10.2007 17:37
#33 RE: RE:Autobahn Fertigstellung in Slowenien antworten

Ich habe gestern für das Stück zwischen Maribor und der Grenze 75 Cent bezahlt, das ist, glaube ich sogar etwas billiger als vorher.

Medo1 Offline



Beiträge: 1.027

23.10.2007 19:41
#34 RE: RE:Autobahn Fertigstellung in Slowenien antworten

In Antwort auf:
Ich fahre schon seit ca. 10 Jahren auf dem Weg nach BiH/HR/Montenegro durch das landschaftlich sehr schöne Slowenien. Am Anfang war ich begeistert darüber, dass an allen Ecken und Enden Straßen gebaut wurde und habe mich immer ein wenig über die relativ niedrigen Autobahngebühren amüsiert. Denn wenn man mit 2 DM bezahlt hat, bekam man eine Handvoll Münzen und Scheine in slowenischer Währung zurück. Leider hat sich nach einem Jahrzehnt herausgestellt, dass die Slowenen es nicht geschafft haben, die relativ kurzen Teilstücke des noch fehlenden Autobahnetzes in Richtung HR zu schließen. Was sie aber geschafft haben, ist eine gewaltige Preissteigerung der Mautgebühren für die jeweils fertigen Autobahnstrecken. Ich kann die Preissteigerung nicht genau berechnen, schätze aber, dass die Mautgebühren in den letzten Jahren um einige Hundert Prozent angehoben wurden. Und betrachtet man die unendlichen Massen, welche durch Slowenien fahren und Milliarden in die Staatskassen spülen, kann es an den Finanzen nicht liegen. Was Kroatien dagegen in dem selben Zeitraum geleistet hat, ist wirklich atemberaubend. Da es dort offensichtlich schneller geht und auch sicherlich die geografischen Gegegenheiten nicht anders sind, würde mich interessieren, warum der Ausbau der Transitstrecken in SLO so schleppend über die Bühne geht.



Nun,die beiden Länder finanzieren ihren Autobahnbau unterschiedlich.In Kroatien wird zum größten Teil der Autobahnbau von ausländischen Unternehmen Bechtel,Strabag,ausländischen Investoren gebaut bzw vorfinanziert auf der Basis der erwarteten Mauteinnahmen.In Slowenien finanziert zum größten Teil der Staat die Autobahnen und es kommen meist slowenische Unternehmen zum Zuge.

Medo1 Offline



Beiträge: 1.027

23.10.2007 21:50
#35 RE: RE:Autobahn Fertigstellung in Slowenien antworten

Und noch was zu den Autobahngebühren,in Slowenien wird nach Kilometer abgerechnet.Wenn man es mit Österreich vergleicht und zwar mit der Tauernautobahn,zur anderen Strecke kann ich keine Angaben machen muß man 9.50 € für die 9Tages Vignette bezahlen plus die Tauernautobahn 9.50€ und Karawankentunnel ca.6.50€ sind das 25.5 €.Fährt man in Kroatien z.B von Bregana bis nach Gornja Ploca,sind das 225 Kilometer man muß 12.30€ bezahlen.Fährt man von Šentilj bis Koper(durchgehend Autobahn),sind ca.230 Kilometer muß man 10,55€ bezahlen.Also kostet der gefahrene Kilometer laut http://www.cestnina.si/?id=119 in Slowenien 0.039 € in Kroatien 0.043 €.Ich weiß nicht warum einige immer diese übertriebenen Geschichten über Slowenien in die Welt setzen müßen

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

24.10.2007 16:56
#36 RE: RE:Autobahn Fertigstellung in Slowenien antworten

In Antwort auf:
Und noch was zu den Autobahngebühren,in Slowenien wird nach Kilometer abgerechnet...




in Kroatien doch auch - am Anfang waren es 33 Lipa je km, später hat man dann auf 44 Lipa erhöht

(kam mal in einem Bericht über die neue Autobahn)

E-Teile > aB-S

fraanz Offline



Beiträge: 191

25.10.2007 08:42
#37 RE: Autobahn Fertigstellung in Slowenien antworten
In Antwort auf:
warum einige immer diese übertriebenen Geschichten


das dürfte wohl auch bei dir nicht anders sein.
Die Vignette in A gilt 10 Tage, kostet 7,60 http://www.asfinag.at/index.php?idtopic=59
Eben falls du normale Autobahn und keine Spezialstrecken oder Tunnel fährst,
z.b. Salzburg- Wien -Graz (egal warum auch immer) sind das an die 500km ergibt sich ein
Kilometerpreis von 0,015 oder hin und zurück nur noch 0,0076. Und wenn du in 10 Tage
auch 5.000km fährst bezahlst du auch nur 7,60.

Also sind schon wie oft Birnen mit Äpfel nicht vergleichbar.

danilovgrad Online

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.940

25.10.2007 15:12
#38 RE: RE:Autobahn Fertigstellung in Slowenien antworten

Hallo medo,

auf meine Frage "warum der Ausbau der Transitstrecken in SLO so schleppend über die Bühne geht (mittlerweile wird in diesem Bereich nach eigener Erfahrung ca. 10 Jahre gebaut)" habe ich noch keine vernünftige Antwort erhalten.

Oder liegt die Aussage in deiner Antwort

"Nun,die beiden Länder finanzieren ihren Autobahnbau unterschiedlich.In Kroatien wird zum größten Teil der Autobahnbau von ausländischen Unternehmen Bechtel,Strabag,ausländischen Investoren gebaut bzw vorfinanziert auf der Basis der erwarteten Mauteinnahmen.In Slowenien finanziert zum größten Teil der Staat die Autobahnen und es kommen meist slowenische Unternehmen zum Zuge."

Wenn es an der Finanzierung liegen sollte, kann ich das nicht ganz verstehen. Ich bin mir relativ sicher, dass die Einnahmen aus dem Transitverkehr von A - Ljubljana - HR die Baukosten in einem kalkulierbaren Zeitraum wieder einspielen werden. Die andere Aussage von dir ist, dass Slowenien mit eigenen Firmen baut. Gut so und auch nicht verwerflich. Meinst du eventuell mit deiner These, dass die slowenischen Straßenbauer im gleichen Zeitraum weniger zustande bringen als Bechtel,Strabag usw.? Oder gibt es für den schleppenden Autobahnausbau unter Umständen sogar politische Gründe?

Katja & Rudi aus dem schönen Weinland Rheinhessen

danilovgrad Online

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.940

25.10.2007 15:17
#39 RE: RE:Autobahn Fertigstellung in Slowenien antworten

Hallo fredinada,

ich fahre zwar seit einigen Jahren über Salzburg, Ljubljana nach Kroatien und kenne deshalb die neuen Preise von Maribor bis Grenze HR nicht. Deine 75 Cent will ich nicht anzweifeln, dass es aber weniger sein soll als zu DM-Zeiten, bezweifle ich aber sehr stark.

Katja & Rudi aus dem schönen Weinland Rheinhessen

danilovgrad Online

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.940

25.10.2007 15:34
#40 RE: RE:Autobahn Fertigstellung in Slowenien antworten

Was glaubst du denn, wer die Autobahn in Kroatien finanziert hat? Sicher nicht die Kroaten.

Hallo Vera,

für mich als einer von zigtausend Autofahrern, welche auf dem Weg nach Kroatien/BiH/CG durch Slowenien fahren müssen, spielt es keine Rolle, wer wo die Autobahnen finanziert und baut. Denn als Transitreisender durch A, SLO und HR zahlt man ja, um möglichst schnell ans Ziel zu kommen, nicht unerhebliche Straßenbenutzungsgebühren (welche ich von der Höhe her nicht kritisieren will). Und wenn man ca 10 Jahre diese Strecke fährt, bleiben Vergeiche nun einmal nicht aus. Und im direkten Vergleich, auch wenn das einigen nicht passt, hat HR gegenüber SLO, was den Straßenbau betrifft, im letzten Jahrzehnt einiges mehr auf die Beine gestellt. PS: Als Deutscher dürfte ich eine solche Meinung eigentlich nicht vertreten, denn hierzulande geht, glaube ich, alles noch ein wenig langsamer. Dafür aber sind die Autobahnen (noch) kostenlos.

Katja & Rudi aus dem schönen Weinland Rheinhessen

Seiten 1 | 2 | 3
Cresnjice »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
ohne Vignette durch Slowenien nach Kroatien
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von haiflosse
7 04.08.2014 00:23
von timotimor • Zugriffe: 10077
Autobahn in Slowenien 2010
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von hele99
0 06.06.2010 20:42
von hele99 • Zugriffe: 870
Autobahnen in Slowenien
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Gothic5
3 26.05.2010 18:29
von ugly • Zugriffe: 1424
Reise durch Slowenien nach Kroatien ohne Mautgebühren
Erstellt im Forum Slowenien-Forum von sascha-70
9 05.07.2009 18:52
von beka • Zugriffe: 12184
Maut in Slowenien, Koper - Autobahn oder keine Autobahn?
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von GünterW
18 06.08.2008 01:34
von GünterW • Zugriffe: 4302
Autobahn in Slowenien nachts billiger
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von bonaca
4 05.07.2007 06:29
von MarkusK • Zugriffe: 1170
Übernachtungs-Campingplätze entlang der Autobahnen in Slowenien und Kroatien
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von WMenzel
3 22.10.2005 14:17
von AchimH • Zugriffe: 927
Eröffnung Autobahn SLO / Marburg - Koper
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Pez
0 11.08.2005 07:46
von Pez (Gast) • Zugriffe: 286
Autobahn in Slowenien
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Mick
5 02.06.2003 10:37
von Mick • Zugriffe: 1337
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 6
Xobor Forum Software von Xobor