Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 79 Antworten
und wurde 6.340 mal aufgerufen
  
 Bauen und Immobilien in Kroatien, Häuser, Grundstücke, Vermietung
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
seeskipper Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 52

20.07.2005 01:07
#21 RE:Finanzierung eines Hauses in Kroatien??? antworten

Hallo @all,

schaut mal hier:

http://www.kroatien-immo.de/

Bei jedem Angebot steht: Ihre Immobilie kann bis zu 100 % finanziert werden. Kontaktieren Sie uns!
Fragen kostet nichts und die Preise auf der Seite sind noch normal, meine ich.

AHOY

Golphi Offline



Beiträge: 1.906

20.07.2005 09:55
#22 RE:Finanzierung eines Hauses in Kroatien??? antworten

Nette Angebote dort:

Zitat: "Ein älteres Einfamilienhaus auf dem Platz mit ca. 86 m² Nutzfläche...." = 2.000.000,- Euro

Auch wenn das Grundstück am Ufer liegt, ist der Preis für die Bude happig, oder?

Golphi

Sascha Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 276

20.07.2005 10:13
#23 RE:Finanzierung eines Hauses in Kroatien??? antworten

In Antwort auf:
Zitat: "Ein älteres Einfamilienhaus auf dem Platz mit ca. 86 m² Nutzfläche...." = 2.000.000,- Euro

Auch wenn das Grundstück am Ufer liegt, ist der Preis für die Bude happig, oder?



Meiner Meinung nach ist der Immobilienmarkt momentan in Kroatien überbewertet und befindet sich gerade auf einem Höhenflug aber die Preise werden in den nächsten Jahren wieder fallen.
Sascha

seeskipper Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 52

20.07.2005 12:06
#24 RE:Finanzierung eines Hauses in Kroatien??? antworten

Hallo,

täuscht euch nicht. Ich habe tatsächlich das Haus gesehen. Es liegt im besten Viertel von Zadar "DIKLO". Dort stehen nur Objekt die sich ein Arbeitnehmer nicht leisten kann.
Aber, hier geht es ja um die Finanzierung von Objekten. Dort könnte man ja schon aus Interesse nachfragen und vielleicht finanzieren Sie auch Objekte von privaten Anbietern, wer weis?

AHOY

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.587

20.07.2005 12:13
#25 RE:Finanzierung eines Hauses in Kroatien??? antworten

Sorry, aber 2 Millionen für 86 m²? Ist da vielleicht ne Null zuviel? Oder ist der Preis in Kuna?


seeskipper Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 52

20.07.2005 12:22
#26 RE:Finanzierung eines Hauses in Kroatien??? antworten

Apropos Finanzierung:

Ist das nicht eine dreiste Abzocke (siehe Unten):
Erst 7000€, das macht bei 35 Leuten 245000€ und dann noch 50€ im Monat. Das sind im Jahr 21000€. Wie viel Rasen soll da gemäht werden? Und dann hat jeder 2 Wochen im Jahr: Da bleibt für manche nur der März oder November??!!

AHOY

Leider ist die verlinkte Seite nicht mehr verfügbar. - Thofroe

„Einer alleine kann sich eine Auslands-Immobilie nicht leisten, aber wir alle können das.

Ich möchte eine Beteiligungs-Gemeinschaft gründen und mit 35 Miteigentümern ein Zweifamilienhaus in Kroatien kaufen. Das Haus sollte einen Swimmingpool haben, einige qm Garten und relativ nahe zur Adria sein. Ab April - November kann dann jeder Eigentümer 2 Wochen Urlaub machen und zwar in seinen eigenen vier Wänden. Die zwei Wochen Urlaub können Sie als Eigentümer natürlich auch übertragen, auf Freunde oder Verwandte oder Sie geben die 2 Wochen an andere Eigentümer ab. Vollkommen möbliert und mit Einbauküche eingerichtet (Geschirr und Besteck). Die Verwaltung übernehme ich als Miteigentümer. Jeder kauft sich mit 7000,- € in die Gemeinschaft einmalig ein, und zahlt jeden Monat 50,- € für Unterhalt, d.h. Wasser, Abwasser, Müll, Strom, Heizung, Wartung, Verwaltung, Rasen mähen, Grünpflege, Reinigung, sowie Rücklagen für Reparaturen.

Bitte nicht auf dieses Angebot bieten. Bei Interesse oder mehr Info bitte melden. Tel:

Wenn wir eine GmbH gründen, und auf dem jeweiligen Grundstück noch ein Haus bauen, dann müßte man dieses Haus vermieten . Vorteile: Wir könnten die Investitionssumme von der Steuer absetzen, d.h. Steuereinsparung in Höhe von mindestens ca. 1800,-€ (beim Eingangs Steuersatz von 25,7 % ) , und langfristig die Senkung der Nebenkosten. Da das Geld das durch die Vermietung als Ferienwohnung in die GmbH kasse rein kommt und somit die Kosten senkt . In Kroatien sind für eine Woche Ferienhaus mit Swimmingpool ohne Probleme 250,- - 300,-€ zu erziehlen. Wenn wir in 3 oder 4 Jahren das zweite Haus oft vermieten, könnten wir sogar Gewinn erzielen, der natürlich als Ausschüttung an die Eigentümer zurück fliest. Übrigens Ihre Anteile am Haus und Grundstück sind vererbbar, da das Ihr Eigentum ist.

Stellen Sie sich das mal vor. Jedes Jahr 2 Wochen Urlaub im eigenen Haus und das Urlaubsgeld dazu !“

Golphi Offline



Beiträge: 1.906

20.07.2005 12:26
#27 RE:Finanzierung eines Hauses in Kroatien??? antworten

Naja, nicht übertreiben, da wohnen viele ganz normale Leute, die das Grundstück schon hatten, als der Ort noch nicht boomte. Einige Grundstücksbesitzer sind gar nicht da, sondern wohnen zum Beispiel in Amerika.

Richtig ist, dass in Diklo die Erweiterung der Uferbebauung gestoppt wurde und so in Richtung Norden die Grundstücke nicht mehr erschlossen und bebaut werden dürfen. Dafür aber gleich 1.600 Euro pro qm zu fordern, ist jenseits aller Realitäten. Da dürfte eine Finanzierung schwierig werden...

Golphi

seegurke Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 613

20.07.2005 13:07
#28 RE:Finanzierung eines Hauses in Kroatien??? antworten

Hallo alle!

Nur zur Ergänzung:

http://www.immo-kroatien.de

wirbt auch mit Immobilienfinanzierungen in Kroatien, aber "nur" zu 70%. Nur zur Info, bin nicht "verwandt und nicht verschwägert" mit der Firma.

lg, Peer

skipper Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 947

20.07.2005 13:30
#29 RE:Finanzierung eines Hauses in Kroatien??? antworten
In Antwort auf:
Ist das nicht eine dreiste Abzocke (siehe Unten):

245000 für die Investition in ein entsprechendes Anwesen, die Beschaffung von zwei Häusern, incl. der ganzen Kosten für Grunderwerb, Eigentümereintragungen bei 35 Eigentümern erscheint mir auf den ersten Blick jetzt nicht so exorbitant teuer.
Die monatlichen Kosten mit 1750€ sind da natürlich näher zu betrachten, das kann
erstmal nur ein Vorschlag sein.
Das hängt aber sehr stark von der Größe, der Lage und der Ausstattung des Anwesens und der Gebäude ab. Vorallem was letztendlich alles dafür erbracht wird.
Wenn ich die Nebenkosten hier bei mir betrachte, dann mal für kroatien halbiere, kommt man vermutlich schon in so eine Größenordnung.


Aufgrund der Beiträge hier im Forum zum Thema "immobilienerwerb", den eignen (heimischen) Zahlen und ein bißchen Rechnen erscheinen mir die genannten Zahlen nicht (exorbitant) teuer.

Aber vielleicht bin auch völlig auf dem falschen Dampfer, dann bitte ich um Korrektur

.

Gast
Beiträge:

20.07.2005 15:39
#30 RE:Finanzierung eines Hauses in Kroatien??? antworten

Hallo Vera!

Ich hab mal nachgeschaut die meinen das ernst! Weil es in Diklo keine Vergleichbaren Angebote geben würde!
Also ich bin wirklich sehr intensiv auf Haus suche im Raum Zadar und seien wir mal ganz ehrlich für 2 Millionen €
kriege ich dort ne super tolle "RIESEN" Villa! Und keine alten 86 qm nur weil ein riesen Grundstück direkt am Meer dabei ist!!!

Und zweitens wenn ich mir "UNTEN" ein Haus kaufe dann ist das meins!!!
Höchtens noch teilweise der Bank aber mit 35 Leuten zusammen und ich kann nicht mal selbst entscheiden wann ich hinfahr und ob ich mein Klo grün streiche NEE ganz bestimmt nicht!! Dann kauf ich mir ja leiber ein kleines Grundstück und geh Zelten!!!

VLG Nikolina

seeskipper Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 52

20.07.2005 16:52
#31 RE:Finanzierung eines Hauses in Kroatien??? antworten

Hallo @all,

Nochmal zu den "2Mio.-Haus":

Als wir uns in Zadar umgeschaut hatten, wurde uns ein Haus 100m2 mit Garten 400m2 ohne Blick aufs Meer für 250000€ angeboten. Dies befand sich in Borik ca. 2km von dem "2Mio.-Haus" entfernt. Das war kein Angebot von einer Angetur, sonder die Dame des Hauses hat uns selbst rumgeführt. Das Haus war schon älter und hätte komplett renoviert werden müssen!
Weiter in Dilko bekamen wir noch ein Angebot. Ein Grundstück ca.300-500m vom Meer entfernt sollte für 400€/m2 verkauft werden.
Da viel mir nur Obelix ein: "Die Spinnen doch, die..". Danach war Zadar, Borik und "was weis ich.." für uns gestorben. Das Meer ist woarders auch schön, wenn nicht sogar schöner.

Und wenn man nun einfach rechnet: pro 100m zum Meer das Doppelte pro m2 Grundstück, kommt man auf 2Mio. Und wie immer, es wird sich immer einer finden, der das bezahlt.

AHOY

Golphi Offline



Beiträge: 1.906

20.07.2005 18:36
#32 RE:Finanzierung eines Hauses in Kroatien??? antworten

Auch 400,- €/m² sind noch zu hoch. Realistisch sind - obwohl auch noch zu hoch - 250,- bis 300,-€/m² für diese Region.

Golphi

Ralf Offline



Beiträge: 53

20.07.2005 19:02
#33 RE:Finanzierung eines Hauses in Kroatien??? antworten

Für alle die auf der Suche nach einem 2.500.000 EUR Haus sind folgender Link

http://www.yours.ch/index.html

Golphi Offline



Beiträge: 1.906

20.07.2005 19:36
#34 RE:Finanzierung eines Hauses in Kroatien??? antworten

Nett,

vor allem das hier:

In Antwort auf:
• 2 Satelittenantennen

Golphi

seeskipper Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 52

20.07.2005 21:53
#35 RE:Finanzierung eines Hauses in Kroatien??? antworten

@skipper

Sie haben tatsächlich 3500€ Nebenkosten im Monat?

Ahoy

skipper Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 947

21.07.2005 00:18
#36 RE:Finanzierung eines Hauses in Kroatien??? antworten
ich alleine natürlich nicht.
aber das ganze Anwesen dürfte auf einen beträchtlichen Teil dieses Betrages kommen, incl. Wasser, Gas, Strom, Hausmeister, Putzkolone(n), Gärtner, Hausverwaltung, öffentliche Abgaben, Versicherungen, Kabelgebühren usw.
Eben auch diese ganzen Positionen, die bei uns in der normalen Nebenkosten garnicht vorkommen, weil sie dem Hauseigentümer aufgebürdet werden. Das kleckert sich ganz schön zusammen.

Trotz alledem ist der genannte Kostenbeitrag pro Monat genau zu betrachten.
Der Verfasser wird sich schon was bei der Zahl gedacht haben.
Schließlich stellt sich noch die Frage, ob so eine Immobilien wie ein normales Wohnhaus für eine Famile besteuert wird oder eher wie eine gewerbliche Immobilie, z.B. Ferienwohung oder Hotel.
Ebenso fehlt mir noch ein Hinweis auf die Nutzung im Zeitraum November - April.

Aber das war nicht das Thema, es ging nur um die Zahlen.
Und mir erscheinen sie auf den ersten Blick eben nicht so exorbitant hoch, dass ich ohne nachzurechnen von "totaler Abzocke" sprechen würde.

Ich hoffe, die Frage wunschgemäß beantwortet zu haben.

.

hugo ( Gast )
Beiträge:

26.07.2005 13:49
#37 RE:Finanzierung eines Hauses in Kroatien??? antworten

Die Immobilienpreise orientieren sich an der Nachfrage und dem Angebot (und an dem Niveau in Italien / Frankreich) für vergleichbare Lagen. Durch die zu erwartenden EU-Erweiterung gibt es keine grossen Unterschied mehr zwischen den klassischen Mittelmeerdestinationen FR / IT und HR. Wer der Meinung ist, dass 400E/m² nicht realisisch sind, der schaue sich mal die Angebote und Transfers im Hinterland der Cote d'Azur oder Toskana an. Klar, wenn sich alle in Zadar, Split oder Hvar tummeln, dass dort dann die Preise explodieren. Auch solltet ihr nicht vergessen, dass eine ganze Reihe von Engländer auf sehr hoch bewerteten Immobilien in Grossbritannien sitzen (dort werden zwischenzeitlich exorbitante Preise für Immobilien gezahlt). Der Engländer ist nicht so Heimatverwurzelt wie einer aus D oder A und es hat sich herum gesprochen, dass eine UK-Rente in HR für deutlich mehr reicht als in UK. Also wird die eigene Bude jetzt in UK verkauft und mit dem Geld etwas in HR erworben. Dank Billigflieger ist dann auch ein regelmässiger Trip zu den lieben Verwandten erschwinglich.
Also besser jetzt kaufen (aber bitte nicht überhastet und nur aus "sicherer" Hand). Ein Abwarten auf bessere Zeiten kann noch teuerer werden bzw. zur Unmöglichkeit der Vorhabens führen. Und Spinner dabei auch igorieren. Wer die nötige Ruhe mitbringt und nicht innerhalb von drei / vier Wochen Jahresurlaub alles über die Bühne bringen will (muss), der kann leicht die Spreu vom Weizen trennen.
Viel Erfolg
Hugo

jacques63 Offline



Beiträge: 14

06.11.2005 12:14
#38 RE: RE:Finanzierung eines Hauses in Kroatien??? antworten
Die Preise für Immobilien in Kroatien, bestehen noch immer den Vergleich zu vergleichbaren Immobilien in Südfrankreich. Dort ist sogar der Kauf im Hinterland nicht unbedingt billig. Erst in abgeschiedenen Regionen, wo die Infrastruktur nicht gegeben ist, wird es dann billiger. Sogar die Pyrenäen - Region wird teurer.
Daher finde ich die Preise in Kroatien nicht überzogen. Es muß doch jedem vernünftigem Menschen klar sein, daß ein Land wie Kroatien nicht auf Dauer ein Billigland in allen Kategorien bleiben wird. Doch auch hier gilt, wer richtig sucht, der findet auch.
Sicher ist, daß die Nachfrage auch die Preise anziehen läßt. Istrien, Zadar, Split, Makarska und Dubrovnik sind nunmal die bekanntesten Regionen und Städte, die auch ein entprechendes Freizeitangebot bieten. Ebenso den Lebensstandard, auf den ja nicht unbedingt ein Deutscher im Ausland verzichten will.

Gruss Klaus

Golphi Offline



Beiträge: 1.906

06.11.2005 13:30
#39 RE: RE:Finanzierung eines Hauses in Kroatien??? antworten

Hallo Klaus,

es geht nicht um das "Billigland" Kroatien. Preise werden immer am Markt durchgesetzt und wenn einer 2 Mio. bezahlen will, ist das okay. Hier ging es nur um die Relationen. In einem solchen Forum kann man sich über Erfahrungen austauschen. Wenn man Kenntnis davon hat, dass in einer bestimmten Gegend Grundstücke für 200,- bis 250,- Euro/m² bei Einheimischen gehandelt werden, kann man darüber berichten. Das hilft u.a. jenen, die nicht dort wohnen, denen die selbe Gegend für 400,- Euro angeboten wird. Warum nicht, zumal das Baurecht nicht immer gesichert ist.


..........
Golphi

Gast
Beiträge:

22.01.2006 22:21
#40 RE: RE:Finanzierung eines Hauses in Kroatien??? antworten

Schade! Die Frage war sehr Interresant nur leider scheinen hier viele schlaue Leute viel zu Schlaue antworten zu geben nur leider nicht auf das eingehen was gefragt wurde. Also wer hat schon die erfahrung gemacht mit vollfianzierung?

Gruß Thomas

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Fr. 07.03.2014 arte 06:05 Uhr Trails - Europa von Couch zu Couch (5): von Serbien über Mazedonien nach Hause
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
4 06.03.2014 16:15
von beka • Zugriffe: 1075
Finanzierung in Deutschland möglich???
Erstellt im Forum Bauen und Immobilien in Kroatien, Häuser, Grundstücke, Vermietung von sternfranz09
18 22.08.2012 00:25
von sternfranz09 • Zugriffe: 2043
NEWSLETTER Kroatien-Tourismus
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von Cabriofreund
16 09.08.2012 18:02
von beka • Zugriffe: 5993
Finanzierung in Kroatien bei Hauskauf möglich?
Erstellt im Forum Bauen und Immobilien in Kroatien, Häuser, Grundstücke, Vermietung von Kroatien-Dümpler
3 29.04.2008 13:44
von Globetrotter • Zugriffe: 2005
Für Werbung im Kroatien-Forum freigeschaltete Mitglieder
Erstellt im Forum Service für Vermieter von Ferienwohnungen usw. in Kroatien von Thofroe
150 27.11.2016 09:55
von Thofroe • Zugriffe: 361555
Immobilien Finanzierung Kroatien, geht das ?
Erstellt im Forum Bauen und Immobilien in Kroatien, Häuser, Grundstücke, Vermietung von Offenbacher
7 13.09.2007 01:46
von beka • Zugriffe: 5081
Kroatien öffnet sich für Ferienimmobilienkäufer
Erstellt im Forum Bauen und Immobilien in Kroatien, Häuser, Grundstücke, Vermietung von Fred
8 03.08.2006 09:50
von Dalmatia • Zugriffe: 948
Fr. 16.9.16 WDR 09:20 Uhr Europamagazin - Kroatien: Wählerfrust vor den Parlamentswahlen
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Bertram
34 12.09.2016 02:57
von beka • Zugriffe: 4720
Haus-Kauf und Finanzierung in Kroatien
Erstellt im Forum Bauen und Immobilien in Kroatien, Häuser, Grundstücke, Vermietung von SaHe
1 20.08.2004 18:11
von seegurke • Zugriffe: 1452
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 10
Xobor Forum Software von Xobor