Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 73 Antworten
und wurde 11.260 mal aufgerufen
  
 Montenegro-Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

23.08.2013 08:50
#61 RE: Mo. 9.9.13 arte 12.55 Uhr 360° - Geo Reportage, Auf dem Floß durch die Schluchten der Tara antworten

MO 9. 9.2013 arte 12:55 360° - Geo Reportage, Auf dem Floß durch die Schluchten der Tara


Flößer arbeiten in Bosnien traditionell in Familienverbänden / Die Tara war der wichtigste Verkehrsfluss, der Slowenien, Kroatien, Serbien, und Bosnien miteinander verband und mit Baumstämmen versorgte


Am Fuße einer 1.300 Meter tiefen Schlucht in Montenegro wagen sich seit Generationen mutige Flößer auf die Stromschnellen der wilden Tara - einen der letzten ungezähmten Wildflüsse Europas. Doch die Männer gehören zu den Letzten ihrer Art. Ihr Beruf ist fast ausgestorben.
"360° - Geo Reportage" hat den Flößer Fikret Pendek auf einer seiner rasanten Fahrten durch die raue Landschaft Montenegros begleitet. Mit dabei auch der Neffe des Flößers, der sich entschlossen hat, in die Fußstapfen seines Onkels zu treten.

Unzugängliche Wälder, schroffe Canyons, abgelegene Hochplateaus - im Norden Montenegros durchschneidet die Tara auf 140 Kilometern Länge das Durmitor-Gebirge. Hier ist ein Floß trotz aller Gefahren oft das beste Transportmittel. Der 53-jährige Flößer Fikret Pendek hat sein Handwerk von seinem Vater gelernt und weiß, wo die gefährlichsten Felsen unter Wasser lauern.

Sein selbst gebautes tonnenschweres Gefährt ist zugleich seine Ware, denn er lebt vor allem vom Holzverkauf. Mehrfach im Jahr schlägt er in den Wäldern des Durmitors ein Dutzend Bäume, deren Stämme er von Montenegro aus über den Tara-Fluss ins benachbarte Bosnien transportiert. Einmal fertiggestellt wiegt das Gefährt über zwei Tonnen. Ein Mann allein könnte es niemals bedienen, deshalb nimmt Fikret immer Freunde oder Familienangehörige mit auf sein Floß. Bei dieser Fahrt kommt sein zwölfjähriger Neffe Ismet mit, der herausfinden möchte, ob ihm der Flößer-Beruf gefällt.

Noch erfüllen Männer wie Fikret hier eine wichtige Rolle. Die Bewohner abgelegener Regionen sind auf gegenseitige Hilfe angewiesen. Auch Fikret ist Teil eines weit verzweigten Netzes von Beziehungen: Auf seinem Floß transportiert er Waren, die an anderen Orten entlang der Tara gebraucht werden. Er beliefert Menschen in entlegenen Dörfern und er säubert den Fluss von Schrott, der als gefährliche Hinterlassenschaft des Bürgerkrieges unter der Wasseroberfläche lauert. Dieser Krieg riss in den 90er Jahren Familien auseinander und machte Nachbarn und Freunde über Nacht zu Feinden. Die Einwohner ganzer Dörfer wurden ermordet oder vertrieben. Erst allmählich finden die Menschen wieder zueinander. Fikret Pendek, einer der letzten Flößer Montenegros, möchte seinen Beitrag dazu leisten.

Quelle: tvinfo.de/fernsehprogramm

E-Teile > aB-S

Sockenmann Online

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 782

09.09.2013 00:10
#62 RE: Mo. 9.9.13 arte 12.55 Uhr 360° - Geo Reportage, Auf dem Floß durch die Schluchten der Tara antworten

Zitat
Die Tara war der wichtigste Verkehrsfluss, der Slowenien, Kroatien, Serbien, und Bosnien miteinander verband und mit Baumstämmen versorgte


Deine Freunde bei TV-Info schreiben auch gerne dummes Zeug, wenn der Tag lang ist
die Reportage fand ich aber trotzdem sehr interessant

Bolje biti pijan nego star

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

28.03.2014 09:21
#63 RE: Mo. 31.3.14 arte 13.00 Uhr 360° - Geo Reportage, Auf dem Floß durch die Schluchten der Tara antworten

Mo, 31.03.2014 arte 13:00 360° - Geo Reportage Auf dem Floß durch die Schluchten der Tara

Reportage, Deutschland, 2012, ARTE 52 Min.
Regie: Matthias Heeder, Monika Hielscher

Am Fuße einer 1.300 Meter tiefen Schlucht in Montenegro wagen sich seit Generationen mutige Flößer auf die Stromschnellen der wilden Tara - einen der letzten ungezähmten Wildflüsse Europas. Doch die Männer gehören zu den Letzten ihrer Art. Ihr Beruf ist fast ausgestorben. "360° - Geo Reportage" hat den Flößer Fikret Pendek auf einer seiner rasanten Fahrten durch die raue Landschaft Montenegros begleitet. Mit dabei auch der Neffe des Flößers, der sich entschlossen hat, in die Fußstapfen seines Onkels zu treten.

Unzugängliche Wälder, schroffe Canyons, abgelegene Hochplateaus - im Norden Montenegros durchschneidet die Tara auf 140 Kilometern Länge das Durmitor-Gebirge. Hier ist ein Floß trotz aller Gefahren oft das beste Transportmittel. Der Flößer Fikret Pendek hat sein Handwerk von seinem Vater gelernt und weiß, wo die gefährlichsten Felsen unter Wasser lauern. Sein selbst gebautes tonnenschweres Gefährt ist zugleich seine Ware, denn er lebt vor allem vom Holzverkauf. Mehrfach im Jahr schlägt er in den Wäldern des Durmitor-Massivs ein Dutzend Bäume, deren Stämme er von Montenegro aus über den Tara-Fluss ins benachbarte Bosnien transportiert. Einmal fertiggestellt wiegt das Gefährt über zwei Tonnen. Ein Mann allein könnte es niemals bedienen, deshalb nimmt Fikret immer Freunde oder Familienangehörige mit auf sein Floß. Bei dieser Fahrt kommt sein zwölfjähriger Neffe Ismet mit, der herausfinden möchte, ob ihm der Flößer-Beruf gefällt. Noch erfüllen Männer wie Fikret hier eine wichtige Rolle. Die Bewohner abgelegener Regionen sind auf gegenseitige Hilfe angewiesen. Auch Fikret ist Teil eines weit verzweigten Netzes von Beziehungen: Auf seinem Floß transportiert er Waren, die an anderen Orten entlang der Tara gebraucht werden. Er beliefert Menschen in entlegenen Dörfern und er säubert den Fluss von Schrott, der als gefährliche Hinterlassenschaft des Bürgerkrieges unter der Wasseroberfläche lauert. Dieser Krieg riss in den 90er Jahren Familien auseinander und machte Nachbarn und Freunde über Nacht zu Feinden. Die Einwohner ganzer Dörfer wurden ermordet oder vertrieben. Erst allmählich finden die Menschen wieder zueinander. Fikret Pendek, einer der letzten Flößer Montenegros, möchte seinen Beitrag dazu leisten.

"360° - Geo Reportage" präsentiert außergewöhnliche Menschen rund um den Globus.



Mo, 07.04.2014 3sat 14:50 Meine Traumreise von Bayern nach Baku (2/2) Die Allgäu-Orient-Rallye

Die Allgäu-Orient-Rallye ist wohl die verrückteste und aufregendste Rallye, die in Deutschland startet. Es geht mit dem Auto über Landstraßen, zwei Wochen von Bayern über Istanbul bis Baku - fast 7.000 Kilometer. Gefahren wird nach Karte. Navigationsgeräte und Autobahnen sind tabu. Schlafmangel und unfreiwillige Pausen sind vorprogrammiert und übernachtet wird unter freien Himmel. Zwölf Länder müssen die Teilnehmer durchfahren, darunter Montenegro, Georgien und schließlich Aserbaidschan. Aber nicht allein der Weg ist das Ziel.


Quelle: http://programm.ard.de/TV/Programm/Suche...suche=montenegr

E-Teile > aB-S

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

13.10.2014 11:37
#64 RE: Mo. 27.10.14 arte 12.05 Uhr 360° Geo Reportage, Auf dem Floß durch die Schluchten der Tara antworten

MO 27.10.2014 arte 12:05 360° Geo Reportage, Auf dem Floß durch die Schluchten der Tara

E-Teile > aB-S

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

29.05.2015 03:09
#65 RE: Mi. 1.7.15 arte 12.25 Uhr 360° Geo Reportage, Auf dem Floß durch die Schluchten der Tara antworten


So, 21.06.2015 Bayern 21:15 freizeit Der Schmidt Max unterwegs per Floß >> mehr, siehe Beitrag #54
Mo, 22.06.2015 Bayern 02:20 freizeit Der Schmidt Max unterwegs per Floß
13:45 freizeit Der Schmidt Max unterwegs per Floß
MI 1. 7.2015 arte 12:25 360° Geo Reportage, Auf dem Floß durch die Schluchten der Tara - Deutschland, 2012

E-Teile > aB-S

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

01.07.2015 10:25
#66 RE: Mi. 1.7.15 arte 12.25 Uhr 360° Geo Reportage, Auf dem Floß durch die Schluchten der Tara antworten

update


Mi 1. 7.2015 arte 12:25 360° - Geo Reportage Auf dem Floß durch die Schluchten der Tara - Deutschland, 2012
Sa 11. 7.2015 arte 09:45 360° Geo Reportage Auf dem Floß durch die Schluchten der Tara - Deutschland, 2012
Sa 25.07.2015 Bayern 17:00 freizeit - Schmidt Max und die Isarfloßfahrt

E-Teile > aB-S

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

02.08.2015 12:38
#67 RE: Di. 25.8.15 SF2 16.55 Uhr Montenegro - Auf dem Floss durch die Schluchten der Tara antworten


DI 11. 8.2015 ORF III 18:50 Auf dem Floss durch die Schluchten der Tara
DI 25. 8.2015 SF 2 16:55 Montenegro - Auf dem Floss durch die Schluchten der Tara Frankreich, 2014
MI 26. 8.2015 SF 2 04:05 Montenegro - Auf dem Floss durch die Schluchten der Tara Frankreich, 2014

E-Teile > aB-S

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

28.11.2015 13:19
#68 RE: So. 6.12.15 3sat 19.30 Uhr Kulturerbe Bauernland u.a. Durmitor Nationalpark antworten

So. 6.12.15 3sat 19.30 Uhr Kulturerbe Bauernland u.a. Durmitor Nationalpark

Ein Wiener Caféhaus, seit dem letzten Jahr immaterielles UNESCO-Welterbe, ist der Ausgangspunkt für Max Moors Reise zu Welterbestätten zum Thema "Essen, Trinken und Genießen". Die kann man auch unter dem Begriff "Bauernland" zusammenfassen. In den Anbaumethoden drückt sich auch eine Kultur aus, und so ist es ganz logisch, dass die UNESCO auch solche Orte zum Weltkulturerbe ernannt hat.

Knapp 200 Kilometer südwestlich von Havanna befindet sich das "Valle de Vinales". Hier wird vor allem Tabak angebaut. Es soll der beste Tabak der Welt sein, der hier wächst. Im "Valle de Vinales" herrschen ideale klimatische Bedingungen, nicht zu nass und nicht zu trocken. Im Gegensatz zu anderen tropischen Pflanzen benötigt das Nachtschattengewächs Tabak eine fast grenzenlose Zuwendung. Ein kubanisches Sprichwort sagt, "Tabak kannst du nicht einfach pflanzen, den musst du heiraten."

2006 hat die UNESCO die Agavenlandschaft und die Produktionsstätten in und um den Ort Tequila in Mexiko zum Weltkulturerbe ernannt. Die meisten der 35.000 Einwohner leben in irgendeiner Form vom Schnaps. Seit 1795 wird Tequila hergestellt. Damals erteilte der spanischen König eine Lizenz zur Herstellung des Mezcal-Weins, wie der Tequila früher genannt wurde. Reisfelder, soweit das Auge reicht: Wie dicht gewebte Teppiche überziehen sie die Berghänge der Insel Luzon im Norden der Philippinen. Steil ragen die Stufen zum Himmel. Alle Steinmauern und Lehmwälle der Terrassen aneinander gereiht würden den halben Erdball umspannen. Vor über 2.000 Jahren wurden die ersten Felder angelegt. Ihre Baumeister waren die Ifugao, ein Bauernvolk, das vermutlich aus Indonesien eingewandert war. Die Reisterrassen der Ifugao sind eine einzigartige Kulturlandschaft, ein Meisterwerk der Bewässerungstechnik und der Terrassenbaukunst.

SWR SCHÄTZE DER WELT - ERBE DER MENSCHHEIT "Von der Tara an den Colorado, Durmitor Nationalpark und Grand Canyon, Montenegro und USA": Den Sommer verbringen die Hirten mit den Tieren auf der Alm im Durmitor Nationalpark.


1995 wurde diese Landschaft als erste "Bauernlandschaft" zum Weltkulturerbe erklärt. Abgelegene Täler, Hochalmen, schroffe Gipfel bilden eine einzigartige Naturlandschaft, welche die UNESCO 1980 in ihr Weltnaturerbe-Programm aufnahm: der Durmitor-Nationalpark im Norden der Republik Montenegro. Die Hochweiden des Dobri Do - des guten Tales. Von Juni bis Oktober, wenn auf den Bergwiesen die Blumen und Kräuter blühen, leben hier die Hirten. 1.500 Pflanzenarten gedeihen auf diesen Wiesen. Viele der Blumen und Kräuter sind medizinisch nutzbar. Bis ins Frühjahr stehen die Schafe auf den Magerweiden der Ebene, für den kurzen Sommer treiben die Hirten ihre Tiere in die Berge. Der Durmitor-Nationalpark ist berühmt für einen Rahmkäse, mit dem würzigen Geschmack seltener Bergkräuter, dem Skorup. Obwohl die Milch- und auch Fleischprodukte in dem Park höchste Bio-Qualität haben, finanziell lohnt sich das harte Leben kaum.

E-Teile > aB-S

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

29.05.2016 10:17
#69 RE: Do. 2.6.16 arte 11.30 Uhr Auf dem Floß durch die Schluchten der Tara antworten

DO 2. 6.2016 arte 11:30 360° Geo Reportage Auf dem Floß durch die Schluchten der Tara

E-Teile > aB-S

vmguzzi Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 149

14.08.2016 10:13
#70 RE: Do. 2.6.16 arte 11.30 Uhr Auf dem Floß durch die Schluchten der Tara antworten

Liesr mal die Geschichte von Jugoslavien wer das Land früher beherrscht hat und welche Rechte die Kroatem unter der österr. Kaiserzeit hatten und was sie da alles machten.
Also vorher nachdenken bevor man andre in die Luft jagen will.

vmguzzi Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 149

14.08.2016 17:50
#71 RE: Do. 2.6.16 arte 11.30 Uhr Auf dem Floß durch die Schluchten der Tara antworten

mein Beitrag war für denoZG bestimmt.

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.589

14.08.2016 17:54
#72 RE: Do. 2.6.16 arte 11.30 Uhr Auf dem Floß durch die Schluchten der Tara antworten

Zitat von vmguzzi im Beitrag #71
mein Beitrag war für denoZG bestimmt.

Du antwortest also auf einen Beitrag einer Eintagsfliege aus 2008.OK, keine Eintagsfliege, aber seit 2009 nicht mehr hiergewesen.

________________________
Meine Fotogalerie

vmguzzi Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 149

14.08.2016 21:08
#73 RE: Do. 2.6.16 arte 11.30 Uhr Auf dem Floß durch die Schluchten der Tara antworten

Danke für den Hinweis, ich habe es von meinen Handy gelesen und konnte es nicht zuordnen, bin nicht so firn mit der Modernen Technik.
Ja Eintagsfliegen leben maximal 1-2 Tagen.

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

31.10.2016 06:56
#74 RE: Mi. 23.11.16 GEO Television 06.00 Uhr GEO-Reportage Mit dem Floß durch die Schluchten der Tara antworten

MI 23.11.2016 GEO Television 06:00 GEO-Reportage Mit dem Floß durch die Schluchten der Tara

Deutschland, 2012

E-Teile > aB-S

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Winterreise »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Fr. 25.11.16 3sat 02:50 Uhr Plitvice - Im Land der fallenden Seen
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Steffi
86 02.11.2016 18:52
von beka • Zugriffe: 4410
Fr. 18.11.16 3sat 17:00 Uhr Fahrt ins Risiko Traumstraße an der Adria
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
49 18.11.2016 14:13
von beka • Zugriffe: 7249
Fernsehtipp Italien: Mo. 21.11.16 3sat 17:35 Uhr Sehnsucht nach dem Küstenland
Erstellt im Forum Italien-Forum von beka
21 19.10.2016 10:56
von beka • Zugriffe: 4984
Di. 29.11.16 RTL2 04:25 Uhr Privatdetektive im Einsatz Cevapcici | Ins rechte Licht gerückt
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
24 16.11.2016 16:57
von beka • Zugriffe: 3414
TV-Tipp Italien: So. 11.12.16 arte 16:35 Uhr Metropolis - Quo vadis Rom Italien am Scheideweg?
Erstellt im Forum Italien-Forum von rak
35 03.12.2016 08:34
von beka • Zugriffe: 7242
TV-Tipp ! Sa. 10.12.16 SWR 14:30 Uhr Wunderschön!
Erstellt im Forum Italien-Forum von beka
52 12.09.2016 02:40
von beka • Zugriffe: 15263
Karl May Filme - Do. 15.12.16 Sky Nostalgie 08:00 Uhr Winnetou I.
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Guenni
245 28.11.2016 21:30
von beka • Zugriffe: 75413
So. 11.12.16 ORF2B 13:30 Uhr Dobar Dan Hrvati - Magazin für Kroaten im Burgenland
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Bertram
226 01.12.2016 14:11
von beka • Zugriffe: 17568
TV-Tipp Österreich: So. 27.11.16 arte 19:45 Uhr Zu Tisch ... Lechtaler Alpen
Erstellt im Forum Österreich - das Transitland für deutsche Kroatien-Urlauber, Ungarn von mac3000
84 20.09.2016 15:01
von beka • Zugriffe: 30625
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 17
Xobor Forum Software von Xobor