Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 40 Antworten
und wurde 3.236 mal aufgerufen
  
 Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges
Seiten 1 | 2 | 3
Thofroe Offline

Forenbetreiber / Kroatienforum


Beiträge: 8.575

05.01.2005 13:07
#21 RE:Jagd und Jäger in Kroatien antworten

Übrigens: Jäger scheinen unter den Kroatien-Reisenden gar nicht so selten zu sein.
Wenn man mal bei Google schaut, findet man einige Anbieter für Jagdurlaub oder Jagdreisen.

Zur Information hier einige willkürlich ausgesuchte Links:
http://www.allesjagd.com/service/allesja...hp?cid=110&id=3
http://www.allesjagd.com/magazin/allesja...b0836f1fc5265ec

Zu den in Kroatien jagbaren Wildarten zählen:
- Niederwild (Fasan, Rebhuhn, Wachtel, Taube, Schnepfe, Steinhuhn, Wildente, Gans und Hase)
- Rehe
- Rothirsch
- Dammhirsch
- Wildschwein
- Muffelwild
- Gemse
- Bär


-----
http://www.kroatien-forum.com und http://www.faszination-kroatien.de

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

05.01.2005 13:42
#22 RE:Jagd und Jäger in Kroatien antworten

In Antwort auf:
Wenn so ein Wolf auf dem Abschussplan steht, warum dann nicht von einem zahlenden Touristen erlegen lassen, der dafuer bezahlt?

Deswegen ist der Tourist, der dann begeistert nach vorn prescht und sagt: "Oh, bitte, bitte, ICH will ihn erschiessen..." mir aus genau diesem Grunde nicht dringend sympathisch.
Dass es möglicherweise Abschusslisten geben muss, darüber will ich überhaupt nicht streiten. Zudem habe ich vom Jagdwesen an
sich keine Ahnung. Finde es aber nicht von vornherein verwerflich.
Aber von Psychologie habe ich schon etwas Ahnung. Es geht mir nicht um die Jagd an sich, sondern wer warum jagen möchte.

Dass bestimmte Länder daran verdienen wollen ist eine Sache, wer sich aber begeistert auf dieses Angebot stürzt ist wiederum eine
andere Geschichte. Selbst wenn jemand FREUDE daran empfindet auf Eichhörnchen oder Enten zu schiessen, ist mir das menschlich nicht geheuer.

Gruß, Britta


gurki Offline



Beiträge: 110

05.01.2005 13:59
#23 RE:Jagd und Jäger in Kroatien antworten

Hallo Britta
Ich kann Deine Gefühlsregung ja verstehen, aber glaub mir, sie ist sachlich unbegründet.
Der Mensch hat die Natur ja so verändert, dass er Sie auch wieder im Gleichgewicht halten muss.
Jäger muss es geben, weil Hege des Waldes und der Tiere (Arten) ein besonderes Anliegen und Interesse eines Staates unterliegen. Wer kümmert sich denn um ein verletztes Stück Wild?
Wer lässt denn nicht zu, dass sich bestimmte Arten ausbreiten, die nicht zum Biotop passen?

Das sind alles solche Frage, die im Jagdgesetz eines Staates geregelt werden.

Aber es gibt immer schwarze Schafe, die 5 %, die wir alle nicht mögen, die von der Einstellung anders sind. Auch unter den Urlaubern gibt es diese 5 % denen man es nicht recht machen kann.

Gruß burki

Boot 2005 Offline



Beiträge: 51

05.01.2005 14:01
#24 RE:Jagd und Jäger in Kroatien antworten

Hallo,
ich finde dieses Wort un/sympatisch in dem Zusammenhang mit der Jagd irgendwie nicht ganz treffend.
Ich denke auch das viele eurer Antworten sehr gut sind und Jäger bringen auf jeden Fall Geld ins Land. Das mit dem Abschussplan kann ich auch nur zustimmen, diese Pläne werden schon von Pofis gemacht, die wissen was sie tun.
Schreibt fleißig weiter
Viele Grüße aus dem sonnigen Deutschland!^^

Bertram Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 5.280

05.01.2005 14:09
#25 RE:Jagd und Jäger in Kroatien antworten

Jäger in Europa http://www.jagd-online.de/seite.cfm?020101

Jagdreisen, 30.11.2004 Flugwildjagd in Kroatien
Jagen Sie in einem der besten Reviere des ehemaligen Jugoslawien.
Das Revier befindet sich nahe zur slowenischen Grenze und nahe der Stadt Varazdin.
...mehr unter:
Leider stimmt der Link nicht mehr. - Thofroe

...und hier speziell für Kids: http://www.jagd-online.de/seite.cfm?070000,one


-----
MfG
BK

Boot 2005 Offline



Beiträge: 51

05.01.2005 14:14
#26 RE:Jagd und Jäger in Kroatien antworten

HI@ALL,
danke für eure gute Mitarbeit!!!!!
bis dann
Viele Grüße aus dem sonnigen Deutschland!^^

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

05.01.2005 14:20
#27 RE:Jagd und Jäger in Kroatien antworten

In Antwort auf:
Aber es gibt immer schwarze Schafe, die 5 %, die wir alle nicht mögen, die von der Einstellung anders sind. Auch unter den Urlaubern gibt es diese 5 % denen man es nicht recht machen kann.

Wenn es nur 5% sind, wäre dass ja schön. Meine Gefühlsregungen beziehen sich auch ausschliesslich auf solche Leute.
Mir geht es gerade wirklich um die Menschen dahinter und ihre Motivation, nicht um die Tiere bzw. Ausrottung etc.
Militante Tierschützer, die ohne nachzudenken rumhetzen und Hochsitze usw. umlegen, sind mir auch nicht gleich
von vornherein sympathisch.


In Antwort auf:
Der Mensch hat die Natur ja so verändert, dass er Sie auch wieder im Gleichgewicht halten muss.
Jäger muss es geben, weil Hege des Waldes und der Tiere (Arten) ein besonderes Anliegen und Interesse eines Staates unterliegen. Wer kümmert sich denn um ein verletztes Stück Wild?
Wer lässt denn nicht zu, dass sich bestimmte Arten ausbreiten, die nicht zum Biotop passen?

Dagegen sage ich doch auch gar nichts.

Gruß, Britta

gurki Offline



Beiträge: 110

05.01.2005 14:31
#28 RE:Jagd und Jäger in Kroatien antworten

Klar Britta, letztlich meinen wir ja auch nur die Auswüchse, gegen die man sich berechtigt wehren muss.
Ich denke schon, dass wir dazu eine (gleiche) Meinung haben. Also alles im grünen Bereich

Gruß burki

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

05.01.2005 14:40
#29 RE:Jagd und Jäger in Kroatien antworten

Übrigens, ich bin mal wieder beeindruckt, was wir hier doch für ein hohes Dikussionsniveau haben.

Solch ein Thema, Stunden nach der Eröffnung, und immer noch alles im grünen Bereich .

Fast unheimlich !

Gruß, Britta

Boot 2005 Offline



Beiträge: 51

05.01.2005 15:01
#30 RE:Jagd und Jäger in Kroatien antworten

hi,
kann mir mal bitte jemand erklären was das ganze immer mit sympathisch und unsympathisch zu tun hat, finde ich in dem Zusammenhang sehr untreffend. Ich finde es auch gut das bei diesem Thema noch alles im grünen Bereich ist!!!!
bis dann
Viele Grüße aus dem sonnigen Deutschland!^^

Bertram Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 5.280

05.01.2005 15:12
#31 RE:Jagd und Jäger in Kroatien antworten
In Antwort auf:
... und immer noch alles im grünen Bereich

Jäger tragen schliesslich grüne Kittel !!!


MfG
BK

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

05.01.2005 15:25
#32 RE:Jagd und Jäger in Kroatien antworten

@ Boot 2005
Es gibt Dinge bzw. Verhaltensweisen, die sind einem eher sympathisch, andere eher nicht.
Wenn man einen Menschen oder eine Sache noch nicht genauer kennengelernt hat, beurteilt man ihn/es erstmal nach dem, was man
bisher erfahren hat.
Geht dir das nicht so ?
Hier ein absichtlich krasses Beispiel: Erfahre ich von jemandem, dass er Brunnenbauer im Sudan ist, finde ich diesen kleinen Aspekt erstmal eher sympathisch. Höre ich von einem anderen, dass er als bezahlter Söldner für verschiedene Regierungen tätig war, verrutschen mir schlagartig die Mundwinkel nach unten. Sympathien und Antipathien können im Bruchteil einer Sekunde aufgebaut werden.

Höre ich, dass jemand gerne jagen geht, bin ich nunmal nicht als allererstes ganz verzückt darüber. Ich assoziiere damit halt ERSTMAL bestimmte menschliche Aspekte, die mir nicht behagen.

Welchen Ausdruck würdest du denn bevorzugen ?

Gruß, Britta

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.474

05.01.2005 17:05
#33 RE:Jagd und Jäger in Kroatien antworten

In Antwort auf:
Reiche Knacker, die in Afrika endlich IHREN Elefanten umlegen wollen, zur
reinen Befriedigung ihrer düsteren Triebe, sind mir schlichtweg unsympathisch.

Solche reichen Knacker sind mir höchst sympathisch, wenn sie ihre Elefanten in
Südafrika erlegen und der "Erlös" anschließend dem Naturschutzpark zugute kommt !
Alleine in dem von mir gemeinten Park gibt es mittlerweile aufgrund des in den
letzten Jahren maßlos überzogenen Artenschutzes 15000 (Fünfzehntausend) Elefanten,
die alles kahlfressen und damit die anderen Tierarten bedrohen.

Ansonsten wurde sehr richtig über unsere heimischen Jäger geschrieben, daß diese
ihre Reviere teuer bezahlen, das Futter für ihre Tiere kaufen und sie in jeder
möglichen und sinnvollen Art hegen, pflegen und damit die Wildbestände auch im
Gleichgewicht halten müssen !

Jäger = Heger & Pfleger
.

Gruß Fred

-------------------------------
Medulin, meine zweite Heimat !

Franky Offline



Beiträge: 611

05.01.2005 18:12
#34 RE:Jagd und Jäger in Kroatien antworten

Jagd in Kroatien ist nicht das Gleiche wie in Deutschland. Beide Seiten habe ich sehr privat kennengelernt.
Ich habe in Istrien selbst Rothirsche gesehen, da wo Sie keiner vermutet. Und der, der Sie mir morgens um 0400
gezeigt hat, bat mich es niemenden zu sagen, weil selbst in seiner Familie Leute darüber anders denken.
Ich kenne auch einen reichen Deutsch-Kroaten der mir seine "Jagd-Erlebnisse" auf Mljet geschildert hat.
Allein vom "Who is Who" wird Dir schlecht. Alles Leute auf den Bildern, die von Amtswegen der Verfassung,
also auch dem Naturschutzgesetz verpflichtet sein sollten.
Wildscheinwildjagd in Slawonien sollte man nicht mit der Ausrottung der letzten Reh- und Rotwildbestände in Dalmatien vergleichen. Wo nichts mehr ist, da kommt auch nichts mehr hin....
Und den Jägern, die hohe Abschussquoten für besondere Trophäen zahlen sei gesagt: Der Bestand der dinarischen
Population (Bosnien, Kroatien, Slowenien) an Luchsen wird auf ca. 200 geschätzt. Da kann ich nur sagen, Gott sei Dank sehen Luchse den Jäger zuerst...

Boot 2005 Offline



Beiträge: 51

05.01.2005 20:55
#35 RE:Jagd und Jäger in Kroatien antworten

Hallo,
ich finde jeder darf hier seine Meinung äußern auch wenn sie den anderen nicht passt, und ich weiß übrigens was sympahtisch heißt auch wenn es nicht richitg geschrieben ist, aber die Bedeutung kenne ich schon und bin trotzdem der Meinung das diese Wort nicht angebracht ist. Wen interessiert es ob ihr Jäger sympatisch findet, eiegtlich hatte ich ja gehofft ihr könnt mir mehr Infos über die Jägerei in Kroatien geben. Naja ein paar sehr gute Antworten sind ja dabei. Danke!!
bis dann
Viele Grüße aus dem sonnigen Deutschland!^^

Claudia Offline



Beiträge: 5.337

06.01.2005 09:59
#36 RE:Jagd und Jäger in Kroatien antworten

Einsicht ist der erste Weg zur Besserung

Hier mal noch ein Link zu meiner Unwissenheit als aktives Mitglied von hier Leider stimmt der Link nicht mehr. - Thofroe


Grüsse Claudia

Boot 2005 Offline



Beiträge: 51

06.01.2005 13:32
#37 RE:Jagd und Jäger in Kroatien antworten

Hi,
naja das ist mir nachher auch auf gefallen was ich da geschrieben habe^^.
bis dann
Viele Grüße aus dem sonnigen Deutschland!^^

skipper Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 947

21.01.2005 16:36
#38 RE:Jagd und Jäger in Kroatien; Jagd als Artenschutz? antworten
damit das Natur- und Artenschutzthema nicht so schnell in Vergessenheit gerät

Artenschutz durch Trophäenjagd

Pressemitteilung von Prof. Dr. H. Kalchreuter, Europäisches Wildforschungsinstitut, Oktober 2004

Vielen altgedienten Naturschützern war unfassbar, was während der Vertragsstaatenkonferenz zum Washingtoner Artenschutzabkommen (CITES) vom 2.-14 Oktober 2004 in Bangkok beschlossen wurde. Ausgerechnet Trophäenjagd und Jagdtourismus - Reizworte in der deutschen Ökoszene - sollen selbst seltenste Wildarten retten. Zu diesen zählt zweifellos das Schwarze Nashorn. Dennoch wurde den Anträgen Namibias und Südafrikas stattgegeben, jeweils fünf ältere und für die Fortpflanzung entbehrliche Bullen erlegen zu lassen, und Permits für die Ausfuhr der Trophäen zu bekommen. Da diese Art damit erstmals seit Menschengedenken wieder bejagbar wäre, ließen sich über diese Permits beachtliche Summen, insgesamt wohl zwei Millionen US Dollar erzielen. Mittel, die zum Schutz der Nashörner vor Wilderei und zu deren weiterer Verbreitung dringend benötigt und nur hierfür verwendet werden dürfen. Dieselbe Medizin, nämlich Mittel aus Jagdtourismus und Trophäenjagd, hatte ja bereits dem Weißen Nashorn wieder auf die Läufe und aus der Gefahr des unmittelbar bevorstehenden Aussterbens geholfen, nachdem der frühere Verbotsnaturschutz versagt hätte.

Auch hinsichtlich weiterer Arten, etwa Löwe und Leopard ließen sich die meisten der 167 Vertragsstaaten und insgesamt 1400 Teilnehmer von der Police der Welterhaltungsunion (IUCN), des weltweiten Dachverbandes von Schützer- und Nutzerorganisationen leiten. Darin kommt unmissverständlich zum Ausdruck: Das Interesse an der nachhaltigen Nutzung natürlicher Ressourcen ist die stärkste Triebfeder zu deren Erhaltung. Das heißt im Klartext: Erst wenn Wildtiere wirtschaftlichen Wert bekommen, können sie konkurrieren mit anderen Formen menschlicher Landnutzung, die im allgemeinen ihre Lebensräume zerstören. In Bangkok setzte sich Pragmatismus durch gegen ideologische Vorstellungen westlicher Industrienationen.

-- Ende der Mitteilung ---


Vorallem der letzte Satz des ersten Absatzes dürfte so manche(n) erstaunen oder erschrecken.

Schönes Wochenende


Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

21.01.2005 16:55
#39 RE:Jagd und Jäger in Kroatien; Jagd als Artenschutz? antworten

Hallo Joe,

wenn das wirklich so ist, fein. Naturschutz wird leider auch oft missverstanden.

Doch gerade die PSYCHE des passionierten Trophäenjägers ist mir persönlich erstmal nicht geheuer.
Auch wenn er dazu Beiträgt begrüssenswerte Artenschutzprogramme zu unterstützen.
Das ist ja durchaus positiv, aber der Mensch dahinter ... na, ich weiss nicht, grusel.
Gleichgültigkeit oder Leidenschaft beim Töten, von wem oder was auch immer, finde ich jeweils erstmal bedenklich.

Nicht die Jagd an sich.

Viele Grüße, Britta

Bertram Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 5.280

21.01.2005 17:33
#40 RE:Jagd und Jäger in Kroatien; Jagd als Artenschutz? antworten

Wer Lust hat, darf sich hier mal einlesen, im Für und Wider von "Artenschutz":

9.1.2005: Stoppt ein gefordertes Tiermassaker in Deutschland! - Die Landwirte von Gut Greußenheim in Unterfranken verstehen sich als freie Christen, die im Einklang mit der Natur wirtschaften möchten. Aus diesem Grund wollen sie auch nicht, dass auf ihren Wiesen und Feldern und in ihren Wäldern gejagt wird. Wildtiere, die dort Nahrung suchen, werden nicht als Schädlinge betrachtet. Denn den Tieren gehört ein Anteil der Früchte, welche die Erde hervorbringt. Und die Landwirte lernen, das Verhalten und die Sprache der Tiere zu verstehen (Darüber gibt es bereits Veröffentlichungen). Benachbarte Landwirte werden entschädigt bzw. es wird etwas getan, damit die Tiere nicht so leicht auf ihre Felder kommen. Nun möchte das zuständige Landratsamt im Verbund mit katholischen und evangelischen Jägern das friedvolle Miteinander dort gewaltsam beenden und fordert gegen Androhung eines Zwangsgeldes die Erschießung einer großen Anzahl von Wildschweinen. Der katholische Landrat hat sich in der Vergangenheit öffentlich gegen den Glauben der Landwirte gestellt. Doch die Landwirte wehren sich. Ihr Anwalt hat nun das Ruhen der Jagd auf deren eigenen Flächen beantragt (Ruhen der Eigenjagd), was in vielen anderen Ländern Europas (z. B. Schweiz, Italien, Frankreich) sowie in Baden-Württemberg schon erfolgreich und beispielhaft praktiziert wird. Der Antrag im Wortlaut bei Leider stimmt der Link nicht mehr. - Thofroe. Es sollte auch auf einem kleinen Fleckchen Erde in Bayern möglich sein. In der kommenden Woche entscheidet das Gericht, darüber, ob sofort Wildschweine erschossen werden müssen.

bzw:
http://ticker-grosstiere.animal-health-o...20041224-00004/

http://www.bbs-wertheim.de/body_presse_22.htm

http://home.arcor.de/veganwitch/ul/abschusszahlen.html


-----
MfG BK

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Erste mal Kroatien - Hilfe gesucht
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von Waxdick
28 23.06.2015 18:47
von susi696 • Zugriffe: 1317
Do. 6.10.16 ORF3 09:50 u. 16:30 Uhr Küstenparadies Kroatien - Mitteldalmatien
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
39 27.09.2016 10:16
von beka • Zugriffe: 6252
Einweihung des Delfinschutzzentrums in Kroatien
Erstellt im Forum Delphine und Delphinschutz, Tierschutz und Tierheime in Kroatien von Fred
0 25.07.2013 22:07
von Fred • Zugriffe: 696
Kroatien - Land der Jagd
Erstellt im Forum Tiere, Pflanzen, Natur, Karst und Höhlen in Kroatien von Orebic&Peljesac
7 28.04.2010 11:00
von claudiw • Zugriffe: 697
Mo. 9.5.16 1plus 09:30 Uhr Kroatien - Naturparadies zwischen Donau und Adria
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von homoheidelbergensis
62 04.05.2016 20:02
von Lindener • Zugriffe: 7495
Reise DVD Kroatien
Erstellt im Forum DVD und Filme über Kroatien bzw. in kroatischer Sprache von MIOS
2 08.05.2008 19:16
von Thofroe • Zugriffe: 1006
Für Werbung im Kroatien-Forum freigeschaltete Mitglieder
Erstellt im Forum Service für Vermieter von Ferienwohnungen usw. in Kroatien von Thofroe
150 27.11.2016 09:55
von Thofroe • Zugriffe: 361627
So. 6.11.2016 ZDF.info 11:15 Uhr Feriencheck: Kroatien - Partys, Strand und Minenräumer
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Daniel
34 13.10.2016 07:22
von beka • Zugriffe: 5450
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 11
Xobor Forum Software von Xobor