Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 34 Antworten
und wurde 18.764 mal aufgerufen
  
 Tiere, Pflanzen, Natur, Karst und Höhlen in Kroatien
Seiten 1 | 2
Dominik ( Gast )
Beiträge:

27.07.2005 11:24
Unangenehme Krabbler: Hundertfüssler ? antworten

Hallo an die Kroatien Kenner,
wir waren letztes Jahr auf Murter auf einem sehr naturbelassenen Campingplatz, wunderschön gelegen, mit kleinen, durch Steinwälle abgetrennten Parzellen. In so einer Parzelle haben wir unsere Zelte aufgeschlagen. Nach den ersten Nächten mit offenem Zelt (wegen der Hitze) bemerkten wir beim zu Bett gehen mehrere sich schnell bewegende, ca. 5-7cm lange Tierchen: die Taschenlampe outete diese als äußerst agile Hundertfüssler (?), schnell, wendig, nahezu nicht einzufangen oder durch Schläge kaputtzukriegen. In der zweiten Nacht wurde meine Frau von so einem Tierchen gebissen/gestochen, die Stiche sind jetzt noch zu sehen. Ich war erst das zweite Mal in Kroatien und das erste Mal dort in freier Natur, aber ich weiß aus Mississippi und Florida, dass Hundertfüssler ziemlich aggressiv und giftig sind. Wir haben danach jeden Abend gründlichst die Zelte abgesucht, Decken und Matten, und immer mit verschlossenem Zelt geschlafen.
Dieses Jahr werden wir wieder genau dorthin fahren, erst gegen Ende August, aber trotzdem hier meine Fragen an die Kroatien-Bio-Spezialisten:
- kommen die Viecher überall in Kroatien vor ?
- Lag der häufige Besuch an der Nähe zu einem alten Steinwall, zu den Brombeerhecken ?
- Gibt es was, was die Jungs vertreibt ? (Knoblauch vors Zelt hängen... )- nee ernsthaft, bitte !
.... und sag mir jetzt bitte keiner, die kleinen Biester stehen unter Naturschutz !!!!!

vielen Dank für Eure Infos

Dominik

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

27.07.2005 11:44
#2 RE:Unangenehme Krabbler: Hundertfüssler ? antworten
Hallo,

bei uns in Zadar sind die Dinger auch durch den Garten gekrabbelt.

Ich habe aber bisher keine Tausendfüssler-Angriffe erlebt, deshalb brauchte ich mir zum Glück noch keine Gedanken machen,
wie man sie vertreiben kann.

Vielleicht findest du hier ja was:
http://www.diplopoda.de/html/wissenswertes.php

Und auf kroatisch gibt's auch noch eine Seite:
Leider stimmt der Link nicht mehr. - Thofroe


Gruß, Britta

Golphi Offline



Beiträge: 1.906

27.07.2005 13:30
#3 RE:Unangenehme Krabbler: Hundertfüssler ? antworten

Kommt die Frage

In Antwort auf:
.... und sag mir jetzt bitte keiner, die kleinen Biester stehen unter Naturschutz !!!!!

angesichts

In Antwort auf:
durch Schläge kaputtzukriegen

nicht etwas spät?

Golphi

Es ist noch nicht zu spät, denn Dominik schrieb:
... nicht einzufangen oder durch Schläge kaputtzukriegen
Also erfreuen sich die Tierchen noch bester Gesundheit und lauern auf weitere Opfer.
Thofroe

Gast
Beiträge:

27.07.2005 13:53
#4 RE:Unangenehme Krabbler: Hundertfüssler ? antworten

Diese Krabbler gibt es überall (zumindest in Dalmatien). Die kommen sowohl unter der Tür als auch zum offenen Fenster herein. Wenn man im Zelt übernachtet, braucht man unbedingt ein Fliegennetz mit Reißverschluss, ansonsten kann sich alles mögliche im Zelt einnisten. Normalerweise flüchten diese Tiere vor dem Menschen. Beißen werden sie wahrscheinlich nur, wenn sie sich bedroht fühlen.

Gruß
Stephen

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

27.07.2005 14:04
#5 RE:Unangenehme Krabbler: Hundertfüssler ? antworten
In Antwort auf:
durch Schläge kaputtzukriegen

Diese Frage lieber nicht im Tausendfüsser-Forum stellen.
http://forum.diplopoda.de/board.php?boar...8b63f738a98007c


Dort findet man sogar französische Gedichte an den Tausendfuss:

Übersetzung:

Tausendfüßer

Sieh, mit welcher Drolligkeit
der Tausendfüßer in Erscheinung tritt.

Der Tausendfüßer ist ein Vagabund
der seinen Weg nicht misst
mit Schritten,
sondern mit Paraden.
Für einen Schritt -
welch ein gedrängter Eifer!
Seine Beine zittern nicht vor Ungeschick
sondern vor Zurückhaltung.

Sein Körper, mit vielen Knien bestückt,
beherbergt die Abschweifung.
Sein Herz genießt die Lässigkeit
und weiß dabei nicht,
ob es von der Vorahnung geführt wird
oder von der Gewohnheit getragen.
Während der Tausendfüßer
seine winzigen Füße betrachtet,
träumt er von unendlichen Wegen.

Er bittet die Zeit, ihm einen Augenblick zu schenken,



Gruß, Britta

Christian Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 979

27.07.2005 15:32
#6 RE:Unangenehme Krabbler: Hundertfüssler ? antworten

Hallo Britta,

kann leider nur wenig nützliches beitragen, nur soviel:

Diplopoda sind Tausendfüßer. Der Name kommt daher, daß 2 Beinpaare an einem Körpersegment liegen. Diese Tiere sind normalerweise recht langsam und vegetarisch.

Ich denke, es geht eher um Chilopoda, also Hundertfüßler. Die sind durchaus recht agil und auch Jäger:
http://www.faunistik.net/DETINVERT/SYSTE.../chilopoda.html

Gruß,
Christian

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

27.07.2005 15:44
#7 RE:Unangenehme Krabbler: Hundertfüssler ? antworten

Ahaaaa...

und ich dachte immer der Begriff Tausend- bzw. Hundertfüssler würde für all diese kleinen Vielfüsser gleichermaßen benutzt.

Schon wieder was gelernt.


Aber solche wie auf dem Foto aus deinem Link, krabbeln bei uns immer an der Hauswand rum.
Scheußliche Tierchen, brrr.


Gruß, Britta


Christian Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 979

27.07.2005 15:50
#8 RE:Unangenehme Krabbler: Hundertfüssler ? antworten

Nochmal zur Verdeutlichung - das sind Tausendfüßler:

http://zoo.skyrocket.de/tausendfuss.htm

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

27.07.2005 16:03
#9 RE:Unangenehme Krabbler: Hundertfüssler ? antworten

Ja, an die hatte ich auch gedacht.

Die sind mir zudem optisch auch gleich viel sympathischer.


Golphi Offline



Beiträge: 1.906

27.07.2005 16:12
#10 RE:Unangenehme Krabbler: Hundertfüssler ? antworten

Jetzt muß ich mir schon selbst anworten....

In Antwort auf:
Es ist noch nicht zu spät, denn Dominik schrieb:
... nicht einzufangen oder durch Schläge kaputtzukriegen
Also erfreuen sich die Tierchen noch bester Gesundheit und lauern auf weitere Opfer.
Thofroe

Hier sind starke Zweifel erlaubt. Die Schilderung, dass durch Schläge massakrierte Tierchen nicht einzufangen waren, impliziert nicht die Gewißheit, dass sie unversehrt geblieben sind und sich weiter fröhlich auf Opferjagd begeben können. Eher ist dem Gedanken nachzugehen, dass den Schlägern nicht die Fähigkeit gegeben zu sein schien, selbst schwer verwundete Tausendfüßler auf ihrer Flucht vor dem Terror habhaft zu werden.

Man kann nur ausrufen, werdet gesund und drangsaliert eure Peiniger umso mehr!

Golphi

Christian Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 979

27.07.2005 16:13
#11 RE:Unangenehme Krabbler: Hundertfüssler ? antworten

aus der Familie gibt es Assel-ähnliche Tierchen, die können sich zusammenkugeln und sind dann als Murmel-Ersatz geeignet

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

27.07.2005 16:49
#12 RE:Unangenehme Krabbler: Hundertfüssler ? antworten
@Dominik

Meinst du denn nun diese hier ?

Montag, 27. Juni 2005
Besuch von draussen
Mörscher Straße
Ein schnelles Huschen auf dem Fußboden sorgte für Irritiation im Hause Eckenfels. Nachdem wir den Schuh beiseite gestellt hatten, unter den sich das Huschen scheinbar geflüchtet hatte, bot sich uns dieses doch etwas beunruhigende Bild.
Der Link zum Bild funktioniert leider nicht mehr, daher habe ich ihn gelöscht. - Thofroe


Den folgenden Versuch das krabbelnde Etwas vor die Tür zu setzen, hat dieses leider nicht überlebt. Was mit leid tut, denn nach ausgibiger Suche im Netz stieß ich auf die Beschreibung der House Centipede. Der deutsche Name scheint Spinnenläufer oder Spinnenassel zu lauten.
aus Melas Biotop


Das Bild ist jetzt zweimal wieder verschwunden. Ich gebe auf !

Christian Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 979

27.07.2005 16:56
#13 RE:Unangenehme Krabbler: Hundertfüssler ? antworten

Das Bild wird leider nicht angezeigt, aber hier ist die Originalseite:
http://www.mela.de/archives/94-Besuch-von-draussen.html

Und wenn man die refresht, dann ist das Bild im Cache - und dann wird es auch Thread wieder angezeigt :-)

Dominik ( Gast )
Beiträge:

27.07.2005 17:12
#14 RE:Unangenehme Krabbler: Hundertfüssler ? antworten

Wow, da hat sich ja ein cooler Thread entwickelt, und abgesehen von Golphis Selbstgespräch kommen da ja richtig verwertbare Informationen raus (so soory Golphi, aber DU hattest die Jungs ja nicht bei Dir auf der Matte, oder ?
@ Christian: ja genau der von dem ersten Bild war es: Kann es sein, dass die stechen/beißen, und zwar mit einem Stichbild das mehrere Einstiche auf einer Fläche von ca. 10x10cm aufweist, Rötung der einzelnen Stiche, Schwellung, starker Juckreiz und Brennen und die selbst nach einem JAhr noch zu sehen sind ? Ich hab schon so viele internet foren besucht zu dem Thema dass es mich bereits überall kribbelt und juckt nur von dem Studium der Bilder....
Und können die tatsächlich 5-7cm lang werden ? Ich glaub ich kauf mir einen Gecko und setzt den in mein Zelt: dann ist Ruh! Oder was meint ihr ?
Dominik

Dominik, wenn du häufiger hier schreiben willst, dann melde dich bitte an, denn so wird das nix mit den Smilies, hab' keinen Bock denen ständig 'auf die Füsse' zu helfen

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

27.07.2005 17:13
#15 RE:Unangenehme Krabbler: Hundertfüssler ? antworten

A propos; der gemeine Tausendfüssler scheint zwar langsam und Vegetarier zu sein, aber dieses Bild hier
zeigt - so ganz ohne ist so ein Bursche auch nicht.

Abwehr: Es gibt drei verschiedene Verteidigungsstrategien.
1. Abwehrsekret: Aus den seitlichen Öffnungen der Körperringe kann eine, je nach Art, unterschiedliche Menge an Abwehrsekret abgegeben oder teilweise auch einige cm weit gespritzt werden. Das meist gelbliche Sekret enthält
Benzochinone, Cinone die einen üblen Geruch haben und auf der Haut gelbbraune bis violettfarbene Flecken hinterlassen,
welche nach einigen Tagen bis Wochen wieder verschwinden. Das Sekret ist auch schleimhautreizend und sollte daher nicht
in Nase, Augen und Mund gelangen. Lebensgefahr besteht für den Menschen eigentlich nicht (vielleicht Allergiker?).
Bandfüßer (Polydesmida) haben in ihrem Abwehrsekret Blausäure deren Menge auch von Art zu Art variiert. Die Tiere sind
allerdings nicht selbst gegen ihr eigenes Abwehrsekret immun und können sogar daran sterben. Tausendfüßer sondern ständig in gasförmiger Form Abwehrsekret ab um sich vor Pilzen und Bakterien zu schützen.

ER SCHIESST MIT BLAUSÄURE !

Meine Sympathie ist nun vollends verflogen.


Dominik ( Gast )
Beiträge:

27.07.2005 17:19
#16 RE:Unangenehme Krabbler: Hundertfüssler ? antworten

ufff, endlich mal eine eindeutige Stellungnahme zu meinen Gunsten: ich hatte schon den Eindruck dass die Tread-Gemeinde sich auf die Seite der zu Unrecht gejagten, harmlosen Kreatur stellt und den bösen Menschen verurteilt, der in dessen Lebensraum eindringt !!!!;o) Aber: DAS WAR MEIN ZELT !!!!! UND MEIN SCHLAFSACK!!!!
Aber Du hast Recht: mit Blaussäure spritzen ist echt fies !!! LOL

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

27.07.2005 17:27
#17 RE:Unangenehme Krabbler: Hundertfüssler ? antworten

Draussen können die Viehcher ja machen was sie wollen.
Aber alles was beisst, sticht und brennt und in mein Haus eindringt, ist dem Untergang geweiht.


Gruß, Britta


Golphi Offline



Beiträge: 1.906

27.07.2005 17:36
#18 RE:Unangenehme Krabbler: Hundertfüssler ? antworten

@Diminik,

nun mal keine Panik:

1. Logg Dich doch ein, Dein Text ist schlimm anzusehen.
2. Das sind ganz liebe Tierchen, die Dir wirklich nix tun. Guckst Du hier? http://en.wikipedia.org/wiki/House_centipede

Pi mal Daumenübersetzung:

In Antwort auf:
Der Haushundertfüßer kann Menschen theoretisch beißen, aber das kommt selten vor. Wenn es das tut, ist das nicht schlimmer als ein kleinerer Bienenstich. Jedoch kann es Gesundheitsprobleme für Allergiker verursachen. Das Schlimmste, was man von einem Haushundertfüßer-Bissen erwarten kann, ist ein Schmerz und eine geringe Schwellung an der Position des Bissens, aber die Symptome verschwinden gewöhnlich innerhalb ein paar Stunden. Das Haushundertfüßer-Gift ist zu schwach, um einen ernsthaften Schaden bei größeren Tieren wie Hunde und Katzen zu verursachen.

Außerdem vernichten die lieben Tierchen Spinnen, Termiten, Küchenschaben, Silberfischchen und andere "Haushaltspest". Besser geht nicht.

Golphi

huegus Offline




Beiträge: 2.243

27.07.2005 17:38
#19 RE:Unangenehme Krabbler: Hundertfüssler ? antworten
Nun vertäufelt die mal nicht vollends.
Seit mir ein paar paar dieser Dinger in unserem Hause haben, haben wir keine Ameisen mehr.
Obs da einen Zusammenhang gibt weiß ich nicht, aber eines kann ich euch sagen, die Ameisen aus einem Hochhaus wegzubekommen ist wesentlich ekliger als diese mehr oder weniger süßen Tierchen zu ertragen.
Und so eklig find ich die gar nicht mehr, eins ist sogar recht zutraulig geworden , meistens hauen die jedoch ab wenn denen jemand zu nahe kommt.

Christian Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 979

27.07.2005 17:39
#20 RE:Unangenehme Krabbler: Hundertfüssler ? antworten
Hi Dominik,

also, ich bin Biologe und grundsätzlich der Meinung - die waren eher da

Aber nichtsdestotrotz: Das Bildchen schaut nach einer Hautreizung aus - ob von Tausendfüßern weiß ich nicht. Ich mag die Tierchen und nehme sie auch gerne auf die Hand.

Hundertfüßer - unsere heimischen in Deutschland sind auch putzig.
Das was Du da hattest dürfte auch unter dem Namen Skolopender laufen - und vor denen habe ich auch Respekt.
Diese Seite gibt mir da Recht: Leider stimmt der Link nicht mehr. - Thofroe

Nichtsdestotrotz - im Zweifel bitte sanft nach draußen befördern, etwa mittels eines Glases...

Fruß,
Christian

Seiten 1 | 2
Symbiose »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Armutslöhne in Kroatien bei 'Hugo Boss'
Erstellt im Forum Interessante Links über Kroatien von Orebic&Peljesac
29 19.06.2014 13:20
von Claus • Zugriffe: 1396
unangenehme Wassertiere
Erstellt im Forum Tiere, Pflanzen, Natur, Karst und Höhlen in Kroatien von jasahi
13 16.12.2013 19:41
von Zaglav-Joe • Zugriffe: 1363
Unangenehme Erfahrung mit Kinderärztin in Kroatien
Erstellt im Forum Medizinische Versorgung, Ärzte und Apotheken in Kroatien von gast
10 08.12.2007 21:10
von Donij Andrijvci • Zugriffe: 2192
Sa/So. 22./23.10.05 ZDFdoku 01:15 - Kommissarin Lucas - Vertrauen bis zuletzt
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
1 18.10.2005 13:17
von beka • Zugriffe: 959
Unangenehm Kroatisch zu sprechen
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von Stella-Berlin
9 24.09.2005 19:57
von TineRo • Zugriffe: 471
Autobahn A1- Tunnel Sveti Rok
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Werner
5 26.07.2005 22:02
von beka • Zugriffe: 660
Skiweltcup in Zagreb
Erstellt im Forum Zagreb und Umgebung sowie Slawonien von Tomerl
11 20.01.2005 19:19
von Marduk • Zugriffe: 3183
Die Stunde der Männer
Erstellt im Forum Karl May und Winnetou in Kroatien / Drehorte von Guenni
0 13.01.2005 16:40
von Guenni • Zugriffe: 676
Tiere über alles =))
Erstellt im Forum Tiere, Pflanzen, Natur, Karst und Höhlen in Kroatien von DerFels
1 27.07.2004 15:10
von Franky • Zugriffe: 657
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Forum Software von Xobor