Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 73 Antworten
und wurde 11.268 mal aufgerufen
  
 Montenegro-Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
denoZG Offline



Beiträge: 36

25.01.2008 12:37
#21 RE: TV-Tipp: Mo. 28.01.08 3sat 21:00 Uhr Wildwasserfahrt in Montenegro antworten
Tschuldigung daß ich frage, aber was hat Montenegro bittschön mit KROATIEN zu tun ?????????? Da könnte man ja auch TV Tipps über Ungarn, Rumänien, Bulgarien, Griechenland usw. reinstellen ! >>> die gibt es auch ab und an, und zwar im Beitrag Reise-TV

..und für die "ewigen Nörgler": Montenegro, Slowenien, Serbien, BiH.. gehörte alles mal zu Ex-Yugoslawien, also wirst du hier immer wieder Tipps zu Sendungen der Ex-Yuogoländer finden. ich habe fertig - beka
Mali Alan Offline




Beiträge: 6.520

26.01.2008 16:48
#22 RE: TV-Tipp: Mo. 28.01.08 3sat 21:00 Uhr Wildwasserfahrt in Montenegro antworten
Zitat von denoZG
Tschuldigung daß ich frage, aber was hat Montenegro bittschön mit KROATIEN zu tun ?????????? Da könnte man ja auch TV Tipps über Ungarn, Rumänien, Bulgarien, Griechenland usw. reinstellen !


also, da es auch hier ein Montenegro- Forum gibt, freue ich mich, auch solche Sendungen sehen zu können. Danke, dass darauf hingewiesen wird.
Kroatien kommt leider viel zu wenig im deutschen TV.

Bog.
denoZG Offline



Beiträge: 36

26.01.2008 17:56
#23 RE: TV-Tipp: Mo. 28.01.08 3sat 21:00 Uhr Wildwasserfahrt in Montenegro antworten
@Beka
In den Beitrag "Reise-TV" gehört das ja auch hin, oder ? Sorry daß ich den Thread so wörtlich nehme, muss man ja net gleich beleidigt sein. Es gibt halt, Gott sei dank, noch immer Kroaten die im Ausland leben und patriotisch sind wie ihre Landsleute, die unten leben. Entweder man nimmt uns so wie wir sind oder man lässt es bleiben auch wenn wir nicht immer "politisch korrekte" Ansichten, wie z.B. die Deutschen vertreten. Sorry für die Politik und das off-topic sein. Bin eigentlich kein "politischer" Typ aber was zuviel ist ist zuviel !
Wie hat mal ein Einheimischer Taxifahrer aus Dubrovnik gesagt :"Eigentlich sollte man die Grenze 20 Meter hoch ziehen und die alle (montenegriener) in die Luft jagen für das was die mit uns gemacht haben. >>> ja ja so sind sie die "Ewig-Gestrigen"

Und was machen die Touribüros ? Bieten Touren dahin an wie wenns ein Teil von uns wär." >>> und das ist die Zukunft - nur gemeinsam gehts vorwärts - beka
Mali Alan Offline




Beiträge: 6.520

26.01.2008 19:10
#24 RE: TV-Tipp: Mo. 28.01.08 3sat 21:00 Uhr Wildwasserfahrt in Montenegro antworten
In Antwort auf:
Eigentlich sollte man die Grenze 20 Meter hoch ziehen...

Ist die Grenze zwischen Kroatien und Montenegro noch geöffnet?
beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

15.03.2008 21:21
#25 Mi. 16.04.08 SWR 21:00 Reisewege Serbien antworten

SWR, Mittwoch, 16.04., 21:00 - 21:45 Uhr
TAGESTIPP
Reisewege Serbien
Aufbruchstimmung im Land an der Donau


Leider ist die verlinkte Seite nicht mehr verfügbar. - Thofroe
Kathedrale des heiligen Sava in Belgrad / Festung Golubac an der Donau / Über den Dächern von Novi Sad

Dort, wo vor zweitausend Jahren ein Grenzwall Orient und Okzident trennte - am Limes des römischen Imperiums - an dieser Nahtstelle liegt Belgrad, die Hauptstadt Serbiens. Es ist der größte Staat, der aus der Konkursmasse des ehemaligen Jugoslawien nach dessen Zusammenbruch 1991 hervorging. Mit einer düsteren Vergangenheit unter dem sozialistischen Diktator Milosevic, der das Land wirtschaftlich, politisch und moralisch ruinierte. Nach seinem Sturz öffnete sich Serbien der Demokratie, und es erstaunt, wie rasch die Wunden einigermaßen geheilt scheinen. Den Balkan-Reisenden von heute erwartet eine freundlich geordnete Landschaft rechts und links der Donau, gesäumt von mächtigen Burgen als Bollwerke gegen frühere Eindringlinge. In der Fruska Gora (Frankenwald) mahnen uns mehr als ein Dutzend Klöster zur stillen Einkehr, auf dem Zlatibor (Föhrenwald) treffen sich die Sportbegeisterten, rund um den Palic-See träumen die Nostalgiker. Und die Kulturfreaks werden vor allem in den großen Städten Novi Sad und Belgrad bedient und erleben Theater, Tanz und bildende Kunst auf hohem zeitgenössischem Niveau. Dass da manchmal doch eine schmerzliche Erinnerung das heitere Bild des heutigen Serbien trübt, auch davon erzählen einige der Menschen, die der Film vorstellt.

E-Teile > aB-S

fredinada Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.689

15.03.2008 23:42
#26 RE: Mi. 16.04.08 SWR 21:00 Reisewege Serbien antworten

Das werde ich mir sicher ansehen, nur haben vielleicht die derzeitigen politischen Gegebenheiten den letzten Teil des begleitenden Textes überholt. Dafür kann natürlich der sehr nützliche Hinweiser auf Sendungen über die Region nichts.

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

18.05.2008 09:59
#27 Di. 03.06.08 3sat 12:30 Uhr Wildwasserfahrt in Montenegro antworten

Dienstag, den 03. Juni 2008 3sat 12.30 Uhr VPS 12.30 Die wildesten Schluchten des Balkans
Wildwasserfahrt in Montenegro

Dokumentation, Deutschland, 2006

Die wildesten Schluchten des Balkans

Wildwasserfahrt in Montenegro

"Träne Europas" wird die Tara genannt. Wildwasserfreunde hätten wohl geweint, wenn der Gebirgsfluss wirklich gestaut worden wäre, um dort ein gigantisches Kraftwerk zu bauen. Damit hoffte die Regierung Montenegros ihre Energieprobleme zu lösen.

Doch protestierende Umweltschützer und die UNESCO konnten das Projekt verhindern. So dürfte die wenig bekannte Touristenattraktion mit dem größten Canyon Europas erhalten bleiben, zumal die tiefste Schlucht mit über 80 Kilometern Länge zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Bis zu 1.200 Meter hoch türmen sich im Naturschutzgebiet die Felsen über dem Wildwasser. Floßfahrten und Rafting-Touren auf der Tara und den benachbarten Zuflüssen zur Drina sind ein unvergessliches Abenteuer und ein Geheimtipp nicht nur für Wassersportler. Hinter diesen wilden Schluchten des Balkans warten auf Naturfreunde die letzten Urwälder Europas.

Naturschützer im Nationalpark Durmitor und dem Biogradska Gora erklären die Pflanzen- und Tierwelt. Ringsum sind verborgene Gebirgsseen, von denen der "Schwarze See" zu den schönsten zählt. Auf den Almhütten, den Katuns, sind auch Frauen zu sehen, die Kuh-, Schaf- und Ziegenherden bis über 2.000 Meter Höhe getrieben haben.

Darunter die 60-jährige Stanka Cerovic, die als "das dritte Geschlecht" gilt: Sie wird eher als Mann gesehen und respektiert. Denn in der Gebirgsregion im Norden Montenegros herrscht "die weiße Pest", die Abwanderung aller arbeitsfähigen Männer. Stanka hat deshalb in der ansonsten patriarchalisch geprägten Welt das Erbe ihres Vaters übernommen. Ein "Mann-Weib", das nun auch ein Gewehr will, um sich gegen Bären und Wölfe über den Schluchten der Tara zur Wehr zu setzen.

Peter Miroschnikoff stellt die wildesten Schluchten des Balkans vor.

E-Teile > aB-S

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

28.06.2008 01:45
#28 Mo. 30.06.08 1plus 11:30 Uhr Weltbilder - ,Träne Europas' wird die Tara genannt antworten

30.06.2008
11.30-12.00 EinsPlus Weltbilder Reportage- und Reisemagazin
01.07.2008
15.30-16.00 EinsPlus Weltbilder Reportage- und Reisemagazin
02.07.2008
19.30-20.00 EinsPlus Weltbilder Reportage- und Reisemagazin


,Träne Europas' wird die Tara genannt. Und Wildwasserfreunde hätten beinahe Anlass zum Weinen gehabt, wenn der Plan realisiert worden wäre, den Gebirgsfluss zu stauen, um dort ein gigantisches Kraftwerk zu bauen.
Damit hoffte die Regierung Montenegros ihre Energieprobleme loszuwerden. Doch protestierende Umweltschützer und die UNESCO konnten das Projekt verhindern. So dürfte die wenig bekannte Touristenattraktion mit dem größten Canyon Europas erhalten bleiben, zumal die tiefste Schlucht mit über 80 km Länge zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Bis zu 1200 Meter hoch türmen sich im Naturschutzgebiet die Felsen über dem Wildwasser. Floßfahrten und Rafting-Touren auf der Tara und den benachbarten Zuflüssen zur Drina sind ein unvergessliches Abenteuer und ein Geheimtipp nicht nur für Wassersportler, was sich inzwischen weit über die Region herumgesprochen hat. Hinter diesen wildesten Schluchten des Balkans warten auf Naturfreunde die letzten Urwälder Europas. Mit einer Pflanzen- und Tierwelt, die von Naturschützern im Nationalpark Durmitor und dem Biogradska Gora gezeigt und erklärt werden. Rings um sind verborgene Gebirgsseen, von denen der ,Schwarze See' zu den schönsten zählt. Auf den Almhütten, den Katuns, sind auch Frauen zu sehen, die Kuh-, Schaf- und Ziegenherden bis über 2000 m hoch raufgetrieben haben. Darunter eine der letzten Amazonen Europas, die 60jährige Stanka Cerovic. Sie gilt als das dritte Geschlecht', wird eher als Mann gesehen und respektiert. Denn in der Gebirgsregion im Norden Montenegros herrscht die weiße Pest', die Abwanderung aller arbeitsfähigen Männer. Stanka hat deshalb in deransonsten patriarchalisch geprägten Welt das Erbe ihres Vaters übernommen. Ein ,Mann-Weib', das nun auch ein Gewehr will, um sich gegen Bären und Wölfe über den Schluchten der Tara zur Wehr zu setzen.

E-Teile > aB-S

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

14.07.2008 00:46
#29 Mi. 16.07.08 1Extra 05:30 Reisewege Serbien - Aufbruchstimmung im Land an der Donau antworten

Mittwoch, 16.07.2008 05.30 - 06.15 (45 min.) EinsExtra

Reisewege Serbien
Aufbruchstimmung im Land an der Donau

Samstag, 19.07.2008 18.30 - 19.15 (45 min.) EinsExtra

Reisewege Serbien
Aufbruchstimmung im Land an der Donau

E-Teile > aB-S

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

25.07.2008 12:45
#30 So. 27.07.08 Phoenix 19:15 Serbien - Aufbruchstimmung im Land an der Donau antworten

Sonntag, 27.07.2008
19.15 - 20.00 (45 min.)

Phoenix

Serbien
Aufbruchstimmung im Land an der Donau - Mitten in Europa

Dort, wo vor 2000 Jahren ein Grenzwall Orient und Okzident trennte - am Limes des römischen Imperiums - an dieser Nahtstelle liegt Belgrad, die Hauptstadt Serbiens.
Serbien - der größte Staat, der aus der Konkursmasse des ehemaligen Jugoslawien nach dessen Zusammenbruch 1991 hervorging. Mit einer düsteren Vergangenheit unter dem sozialistischen Diktator Milosevic, der das Land wirtschaftlich, politisch und moralisch ruinierte. Nach seinem Sturz öffnete sich Serbien der Demokratie, und es erstaunt, wie rasch die Wunden einigermaßen geheilt scheinen. Kulturbeflissene Touristen werden vor allem in den beiden großen Städten Novi Sad und Belgrad bestens bedient. Hier erleben sie zeitgenössische Kunst auf hohem Niveau - Theater, Tanz und Bildende Kunst. Dass da manchmal doch eine schmerzliche Erinnerung das heitere Bild des heutigen Serbien mit prägt, davon erzählen einige Einheimische, die der Film vorstellt.

E-Teile > aB-S

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

06.08.2008 00:59
#31 So. 10.08.08 hr 12:00 Serbien - Aufbruchstimmung im Land an der Donau antworten

hr-fernsehen Sonntag | 10.08.2008 12.00 - 12.45 (45 min.)

Reiseweg Serbien
Aufbruchstimmung im Land an der Donau


Belgrad, die Hauptstadt Serbiens, liegt an der Nahtstelle des römischen Limes, der als Grenzwall Orient und Okzident trennte.
Serbien ist der größte Einzelstaat des ehemaligen Jugoslawien - mit einer düsteren Vergangenheit unter dem sozialistischen Diktator Slobodan Milosevic, der das Land wirtschaftlich, politisch und moralisch ruinierte. Nach seinem Sturz öffnete sich Serbien der Demokratie. Den Balkan-Reisenden erwartet heute eine freundlich geordnete Landschaft rechts und links der Donau, gesäumt von mächtigen Burgen - ein gewaltiger Strom, der sich zum See verbreitert, durch enge Schluchten schäumt. In der Fruska Gora - Frankenwald - mahnen mehr als ein Dutzend Klöster zur stillen Einkehr, auf dem Zlatibor - Föhrenwald - treffen sich die Sportbegeisterten, rund um den Palic-See träumen die Nostalgiker. Die Kulturfreaks werden vor allem in den beiden großen Städten Novi Sad und Belgrad bestens bedient und erleben Theater, Tanz und bildende Kunst auf hohem zeitgenössischen Niveau. Dennoch trübt manchmal eine schmerzliche Erinnerung das heitere Bild des heutigen Serbien.

E-Teile > aB-S

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

21.08.2008 09:13
#32 Fr. 22.08.08 3sat 15:45 Uhr Reisewege Serbien antworten

22.08.2008
15.45-16.30 3sat
Reisewege Serbien
Aufbruchstimmung im Land an der Donau


Serbien ist der größte Staat, der aus der Konkursmasse des ehemaligen Jugoslawien nach dessen Zusammenbruch 1991 hervorging. Trotz der dunklen Vergangenheit erwartet Balkan-Reisende heute ein freundliches Land.
Dort, wo vor 2.000 Jahren ein Grenzwall Orient und Okzident trennte - am Limes des römischen Imperiums - liegt Belgrad, die Hauptstadt Serbiens. Es ist der größte Staat, der aus der Konkursmasse des ehemaligen Jugoslawien nach dessen Zusammenbruch 1991 hervorging, mit einer düsteren Vergangenheit unter Slobodan Milosevic, der das Land wirtschaftlich, politisch und moralisch ruinierte. Nach dem Sturz des sozialistischen Diktators öffnete sich Serbien der Demokratie, und es erstaunt, wie rasch die Wunden einigermaßen geheilt scheinen: Balkan-Reisende erwartet heute ein freundliches Land. Die Ufer der Donau, eine wichtige Lebensader, sind gesäumt von mächtigen Burgen als Bollwerke gegen frühere Eindringlinge. Ein gewaltiger Strom, der sich zum See verbreitert, durch enge Schluchten schäumt, eindrucksvoll in fast allen Passagen. In der Fruska Gora (Frankenwald) mahnen mehr als ein Dutzend Klöster zur stillen Einkehr, auf dem Zlatibor (Föhrenwald) treffen sich Sportbegeisterte, rund um den Palic-See träumen Nostalgiker. Kulturinteressierte werden vor allem in den beiden großen Städten Novi Sad und Belgrad bestens bedient und erleben Theater, Tanz und Bildende Kunst auf hohem zeitgenössischem Niveau.
Der Film zeigt Aufbruchsstimmung und alte Wunden im heutigen Serbien.

E-Teile > aB-S

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

12.11.2008 00:01
#33 Di. 09.12.08 3sat 21:35 Uhr Schätze der Welt - Erbe der Menschheit Durmitor Nationalpark, Montenegro antworten

Di, 09.12. 21:35 - 22:00 3sat Schätze der Welt - Erbe der Menschheit Durmitor Nationalpark, Montenegro

Berge der vielen Wasser


Schroffe, von Gletschern und Verkarstung gezeichnete Gipfel, Hochalmen und Urwälder prägen eine Berglandschaft ganz im Norden der Republik Montenegro: das Durmitor-Massiv. Eingebettet in die Berge liegen Gletscherseen und Karstschlunde, Quellen und Bäche. Flüsse tosen in wilden, unzugänglichen Tälern. Der Name 'Durmitor' stammt wohl aus dem Keltischen und bedeutet: 'Berge der vielen Wasser'. Bis zu 1.300 Meter tief hat sich der Tara-Canyon in die Berglandschaft gegraben, Europas vielleicht ursprünglichstes Flusstal und nach dem Grand Canyon die zweittiefste Schlucht der Welt. Die einzigartige Naturlandschaft wurde 1980 von der UNESCO in die Welterbeliste aufgenommen.

Der Film begleitet eine Floßfahrt entlang der Tara und beobachtet den Alltag einer Hirtin, die den Sommer auf den Hochweiden des Durmitors verbringt.

E-Teile > aB-S

Loli Offline



Beiträge: 79

16.11.2008 15:56
#34 RE: Di. 09.12.08 3sat 21:35 Uhr Schätze der Welt - Erbe der Menschheit Durmitor Nationalpark, Montenegro antworten

Danke für die Info, ich habe es mir gleich notiert. Ich finde solche Sendungen immer sehr interessant.
Na und ein seperates Monte-Forum gibt es ja nicht mehr, warum also nicht hier?
Liebe Grüße Loli

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

07.12.2008 12:28
#35 RE: Di. 09.12.08 3sat 21:35 Uhr Schätze der Welt - Erbe der Menschheit Durmitor Nationalpark, Montenegro antworten


Di. 09.12.2008
21.35 - 22.00 Uhr, 3 Sat Schätze der Welt: Durmitor Nationalpark, Montenegro - Berge der vielen Wasser

E-Teile > aB-S

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

03.06.2009 23:45
#36 Do 07.06.09 Phoenix 16:45 Uhr Schätze der Welt - Erbe der Menschheit Durmitor Nationalpark, Montenegro antworten

So. 07.06.09 16.45-17.00 Phoenix Dumitor Nationalpark, Berge der vielen Wasser - Montenegro

E-Teile > aB-S

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

17.06.2009 00:21
#37 So. 21.06.09 hr 02:30 Reisewege Serbien - Aufbruchstimmung im Land an der Donau antworten

hr-fernsehen Sonntag | 21.06.2009 02.30 - 03.15 (45 min.)

Reisewege Serbien
Aufbruchstimmung im Land an der Donau - Eine Nacht für ... die Donau


Präsentiert werden unterschiedlichste Reise-Regionen mit ihren kulturellen Eigenschaften und ihren landschaftlichen Besonderheiten und Reizen.
Dort, wo vor zweitausend Jahren ein Grenzwall Orient und Okzident trennte - am Limes des römischen Imperiums -, an dieser Nahtstelle liegt Belgrad, die Hauptstadt Serbiens. Es ist der größte Staat, der aus der Konkursmasse des ehemaligen Jugoslawien nach dessen Zusammenbruch 1991 hervorging - mit einer düsteren Vergangenheit unter dem sozialistischen Diktator Slobodan Milosevic, der das Land wirtschaftlich, politisch und moralisch ruinierte. Nach seinem Sturz öffnete sich Serbien der Demokratie, und es erstaunt, wie rasch die Wunden einigermaßen geheilt scheinen. Den Balkan-Reisenden von heute erwartet eine freundlich geordnete Landschaft rechts und links der Donau als wichtige Lebensader, gesäumt von mächtigen Burgen als Bollwerke gegen frühere Eindringlinge - ein gewaltiger Strom, der sich zum See verbreitert, durch enge Schluchten schäumt, eindrucksvoll in fast allen Passagen. In der Fruska Gora - Frankenwald - mahnen mehr als ein Dutzend Klöster zur stillen Einkehr, auf dem Zlatibor - Föhrenwald - treffen sich die Sportbegeisterten, rund um den Palic-See träumen die Nostalgiker. Die Kulturfreaks werden vor allem in den beiden großen Städten Novi Sad und Belgrad bestens bedient und erleben Theater, Tanz und bildende Kunst auf hohem zeitgenössischen Niveau. Dass da manchmal doch eine schmerzliche Erinnerung das heitere Bild des heutigen Serbien trübt, auch davon erzählen einige Menschen, die in dem Film vorgestellt werden.

E-Teile > aB-S

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

04.08.2009 13:41
#38 So. 09.08.09 1Extra 16.45 Uhr Durmitor Nationalpark - Berge der vielen Wasser, Montenegro antworten

EinsExtra Sonntag | 09.08.2009 16.45 - 17.00 (15 min.)
Neu im Programm.

Schätze der Welt - Erbe der Menschheit
Durmitor Nationalpark - Berge der vielen Wasser, Montenegro


Schroffe, von Gletschern und Verkarstung gezeichnete Gipfel, Hochalmen und Urwälder prägen eine Berglandschaft ganz im Norden der Republik Montenegro: das Durmitor-Massiv.
Eingebettet in die Berge liegen Gletscherseen und Karstschlunde, Quellen und Bäche. Flüsse tosen in wilden, unzugänglichen Tälern. Der Name "Durmitor" stammt wohl aus dem Keltischen und bedeutet: "Berge der vielen Wasser". Bis zu 1.300 Meter tief hat sich der Tara-Canyon in die Berglandschaft gegraben, Europas vielleicht ursprünglichstes Flusstal und nach dem Grand Canyon die zweittiefste Schlucht der Welt. Die einzigartige Naturlandschaft wurde 1980 von der UNESCO in die Welterbeliste aufgenommen.
Der Film begleitet eine Floßfahrt entlang der Tara und beobachtet den Alltag einer Hirtin, die den Sommer auf den Hochweiden des Durmitors verbringt.

E-Teile > aB-S

Montenegrin25 Offline



Beiträge: 61

18.09.2009 10:53
#39 RE: TV-Tipp: Mo. 28.01.08 3sat 21:00 Uhr Wildwasserfahrt in Montenegro antworten

ach ja unser Durmitor, dazu brauch man eigentlich nichts weiter sagen *träum*

Живели :)

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

16.10.2009 22:53
#40 Di. 10.11.09 rbb 15:15 Reisewege Serbien - Aufbruchstimmung im Land an der Donau antworten

Di, 10.11.09 15:15 16:00 RBB Reisewege Serbien

Aufbruchstimmung im Land an der Donau


Dort, wo vor zweitausend Jahren ein Grenzwall Orient und Okzident trennte - der Limes des römischen Imperiums -, an dieser Nahtstelle liegt Belgrad, die Hauptstadt Serbiens. Serbien ist der größte Staat, der aus der Konkursmasse des ehemaligen Jugoslawien nach dessen Zusammenbruch 1991 hervorging. Mit einer düsteren Vergangenheit unter dem sozialistischen Diktator Milosevic, der das Land wirtschaftlich, politisch und moralisch ruinierte. Nach seinem Sturz öffnete sich Serbien der Demokratie, und es erstaunt, wie rasch die Wunden einigermaßen geheilt scheinen. Den Balkan-Reisenden von heute erwartet eine freundlich geordnete Landschaft rechts und links der Donau als wichtiger Lebensader, gesäumt von mächtigen Burgen als Bollwerke gegen frühere Eindringlinge. Ein gewaltiger Strom, der sich zum See verbreitert, durch enge Schluchten schäumt, eindrucksvoll in fast allen Passagen. In der Fruska Gora (Frankenwald) mahnen mehr als ein Dutzend Klöster zur stillen Einkehr, auf dem Zlatibor (Föhrenwald) treffen sich die Sportbegeisterten, rund um den Palic-See träumen die Nostalgiker. Und die Kulturfreaks werden vor allem in den beiden großen Städten Novi Sad und Belgrad bestens bedient und erleben Theater, Tanz und bildende Kunst auf hohem zeitgenössischem Niveau. Dass da manchmal doch eine schmerzliche Erinnerung das heitere Bild des heutigen Serbien trübt, auch davon erzählen einige Menschen, die der Film vorstellt.

E-Teile > aB-S

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Winterreise »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Di. 13.12.2016 Phoenix 15:15 Uhr Balkan Express - Slowenien / 16:00 Kroatien
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
7 01.12.2016 02:11
von beka • Zugriffe: 1205
TV-Tipp BiH: Sa. 23.4.16 ZDF.info 07:00 Uhr Kalaschnikows für Terroristen - Waffenschmuggel in Europa
Erstellt im Forum Bosnien / Herzegowina - Forum von Lindener
11 30.09.2016 09:42
von Lindener • Zugriffe: 988
So. 23.10.16 ServusTV 06:30 (D) Uhr Auf legendären Routen - Das neue Gesicht des Balkans
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
11 19.10.2016 10:22
von beka • Zugriffe: 1046
Fr. 25.11.16 3sat 02:50 Uhr Plitvice - Im Land der fallenden Seen
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Steffi
86 02.11.2016 18:52
von beka • Zugriffe: 4426
Fr. 18.11.16 3sat 17:00 Uhr Fahrt ins Risiko Traumstraße an der Adria
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
49 18.11.2016 14:13
von beka • Zugriffe: 7249
Fernsehtipp Italien: Mo. 21.11.16 3sat 17:35 Uhr Sehnsucht nach dem Küstenland
Erstellt im Forum Italien-Forum von beka
21 19.10.2016 10:56
von beka • Zugriffe: 4984
Di. 29.11.16 RTL2 04:25 Uhr Privatdetektive im Einsatz Cevapcici | Ins rechte Licht gerückt
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
24 16.11.2016 16:57
von beka • Zugriffe: 3414
Karl May Filme - Do. 15.12.16 Sky Nostalgie 08:00 Uhr Winnetou I.
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Guenni
245 28.11.2016 21:30
von beka • Zugriffe: 75485
TV-Tipp Österreich: So. 27.11.16 arte 19:45 Uhr Zu Tisch ... Lechtaler Alpen
Erstellt im Forum Österreich - das Transitland für deutsche Kroatien-Urlauber, Ungarn von mac3000
84 20.09.2016 15:01
von beka • Zugriffe: 30645
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor