Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 943 Antworten
und wurde 93.854 mal aufgerufen
  
 Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche / Staatsangehörigkeit
Seiten 1 | ... 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | ... 48
Petruscha Offline




Beiträge: 1.669

13.02.2007 17:13
#581 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Das stimmt nicht ganz, das die Deutschen schneller sind als erlaubt. Ich habe mich vor Jahren bei der Bundeswehr als Zahnarzthelferin beworben und habe nach sage und schreibe nach 3 Jahren eine Absage erhalten. Soviel zu dem wie schnell die Deutschen sind.
P.S. Welchen Judograd hast Du?

Ich habe gerade Zeit - Wo gibt es nichts zu tun?

Tikap Offline



Beiträge: 3.459

13.02.2007 17:21
#582 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

In Antwort auf:
P.S. Welchen Judograd hast Du?


Haha - wisst ihr, was ich gerade gelesen habe??? JUGOgrad! Ich dachte schon: "Was soll das denn sein??" , aber dann hab ich richtig hingeschaut und mich schlapp gelacht (über mich selber)

Petruscha Offline




Beiträge: 1.669

13.02.2007 17:55
#583 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

da bin ich aber froh, das Du nicht über mich gelacht hast.

Ich habe gerade Zeit - Wo gibt es nichts zu tun?

Petruscha Offline




Beiträge: 1.669

13.02.2007 18:00
#584 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

bin nämlich neu bei Euch im Forum und habe so etwas noch nie gemacht.

Ich habe gerade Zeit - Wo gibt es nichts zu tun?

Tikap Offline



Beiträge: 3.459

13.02.2007 18:12
#585 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Nein, nein Petruscha ... alles bestens. An Deinem Posting ist absolut nichts auszusetzen oder gar lächerlich ... ausser der Tatsache, dass die Bundeswehr drei (!) Jahre für eine Absage braucht!

Herzlich Willkommen hier!

Petruscha Offline




Beiträge: 1.669

13.02.2007 18:16
#586 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Tja wie heißt es schön: was lange währt wird endlich war (oder auch nicht)

Ich habe gerade Zeit - Wo gibt es nichts zu tun?

Petruscha Offline




Beiträge: 1.669

13.02.2007 18:20
#587 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Danke, ich finde euer Forum ganz klasse und sehr abwechslungsreich. Da kann man sich schon mal einen ganzen Vormittag oder mehr die Zeit vertreiben. Wenn nicht gerade jemand anderer an den Pc will.

Ich habe gerade Zeit - Wo gibt es nichts zu tun?

thomas slis ( gelöscht )
Beiträge:

13.02.2007 19:39
#588 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Hallo,kann mir jemand sagen ob ich den Wehrdienst machen muss wenn zwei Staatsbürgerschaften habe?(kroatische und bosnische) Weil ich stamme aus Herzegovina! Gruß

Hrvat 1985 Offline



Beiträge: 438

13.02.2007 20:05
#589 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten
In Antwort auf:
Das stimmt nicht ganz, das die Deutschen schneller sind als erlaubt. Ich habe mich vor Jahren bei der Bundeswehr als Zahnarzthelferin beworben und habe nach sage und schreibe nach 3 Jahren eine Absage erhalten. Soviel zu dem wie schnell die Deutschen sind.
P.S. Welchen Judograd hast Du?

Oh,ok.Aber wenn die was von einem bezüglich der Wehrpflicht wollen.Dann sind die schnell.Bei mir is alles dumm gelaufen.Ich wurde eingezogen und gleich an meinem 1. Tag ins Krankenhaus eingeliefert.Wegen meinem Blindarm.Danach wurde ich nur zurück gestellt,nich Ausgemustert.Aber was nich is,kann ja noch kommen.
P.S.Ich bin Orangegurt Träger!Ich bin 2 mal an der Hessischen Meisterschaften 1. geworden und einmal sogar Deutschermeister.(Habe meinen Gegner im Finalkampf,doch glatt mit einem Ipon besiegt)Ich würde nie damit angeben.....aber wenn man schon mal gefragt wird(fett grins)Hab auch Jijujizu gemacht.Machst du auch Kampfsport?
Pozdrav Sascha

Petruscha Offline




Beiträge: 1.669

14.02.2007 07:58
#590 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Nein, ich mache keinen Kampfsport. Aber wir hatten 15 Jahre lang ein Fitness-Studio mit Schwerpunkt Kampfsport. Bin mit einem Dan-Träger in Judo und Ju-Jutsu verheiratet. Da lernt man auch eine Menge von zuschauen, hab es auch paarmal probiert nur leider hat die Zeit gefehlt. Dein Titel kann sich ja sehen lassen.
Grüße Petruscha

Ich habe gerade Zeit - Wo gibt es nichts zu tun?

EKSTENZOR Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 220

16.02.2007 17:02
#591 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten
Heute ist der vorerst letzte Sitzungstag im Parlament und wie man sehen kann wird nirgends "Zakon o obrani" (Wehr-Gesetz) erwähnt, also noch keine Änderungen diesbezüglich.

http://www.sabor.hr/default.asp?gl=200609120000001

Nur zur Erinnerung: Gegenüber einer Zeitung wurde gesagt über die Gesetzesänderung würde wahrscheinlich gleich am ersten Tag debattiert...

montokuc Offline




Beiträge: 3.649

17.02.2007 07:28
#592 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Leider ist der Link nicht mehr aktuell. - Thofroe

-----------------------
Bilder von Mljet

vicko ( Gast )
Beiträge:

18.02.2007 10:57
#593 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Od 2008. vojni rok služe samo dobrovoljci
Tek sada kada je jasno da Hrvatska definitivno ulazi u sustav kolektivne obrane NATO-a možemo ponuditi novi koncept zamrzavanja obveznog vojnog roka, potvrdio je ministar obrane Berislav Rončević





U ekskluzivnom razgovoru za Vjesnik Rončević objašnjava kada će i na koji način mladići ubuduće odlučivati o tome žele li u vojsku ili ne.

'Dogodine ćemo zamrznuti obvezno služenje vojnog roka. To znači da mijenjamo način pribave ročnika. Ročnici više neće ulaziti u HV temeljem zakonske obveze, nego na dragovoljnoj osnovi', najavljuje ministar glavnu novost. Dodaje kako ranije nije bilo moguće pripremati prijelaz na novi model.

'Sve prije od ovog što sada spremamo bio bi neodgovoran odnos i prema obrambenim sposobnostima i prema građanima ove zemlje. Jednostavnije, bez donesenih strateških dokumenata i signala iz NATO-a o skorom hrvatskom pristupanju u punopravno članstvo, odluku o zamrzavanju obveznog vojnog roka teško bismo mogli donijeti', upozorava Rončević.

Dapače, prema njegovim riječima, da je umjesto puta prema NATO-u, Hrvatska i dalje odlučila ostati u konceptu individualne obrane, od promjene ne bi bilo ništa.

'Da ostanemo izvan NATO-a, sve bismo sposobnosti morali razvijati sami. Tada nam sada deklariranih 16.000 vojnika za budućnost ne bi bilo dovoljno. Imali bismo i veće opterećenje za državni proračun i puno veću potrebu za ročnim sastavom', upozorava ministar.

Podsjeća kako nije riječ o ukidanju vojnog roka, nego o zamrzavanju obveznog služenja. Osim toga, Rončević podsjeća kako je potpuno pogrešno govoriti da Hrvatska zbog novoga koncepta treba mijenjati vojnu strategiju.

'To nije potrebno. Mi i dalje zadržavamo ročni sastav, samo mijenjamo način pribavljanja ročnika', naglašava ministar dodajući kako način pribava ročnika više nije zakonska obveza nego dragovoljni pristup.

Doznajemo i da procedura služenja vojnog roka ostaje gotovo ista. Novačka obveza ostaje kakva je i bila. Novaci s 18 godina obvezno se upisuju u vojnu evidenciju. Muškarci se upisuju obvezno, a novina je da to dragovoljno mogu učiniti i djevojke.

Novak će u nadležnom uredu za obranu prilikom upisa u vojnu evidenciju referentu reći želi li dragovoljno služiti vojni rok ili ne, i to će se upisati u dokumentaciju. Kada dođe vrijeme za upućivanje na služenje, kada se pojave zahtjevi HV-a za popunom, kontingent novaka budućih ročnika dragovoljaca obavit će preglede u Selekcijskom središtu HV-a u vojarni Croatia u Zagrebu.

Na taj način utvrdit će se samo zdravstvena sposobnost ročnika dragovoljaca, a ne kao dosad kada je MORH pregledavao cijeli novački kontingent od 30.000 ljudi godišnje.
Prema projekcijama Oružanih snaga, njihove će godišnje potrebe biti na razini 2000 dragovoljnih ročnika. Obuka će i dalje trajati šest mjeseci, bit će kvalitetnije strukturirana, a njezin temeljni dio obavljati će se na poligonu 'Gašinci'.

Ministar Rončević već sada je potvrdio da će osobama koje budu dragovoljno služile vojni rok na raspolaganju stajati cijeli niz poticaja, uključujući i brže i lakše zapošljavanje u državnim službama, zaštitarskoj djelatnosti, policiji i vatrogascima.
S druge strane, oni koji se ne budu odlučili za dragovoljno služenje, u vojnoj će se novačkoj evidenciji voditi do 27. godine.

'Oni nisu zdravstveno pregledani, ali i dalje ostaju na raspolaganju u slučaju potrebe dodatnog novačenja', objašnjava ministar i dodaje kako projekcije pokazuju da problema s popunom isključivo dragovoljnim ročnicima neće biti.

Na pitanje kakva će procedura uslijediti, Rončević zaključuje: 'Procedura je poznata. Vlada, uz suglasnost Predsjednika, donosi Odluku o zamrzavanju obveznog služenja. Izmjene i dopune Zakona smo već uredili, a imat ćemo još nekoliko prezentacija novog modela. Ono što smo zamislili i pripremili, tijekom 2008. bi trebalo i profunkcionirati'.



Vjesnik
nedjelja, 18.02.2007.

na endlich mal was gutes für uns

niki ( Gast )
Beiträge:

18.02.2007 17:45
#594 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

hab gestern ein fax meines onkels bekommen das ich am 26ten in osjek zur musterung erscheinen soll

niki ( Gast )
Beiträge:

18.02.2007 17:51
#595 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

ich bin 26 und habe sein 3 monaten ein neuen job bekommen, denm ioch auf jeden fall verleiren wurde, ausserdem habe ich einen sohn der 3 monate alt ist.
die frage ist kann ich da was machen???

kann mir jemand schnell ne auskunft geben was ich da tun kann.

mein pass ist auch nur noch 2 wochen gültig, denke wenn ich zu konsulat gehe das sie ihn net verlängern.

ich kann mich errinnern das die beim konsulat gemaint haben, vor 5 jahen, das wer ein kleines kind hat nicht eingezogen wird, ist das wahr?

mich trifft es sehr hart denn ich wurde mein neuen job verflieren, für den ich sher kämpfen musste um ihn zu bekommen, wir musssten unserte wohnung kündigen da sie nicht mehr nezahlbar wäre, ich habe 2 kredite laufen und meine freundin müsste dann harz 4 beantragen um zu überleben!

da ich nicht oft hier bin wurde ich euch bitten mir ne email zu schicken lorraine4me2000@yahoo.de

bin für jede antwort dankbar.

M-Slisko Offline



Beiträge: 50

19.02.2007 14:42
#596 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten
Hej Niki!!

Um auf Deine Frage eine Antworet zu geben .... wie ich schon vor ein paar Seiten in diesem Thread schrieb ->

Also.... mit 26. bist Du "fällig" ... egal ob Du nun in Kroatien lebst oder irgendwo in der DIJASPORA !!

So weit ich es weiß, ist es ein Teufelskreis begründet auf Unwissenheit .... und daher ist der "gewöhnliche Ablauf" folgendermaßen:

1. Die in Kroatien lebenden Kroaten sind meist besser informiert was Pflichten etc. gegenüber dem Heimatland Kroatien angeht, als wir Kroaten in der DIJASPORA. Daher kümmern sich auch die meisten in Kroatien lebenden Kroaten darum, daß der Wherdienst so früh wie möglich abgeleistet wird, um später im Studium etc. nicht weiter damit gestört wird. Desweiteren ist es so, daß auch viele Kroaten in Kroatien garnicht wissen was sie nun nach der Schule überhaupt weitermachen sollen, so daß Sie auch ersteinmal den Wehrdienst ableisten wollen, quasi eine Besinnungszeit!!

2. Die in der DIJASPORA lebenden Kroaten bis zum 26. Lebensjahr "in Ruhe gelassen" werden, da es ja die Pflicht eines kroatischen Bürgers ist, sich SELBST um solche Pflichten zu kümmern und die daraus benötigten Behördengänge einzuleiten. Da aber mit dem Ende des 26. Lebensjahres das 27. Lebensjahr beginnt, und in den kroatischen Gesetzen steht, daß ein Kroate BIS ZU SEINEM 27. Lebensjahr den Wehrdienst abgeleistet haben soll, wird er somit "fällig". Und da auch die meisten Kroaten, die in der DIJASPORA leben, dies nicht wissen, und sich daher auch um nichts gekümmert haben (z.B. RECHTZEITIGE Odgoda), herrscht auf einmal Panik ... wie bei den meisten hier im FORUM !!!!!!!!!!!

____________________________________________________________________________________________________

Gorans Frage : Hallo!
Vielen Dank erst mal für die Antwort! Das beruhigt mich doch nun schon etwas. Aber ich verstehe darin nicht ganz die Logik. Ist es wirklich so, dass die Leute die jünger als 26 Jahre alt sind nicht zum Wehrdienst rufen, auch wenn man hier einen befristeten Arbeitsvertrag hat (also derzeit nicht studiert und keine Ausbildung macht)? Weil Studium und Ausbildung sind ja immer so Sachen bei denen die Kroaten sagen: "ok, der soll das erst mal fertig machen". Aber mit einem befristeten Arbeitsverhältnis (bis 07/2008) mit derzeit 22 Jahren?

Liebe Grüße
Goran
____________________________________________________________________________________________________

JEIN ... so ist es : Wenn Du jünger als 26 bist ... dann sollst Du Dich selber darum kümmern, wirst also nicht einberufen!! Mit 26 wirst du "fällig" .... und somit rufen die Dich!! Daher gehen ja viele der Kroaten, die hier in Deutschland leben, net zum Wehrdienst, da sie dies einfach aufgrund von Unwissenheit verpennen, obwohl sie vielleicht erst 23 sind und arbeitslos!!! Und dann hocken die 3 Jahre auf der Couch ... und dann mit 26 bekommt er auf einmal nen Job ... und dann MUSS er zum Wehrdienst ---> Genau so ist es schon sehr oft vorgekommen!!

Desweiteren ist es den kroatischen Behörden SCHEISSEGAL ob Du studierst, oder eine Ausbildung machst oder ein Kind hast .... wenn Du fällig bist, also mit 26, dann bist Du fällig!!!!

Das Paradoxe an der gesamten Geschichte ist doch ... das sehr oft immer noch FALSCHE Informationen von Behörden ausgegeben werden .... und man am Ende dann ziemloch doof in die Röhre schaut. Oder das viele wegen einem Hühnerauge ausgemustert werden .... und anderen fehlt ein Bein ... und die sollen den Wehrdienst leisten!!! Und bei der Musterung ist es auch, wie z.B. MIR, schon oft vorgekommen, daß man richtig blöde angemacht und diskriminiert wird, ja sogar beschimpft wird!!!!
Und : Der Bedarf an Wehrdienstleistenden ist gedeckt!!!!!!!!!! Dennoch werden, vorrangig außerhalb von Kroatien, Kroaten zum Wehrdienst berufen!!!!

Diese ganze Prozedur begründet sich auf das Denken der SDP ... denn die meisten Kroaten außerhalb von Kroatien wählen meist HDZ etc. ... aber kein SDP ... und um diese dazu zu drängen, net mehr die kroatische Staatsbürgerschaft zu haben, sondern die des Landes in dem sie leben anzunehmen ... und somit weniger Stimmen für andere Parteien übrigbleiben!!!! Die SDP wollte sogar es mal durchbringen, ALLEN Kroaten außerhalb von Kroatien das Wahlrecht zu entziehen!!!

.... also NIKI ... ab zur Musterung .... und darauf hoffen, daß Du ausgemustert wirst. Nimm vorher ALLE Atteste, Röntgenbilder etc. mit ... diese dann in Kroatien von einem amtlich anerkannten Übersetzer übersetzen lassen und dann zur Musterung mitbringen.
Wie eine Musterung abläuft kannst Du auf den Seiten vorher lesen ... hab auch die Erfahrungen meiner Musterung hier reingeschrieben.

Oder .... Du hast Connection .... dann klappts auch .... aber, auf Verständnis bei diesen Bhörden zu hoffen ... da kannst Du lange warten!!!

Viel Glück!!
M-Slisko Offline



Beiträge: 50

19.02.2007 14:54
#597 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

So, und hier nochmal ein Link, WO ALLE RELEVANTEN INFOS STEHEN!!! Also, wer lesen und kroatisch kann, ist klar im Vorteil!!!

Leider ist der Link nicht mehr aktuell. - Thofroe



SLUŽENJE VOJNOG ROKA

Općenito

Prava i dužnosti hrvatskih građana u pogledu vojne obveze reguliraju Zakon o obrani (NN 33/02 i NN 58/02), Pravilnik o izvršavanju vojne obveze (NN 15/03) te Zakon o civilnoj službi (NN 25/03). Vojna obveza traje 6 mjeseci, a civilna služba 8 mjeseci.

Prigovor savjesti

Pravo na civilno služenje vojnog roka ostvaruje vojni obveznik koji zbog vjerskih ili moralnih nazora nije spreman sudjelovati u vojničkoj službi u Oružanim snagama Republike Hrvatske. Prigovor u pismenom obliku vojni obveznik podnosi nadležnom Uredu za obranu koji ga potom prosljeđuje stručnom povjerenstvu pri Ministarstvu zdravstva i socijalne skrbi.

Upis u evidenciju vojnih obveznika

Vojni obveznik koji se u inozemstvu nalazi od rođenja ili je s roditeljima otišao boraviti u inozemstvo prije nastanka novačke obveze, dužan je u kalendarskoj godini u kojoj navršava 18. godina upisati se u evidenciju vojnih obveznika pri nadležnoj diplomatskoj misiji ili konzularnom uredu RH prema mjestu prebivališta. Kao dokaz o početku boravka, potrebno je uz prijavni karton dostaviti i potvrdu nadležnog tijela države u kojoj boravi iz koje je vidljiv početak boravka u inozemstvu.

Boravak u inozemstvu

Gore navedeni vojni obveznici mogu u inozemstvu boraviti do kraja kalendarske godine u kojoj navršavaju 26. godina, a istekom navedenog roka vojni obveznik mora se javiti nadležnom Uredu za obranu ili nadležnoj diplomatskoj misiji ili konzularnom uredu RH u roku od 60 dana radi novačenja. Odgovorna osoba u diplomatskoj misiji ili konzularnom uredu RH dužna je o tome informirati vojne obveznike prilikom njihovog upisa u vojnu evidenciju.

Ukoliko vojni obveznik to ne učini, vojna obveza mu se produžava do 30. godine, a nadležni Ured za obranu Ministarstvu unutarnjih poslova RH podnosi zahtjev za zabranu izdavanja putne isprave, odnosno zahtjev za oduzimanje putne isprave.

Nakon 30. godine vojni obveznik se prevodi u pričuvu i podnosi se kaznena prijava zbog sumnje u počinjenje kaznenog dijela "neodazivanje pozivu i izbjegavanje vojne službe" za čiji je kvalificirani oblik propisana zatvorska kazna u trajanju od 1 do 10 godina.

Oslobođenje od služenja vojnog roka

Osoba može biti oslobođena od obveze služenja vojnog roka u sljedećim slučajevima:

1. Ako je na novačenju ocijenjena nesposobnom za vojnu službu
2. Ako je zaključila ugovor s Ministarstvom obrane RH od najmanje dvije godine za obrazovanje u RH ili inozemstvu zbog stjecanja vojnih vještina
3. Ako je u inozemstvu regulirala vojnu obvezu

Odgoda služenja vojnog roka

Moguća je samo do kraja lipnja kalendarske godine u kojoj vojni obveznik navršava 27. godina i to u sljedećim slučajevima:

1. Ako je jedini u kućanstvu koji privređuje (najdulje 1 godina)
2. Ako je zaposlen u statusu vježbenika ili prvi put (najdulje 1 godina)
3. Ako članovi kućanstva trebaju njegovu pomoć i njegu
4. Ako se iz njegovog kućanstva dvoje ili više ljudi upućuje u vojsku
5. Ako ima utvrđen datum za sklapanje braka (odgoda do 3 mjeseca)
6. Ako nastupi smrt člana obitelji
7. Ako je otvorio obrt ili samostalnu djelatnost
8. Ako dokaže da očekuje rođenje djeteta do odlaska na služenje

Ostale napomene

Nadležne diplomatske misije i konzularni uredi RH dužni su zaprimiti i proslijediti zahtjeve vojnih obveznika za reguliranje statusa:

1. Ocjenu sposobnosti za vojnu obvezu (uz dostavljenu medicinsku dokumentaciju koja mora sadržavati specijalistički nalaz s dijagnozom po međunarodnoj klasifikaciji bolesti, ne stariji od 6 mjeseci; iznimno, vojni obveznik koji je zbog tjelesnog nedostatka ili teške bolesti očito nesposoban za vojnu obvezu može dostaviti izvornu zdravstvenu dokumentaciju iz razdoblja nastanka očitog tjelesnog nedostatka ili teške bolesti)

2. Oslobađanja od obveze služenja vojnog roka (vojni obveznici koji su obvezu služenja vojnog roka regulirali u inozemstvu dostavljaju potvrdu nadležnog tijela države u kojoj su istu regulirali i dokaz o državljanstvu te države)*

Uz obvezni zahtjev stranke, dokumentacija mora biti u izvorniku i ovjerenom prijevodu na hrvatski jezik.



Za sve informacije o propisima o služenju vojnog roka mjerodavno je:

Ministarstvo obrane Republike Hrvatske
Služba za vojnu obvezu
Trg kralja Petra Krešimira IV br. 1
10000 Zagreb
Internet adresa:
http://www.morh.hr





*Ako u državi iz koje vojni obveznik dolazi ne postoji vojna obveza, to automatski znači da je on istu regulirao te u Republici Hrvatskoj ne mora služiti vojni rok (ali mora dostaviti gore navedene dokumente; ukoliko se već nalazi u Republici Hrvatskoj, vojni obveznik spomenute dokumente može zatražiti od veleposlanstva države iz koje je došao)

Dzejms ( Gast )
Beiträge:

19.02.2007 15:25
#598 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

In Antwort auf:
Diese ganze Prozedur begründet sich auf das Denken der SDP ... denn die meisten Kroaten außerhalb von Kroatien wählen meist HDZ etc. ... aber kein SDP ... und um diese dazu zu drängen, net mehr die kroatische Staatsbürgerschaft zu haben, sondern die des Landes in dem sie leben anzunehmen ... und somit weniger Stimmen für andere Parteien übrigbleiben!!!! Die SDP wollte sogar es mal durchbringen, ALLEN Kroaten außerhalb von Kroatien das Wahlrecht zu entziehen!!!



Ähem... die HDZ regiert doch seit 4 Jahren wieder.

M-Slisko Offline



Beiträge: 50

19.02.2007 15:34
#599 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Ja und .... kann man in nur 4 Jahren alles wieder in Ordnung bringen, was die vorher an Scheiße fabriziert haben???

Du weißt, daß man, um ein beschlossenes Gesetz zu ändern, a bisl mehr Zeit braucht, als auch die ganze Prozedur net so einfach ist .... Antrag stellen... drüber diskutieren.... etc. pp. ....und außerdem wird doch schon die ganze Zeit über dieses Thema diskutiert im Sabor bezüglich Wehrdienstpflicht etc. ....

Dzejms ... in meinen Augen war das ein sehr flacher Scherz ..... wenn es denn von Dir als Scherz gemeint war!!

Dzejms ( Gast )
Beiträge:

19.02.2007 15:45
#600 RE: Konkrete Fragen zum Wehrdienst in Kroatien antworten

Informiere dich mal ab wann die Reformen bezüglich der Wehrpflicht (herabsetzung der Wehrdienstzeit von 12 auf 9, dann 6 Monate, Möglichkeit des Zivildienstes) begonnen haben.

Außerdem hatte die SDP selbst als sie an der Macht war nicht genügend Macht um den Leuten vom MORH sagen zu können "ey schikaniert mal die Auswärtigen damit die den Paß abgeben".
Überleg dir mal wer vor denen fast ein Jahrzehnt die Regierung gestellt hat.

Seiten 1 | ... 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | ... 48
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
FOTOWALK - Kroatien
Erstellt im Forum Sonstige Reiseangebote für den Kroatien-Urlaub von Skydiver
0 25.04.2016 10:22
von Skydiver • Zugriffe: 941
Verschiedene Fragen zum Kroatien-Urlaub 2010 in Zaostrog
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von Keks
6 27.01.2010 12:53
von Mali Alan • Zugriffe: 1884
Wehrdienst in Kroatien -konkreter Fall - konkrete Hilfe! Dringend!
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von nic
3 05.02.2008 13:47
von TheSaint • Zugriffe: 801
Viele Fragen zu Kroatien
Erstellt im Forum Der Stammtisch im Kroatien-Forum für Kroatien-Fans von kathi
61 27.06.2007 07:40
von riddlergirl • Zugriffe: 2372
Wehrdienst Kroatien....Mobbing etc.?!
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von Da_Denis
40 22.05.2007 23:33
von Hackers • Zugriffe: 4094
Konkrete Frage zum Wehrdienst in Kroatien Part II
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von Toni_Drinkovic
31 01.01.2007 21:59
von xpac • Zugriffe: 1394
Zollbestimmungen Österreich - Slowenien - Kroatien
Erstellt im Forum Reisedokumente und Zoll / Zollbestimmungen, Einreisebestimmungen für K... von columbo
14 01.02.2008 15:35
von tom2all • Zugriffe: 42020
Fragen über Fragen zu Kroatien
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von Stormrider
3 28.05.2004 21:01
von mac3000 • Zugriffe: 2279
Ein Paar Fragen zu Kroatien mit dem Auto.
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Wolfgang
8 13.06.2004 16:56
von Bertram • Zugriffe: 1268
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 6
Xobor Forum Software von Xobor