Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 808 Antworten
und wurde 286.828 mal aufgerufen
  
 Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren
Seiten 1 | ... 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | ... 41
Anselm Offline




Beiträge: 877

06.06.2007 13:29
#621 RE: Adriatisch ionische Autobahn in Albanien Thread geschlossen
Das man zusätzlich zur Autobahn auch noch eine "Bundestraße" braucht, für alle diejenigen die nicht die Autobahn benutzen wollen oder können (z.B. Traktoren) ist ja klar. Aber zwei davon links und rechts der Autobahn, das gibt es selbst im reichen D nicht. Haben das vielleicht Amerikaner geplant ?

Anselm aus Stuttgart/Esslingen

Gast
Beiträge:

06.06.2007 13:52
#622 RE: Adriatisch ionische Autobahn in Albanien Thread geschlossen

ja ist schon klar,an so was habe ich auch gedacht,aber dann wäre doch eine ausreichend?eine spur in jede richtung ne normale hauptstrasse,aber so sind es 2 spuren in jede richtung ist doche fast auch ne autobahn auch gleich breit wie die AB also ich glaub ich spinne

Nik-Nak7 Offline



Beiträge: 25

06.06.2007 16:04
#623 RE: Adriatisch ionische Autobahn in Albanien Thread geschlossen

Hallo.
Zu Kresimir.
Zur erklärung weshalb die Griechen rechts und links eine strasse neben der Autobahn haben.
Zum Teil wird die alte Schnellstrasse sprich 1Fahrstreifen + 1 Pannenstreifen pro Richtung(alte griechischer Design von Schnellstrassen siehe auch hier: http://www.skyscrapercity.com/showthread.php?t=327086&page=3

Eintrag von Skaros, so sahen/sehen in vielen Teilen Griechenlands die Nationalstrassen aus, im grundegenommen 1,5 fahrstreifen pro Richtung.
Nun wird/wurden dort der Verkehr in 2 Fahrstreifen pro Richtung parallel zur neuen Autobahn umgeleitet, und damit es nicht zu stockungen kommt hat man diesen weg gewählt, anstatt den Verkehr auf einer seite zu verlegen und mit vielen unfällen zu rechnen.
Nach der fertigstellung der Autobahn, bleiben die Strassen für die Bauern bzw. für die Dorfbewohner befahrbar oder auch zu verbindungen Einfahrt/Ausfahrt Autobahn mit den Bundesstrassen bzw. Städte oder Dörfer.Diese art und weise wird nur dort praktieziert wo solche Nationalstrassen in Autobahn umgebaut werden aber auch nicht auf der ganzen länge der Autobahn, nur dort wo es engpässe gibt wie Brücken usw. zu bauen gibt.Aber vorwiegend in flacher Ebene wird sowas bevorzugt.
Dort wo neue Streckenführung/Autobahnen enstehen gibt es sowas nicht.
Schau auch unter http://www.Flickr.com dann nikos974 das gleiche mit der Autobahn Thessaloniki-Chalkidiki.Dort wirst du auch weitere solche abschnitte sehen A-1 Motorway with service-Area,
oder A-1 Maliakos Kolpos (Maliakos Bucht), dort kann man sehen wie sowas entstehen wird, rechts momentane Schnellstrasse, links noch ungeteerte strasse für den Baustellenverkehr, schliesslich wird diese auch geteert und man hat parallel zur Autobahn 2 Strassen.Siehe auch dann das Bild A-1 Proskinas.
Seltsam aber so wird es gehandhabt in Griechenland.

Zu Nikolas.
Mit den Bildern muss ich mir noch mühe geben.
Pan-Europäischer-Corridor 10a währe Lamia-Trikala-Kalampaka-Panagia-Kozani-Florina-Bitola(MK)-Prilep-Veles anschluss zum P-E-C 10.
bzw. bei Siatista (A-2) richtung Kastoria-Ieropigi-Korce(AL)-Kototeshi anschluss zum corridor 8.
Oder auch Adriatische-Ägäische Autobahn.
Und bei Panagia richtung Ioanena-Igoumenitsa (A-2).
Anschluss an die Adriatische-Ionische Autobahn.

Der Bau der A-3 (Ionische Autobahn), hat schon länger angefengen, nur sind diese 2 Abschnitte Bypass Arta und Bypass Agrinio vom Staat finanziert worden und zum Teil fertiggestellt.

Zur A-7 es sind 175km neue Autobahn zu bauen, die restlichen km gehören zur A-1 bei der berüchtigten Maliakos-Bucht.
Diese 58,4 km sind schon in Bau bzw. fertig =
Maliakos/Bucht Region bei Lamia, dort werden im Juli/07 20,4km neue Autobahn dem Verkehr übergeben.
Genau der Teil der die meisten schwere Unfälle in den letzten 5 Jahren zu verbuchen hatte.
Gott sei dank!
Im Dezember/07 wird es weitere 17,3km mehr Autobahn geben, im Oktober/08 wieder 17,4km,
im August/09 wird dort das Autobahndreieck mit der A-7 fertiggestellt sein, insgesamt 4,1km, und als letztes im September 2010 die letzten 19,2km.
Damit währe die A-1 von Athen nach Thessaloniki bis auf 15km im schwieriges Gelände unter anderem mit Brücken und Tunnelbau Region Tempi Valley, komplett in Autobahn befahrbar.

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.812

06.06.2007 16:32
#624 RE: Adriatisch ionische Autobahn in Albanien Thread geschlossen

In Antwort auf:
alte griechischer Design von Schnellstrassen


hier sieht das aber schon moderner aus

http://www.skyscrapercity.com/showthread...t=327086&page=4

E-Teile > aB-S

Nik-Nak7 Offline



Beiträge: 25

06.06.2007 18:12
#625 RE: Adriatisch ionische Autobahn in Albanien Thread geschlossen
Hallo Beka.
Dieses Stück, gab es so seit mitte der 80er Jahren den wie man sieht war es eine gefährliche Stelle, davor gabe es keine getrennte Fahrbahnen.
Übrigens heisst dieser abschnitt auf griechisch: Schlechte oder Böse Treppe, Kakia Skala.
Das erste Bild stammt von 2004, mittlerweile sind in beiden richtungen die Tunnel offen mit 3spuren + Pannenstreifen je Richtung.Unterhalb von der Autobahn sieht man den Bau von 2 Eisenbahnlinien.
Balkan Offline



Beiträge: 4

08.06.2007 23:59
#626 RE: Adriatisch ionische Autobahn in Albanien Thread geschlossen

Hallo Nikolas! Ich bin neu im Forum und ich freu mich hier mit zu diskutieren !! Ich wollte dich fragen ob die Straße von Levan nach Tepelenë eine Autobahn,weil ich schon in vielen Foren gelesen hab das dieser Teil eine Autobahn wird.Ich habe auch eine Karte gesehn das dieser teil als Autobahn in bau eingezeichnet war.

Balkan Offline



Beiträge: 4

09.06.2007 00:02
#627 RE: Adriatisch ionische Autobahn in Albanien Thread geschlossen

Ach ja ich wollte sagen das die Kroaten stolz auf ihre Autobahnen sein können! Ich finde es sehr gut das ihr eure Strecken immer mehr ausbaut und damit auch dazu beiträgt das die Adriatisch-Ionische Autobahn immer länger wird!!!

Nikolas Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.326

09.06.2007 01:12
#628 RE: Adriatisch ionische Autobahn in Albanien Thread geschlossen

@Balkan Nein, Fier-Tepelene wird als Bundesstraße gebaut. Die Länge ist 74km, die Kosten 78 Mio Euro: zu wenig für eine AB.

Adriatisch-ionische Autobahn Teil 1

Balkan Offline



Beiträge: 4

09.06.2007 17:54
#629 RE: Adriatisch ionische Autobahn in Albanien Thread geschlossen

Achso schade!! Aber immerhin Ich denke mal das die albanische Regierung irgendwann diesen Teil als Autobahn ausbauen wird. Ich habe ncoh ne Frage und zwar wird der Teil von Gjirokastra bis zur griechischen Grenze auch Bundesstraße oder als Autobahn gebaut??

Balkan Offline



Beiträge: 4

09.06.2007 17:59
#630 RE: Adriatisch ionische Autobahn in Albanien Thread geschlossen

Ich habe noch was vergessen! Ich habe mal gehört das ein Kilometer Autobahn eine Millionen € kostet also wäre es doch schon realistisch das dieser teil eine Autobahn wird

Nikolas Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.326

09.06.2007 23:14
#631 RE: Adriatisch ionische Autobahn in Albanien Thread geschlossen
Fier(Levan)-Tepelene , Tepelene-Gjirokaster (in Bau, wird bald fertiggestellt) und Gjirokaster-Kakavija/griechische Grenze (28km, schon in Betrieb), insgesamt 130 km cca werden nicht so bald s2+2s ausgebaut. Aber es wird so sein:

Mehr über den Straßenbau in Albanien findest du hier: http://www.albanien.ch/forum/phpbb/viewt...der=asc&start=0

Adriatisch-ionische Autobahn Teil 1

temi ( Gast )
Beiträge:

10.06.2007 21:49
#632 albanische autobahn Thread geschlossen

die autobahn wird albanien mit kosovo verbinden. wodurch die wirtschaft wachsen wird.
sie wird von durres bis nach morine(grenze zu kosovo)ca.120km lang sein
kosovo baut seine autobahn?
von morine bis nach merdare(grenze zu serbien)
sie wird ca.125km lang baubeginn 2008-ende2013
in albanien ensteht der längste 2 röhren tunnel balkans, mit einer länge von ca. 5.70km
kosten ab albanien ca. 659.000mill euro

Nikolas Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.326

11.06.2007 12:03
#633 RE: albanische autobahn Thread geschlossen
@temi
Ja, ich weiss, dass Albanien in Richtung Kosovo bauen will und dass es für euch wichtiger ist als die Nord-Süd Richtung (Adriatisch-ionische). Die Amerikaner unterstützen die Unabhängigkeit Kosovos und werden mit der Firma Bechtel auch beim Autobahnbau sein. Gestern wurde Bush in Tirana und Fusha-Kruja feierlich mit "Bushi, Bushi" empfangen. So was kann sich Bush nirgendwo anders erwarten.
Jedenfalls ist zumindest ein 60 km langer Teil der Durres-Kosovo Autobahn mit der Adriatisch-ionischen AB gemeinsam.

Adriatisch-ionische Autobahn Teil 1

crofan Offline



Beiträge: 546

11.06.2007 23:30
#634 RE: Peljesac Brücke Thread geschlossen

Für die Peljesac Brücke wurde jetzt eine internationale Ausschreibung veröffentlicht. Die Angebote werden bis zum Ende August berücksichtigt. Der Preis in den Angeboten darf nicht höher sein als 1,9 Mrd. Kuna bzw. 257 Mio. Euro.

Die Brücke wird 2-spurig und 21 m breit. Die Höhe beträgt 55 m. Baufertigstellung ist für 2011 geplant. Die Finanzierung ist gesichert aus dem Aufpreis für Kraftstoffe bzw. von den 60 Lipa pro Liter, die bereits jetzt für den Autobahnausbau bzw. Erhaltung gezahlt werden.
Der Minister für Meer, Tourismus, Verkehr und Entwicklung Božidar Kalmeta wies darauf hin, daß es sich hier um ein anspruchsvolles Projekt handelt und der Bau vier Jahre dauern wird.

aus:
http://vijesti.hrt.hr/ShowArticles.aspx?ArticleId=28063

quovadis ( Gast )
Beiträge:

12.06.2007 13:16
#635 Peljesac Brücke - politische spielchen Thread geschlossen

wie zu vermuten war, ist die oposition - angeführt durch SDP-frontmann milanovic - gegen den bau der brücke wie auch im übrigen der staatspräsident kroatiens. leider meint die oposition unbedingt "B" sagen zu müssen wenngleich es sich hierbei um ein nationales projekt von historischer bedeutung handelt.

hier noch ein paar ergänzende punkte zum beitrag von crofan, meine quellen lauten:
http://www.vecernji.hr/home/manager/855217/index.do
http://www.slobodnadalmacija.com/20070612/novosti02.asp
http://business.hr/Default2.aspx?Article...9c-4cc2c23d1185

- bauzeit 48 monate (bis ende 2011), aus jetziger sicht veranschlagte baukosten 1,9 Mrd Kuna, kumulierte fahrbahnbreite 17 meter, gesamtbreite 21,5 meter, hauptträger-pylonen-höhe ab meeresgrund 176 meter, abstand der haupt-pylonen 568 meter, insgesamt 14 pfeiler
- komplette stahlkonstruktion mit ausnahme der größtenteils im wasser befindlichen pfeiler
- neben der verwendung des spritaufschlag für den bau von autobahnen wird aller voraussicht nach die ERBD einen kredit erteilen
- die brücke wird ohne weitere zwischenstaatlichen verhandlungen zw. Kroatien und BiH gebaut, der wunsch von BiH in sachen gleichzeitiger lösung der zwei umstrittenen inseln sowie einem see-korridor soll es aller anschein nach nicht geben aus sicht der kroatischen regierung. es reiche wohl aus, dass experten aus BiH den bau mitüberwachen. im übrigen hätten expertengruppen beider staaten die rahmenbedingungen bereits abgesprochen (inbesondere brückenhöhe von 55 metern, wohl zw. den beiden hauptpylonen)
- in den angeführten kosten sind nicht miteingerechnet die zufahrtswege (insbesondere die weitere streckenführung auf peljesac mit mindestens 2 tunnels sowie der hinführung zur brücke von ploce aus, auch hier ist das terrain alles andere als einfach)

gruß

quovadis

Letovanic Offline



Beiträge: 245

12.06.2007 16:05
#636 RE: Peljesac Brücke - politische spielchen Thread geschlossen

Drei Fragen:
* 1. War auch mal ein Unterwassertunnel im Gespräch?
* 2. Welche Verkehrsmengen werden erwartet (PKW/LKW, Saison/außerhalb der Saison)?
* 3. Welche Gebühren sollen verlangt werden?


Gruß aus dem Allgäu, W.Wilhelm

Nikolas Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.326

12.06.2007 19:25
#637 RE: Peljesac Brücke - politische spielchen Thread geschlossen

@quovadis
Leider versteht die SDP die Bedeutung der Brücke nicht. Interessanterweise geben die Gegner des Baus nur emotionale Gründe und keine realen Analysen an. Das Projekt wird sicher eines Tages vervollständigt.
Es ist mir äußerst merkwürdig, dass niemand, weder die Politiker noch die Journalisten, den weiteren Autobahnbau ab Ploce angesprochen haben. Es ist klar, dass mit einer 4-spurigen Brücke die Autobahn in Richtung Dubrovnik über Peljesac gebaut wird.
Möglicherweise hoffen die Gegner, dass aus dem Bau der Brücke nichts wird. So könnte die AB wie schon geplant über Neum ziehen. Warum die HDZ das nicht nutzt? Wahrscheinlich weil man dann über zusätzliche Kosten reden sollte. Mit mehr Mut sollten sie für die künftige Adriatisch-ionische AB als "Korridor der Zukunft" werben. Denn in 2011 wird dieser Korridor eine Realität sein. S. die Beiträge unten.
@Letovanic
Kein Tunnel, weil die Instandhaltung teuerer wäre.
Verkehrsmengen m.E. 8-10.000 in der Saison, 1-2.000 außerhalb der Saison. Das wird aber mit der Fertigstellung der Adriatisch-ionischen AB zunehmen. Laut dem albanischen Verkehrsministerium soll das Verkehrsaufkommen auf der Strecke zwischen Montenegro und Albanien in weniger als 10 Jahren 10.000 Fahrzeuge täglich erreichen.
Gebühren sind unbekannt, da über eine Autobahn noch nicht geredet wird. Für die Einheimischen (Peljesac, Korcula)sollte es umsonst sein, wie z.B. die Krka-Brücke.

Adriatisch-ionische Autobahn Teil 1

quovadis ( Gast )
Beiträge:

12.06.2007 22:27
#638 RE: Peljesac Brücke - politische spielchen Thread geschlossen

@nikolas

ich habe mir letztens eine broschüre (stand ende 2006) heruntergeladen, auch dort wird von einem autobahnnetz geredet von über 1500 KM:

http://www.hac.hr/docs/brosure/hr_hac_knjiga.zip

wenn man nun davon ausgeht, dass die autobahn pro km ca. 7 mio € kosten würde - die strecke von ploce bis osojnik ca. 95 km betragen würde sofern es über die peljesac-brücke geht - dann komme ich auf kosten von ca. 665 mio €, hier kommen noch die baukosten hinzu für die brücke von mindestens 400 mio €...
in der periode 2005 bis 2008 sind ca. 1,5 mrd € für den autobahnneubau vorgesehen. nun komme ich mit der brücke auf fast 2 mrd euro (angenommene 230 KM * 7 mio € pro KM zw. 2009 bis 2012/2013) um das gesamtnetz von gewünschten 1500 km autobahn zu vervollständigen für den zeitraum 2009 bis 2012/2013...

was mich zusätzlich leicht irritiert ist die zu modernisierende bzw. neubaustrecke botovo-zagreb-rijeka, auch hier sprach man vom teilfinanzieren der 0,6 kuna pro liter benzin, nun will man das auch bei der brücke machen, was natürlich das budget von angenommenen 230 KM (2009 bis 2012/2013) schmälern würde...laut obiger broschüre geht hervor, dass die 0,6 kuna pro liter ca. 33% ausmachen vom gesamten budget (2005 bis 2008) von 1,869 mrd € für den neubau als auch dem sanieren von HAC-autobahnen.

nun gut, ich gehe davon aus, dass die mehreinnamen (im april sprach finanzminister suker von 2,5 mrd kuna überschuss in den ersten drei/vier monaten) in die wichtigen projekte fließen. und sollte sich das nicht bewahrheiten bin ich trotzdem guter dinge für den bau aller aufgeführten projekte, auch wenn es 1 bis 2 jahre länger dauert.

gruß

quovadis

Nikolas Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.326

12.06.2007 23:47
#639 Adriatisch-ionische Autobahn in Montenegro und Bosnien Thread geschlossen
Der BiH Verkehrsminister Ljubic und sein montenegrinischer Kollege Lompar haben sich in Podgorica am 05.Juni zusammengetroffen. Dabei sind die beiden u.a. zum Schluss gekommen, dass der Weiterbau und die Fertigstellung der Adriatisch-ionischen Autobahn das gemeinsame Interesse und Priorität Kroatiens, Bosniens und Montenegros sei. Ende 2008 werde die AB Ploce erreichen. Das Interesse Montenegros sei besonders groß und deswegen müssten die Expertengrupen der beiden Länder die Kontaktpunkte vereinbaren, um die Erstellung der Machbarkeitsstudie zu ermöglichen.
http://www.pobjeda.cg.yu/naslovna.phtml?...vview&id=119565
Minister Lompar will bald auch seinen Kollegen in Albanien besuchen. Eines der wichtigsten Themen der Gespräche wird die Trasse der Adriatisch-ionischen Autobahn sein. Inzwischen läuft der Wettbewerb unter den 6 auserwählten Bewerbern für die Wirtschaftlichkeits- und Machbarkeitsstudie der montenegrinischen Autobahnen bis zum 22.Juni. Die Auswahl des besten Angebots soll spätestens bis zum 12.Juli erfolgen. Die Studie (Qualität und Kosten) soll dann nach 6 Monaten, d.h. spätestens im Jänner 2008 eingereicht werden.

Adriatisch-ionische Autobahn Teil 1

Letovanic Offline



Beiträge: 245

13.06.2007 00:09
#640 RE: Peljesac Brücke - politische spielchen Thread geschlossen

Na gut, dann muss ich meine Frage eben präziser stellen: Warum hat man auf bosnischer Seite nicht auf einen Tunnel bestanden? Wäre doch das Naheliegendste. Aber zu den Zahlen gibt's keine Quelle. Würde mich schon wundern.

@quovadis: Danke, schöne pdf-Broschüre! Um auf (die Zahl) 1'500 km zu kommen, gibt es wohl einfachere Projekte als diese Brücke, denke ich mal...
Was kommt eigentlich nach 2012/2013?
Wenn Kroatien dann nicht Pleite ist - was kommt dann? Ich hatte mal etwas von 2'000 km Autobahn und 800 km Bahnstrecke gelesen. Die Bahnstrecke Botovo-Rijeka sowie der Donau-Sava-Kanal sollte dann ja auch allmählich fertig sein. Sicher werden noch Ausbauten kommen (Istrien, D1 Karlovac-Plitvice), aber ich meine Neubauten. Bei der Bahn sicherlich die Neubaustrecke Sisak-Kutina. Ansonsten? Ein Ucka-Bahntunnel? Und: Krapina-Varazdin?

Bei den Schnellstraßen tippe ich mal auf den Weiterbau der Schnellstraße (D28 oder D43?) von Vrbovec Richtung Pecs, wenigstens bis Bjelovar. Außerdem noch auf die kurze A12 Richtung Banja Luka.

Dann bleiben nur noch die Hauptstädte Pozega, Vukovar/Vinkovci sowie Virovitica vom Autobahnnetz abgehängt... Also schlage ich den Bau, wenigstens einer 2+1-Straße (Halbautobahnschnitt) von Varazdin über Virovitica bis Osijek und von da über Vukovar bis Ilok vor. Dann wären wir bei 1'800 km.


Gruß aus dem Allgäu, W.Wilhelm

Seiten 1 | ... 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | ... 41
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Anfahrt über Pyhrn Autobahn an vollen Sommerwochenenden
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Carl
3 07.03.2014 18:47
von svajcarac1 • Zugriffe: 2489
Adriatisch-Ionische Autobahn Teil 3
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von beka
417 05.11.2016 20:48
von veli-rat • Zugriffe: 73880
Adriatic-Express
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von kroatien 2011
10 25.01.2011 20:22
von kroatien 2011 • Zugriffe: 564
Langzeit-Törn Kroatien, Adria + Ionisches Meer
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von Segelfilmer
4 25.04.2011 23:51
von Mali Alan • Zugriffe: 1407
Adriatisch-Ionische Autobahn Teil 2
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von beka
1864 18.07.2012 19:12
von Pyari • Zugriffe: 363381
Begradigung bei Ston in Richtung Dubrovnik
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Nikolas
2 26.06.2007 12:04
von Nikolas • Zugriffe: 1140
Adriatisch-ionische Autobahn: Durch Bosnien bald im Bau?
Erstellt im Forum Bosnien / Herzegowina - Forum von Nikolas
14 18.05.2012 02:28
von Orebic&Peljesac • Zugriffe: 1682
Adriatisch-ionische Autobahn - Wann baut man 110 Km durch Montenegro?
Erstellt im Forum Montenegro-Forum von Nikolas
5 09.10.2005 15:12
von Nikolas • Zugriffe: 10128
So. 07.06.09 1plus 19.00 Uhr Inselhüpfen im Ionischen Meer
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Bertram
9 05.06.2009 16:50
von beka • Zugriffe: 1314
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 9
Xobor Forum Software von Xobor