Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 943 Antworten
und wurde 93.858 mal aufgerufen
  
 Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche / Staatsangehörigkeit
Seiten 1 | ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | ... 48
Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

03.08.2006 14:35
#261 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

In Antwort auf:
Mein Wissensstand ist (siehe mein Beitrag weiter oben) der, dass er selbst wenn er die Musterung besteht seinen Pass zurückbekommt und dann bis zum 30. Lebensjahr Zeit hat den Wehrdienst anzutreten.

Hallo Dermijo,

das muss aber leider nicht so sein. Kommt immer auf die Umstände an.
Wenn jetzt der Bruder hier z.B. den Musterungsbefehl ignoriert hat, kann es auch sein, dass er seinen Pass nicht zurückbekommt,
da er sich ja als nicht zuverlässig erwiesen hat.
Auch kann er sich meines Wissens nach nicht selbst aussuchen wann er den Wehrdienst bis zum 30. Lebensjahr machen will.
Da wird eigentlich keine Rücksicht drauf genommen.
Bei meinem Schwager hiess es z.B. Pass im Konsulat abgeben, runterkommen, Musterung und dann schleunigst antreten.
Da war nicht die Rede von erstmal wieder nach Hause fahren nach der Musterung.


dermijo Offline



Beiträge: 16

03.08.2006 14:45
#262 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Okay, dann hab ich die Aussage vom Beamten im ured za obranu vielleicht falsch interpretiert oder er hat es so verallgeneinert weil es mich ja leider nicht mehr betrifft. Er sagte "wenn du die letzten Jahre da gewesen wärst dann hättest du den Pass zurück bekommen". Nunja, whatever...

Boro ( Gast )
Beiträge:

03.08.2006 14:46
#263 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Ja, zumal zwischen 27-30 nur eine Toleranz-Zeit ist.
Wenn er schon mal da ist wird er vorerst net rausgelassen, da müßt ihr euch mit abfinden.

Scheiss-Wehrpflicht...

Članak 43.

Novak može biti upućen na služenje vojnog roka do kraja kalendarske godine u kojoj navršava 27 godina ako ovim Zakonom nije drukčije određeno.

Novaku za kojega se utvrdi da se nije pridržavao obveza propisanih ovim Zakonom pa zbog toga nije bio upućen na služenje vojnog roka do kraja kalendarske godine u kojoj je navršio 27 godina, odnosno u drugim slučajevima predviđenima ovim Zakonom, produljuje se novačka obveza i upućuje ga se na služenje vojnog roka najkasnije do kraja kalendarske godine u kojoj navršava 30 godina.

Boro ( Gast )
Beiträge:

03.08.2006 14:54
#264 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Edit: Aber kann ja alles auch sehr schnell gehn wenn sie ihn ausmustern! Net Kopf hängen lassen!

Clodn Offline



Beiträge: 15

03.08.2006 15:12
#265 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

:-((( mein armer Bruder! Können jetzt nur noch hoffen..........

Nero ( Gast )
Beiträge:

03.08.2006 15:29
#266 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Mal abgesehen von den Problemen die ein längerer Kroatien-Aufenthalt für deinen Bruder hier in Deutschland bedeuten würde muss man sagen dass es so immer noch besser ist als wenn sie ihn nach dem 30. Lebensjahr "erwischt" hätten.
Da ziehen sie nämlich nicht mehr in die Armee ein sondern es geht sofort in Haft und denjenigen erwartet ein Prozess wegen Fahnenflucht (im Prinzip: Vaterlandsverrat).
Hier im Thread haben wir so einen Fall. Der ist sogar deutscher Staatsbürger (!) und trotzdem haben sie ihn an der Grenze verhaftet als er ausreisen wollte.

Sowas kann deinem Bruder nicht mehr passieren, das ist doch schon mal sehr gut.

Clodn Offline



Beiträge: 15

03.08.2006 16:17
#267 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Leute, ich informier euch sobald ich was neues weiß!
Und danke nocheinmal für eure Antworten.

PUNO HVALA!!!

Tomas ( Gast )
Beiträge:

03.08.2006 17:47
#268 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Das ist echt komisch, mit dem Wehrdienst, mein Bruder ist 30 Jahre und er hat keinen Einrufungsbescheid zur Musterung bekommen. Aber ich schon.
Hat er in diesem Fall Glück gehabt? Oder kann da noch ne böse Überraschung kommen? Weis meint ihr?
@Cloudn, ich würde mich auch auf jeden Fall einen Anwalt suchen, um zu schauen was man machen kann.
Viel Glück
Gruß

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

03.08.2006 18:24
#269 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten
In Antwort auf:
Hat er in diesem Fall Glück gehabt? Oder kann da noch ne böse Überraschung kommen? Weis meint ihr?


Die böse Überraschung könnte sein, dass dein Bruder vielleicht den die Musterung betreffenden Brief an seine kroatische
Heimatadresse geschickt bekommen hat und der Kram auf diese Weise irgendwie verschollen ist ?

Meinem Mann wurde nämlich der Krempel auch an seine Heimatadresse geschickt, während sein Bruder die Post nach
D geschickt kriegte. Dabei leben beide in Deutschland.
Das "Schöne" war, dass das betreffende Haus, in das die Post in Cro ging, nicht mehr bewohnt war.
Hat seiner Oma gehört und die war da schon tot. Was immer der Briefträger mit den Briefen gemacht hat, keine Ahnung.
Sie haben weder den Empfänger erreicht noch wurden sie an den Adressaten zurückgeschickt.
Das wurde auch erst bemerkt, als mein Mann einen neuen Pass beim Konsulat beantragt hat.
Da war er aber unter 30 und das Ganze ging glimpflich aus.


Aber keine Panik, muss ja nicht unbedingt so sein. Aber irgendwie sollte er da doch mal nachfragen bevor er
wieder runter fährt.

Tomas ( Gast )
Beiträge:

03.08.2006 18:41
#270 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Danke Snjegulica!
Meinen Brief hat mein schlauer Onkel angenommen, danach hatte ich auch Probleme, dass ich den Pass verlängert bekomme.
Mein Bruder hat aber mit 26 Jahren den Pass auf 5 Jahren ausgestellt bekommen, deshalb denke ich dass er mehr Glück hatte als ich.
Wenn er nächstes Jahr runter fahren will, wo soll er sich den am besten informieren, oder soll das am besten einer meiner Verwandten machen?
Gruß

M-Slisko Offline



Beiträge: 50

03.08.2006 18:53
#271 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Hey Danny79 .... Meine Story ist ganz ähnlich .... und ich erzähl sie euch allen auch jetzt !! ;-)

Kurz meine Daten .. geboren in der BRD im Sept. 1979 ... etc...

Also.... während der Oluja ... ich war 15 ... wurde ich schon zum Vojni Odsjek berufen ... dort wurde ich registriert ... es wurde eine Vojna Iskaznica erstellt ... mit nem Foto, auf dem ich 15!!! bin .... und weiter passierte nichts ...

Ich mach mein Abi .... es erscheint zur gleichen Zeit ein Musterungsbefehl ... ich nehm ne Schulbescheinigung mit zum Konzulat ... alles kein Ding.... freigestellt für 2 Jahre....

Nach dem Abi machte ich eine Ausbildung ... es erscheint nach 2 Jahren wieder ein Musterungbefehl ... ich nehm meinen Ausbildungsvertrag mit zum Konzulat ... alles kein Ding ... für weitere 2 Jahre freigestellt.

Mittlerweile studiere ich .... und ich bekam VORletztes Jahr im September einen weiteren Musterungsbefehl ... und ich solle mich binnen der nächsten 30Tage in Kroatien melden .... hab da natürlich Panik bekommen ... im Vijni Odsjek gemeldet ... sagt mir die Tante am Tel. : Ach Quatsch ... die verarschen Dich ... ignorieren Sie bitte dieses Schreiben!!

Ok.... es kommt das Jahr 2005 .. wieder September ... bekomm ich ein weiteres Schreiben, ich solle doch sofort in Kroatien erscheinen und meinen Pass abgeben etc .... MHMMM... da kommt man echt ins Grübeln ...

Ich rief wieder im Vojni Odsjek in Velika Gorica an ... und auf einmal meint die gleiche Tante am Tel. ich hätte mich drum kümmern müssen etc. ... alles etwas paradox .. und ich dachte auch nur OK - LECK MICH AM ARSCH ....

Mache mit der Tante für Dez. 2005 einen Termin bezüglich Musterung in Kroatien ... stelle mich frei von den Klausuren (.. 1 Semester also umsonst studiert ..) ... fahre nach Zagreb und will mich mustern lassen.

Dazu muß ich sagen, daß due Tante meinte, ich solle definitiv KEINE Atteste mitbringen ... die hätten auch gute Ärzte etc....

Ok.... und hoffte drauf ...

Die Papiere bezüglich Musterung sollte ein Freund von uns am Freitag abholen ... da die Musterung Montags um 7Uhr ist und der Vojni Odsjek erst um 9Uhr öffnet ... Vorschlag von der Tante am Tel. ....

OK... ich nen Kumpel hingeschickt .... wird dieser erstmal von der alten zusammengeschissen !!! -> Häää... der hätte doch nen Tag früher anreisen können etc... !!!!

Naja... ich nehm die Papiere ... und wurde zum Hauptbahnhof nach Zagbreb geschickt .. dort in der Nähe befindet sich das DOM ZDRAVJLA ZELJEZNICARA ... aha... mir ahnt böses ...

Ich geh rein .. und wurde wie ein Vollidiot behandelt :

1. Blut und Urinabgabe : Unhygienische Zustände ... Krankenschwester hat nur ein paar Handschuhe ... es wurde im Arm heftigst gebohrt ... ein evtl. Kreislaufzusammenbruch würde keinen interessieren ... man wird weitergeschoben !!!

2. EKG : es wurde ein EKG erstellt ... und zwar innerhalb von 5 Sek. !!! .. ob der aussagekräftig ist ???

3. Sehtest : Bin Brillenträger .. soll die Brille abtun ... soll Buchstaben vorlesen ... kann das aber ohne Brille net ... die Schwester scheißt mich übelst zusammen !!! .... ich will gehen ... verlange eine Entschuldigung von Ihr ... sie schreibt auf den Musterungzettel "SIMULIERT SEHSCHWÄCHE"!!!! ...Mein Attest vom Augenarzt (vorsorglich doch mitgenommen) wurde trotz Übersetzung garnicht beachtet!!! ...

4. Hörtest : Wurde in eine Hundehütte reingesteckt ... höre Töne ... soll die Richtung aus denen sie kommen nennen ... sonst passiert nichts ...

5. Psycho & Intelligenztest : Naja... Zettel mit blöden Fragen .... man muß Sachen ankreuzen ... Ne andere (Psycho-)Tante kommt vorbei ... sieht sich den Test an und sagt : OHHH... NISAM SE NADALA, DA CE TE VI UOPCE POLOZIT OVAJ TEST ... A TO JOS SA SUPER-REZULTAT .. !!!! ... denke auch nur DANKE ... und FUCK YOU !!!

6. Optiker : Da ich Brillenträger bin .. soll ich ne Brille bekommen ... werde wieder unfreundlich behandelt .. und mir wird eine Brille aufgesetzt, mit der ich NICHTS sehen kann !!! .... naja... ich beschwere mich ... dennoch passiert NICHTS!!!

7. Internist : Bis zur Unterhose ausziehen und der Arzt fragt allgemeine Fragen nach Krankheiten bei Family und mir .... ich nenne mal meine : Allergien, Neurodermitis, Wirbesäulenverkrümmung, Sehschwäche usw. .... seine nächste Frage : Haben Sie Atteste?!?!!!!! .. Ich: Nur den vom Optiker. .. Arzt : Wieso haben Sie keine mit?!??!! und scheißt mich weiter an ... Ich : Ich sollte keine mitnehmen laut Vojni Odsjek !!! ... Arzt: Scheisßt mich weiter an .. bla bla bla ... schaut mich an und sagt "Ich kann weder an Ihrem Körper, Rücken, Haut etc. keine Annomalien feststellen ... Sie Sind 100%-tig tauglich !!! " ... ich schlucke ... naja...

Am nächsten Tag gehe ich zum Vojni Odsjek ... muß dort noch paar Unterlagen abgeben ... da scheißt mich nochmal die Tante dort an ... wieso weiß ich net .... und ich bekomme meinen Musterungsbefehl ... und sollte am 31. januar 2006 meinen Wehrdienst antreten!!

Ich beschwere mich bei der Tante und beim Chef der Tante ... aufgrund von Fehlinformationen bezüglich der Atteste .. und der daras resultierenden Fehlmusterung ... denen ist das Scheiß-Egal .. und die Tante verlässt Ihr Bpro um Kaffee trinken zu gehen!!!!

-> In dieser Nacht bin ich nach Deutschland geflohen ... und ich hab keinen Bock mehr auf Kroatien ...

Dort sucht mich mittlerweile die Polizei, um meinen Pass einzukassieren ... und daß ich zur Armee gehen soll ...

Weitere Versuche die Musterung nichtig zu erklären scheiterten ... es wird jetzt nochmal ein Versuch gestartet mit Vitamin B in der Politik ...

....und ich freue mich auf meinen deutschen Pass ... koste er was er wolle ... aber auf diese ganzen EX-Kommunisten die noch dort arbeiten hab ich keine Lust mehr ... und jeder der das alles gelesen hat versteht mich dann auch wieso!!!!

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

03.08.2006 18:53
#272 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten
@ Tomas

Also die Wehrpflicht hat ja nichts mit der Gültigkeitsdauer des Passes zu tun. Von Glück kann da dann vielleicht doch keine Rede sein.
Pässe werden jetzt wohl eh in der Regel ganz unabhängig vom Wehrdienst ausgestellt und dein Bruder kann auf keinen Fall davon ausgehen,
dass er, nur weil er 31 ist wenn sein Pass abläuft, keinen Wehrdienst leisten muss bzw. musste.

Dass er so gar nichts hört, finde ich schon ein bisschen seltsam. Dass jemand so einfach vergessen wird und einfach aus dem
Karteikästchen fällt und somit frei ist, kommt ja doch eher sehr selten vor.

Und die Folgen sind einfach zu drastisch, um es drauf ankommen zu lassen, finde ich.

Er sollte vielleicht selbst mal beim zuständigen ured za obranu anfragen oder einen Verwandten hinschicken.
Zweiteres würde ich immer viel angenehmer finden.

Boro ( Gast )
Beiträge:

03.08.2006 19:10
#273 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

M-Slisko

Was du da beschreibst ist ja ungeheuerlich.

Ich bin körperlich & seelisch ein Wrack, aber trotz Ärzte-Odyssee zwischen 1999-2004 (seitdem nicht mehr versichert) wollte mit keine von diesen Flachpfeifen in weiss hier irgendetwas attestieren.
Da werd ich dann wohl tolle Karten haben wenn ich gegen Ende des Jahres runter muss.

Mal was anderes: Warum zieht von euch eigentlich keiner in Betracht den Zivildienst zu machen?
Das wäre in meinen Augen auf jeden Fall das kleinere Übel, egal ob es 2 Monate länger dauert.

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

03.08.2006 19:13
#274 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten
@ M-Slisko

Sorry, dass ich beim lesen schmunzeln musste, aber die ganze Nummer, die du da beschreibst, wirkt wie aus einem schlechten Film.
Ist natürlich wirklich das Latzte !!!

Ich kann echt nur jedem empfehlen, der definitiv weiß, dass er auf keinen Fall den Wehrdienst unten antreten will/kann,
fahrt um Himmels Willen nicht zu dieser Musterung. Habe bisher nicht viel Gutes darüber gehört.
Wenn man wirklich bei einer Größe von 1,65 cm 180 Kg wiegt und blind ist wie ein Maulwurf, dann würde man sicher auch in Nordkorea für untauglich befunden und kommt bei der Musterung gut raus, aber für jeden anderen scheint das einfach nicht empfehlenswert zu sein.
Da weiß grundsätzlich der eine Beamte nicht was der andere tut, ständig gibt es sich widersprechende Aussagen, die dann letztlich der
Betreffende auszubaden hat.
Man kann mit Attesten etc. auch alles von Deutschland aus regeln. Und bloß nicht einschüchtern lassen.
Es wird auch gerne mal geblufft, aber auch auf keinen Fall solchen Aussagen glauben schenken, dass alles halb so wild ist und man
irgendwelche Schreiben ignorieren soll.

Noch 'ne Frage: Hast du denn von den deutschen Behörden schon das O.K. für den deutschen Pass ?
Habe mal mit jemandem hin und hergeschrieben, bei dem ging das nicht ganz so problemlos über die Bühne und der hatte sich
deswegen einen Anwalt genommen.
Würde mich wirklich sehr interessieren, wie das hier gehandhabt wird. Ist ja eigentlich im Gesetz verankert.


M-Slisko Offline



Beiträge: 50

03.08.2006 19:22
#275 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten
@ Boro :

Der Zivildienst wird in Kroatien NICHT GEACHTET !!

Dort wirst Du dann weiter wie ein Stück Dreck behandelt ... und verarscht !!! ...und Du vergeudest Zeit indem Du Dinge tun mußt, die Du nicht machen willst !!!

Also mein Tipp an alle, die dort zur Musterung noch hingehen :

1. Vergesst die Ordentlichkeit in deutschen Praxen .... in Kroatien ist alles durcheinander und leider immer noch zu oft nur alte Geräte ... und es gibt keine Rezeptionen bei den Ärzten .. man geht einfach in den Behandlungsraum hinein ... man wird nicht hineingerufen wie in Deutschland !!!
-> Egal ob da jemand dort liegt und behandelt wird !!!!!

2. Soviele Atteste wie möglich besorgen ... mit zig Ärzten in Deutschland reden .. seine Situation erklären etc. ... maybe machen sie dann einem ein Attest, was einem weiterhilft.

3. Noch besser : Geht erst garnicht hin .... denn nach der Musterung erst können Sie einen zum Wehrdienst einberufen !!!
Bis dahin ist man net in so einer Scheiße wie ich !!!

4. Nimm am besten sofort die deustche Staatsangehörigkeit an ... dort wird man respektiert ... und die wahrscheinlichleit dem Deutschen Bund dann zu dienen zu müssen ist mittlerweile sehr unwahrscheinlich !!

@ Snjegulica :

Natürlich ist jetzt meine Einbürgerung erschwert ... aber ich habe eine Aufenthalts-Berrechtigung ...
Den deutschen Pass würde ich sofort bekommen ... ich muß mich nur in Kroatien ausschreiben ...

Und das ist jetzt der Haken ... ABER : ALLES PROTOKOLLIEREN BEZÜGLICH AUSSCHREIBUNG... und nach 2 Jahren bekomme ich dann dennoch die deutsche Staatsbürgerschaft, da ja Kroatien absichtlich mich nicht ausschreiben lässt!!!
Und die Protokolle dienen dazu, daß ich mich um eine Ausschreibung bemüht habe, und gleichzeitig als Beweis für die Inkompetenz der Behörden von Kroatien!!!

Dann gibt es einen Brief an Kroatien von den Deutschen... indem es dann heißt, ich bin dann ein deutscher und die könne mich mal am Arsch lecken !!!

Ach ja, es gibt noch bestimmte Bedingungen, die man für die deutsche Staatsbürgerschaft erfüllen muß :

- man muß deutsch reden und schreiben können
- man darf NICHT abhängig vom deutschen Staat sein ( Bafög / Hartz4 / etc... )
- man sollte den großteil der schulischen Laufbahn in deutschland absolviert haben ...
- man muß eine reine Weste haben ....
- man sollte in die DEUTSCHE Gesellschaft integriert sein ... sei es CDU, JU, Schützenverein, RCDS, ROTARY etc....
- der Lebensunterhalt sollte gesichert sein
usw ...

alles Kriterien, die man eigentlich locker erfüllen kann .... bei mir zumindest ...

Nero ( Gast )
Beiträge:

03.08.2006 19:26
#276 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Naja aber es scheint wirklich primär davon abhängig zu sein an wen man gerät bzw. wie dieser gelaunt ist.

Ich kenne einige die "nur" wegen schlechten Augen oder Allergien ausgemustert wurden.
Es ist doch kein Geheimnis mehr dass die Armee nach Möglichkeit wenige Wehrdienstleistende will, von den Zivis wollen wir mal gar nicht sprechen (die nehmen anderen die Arbeit weg, das wird offen so gesagt).

Das was Slisko beschrieben hat ist pure Schikane und auf keinen Fall "normal".

Bist du zufällig Halb-Serbe oder sowat, Slisko?

Nero ( Gast )
Beiträge:

03.08.2006 19:28
#277 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Ich frag weil das vielleicht ein Grund für Schikane wäre.

Oder die sehn das schon als ausreichenden Grund, dass man in Deutschland lebt.

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

03.08.2006 19:28
#278 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten
Vor allem hat man, auch wenn man sich für den Zivildienst entscheidet, in D trotzdem noch die selben Verpflichtungen
denen man nachkommen muss: Miete, Job, Kredit etc....

@ M-Slisko

Beantworte doch bitte noch meine Frage nach dem deutschen Pass.

Nero ( Gast )
Beiträge:

03.08.2006 19:29
#279 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

>>> Der Zivildienst wird in Kroatien NICHT GEACHTET !! <<<

Er mag nicht geachtet werden, aber ca. die Hälfte aller Wehrdienstpflichtigen hat ihn letztes Jahr gemacht.

Boro ( Gast )
Beiträge:

03.08.2006 19:36
#280 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Vor allem hat man, auch wenn man sich für den Zivildienst entscheidet, in D trotzdem noch die selben Verpflichtungen
denen man nachkommen muss: Miete, Job, Kredit etc....

---------------------

Unter anderem deswegen wird das ja für Auslandskroaten demnächst wahrscheinlich anders ablaufen, so dass sie gar nicht mehr runter müssen.

Nur uns bringt das herzlich wenig...

Seiten 1 | ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | ... 48
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
FOTOWALK - Kroatien
Erstellt im Forum Sonstige Reiseangebote für den Kroatien-Urlaub von Skydiver
0 25.04.2016 10:22
von Skydiver • Zugriffe: 941
Verschiedene Fragen zum Kroatien-Urlaub 2010 in Zaostrog
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von Keks
6 27.01.2010 12:53
von Mali Alan • Zugriffe: 1884
Wehrdienst in Kroatien -konkreter Fall - konkrete Hilfe! Dringend!
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von nic
3 05.02.2008 13:47
von TheSaint • Zugriffe: 801
Viele Fragen zu Kroatien
Erstellt im Forum Der Stammtisch im Kroatien-Forum für Kroatien-Fans von kathi
61 27.06.2007 07:40
von riddlergirl • Zugriffe: 2372
Wehrdienst Kroatien....Mobbing etc.?!
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von Da_Denis
40 22.05.2007 23:33
von Hackers • Zugriffe: 4094
Konkrete Frage zum Wehrdienst in Kroatien Part II
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von Toni_Drinkovic
31 01.01.2007 21:59
von xpac • Zugriffe: 1394
Zollbestimmungen Österreich - Slowenien - Kroatien
Erstellt im Forum Reisedokumente und Zoll / Zollbestimmungen, Einreisebestimmungen für K... von columbo
14 01.02.2008 15:35
von tom2all • Zugriffe: 42020
Fragen über Fragen zu Kroatien
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von Stormrider
3 28.05.2004 21:01
von mac3000 • Zugriffe: 2279
Ein Paar Fragen zu Kroatien mit dem Auto.
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Wolfgang
8 13.06.2004 16:56
von Bertram • Zugriffe: 1268
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 14
Xobor Forum Software von Xobor