Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 943 Antworten
und wurde 93.870 mal aufgerufen
  
 Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche / Staatsangehörigkeit
Seiten 1 | ... 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | ... 48
EKSTENZOR ( Gast )
Beiträge:

10.10.2006 20:06
#381 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Du mußt da hin Alter. Wenn du bis zum Ende des Jahres nicht vorstellig wirst ist es Fahnenflucht!
Dann kannst du dich noch so "stellen", es geht nicht mehr zur Armee sondern in Haft.

Hrvat 1985 Offline



Beiträge: 438

15.10.2006 17:49
#382 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Oje Leute!Wenn ich das so lese,bin ich ja direkt froh das ich den dt.pass habe.Habe aber auch damit ein Problem.Ich bekomme keine Job in meiner Branche ,solang ich den Wehr-bzw Zividinst nich gemacht habe.Jetzt hatte ich im Net mal gelesen das die in Kroatien die Wehrpflicht abschaffen wollen???!!Das war aber so wie mir scheint ne Fehlinformation.Ich kann mir aus Zeitlichen bzw geldtechnidchen Gründen es eigendlich nicht leisten.Was soll ich jetzt machen?Hatte eigendlich gehofft das,die Abschaffung des Wwehrdienstes der wahrheit entspricht.Ich würde ja den Kroatischen Pass ja sofort bekommen...Wär für jede antwort dankbar!!!!!!!!!!!!!

Pozdrav Sascha

Soline 1 Offline

verstorben

Beiträge: 6.078

15.10.2006 18:36
#383 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Hallo Sascha!

Ob in Kroatien die Wehrpflicht abgeschafft wird oder nicht, ist in deinem Fall unwichtig. Solange du noch die deutsche Staatsangehörigkeit hast, bist in Deutschland grundsätzlich weiter wehrpflichtig. Und wenn du beim Kreiswehrersatzamt schon gemustert worden bist, unterliegst du der Wehrüberwachung und darfst dich dieser nur mit Genehmigung der Bundeswehr entziehen.
Dieses Problem musst du in Deutschland regeln. Da kann dir Kroatien nicht weiterhelfen.

Pozdrav Soline

Hrvat 1985 Offline



Beiträge: 438

15.10.2006 21:30
#384 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Zdravo Soline!

Also selbst wen ich jetzt Kroate auch vom Pass her werden will,geht das nich!Schade,weil eigendlich habe ich ein Recht auf diesen Pass.Genauso wie ich ein Recht habe auf den Deutschen.Im Prinzip hast du ja Recht,wenn es den Wehrdinst in Kroatien noch immer gibt spiel es keine Rolle.Denn die Zeit geht mir dann eh verloren.Verwandte die in Kroatien leben haben mir gesagt,das die HR Vojska "nur" ne Formasache is.Ich war das letzte mal vor 5 Jahren daheim.Daher wäre es cool das in Kroatin zu machen.1.geht mir da nich soo viel Zeit verloren und 2.Ich lerne unsere Heimat kennen.Danke!!
Ok dann werde ich mal Schlau machen!!!!

Pozdrav Sacha

Lenor ( Gast )
Beiträge:

15.10.2006 21:48
#385 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Ich raff jetzt gar nichts mehr..

Zuerst dachte ich du hast in Erwägung gezogen die kroat. Staatsbürgerschaft anzunehmen weil du gehört hast dort wird der Wehrdienst abgeschafft (was ab ca. 2009 der Fall sein wird) und du dann nicht zur Armee mußt, jetzt lese ich du würdest den Wehrdienst lieber dort machen als hier?

Und müßtest du nicht eigentlich einen Pass abgeben wenn du den anderen annimmst?

Hrvat 1985 Offline



Beiträge: 438

16.10.2006 04:32
#386 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

@lenor
Ja!Weil ich ja nich drum herum komme.Da ich alles hab,auser Zeit.Wäre ein Dienst in Kroatien am "Sinnvollsten".Weil er eben kürzer is.Natürlich,wäre es am Besten gewesen die Kroaten schaffen den ab.Aber das is noch nich der Fall.Also muß ich um denken.Nur weis ich nich, wie das genau is.Soline hat ja gesagt das ich mich mit den Deutschen zu erst aueinander Setzten muß.UNd das stimmt.Im Prinzip is es egal welchen Pass ich habe, weil ich in dt.geboren bin mein Vater is Kroate.NUr weis ich nich ob ich aus der Deutschen Staatsangehörigkeit raus kann.oder was noch schlimmer wäre.Die verweigern mir eine Erneute aufenhaltsgenemigung in Deutschland.Ich weis aber zu wenig um ne Genau Aussage zu machen.Aber ne Mutter von einenm guten Freun schafft hier in <otr beim Amt.Und die macht sich im laufe der Woche mal schlau,was alles passiern könnte.Wenn ich mir ihr geredet hab weis ich was ich machenb werde.
pozdrav Sascha

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.589

16.10.2006 08:56
#387 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Zitat
Und müßtest du nicht eigentlich einen Pass abgeben wenn du den anderen annimmst?



Nach § 25 des Staatsangehörigkeitengesetzes darf man nach vorherigem Antrag die alte Staatsbürgerschaft behalten. Bei Elternteilen zweier Nationalitäten geht das sowieso.

Nur hilft das in diesem Fall bezüglich des Wehrdienstes nicht wirklich weiter.

Danares Offline



Beiträge: 465

16.10.2006 17:20
#388 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Zitat von Vera
In Antwort auf:
Und müßtest du nicht eigentlich einen Pass abgeben wenn du den anderen annimmst?

Nach § 25 des Staatsangehörigkeitengesetzes darf man nach vorherigem Antrag die alte Staatsbürgerschaft behalten. Bei Elternteilen zweier Nationalitäten geht das sowieso.

Wenn jemand neben der deutschen noch weitere Staatsangehörigkeit(en) annimmt, ohne diese explizit beantragt zu haben (Beispiel: ein Elternteil ist Kroate), ist noch nicht einmal dieser Antrag notwendig - man kann dann auch so ohne Probleme beide Staatsangehörigkeiten haben.

LG, Danares

Hrvat 1985 Offline



Beiträge: 438

19.10.2006 09:27
#389 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Hey Leute!
Habe mich jetzt schlau gemacht.Gestern Mittag war ich bei meinem Kumpel und seine Mutter hat mir das ausführlich erklärt.Sie meinte unter anderem,das es mit dem Kroatischen Pass eigenlich kein Problem.ABER ich müste meinen Wehr oder Zividinst trotzdem machen.Selbst wenn ich den Deutschen Abgebe,würde mir das auch nichts nützen.Und Warum?Die Antwort darauf is so einfach wie dumm.Ich wurde GEMUSTERT!!!!!!!Tja ich hätte ohl früher ragirn müssen.....Shit
POzdrav Sascha

Anselm Offline




Beiträge: 877

19.10.2006 09:37
#390 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten
In Antwort auf:
Wenn jemand neben der deutschen noch weitere Staatsangehörigkeit(en) annimmt, ohne diese explizit beantragt zu haben ...
Meinst du, wenn man sowas geschenkt bekommt, als Dank für treue Dienste oder so ? (Beispiel: Fremdenlegionäre bekommen bei Dienstende die französische Staatsangehörigkeit)

In Antwort auf:
... (Beispiel: ein Elternteil ist Kroate), ist noch nicht einmal dieser Antrag notwendig -
Richtig, man wird mit der Staatsangehörigkeit geboren und braucht sie nicht zu beantragen, sondern nur das Dokument, welches diesen Sachverhalt bestätigt. Das ist etwas völlig anderes.

In Antwort auf:
- man kann dann auch so ohne Probleme beide Staatsangehörigkeiten haben.
Die Wehrpflicht für zwei Staaten macht offensichtlich schon Probleme.

Anselm aus Stuttgart/Esslingen

Hrvat 1985 Offline



Beiträge: 438

19.10.2006 09:57
#391 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

[quote]Dier Wehrpflicht für zwei Staaten macht offensichtlich schon Probleme.

Wenn ich früher regirt hätte,wäre gar nichts passirt,ich hätte die kroatische Staatsangehörigkeit und gut wäre es gewesen.Aber nein.Ich finde das ich mir das durch aus aussuchen könnte.Allein schon deswegen,weil meine Eltern 2 verschiedene Pässe haben.Treue Dienste?Naja..das trift vielleicht aus Franreich zu aber gewiss nicht auf detschland.Ich werde manchmal trotz meinem DEUTSCHEN PASS,behandelt als ob sonst woher komm.Und genau an dem Punkt komme ich mir total verarscht vor.Dann kommt der selbe Staat an und meint "dien mal schön. Solln die doch die irgend son Deutschen einziehn.Ich könnte mich darüber aufregen ohne Ende.
Pozdrav Sascha

Nero ( Gast )
Beiträge:

19.10.2006 14:59
#392 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

In Antwort auf:
Naja..das trift vielleicht aus Frankreich zu aber gewiss nicht auf Deutschland.


Die Franzosen haben übrigens keine Wehrpflicht.

Was die Sache mit den zwei Pässen angeht: Mein Vater hat den bosnischen. Hätte ich den doch bloß vor ein paar Jahren beantragt.. dann könnten die in Kroatien mir nichts (Bosnien hat keine Wehrpflicht mehr).



Hrvat 1985 Offline



Beiträge: 438

20.10.2006 09:23
#393 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Tja Nero,da können wir uns ja mal voll die Hand geben!!DAs dumme is nur!!ES NÜZTZ NICHTS!!!!!!!

Nero ( Gast )
Beiträge:

21.10.2006 23:33
#394 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Hab keinen Bock auf das alles. Scheiss-Wehrpflicht.

haze Offline



Beiträge: 37

23.10.2006 16:25
#395 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Postovanje ...!

hier sind ja einige Beiträge seit Februar hinzugekommen...^^ Wie einige wissen, hatte ich das vergnügen, im Februar nach Kroatien zu fahren und freiwillig meine Musterung hinter mich zu bringen. war ja auch alles super, der nette man im Vojni Odsjek hat mir die Papiere fertig und mir nen "Termin" in Zagreb im Dom zdravlja Zeljeznicara gemacht.
Ich fuhr mogens dort hin und seh erstmal 2 Reisebusse mit heranwachsenden aussteigen...mein erster gedankengang, das wird dauern.Dem war aber nicht so.Nachdem ich mich im Gebäude oben bei der leitenden Schwester gemeldet habe, schickte sie mich zur Internistin.Dort wurde ich befragt zu Krankheiten, eventuellen Krankheiten in der Familie etc. Ausziehen musste man sich auch,wofür keine Ahnung. Meine Ärztlichen Bescheinigungen habe ich dann auch vorgelegt, worauf mir gesagt wurde das man damit nichts anfangen könne, da alles auf Deutsch ist.Worauf ich wiederrum hinwies, das doch die Beschwerden auf Latein da stehen würden.Dennoch nicht akzeptiert..!! ok, ich war nun fertig und konnte zum EKG. In dem Raum auf der Liege, dauerte es keine minute und ich war fertig.So schnell wie sie die Messklammern an Arm und Bein hatten, waren se auch weider ab...aaaah ja....ich hatt nix gegen.. ;) Dann ging es ins nebenzimmer zum "Augencheck" ,sprich Buchstaben lesen/raten...ging auch wiederrum sehr schnell. Nun war "Ohrencheck" angesagt.Man sollte in eine Schalldichte Kabine und bekam Ohrhörer aufgesetzt.Aus diesen erklang ein Ton und man sollte die Richtung bestimmen aus der er kommt...Leider ist der Schwester beim aufsetzen der Kopfhörer aus der Hand gerutscht, so das ich auf beiden Ohren nur noch ein Fiepen hatte....ich habe auf gut glück links und rechts geraten...Nach dieser Prozedur ging es ins Erdgeschoss zum Zahnarzt,der ganz gelangweilt nen blick in den Mund geworfen hat.Nix Festgestellt und ab gehts weiter zur Urin und Blut abgabe.Alles sehr sauber und diskret.Die Schwestern waren auch sehr freundlich und äusserst vorsichtig.Es wurde Desinfiziert etc....
Wieder bei der Schwester gemeldet, misst diese noch Größe,Gewicht,Brust und taillen umfang.Dann teilte Sie mir mit, das ich nochmals zum Augenvermessen zum Okolista müsse...ok, es waren ja erst ca 45min vergangen. Nun wurden meine Augen vermessen und festgestellt das da was nicht ok sei und Sie mich deswegen Ausmustern müsse..OK,klar machen Sie nur.. gemacht getan...Ich war durch....ich konnts kaum glauben... Ja wenn das so ist, dann kann man ja nun endlich was Essen..^^ Man muss nüchtern erscheinen, wegen Blutabnahme. Schön durch Zagreb, dann ab nach hause und 3 tage später ab nach Deutschland. Fein...Doch dann kommts.... Im April erhalte ich ein schreiben , das ich unbedingt Persönlich erscheinen solle um meine Vojna Iskaznica zu Unterschreiben und in empfang zu nehmen.gemacht getan.Jedoch einen Tag später als "vereinbart". sollte ja kein Problem sein. War es eigentlich auch nicht, wenn mich da nicht am Tag zuvor die Vojna Komisija wieder eingemustert hätte..!!!! Der Vojni Odsjek Typ war genauso verblüfft wie ich...und was nun frage ich ihn?? Du hast die möglichkeit 15 Tage nach dem Ergebniss, Einspruch zu erheben.....gemacht getan...sämmtliche Unterlagen,Bescheinigungen Übersetzen lassen, was GANZ WICHTIG IST....empfehle wirklich jedem seine Unterlagen Übersetzen zu lassen..!! Ob in Deutschland oder Kroatien egal.Hauptsache übersetzt. Dazu musste ich noch ein schreiben aufsetzen, warum ich denn einspruch erhebe...!! was ein schwachsinn.. Naja, jedenfalls die ganzen Unterlagen wurden dann vom Vojni Odsjek ins Ministarstvo Obrane geschickt.Dies geschah am 24.4. Da ich eh nicht zum Bund wolle habe ich direkt in der Opcina nach nem Ziviplatz gefragt.Mir wurde zugesagt nun musste nur noch schriftlich die molba dazu erfolgen...auch gemacht....Jetzt hiess es abwarten...Ich bin in der zwischen zeit wieder nach Deutschland gereisst....ca. 3 wochen später bekam ich post, das ich meinen Zivildienst am 05.06.06 anfangen könne...hmmm...ja juut..Sachen gepackt und ab nach unten...(auf was man für ideen kommt, was man alles mitnehmen will, wenn man 8 Monate da ist...)
Unten angekommen am Montag auch scon direkt mit allen und allem bekannt gemacht worden. Ich durfte Uplatnice in Klarsichthüllen packen,zum Papierladen gehen, Post mittags wegbringen,morgens holen...Zur Fina Geld Einzahlungen bringen, für die Mädels im Büro Gablec holen. Ohne ende Kopieren. Beim Weinfest mithelfen(Sveto Ivanjski Dani). Also ich hatte definitiv meinen spaß..! Mein Kroatisch wurde VIEL besser, habe unsere gegend kennen gelernt,super viele menschen kennengelernt und sehr viel geflirtet...also diese Kroatischen frauen....

Naja und dann auf einmal nach ca 6 Wochen Zivi bekomm ich Post.Und 3 mal dürft ihr raten von wem..! genau Ministarstvo Obrane.. Hiermit bestätigen wir Ihnen Ihre NESPOSOBNOST bla.....ja wie....Erst nicht tauglich, dann wieder tauglich, dann wieder nicht?? was denn los bei euch?? Naja, jedenfalls bin ich in die nachbar Kanzlei zum Vojni Odsjek und habe mir meine Papiere aushändigen lassen sprich Vojna Iskaznica und Zdrastvena Knjizica. Ich war fertig....Ich konnte es mal wieder nicht fassen..was eine prozedur...!!! Erstma Sonne aufn Bauch scheinen lassen...^^ so wars dann auch...Weinlese noch mitgemacht und ab nach good old Germany...

Kann jedem nur empfehlen sich selbst zur Musterung zu melden..! Habe von dem Herrn im Vojni Odsjek erfahren, das alle über 30 Jährigen nicht Wehrdienst abgeleisteten Kroatischen Mitbürger mit bis zu 10 Jahren Haft bzw. 15.000€ Geldstrafe beahndet werden...!!

Nero ( Gast )
Beiträge:

23.10.2006 18:00
#396 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Hier hört man Stories, das gibt's gar nicht..

Danke für den Bericht und Glückwunsch dass du nicht die ganzen Monate machen mußtest um dann zu erfahren daß du nicht hättest sollen.

Grüße

PS: Ich fahre morgen nach Kroatien. Allen noch Alles Gute.

Tomas ( Gast )
Beiträge:

23.10.2006 18:23
#397 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Boa 10 Jahre Haft das ist aber viel, glaub da hat der aber etwas übertrieben....
Viel Glück Nero....

Nero ( Gast )
Beiträge:

23.10.2006 19:10
#398 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Danke. Ich überleg noch ob ich mich freiwillig melde (wenn es keine Probs an der Grenze gibt).

Bin "erst" 26, von daher kann ich's noch locker angehen denke ich.

Tomas ( Gast )
Beiträge:

23.10.2006 20:47
#399 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Bei mir war ja die Sache, dass ich noch studiere, und erst nach meinem Studium Wehrdienst leisten kann (mit 29, kurz vor 30).....
Vor 11 Monaten habe ich ja einen Brief vom Vojni Osjek bekommen, dass ich ja sofort runter kommen und mich mustern lassen soll (bin jetzt 28). Ich hab auch ein Einspruchbrief nach Zagreb geschickt, ist schon fast ein Jahr her....
Werde mal nächsten Monat mal nach Zagreb schreiben, was damit ist....

haze Offline



Beiträge: 37

23.10.2006 23:09
#400 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

also wenns fast ein jahr her ist, würde ich definitiv nachfragen..!!!

Seiten 1 | ... 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | ... 48
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
FOTOWALK - Kroatien
Erstellt im Forum Sonstige Reiseangebote für den Kroatien-Urlaub von Skydiver
0 25.04.2016 10:22
von Skydiver • Zugriffe: 941
Verschiedene Fragen zum Kroatien-Urlaub 2010 in Zaostrog
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von Keks
6 27.01.2010 12:53
von Mali Alan • Zugriffe: 1884
Wehrdienst in Kroatien -konkreter Fall - konkrete Hilfe! Dringend!
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von nic
3 05.02.2008 13:47
von TheSaint • Zugriffe: 801
Viele Fragen zu Kroatien
Erstellt im Forum Der Stammtisch im Kroatien-Forum für Kroatien-Fans von kathi
61 27.06.2007 07:40
von riddlergirl • Zugriffe: 2372
Wehrdienst Kroatien....Mobbing etc.?!
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von Da_Denis
40 22.05.2007 23:33
von Hackers • Zugriffe: 4094
Konkrete Frage zum Wehrdienst in Kroatien Part II
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von Toni_Drinkovic
31 01.01.2007 21:59
von xpac • Zugriffe: 1394
Zollbestimmungen Österreich - Slowenien - Kroatien
Erstellt im Forum Reisedokumente und Zoll / Zollbestimmungen, Einreisebestimmungen für K... von columbo
14 01.02.2008 15:35
von tom2all • Zugriffe: 42024
Fragen über Fragen zu Kroatien
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von Stormrider
3 28.05.2004 21:01
von mac3000 • Zugriffe: 2279
Ein Paar Fragen zu Kroatien mit dem Auto.
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Wolfgang
8 13.06.2004 16:56
von Bertram • Zugriffe: 1268
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 14
Xobor Forum Software von Xobor