Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 943 Antworten
und wurde 93.898 mal aufgerufen
  
 Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche / Staatsangehörigkeit
Seiten 1 | ... 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | ... 48
jiggaman Offline



Beiträge: 16

02.09.2007 20:09
#821 RE: Hmm, wie jetzt? antworten

Ich denke mal, es wird noch Zeit vergehen bis das Gesetz auch beim letzten Beamten angekommen ist.

Hier ein lesenswerter Beitrag u.a. mit Telefonnummern an die Mann sich wenden kann im Notfall
Leider ist der Link nicht mehr aktuell. - Thofroe

EKSTENZOR Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 220

02.09.2007 22:43
#822 RE: Hmm, wie jetzt? antworten
In Antwort auf:
Takodjer, važna je vijest za one koji već imaju kaznenu prijavu:

„To što se briše kaznena odredba za novake koji od rođenja borave u inozemstvu ili su s roditeljima otišli u inozemstvo prije nastanka novačke obaveze, dakle prije 18 godina, a bili su po važećem zakonu dužni u roku od 60 dana kada se navrši 26 godina javiti se ovdašnjem uredu za obranu, da bi išli u hrvatsku vojsku.”


Jetzt haben wir das endlich schwarz auf weiss.

Ich hoffe dass die dann auch bei solchen Fällen wie dem von M-Slishko logisch an die Sache rangehen, d. h. wenn die Strafe für das Nichterscheinen zur Musterung abgeschafft wurde, sollte man auch gleich diejenigen amnestieren die nicht zum Wehrdienst angetreten sind. Denn ein Wehrdienst setzt immer eine Musterung voraus.

M-Slisko Offline



Beiträge: 50

03.09.2007 01:03
#823 RE: Hmm, wie jetzt? antworten
Hey Eks !!!

Aaaaalso ... ich war ja schon bei der Musterung .... drei Beschwerden gegen die Persiflage-Musterung sind mehr oder weniger gescheitert .... bzw. bei der letzten Beschwerde stand nun im Schreiben, daß man zwar meine "Defizite" anerkennt, diese mich aber dennoch nicht daran hindern den Wehrdienst anzutreten.

Somit habe ich "damals" gegen ein bestehendes Gesetz verstoßen ... und dies wird auch weiterhin geahndet !!!!!
Da hilft mir das neue Gesetz überhaupt nicht !!!!

Zig Telefonate .... sogar ein persönliches Gespräch mit einer Dame, die genau diese Klagen einberuft, hat mir dies bestätigt !!!

...Wäre ich damals nicht zur Musterung gegangen, dann hätte ich jetzt nicht diese Probs !!!!


...Suche immer noch einen kompetenten Anwalt in Kroatien .... Region ZG ... maybe hat da einer einen Guten an der Hand.
Kontaktdaten bitte per P.N. !!!



BTW ..... ich hab mich damit schon abgefunden, auch die nächsten Jahre nicht nach Kroatien zu fahren .... aber noch mehr nerven mich die Sprüche von "Ober-Prollo-Kroaten", die meinen, mich belehren zu müssen etc. pp. .... typisch "Hauptschüler-Mentalität" -> "Weißt Du, isch konnte damals auch Gymnasium gehen, aber isch hatte keine Lust ... weißt Du !!" .... KOTZ !!!!!!!!!!!!!
EKSTENZOR Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 220

03.09.2007 01:29
#824 RE: Hmm, wie jetzt? antworten
In Antwort auf:
...Wäre ich damals nicht zur Musterung gegangen, dann hätte ich jetzt nicht diese Probs !!!!


Das ist wirklich grotesk.

Ich drücke die Daumen dass das Ganze sich bei dir trotz allem gescheit hinbiegen läßt.

Gruß
EKS!

donnie79 ( Gast )
Beiträge:

06.09.2007 15:58
#825 RE: Hmm, wie jetzt? antworten

tolles forum, jetzt meine geschichte:

- In Deutschland geboren, Baujahr 1979.
- aufgrund meines studiums wurde mein wehrdienst problemlos aufgeschoben.
- 2006 (26.J)pass verloren (ich weiss, aber kann passieren, wenn man 4x pro woche berufsbedingt im Flieger sitzt; einchecken, etc....)
- zeitgleich im Jahr 2006 "einladung" zur musterung vom ured za obranu aus cro bekommen.
- neuen pass beantragt, jedoch nicht bekommen weil "zabrana na izdavanje putovnice" besteht. d.h. ich bekomm keinen pass weil musterungsbefehl lief.
- Dem Ured za obranu in cro. erklärt, dass ich nicht kommen kann weil ich keinen pass bekomme, er meinte ich solle einen "putni list" nehmen und damit zur musterung kommen. hmmm putni list? das ist sowas wie ein one-way-ticket nach cro. wer hat lust runterzufahren ohne zu wissen wann man zurückkommen kann? ich nicht! besonders wenn man gerade sein studium beendet hat und einen guten job hat.
- gerichtsverhandlung in cro ende 2006, weil ich nicht u roku 60 dana beim ured za obranu aufgetaucht bin. habe schriftlich stellung genommen, dass gerne kommen würde, jedoch keinen pass habe.... Urteil: Einberufung wird bis zum 30. Lebensjahr verlängert, kam sofort im Januar 07; Strafe: 3.000 kuna kam vor einer Woche im August 07.
- um das ganze endlich zu regeln entschloß ich mich mitte August 3-4 wochen frei zu nehmen und mich mustern zu lassen, und im idealfall mit pass nach deutschland zurück.
- hab meine eltern im August vorgeschickt, um klären zu lassen wie lange das ganze dauert: wann musterung, wann aufhebung der "zabranu na izdavanje putovnice", wann pass fertig, wann mit pass zurück nach DEU, etc... Ergebnis: DER MANN IM URED ZA OBRANU MEINTE, ICH SOLLE JA NICHT KOMMEN, SONDERN NOCH 4-6 WOCHEN WARTEN BIS DAS NEUE GESETZ wirksam bzw. in allen akten vermerkt ist (oder so ähnlich). Das Gesetz hebt die wehrpflich für alle NOCH NICHT GEMUSTERTEN "novaci", nicht in CRO geborenen "inozemstvo" auf.
- heute im konsulat gewesen, meine "zabrana na iz....." ist noch gültig. Ich solle mich in 4 wochen nochmal melden, aber dass könne auch noch 2 Monate dauern.

so wie ich das verstanden habe, hatte ich glück mich noch nicht gemustert zu haben, da gemusterte nicht von dem neuen gesetz profitieren...

meld mich in einem monat noch mal

Grüße Donnie

macross Offline



Beiträge: 9

12.09.2007 23:02
#826 RE: Hmm, wie jetzt? antworten
Hmmm... so eine komplizierte Lage.

Ich bin 1979 geboren und war in Mai 2006 unten, um endlich mal diese dämliche Frage zu klären.
Bei der Musterung meinte der zuständige Arzt, dass ich zu dick bin und er mich erstmal für die nächsten 2 Jahre freistellt.

Heute bekomme ich den Brief vom Konsulat hier in Frankfurt, dass
ich dringend da antanzen soll mit meine Putovnica, weil ein Schreiben von Uprava za obranu Zadar da angekommen ist und sie es mir aushändigen wollen.

Was ist das jetzt für eine neue Teufelei? :)

Ich dachte wenigstens bis Mai 2008 habe ich Ruhe.
Und diese extra Zeile wo steht: "Bitte unbedingt ihren Pass mitnehmen" gibt mir zu denken, dass die es vielleciht wegnehmen wollen. :)

Hat jemand ein ähnliches Schreiben bekommen?

"...Primili smo dopis od Uprave za obranu Zadar u svezi vojne obveze u republici Hrvatskoj"
"...Dodite zurno..."
"Sa sobom obvezatno ponesite putovnicu."

Ciao!
macross Offline



Beiträge: 9

13.09.2007 21:17
#827 RE: Hmm, wie jetzt? antworten

Habe gerade diesen Artikel hier gelesen:
Leider ist der Link nicht mehr aktuell. - Thofroe

Hat jemand versucht bei dieser TEl. Nummer anzurufen um sich genau zu informieren?
"Do tada, za sve informacije o vojnim obvezama, možete kontaktirati Odbor za useljeništvo hrvatskog sabora. Telefon: 000385 1 45 69 475."

ciao!

Andy 27 ( Gast )
Beiträge:

20.09.2007 13:06
#828 RE: Hmm, wie jetzt? antworten


Ich frag mich was die zuständigen behörden in kroatien eigentlich so treiben??!!

kurze zusammenfassung meinerseits: ich wurde zur musterung aufgefordert, bin aber nicht gegangen auf anraten einiger hier im forum. Bischen schriftverkehr gehabt das ich freigestellt werden möchte, wurde abgelehnt, durfte aber einen widerspruch einreichen, was ich getan hab! Alles ordnungsgemäß per Einschreiben mit rückschrein runtergeschickt!

Das war vor ca. 3-4 monaten...

Bisher noch keine antwort^^ Die Gesetze haben sich ja auch geändert. Also was tun die nun mit mir? Was soll ich tun? Einfach mal abwarten...eigentlich müssten sie ja auf meinen widerspruch antworten...

Bin ja hier geboren und von daher nach den neuen gesetzen nicht mehr wehrpflichtig!

hotte ( Gast )
Beiträge:

24.09.2007 15:11
#829 RE: Hmm, wie jetzt? antworten

Tja, so wie es wohl aussieht, sind im Ausland geborene Kroaten wohl freigestellt nur hat sich das Ganze noch nicht in allen Behörden Kroatiens auch rum gesprochen hat

Vor allend Dingen hört man immer wieder, dass es bei einer Passverlängerung unerheblich sei ob man den Wehrdienst geleistet hat oder nicht und manche ihn auch tatsächlich verlängert kriegen, während andere wie "Donnie79" eine Pass Sperre kriegen, weil sie noch nicht zur Musterung waren.

Ich habe nämlich jetzt auch das Problem, dass mein Pass letzten Monat ausgelaufen ist und ich noch keinen Wehrdienst geleistet habe, naja schauen wir mal, aber grundsätzlich scheint es ja in dem Pommesverein gar keine einheitliche Regelung zu geben sondern so wie jeder Sachbearbeiter der Behörde es gerade für richtig hält.....

Andy ( Gast )
Beiträge:

24.09.2007 16:55
#830 RE: Hmm, wie jetzt? antworten


Gottseidank gilt mein Pass noch bis 2009, bis dahin wär ich auch 29^^

ich hoffe das es sich bis dorthin alles geklärt hat, wär schon toll :)

MalaFrana Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.344

24.09.2007 17:08
#831 RE: Hmm, wie jetzt? antworten

Angefügte Bilder:
sam svoj djed.jpg  
M-Slisko Offline



Beiträge: 50

24.09.2007 22:51
#832 Neue gesetze - NICHT ZU FRÜH FREUEN antworten

Also .. ich hab mich nochmal sehr schlau gemacht, sehr viel telefoniert mit den diversen Instanzen und und und .... und bin zum folgendem Ergebnis gekommen:

DAS NEUE GESETZ IST NOCH NICHT IN KRAFT GETRETEN, UND MAN WEISS AUCH NOCH NICHT, OB ES ÜBERHAUPT IN KRAFT TRETEN WIRD !!!!!!!!!

Die derzeitige Lage - kurz vor den Wahlen - verhindert eine "vorzeitige" Anwendung der "neuen" Gesetze.
Ob die Partei/Koalition, welche nach den Wahlen die Mehrheit besitzt, diese so absegnen wird, kann man nichtmals erahnen, geschweige denn "wage bestätigen".

Desweiteren ist in den neuen Gesetzen nicht geklärt, ob nach diejenigen, welche nach dem "alten" Gesetz etwas verstoßen haben, weiter geahndet wird, oder ob diese Verstöße nicht weiter geahndet werden!!!

Selbst wenn das neue Gesetz in Kraft treten sollte, so ist der bisherige Standpunkt der neuen Gesetze so, daß nach den "alten" Verstößen weiterhin geahndet wird, da man ja vor dem in Kraft treten der neuen Gesetze gegen Paragraph XYZ verstoßen hat!!!! ...somit ist man weiterhin wehrpflichtig!!!
(siehe z.B. auch die Sache, daß in den neuen Gesetzen kein Jahrgang genannt wird, ab dem diese neuen Gesetze gültig sind .... aber pauschal kann dieses Gesetz auch nicht angewandt werden, da es ja noch "Zwischenfälle" gibt!!)


Folgender Rat : Man sollte die Musterung so weit wie möglich hinaus zögern. Solange keine Musterung gemacht wurde können auch keine weiteren Fristen gesetzt werden, geschweige denn die nach der Musterung "weiteren Verstöße" geahndet werden. (..dazu unten mehr.. bei XXX)

Wenn man Glück hat, so wird nach den Wahlen das neue Gesetz in Kraft treten ... andernfalls muss man den Wehrdienst leisten.

"XXX"
Denn wenn man bei der Musterung war und für tauglich befunden wurde, aber danach den Wehrdienst nicht beginnt, so ist man Fahnenflüchtig!!
Dies bedeutet, daß man eine Passsperre verhängt bekommt, sowie die Fahnenflucht geahndet wird.
Wenn man dies mit der Fahnenflucht nicht bis vor dem 30. Lebensjahr geklärt hat (Gericht, sowie Gerichtskosten plus Geldstrafe), so wird dies in eine kriminalistische Straftat konvertiert, und es erwarten dann einen 1 bis 10 Jahre Haft, sowie Gerichtskosten plus Geldstrafe.

Zu den ganzen Attesten etc. pp. .... der Wehrdienst in Kroatien ist so ausgelegt, daß man selbst mit diversen Krankheiten diesen leisten kann.
D.h., daß wenn man Brillenträger ist, man z.B. keine Wache schieben darf .... wenn man was an den Knien hat, daß man körperkich nicht so sehr gefordert wird .... aber es werden andersrum Alternativ-Aufgaben gefunden die man trotz Krankheiten leisten kann!!!!


.....ich muss in meinem Fall nochmal schauen, was die mir nun anbieten ... und werd in den sauren Apfel beißen müssen. ....mit der Hoffnung, nur leichte Aufgaben machen zu müssen.....


...btw - jetzt im nachhinein weitere Atteste runtersenden etc. pp. hat keinen Zweck, da diese so gut wie garnicht beachtet werden von der Komission, da zuviele zuerst für tauglich befunden werden, und dann im nachhinein zig Atteste senden, mit der Hoffnung, ausgemustert zu werden (.... was man eigentlich nur wird, wenn man zu mehreren Prozent behindert ist....)

Zezi ( Gast )
Beiträge:

25.09.2007 10:42
#833 Ein anderer Fall... antworten

Hallo...

Mein Freund ist 29 Jahre alt, hat keinen Wohnort in Kroatien sondern ist in Zagreb angemeldet. Er hat bis jetzt noch nie einen Brief bekommen und jedes Mal wenn wir nach Kroatien gehen, zittern wir trotzdem an der Grenze! Toll oder... Habe schon von Fällen gehört die an der Grenze eingezogen wurden!

Sein Pass läuft nächstes Jahr im Mai ab und nun ist die Frage was sollen wir machen? (Wir leben in der Schweiz)

Falls er seinen Pass verlängern lässt wird sicher eine Bestätigung vom Wehrdienst verlangt... Gibt es irgendeine Möglichkeit wie man dies umgehen kann? z.B. eine Bestätigung seiner Firma dass er noch eine interne Ausbildung macht? Wird das anerkannt? Auf dem Konsulat kommen die einem ja nicht gerade entgegen, im Gegenteil habe das Gefühl man wird nur schikaniert.

Ich wäre froh wenn mir jemand ein paar Tipps geben könnte.


Gast
Beiträge:

25.09.2007 12:37
#834 RE: Ein anderer Fall... antworten

Meine Güte und hier nennen sich einige Kroaten.

Was für Weicheier

Stolz ein Kroate zu sein ,aber um jeden Preis die Militärpflicht für sein Heimatland umgehen

Die paar Monate unten würden einigen von euch Flaschen gut tun (ausser Ihr habt Militärdienst in der Schweiz,oder so abgelegt)

Die meisten von euch sicher ultastolze Kroaten die sofort die Fahne schwingen, aber Militäreinsatz wollt ihr nicht machen, Jungs ist halb so wild, mir hat es sehr gefallen

Minotaurus Offline




Beiträge: 1.580

25.09.2007 12:56
#835 RE: Ein anderer Fall... antworten

@ Unbekannter

Du musst das aber auch mal von einer anderen Seite betrachten, wenn jemand hier Familie hat und finazielle Verpflichtungen hat, ist das garnicht so einfach.

Colapis Offline



Beiträge: 21

25.09.2007 13:02
#836 RE: Ein anderer Fall... antworten

Das es zur zeit ein Durcheinander ist kann ich nur bestätigen:

Zu meinem Fall, bin 29 und werde dieses Jahr noch 30, lebe in D. Hab mich bisher jedes Jahr im Urlaub in meinem zuständigen Ured gemeldet, da ich Student bin hatte ich nie Probleme damit. Letztes Jahr als ich kurz unten war hab ich mich wieder mal gemeldet, und mir wurde geraten, wenigstens die Musterung zu machen, vielleicht wäre ich ja nicht mal tauglich, da mittlerweile genügend ausgemustert werden (kenne auch jemanden aus dem Bekanntenkreis, einen Doppelstaatler mit beiden Staatsangehörigkeiten, der in HR ausgemustert wurde während er in D tauglich war). Also bin ich zur Musterung, wurde eigens für mich nur gemacht, war der einzige Wehrpflichtige der dort gemustert wurde. Am Ende des Tages sagte man mir dann dort, das es einige Wochen dauern wird bis man näheres weis. Ich wieder zurück nach D, keine Probleme bei der Ausreise an der Grenze im Sommer wieder runtergekommen, noch immer keine Ergebnisse der Musterung, ich wieder ohne Probleme ausgereist. Danach fast monatlich mit meinem Ured in Kontakt geblieben, irgendwann dann auch Erfahren das ich tauglich bin. Naja weiterhin in Kontakt geblieben, erfahren, man hat mir einen Einberufungsbescheid geschickt, aber auf meine kroatische Adresse, da dort aber niemand das ganze Jahr lang anzufinden ist, kam dieser zurück ans Ured. Dieses Jahr vorm Sommerurlaub wieder telefonisch in Kontakt gesetzt mit dem Ured, ob ich auf der Fahnundsliste o.ä. stehen würde, was mir verneint wurde und mir gesagt wurde ich könnte also ohne Sorgen runterkommen. Hab ich auch getan, wollte mich dann im Ured melden, allerdings hatte dieser genau zu der Zeit als ich unten war zu wegen Urlaub (ist ein kleiner Ured), naja was machen, kann ja nicht länger bleiben, also wieder zurück nach D, an der Grenze bissi Bammel gehabt, meinen Pass hat man sich nicht mal angeschaut und mich durchgewunken. Ich wieder in D, gleich unten angerufen, gesagt ich war unten aber sie hatten zu und was vom neuen Gesetz angedeutet, von dem ich gelesen und gehört habe, darauf nur die Antwort bekommen ich sollte mich wieder Mitte Oktober melden, über das Gesetz wüsse sie jetzt auch nicht soviel nur das gerade im Gespräch sei, alle die älter als 27 sind zur Zeit einfach zu befreien. Naja jetzt weiss ich nicht, ob ich mich fürs neue Semester einschreiben soll, kostet ja mittlerweile auch ordentlich Geld, denn eigentlich müsste ich dieses Jahr noch meinen Dienst antretten, habe aber bis heute keinen Einberufungsbescheid persönlich erhalten und mich jedes mal unten gemeldet, ob telefonisch oder persönlich, nur dieses Jahr hatten die ja geschlossen.

Zur Zeit spielt der Faktor Zeit also für mich, nur weis ich nicht, ob mich nicht ab nächstes Jahr ne saftige Strafe wartet, denn denke kaum das die mich bis dieses Jahr noch eingezogen bekommen. Hab ja alles getan was man mir so gesagt hat, mich seit meinem 18. Lebensjahr jährlich im Ured blicken lassen, dort jedesmal erklärt ich wäre in der Ausbildung udn später dann am Studieren, sogar Bescheinungen darüber vorbeigebracht.

Naja alles sehr seltsam, bin mal gespannt.

Pozdrav

belisa Offline



Beiträge: 9

25.09.2007 13:50
#837 RE: Ein anderer Fall... antworten

Nun noch eine weitere Frage... mein Freund (26) möchte nach Kroatien auswandern, weil er ein gutes Jobangebot bei einer großen Firma hat. Er selber hat zur Zeit keinen kroatischen Pass, hat aber die kroatische Staatsbürgerschaft. Wie ist es denn nun, wenn er dorthin geht? Muss er dann zum Militär? Ich würde sagen ja, aber er möchte natürlich nicht. Er überlegt, ob er das umgehen kann, wenn er mit seinem kanadischen Pass als Kanadier einreist, sich so anmeldet und eben den Papierkrieg wegen Aufenthalt und Arbeitserlaubnis dort startet. Wäre das eine Möglichkeit?

Der Pate Offline



Beiträge: 6.280

25.09.2007 14:05
#838 RE: Ein anderer Fall... antworten

Wenn er die Domovnica besitz wissen die Brüder das.Wenn er den kanadischen Pass hat und gleichzeitig den kroatische Staatsbürgerschaft,wird in Kroatien nur der kroatische zählen,der kanadische is wertlos.Das is doch das schöne an der Doppelstaatsbürgerschaft.Es zählt immer nur der Pass,wo du dich grade aufhälst!

belisa Offline



Beiträge: 9

25.09.2007 18:11
#839 RE: Ein anderer Fall... antworten

Hmm ja, aber wie können die das wissen? Ich weiß gar nicht, ob er überhaupt einmal schon einen kroatischen Pass hatte. Er ist in Bosnien geboren und sein Vater ist Kroate. Falls die Behörden in Kroatien das nicht mitbekommen (er ist in der Vergangenheit auch immer nur mit dem kroatischen Pass gereist) und er sich auch keinen kroatischen Pass ausstellen lässt... wie sollte das auffallen ?

belisa Offline



Beiträge: 9

25.09.2007 18:12
#840 RE: Ein anderer Fall... antworten

ähh ich meinte natürlich, dass er in der Vergangenheit immer nur mit dem kanadischen Pass gereist ist . Verliere da selber schon den Überblick.

Seiten 1 | ... 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | ... 48
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
FOTOWALK - Kroatien
Erstellt im Forum Sonstige Reiseangebote für den Kroatien-Urlaub von Skydiver
0 25.04.2016 10:22
von Skydiver • Zugriffe: 957
Verschiedene Fragen zum Kroatien-Urlaub 2010 in Zaostrog
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von Keks
6 27.01.2010 12:53
von Mali Alan • Zugriffe: 1884
Wehrdienst in Kroatien -konkreter Fall - konkrete Hilfe! Dringend!
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von nic
3 05.02.2008 13:47
von TheSaint • Zugriffe: 801
Viele Fragen zu Kroatien
Erstellt im Forum Der Stammtisch im Kroatien-Forum für Kroatien-Fans von kathi
61 27.06.2007 07:40
von riddlergirl • Zugriffe: 2376
Wehrdienst Kroatien....Mobbing etc.?!
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von Da_Denis
40 22.05.2007 23:33
von Hackers • Zugriffe: 4094
Konkrete Frage zum Wehrdienst in Kroatien Part II
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von Toni_Drinkovic
31 01.01.2007 21:59
von xpac • Zugriffe: 1398
Zollbestimmungen Österreich - Slowenien - Kroatien
Erstellt im Forum Reisedokumente und Zoll / Zollbestimmungen, Einreisebestimmungen für K... von columbo
14 01.02.2008 15:35
von tom2all • Zugriffe: 42028
Fragen über Fragen zu Kroatien
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von Stormrider
3 28.05.2004 21:01
von mac3000 • Zugriffe: 2279
Ein Paar Fragen zu Kroatien mit dem Auto.
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Wolfgang
8 13.06.2004 16:56
von Bertram • Zugriffe: 1268
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 15
Xobor Forum Software von Xobor