Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 943 Antworten
und wurde 93.862 mal aufgerufen
  
 Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche / Staatsangehörigkeit
Seiten 1 | ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | ... 48
Marijana82 ( gelöscht )
Beiträge:

06.08.2006 01:46
#301 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Versteh hier die Postings nicht. Warum drueckt euch vorm Wehrdienst? Mein Bruder war auch unten in der Armee und ich glaube kaum, dass es ihm geschadet hat. Kroatische Armee ist locker, wie die Bundeswehr . Meine Güte wenn ich das lese, fragt mal unsere Väter und Onkel, wie die JVA war, kein Vergleich und damit meine ich nicht nur die Dauer.

dermijo Offline



Beiträge: 16

06.08.2006 12:18
#302 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Sag mal Marijana, hast du Lack gesoffen?
Wie dumm muss man sein um hier sowas zu posten?

KRASS...

Gast
Beiträge:

06.08.2006 12:21
#303 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Wie gesagt Marijana, wenn ich das nach dem Abi hätte machen müssen hätte ich gesagt, was soll es vergeudete Zeit aber es wird gemacht wenn man muss.
Aber mit 26 hat man oft sein Studium, sein Job (wo man vielleicht bei 8 Monaten Abstinenz schwerer wieder einzusteigen) , eine eigene Wohnung, vielleicht Kredite, Versicherungen etc. da kann man nicht einfach mal für 8 Monate nach Kroatien einen Wehrdienst leisten und dabei nichts verdienen. Man hat Verpflichtungen und vielleicht auch eine festere Beziehung die man nicht so belasten will.

Das die Armee locker ist finde ich dann eigentlich fast noch schlimmer, mein Cousin meinte er hatte halt Dienst von 7.00 bis 15.00 und der Rest war frei, ausserdem musste er in der Zeit von seinen Eltern leben die ihm Geld geben mussten. In der Zeit wo er Dienst hatte hat er halt irgendwelche Chaufeurdienste gemacht. Wozu ist das bitte gut ?? Das ist absoulte Zeitverschwendung, er meinte zwar es war okay weil er halt viel Party gemacht hat, aber des hatte ich während des Studiums auch also wieso soll ich nochmal 8 Monate abhängen ?
Ich glaube das hier kaum einer Angst hat dass er dort sportlich oder militärisch zu arg gedrillt wird, auch wenn man mit 26 Jahren es nicht gern hat wenn man während der Grundausbildung wie ein Nicht-Zu-Denkendes Wesen behandelt wird (Befehlshierarchie), ich werde so nicht während der Arbeit behandelt und im Studium war es auch nicht so.

Vielleicht verstehst du mit den Argumenten besser wieso der WEhrdienst für uns 26 Jährige problematisch ist, und wenn du es nicht verstehst, naja ich habe es versucht.

pai-mei ( gelöscht )
Beiträge:

07.08.2006 12:40
#304 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Hi Leute,

vorab erstmal vielen Dank für die vielen sehr interessanten Beiträge!

Ich werde nächsten Monat 30 Jahre und da ich bis heute kein Schreiben für die Musterung erhalten habe, weil unter der im Pass angegebenen Adresse schon seit Jahren niemand mehr wohnt und ich bestimmt nicht dort anrufen werde um auf mich aufmerksam zu machen, bin ich demnächst wohl "Fahnenflüchtiger". Na toll!

Nachdem ich alle diese Berichte und Erlebnisse gelesen habe, steht für mich mein Entschluss fest. In den nächsten Tage gehe ich ins Bürgerbüro und beantrage meine Einbürgerung. Ich kann und werde auf keinen Fall da runtergehen.

Kann mir jemand sagen, wie lange so ein Einbürgerungsantrag dauert? Mein Pass ist noch gültig bis Mai 2007.

Vielen Dank vorab!


Nero ( Gast )
Beiträge:

07.08.2006 16:30
#305 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Ich hatte einen Kroaten in der Firma (der machte gerade seine Lehre), bei dem hat es etwa ein Jahr gedauert.

Gruß
Nero

Tomas ( Gast )
Beiträge:

07.08.2006 17:51
#306 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Hallo Pai-Mei,
man kann das mit dem Wehrdienst unten noch regeln, bis zu dem Jahr, wo der 30. Lebensjahr aufhört.
Also noch die Monate vorher noch, bevor man 31 ist (Nach den Paragraphen von Nero und der richtigen Interpretation/Übersetung von mir, die er hier in dem thread beracht hatte).
Gruß

M-Slisko Offline



Beiträge: 50

07.08.2006 17:53
#307 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten
Hey Marijana82 ...

Es geht hier primär nicht um den Wehrdienst selbst, sondern um das ganze Drumherum ....

Man wird immer wieder betr. Kompetenz der Behörden und individueller Akzeptanz in der kroatischen Gesellschaft sehr schwer enttäuscht .... und DAS darf nicht sein!!!

Das heißt .... ich werde in meiner Freiheit sehr stark eingeschränkt ... werde sogar gezwungen, Demütigungen jeglicher Art über mich ergehen zu lassen ... und meine persönliche Existenz steht letztendlich auch auf dem Spiel !!!

Also Marijanna82 ... wenn Du das so toll findest ... dann bitte geh Du für mich den Wehrdienst leisten ... ob es Dir passt oder nicht !!! Ok, das ist Zwang .... und ich werde auch gezwungen !!!

Dann wirst Du erst erkennen, was für eine beschissene Vorstellung von Gesellschaft in Kroatien existiert und gelebt wird - vor allem bezüglich Wehrdienst von kroatischen Jungs, welche nicht in Kroatien geboren sind und auch nie in Kroatien gelebt haben!!!

Ob dieser Wehrdienst Deinem Bruder geschadet hat oder nicht .... MIR EGAL !!!!
MIR BRINGT ER NICHTS !!!!!!!!!!!!!

Summa Summarum hängt auch "kroatisch sein" nicht von einem abgeleistetem Wehrdienst ab!!!

montokuc Offline




Beiträge: 3.649

07.08.2006 18:13
#308 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Guck mal hier:
http://www.aimpress.ch/dyn/pubs/archive/...05-pubs-zag.htm

In Antwort auf:
Und es gab da mal nen Mafioso namens Slisko in Zagreb, der erst beim 4. Attentat umgekommen ist

EKSTENZOR ( Gast )
Beiträge:

07.08.2006 18:19
#309 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Ich werd's wahrscheinlich so machen dass ich wenn es nicht anders geht Zivildienst mach. Whedienst, keine Chance.

Würd natürlich am liebsten nichts machen, aber wenn die Atteste bezüglich Allergien nix bringen....

Möchte ausdrücklich betonen dass ich keine Kredite zum Abzahlen, kein Studium am Laufen etc. hab.
Für die Fälle hab ich vollstes Verständnis.

Tomas ( Gast )
Beiträge:

07.08.2006 18:31
#310 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Weis den jemand ob das den richtig ist, was ich eben sagte,
dass, wenn man noch vor 31 Jahre ist, das man noch die Chance hat unten den Wehrdienst zu regeln (Musterung etc.).

Oder, dass wenn man 30 ist, dann hat man nur noch Zeit bis das Jahr abgelaufen ist in dem man 30 ist, und danach hat man keine Chance mehr?
Bin mir nicht mehr ganz sicher

Nero ( Gast )
Beiträge:

07.08.2006 18:42
#311 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Članak 43.

Novak može biti upućen na služenje vojnog roka do kraja kalendarske godine u kojoj navršava 27 godina ako ovim Zakonom nije drukčije određeno.

Novaku za kojega se utvrdi da se nije pridržavao obveza propisanih ovim Zakonom pa zbog toga nije bio upućen na služenje vojnog roka do kraja kalendarske godine u kojoj je navršio 27 godina, odnosno u drugim slučajevima predviđenima ovim Zakonom, produljuje se novačka obveza i upućuje ga se na služenje vojnog roka najkasnije do kraja kalendarske godine u kojoj navršava 30 godina.

Novaka koji nije upućen na služenje vojnog roka do isteka rokova iz stavaka 1. i 2. ovoga članka prevodi se u pričuvni sastav.

(Zakon o obrani)

-------------------------------------------

Man kann bis zum Ende des Jahres in dem man 30 wird eingezogen werden.

Gruß
Nero

Gast
Beiträge:

07.08.2006 19:28
#312 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

@ Slisko

Hab ja Verständnis für deine Lage, das mal vorweg. Jeder von uns würde gerne dem Wehrdienst oder Zivildienst entgehen, das geht dir so das geht mir so das geht hier allen so und ob es glaubst oder nicht das geht sicherlich auch den Kroaten so die unten leben, wenn sie könnten würde keiner von ihnen den Dienst antretten. Das es die allgemeine Wehrfplicht noch unten gibt ist jedoch kein kroatisch-spezifisches Problem und so stellst es aber irgenwie hin, als ob du als Kroate schikaniert wirst den Dienst anzutretten, dabei gibt es sogar in dem Land in dem du lebst und aufgewachsen bist die allgemeine Wehrpflicht, die sogar im Gegensatz zu unten in den nächsten Jahren nicht abgeschafft wird. Wärst du also Deutscher, würdest du dich mit den selben Problemen rumärgern müssen, nur im Gegensatz zum kroatischen Dienst für uns Auslandskroaten hättest das Problem bereits nach dem Schulabschluss gehabt, also ein paar Jahre früher. Dem hättest dich genausowenig entziehen können. Nun ist das so das man als männlicher Kroate nun mal zu verpflichtet ist den Dienst anzutretten, das ist Gesetz und das gilt für alle Kroaten nun mal. Jetzt würde ich gerne mal von Dir wissen, warum nun ein Kroate, der das Privileg hatte in Deutschland aufgewachsen zu sein keinen Dienst leisten soll während dein Landsmann unten sich sowas nicht aussuchen kann, dem es finanziell auch nicht besser geht als dir. Ich hab in einem anderen Post schon mal den Vergleich mit den Steuern herangezogen, wenn man sich es aussuchen könnte würde sie keine zahlen, das Gesetz schreibt es aber vor Steuern zu zahlen und die muss jeder.
Zurück zur Wehrpflicht, ich hab die gleichen Probleme wie du, vielleicht nicht ganz so schlimm weil ich keinen Kredit abzubezahlen habe, aber ich hab auch keine Lust ihn anzutretten und werde versuchen dies mit Attesten irgendwie zu umgehen, sollte das nicht hinhauen trette ich meinen Dienst an weil ich dazu gesetzlich verpflichtet bin. Das mich das mit 28 trifft ist ja im Prinzip mein eigenes Verschulden, ich hätte ja nach dem Abi mich melden können das sie mich einziehen können bzw. ich hätte mir damals schon einen deutschen Pass beantragen lassen sollen, nur hab ich das alles nicht gemacht also bin ich selber für meine Situation verantwortlich. Daran ist nicht der kroatische Staat schuld sondern ich selber, das will ich einfach hiermit klarmachen, das sich jeder wenigstens bewusst sein sollte für die Lage selber etwas Verantwortung zu haben, nicht mehr nicht weniger. Will weder den Wehrdienst schmackhaft machen noch igendjemanden als weniger Kroaten bezeichnen, will einfach nur sagen das ich selber dran schuld bin jetzt mit 28 noch den scheiss Dienst anzutretten und ich glaub einfach das ist bei 90% der Leute identisch.
Und noch was zum Schluss, was den mangelnden Respekt der Kroaten unten gegenüber uns im Ausland lebenden angeht, ich kann das als sogenannter "(Jugo)svabo" sogar verstehen, denn einige von uns spielen sich ja wie die lezten unten auf, spielen die Klugscheisser und prahlen mit ihren auf Kredit gekauften BMW's unten rum und meinen den Leuten unten erzählen zu müssen wie mans im Leben richtig macht, während man sich auf der anderen Seite gerne vorm Dienst beispielsweise drücken will. Ich vergleich das immer ganz gerne mit den Empfinden vieler Deutsche mit den sogenannten Spätaussiedlern, die genausogut Anspruch auf Rente haben obwohl weniger in die Kasse einbezahlt. Respekt muss man sich verdienen und ich glaube nicht das sich das Drücken vorm Dienst oder das Fordern als Auslandkroate priviligierter behandelt zu werden dazu beiträgt, unten mehr Respekt zu erwarten.

Und ganz zum Schluss noch mal sorry das mein Post weder Ratschläge noch Empfehlungen zum Umgehen des ganzen beinhalten, wollte auch keinen persönlich angehen beleidigen oder sonst was, den Wehrdienst auch nicht gut heissen sondern hab einfach nur mal meine Sicht der Dinge hier klarstellen wollen und hatte das Bedürfnis das auch hier reinzuschreiben. Wünsch euch allen wirklich das ihr es schafft dem zu Entgehen wenns euch finanziell sonst an den Kragen geht und auch die die das mit ihrem Gewissen nicht vereinbaren können.

Und damits icht ganz so anonym ist, pozdrav
vas Daniel

Gast
Beiträge:

07.08.2006 20:12
#313 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Hinweis:
Ich will noch anmerken, dass ich nach dem Abi und auch nach dem Studium (vor antritt und Bewerbung auf einen Arbeitsplatz) mich im Konsulat informiert habe, und von dort beides mal die Antwort bekommen ich soll mich nicht um den Wehrdienst sorgen machen, das ist kein Problem wird eh abgeschafft , bla bla , Melden sie sich nicht ! Ausserdem hatte ich keinen Musterungsbescheid ! Auch beim beantragen des Passes der bis zu meinem 31 Lebensjahr gegangen wäre, kein Problem hieß es ich brauche nur ne Bestätigung dass ich hier arbeite, die haben die im Konsulat auch bekommen.

Clodn Offline



Beiträge: 15

08.08.2006 16:46
#314 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Leute, ich habe euch doch von meinem Bruder erzählt, ihm wurde vor ca.10 Tagen
bei seiner Einreise in Kroatien der Pass abgenommen, da er, mit seinen mittlerweile
28 Jahren, noch keinen Wehrdienst geleistet hat! Heute musste er zur Musterung nach
Split. Soeben bekomme ich eine kurze SMS von ihm, dass er nicht zum Wehrdienst muss, da
sein Sehtest sehr schlecht ausgefallen ist.( Er hat schon immer eine Brille getragen und hat wirklich
schlechte Augen). Mehr weiß ich jetzt leider auch nicht, bin nur froh, dass er am Wochenende Heim kommt und nicht
erst in einem halben Jahr. Dass das aber soooo einfach ist kann ich mir gar nicht
vorstellen, wenn ich mir die Berichte hier so durchlese!
Werde morgen erzählen wie das genau bei ihm ablief! Ruf ihn später mal an......

Nero ( Gast )
Beiträge:

08.08.2006 17:33
#315 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Gratuliere.

Naja die Erfahrungen sind sehr verschieden. Manche werden total dumm angemacht, andere wiederum kriegen den Ausmusterungsbescheid mit Kußhand.

Grüße
Nero

M-Slisko Offline



Beiträge: 50

08.08.2006 18:01
#316 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

@ Montokuc -> Was wilste mir damit sagen ??? Kann doch auch nichts für meinen Nachnamen ....

....Will net priviligiert behandelt werden ... sondern einfach net blöd angemacht werden ... so wie es mir auf der Musterung ergangen ist!!!
Und anders kann ich mir dieses Verhalten der Schwetsren und Ärzte nicht erklären .. außer das diese Einstellung von denen auf Pauschalisierungen beruht!!!

BTW - Ich fahre keinen BMW etc. ... bin net so ein Proll!!! Im Gegenteil !!

...Es ist immer wieder Überraschend, wie viele verschiedene Seiten diese Musterung zeigt ... der eine hat gar keine Probleme und wird wegen einem Hühnerauge ausgemustert ... und einem anderen wird garnichts geglaubt betr. Krankheiten etc .... Das ist das was mich am meisten ärgert!!!

Gast
Beiträge:

08.08.2006 19:21
#317 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Freut mich wegen deinem Bruder. Bei mir waren es auch Augen, Übergewicht...

wicked ( gelöscht )
Beiträge:

08.08.2006 22:03
#318 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Hallo,

ich werde mir die ganzen Berichte nochmal genauer durchlesen da es doch eine ganze Menge an Informationen gibt.
Ich habe das gleiche Problem wie viele andere auch.

Ich bin 30 Jahre und 8 Monate alt und habe beide Staatsbürgerschaften (D und HR). Ich habe keinen Wehrdienst geleistet,
nicht in Deutschland und auch nicht in Kroatien. Nun dachte ich mir.. ja.. ich bin ja über 30 (das mein derzeitiger Informationsstand)
und kann doch ohne Probleme wieder eine Woche ans Meer fahren und mich da nach 15 Jahren Abstinenz mal umsehen.

Die Info die ich vor ca. 2 Jahren erhielt (irgendein Amt in Zagreb) war die, das ich mit Ablauf des 8 Monats 2006 wieder ohne weiteres
einreisen könne. Mein HR-Pass ist schon mehr als 10 Jahre abgelaufen. Nun das, mein Vater war vor 2 Tagen in Zagreb unterwegs und wollte
sich diese Aussage ,die vor ca. 2 Jahren von dieser kroatischen Behörde erteilt wurde, nochmal bestätigen lassen.

Die Aussage nun ist diese, ich darf nicht einreisen bis mein 31. Lebensjahr vollendet ist. D.h. für mich 09.01.2007.

Ich weiss ehrlich nicht was ich glauben soll,.. einmal die Aussage A und dann wieder AUssage B.
Ich habe das kroatische Konsulat in Berlin angeschrieben, denke aber das ich auf eine Antwort laneg warten kann.

Was sagt ihr zu diesen 2 Aussagen.. was ist wenn die Kroaten mir im Januar die selbe Story erzählen.

Bin ein wenig durcheinander und weiss nicht was ich von A oder von B halten kann !

LG
wicked


Nero ( Gast )
Beiträge:

08.08.2006 22:19
#319 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Seit wann hast du denn die deutsche Staatsbürgerschaft? Hattest du sie schon damals als die dich zum Militär gerufen haben?

Gruß
Nero

wicked ( gelöscht )
Beiträge:

08.08.2006 22:46
#320 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Hi,...erstmal Danke für dein Interesse.

Das kann ich nicht genau sagen.. ich glaube ch war 15 o. 16. Das ist immerhin schon 15 Jahre her.
Muss ich mal meine Eltern befragen. Ist das Ausschlaggebend ?

Seiten 1 | ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | ... 48
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
FOTOWALK - Kroatien
Erstellt im Forum Sonstige Reiseangebote für den Kroatien-Urlaub von Skydiver
0 25.04.2016 10:22
von Skydiver • Zugriffe: 941
Verschiedene Fragen zum Kroatien-Urlaub 2010 in Zaostrog
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von Keks
6 27.01.2010 12:53
von Mali Alan • Zugriffe: 1884
Wehrdienst in Kroatien -konkreter Fall - konkrete Hilfe! Dringend!
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von nic
3 05.02.2008 13:47
von TheSaint • Zugriffe: 801
Viele Fragen zu Kroatien
Erstellt im Forum Der Stammtisch im Kroatien-Forum für Kroatien-Fans von kathi
61 27.06.2007 07:40
von riddlergirl • Zugriffe: 2372
Wehrdienst Kroatien....Mobbing etc.?!
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von Da_Denis
40 22.05.2007 23:33
von Hackers • Zugriffe: 4094
Konkrete Frage zum Wehrdienst in Kroatien Part II
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von Toni_Drinkovic
31 01.01.2007 21:59
von xpac • Zugriffe: 1394
Zollbestimmungen Österreich - Slowenien - Kroatien
Erstellt im Forum Reisedokumente und Zoll / Zollbestimmungen, Einreisebestimmungen für K... von columbo
14 01.02.2008 15:35
von tom2all • Zugriffe: 42020
Fragen über Fragen zu Kroatien
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von Stormrider
3 28.05.2004 21:01
von mac3000 • Zugriffe: 2279
Ein Paar Fragen zu Kroatien mit dem Auto.
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Wolfgang
8 13.06.2004 16:56
von Bertram • Zugriffe: 1268
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 14
Xobor Forum Software von Xobor