Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 545 Antworten
und wurde 52.886 mal aufgerufen
  
 Österreich - das Transitland für deutsche Kroatien-Urlauber, Ungarn
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 28
eisenerzer Offline



Beiträge: 766

08.11.2010 13:07
#121 RE: neues aus Österreich antworten

Zitat von Winnie
Dir ist aber schon bekannt, daß vor dem "Europ. Gerichtshof für Menschenrechte" in Straßburg eine Revisionsklage läuft.



nein war mir nicht bekannt, dann warten wir doch den ausgang dieses verfahrens ab und diskutieren dann weiter.

bono Offline



Beiträge: 255

08.11.2010 13:48
#122 RE: neues aus Österreich antworten

Zitat
Willst Du etwa behaupten, dass dort bei den Ermittlungen und der Ausstattung der Bahn
alles mit rechten Dingen zugegangen ist ?
155 Tote sprechen eine eindeutige Sprache !!


Der Presse war damals zu entnehmen, daß zuvor ein äußerst penibler, (und daher zu teurer) Kontroll-Ingenier gefeuert wurde.
Es kann nur spekuliert werden, ob das Unglück durch eine vorherige Kontrolle des Heizlüfters, dessen Einbaus , der Hyraulik-Leitungen, bzw. des -Öls verhindert hätte werden können. aber der Rotstift des Geschäftsführung wurde ja nicht angeklagt

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.474

08.11.2010 13:58
#123 RE: neues aus Österreich antworten

Zitat
Es kann nur spekuliert werden, ob das Unglück durch eine vorherige Kontrolle des Heizlüfters, dessen Einbaus , der Hyraulik-Leitungen, bzw. des -Öls verhindert hätte werden können


Darum geht es doch im einzelnen garnicht ! Lies doch einfch mal den angebotenen Link vollständig durch !
Darüber hinaus wisse, dass im Fahrgastraum nicht ein einziger Feuerlöscher installiert war und die Türen über keine Notöffnungsmechanik verfügten !! Die Fahrgäste hatten nahezu keine Chance, die Bahn zu verlassen.
Wer unter den aufgezeigten Umständen immer noch daran glaubt, dass der Betreiber keine Schuld an dem traurigen Vorfall hat dem ist leider nicht zu helfen .....

Dass bei den Ermittlungen dann gelogen wurde dass sich die Balken biegen ist auch längst bewiesen.
Der Rotstift der Geschäftsleitung gehört zu dem Thema Verantwortung für die Betriebssicherheit - dass diese nicht gegeben war ist ja wohl ebenfalls bewiesen.

.

Gruß Fred

Bootfahren in Kroatien

Weg Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 5.455

08.11.2010 14:35
#124 RE: neues aus Österreich antworten

Zitat von Fred
Der Rotstift der Geschäftsleitung gehört zu dem Thema Verantwortung für die Betriebssicherheit -


Man denke in dem Zusammenhang mal an den alljährlichen Hype mit den Fähren. Wehe, da liegt eine vergammelte Schwimmweste im Kasten.

pelinkovac Offline

gesperrt

Beiträge: 2.411

08.11.2010 15:28
#125 RE: neues aus Österreich antworten

Zitat
Dir ist aber schon bekannt, daß vor dem "Europ. Gerichtshof für Menschenrechte" in Straßburg eine Revisionsklage läuft.



Ja, die wird zur Lachnummer. Über diese Revisionsklage wurde gestern in der Sendung die ich beschrieben habe gesprochen. Da hat sich schon der Anwalt der Opfer lächerlich gemacht damit.

Zitat
Lies doch einfch mal den angebotenen Link vollständig durch !
Darüber hinaus wisse, dass im Fahrgastraum nicht ein einziger Feuerlöscher installiert war und die Türen über keine Notöffnungsmechanik verfügten !! Die Fahrgäste hatten nahezu keine Chance, die Bahn zu verlassen.
Wer unter den aufgezeigten Umständen immer noch daran glaubt, dass der Betreiber keine Schuld an dem traurigen Vorfall hat dem ist leider nicht zu helfen .....



Das mag schon alles so gewesen sein Fred. Aber die Bahn war so genehmigt und hat den Vorschriften entsprochen. Oder will jetzt noch wer behaupten das eine Bahn eingesetzt wuirde die so nicht zugelassen war? Dann wirds aber lächerlich.

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.474

08.11.2010 15:50
#126 RE: neues aus Österreich antworten

Zitat
Oder will jetzt noch wer behaupten das eine Bahn eingesetzt wuirde die so nicht zugelassen war?


Ich zitiere ganz einfach mal :

1. Der Brand sei eindeutig durch den Konstruktions- und Produktionsfehler eines Heizlüfters entstanden.

2. Es habe keinen Produktionsfehler gegeben, sagen sie. Aber im Heizlüfter des nicht ausgebrannten Schwesternzuges "Gletscherdrache" habe man Rückstände des im Waggon verwendeten explosiven Hydrauliköls nachgewiesen.


3. 160 Liter hoch brennbares Hydrauliköl auf Petroleumbasis stand in dem Zug unter 190 Bar Druck. Die Leitungen hierfür verliefen unmittelbar hinter und über dem Heizlüfter - und sie waren offensichtlich undicht und porös

4. In der Gebrauchsanleitung für den Heizlüfter steht ausdrücklich "Gerät darf nicht in Fahrzeuge eingebaut und dort betrieben werden".

5. In der EU-Richtlinie vom März 2000 gab es das Gefahrenbild Brand sehr wohl: "Es müssen Vorkehrungen getroffen werden, damit die Auswirkungen eines Brandes in der Anlage die Sicherheit der beförderten Personen und des Personals nicht beeinträchtigen", heißt es unter Punkt 2.6.5.

6. In den Führerkabinen der Gletscherbahn gab es sogar einen Feuerlöscher. Nicht aber in den Kabinen der Skifahrer.

7. Harald Schiffl, Sprecher der Gletscherbahnen, verweist auf das Urteil: "Das ist anzuerkennen." Er sagt aber auch: "Für die Gletscherbahnen Kaprun kann ich festhalten: Das Unternehmen hat von Anfang an eine Führerstandheizung bestellt, hat Auswahl und Einbau dem Hersteller des Zuges überlassen, die Behörde hat das genehmigt und war bei der Abnahme dabei."

Über die Tatsache, dass sich die Türen der Bahn nicht von innen öffnen ließen (Notausstieg) habe ich bereits geschrieben.
Es geht ja meiner Meinung nach nicht alleine um die Schuldfrage, sondern auch darum, dass alleine durch den Betrieb einer solchen Bahn ein Betriebsrisiko alleine durch die Inbetriebnahme entsteht und der Betreiber auf jeden Fall dafür haftet. (Betriebshaftung) Sollte das in Österreich anders als in Deutschland bzw. Europa sein, würde mich das sehr wundern - aber der europ. Gerichtshof wird es den österr. Richtern schon erklären ....

.

Gruß Fred

Bootfahren in Kroatien

eisenerzer Offline



Beiträge: 766

08.11.2010 17:59
#127 RE: neues aus Österreich antworten

"Man denke in dem Zusammenhang mal an den alljährlichen Hype mit den Fähren. Wehe, da liegt eine vergammelte Schwimmweste im Kasten."

da frage ich mich schon warum dann ostseefähren gesunken sind wo doch alles so penibel kontrolliert wird.

°Sollte das in Österreich anders als in Deutschland bzw. Europa sein, würde mich das sehr wundern - aber der europ. Gerichtshof wird es den österr. Richtern schon erklären ...."

fühlst du dich dazu berufen dem urteil vorzugreifen, oder denkst du der gerichtshof wird sich vor der urteilsverkündung an dich wenden um deine genehmigung einzuholen

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.812

08.11.2010 18:10
#128 RE: neues aus Österreich antworten

Unheilig im November in Wien
Am 25. November kommt die deutsche Gothik-Rock-Band ins Wiener Gasometer. Gewinne Karten!

Zum wiederholten Mal führt es Unheilig in diesem Jahr nach Österreich. Nach Auftritten in Wien, Graz und Wiesen kommt Der Graf nochmal für ein Konzert am 25.11.2010 ins Gasometer nach Wien. Mit seinem letzten Album Große Freiheit landete er Anfang des Jahres seinen bisher größten Erfolg. Wie seine Vorgänger ist es ein Konzeptalbum, diesmal bedient sich der charismatische Sänger und Komponist der deutschen Band an Metaphern aus der Welt der Seefahrt. Neben emotionalen Balladen haben Unheilig vor allem rockige Stücke zu bieten, wie Seenot und Unter Feuer...

mehr: Leider ist die verlinkte Seite / Foto / Video nicht mehr verfügbar. - Thofroe

E-Teile > aB-S

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.474

08.11.2010 18:40
#129 RE: neues aus Österreich antworten

Zitat
oder denkst du der gerichtshof wird sich vor der urteilsverkündung an dich wenden um deine genehmigung einzuholen

Ich bin die ganze Zeit allen Usern gegenüber sachlich geblieben - ob Du das evtl. auch schaffst ??

.

Gruß Fred

Bootfahren in Kroatien

eisenerzer Offline



Beiträge: 766

08.11.2010 22:30
#130 RE: neues aus Österreich antworten

@fred
im allgemeinen schaffe ich das schon. es wird nur dann schwer wenn du von österreichischen richtern schreibst denen vom europ. gerichtshof was erklärt werden wird. im übrigen scheint dir entgangen zu sein, dass der fall von einem einzelrichter abgewickelt wurde der sein urteil der gesetzeslage entsprechend und nach bestem wissen und gewissen gefällt hat. dass dieses urteil nun doch schon jahre hält und sämtliche einsprüche die es gab "überlebt" hat sei nur am rande erwähnt.

zu deinem hinweis auf das betriebsrisiko welches allein durch die inbetriebnahme entsteht möchte ich ohne hier etwas aufrechnen zu wollen an den intercity von eschede erinnern wo auch, wie ich annehme trotz sorgfältigster kontrolle, ein unglück geschah das nicht vorhersehbar war.

details zum unglück von kaprun im folgenden link

http://de.wikipedia.org/wiki/Brandkatast...erbahn_Kaprun_2

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.474

09.11.2010 08:53
#131 RE: neues aus Österreich antworten

Zitat
zu deinem hinweis auf das betriebsrisiko welches allein durch die inbetriebnahme entsteht möchte ich ohne hier etwas aufrechnen zu wollen an den intercity von eschede erinnern wo auch, wie ich annehme trotz sorgfältigster kontrolle, ein unglück geschah das nicht vorhersehbar war.


Da hast Du völlig recht jedoch verstehe ich nicht, was es da aufzurechnen gibt !?
Denn ganz im Gegensatz zu den Betreibern der Kaprun-Bahn wirst Du nichts darüber finden, dass sich die Deutsche Bahn um die Verantwortung aus der Betriebshaftpflicht gestohlen hat bzw. das auch nur versucht hätte.

In Deutschland unterliegt im übrigen, dies nur als Beispiel, jedes Fahrzeug alleine schon durch die Inbetriebnahme (starten des Antriebsaggregates) der Betriebshaftpflicht.


Zitat
im übrigen scheint dir entgangen zu sein, dass der fall von einem einzelrichter abgewickelt wurde der sein urteil der gesetzeslage entsprechend und nach bestem wissen und gewissen gefällt hat.

Was jedoch nicht zwangsläufig heißen muss, dass sein Wissen vollständig war (ist).
Ich bin jedenfalls der festen Überzeugung, dass beim europ. Gerichtshof dieses Urteil gekippt wird und die Opfer bzw. deren Hinterbliebene zu ihrem Recht kommen.

Übrigens kommt heute Abend um 20:15 im ZDF im Rahmen der Sendung "Frontal 21" ein ausführlicher Beitrag über das Unglück in Kaprun.

.

Gruß Fred

Bootfahren in Kroatien

eisenerzer Offline



Beiträge: 766

09.11.2010 09:08
#132 RE: neues aus Österreich antworten

@fred

"die Opfer bzw. deren Hinterbliebene zu ihrem Recht kommen."

was das betrifft wurde meines wissens ein außergerichtlicher vergleich geschlossen dem 90% der hinterbliebenen zugestimmt hat. wobei mir natürlich klar ist, dass kein menschenleben mit geld aufgewogen werden kann.

"Aber ganz im Gegensatz zu den Betreibern der Kaprun-Bahn wirst Du nicht darüber finden, dass sich die Deutsche Bahn um die Verantwortung aus der Betriebshaftpflicht gestohlen hat bzw. das auch nur versucht hätte."

die betriebsleitung der kapruner gletscherbahnen hat sich nicht aus der verantwortung bzw. betriebshaftpflicht gestohlen sondern darauf hingewiesen, dass sie gesetzeskonform gehandelt hat und sämtliche genehmigungen vorhanden waren bzw.sind.

was eschede und das verhalten der deutschen bahn betrifft sowie die erkenntnisse bzw. das urteil des deutschen gerichtes kannst du hier nachlesen.

http://de.wikipedia.org/wiki/ICE-Ungl%C3%BCck_von_Eschede


"Was jedoch nicht zwangsläufig heißen muss, dass sein Wissen vollständig war (ist)."

bis dato konnte niemand neue erkenntnisse bzw. tatsachen liefern die ein wiederaufnahmeverfahren gerechtfertigt hätten.

ob der europäische gerichtshof das urteil kippen wird bleibt abzuwarten.

proppi Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 6.701

09.11.2010 09:44
#133 RE: neues aus Österreich antworten

@fred und eisenerzer

hab nur mal so mitgelesen und kann hierzu auch nichts Konstruktives beitragen. Hab trotzdem mal ne Frage.
Ihr schreibt, dass das vor den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte geht.
Dort werden jedoch nur Menschenrechtsverletzungen verhandelt.
Ihr diskutiert aber hier noch immer um Schuldfragen im Zusammenhang mit techn. Details und um zivielrechtliche Dinge.
Welche internationalen Menschenrecht sollen in diesem Zusammenhang verletzt worden sein?

Gruß
proppi

eisenerzer Offline



Beiträge: 766

09.11.2010 10:09
#134 RE: neues aus Österreich antworten

@proppi
mir ist auch nicht klar welche menschenrechte hier verletzt worden sein sollen. vermutlich fühlen sich einige hinterbliebene vom österrichischen gericht ungerecht behandelt oder sind der meinung ihre argumente wurden nicht ausreichend gehört bzw. bei der urteilsfindung berücksichtigt.
wie immer bei solch tragischen unglücken die fast weltweit diskutiert werden hat sich wahrscheinlich auch hier ein geschäftstüchtiger anwalt gefunden der damit seinen bekanntheitsgrad steigern will.

fredinada Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.681

09.11.2010 10:18
#135 RE: neues aus Österreich antworten

Zitat
wie immer bei solch tragischen unglücken die fast weltweit diskutiert werden hat sich wahrscheinlich auch hier ein geschäftstüchtiger anwalt gefunden der damit seinen bekanntheitsgrad steigern will.

Wenn dadurch irgendwelche positiven Entwicklungen für die Angehörigen der Opfer herauskommen, hat er diese Steigerung verdient....

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.474

09.11.2010 10:51
#136 RE: neues aus Österreich antworten

Zitat von Proppi
Dort werden jedoch nur Menschenrechtsverletzungen verhandelt.

Bist Du da sicher ??


Zitat von eisenerzer
mir ist auch nicht klar welche menschenrechte hier verletzt worden sein sollen.



Wo habe ich denn auch nur ein Sterbenswörtchen über Menschenrechte geschrieben ??

Sorry, aber mir scheint, Ihr habt nur sehr wenig Ahnung vom Europäischen Gerichtshof !!

Deshalb biete ich Euch diesen Link an ==> Europäischer Gerichtshof

.

Gruß Fred

Bootfahren in Kroatien

proppi Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 6.701

09.11.2010 11:40
#137 RE: neues aus Österreich antworten

@fred

hab nie behauptet, dass DU das geschrieben hast.

Zitat Winnie: Dir ist aber schon bekannt, daß vor dem "Europ. Gerichtshof für Menschenrechte" in Straßburg eine Revisionsklage läuft.

Hab hier mal wieder einen Link, der etwas zu Menschenrechten in D aussagt: Leider ist die verlinkte Seite / Foto / Video nicht mehr verfügbar. - Thofroe
Vor diesem Gerichtshof hat übrigens Deutschland auch schon einige Klagen verloren.

Inwieweit der Europ. Gerichtshof f. Menschenrechte und der Link von Dir, Fred, jetzt Verbindung haben, kann ich im Moment nicht sagen. Da muss ich mich erst schlau lesen.
Edit: hab grad gesehen, dass das 2 verschiedene Paar Schuhe sind. Vielleicht hat Winnie hier etwas verwechselt un die Klage wurde beim Erop. Gerichtshof eingereicht.

Gruß
proppi

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.474

09.11.2010 13:57
#138 RE: neues aus Österreich antworten

Zitat
Vielleicht hat Winnie hier etwas verwechselt un die Klage wurde beim Erop. Gerichtshof eingereicht.


So ist es.

.

Gruß Fred

Bootfahren in Kroatien

Weg Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 5.455

09.11.2010 15:50
#139 RE: neues aus Österreich antworten

Zitat von proppi
Vielleicht hat Winnie hier etwas verwechselt.


Dann hat sich die Zeitung geirrt. Das stand nämlich genau so in der Mittelbayerischen Zeitung vom Montag.

proppi Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 6.701

09.11.2010 15:53
#140 RE: neues aus Österreich antworten

in Anlehnung an Goethe:
Da sitz ich nun, ich armer Thor, und bin so klug, als wie zuvor.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 28
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Auf der Insel Pag – die herbe Schöne mit den zwei Gesichtern
Erstellt im Forum Reiseberichte aus Kroatien von Edeline
0 16.08.2016 20:43
von Edeline • Zugriffe: 447
Di. 6.12.16 Kika 13:45 Uhr Aquilas Geheimnis - Auf der Suche nach dem Piratenschatz 1. Die Maske aus dem Meer / 2. Eine rätselha
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
13 01.12.2016 14:14
von beka • Zugriffe: 699
Fr. 11.11.2016 3sat 13:20 Uhr Europas vergessene Völker (1) - Die Aromunen in Mazedonien
Erstellt im Forum Mazedonien-Forum von beka
2 13.10.2016 07:10
von beka • Zugriffe: 670
Mi. 4.1.2017 3sat 09:40 Uhr Mythos Geschichte - Mit Volldampf an die k.u.k. Riviera
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
7 19.10.2016 11:04
von beka • Zugriffe: 848
Die schönste Küstenstraße der Welt und „Lady Pippi“
Erstellt im Forum Urlaub für Biker mit dem Motorrad in Kroatien, Motorradtouren von highlander1#
4 15.08.2014 15:23
von bmw-klaus • Zugriffe: 1442
So. 18.9.16 hr 08:50 Uhr Die großen Seebäder - Opatija
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
20 06.09.2016 05:03
von beka • Zugriffe: 3433
TV-Tipp Italien: Di. 6.12.16 ServusTV 10:00 Uhr Metropolis - Die Seele einer Stadt - Rom
Erstellt im Forum Italien-Forum von rak
35 03.12.2016 08:34
von beka • Zugriffe: 7230
So. 25.12.2016 NDR 07:15 Uhr Die Rote Zora
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von gaukeley
64 28.11.2016 20:39
von beka • Zugriffe: 9584
Fernsehtipp BiH: So. 11.12.16 SWR 06:45 Uhr u.a.Die Brücke von Mostar - Bosnien-Herzegowina - Ein Bogen über den Abgrund
Erstellt im Forum Bosnien / Herzegowina - Forum von martina
12 28.11.2016 13:33
von beka • Zugriffe: 3279
Di. 13.12.16 3sat 14:15 Uhr Die Donau - Reise in ein unbekanntes Europa (1/6) Von der Quelle bis nach Linz
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Bertram
70 04.11.2016 21:13
von beka • Zugriffe: 13790
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 11
Xobor Forum Software von Xobor