Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 545 Antworten
und wurde 52.834 mal aufgerufen
  
 Österreich - das Transitland für deutsche Kroatien-Urlauber, Ungarn
Seiten 1 | ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | ... 28
Flipper Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.060

15.03.2012 17:28
#261 RE: Exekutionen antworten

@scampi
vollkommen richtig.

Grundsätzlich gärt es aber in Österreichs kath. Kirche recht heftig und die Pfarrerinitiative um Schüller bereitet der Kirchenführung einiges Kopfzerbrechen.

Hier ein Report http://derstandard.at/1331207289750/Scha...arrerinitiative

Grüße Werner

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.585

15.03.2012 17:29
#262 RE: Exekutionen antworten

Zitat von Scampi
Ich glaube auch, dass es nicht so sehr um die Wünsche des Ausgetretenen geht, dem wird
wahrscheinlich herzlich egal sein, wer seine Grabrede hält.
Hinterbliebene, die nicht ausgetreten sind, haben aber vielleicht, besonders am Land, ein Problem mit einem
Begräbnis ohne Priester.

Da gebe ich dir natürlich völlig Recht, und da die Kirche ja die armen Sünder erretten will, kann sie sich ja einem solchen Wunsch der Hinterbliebenen eigentlich auch nicht verschließen.

Nur...wie passt das zu den Beispielen in Pretenders Link? Da kassiert die Kirche schön weiter, versagt aber den Zahlenden den Segen...

________________________
Meine Fotogalerie

Pretender Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 2.523

17.03.2012 21:33
#263 RE: Exekutionen antworten

Wenn wir beim Thema Exekutionen schon sind.

Immer mehr Privatpleiten in Österreich, die Prognose für 2012 sieht finster aus.

Exekutor auf Türken-Hochzeit

Der Fall macht Furore: Nachdem ein Exekutor die Hochzeit mit 2000 Gästen von Onur G. (35) und Yasemin (25) im “Pyramiden Hotel” in Vösendorf (NÖ) platzen ließ, ist das Interesse an dem Vorfall enorm.

Vergangenen Samstag wollte der türkische Feschak (?) Onur G. (35) mit seiner Herzdame Yasemin (25) Hochzeit feiern. Das Fest hatte Stil: Das “Pyramiden Hotel” in Vösendorf (NÖ) wurde gemietet.

2000 Gäste waren geladen. Der Bräutigam dachte an vieles – nur nicht an einen verlorenen Gerichtsstreit mit einem Ex-Geschäftspartner, aus dem ein Pfändungstitel resultierte.

Onurs Pech: Der zuständige Exekutor vom Bezirksgericht Ebreichsdorf leckte sich die Lippen beim Gedanken an die üppigen Hochzeitsgeschenke – und schritt zur Tat. Allerdings war ihm wohl mulmig. Denn er forderte 30 Polizisten und zur Sicherheit auch vier Rettungswägen an.

http://www.youtube.com/watch?v=I8POKXVgw...player_embedded

Pretender Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 2.523

26.03.2012 20:03
#264 RE: Österreich - Dies und das antworten

Arbeitsunwillig: Mann schnitt sich linken Fuß ab.

Weil er nicht als arbeitstauglich eingestuft werden wollte, hat sich ein 56-Jähriger am Montag in Mitterlabill (Bezirk Feldbach) mit einer Säge den linken Fuß abgeschnitten; den Fuß warf er in einen Ofen. Der Mann schwebte zeitweilig in Lebensgefahr.


http://steiermark.orf.at/news/stories/2526465/

Flo Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 307

26.03.2012 21:56
#265 RE: Österreich - Dies und das antworten

Arbeitsunwillig????
Da ist von Pension die Rede.
Leider ist die verlinkte Seite / Foto / Video nicht mehr verfügbar. - Thofroe

____________________
freundlichst Gerhard

meine Seite

Pretender Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 2.523

27.03.2012 07:36
#266 RE: Österreich - Dies und das antworten

Was sonst natürlich wollte er nicht mehr.

Er war zum Check vorgeladen ob er Arbeiten geht oder in Pense.
Meiner Meinung nach kann der Typ psychisch nicht ganz Astrein gewesen sein denn ein Normaler Mensch macht
so etwas nicht.

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.806

28.03.2012 14:41
#267 RE: Österreich - Dies und das antworten

Destillata 2011: Hochkarätig hochprozentig

Hochkarätig, um nicht zu sagen: hochprozentig war das Treffen der Meisterdestillateure in Bad Ischl am 11. März. Aus ganz Österreich, aus Deutschland, der Schweiz, Italien, Ungarn, den Niederlanden, der Slowakei waren die Destillateure ins idylle Kaiserstädtchen an der Traun angereist und erwarteten jetzt mit Spannung die Ergebnisse der Edelbrandmeisterschaft Destillata 2011. Gesamtsieger und damit "Edelbrenner des Jahres 2011 – Gold" wurde der Niederösterreicher Georg Hiebl, der sich damit zum zweiten Mal nach 2006 gegen die starke internationale Konkurrenz durchsetzen konnte. .

Insgesamt beteiligten sich 171 Betriebe aus 12 Nationen an der heurigen Edelbrand-Meisterschaft Destillata. Destillerien aus Österreich, Deutschland, Italien, Ungarn, der Schweiz, Griechenland, Luxemburg, der Slowakei, Serbien, den Niederlanden, Argentinien und Namibia stellten mehr als 1500 Produkte der verdeckten Verkostung durch die Destillata-Fachjury. Entsprechend groß war damit auch der Konkurrenzdruck an der Spitze.

Neben den "Edelbrennern des Jahres" Georg Hiebl (Gold), Hans-Gerhard Fink (Silber) und Oswald Weidenauer (Bronze) wurden weitere neun Brennereien im "Kreis der Auserwählten Destillerien" (Teilnehmer mit der höchsten Punktezahl in der Gesamtwertung) ausgezeichnet.

Die Silbermedaille holte sich Hans-Gerhard Fink von der Gutsbrennerei Aglishardt in Nellingen auf der Schwäbischen Alb und verhinderte damit einen niederösterreichischen Doppelsieg, denn Bronze ging an Oswald Weidenauer aus Kottes im Waldviertel.

Aus Niederösterreich BrennerdoyenHans Krennvom Landgasthof Peilsteinblick in Yspertal und Newcomer Reinhold Fliedl von der Brennerei Perlhof in Gießhübl; aus Tirol Bernhard Leitner(Grins); aus Salzburg die Brennerei Primushäusl von Josef Rieger aus Abersee am Wolfgangsee und schließlich der oberösterreichische Lokalmatador Matthias Gasteiger aus Bad Ischl.

Aus Deutschland platzierten sich vier Brennereien im "Kreis der Auserwählten". Neben dem Silbermedaillengewinner Hans-Gerhard Finkund dem Kaiserstühler Fridolin Baumgartner aus Vogtsburg schafften auch Gerhard Liebl aus Bad Kötzting im Bayerischen Wald und Christoph Keller von der Brennerei Stählemühle im Oberen Hegau den Sprung unter die Top-Elf des heurigen Wettbewerbs.

Newcomer & Landessieger

Als Newcomer des Jahres 2011 wurde Reinhold Fliedl von der Edelbrennerei am Perlhof in Gießhübl (NÖ) ausgezeichnet, der die höchste Gesamtwertung jener 37 Betriebe erzielte, die heuer erstmals an der Destillata teilnahmen.

Den Landessieger-Bewerb für Deutschland sicherte sich Silbermedaillen-Gewinner Hans-Gerhard Fink vom Hofgut Aglishardt in Nellingen bei Ulm.

Für Ungarn war die Agárdi Pálinkafözde mit Tibor Vértes erfolgreich.

Den Landessieger-Titel Italien holte sich Erwin Leimgruber von der Hofbrennerei St. Urban in Girlan/Eppan.

Unter der Führung des Bundesobstbauverbandes Österreichs hat sich die Edelbrand-Prämierung Destillata als europäisches Forum für Produzenten etabliert und das hohe Niveau der österreichischen Betriebe macht es für Brenner aus anderen Ländern besonders attraktiv sich an diesem Qualitätswettbewerb zu beteiligen.

Klar, dass es dabei nicht nur um einen Qualitätswettbewerb, sondern auch um Vermarktung geht.

Im Rahmen der Destillata-Tasting-Lounge werden deshalb die prämierten Produkte auf in- und ausländischen Fachmessen dem Publikum präsentiert.

Und zwar von 27. bis 29. März auf der ProWein Düsseldorf

Sowie von 10. bis 13. April auf der Hotel & Gast, Wien

Quelle: http://kurier.at/freizeit/genuss/4490227...chprozentig.php

E-Teile > aB-S

Orebic&Peljesac Offline

verstorben


Beiträge: 10.640

29.03.2012 00:31
#268 RE: Österreich - Dies und das antworten

>> Verlegung des ersten “rosa” Stolperstein für homosexuelle NS-Opfer

Am 22. März wurde der erste “rosa” Stolperstein Österreichs für homosexuelle Opfer des NS Regimes verlegt.
Pate war die HOSI Salzburg. In den nächsten Tagen werden weitere “rosa” Stolpersteiner verlegt werden.
Paten sind die Organisationen SoHo (Sozialdemokratie und Homosexualität) sowie Die Grünen Andersrum.
“Mit der Stolpersteinverlegung treiben wir die Aufarbeitung der NS-Gräueltaten, Homosexuellen gegenüber,
ein Stück weit voran.” erklärte Mag. Josef Lindner, Obmann der HOSI Salzburg. Hier nun einige Impressionen
der Verlegung des ersten “rosa” Stolpersteins zur Erinnerung an die Verfolgung und Ermordung von
Homosexuellen in der NS-Zeit.<<
http://www.thinkoutsideyourbox.net/

veli konpac Offline



Beiträge: 726

29.03.2012 09:08
#269 RE: Österreich - Dies und das antworten

Zitat
Verlegung des ersten “rosa” Stolperstein für homosexuelle NS-Opfer


Das mit den Farben ist eine tolle Idee (allerdings schon 80 Jahre alt):
Gelbe Stolpersteine fuer Juden.
Rote Stopersteine fuer Kommunisten, Sozialdemokraten und Gewerkschafter.
Lila Stolpersteine fuer Zeugen Jehovas.
Blaue Stolpersteine fuer Emigranten.
Gruene Stolpersteine fuer Verbrecher.
Schwarze Stolpersteine fuer Asoziale.

Irgendwie fehlt hier noch etwas offensichtlich politisch Inkorrektes:
Geklaute Stolpersteine fuer Sinti und Roma.

Pretender Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 2.523

31.03.2012 17:45
#270 RE: Österreich - Dies und das antworten

FPÖ-Plakat sorgt für diplomatische Verstimmung

Das Innsbrucker FPÖ-Plakat mit dem Slogan „Heimat-Liebe statt Marokkaner-Diebe“ stößt in Marokko auf heftigen Protest.
Der österreichische Botschafter in Marokko wurde am Freitag in das Außenministerium in Rabat zitiert.

http://tirol.orf.at/news/stories/2527146/

bigger Offline



Beiträge: 4.789

31.03.2012 18:02
#271 RE: Österreich - Dies und das antworten

Vor ein paar Jahren standen in Kärnten Schilder mit : "Asylbetrug heißt Heimatflug", so neu sind solche Plakate also nicht.

Pretender Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 2.523

31.03.2012 18:44
#272 RE: Österreich - Dies und das antworten

Zitat von bigger
Vor ein paar Jahren standen in Kärnten Schilder mit : "Asylbetrug heißt Heimatflug", so neu sind solche Plakate also nicht.




Das die FPÖ ohne Inhalte und billigem Populismus wirbt ist nix neues wenn man sich deren Plakate ansieht.
Das sie jetzt eine Nation in den Dreck ziehen ist unter aller Sau.

Soline 1 Offline

verstorben

Beiträge: 6.078

31.03.2012 19:18
#273 RE: Österreich - Dies und das antworten

Eine angeblich renomierte Zeitung aus Österreich (Der Standard)bezeichnete vor ein paar Tagen Zagreb als Agram, Rijeka als St. Veit am Flaum und Osijek als Esseg.

Mit Ende des ersten Weltkrieges sind diese Städtenamen, vor mehr als 90 Jahren weggefallen und nur in der Besatzungszeit des 2. Weltkrieges, als deutschsprachige Bezeichnung wieder benutzt worden.

Pretender Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 2.523

31.03.2012 19:27
#274 RE: Österreich - Dies und das antworten

Peinlicher finde ich es das der Standard die Namen falsch geschrieben hat.

Das ehemalige Restaurant Agram Grill in Wien wurde von einem gewissen Ivan Milas betrieben.

Flipper Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.060

31.03.2012 20:43
#275 RE: Österreich - Dies und das antworten

Zitat von Soline1
Eine angeblich renomierte Zeitung aus Österreich (Der Standard)bezeichnete vor ein paar Tagen Zagreb als Agram, Rijeka als St. Veit am Flaum und Osijek als Esseg.

Mit Ende des ersten Weltkrieges sind diese Städtenamen, vor mehr als 90 Jahren weggefallen und nur in der Besatzungszeit des 2. Weltkrieges, als deutschsprachige Bezeichnung wieder benutzt worden.




Wenn schon, denn schon, dann aber Gültigkeit für alle.

Bei einer Fahrt von Kroatien nach Deutschland wirst du Wegweiser nach TRST , BELJAK oder CELOVEC und viele mehr finden.

Sollen diese jetzt alle abmontiert werden?

Grüße Werner

m.w. Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.134

31.03.2012 21:25
#276 RE: Österreich - Dies und das antworten

ungewöhnlich (vor allem in einem Artikel über die Aktivitäten von T-Mobile in Kroatien), aber warum nicht?

Diese Namen sind Teil der gemeinsamen österreich-ungarisch-kroatischen Geschichte, diese Städte gehörten als Teil des Königreichs Kroatien und Slawonien zur ungarischen Reichshälfte der Donaumonarchie. Möglicherweise liegt diese Schreibweise auch am Autor des Artikels mit Vornamen Zsolt.

http://derstandard.at/1332323763156/Mobi...ien-startet-LTE

Wer weiß, vielleicht lesen wir bald Reiseberichte von Urlauben in Lussinpiccolo, Zara oder Lesina!

prati Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.983

31.03.2012 21:48
#277 RE: Österreich - Dies und das antworten

Naja, mit der ungarischen Herkunft bzw. Abstammung des Autors kann das aber nur wenig zu tun haben, denn auf Ungarisch heißt Zagreb Zágráb, Osijek Eszék und Rijeka - wie auf italienisch - Fiume.

m.w. Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.134

31.03.2012 22:49
#278 RE: Österreich - Dies und das antworten

Vielleicht hat er ein Faible für k.u.k.-Nostalgie

Roadrunner30 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 186

01.04.2012 09:59
#279 RE: Österreich - Dies und das antworten

Muss jetzt meinen Senf auch dazu geben:

Ob ich jetzt "Maribor" oder "Marburg" sage, macht für mich persönlich keinen Unterschied! In Slowenien steht ja auf auch auf dem Autobahnhinweisschild "Gradec"(für Graz).
Gradec = kleine Burg kommt ja ursprünglich aus dem Slawischen. Marburg z.B. wurde früher von einer überwiegend deutschsprachigen Bevölkerung bewohnt! War ja für Jahrhunderte ein Gebiet der Steiermark (Untersteiermark) und umgekehrt wurden viele Teile der Stmk auch von Slawen bewohnt.(Z.B. stammen sehr viele Ortsbezeichnungen in Graz aus dem Slawischen!)
Und ob ich z.B. die Inseln jetzt auf kroatisch, deutsch oder italienisch bennene, ist für mich reine Geschmackssache!*gggggg*

Find ich jedenfalls....

Pretender Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 2.523

01.04.2012 11:17
#280 RE: Österreich - Dies und das antworten

Zitat
Vielleicht hat er ein Faible für k.u.k.-Nostalgie



Ich werde wenn es die Zeit/Lust zulässt einige Fotos vom ehemaligen K&K Marinesektionsgebäude machen.
Die Wappen mit den ehemaligen Adriahäfen sind wunderschön.

http://www.dasmuseen.net/Wien/BezMus03/page.asp/963.htm

http://de.wikipedia.org/wiki/Marinesektionsgeb%C3%A4ude

http://de.wikipedia.org/wiki/K.u.k._Marinesektion

Seiten 1 | ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | ... 28
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Auf der Insel Pag – die herbe Schöne mit den zwei Gesichtern
Erstellt im Forum Reiseberichte aus Kroatien von Edeline
0 16.08.2016 20:43
von Edeline • Zugriffe: 447
Di. 6.12.16 Kika 13:45 Uhr Aquilas Geheimnis - Auf der Suche nach dem Piratenschatz 1. Die Maske aus dem Meer / 2. Eine rätselha
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
13 01.12.2016 14:14
von beka • Zugriffe: 687
Fr. 11.11.2016 3sat 13:20 Uhr Europas vergessene Völker (1) - Die Aromunen in Mazedonien
Erstellt im Forum Mazedonien-Forum von beka
2 13.10.2016 07:10
von beka • Zugriffe: 666
Mi. 4.1.2017 3sat 09:40 Uhr Mythos Geschichte - Mit Volldampf an die k.u.k. Riviera
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
7 19.10.2016 11:04
von beka • Zugriffe: 848
So. 18.9.16 hr 08:50 Uhr Die großen Seebäder - Opatija
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
20 06.09.2016 05:03
von beka • Zugriffe: 3425
So. 25.12.2016 NDR 07:15 Uhr Die Rote Zora
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von gaukeley
64 28.11.2016 20:39
von beka • Zugriffe: 9576
SLOVENIJA - TV-Tipp! Sa. 10.12.16 Bayern 23:30 Uhr Für eine Nacht... und immer?
Erstellt im Forum Slowenien-Forum von beka
320 17.11.2016 12:19
von beka • Zugriffe: 68853
Fernsehtipp BiH: So. 4.12.16 NDR 06:45 Uhr Die Brücke von Mostar - Bosnien-Herzegowina - Ein Bogen über den Abgrund
Erstellt im Forum Bosnien / Herzegowina - Forum von martina
12 28.11.2016 13:33
von beka • Zugriffe: 3259
Di. 13.12.16 3sat 14:15 Uhr Die Donau - Reise in ein unbekanntes Europa (1/6) Von der Quelle bis nach Linz
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Bertram
70 04.11.2016 21:13
von beka • Zugriffe: 13790
TV-Tipp SLO: Reihe Schätze d. Welt So. 4.12. 3sat 06:00 Uhr Das Weltkulturerbe im Südwesten
Erstellt im Forum Slowenien-Forum von Bertram
153 26.11.2016 14:37
von beka • Zugriffe: 54395
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 6
Xobor Forum Software von Xobor