Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 53 Antworten
und wurde 14.605 mal aufgerufen
  
 Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien
Seiten 1 | 2 | 3
Harold Offline



Beiträge: 82

19.06.2005 15:00
#21 RE:Zecken in Kroatien antworten

Das Robert-Koch-Institut berichtet zu FSME in Kroatien über eine "nicht befriedigende Datenlage und vermutlich große Dunkelziffer".
Quelle: http://www.rki.de


Ehemaliges Jugoslawien: Vorkommen hauptsächlich in Norden zwischen Save und Drau, bzw. Donau. Betroffen sind die nördlichen Landesteile von Slowenien, Kroatien, Bosnien-Herzegowina und Serbien westlich von Belgrad. Auch in anderen Landesteilen gibt es Infektionsherde. Infektionen sind auch an der Adria möglich.
Quelle: http://www.medizinfo.de/waldundwiese/fsme/fendemie.htm

Kroatien: Im Norden des Landes existiert ein Naturherdgebiet zwischen den Flüssen Sava und Drava. Ein FSME-Vorkommen auf der Insel Brac wird angenommen, ist aber nicht gesichert.
Quelle: http://www.zecken.de/fsme/fsme_p003_05_01.asp?nav=3&subnav=4


Quelle: http://www.med1.de/Laien/Krankheiten/Tropen/FSME

Verbreitung: Viele in der Gunst der Deutschen sehr hoch angesiedelte Urlaubsregionen wie z.B. die Schweiz, Österreich, Kroatien (Landesinneres, Adria-Küste) ... sind Risiko- bzw. Hochrisikogebiete für FSME.
Quelle: http://www.praxis-kohlhaas.de/gesundheit/fsme.html

bachris Offline




Beiträge: 41

19.06.2005 16:42
#22 RE:Gefahr durch Zecken in Kroatien antworten
ich kann harold nur recht geben und finde

In Antwort auf:
deshalb ist die Impfung überflüssig bis übertrieben


ist eine naive aussage, die hoffentlich niemand beherzigt!

soviel nebenwirkungen kann die impfung gar nicht haben, dass ich mich oder ein familienmitglied nicht impfen lasse. steht in keinem verhältnis zum risoko.

ist ungefähr so, als wenn man sich beim autofahren aus dem grund nie anschnallt, weil man im falle eines unfalles im wasser (auto fällt ins wasser) ertrinken könnte.


bachris

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

19.06.2005 17:35
#23 RE:Zecken in Kroatien antworten
In Antwort auf:
ist ungefähr so, als wenn man sich beim autofahren aus dem grund nie anschnallt, weil man im falle eines unfalles im wasser (auto fällt ins wasser) ertrinken könnte.


so ein Schwachsinn kann ja nur von einem Österreicher kommen


------------
MfG BK

Harold Offline



Beiträge: 82

19.06.2005 18:14
#24 RE:Zecken in Kroatien antworten

In Antwort auf:
so ein Schwachsinn kann ja nur von einem Österreicher kommen

Hm. Die richtige Sache schwachsinnig begründet, ok. Besser so als anders rum . Die Nationalität des Autors spielt dabei aber überhaupt keine Rolle. Oder hatte Bertram nur das Ironie-Tag vergessen und das gar nicht so wörtlich gemeint?

OT: Im übrigen muss ich als Deutscher, der in diesen Tagen TV schaut, selbstkritisch erkennen, dass der meiste Schwachsinn, der uns da präsentiert wird vor allem deutschen Ursprungs ist, während wesentlich mehr vernünftige Beiträge und Aussagen von Österreichern stammen.


beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

19.06.2005 18:19
#25 RE:Zecken in Kroatien antworten
In Antwort auf:
Oder hatte Bertram nur das Ironie-Tag vergessen und das gar nicht so wörtlich gemeint?

Ok ich korrigiere..

so ein Schwachsinn kann ja nur von dem Österreicher kommen

...und zu:

In Antwort auf:
soviel nebenwirkungen kann die impfung gar nicht haben, dass ich mich oder ein familienmitglied nicht impfen lasse. steht in keinem verhältnis zum risoko.

Wenn ich mir die Unterfranken-Karte so ansehe, dann müsste ich schon seit Jahren von den Vampiren ausgesaugt worden sein...


------------
MfG BK

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.609

19.06.2005 19:11
#26 RE:Zecken in Kroatien antworten

In Antwort auf:
ist eine naive aussage, die hoffentlich niemand beherzigt!

Ist gar keine naive Aussage.

Wer in NRW wohnt und an der kroatischen Adria Urlaub macht, kommt mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit NICHT mit einer FSME-infizierten Zecke in Berührung. Ich habe überhaupt nichts gegen notwendige Impfungen, wir selber sind sogar gegen FSME geimpft, aber nur, weil wir in den letzten Jahren auch in Österreich und Slowenien Urlaub gemacht haben. Dass ein Österreicher sich impfen lässt, halte ich sogar für selbstverständlich.


Harold Offline



Beiträge: 82

19.06.2005 20:53
#27 RE:Zecken in Kroatien antworten

In Antwort auf:
Wer in NRW wohnt und an der kroatischen Adria Urlaub macht, kommt mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit NICHT mit einer FSME-infizierten Zecke in Berührung.

Nach den geposteten Informationen gehört die Adriaküste sehr wohl auch zu den Risikogebieten. Und was ist mit der Wanderung durch die Auen der Dreiflüssestadt anlässlich einer Zwischenübernachtung in Passau?

bachris Offline




Beiträge: 41

20.06.2005 08:40
#28 RE:Zecken in Kroatien / Schutzimpfung / Risiken antworten
In Antwort auf:
so ein Schwachsinn kann ja nur von einem Österreicher kommen

diese doppelt primitive aussage kann auch nur von dem moderator kommen und ich äußere mich diemal gar nicht näher dazu, da er sie sonst wieder löscht.

In Antwort auf:
Wer in NRW wohnt und an der kroatischen Adria Urlaub macht, kommt mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit NICHT mit einer FSME-infizierten Zecke in Berührung.
@vera
ich weiß zwar nicht wo du deinen kroatienaufenthalt genau verbringst und wie dorthin kommst, aber ich nehme an, du fliegst dort hin. oder fährst du mit dem auto in einem stück durch, oder was?

du machst also kein einziges mal rast, nicht in deutschland, nicht in österreich, nicht in slovenien, nicht in kroatien? und du hältst dich daher auch nie in der nähe von gräsern auf? dann hast du natürlich absolut recht.

als naiv habe ich die aussage deswegen beurteilt, weil du einer person, welche mit 3 kleinen kindern reist, rätst sie wegen der eventuellen nebenwirkungen besser nicht impfen zu lassen.

aber ist ja nur die meinung eines österreichers


bachris

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.609

20.06.2005 09:42
#29 RE:Zecken in Kroatien antworten

In Antwort auf:
du machst also kein einziges mal rast, nicht in deutschland, nicht in österreich, nicht in slovenien, nicht in kroatien? und du hältst dich daher auch nie in der nähe von gräsern auf? dann hast du natürlich absolut recht.

Natürlich mache ich Rast, aber wie hoch ist denn die Wahrscheinlichkeit, dass ich gerade dann mit infizierten Zecken in Berührung komme? Man muss doch immer das Risiko mit dem Nutzen abwägen. Und wie ich schon sagte, ich bin geimpft, allerdings nicht wegen unserer Reisen nach Kroatien. Und dazu ist noch zu sagen, dass es immer noch reichlich Ärzte gibt, die von einer Zeckenimpfung abraten. Mein Bruder lebt mit seiner Familie im Schwarzwald, und keiner von ihnen ist gegen FSME geimpft. Das wiederum finde ich bodenlos leichtsinnig, aber er lässt sich nicht davon überzeugen, und sein Arzt rät ihm wie gesagt auch nicht dazu.


Harold Offline



Beiträge: 82

20.06.2005 10:04
#30 RE:Zecken in Kroatien antworten


HAAALLOOOOO!!

Die kroatische Adriaküste gehört auch zum Risikogebiet!

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.609

20.06.2005 10:17
#31 RE:Zecken in Kroatien / Impfung erforderlich ? antworten

In Antwort auf:
HAAALLOOOOO!!

Die kroatische Adriaküste gehört auch zum Risikogebiet!



"Kroatien
Im Norden des Landes existiert ein Naturherdgebiet zwischen den Flüssen Sava und Drava. Ein FSME-Vorkommen auf der Insel Brac wird angenommen, ist aber nicht gesichert."
Das kommt doch aus deinem eigenen Beitrag weiter oben, oder?

Man kann meiner Meinung nach die Vorsorge auch übertreiben. Ins Auto darf man sich dann schon gar nicht mehr setzen, wenn man sich die Unfallstatistiken ansieht.

Harold Offline



Beiträge: 82

20.06.2005 10:35
#32 RE:Zecken in Kroatien antworten

Hallo Vera,

weiter oben habe ich eine ganze Reihe von Quellen zitiert. Die meisten weisen ausdrücklich auf ein Infektionsrisiko an der Küste hin.

Gruß
Harold.

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.609

20.06.2005 10:44
#33 RE:Zecken in Kroatien antworten

Lassen wir das Thema am besten. Da finden wir wohl nicht zusammen. Letztendlich kann ich jedem nur raten, seinen Arzt mindestens 4 Wochen vor Reiseantritt aufzusuchen und sich zu informieren. Schließlich sind für die Grundimmunisierung im ersten Jahr 2 Impfungen und im Abstand von ca. einem Jahr die dritte Impfung notwendig. Und am besten sagt man, dass man Urlaub in einem deutschen Risikogebiet macht, denn sonst zahlt die Krankenkasse nicht.


bachris Offline




Beiträge: 41

20.06.2005 11:54
#34 RE:Zecken in Kroatien / Schutzimpfung erforderlich ? antworten
hallo vera
In Antwort auf:
Letztendlich kann ich jedem nur raten, seinen Arzt mindestens 4 Wochen vor Reiseantritt aufzusuchen und sich zu informieren

das ist ein sehr guter rat

bachris

hadedeha Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.626

20.06.2005 11:59
#35 RE:Zecken in Kroatien antworten

Manchmal erübrigt sich die Frage, ob man soll, oder nicht soll:
Vor 10 Jahren wollte ich mich vor meinem ersten Ungarn-Urlaub auch impfen lassen und mein Tropendoc sagte mir, dass zur Zeit gerade der Impfstoff nicht vorhanden wäre

Liebe Grüsse
Helga

Londi ( Gast )
Beiträge:

20.06.2005 16:11
#36 RE:Zecken in Kroatien antworten

Hallo Ihr Lieben.

Meine Nichte hat ihre Kinder impfen lassen aber wir haben unseren Steffi nicht impfen koennen. Echt der Hammer! Beim normalen Arzt geht es nicht und nun ist es ja schon zu spaet wir fahren in 3 Wochen.

Werde in Zukunft aber auch impfen lassen.

Viele liebe Gruesse
Londi

Harold Offline



Beiträge: 82

20.06.2005 19:20
#37 RE:Zecken in Kroatien antworten

In Antwort auf:
Und am besten sagt man, dass man Urlaub in einem deutschen Risikogebiet macht, denn sonst zahlt die Krankenkasse nicht.

...womit Vera keinesfalls zu strafbaren Handlungen aufrufen will, oder?

Sie will damit nur auf die höchst merkwürdige Regelung der gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland hinweisen, die eine Urlaubsreise nach Bayern subventionieren, eine Urlaubsreise nach Österreich aber nicht. Au weia, wenn das die Wettbewerbswächter von der EU mitbekommen, dann leiten die am Ende wieder ein Verfahren gegen Deutschland ein.

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.609

20.06.2005 19:36
#38 RE:Zecken in Kroatien / Impfung erforderlich ? antworten

In Antwort auf:
Sie will damit nur auf die höchst merkwürdige Regelung der gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland hinweisen

Viel seltsamer sind die Gepflogenheiten der privaten Krankenkassen, die Impfungen generell nur aus Kulanz bezahlen, eine Zeckenimpfung für in NRW wohnhafte Mitglieder aber mit der Begründung ausschließen, dass Reiseimpfungen ja nicht übernommen werden und man schließlich nicht in einem Risikogebiet wohne. Das glückliche Mitglied, das im Schwarzwald oder in Bayern wohnt und keinen Cent mehr Beitrag zahlt, bekommt die Impfung hingegen erstattet. .

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

02.07.2005 21:04
#39 RE:Zecken in Kroatien antworten

passend zum Thema, siehe die Info-Seite der AOK:

Leider ist der Link nicht mehr aktuell. - Thofroe


------------
MfG BK

riwerndrei Offline



Beiträge: 97

02.07.2005 22:39
#40 RE:Zecken in Kroatien antworten

Hallo, weiter oben hatte ich gepostet das im vorigen Jahr unser Hund in Kroatien bei
einem Spaziergang bis ca. 15 Zecken gefangen hatte.
Besonders unangenehm ist, das der Hund mit auf unserem Boot wohnt, deshalb untersuchen wir Ihn
nach jedem Spaziergang peinlich genau ab, nach diesen Mistviechern.
Dieses Jahr, gerade sind wir erst zurück, haben wir die gleiche Stelle wiederum besucht und
getestet nach Zeckenbefall.
Es ist die Marina Cervar Porat, da geht eine sehr schöner Spazierweg bis Porec.
Jetzt hatte unser Hund wesentlich mehr Zecken an sich wie letztes Mal. Dieses Mal haben wir auch
zur Entfernung Einweghandschuhe angezogen, denn wer weiss ob von den diesmal 18 Zecken doch nicht eine
infiziert ist.

Ergo, auch ich solidarisiere mich mit Österreich und empfehle wirklich eine Impfung.

Viele Grüße aus Dreieich
Richard

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Köln <-> Pula - erster Urlaub @ Kroatien
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Maddeen
44 25.11.2014 09:59
von Suchlied • Zugriffe: 2677
Fotovorschläge für Kroatien-Kalender 2015
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von Thofroe
152 05.10.2014 15:21
von Thofroe • Zugriffe: 8783
Zecken in Kroatien
Erstellt im Forum Tiere, Pflanzen, Natur, Karst und Höhlen in Kroatien von Thofroe
72 24.04.2015 10:43
von Rocketier • Zugriffe: 4642
Mit Welpen nach Kroatien / Impfung
Erstellt im Forum Mit Hund oder Katze in den Urlaub nach Kroatien von mariatugume
26 27.05.2012 11:16
von elisabeth70 • Zugriffe: 2845
Impfung gegen Zecken umgehen?
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von Neuling
41 16.04.2012 23:48
von Vera • Zugriffe: 2337
Tollwut-Impfung?
Erstellt im Forum Mit Hund oder Katze in den Urlaub nach Kroatien von Phil84
2 18.06.2010 09:40
von Phil84 • Zugriffe: 2765
Hilfe - Hund darf nicht mit nach Kroatien??? Einreisebestimmungen
Erstellt im Forum Mit Hund oder Katze in den Urlaub nach Kroatien von una
7 17.08.2009 17:25
von Petrina • Zugriffe: 3936
3-Jahres-Tollwut-Impfung auch in Kroatien akzeptiert ?
Erstellt im Forum Mit Hund oder Katze in den Urlaub nach Kroatien von Nici- Mom von Ice & Nic
19 11.06.2007 10:52
von • Zugriffe: 4642
Steckdosen in Kroatien / Adapter erforderlich ?
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von michaela
2 04.06.2003 16:50
von Bertram • Zugriffe: 6022
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 9
Xobor Forum Software von Xobor