Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 943 Antworten
und wurde 93.858 mal aufgerufen
  
 Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche / Staatsangehörigkeit
Seiten 1 | ... 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | ... 48
Gast
Beiträge:

12.01.2007 00:53
#521 RE: RE:Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

es wurde hier schon häufig erwähnt: es interessiert unten niemanden, ob du studierst oder arbeitest!!! ich hatte bei meiner musterung auch mal gefragt, wie es denn mit meinem studentenstatus aussieht. der typ meinte: "interessiert mich nicht, dann könnte sich ja jeder einschreiben..."
zum musterungsbescheid: den bekommt man in dem jahr, in dem man das 26. lebensjahr vollendet. 2007 sind also die 1981er dran...

Gast
Beiträge:

12.01.2007 02:43
#522 RE: RE:Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

an den vor mir:

ja das stimmt das juckt echt niemanden, würd mich aber interessieren wie du weiter vorgegangen bist? bist deinen dienst angetretten gegangen oder was hast gemacht wegen studium?

Gast
Beiträge:

12.01.2007 14:36
#523 RE: RE:Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

was mich dann aber brennend interessiert:
zählt das mit dem "Vor dem 26. Lebensjahr nicht einberufen werden" nur für Auslandskroaten (also wir in Deutschland lebende Kroaten) oder auch für alle in Kroatien geborenen und aufgewachsenen?
Weil alle meine männlichen Verwandten und Bekannten in Kroatien, haben so mit 18 oder 19 Jahren ihre Einberufung bekommen....
Verstehe das irgendwie nicht ganz....

M-Slisko Offline



Beiträge: 50

12.01.2007 14:52
#524 RE: RE:Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten
Also.... mit 26. bist Du "fällig" ... egal ob Du nun in Kroatien lebst oder irgendwo in der DIJASPORA !!

So weit ich es weiß, ist es ein Teufelskreis begründet auf Unwissenheit .... und daher ist der "gewöhnliche Ablauf" folgendermaßen:

1. Die in Kroatien lebenden Kroaten sind meist besser informiert was Pflichten etc. gegenüber dem Heimatland Kroatien angeht, als wir Kroaten in der DIJASPORA. Daher kümmern sich auch die meisten in Kroatien lebenden Kroaten darum, daß der Wherdienst so früh wie möglich abgeleistet wird, um später im Studium etc. nicht weiter damit gestört wird. Desweiteren ist es so, daß auch viele Kroaten in Kroatien garnicht wissen was sie nun nach der Schule überhaupt weitermachen sollen, so daß Sie auch ersteinmal den Wehrdienst ableisten wollen, quasi eine Besinnungszeit!!

2. Die in der DIJASPORA lebenden Kroaten bis zum 26. Lebensjahr "in Ruhe gelassen" werden, da es ja die Pflicht eines kroatischen Bürgers ist, sich SELBST um solche Pflichten zu kümmern und die daraus benötigten Behördengänge einzuleiten. Da aber mit dem Ende des 26. Lebensjahres das 27. Lebensjahr beginnt, und in den kroatischen Gesetzen steht, daß ein Kroate BIS ZU SEINEM 27. Lebensjahr den Wehrdienst abgeleistet haben soll, wird er somit "fällig". Und da auch die meisten Kroaten, die in der DIJASPORA leben, dies nicht wissen, und sich daher auch um nichts gekümmert haben (z.B. RECHTZEITIGE Odgoda), herrscht auf einmal Panik ... wie bei den meisten hier im FORUM !!!!!!!!!!!

____________________________________________________________________________________________________

Gorans Frage : Hallo!
Vielen Dank erst mal für die Antwort! Das beruhigt mich doch nun schon etwas. Aber ich verstehe darin nicht ganz die Logik. Ist es wirklich so, dass die Leute die jünger als 26 Jahre alt sind nicht zum Wehrdienst rufen, auch wenn man hier einen befristeten Arbeitsvertrag hat (also derzeit nicht studiert und keine Ausbildung macht)? Weil Studium und Ausbildung sind ja immer so Sachen bei denen die Kroaten sagen: "ok, der soll das erst mal fertig machen". Aber mit einem befristeten Arbeitsverhältnis (bis 07/2008) mit derzeit 22 Jahren?

Liebe Grüße
Goran
____________________________________________________________________________________________________

JEIN ... so ist es : Wenn Du jünger als 26 bist ... dann sollst Du Dich selber darum kümmern, wirst also nicht einberufen!! Mit 26 wirst du "fällig" .... und somit rufen die Dich!! Daher gehen ja viele der Kroaten, die hier in Deutschland leben, net zum Wehrdienst, da sie dies einfach aufgrund von Unwissenheit verpennen, obwohl sie vielleicht erst 23 sind und arbeitslos!!! Und dann hocken die 3 Jahre auf der Couch ... und dann mit 26 bekommt er auf einmal nen Job ... und dann MUSS er zum Wehrdienst ---> Genau so ist es schon sehr oft vorgekommen!!

Desweiteren ist es den kroatischen Behörden SCHEISSEGAL ob Du studierst, oder eine Ausbildung machst .... wenn Du fällig bist, also mit 26, dann bist Du fällig!!!!

Das Paradoxe an der gesamten Geschichte ist doch ... das sehr oft immer noch FALSCHE Informationen von Behörden ausgegeben werden .... und man am Ende dann ziemloch doof in die Röhre schaut. Oder das viele wegen einem Hühnerauge ausgemustert werden .... und anderen fehlt ein Bein ... und die sollen den Wehrdienst leisten!!! Und bei der Musterung ist es auch, wie z.B. MIR, schon oft vorgekommen, daß man richtig blöde angemacht und diskriminiert wird, ja sogar beschimpft wird!!!!
Und : Der Bedarf an Wehrdienstleistenden ist gedeckt!!!!!!!!!! Dennoch werden, vorrangig außerhalb von Kroatien, Kroaten zum Wehrdienst berufen!!!!

....BTW ... meine Mappe von dem kroatischen Arzt in Deutschland wurde anerkannt ... dennoch verlangt der Vojni Odsjek weitere "Beweise" .. z.B. Röntgenbilder etc. ... also quasi nocheinmal ALLE Atteste runtersenden und übersetzen lasse ....

Gast
Beiträge:

12.01.2007 15:36
#525 RE: RE:Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Großes Lob an M-Slisko => eine sehr schöne Antwort!
Wenn ich mich jetzt aber mit meinen knapp 23 Jahren aus Kroatien ausbürgern lassen will,
werden die dann in Kroatien sagen:
"aha, der hat seinen Wehrdienst noch nicht geleistet. Der muss erst mal zur Musterung und seinen Wehrdienst leisten und erst DANN bürgern wir
ihn aus..." ??
Was meint ihr?

EKSTENZOR Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 220

12.01.2007 15:50
#526 RE: RE:Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten
Hi Slishko.

In Antwort auf:
....BTW ... meine Mappe von dem kroatischen Arzt in Deutschland wurde anerkannt ... dennoch verlangt der Vojni Odsjek weitere "Beweise" .. z.B. Röntgenbilder etc. ... also quasi nocheinmal ALLE Atteste runtersenden und übersetzen lasse ....


Bist du jetzt aber auf jeden Fall für 2 Jahre vom Wehrdienst freigestellt?

Gruß
EKS

michi ( Gast )
Beiträge:

16.01.2007 12:36
#527 RE: RE:Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Die Frage 2 Beiträge vor meinem mit der Ausbürgerung und Wehrdienst interessiert
mich auch sehr. Bei mir ist das ne relativ ähnliche Situation. Bin auch bald
23, will mich in Deutschland einbürgern lassen und muss mich daher auch
aus Kroatien ausbürgern lassen. Da ich mit meinen knapp 23 Jahren auch noch nie einen
Wehdienstbescheid bekommen habe, meint ihr die könnten bei der Ausbürgerung Probleme
wegen Wehrdienst machen?
Weil ein Kumpel von mir hat sich mit 21 Jahren ausbürgern lassen und wegen seinem nicht
abgeleisteten Wehrdienst hat sich in Kroatien niemand interessiert, bzw. die Ausbürgerung
hat ohne Probleme geklappt....
Was meint ihr?

Gruß
michi

Zoran ( Gast )
Beiträge:

20.01.2007 20:30
#528 RE: RE:Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Zdravo ljudi!

Ich habe gegen Ende des Jahres einen Brief aus Kroatien erhalten, ich soll bis zum 3. März zur Musterung kommen.
Vor ein paar Tagen habe ich im für mich zuständigen Ured angerufen und mir wurde mitgeteilt man könne das ganze auch von Deutschland aus regeln. Ich müsste dafür Atteste runterschicken.

Ich habe mir schon vor einer Weile von meinem Hautarzt/Allergologen ein Attest ausstellen lassen und möchte wissen ob es schon ausreichen könnte um ausgemustert bzw. auf ein Jahr oder so befreit zu werden.

Hier der Text:

In Antwort auf:

Bei o.g. Patienten bestehen seit frühester Kindheit Thermoregulationsprobleme bei Erhitzungzuständen. Es besteht eine Kollapsneigung, desweiteren tritt, bisweilen von Tachykardien begleitet, ohne sonstige Motivation eine erhöhte Körpertemperatur um 38 Grad auf. Es besteht die Unfähigkeit zum Schwitzen an bestimmten Körperarealen, so z. B. am Rücken und im Bereich der vorderen Schweißrinne. Desweiteren besteht eine Hypotrichose sowie ein relativer Hypertelorismus. Bei körperlicher Anstrengung, so der Patient, komme es auch zu flüchtigen, juckenden Erythemen unterschiedlicher Lokalisation, die im Laufe von ca. 1 h jeweils verschwinden. Ein erhöhtes Gesamt-IgE ist bekannt.

Beurteilung:
Es finden sich hier eine Reihe von Parametern, die durchaus für das Vorliegen einer Anhydrosis hypotrichotica sprechen. Es handelt sich hierbei um eine seltene congenitale Erkrankung mit Syndromcharakter. Kombination aus Mangel an Schweißdrüsen, schwacher Körperbehaarung und Thermoregulationsprobleme mit Fieber sind hier Leitsymptome. Möglicherweise kombiniert sich das Geschehen hier auch mit einer cholinergischen Urticaria. Hierzu würden die anstrengungsprovozierten flüchtigen Erytheme passen.
Zur Verifizierung der Verdachtsmomente bedürfe es aber einer weiteren gründlichen Abklärung (inkl. verschiedener Schwitzteste, etc.). Zur Durchführung ist hier in erster Linie an eine Universitätsklinik zu denken.



Was meint Ihr?

Pozdrav
Zoran

Hrvat 1985 Offline



Beiträge: 438

21.01.2007 13:31
#529 RE: RE:Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Hallo Zoran!
Ich habe jetzt zwar nur die hälfte Verstanden von dem Fachchinesisch.Aber lass am besten alles Übersetzten,von jemandem der das Beruflich macht.Schicke es runter.Das wird schon gut gehen.Das hört sich ja für den Leien voll übel an
POz.Sascha

Zoran ( Gast )
Beiträge:

21.01.2007 16:18
#530 RE: RE:Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Hallo Sascha,
Danke für die Antwort. Ich werd das mal machen, übersetzen lassen und runterschicken.
Das Leiden ist auch übel, ich kann im Sommer bei über 30 Grad fast gar nicht aus dem Haus. :(
Ich werd mich dann wiedermelden um zu berichten.
Alles Gute noch!

Gruß
Zoran

Hrvat 1985 Offline



Beiträge: 438

22.01.2007 00:16
#531 RE: RE:Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

In Antwort auf:
Das Leiden ist auch übel, ich kann im Sommer bei über 30 Grad fast gar nicht aus dem Haus. :(
Ich werd mich dann wiedermelden um zu berichten.

Ok ich wünsch dir viel Erfolg.
POz.Sascha

marko ( Gast )
Beiträge:

22.01.2007 11:05
#532 Musterungstermin verschieben? antworten

Hallo zusammen!
Ich werde bald 23 Jahre alt und habe folgende Frage: Wenn ich demnächst einen Musterungsbefehl kriegen sollte, dann krieg ich ja auch ein bestimmtes Datum bis zu dem ich zur Musterung in Kroatien erscheinen muss.
Kann man diesen Musterungstermin verlegen bzw. aufschieben? Wenn ja => muss man dies dann begründen und wie lange kann man den Musterungstermin verlegen?

hvala i pozdrav
marko

M-Slisko Offline



Beiträge: 50

22.01.2007 11:34
#533 RE: Musterungstermin verschieben? antworten

Hey Marko .... Du wirst "noch" keinen Musterungsbescheid bekommen ... erst wenn Du 26 wirst!!

Denn, wie man oben lesen kann, soll man den Wehrdienst bis zum 27. Lebensjahr abgeleistet haben .... d.h., vor dem 27. Lebensjahr kann und soll man sich freiwillig melden. Wenn dies net geschehen ist, so werden die Dich anschreiben an Deinem 26. Geburtstag .... und dann fängt das Spiel erst richtig an.

Bezüglich "Odgoda" kannst Du diese bis zu Deinem 27. Lebensjahr machen .... mit 27 bist Du fällig ... ja quasi Fahnenflüchtig ... und dann werden die Dich bis zu Deinem 30. Lebensjahr damit ärgern .... und nach dem 30. Lebensjahr kommst Du um eine Gefängnis- und Geldstrafe nich drumherum.

...@ Ekstenzor : keine Ahnung .. also, die erste Mappe haben die akzeptiert .... verlangten dann aber zusätzlich Röntgenaufnahmen etc. ... und zwar innerhalb eine 2 Wochen Frist !!! Hallo .... die Post nach "unten" hin braucht doch schon fast 2 Wochen .... und rate mal, wann das Schreiben erst bei mir in Deutschland angekomen ist!!! ....Naja.... habe das, was ich als Zusatz verwenden könnete nach unetn hingesendet ... bin jetzt gespannt, was jetzt passiert. ... Sobald ich new Infos hab, schreib ich diese hier rein.

LG

EKSTENZOR Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 220

22.01.2007 17:15
#534 RE: Musterungstermin verschieben? antworten

OK thx

Viel Glück!



Goran ( Gast )
Beiträge:

22.01.2007 22:18
#535 RE: Musterungstermin verschieben? antworten

So nach längerer Abwesenheit melde ich mich mal wieder zu Wort ;-) Hab mir eure Beiträge grad durchgelesen => sehr interessant und hilfreich! Ich habe es nun geschnallt, dass die Kroaten einen erst ab dem 26. Lebensjahr einberufen, wenn man sich vorher nicht selber meldet. Was mir aber immer noch schlaflose Nächte bereitet, ist folgende, bisher noch ungeklärte Frage. Der User „michi“ (8 Beiträge vor meinem) hat die Frage auch schon gestellt und es gab noch keine Antwort drauf. Daher zitiere ich ihn nun größtenteils und werfe die Frage noch mal in die Runde:

Bin auch bald 23, will mich in Deutschland einbürgern lassen und muss mich daher auch aus Kroatien ausbürgern lassen. Da ich mit meinen knapp 23 Jahren auch noch nie einen Wehdienstbescheid bekommen habe, meint ihr die Kroaten könnten bei der Ausbürgerung Probleme wegen Wehrdienst machen? Also ganz nach dem Motto: "Aha, der hat seinen Wehrdienst noch nicht geleistet. Der muss erst mal zur Musterung und ggf. seinen Wehrdienst leisten und erst dann bürgern wir ihn aus..." ??

Was meint ihr?

Hvala vama i pozdrav!
Goran

M-Slisko Offline



Beiträge: 50

23.01.2007 09:00
#536 RE: Musterungstermin verschieben? antworten

Kann sein, daß die kroatischen Behörden Probs machen .... muß aber net, da Du ja erst "noch" 23 bist.

Nen Kumpel von mir, der auch 27 ist und ähnliche Probs wie ich mit dem Wehrdienst hat, hat vor kurzem seine Ausbürgerung gestellt .... und im Konsulat meinten die dazu, daß dieser Prozeß mal locker 5 Jahre dauern könnte .... und wahrscheinlich auch dauern wird.

Ne Freundin von mir hat auch vor 3 Jahren die Ausbürgerung gestellt ... bei Ihr dauerte die Ausbürgerung 2 Jahre.

....Als ich mich informiert hatte bei den deutschen Behörden bezüglich Einbürgerung in der BRD .... meinte dieser, daß man nach 2 Jahren die Zusicherung von der BRD bekommt, ein deutscher zu werden, falls man alle Ausbürgerungsanträge und evtl. weitere Formalitäten und Telefongespräche dokumentiert .... und wenn sich dann dabei herausstellt, daß die kroatischen Behörden absichtlich diesen Ausbürgerungsprozeß "verlangsamen", ja nicht sogar versuchen zu verhindern .... so ist man dann dennoch schon deutscher .... aber ob man dann dennoch keine weiteren Probs in Kroatien bekommt ist net sicher!!!

katarinahercegovka Offline



Beiträge: 29

24.01.2007 11:47
#537 RE: Musterungstermin verschieben? antworten

puh, hallo erstmal an alle!! jetzt mußte ich erstmal knapp ne stunde lesen, bis ich alle seiten hier komplett durchhatte!!

also, mein mann (27 jahre alt, in esslingen geboren und aufgewachsen, eltern jedoch beide kroaten) und ich haben dasselbe problem wie die meisten hier, und wissen auch schön langsam nicht mehr weiter. die einberufung kam ja schon mit 20 um den dreh rum. da hatten sie dann noch verlängert wegen dem studium meines mannes.
tja, nur hat er sich dann leider nicht mehr großartig darum gekümmert. aufgrund der gerüchte, daß die "ausländer-kroaten" wahrscheinlich eh nicht mehr gehen müssen. ist ja mit den jungs ab baujahr 1983 bereits so. unabhängig davon, will mein mann sowieso die deutsche staatsbürgerschaft haben. schon allein aus beruflichen gründen. da wir ja möglichst regulär unser ziel erreichen wollen. haben wir uns erstmal daran gemacht, ein paar atteste (mit beglaubigten übersetzungen) runterzuschicken (ein cousin hat sie für uns abgegeben), mit der bitte um freistellung vom wehrdienst.
tja, kaum wartet man 4 monate kriegt man auch schon bescheid. die freistellung vom wehrdienst ist wieder nur befristet erfolgt. somit wieder nix mit ausbürgerung. nachdem kroatien einen ja nicht rausläßt, bevor die wehrdienstsache geklärt ist. und die antragsgebühr von 600 euro umsonst zahlen?? ich weiß ja nicht.
hat jemand schon persönliche erfahrungen damit gemacht?? evl. mit mehrstaatigkeit dem deutschen landratsamt gegenüber??
wie ist es, wenn er die deutsche staatsbürgerschaft bekommt, und den kroaten einfach den pass und die domovnica vorbeibringt im konsulat. und aus die maus.
kann er dann trotzdem an der grenze noch festgehalten werden, wenn er aus kroatien ausreisen will (verwandschaftsbesuche etc.) er ist ja dann deutscher staatsbürger. den kroatischen pass kann ihm ja dann keiner mehr abnehmen.

jaja, ich weiß. fragen über fragen.
aber ich bin happy mal ein aktuelles forum mit dem thema gefunden zu haben. und sogar eins, was rege besucht wird.

Über eine kurze Antwort, wär ich euch sehr dankbar.

katarinahercegovka Offline



Beiträge: 29

24.01.2007 12:10
#538 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten
@Marijo

so einfach ist es leider nicht. nur weil du einen abgelaufenen pass besitzt, heißt es nicht, daß du die staatsbürgerschaft nicht mehr hast. das wär ja schön!!
ausbürgern mußt du dich da leider trotzdem noch.

EKSTENZOR Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 220

24.01.2007 16:15
#539 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten
Hallo Katarina.
Solange Kroatien nicht sein OK gibt wird es immer riskant sein einzureisen.
Hier gab es vor etwa einem halben Jahr einen Fall, da hat jemand seit 2000 die dt. Staatsbürgerschaft und wurde jetzt beim ausreisen an der Grenze festgenommen, weil die Sache mit dem Wehrdienst nicht geklärt war (wurde aber gleich wieder entlassen und durfte ausreisen. Prozess läuft aber wohl noch).
Deswegen, falls Ihr auch in Zukunft nach Kroatien wollt, wäre es auf jeden Fall wichtig das richtig zu regeln.

Kannst du mir bitte sagen was dein Mann sich hat attestieren lassen? Und für wie lange wurde er befreit?
Ab 2008 wird es möglicherweise nur noch den freiwilligen Wehrdienst geben, wenn er bis dahin befreit wurde ist das schon mal gut.

Grüße
EKS


PS: Hab den Beitrag gefunden.

In Antwort auf:

Pitschi09
23.06.2006 17:42

RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Hallo,

das mit den Strafen würde mich auch interessieren. Mein Mann hat da gerade ein ganz akutelles Problem und es wäre toll, wenn hier jemand Infos hat, die uns weiterhelfen.

Mein Mann ist Kroate, lebt aber seit dem 4. Lebensjahr in Deutschland. Seit dem 22. Lebensjahr ist er selbständig, daher wäre Wehrdienst problematisch gewesen. Mit 26 (1997) hat er einen neuen Pass von Kroatien bekommen und die Info, dass er sich melden soll - hat er aber dummerweise nicht gemacht. Er hat seit 2000 die deutsche Staatsangehörigkeit und 2002 einen neuen kroatischen Pass bekommen, ohne dass er was vom Wehrdienst gehört hat.

Wir waren jetzt im Urlaub unten (DUMMHEIT) und wurden auf dem Rückweg kontrolliert (deutscher Paß!). Er wurde verhaftet und ihm droht jetzt eine Anklage. Glücklicherweise haben wir mit einem Anwalt eine schnelle Haftentlassung erwirkt und sind jetzt wieder in Deutschland (deutschen Paß haben wir wieder bekommen und der Anwalt sagte, wir könnten ausreisen. Glücklicherweise wurden wir an der Grenze auch nicht kontrolliert). Trotzdem ist die Sache nicht ausgestanden, das die Anklage noch läuft und es zu einem Gerichtstermin kommen wird!

Die deutsche Botschaft sagte, dass es in der Regel auf ein Bussgeld hinausläuft, nannte aber keine Höhe. Er sieht sich der Anklage mit einer Strafe von 1-10 Jahren Gefängnis gegenüber!

DANKE im voraus!

katarinahercegovka Offline



Beiträge: 29

24.01.2007 19:10
#540 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

hi EKS!
also, bis jetzt haben wir nur die "mündliche" info, daß mein mann vorrübergehend von der armee befreit ist. ohne zeitangabe. der typ beim vojni odsjek slavonski brod meinte nur, daß müßte so sein. so ist halt mal die prozedur, bis man entgültig freigestellt wird.
wir haben über unseren cousin unterlagen dort hin bringen lassen, von dem orthopäden meines mannes. er hat irgendeine deformation am rechten fuß. das hat der dann geröntgt, und einen schrieb ausgestellt, daß er halt was den bewegungsaparat angeht, stark eingeschränkt ist. das haben wir dann von nem übersetzer, übersetzen lassen und dort hinbringen lassen. und jetzt warten wir, und warten wir, und warten wir und warten immer noch!

aber die staatsbürgerschaft, die mein mann beim landratsamt beantrag hat (und auch schon zugesichert bekommen hat) ist völlig unabhängig vom wehrdienst.

sollte sich die sache mit der armee klären lassen, wird er sich trotzdem aus der kroatischen staatsbürgerschaft ausbürgern lassen.

also ob die sache bis 2008 so bleibt, ist schwer zu sagen.

hast du noch irgendeinen tip?

das mit dem posting von pitschi ist ja echt schlimm. aber es stimmt, die kroaten hier in deutschland sind viel zu wenig informiert. ist leider so. aber seitens der verwandschaft von unten hört man nur immer. "jetzt mal mal den teufel nicht an die wand" so schlimm ist das doch nicht. da passiert schon nichts.

lg
katarina

Seiten 1 | ... 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | ... 48
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
FOTOWALK - Kroatien
Erstellt im Forum Sonstige Reiseangebote für den Kroatien-Urlaub von Skydiver
0 25.04.2016 10:22
von Skydiver • Zugriffe: 941
Verschiedene Fragen zum Kroatien-Urlaub 2010 in Zaostrog
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von Keks
6 27.01.2010 12:53
von Mali Alan • Zugriffe: 1884
Wehrdienst in Kroatien -konkreter Fall - konkrete Hilfe! Dringend!
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von nic
3 05.02.2008 13:47
von TheSaint • Zugriffe: 801
Viele Fragen zu Kroatien
Erstellt im Forum Der Stammtisch im Kroatien-Forum für Kroatien-Fans von kathi
61 27.06.2007 07:40
von riddlergirl • Zugriffe: 2372
Wehrdienst Kroatien....Mobbing etc.?!
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von Da_Denis
40 22.05.2007 23:33
von Hackers • Zugriffe: 4094
Konkrete Frage zum Wehrdienst in Kroatien Part II
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von Toni_Drinkovic
31 01.01.2007 21:59
von xpac • Zugriffe: 1394
Zollbestimmungen Österreich - Slowenien - Kroatien
Erstellt im Forum Reisedokumente und Zoll / Zollbestimmungen, Einreisebestimmungen für K... von columbo
14 01.02.2008 15:35
von tom2all • Zugriffe: 42020
Fragen über Fragen zu Kroatien
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von Stormrider
3 28.05.2004 21:01
von mac3000 • Zugriffe: 2279
Ein Paar Fragen zu Kroatien mit dem Auto.
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Wolfgang
8 13.06.2004 16:56
von Bertram • Zugriffe: 1268
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 9
Xobor Forum Software von Xobor