Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 39 Antworten
und wurde 6.763 mal aufgerufen
  
 Sport und Sportler in Kroatien
Seiten 1 | 2
Anselm Offline




Beiträge: 877

13.03.2006 10:19
#21 RE: Sport mit Janica Kostelic antworten
Noch ein Nachtrag vom Wochenende:

Slalom der Damen in Levi (FIN), 10.03.2006

1 Janica Kostelic (CRO) . . . 1.37,52
2 Anja Pärson (SWE) .. . . . . 1.38,99
3 Kathrin Zettel (AUT) .. . . . 1.40,17
----------------------------------------------
15 Ana Jelusic (CRO) .. . . . . 1.42,12
18 Nika Fleiss (CRO) . . . . . . 1.42,88

Bei leichtem Schneefall gelang Janica in der finnischen Dämmerung ein guter erster Lauf, dem sie am Abend bei Flutlicht noch „eins draufsetzte“ und mit deutlichem Vorsprung von 1,47 sec gewann. Das ist die Janica, die wir kennen, BRAVO ! ! !
Weiter ging es gleich am nächsten Morgen, und wieder zeigte Janica ihre Überlegenheit. An diesem schwierigem Hang, an dem viele ihrer Konkurrentinnen Schwierigkeiten hatten, wegrutschten oder stürzten (z.B. Martina Ertl-Renz), fuhr sie fehlerlos hinunter und belegte dicht hinter Anja Pärson den 2. Platz.
Der Reporter wollte uns zwar einreden, dass sie im 2. Lauf auf Sieg fuhr, aber es sah aus wie im Training: leicht und locker. Ankommen hieß die Devise, nicht stürzen, und es ist ihr gelungen. Sie hat vorzeitig die Slalomwertung des Weltcups gewonnen, und auch dem Gesamtsieg steht eigentlich nichts mehr im Wege.

Slalom der Damen in Levi (FIN), 11.03.2006

1 Anja Pärson (SWE) .. . . . . . 1.38,86
2 Janica Kostelic (CRO) . . . . 1.39,15
3 Nicole Hosp (AUT) . . . . . . . 1.40,00
------------------------------------------------
9 Ana Jelusic (CRO) . . . . . . . 1.41,31
25 Nika Fleiss (CRO) .. . . . . . 1.43,46

Hervorzuheben ist der 9. Platz von Ana Jelusic.

Am Mittwoch schon beginnt das Weltcup-Finale in Are (Schweden)

Anselm aus Stuttgart/Esslingen

pelinkovac Offline

gesperrt

Beiträge: 2.411

13.03.2006 19:26
#22 RE: Sport mit Janica Kostelic antworten
Bitte Janica gewinn jedes Rennen vor Paerson damit wir uns diese peinliche Siegergeste , nähmlich Paersons Bauchfleck im Schnee ersparen. Ein Walroß ist harmlos dagegen.

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

16.03.2006 13:17
#23 RE: Sport mit Janica Kostelic antworten

live im ZDF!

Weltcup-Finale in Are: Super-G

1. Nicole Hosp (A) .......... 1:19,45
2. Michaela Dorfmeister (A) . 1:19,72
3. Martina Ertl-Renz (D) .... 1:19,88
4. Janica Kostelic (KRO) .... 1:20,32
5. Julia Mancuso (USA) ...... 1:20,34
6. Lindsey C.Kildow (USA) ... 1:20,37
7. Andrea Fischbacher (A) ... 1:20,50
8. Alexandra Meißnitzer (A) . 1:20,63
9. Marlies Schild (A) ....... 1:20,68
10. Kathrin Zettel (A) ....... 1:20,70
11. Elisabeth Görgl (A) ...... 1:20,75
12. Libby Ludlow (USA) ....... 1:20,77
13. Silvia Berger (A) ........ 1:21,13
14. Lucia Recchia (I) ........ 1:21,24


Gesamt-Weltcup an Janica Kostelic

Millimeterarbeit von Janica Kostelic:
Der 4.Platz beim Super-G von Are reich-
te der Kroatin zum vorzeitigen Gewinn
des Gesamtweltcups. Ihre Kontrahentin
Anja Pärson aus Schweden schied nach
wenigen Schwüngen aus. Michaela Dorf-
meister als Gewinnerin der kleinen Su-
per-G-Kugel stand bereits vor dem Ren-
nen fest.

Besondere Freude bei Martina Ertl-Renz.
Die Lengrieserin wurde an ihrem letzten
aktiven Wochenende Dritte und holte da-
mit den ersten Podiumsplatz der Saison.
Petra Haltmayr beendete das Rennen
nicht.



-------
MfG BK

Anselm Offline




Beiträge: 877

17.03.2006 15:42
#24 RE: Sport mit Janica Kostelic antworten
Janica hat auch heute wieder gewonnen ! Ergebnisse auf Bertrams Teletextseite unten.

Anselm aus Stuttgart/Esslingen

Anselm Offline




Beiträge: 877

20.03.2006 12:01
#25 RE: Sport mit Janica Kostelic antworten
Vom Weltcup-Finale in Are (Schweden) sind noch zwei Ergebnisse nachzutragen:

Slalom der Damen, 17.03.2006:
1 Janica Kostelic (CRO) . . . 1.45,28
2 Marlies Schild (AUT) . . . . . 1.46,15
3 Anja Pärson (SWE) . . . . . . 1.46,34
. . .
11 Ana Jelusic (CRO) . . . . 1.48,19
14 Nika Fleiss (CRO) .. . . . 1.49,21

Riesenslalom der Damen, 18.03.2006:
1 Janica Kostelic (CRO) . . . 2.06,41
2 Genevieve Simard (CAN) . . 2.07,02
3 Nicole Hosp (AUT) . . . . . . 2.07,95

Nachdem Janica schon am Donnerstag mit dem 4. Platz im Super-G den Weltcup vorzeitig gewonnen hatte, zeigte sie zum Abschluss mit zwei Siegen noch einmal, was sie kann.
Endergebnis: Janica Kostelic hat im Weltcup die Gesamtwertung mit neuem Rekordwert von 1970 Punkten gewonnen. Bravo !

Weltcup Gesamt-Punktewertung der Damen 2005/2006:
1 Kostelic, Janica (CRO) . . . 1970
2 Pärson, Anja (SWE) . . . . . . 1662
3 Dorfmeister, Michaela (AUT) . 1364

In der Einzelwertung für den Slalom, bei dem auch zwei weitere kroatische Skiläuferinnen gute Leistungen gezeigt haben, sieht es wie folgt aus:

Weltcup Slalom-Punktewertung der Damen 2005/2006:
1 Kostelic, Janica (CRO) . . . 740
2 Schild, Marlies (AUT) . . . . . 550
3 Pärson, Anja (SWE) . . . . . . 485
. . .
18 Fleiss, Nika (CRO) .. . . 142
19 Jelusic, Ana (CRO) . . . 137

Damit ist die Saison 2005/2006 leider zu Ende. Wir hoffen, dass alle drei Mädels beim Auftakt der nächsten Saison in Sölden gesund, munter, und gut vorbereitet an den Start gehen. Trainieren werden sie im Sommer vielleicht wieder auf dem Hintertuxer Gletscher:

Anselm aus Stuttgart/Esslingen

Gast
Beiträge:

03.10.2006 18:47
U petak Janica odlučuje! / Kostelic sagt Weltcup-Saison ab antworten
Već nekoliko puta pomican termin Janičine objave za javnost o nastavku karijere, sada je konačno siguran i fiksan. Janica će u petak javnosti obznaniti svoju odluku o nastavku ili prekidu svoje skijaške karijere.
Nakon fenomenalne prošle sezone te isto takve cijele dosadašnje karijere, Janica Kostelić je proljetos odlučila odmoriti se od svega; treninga, trenera, novinara, Svjetskog kupa, skijanja i svega ostalog te se posvetiti samo svome dečku i sebi.

Držanje kompletne skijaške javnosti u neizvjesnosti trajalo je poprilično dugo, a prethodno najavljivani termini objave često su prolongirani. No sada je i to iza nas. Konferencija za novinare održat će se na 17. katu zagrebačkog hotela Westin i to u petak 06.10.2006. s početkom u 11h. Tada će biti sve jasnije, kako nama, tako i cijelom alpskom skijaškom pogonu. A odluka? Ne zna je nitko. Kakva god bude, neka joj donese zadovoljstvo, barem upola onoliko koliko nam je redovito sama priređivala.

Na naslovnici magazina Skijanje.hr možete potražiti anketu namijenjenu za sve čitatelje, s temom nastavka Janičine karijere. U njoj nam recite svoje mišljenje, a u petak čekajte potvrdu. 84.73.53.203

TineRo Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 5.556

04.10.2006 21:46
#27 RE: U petak Janica odlučuje! antworten

Na, dann sind wir mal gespannt.....

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

06.10.2006 21:52
#28 RE: U petak Janica odlučuje! antworten
Ski: Kostelic sagt Weltcup-Saison ab
Die viermalige Ski-Olympiasiegerin Ja-
nica Kostelic hat die am 28.Oktober be-
ginnende alpine Weltcup-Saison wegen
Verletzungsproblemen abgesagt und legt
eine Pause ein. Sie wolle die Spekula-
tionen beenden, sagte die Gesamtwelt-
cup-Siegerin des Vorjahres in Zagreb.





MfG BK

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

02.12.2006 00:42
#29 Maria Riesch gewinnt in Lake Louise antworten
Ski alpin Weltcup

Riesch feiert 4.Sieg ihrer Karriere


Maria Riesch hat bei der ersten alpinen
Weltcup-Abfahrt des WM-Winters für eine
Sensation gesorgt. Im 4.Rennen nach ih-
rem 2.Kreuzbandriss fuhr die 22-Jährige
völlig unerwartet zum 4.Sieg ihrer Kar-
riere. Knapp ein Jahr nach ihrer schwe-
ren Verletzung siegte Riesch vor Lind-
sey Kildow und Nadia Fanchini.

Für die deutschen Ski-Damen war es der
erste Weltcupsieg seit dem Erfolg der
zurückgetreten Hilde Gerg (Lenggries)
am 21.Dezember 2004 bei der Abfahrt im
Schweizer St.Moritz. Danach fuhr in 62
Rennen keine deutsche Läuferin mehr auf
Platz eins.
       

Lake Louise: Abfahrt

1. Maria Riesch (GER) ........ 1:51,31
2. Lindsay C.Kildow (USA) .... 1:51,74
3. Nadia Fanchini (ITA) ...... 1:52,06
4. Stacey Cook (USA) ......... 1:52,17
5. Andrea Fischbacher (AUT) .. 1:52,35
6. Kelly Vanderbeek (CAN) .... 1:52,36
7. Daniela Merighetti (ITA) .. 1:52,40
8. Nicole Hosp (AUT) ......... 1:52,41
9. Ingrid Jacquemod (FRA) .... 1:52,51
10. Carmen Casanova (SUI) ..... 1:52,61

35. Gina Stechert (GER) ....... 1:54,24
40. Fanny Chmelar (GER) ....... 1:54,75
42. Stefanie Stemmer (GER) .... 1:54,86
48. Petra Haltmayr (GER) ...... 1:55,51




MfG BK

pelinkovac Offline

gesperrt

Beiträge: 2.411

02.12.2006 07:33
#30 RE: Maria Riesch gewinnt in Lake Louise antworten

Leider wurde das Rennen aber durch die Unterbrechung entschieden. Der Sieger steht zwar fest, jwedoch hatte keiner nach der Unterbrechung eine Chance die Platzierung zu erreichen für die er gut gewesen währe. Was mir gefallen hat ist das Riesch im Interview bei der Unterbrechung zugegeben hat das bei ihr die Bedingungen gut wahren und inzwischen die Sicht schlecht wurde. Aber auch ein bisschen Glück gehört zum Sport. Aber gefahren ist sie sicher auch sehr gut da sie ja einen ziemlich großen Vorspung schaffte. Aber unter normalen Bedingungen hätte es für Platz eins nicht gereicht.

Auffallend ist nur das sehr oft die besten Rennläufer durch ihre hohen Startnummern immer öfter bebachteiligt sind.

TineRo Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 5.556

09.12.2006 18:48
#31 RE: Maria Riesch gewinnt in Lake Louise antworten

In Antwort auf:
Auffallend ist nur das sehr oft die besten Rennläufer durch ihre hohen Startnummern immer öfter bebachteiligt sind.


Falls du BENACHTEILIGT meinen solltest, ist das mit Sicherheit nicht so.
Gilt vielleicht nur für die Österreicherinnen......

pelinkovac Offline

gesperrt

Beiträge: 2.411

11.12.2006 20:37
#32 RE: Maria Riesch gewinnt in Lake Louise antworten

Ja Frau Lehrer, ich habe benachteiligt gemeint. Und es ist sehr wohl so, auch wenn mans nicht wahrhaben will.

Und hat mit Österreicherinnen überhaupt nichts zu tun. Benachteiligt waren alle Läufer nach der Unterbrechung. Es stimmt schon das auch Österreicherinnen dadurch im Nachteil waren, aber auch zig andere Nationen.

Beim Rennen danach waren reguläre Verhältnisse wo für alle gleiche Bedingungen waren. Und das spiegelte sich auch im Ergebnis.

Und die Aussage "gilt vielleicht nur für die Österreicherinnen" zeigt das es noch immer Leute gibt die Deutsche und Österreicher so sehen wie Hund und Katze. Diese Aussage bestätigt das. Gottseidank habe ich mit den Deutschen mit denen ich im Urlaub Kontakt hatte diese Erfahrung fast nie gemacht.

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

21.12.2006 21:31
#33 Gerg wurde Zweite hinter Dauersiegerin Schild antworten




Slalom: Gerg Zweite hinter Schild

Annemarie Gerg ist beim Weltcup-Slalom
im französischen Val d'Isere erstmals
aufs Podest gefahren. Nach einem 6.Rang
nach dem 1.Durchgang belegte sie am
Ende Platz 2 hinter Marlies Schild. Die
Österreicherin gewann ihren 3.Slalom in
Folge. Ebenfalls unter den ersten 10
landete Monika Bergmann-Schmuderer.
Maria Riesch wurde 19., ihre Schwester
Susanne schied im 2.Lauf aus.

Bei den Männern entschied der Norweger
Aksel Lund Svindal den Riesenslalom in
Hinterstoder für sich. DSV-Läufer Felix
Neureuther stürzte im 1.Lauf bei
schlechter Sicht und schied aus.

Val d'Isere: Slalom, Frauen            

1. Marlies Schild (AUT) ...... 1:46,15
2. Annemarie Gerg (GER) ...... 1:46,36
3. Therese Borssen (SWE) ..... 1:46,39
4. Kathrin Zettel (AUT) ...... 1:46,53
5. Veronika Zuzulova (SVK) ... 1:46,82
6. Resi Stiegler (USA) ....... 1:46,94
7. Anja Pärson (SWE) ......... 1:46,97
8. Sarka Zahrobska (CZE) ..... 1:47,01
9. Michaela Kirchgasser (AUT). 1:47,11
10. M.Bergmann-Schmuderer (GER) 1:47,62
11. Nicole Hosp (AUT) ......... 1:47,92
12. Florine de Leymarie (FRA) . 1:48,40

19. Maria Riesch (GER) ........ 1:49,34

Gesamtstand: Frauen (11 von 35 Rennen)

1. Marlies Schild (AUT) .......... 477
2. Nicole Hosp (AUT) ............. 460
3. Renate Götschl (AUT) .......... 441
3. Lindsay C.Kildow (USA) ........ 435
5. Kathrin Zettel (AUT) .......... 360
6. Anja Pärson (SWE) ............. 346
7. Julia Mancuso (USA) ........... 279
8. Michaela Kirchgasser (AUT) .... 237
9. Ingrid Jaquemod (FRA) ......... 210
10. Maria Riesch (GER) ............ 188
25. Annemarie Gerg (GER) .......... 104
26. M.Bergmann-Schmuderer (GER) ... 102
33. Fanny Chmelar (GER) ........... 68
46. Kathrin Hölzl (GER) ........... 48
47. Susanne Riesch (GER) .......... 45
52. Petra Haltmayr (GER) .......... 37

Slalom: Männer (nach 3 von 10 Rennen)
1. Markus Larsson (SWE) .......... 180
2. Michael Janyk (CAN) ........... 116
3. Jens Byggmark (SWE) ........... 111
4. Giorgio Rocca (ITA) ........... 110
5. Benjamin Raich (AUT) .......... 100
Andre Myhrer (SWE) ............ 100
7. Thomas Grandi (CAN) ........... 95
9. Felix Neureuther (GER) ........ 86

Slalom: Frauen (nach 3 von 9 Rennen)
1. Marlies Schild (AUT) .......... 300
2. Nicole Hosp (AUT) ............. 184
3. Kathrin Zettel (AUT) .......... 155
4. Therese Borssen (SWE) ......... 152
5. Ana Jelusic (CRO) ............. 108
7. Annemarie Gerg (GER) .......... 104
8. M.Bergmann-Schmuderer (GER) ... 102

Riesenslalom: Männer (3 von 6 Rennen)
1. Aksel Lund Svindal (NOR) ...... 206
2. Kalle Palander (FIN) .......... 196
3. Massimiliano Blardone (ITA).... 160
4. Bode Miller (USA) ............. 152
5. Didier Defago (SUI) ........... 134
6. Ted Ligety (USA) .............. 122
Francois Bourque (CAN) ........ 122
8. Benjamin Raich (AUT) .......... 119

Riesenslalom: Frauen (1 von 8 Rennen)
1. Kathrin Zettel (AUT) .......... 100
2. Tanja Poutiainen (FIN) ........ 80
3. Michaela Kirchgasser (AUT) .... 60
4. Nicole Hosp (AUT) ............. 50
5. Maria Pietilä-Holmner (SWE) ... 45
6. Kathrin Hölzl (GER) ........... 40
7. Julia Mancuso (USA) ........... 36

Super-G: Männer (nach 3 von 6 Rennen)
1. Bode Miller (USA) ............. 218
2. John Kucera (CAN) ............. 162
3. Peter Fill (ITA) .............. 140
4. Hermann Maier (AUT) ........... 110
5. Christoph Gruber (AUT) ........ 109
Didier Cuche (SUI) ............ 109
7. Mario Scheiber (AUT) .......... 90

Super-G: Frauen (nach 2 von 7 Rennen)
1. Renate Götschl (AUT) .......... 200
2. Nicole Hosp (AUT) ............. 116
3. Martina Schild (SUI) .......... 86
4. Kathrin Wilhelm (AUT) ......... 82
5. Lindsey Kildow (USA) .......... 80
6. Anja Pärson (SWE) ............. 62
7. Kelly Vanderbeek (CAN) ........ 60
8. Genevieve Simard (CAN) ........ 59

Abfahrt: Männer (nach 4 von 11 Rennen)
1. Didier Cuche (SUI) ............ 205
2. Steven Nyman (USA) ............ 174
3. Marco Büchel (LIE) ............ 172
4. Manuel Osborne-Paradis (CAN) .. 129
5. Peter Fill (ITA) .............. 126
6. Bode Miller (USA) ............. 120
7. Michael Walchhofer (AUT) ...... 86

Abfahrt: Frauen (nach 4 von 8 Rennen)
1. Lindsay C. Kildow (USA) ....... 340
2. Renate Götschl (AUT) .......... 225
3. Julia Mancuso (USA) ........... 206
4. Anja Pärson (SWE) ............. 176
5. Andrea Fischbacher (AUT) ...... 148
6. Maria Riesch (GER) ............ 137
7. Ingrid Jacquemod (FRA) ........ 127



-------
MfG BK

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

29.12.2006 17:00
#34 Schild führt nach dem 1. Lauf antworten
Slalom: Schild in Führung

Die Österreicherin Marlies Schild liegt
nach dem ersten Durchgang des Weltcup-
Slaloms in Semmering vorn. Schild hatte
beim Heimrennen in Semmering 0,82 Se-
kunden Vorsprung auf die zweitplatzier-
te Schwedin Therese Borssen. Kathrin
Zettel aus Österreich ist 1,35 Sekunden
zurück Dritte.

Auf der extrem vereisten und damit sehr
schwierigen Piste ist Annemarie Gerg
mit einem Rückstand von 2,55 Sekunden
als Siebte beste Deutsche. Die Leng-
grieserin hatte vor einer Woche beim
Slalom in Val d'Isere als Zweite ihr
bestes Weltcup-Resultat erzielt.


Slalom in Semmering

Zwischenstand nach dem 1.Lauf:
1. Marlies Schild (AUT) ....... 55,78
2. Therese Borssen (SWE) ...... 56,60
3. Kathrin Zettel (AUT) ....... 57,13
4. Tanja Poutiainen (FIN) ..... 57,47
5. Ana Jelusic (CRO) .......... 57,64
6. Chiara Costazza (ITA) ...... 58,02
7. Annemarie Gerg (GER) ....... 58,33
8. Sarka Zahrobska (CZE) ...... 58,42
9. M.Pietilae-Homner (SWE) .... 58,52
10. Lindsey C. Kildow (USA) .... 59,07
17. Monika Bergmann (GER) ...... 59,99
20. Susanne Riesch (GER) ..... 1:00,19
21. Fanny Chmelar (GER) ...... 1:00,24
26. Maria Riesch (GER) ....... 1:01,11



-------
MfG BK

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

30.12.2006 12:46
#35 Erster Weltcup-Sieg für Borssen antworten


Erster Weltcup-Sieg für Borssen

Die Schwedin Therese Borssen hat beim
Slalom in Semmering ihren 1.Weltcup-
Sieg gefeiert. In 1:55,15 gewann die
22-Jährige vor Kathrin Zettel. Marlies
Schild, die die drei bisherigen Slaloms
der Saison gewonnen und nach dem ersten
Lauf souverän in Führung gelegen hatte,
wurde Dritte.

Beste Deutsche auf dem extrem eisigen
"Zauberberg" war Fanny Chmelar,die Rang
18 belegte. Monika Bergmann-Schmuderer
fiel nach einem Fahrfehler im Finale
vom 18 auf den 23.Platz zurück. Anne-
marie Gerg, Maria Riesch und Schwester
Susanne schieden im 2.Lauf aus.

Slalom in Semmering

1. Therese Borssen (SWE) ..... 1:55,15
2. Kathrin Zettel (AUT) ...... 1:55,40
3. Marlies Schild (AUT) ...... 1:55,57
4. Ana Jelusic (CRO) ......... 1:55,98
5. Chiara Costazza (ITA) ..... 1:56,73
6. Maria Pietilä-Holm. (SWE).. 1:57,31
7. Veronika Zuzulova (SVK) ... 1:57,61
8. Sarka Zahrobska (CZE) ..... 1:58,05
9. Nina Löseth (NOR).......... 1:58,66
10. Sanni Leinonen (FIN) ...... 1:59,08
18. Fanny Chmelar (GER) ....... 1:59,67
24. Monika Bergmann-Sch. (GER). 2:01,69
Maria und Susanne Riesch (GER),
Annemarie Gerg (GER) ausgeschieden



-------
MfG BK

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

11.01.2007 22:13
#36 Skistar Janica Kostelic bewegt Kroatien antworten
Skistar Janica Kostelic bewegt Kroatien

Zagreb - Janica Kostelic gefällt sich als Mona Lisa des alpinen Weltcups. Mehrmals täglich hört die Kroatin in ihrer Heimat die bange Frage, ob sie nach ihrer Rennpause weiter macht.
Dann lächelt die viermalige Ski-Olympiasiegerin vielsagend - und setzt nach kurzem Schweigen ein knappes «vielleicht ja, vielleicht aber auch nicht» hinterher. Die bangenden kroatischen Fans müssen jedoch nicht ganz auf die Nationalheldin mit eigener Briefmarke verzichten: Während der Startnummern-Auslosung bejubelten sie Zehntausende auf dem Zagreber Hauptplatz, beim Weltcup-Slalom startet die dreifache Gesamt-Weltcupsiegerin auf dem Hausberg Sljeme der kroatischen Hauptstadt als Vorläuferin.

Vor einem Jahr hatte sie dort an ihrem 24. Geburtstag für die große Show gesorgt, als sie beim Start ihren Stock samt Handschuh verlor. Mit der bloßen Faust boxte sie damals die Stangen weg und wurde mit der gewohnt harten Einstellung gegen den eigenen Körper noch Dritte. «Ich habe mich für Platz sieben nach dem ersten Lauf so geschämt, da musste ich einfach weiterfahren», sagte sie damals.

Schmerzen war die fünffache Weltmeisterin von klein auf gewohnt. Mehrere Knieoperation, Probleme mit der Schilddrüse und ein kaputter Rücken - dies ist nur ein kleiner Auszug aus ihrer Kranken-Akte. Doch der geschundene Körper zwang auch eine Kostelic nun zur Ruhe. «Ich habe zu lange Qualen erleiden müssen. Ich kann die ständigen Schmerzen beim Skifahren nicht mehr ertragen, auch wenn der Skisport mein Leben ist», begründete Janica Kostelic vor drei Monaten ihre Pause. «Ich will endlich mal ein normales Leben und Dinge erleben, die ich als Top-Athletin nicht genießen konnte.»

Dieses Ziel setzt Kroatiens «Sportlerin des Jahres» nun um. Sie ist als Partygängerin häufiger als früher in den Klatschspalten zu finden, kümmert sich um ihren kürzlich eröffneten Schönheitssalon in Rijeka an der Adriaküste und genießt das Leben an der Seite ihres Freundes Boris, einem Tauchlehrer. Ab und zu taucht sie im Weltcup-Zirkus als Zuschauerin auf und feuert ihre kroatischen Teamkolleginnen sowie Bruder Ivica an.

Die Konkurrenz gönnt ihr das neue Leben. «Ich wollte mit der Janica nie tauschen», sagte Maria Riesch einmal mit Verweis auf Kostelic' harte Jugend. Vater Ante schlief mit seinen Kindern im Auto, weil sich die Familie die Hotels in den Gletscher-Skigebieten nicht leisten konnte und ließ Janica und Ivica mit einem Rucksack voller Steine den Berg hinauflaufen.

Wie einen «großen Urlaub» sieht Janica Kostelic ihr jetziges Leben. Erst im Frühjahr will sie über ein mögliches Comeback nachdenken. Denkbar wäre auch eine längere Rennpause, denn in der kommenden Saison gibt es keine WM- oder olympische Medaillen zu gewinnen. «Bei ihr weiß man nie, selbst ihr Vater hat keine Ahnung, was sie machen wird», berichtet der deutsche Cheftrainer Mathias Berthold. «Auch nach langer Pause kann eine Janica Kostelic noch zurückkommen, außer sie gewöhnt sich an das süße Leben.» (dpa)


lt. Kölner-Stadtanzeiger

-------
MfG BK

André Offline




Beiträge: 4.413

19.04.2007 13:47
#37 RE: Skistar Janica Kostelic bewegt Kroatien antworten

Janica hat heute ihren Rücktritt erklärt!



http://www.janica.croski.hr/index.php?li..._id=533&lang=hr

Sieger zweifeln nie - Zweifler siegen nie!

JadrankaCRO Offline



Beiträge: 2.706

20.04.2007 13:06
#38 RE: Skistar Janica Kostelic bewegt Kroatien antworten

ja, ich habs in der zeitung gelesen
JANICA, NAJBOLJA SI!

Christian Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 979

23.04.2007 15:43
Kostelic hat die Schmerzen satt antworten

Kostelic hat die Schmerzen satt
19. Apr 13:32, ergänzt 14:26

Skirennläuferin Janica Kostelic beendet ihre Karriere. Die von Schmerzen geplagte Olympiasiegerin aus Kroatien hat für ihr Privatleben bereits vorgesorgt.

Kompletter Text und Quelle: http://netzzeitung.de/sport/wintersport/620051.html

pasalic Offline



Beiträge: 47

16.06.2007 20:22
#40 RE: Kostelic hat die Schmerzen satt antworten
Janica hat vor kurzem einen Beautysalon in Rijeka eröffnet.
Übrigens ist ihr Freund Boris Ivancic mütterlicherseits Deutscher. Er ist nicht nur Tauchlehrer sondern hat auch u.a. Germanistik studiert.
Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Verkaufe BAYLINER 1852 Sport
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von Holidayhouse VINI
4 22.07.2013 23:58
von Holidayhouse VINI • Zugriffe: 1405
Vollwert-Küche, Sport und Kroatisch-Kurs in Kroatien am Meer.
Erstellt im Forum Sonstige Reiseangebote für den Kroatien-Urlaub von Du-bist-was-du-isst
0 22.06.2011 21:49
von Du-bist-was-du-isst • Zugriffe: 746
Janica Kostelic
Erstellt im Forum Sport und Sportler in Kroatien von kastenauer
6 11.11.2008 13:53
von Soline 1 • Zugriffe: 886
Sport Hotel Manca Radovljica-Welcher Münchner fährt vorbei?
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von Alfra
24 29.05.2007 10:53
von Alfra • Zugriffe: 1365
Schwerer Sportunfall von Nika Fleiss
Erstellt im Forum Sport und Sportler in Kroatien von Golphi
0 23.11.2006 12:58
von Golphi • Zugriffe: 781
Hollywoodsterne jetzt auch in Opatija
Erstellt im Forum Kvarner Bucht, Inseln Cres, Krk, Rab und Pag von crofan
1 15.03.2006 12:22
von Emily • Zugriffe: 937
Kostelic (spiele) WM / Ski Weltcup
Erstellt im Forum Sport und Sportler in Kroatien von bonaca
23 17.02.2016 16:34
von beka • Zugriffe: 1916
SPORT
Erstellt im Forum Anregungen & Kritik zum Kroatienforum / Informationen von Zeljko
0 21.06.2004 22:11
von Zeljko • Zugriffe: 633
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Forum Software von Xobor