Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 31 Antworten
und wurde 6.833 mal aufgerufen
  
 Nationalpark Plitvicer Seen
Seiten 1 | 2
pelinkovac Offline

gesperrt

Beiträge: 2.411

18.06.2005 00:08
Teil von Plitvice für immer geschlossen? antworten
ich war in den jahren nach dem krieg sicher schon 10 mal in plitvice, zu fast jeder jahreszeit. (außer winter).
den nationalpark zu beschreiben ist wohl kaum möglich, den muß man gesehen haben um mitreden zu können. aber jetzt meine frage: vor dem krieg war ich einmal unterhalb des einganges 1 in der schlucht korana. dort war ews landschaftlich ganz anders wie im oberen und unteren teil der seen. es war unbeschreiblich schön. leider ist dieser teil seit dem krieg gesperrt, man kann ihn nur an einigen wenigen stellen von der straße aus aus weiter entfernung sehen. man kann auch noch die alten stege und wege die teilwweise verfallen sind erkennen. ich selbst einmal versucht unterhalb des großen wasserfalls weiterzukommen was aber nach einigen 100 metern gescheitert ist. die schlucht von korana war vor dem krieg bis kurz vor der brücke die über den fluß korana führt begehbar. leider konnte ich nirgendwo in erfahrung bringen ob dieser wunderschöne abschnitt jemals wieder geöffnet und zugängig gemacht wird. nicht einmal an den kassahäuschen konnte man mir auskunft geben. vielleicht weiß jemand mehr darüber. für alle die diesen teil noch nicht gesehen haben: am anfang kleinere wasserfälle wie oberhalb, danach eher sumpfiges gelände mit ruhigem wasser und faszinierender vegetation. viele sumpfpflanzen und schilf und wasserpflanzen. leider konnte ich diesen teil nur einmal besichtigen.

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.812

18.06.2005 01:28
#2 RE:für immer geschlossen? antworten
hmmm - vielleicht befinden sich dort noch Kriegshinterlassenschaften wie Minen usw.


------------
MfG BK

pelinkovac Offline

gesperrt

Beiträge: 2.411

18.06.2005 06:25
#3 RE:für immer geschlossen? antworten

ich vermute eher daß die renovierung der stege zu aufwendig ist. viele besucher haben sich dorthin nicht verirrt weil es ein langer weg ist und man alles wieder zurückgehen muß. und die meisten besucher wollen vom auto aussteigen, 5 minuten gehen und damm mit dem zug oder den kleinen schiffen geführt werden. am schönsten ist es aber wenn man alles zu fuß abgeht. aber dann braucht man auch etwas kondition.
aber was jetzt mit der schlucht korana passiert weiß ich noch immer nicht.

hrvatica prava Offline



Beiträge: 4

03.11.2005 15:36
#4 RE: für immer geschlossen? antworten
ich denke nicht das sich da noch kriegshinterlassenschaften befinden!
also der national park selbst ist riesig und wunder schön!
ich war da auch shcon! wie schon erwehnt wurde wer alles sehn will
und so braucht echt viel kondition aba auch zeit
ich war da nur einen tag lang unterwegs und hab immer noch nicht alles gesehn!
aba irgendwann werd ich dort mal wieder hin fahrn
ein weis ich jetzt schon - der nationalpark ist echt der hammer. leute glaubt mir!
ein besuch dort kann vll auch etwas viel kosten aba es lohnt sich das versprech ich euch!

Sascha Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 276

04.11.2005 08:45
#5 RE: für immer geschlossen? antworten
Als wir im Jahr 1999 in Plitvice waren, wurde uns gesagt dass im unteren Teil, welcher nicht mehr begehbar ist, vermutet wird, das sich dort noch Minen, Sprengfallen etc. befinden welche noch nicht lokalisiert sind. Damals waren auch noch die Höhlen gesperrt, wegen des selben Grundes.
Wegen der Sprengfallen sollte man ja auch in den ehemaligen Kriegsgebieten bis heute, keine Gebäude oder Grundstücke betreten.
Sascha

Wu ( Gast )
Beiträge:

19.09.2006 08:53
#6 RE: für immer geschlossen? antworten

Habe über dieses Thema letzte Woche mit einer Rangerin in Plitvice gesprochen, da ich diesen Teil des Nationalparks als besonders schön in Erinnerung habe. Nach Auskunft der Rangerin wird der Weg, so wie er vor dem Krieg war - Pfade direkt auf der Korana- nicht wieder hergestellt. Die Gesteinschichten seien im Gegensatz zum oberen Teil des Parkes nicht hart genug und das Anlegen eines Steges würde zu große Schäden anrichten. Allerdings ist beabsichtigt auf der Höhe einen Weg bis zu großen Höhle anzulegen (evtl. schon bis nächstes Jahr). Wenn ich es richtig gesehen habe gibt es bereits gleich nach dem Eingang rechts einen, allerdings nicht offiziell zugänglichen Trampelpfad, der wohl Grundlage für den "neuen" Weg sein dürfte.

Uschi ( Gast )
Beiträge:

22.09.2006 05:26
#7 RE: für immer geschlossen? antworten

Hallo,
mir ist, ich glaube 1997, gesagt worden, dass dieser Bereich aus Naturschutzgründen gesperrt bleibt. Es soll sich in der Korana - ähnlich der Seenstruktur - Seen bilden (hört sich komisch an, ist aber so). Durch Ablagerungen am Flussboden bilden sich quasi kleine Barrieren und Tümpel unter Wasser, und man will - was verständlich ist - die Natur in Ruhe "arbeiten" lassen. In einigen Jahren werden wir sehen, ob das der wahre Grund ist.

pelinkovac Offline

gesperrt

Beiträge: 2.411

22.09.2006 20:05
#8 RE: Teil vom Nationalpark Plitvice für immer geschlossen? antworten

Also es gibt tatsächlich einen Weg. Er beginnt beim unteren Eingang und führt immer dicht neben der Strasse entlang. Es gibt hier an manchen Stellen eine super Aussicht hinunter in die Korana-Schlucht. Man kann auch noch alte verfallene Brücken und Stege erkennen. An einer Stelle direkt an der Straße , man könnte dort auch parken, führt ein steiler Weg hinunter in die Schlucht. Es wird auch gebaut an diesem Weg. Also dürfte dort ein Abschnitt für Besucher zugänglich gemacht werden. Ganz untern in der Schlucht findet man noch viele alte Stege, aber alles bereits vermodert und verfault. Man kann bis zu einer riesigen Höhle gehen, umgeben von riesigen Felsen. Es führen auch noch betonierte Treppen bis in die Höhle hinein, auch ein Geländer aus Eisen ist noch vorhanden. Aber die Stiegen und das Geländer sind sehr baufällig und stellenweise vom Hang ganz abgerutscht. Die Höhle ist bestens mit Eisengittern verriegelt. Man hat einen wunderschönen Ausblick durch die Schlucht und kann erkennen das sich wirklich Seen bilden. Es ist aber alles ziemlich mit Schilf verwachsen.

Die Fotos habe ich dort gemacht:





Orebic&Peljesac Offline

verstorben


Beiträge: 10.640

22.09.2006 21:38
#9 RE: Plitvice für immer geschlossen? antworten

Prima Bilder !

pelinkovac Offline

gesperrt

Beiträge: 2.411

22.09.2006 22:46
#10 RE: für immer geschlossen? antworten

Ja, ohne mich selbst loben zu wollen, aber ich bin fast ein bisschen stolz auf die Bilder weil
1.Dies Bilder sind die man normalerweise nicht machen klann weil dieser Teil nirgends offiziell bakannt ist
2.Diese Bilder für mich Erinnerungen sind an die Zeit wo man die ganze Korana-Schlucht noch besichtigen konnte.
Schon damals war man fast alleine in diesem Teil von Plitvice da die meisten Urlauber nur den grossen Wasserfall
für interessant hielten. Und ich befürchte das man diese Schlucht nie wieder so besichtigen kann wie damals.

MarkusK Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.675

25.09.2006 06:09
#11 RE: Teil von Plitvice für immer geschlossen? antworten
Hallo Uschi,

warum soll das so abwegig sein, dass sich da Seen bilden?
Denn die Seen und Wasserfälle der Plitvicer Seen und der Krka sind ja dadurch entstanden und wachsen auch heute noch. Fast natürlich, dass das auch unterhalb des Teils passiert, der zur Besichtigung ausgebaut/geöffnet ist. Allerdings ist das Wachsen der Kalksinterterassen ein äußerst langsamer. Deshalb wird es dauern, bis das was wird....
Werden wir nicht mehr erleben.

Grüße

Markus
_____________________________________
Grüße aus Tirol - dem der Alpen

Wu Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 51

29.06.2007 09:23
#12 RE: für immer geschlossen? antworten

Hallo,

gibt es eigentlich neue Erkenntnisse ob und wenn ja wann der neue Weg in den bisher geschlossenen Teil eröffnet wird.

Wu Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 51

11.07.2008 12:55
#13 RE: für immer geschlossen? antworten

Hallo,

nachdem wir dieses Jahr vielleicht mal wieder den Nationalpark Plitvice besuchen wollen, wollte ich mal nachfragen ob die bereits in meinem Beitrag vom Juni 2006 erwähnte Eröffnung eines ehemals zugänglichen Teils des Nationalparks mittlerweile erfolgt ist?

Danke

Wu

Adam ( gelöscht )
Beiträge:

07.12.2010 18:21
#14 RE: Teil von Plitvice für immer geschlossen? antworten

Auf Wunsch des Verfassers gelöscht.

pelinkovac Offline

gesperrt

Beiträge: 2.411

08.12.2010 10:33
#15 RE: Teil von Plitvice für immer geschlossen? antworten

Auch ich habe versucht vom Dorf Korana bzw. von weiter unten (wo die Straßenbrücke über die Korana führt) bis zum großen Wasserfall zu wandern. Ich habe es aber dann aus Angst vor Minen nach ca.2 Kilometern aufgegeben.

bigger Offline



Beiträge: 4.789

08.12.2010 16:14
#16 RE: Teil von Plitvice für immer geschlossen? antworten

Wäre doch nicht schlecht, wenn die früheren Minenleger sie nun, da sie ja Freundschaft wollen, zuvor auch wieder einsammeln. da hätten sie Jahre zu tun in Cro und BiH.

.

Adam ( gelöscht )
Beiträge:

09.12.2010 09:34
#17 RE: Teil von Plitvice für immer geschlossen? antworten

Auf Wunsch des Verfassers gelöscht.

pelinkovac Offline

gesperrt

Beiträge: 2.411

09.12.2010 18:17
#18 RE: Teil von Plitvice für immer geschlossen? antworten

Zitat
Soviel ich weiß gibt es da keine Schilder die vor Minen warnen !?? Hast Du welche gesehen ? Das durfte keine Hürde
darstellen den Pfad wieder zu sannieren. Wir hoffen auf Deine Unterstützung rechnen zu können!?




Ich habe keine Schilder gefunden. Aber als ich dort war um den Weg zu finden, das war in dem Jahr nach dem Krieg. Und da wurde in Plitvice empfohlen die Wege nicht zu verlassen.

Zitat
Ich weiß zwar nicht, wer angesprochen war, frage aber einfach mal so


Wem denn???



Adam hats schon angesprochen, es geht um Plitvice und nichts anderes. Wenn man jetzt wieder zu diskutieren beginnt wer wann wo was gemacht hat kommt wieder der übliche, nichtsbringende Streit über diesen blödsinnigen Krieg. Viel zu schade darüber zu diskutieren wenns um diesen wunderschönen Teil von Plitvice geht den wahrscheinlich kaum Besucher kennen.

bigger Offline



Beiträge: 4.789

09.12.2010 18:32
#19 RE: Teil von Plitvice für immer geschlossen? antworten

Ich will Plitvice nicht zerschießen, aber dieser Ton behagt mir nicht. Spricht hier Gott oder ein neuer Mod.?

Wenn Du so kommst, würde mich interessieren wem eigentlich das schöne Land Jugoslawien zu verdanken hat dass die Minenleger...

Wenn Du jemandem zum chatten brauchst, BITTE nicht HIER !!?

Schon ein bischen dreist und frech, kann der Mann sich nicht normal freundlich wie alle andern auch äußern?
Aber Freundlichkeit ist nicht jedermanns Sache.



.

pelinkovac Offline

gesperrt

Beiträge: 2.411

09.12.2010 19:12
#20 RE: Teil von Plitvice für immer geschlossen? antworten

Bigger hattest du einen schlechten Tag weil du so einen Schmarrn schreibst?

Der einzige Ton der in diesem Beitrag nicht in Ordnung ist ist deiner. Und wenn dir der Ton von adam nicht recht ist dann brauchst du seine Zeilen nicht lesen. Adam hat ganz normal und sachlich geschrieben. Im Gegensatz zu dir. Du kommst so unschuldig von der Seite mit deinem Kriegsgeschwafel das überhaupt nicht hierher paßt.

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kroatien Reise Teil 1 mit Plitvicer Seen
Erstellt im Forum Reiseberichte aus Kroatien von Edeline
0 14.08.2016 18:47
von Edeline • Zugriffe: 351
Gemütliche Gästehäuser für Plitvice-Besucher (Teil II)
Erstellt im Forum Ferienwohnungen, Hotels Plitvicer Seen von biki
0 06.04.2016 16:55
von biki • Zugriffe: 996
Gemütliche Gästehäuser für Plitvice-Besucher (Teil I)
Erstellt im Forum Ferienwohnungen, Hotels Plitvicer Seen von biki
0 06.04.2016 16:53
von biki • Zugriffe: 139
Di. 13.12.16 hr 04:25 Uhr Plitvice - Das Land der Bären, Seen und Wasserfälle
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
6 02.11.2016 19:02
von beka • Zugriffe: 1021
Juni 2010: Plitvice, Hvar und Pirovac
Erstellt im Forum Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft von Ro-Gi
6 05.07.2010 14:31
von Beachgirl • Zugriffe: 1310
Plitvicer Seen & Insel Pasman 2008
Erstellt im Forum Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft von Stachi
1 21.09.2008 09:33
von Pyari • Zugriffe: 896
Plitvice außerhalb der Saison
Erstellt im Forum Nationalpark Plitvicer Seen von Eckart
2 26.04.2006 11:27
von Eckart • Zugriffe: 6174
Urlaub in GRADAC 2005 > Teil 16 – Rückreise
Erstellt im Forum Dalmatien (Süd) südlich von Split, Inseln bis Dubrovnik von Hartmut
0 02.07.2005 22:35
von Hartmut • Zugriffe: 755
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Forum Software von Xobor