Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 943 Antworten
und wurde 93.878 mal aufgerufen
  
 Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche / Staatsangehörigkeit
Seiten 1 | ... 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | ... 48
Hrvat 1985 Offline



Beiträge: 438

02.12.2006 13:12
#481 RE: fragen über fragen antworten
In Antwort auf:
Das ist alles wieder Ansichtssache, da muss man die einzelnen Schicksale im einzelnen betrachten. Daß darf man sicherlich nicht verallgemeinern.
Viele Leute von denen waren sicherlich im Krieg!!!!


Wenn jemand ja gedient hat.Hat der auch keine Probleme in Kroatien.Es geht ja um die Leute die das nich getan haben.Also der Heimat den Rücken gekehrt haben.Ich kenne viele ex-Soldaten und die sehen das genauso.Die fragen sich ja dann auch.Was macht der "Svabo"hier?Mit welchem Recht?Die kommen sich dann auch verarscht vor.Was wäre den gewesen wenn wir denr Krieg nicht "gewonnen" hätten.(wobei es im Krieg immer nur Verlierer gibt).Dann könnte der niemals in Kroatien leben.Den es würde keines mehr geben.Diese Leute haben nichts dazubeigetragen,das Kroatien jetzt Frei is.

P.S.Es gibt in diese Frage kein richtig oder falsch.Den wie du schon gesagt hast,ist ansichtassache.Ich für meinen Teil sehe das nun mal so.

Pozdrav Sascha

CROCOP ( Gast )
Beiträge:

02.12.2006 14:04
#482 RE: fragen über fragen antworten

@Hrvat 1985

Sag ma warst du überhaupt im Krieg???Hast du überhaupt ne Ahnung von dem was du da erzählst??hast Kroatien selber den Rücken zugedreht und verurteilst andere Menschen die hier im Ausland leben GENAU WIE DU!!!!!!!!!!!!
also erzähl keinen müll. Du bist doch selber ein "SVABO"!!!!!!!!!! Hast du was gegen die Auslandskroaten??was machst du dann hier Im Ausland??

Tikap Offline



Beiträge: 3.459

02.12.2006 14:19
#483 RE: fragen über fragen antworten

Sein Geburtsjahr ist 1985. Das, glaube ich, klärt die Frage mit dem Krieg ganz schnell.


http://www.dalmatinka.de - Urlaub in Dalmatien

CROCOP ( Gast )
Beiträge:

02.12.2006 14:32
#484 RE: fragen über fragen antworten

@ Tikap
da hast du vollkommen recht

Rosi1 ( Gast )
Beiträge:

02.12.2006 14:44
#485 RE: fragen über fragen antworten

Hallo!

Wie ihr teilweise miteinander kommuniziert, unmöglich.

Ich denke, daß auch hier dieses Thema im persönlichen Gespräch besser angelegt wäre!

Gruß
Rosi1

problem ( Gast )
Beiträge:

02.12.2006 16:43
#486 RE: fragen über fragen antworten

so ihr lieben,

ich muss feststellen das nicht alle kroaten die behaupten sie können deutsch, auch wirklich deutsch lesen können !!! ich bin wirklich fassungslos was ich hier lese !!! also nochmal in kürze. was ich geschrieben habe ging um ein familienmitglied von uns.

er hat weder sein land (kroatien) im stich gelassen noch den kriegsdienst verweigert !!! wisst ihr überhauot wann der krieg war ??? er ist 1972 geboren !!!! war bis ende 2000 vom wehrdienst befreit und hat sich danach ausgesundheitlichen gründen nicht mehr um die verlängerung seiner papiere und die regelung bzgl. des wehrdienstes gekümmert. da er als profisportler eine schwere knieverletzung hat hätte man ihn ohnehin ausgemustert. sein problem ist nun das er seit 6 jahren keinen gültigen pass hat und ich wollte von euch nur wissen wie die bestimmungen sind bezgl. eventueller haftstrafen oder anderer konsequenzen wenn er sich in kroatien meldet.

aber das was ich hier gelesen habe ist wirklich der grösste unsinn und eine schande !!! nur so am rande, unsere familie hat 12 (ja 12) soldaten im krieg gestellt die alle aktiv an der front waren. (ich nenne keine namen aber unter ihnen auch welche die hochgradig ausgezeichnet wurden und gefallen sind ).

also sollten sich hier einige mal überlegen was sie schreiben wenn sie nicht mal den text verstehen auf den sie sich beziehen.

manchmal wundere ich mich was wir nach paar jahren ohne krieg für ein volk geworden sind.

schande !

bok

zeljko !

Hrvat 1985 Offline



Beiträge: 438

02.12.2006 16:45
#487 RE: fragen über fragen antworten

In Antwort auf:
Sag ma warst du überhaupt im Krieg???

Nein,mit nicht einmal 10 Jahren...Aber meine Family.

In Antwort auf:
Hast du überhaupt ne Ahnung von dem was du da erzählst??

Persönlich?Ich war damlas noch nich mal 10.Wir kommen aus Ostslavonien.Meine dortige Verwandtschaft hat mir allerdings erzählt was da für schlimme Sachen passirt sind.Daher bin ich schon etwas im Bilde...

In Antwort auf:
Hast du was gegen die Auslandskroaten??

Ich habe immer in meinen Beiträgen,von Fahnenflucht gesprochen.Das heist,man bekommt die Einberufung!Von allen anderen Kroaten,habe ich nie was geschrieben.Wie kommst du darauf?Im übrigen haben so viel ich weis,die Kroaten in deutschland,so einen Brief nie bekommen.Für mich is das ein Unterschied,ob man sowas bekommt oder nich.

In Antwort auf:
hast Kroatien selber den Rücken zugedreht und verurteilst andere Menschen die hier im Ausland leben GENAU WIE DU!!!!!!!!!!!!

Erstmal,verurteile ich niemanden,das steht werder dir noch mir zu.Nur ist Fahnenflucht ein "Verbrechen" im Krieg.Man kann doch nich einfach abhauen,dann 16 Jahre später wider kommen.Und dann ernthaft erwarten,das man mit offenen Armen empfangen wird.Ehrlich gesagt,weis ich nich wie ich regiren würde.Ich hab eh den deutschen Pass.Aber mal Abgesehen davon.Wüste ich selber nich ob ich das machen würde. Aber eines wüsste ich,wenn ich Frau und Kind hätte,würde ich auch nich gehen.Für meine Family,(wenn ich jemals eine haben werde)würde ich logischer Weise mehr Empflinden.Wie für Kroatien.Nichts desto trotz,is das ein"Verbrechen"und muß angemessen bestraft werden.Ich kann durch aus nachvollziehen,warum viele der Ex-Soldaten so denken...
Pozdrav Sascha

In Antwort auf:
"SVABO


Hrvat 1985 Offline



Beiträge: 438

02.12.2006 17:02
#488 RE: Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten
In Antwort auf:
sein problem ist nun das er seit 6 jahren keinen gültigen pass hat und ich wollte von euch nur wissen wie die bestimmungen sind bezgl. eventueller haftstrafen oder anderer konsequenzen wenn er sich in kroatien meldet.

Wenn er befreit war,passirt nichts.Er is zu alt für die Armee.Der Abgelafene Pass..Nun ja ich denke,wegen sowas wird da nich viel passiern.

P.S.Ich habe mich in meinen Beträgen auf Fahnenflucht bezogen.Und auf nichts anderes.Wenn das anders rübergekommen is.Tut es mir Leid

pozrdav Sascha

EKSTENZOR Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 220

02.12.2006 17:15
#489 RE: fragen über fragen antworten

@problem

Irgendwie widersprichst du dir, Bursche.

Boro ( Gast )
Beiträge:

10.12.2006 20:10
#490 RE: Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten
@dermijo

Bald ist das Jahr (in dem du 30 geworden bist) zuende. Hast du die Sache mit dem Wehrdienst zwischenzeitlich geregelt?
Würde mich sehr interessieren wie es bei dir aussieht.

Das gleiche gilt auch für Slishko.

Gruß
Boro

Gast
Beiträge:

12.12.2006 21:06
#491 RE: fragen über fragen antworten

Hallo,
meint ihr eine attestierte Kollapsneigung und attestierte juckende AUsschläge auf dem Oberkörper wenn ich anfange zu schwitzen reichen aus um ausgemustert zu werden?
Thx im voraus.

EKSTENZOR Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 220

15.12.2006 01:08
#492 RE: fragen über fragen antworten

Denke ich schon.
Was sollst du mit ner Kollapsneigung bei der Armee?

Was mich mal interessieren würde ist wie alt die Attests sein dürfen.
Weiß das wer?

Slisko ( Gast )
Beiträge:

21.12.2006 18:43
#493 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

So .... einige kenne ja meine Story (sihe S.18) ...

Also.. es ging folgendermaßen weiter :

Ich hab einen kroatischen Arzt im Ruhrpott gefunden.. dieser hat mir mehrere Überweisungen gegeben, damit ich neue Atteste erstelle....

Diese Atteste wurden dann gebündelt nach Kroatien gesendet zu einem amtlich anerkannten Übersezter ... Kostenpunkt 100Kuna pro Din A4 Seite ....

Original und Übersetzung wurden dem Vojni Odsjek gegeben - von einem Verwandten, da ich ja da net hinkann :-)... und wurden dann auch anerkannt/akzeptiert.

Eine Freistellung von 2 Jahren wurde im nachhinein gewährt .. denn eine Freistellung ist leichter zu bekommen als eine Ausmusterung...
füe eine nachträgliche Ausmusterung müßte ich auch wieder da runter hin .... und das war mir ein zu hohes Risiko....

Und nun warte ich auf das Dokument der Freistellung .... und kann dann wieder runter in den Urlaub.

Ach ja... in zwei Jahren dürfte es keine weitere Pflicht bez. Wehrdienst in Kroatien mehr geben ... also bin ich "frei" !!! ;-)


BTW ---- es gab mehrere Angebote ... alle so um die 1000,- bis 1500,- Euro .... war mir aber zuviel Kohle, die ich auch net hab .....

Ach ja.... ein weitere Vorgehensweise ist z.B., daß, wenn die Eltern aus BiH kommen, sich dort anmeldet und in Kroatien abmeldet ... denn in BiH gibt es keinen Wehrdienst in dieser Weise net mehr, und man ist dann auch "frei".

M-Slisko Offline



Beiträge: 50

21.12.2006 19:17
#494 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

BTW --- hab mir mal eben nun die ganzen anderen Seiten durchgelesen....

Und nun mein Senf dazu :

ES IST JEDEM SELBST ÜBERLASSEN, OB ER DEN WEHRDIENST ANTRETEN KANN BZW. MÖCHTE.
Von daher sollte hier NIEMAND diskriminiert werden, nur weil er den Wehrdienst net ableisten möchte.

Meine Erfahrungen betr. Musterung sind auf der Seite 18 dieses Threads zu lesen .... es war wirklich eine Verarsche ....

Und wie schonmal geschrieben : Der eine wird wegen eines Hühnerauges ausgemustert ... andere müssen hin obwohl sie unter schwere "Krankheiten" leiden.
Es liegt alles letztendlich in der Abwägung der Ärzte und der Krankenschwestern bei der Musterung.

Und wenn es so läuft wie bei mir, dann hat man erst recht keinen Bock mehr auf den Wehrdienst.

Es kann aber auch anders laufen .... obwohl es sich um das GLEICHE Musterungs-Ärztehaus handelt ... wie z.B. bei HAZE auf der Seite 26 !!!!

Wie gesagt ... es liegt mir immer noch sehr schwer im Magen wenn ich an die Worte der Psychologin denke : Nisam se nadalo, da ce te vi uopce proci ovaj test ..... ali vak super dobar resultat ... to te se stvarno nisam nadala!! -> und das mit einem sehr gehässigen Unterton ... nach dem Motto, du Vollidiot von "Svabo" bist schlauer als ich!!!

Desweiteren rate ich davon ab, eines dieser dubiosen Angebote bez. Ausmusterungs-Beihilfe anzunehmen, da diese sehr kostspielig sind, und auch keine 100%ige Sicherheit mit sich bringen!!

Also ... entweder man lässt sich mustern... und das so früh wie möglich .... zusätzlich die Atteste mitbringen - original als auch übersetzt - ... und darauf hoffen, daß man ausgemustert wird.

Oder man ignoriert einfach ALLES ... und die bekommen einen net gefasst. Und erst nach laaaaaaaaaanger Zeit kann man mal wieder in Kroatien vorbeischauen.

Alternative - man meldet sich in BiH an... dann ist mein ein "kroatischer Bosnier" ... fällt aber unter den Vojni Odejek von BiH ... NICHT von HR .... und da es in BiH keinen Wehrdienst mehr gibt, hat man dieses "Problem" auch umgangen.

...bis denn ... LG .. Mööörko

EKSTENZOR Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 220

21.12.2006 19:19
#495 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Sehr gut, Danke für die Meldung Slishko.

Ja, spätestens 2009 gehn wohl nur noch die die wollen zur Armee.

Könntest du mir bitte sagen was für Atteste du da runtergeschickt hast? Wegen Neurodermitis und Allergien?

Gruß und Alles Beste noch!
EKS

M-Slisko Offline



Beiträge: 50

21.12.2006 19:32
#496 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Also ... der kroatische Arzt im Ruhrpott gab mir folgende Überweisungen bez. :

- Hautarzt -> Allergien als auch andere Haut-Krankheiten, z.B. Neurodermitis
- Augenarzt -> Sehschwäche .... und primäres Sichtfeld stark eingeschränkt
- Orthopäde -> Wirbelsäulenverkrümmung, zu schwaches Gewebe an den Kniescheiben
- HNO -> Hörtest - alles super ... obwohl ich DJ bin ;-) ... Lunge - NAJA... bin halt Raucher
- allgemein Arzt / Internist -> Blutwerte, innere Organe etc. ....
- Neurologe -> Migräne --- Wetterfühligkeit

....reicht das ???

Wie gesagt ... alle Atteste hab ich dem kroatischen Arzt zusenden lassen, sowie Röntgenbilder etc. .... und dieser hat eine Mappe fertig gemacht.
Diese Mappe wurde an eine amtlich anerkannten Übersetzer in Kroatien zugesandt .. der alles übersetzte .... und dann von einem Verwandten im Vojni Odsjek abgegeben.

Desweiteren hat der kroatische Arzt noch ein allgemeines Attest mit beigefügt ... und auch reingeschriben, daß er für weitere Nachfragen erreichbar ist etc. ... und man auch bei ihm doch vorbeikommen könnte, damit die vom Amt sich alles nochmal angucken können.

..fertig...

EKSTENZOR Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 220

21.12.2006 20:02
#497 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten
OK thx.

Ich denke die Sache ist für dich somit erledigt. :-)

cya

Gast
Beiträge:

21.12.2006 23:53
#498 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Also ich bin fast 29 und habe vor ein einhalb Jahren so ein Schreiben über das Konsulat bekommen, dass ich mich eigentlich hätte zur Musterung bis zum Jahresende 2004 (wo ich 26 Jahre alt war) melden sollen. Jetzt vor kurzem der zweite Brief, da stand lediglich da ich bisher nicht da war verlängert sich meine Wehhrpflicht bis Ende 2008 (30 Jahre).

Also ich würde da schon die Musterung machen wollen, habe aber Bedenken, dass die meinen Pass einsacken und mich nicht mehr ausreisen lassen. Wie war das denn bei euch ? Kann man nach der Musterung sofort wieder weg aus Kroatien oder muss man da auf das Ergebnis warten???

Toni_Drinkovic Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 550

22.12.2006 15:51
#499 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten
Von mir in neuem Thread eröffnet.Siehe hier:
http://www.forum-kroatien.de/t515091f117...en-Part-II.html

gabrielle Offline



Beiträge: 8

03.01.2007 00:31
#500 RE: fragen über fragen @ Problem antworten
@ Problem

"seit 6 jahren keinen gültigen pass hat und ich wollte von euch nur wissen wie die bestimmungen sind bezgl. eventueller haftstrafen oder anderer konsequenzen wenn er sich in kroatien meldet."

Mein Freund hat seit 9 Jahren keinen gültigen Pass. Er hat sich in dem Konsultat gemeldet, um seine Papiere zu regeln und deshalb hat sofort Kroatien einen Prozess gegen ihn angestrengt und sie haben ihm bedroht, dass er zuerst nach Kroatia muss oder dass sie einen internationalen Arrestbefehl erteilen werden.
Ich würde dir raten, dass dein Familienmitglied zuerst einen guten kroatischen Rechtsanwalt findet.
Wir suchen jetzt nach einem :(
Hoffentlich hast du mein schlechtes Deutsch verstanden, da ich Englisch spreche.
Viel Glück!

Seiten 1 | ... 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | ... 48
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
FOTOWALK - Kroatien
Erstellt im Forum Sonstige Reiseangebote für den Kroatien-Urlaub von Skydiver
0 25.04.2016 10:22
von Skydiver • Zugriffe: 945
Verschiedene Fragen zum Kroatien-Urlaub 2010 in Zaostrog
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von Keks
6 27.01.2010 12:53
von Mali Alan • Zugriffe: 1884
Wehrdienst in Kroatien -konkreter Fall - konkrete Hilfe! Dringend!
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von nic
3 05.02.2008 13:47
von TheSaint • Zugriffe: 801
Viele Fragen zu Kroatien
Erstellt im Forum Der Stammtisch im Kroatien-Forum für Kroatien-Fans von kathi
61 27.06.2007 07:40
von riddlergirl • Zugriffe: 2372
Wehrdienst Kroatien....Mobbing etc.?!
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von Da_Denis
40 22.05.2007 23:33
von Hackers • Zugriffe: 4094
Konkrete Frage zum Wehrdienst in Kroatien Part II
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von Toni_Drinkovic
31 01.01.2007 21:59
von xpac • Zugriffe: 1394
Zollbestimmungen Österreich - Slowenien - Kroatien
Erstellt im Forum Reisedokumente und Zoll / Zollbestimmungen, Einreisebestimmungen für K... von columbo
14 01.02.2008 15:35
von tom2all • Zugriffe: 42024
Fragen über Fragen zu Kroatien
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von Stormrider
3 28.05.2004 21:01
von mac3000 • Zugriffe: 2279
Ein Paar Fragen zu Kroatien mit dem Auto.
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Wolfgang
8 13.06.2004 16:56
von Bertram • Zugriffe: 1268
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Forum Software von Xobor