Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 21 Antworten
und wurde 5.934 mal aufgerufen
  
 Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache
Seiten 1 | 2
Isabelle ( gelöscht )
Beiträge:

09.08.2005 17:00
Wie schwer oder leicht ist es, Kroatisch zu lernen? antworten

Hallo ihr Lieben,

ich war kürzlich in Kroatien und habe mich auf Anhieb in dasselbe verliebt.
Ich gehe davon aus, dass ich sehr sehr oft dorthin verreisen werde, ich spiele mit dem Gedanken, mir ein Grundstück zu kaufen und ein Haus zu bauen.
Nun möchte ich auch gern die Sprache lernen.
Das einzige, was mich davon abhalten könnte wäre, dass dies unwahrscheinlich schwer wäre.

Wie schwer ist es denn, im Vergleich vielleicht zu Englisch oder Französisch?
Hat sie viele Fälle, Sonderregelungen und so weiter?
Ich würde so gern kroatisch sprechen können! :-)

LG Isabelle

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

09.08.2005 17:09
#2 RE:Wie schwer oder leicht ist es, Kroatisch zu lernen? antworten

Hallo Isabelle,

tja, kroatisch ist nicht einfach, aber man kann es durchaus lernen.
Die Sprache hat z.B. sieben Fälle, keine Artikel, natürlich eine Menge "Sonderregelungen", aber es ist
eine wirklich schöne Sprache und es macht viel Spaß sie zu lernen.
Besonders, wenn man langsam anfängt etwas mehr zu verstehen.

Also nur Mut !

Gruß, Britta


Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.609

09.08.2005 17:11
#3 RE:Wie schwer oder leicht ist es, Kroatisch zu lernen? antworten

Hallo Isabelle,

Ich hab im Frühjahr einen Kurs angefangen. Die Sprache ist wesentlich schwieriger als Französisch, vor allem die Grammatik. Aber wenn man etwas wirklich will, dann schafft man es auch. Das Problem ist nur, wenn du nicht viel Gelegenheit hast, die Sprache anzuwenden. Dann vergisst du alles sehr schnell wieder. Probier einfach bei einer VHS in deiner Nähe einen Grundkurs aus und mach dir ein eigenes Bild.



Isabelle ( gelöscht )
Beiträge:

09.08.2005 17:44
#4 RE:Wie schwer oder leicht ist es, Kroatisch zu lernen? antworten

Danke ihr beiden, ich werde das auf jeden Fall in Angriff nehmen! Sieben Fälle? Ohjee, aber dafür sind ja keine Artikel dabei :-)

Wollte es im Eigenstudium machen, mit CD und Buch, oder so.
Nicht zu empfehlen? Lieber ein Kurs?

Isabelle

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

09.08.2005 18:05
#5 RE:Wie schwer oder leicht ist es, Kroatisch zu lernen? antworten

In Antwort auf:
aber dafür sind ja keine Artikel dabei

Aber das macht es gerade schwer.
Statt der Artikel gibt es variable Endungen, die sich von Fall zu Fall auch noch verändern.

Man muss ja nicht perfekt sein.


Gruß, Britta


Isabelle ( gelöscht )
Beiträge:

09.08.2005 18:12
#6 RE:Wie schwer oder leicht ist es, Kroatisch zu lernen? antworten

Oh weh.
Naja, dann werd ich mich eben zusammenreißen müssen.
Ach, ich pack das schon.
Wie lange wird es wohl dauern, wenn ich mich anstrenge, bis ich mich unter Zuhilfenahme meiner Gliedmaßen verständigen kann?

Isabelle

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

09.08.2005 18:20
#7 RE:Wie schwer oder leicht ist es, Kroatisch zu lernen? antworten

Na ja, kommt wohl drauf an, wieviel Praxis du beim Sprechen hast.
Am leichtesten ist es halt, wenn man kommunizieren MUSS.

Da ist so ein VHS-Kurs natürlich erstmal ideal.

Meil Lieblingsbüchlein ist aber immer noch die kroatische "Kauderwelsch" Ausgabe.
Das kannst du häufig günstig bei ebay ergattern. Das ist aber auch im Handel nicht so teuer.
Da wird alles, von der Aussprache bis zur Grammatik, ganz nett erklärt.
Damit hatte ich schon mal eine gute Grundlage für meinen Kurs.


Gruß, Britta


Tikap Offline



Beiträge: 3.459

09.08.2005 20:48
#8 RE:Wie schwer oder leicht ist es, Kroatisch zu lernen? antworten

Hallo Isabelle,

wenn das in Deiner Gegend möglich ist, dann würde ich einen Kurs empfehlen. Es ist gut, wenn man einen Lehrer was fragen kann und oft haben die Lehrer auch gute Tipps und "Eselsbrücken" auf Lager. Dazu kommt, dass ein Kurs die Möglichkeit gibt das Sprechen zu üben.

Wie lange es dauert, kann man so nicht sagen. Das hängt vom Talent ab, von der Zeit, die man investieren kann, von der Gelegenheit zu üben und zu sprechen und so weiter ...

Kroatisch ist eine schwere Sprache, aber es macht Spaß und man kann es durchaus lernen - der relativ logische Aufbau hilft beim Lernen.

Viel Spaß und guten Start

Tikap

PS: Wie Britta habe ich mir zu Beginn recht viel selber beigebracht mit dem kleinen, praktischen Büchlein "Kroatisch Wort für Wort" aus der Serie "Kauderwelsch Sprachführer".

Zabica Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.874

09.08.2005 20:52
#9 RE:Wie schwer oder leicht ist es, Kroatisch zu lernen? antworten

Da muss ich Britta Recht geben, man strengt sich wirklich mehr an, wenn man sprechen MUSS! Mein Neffe war dieses Jahr das erste Mal allein ohne seine Mama oder uns in Kroatien bei seinem Vater und seiner Oma. Die sprechen zwar auch deutsch aber seine Cousins etc. nicht, da haben ihm alle nur im äußersten Notfall geholfen, wenn er gar nicht mehr weiterkam. Er war selber sehr überrascht, wie viel er verstanden hat und wie gut er sich verständigen konnte. Er war so stolz, das ist echt niedlich. Ich muß dazu sagen, dass wir zwar Kroaten sind, er aber auf deutsch erzogen wurde. Je älter er wurde, desto mehr interessierte er sich für die kroatische Sprache. Jetzt ist er 16 und möchte immer mehr davon. Er hat mit Britta zusammen kroatisch an der VHS gelernt - hat insgesamt 2 Kurse gemacht. Allerdings hat er einen Vorteil, wir reden jetzt immer mehr kroatisch mit ihm - meine Jungs lernen das auch so nebenbei ohne dass ich richtig als Lehrer auftrete....
Mein Tipp: Einfach am Ball bleiben, einiges ausprobieren, es gibt keine Ideallösung, die für jeden in Frage kommt, da jeder ein anderes Lernverhalten hat. Versuche ruhig, auf kroatisch mit den Leuten zu reden, Du wirst sehen, jeder freut sich, wenn Du Dich für seine Sprache interessierst... Nur nicht aufgeben, Du wirst sehen, es lohnt sich!!!

Viele Grüße
Uschi

Anselm Offline




Beiträge: 877

09.08.2005 23:38
#10 RE:Wie schwer oder leicht ist es, Kroatisch zu lernen? antworten

Hallo Isabelle,
Kroatisch ist eigentlich nicht soo schwer zu lernen, aber schwerer als Englisch, Französisch oder Italienisch ist es schon. Das liegt daran, dass es eine slawische Sprache ist, mit einem Wortschatz, der in "westlichen" Sprachen kaum gebräuchlich ist. Umgekehrt gibt es im Kroatischen aber jede Menge Lehnwörter aus dem Deutschen, Italienischen, Französischen, die einen immer wieder erfreuen.
Die Grammatik soll etwas schwerer sein (mit kroatischer Grammatik habe ich es nicht so), aber sie ist regelmäßig, ohne große Ausnahmen. Da haben sich in der Vergangenheit mehrere Sprachreformer Mühe gegeben, zur Freude derjenigen, die die Sprache heute lernen müssen (oder wollen).
Um sich auf der Straße, am Strand oder am Biertisch zu unterhalten, braucht es gar nicht viel, das geht sehr schnell. Wenn aber das Gespräch auf ein "höheres" Niveau kommt (Nachrichten, Politik, Wissenschaft), dann ist für mich schnell der Ofen aus. Das liegt daran, dass wir im "Westen" Vokabeln verwenden, die auf Latein basieren. Die slawischen Sprachen haben da ihren eigenen Wortschatz.
Kroatisch ist eine slawische, also indo-germanische Sprache und dem Deutschen ähnlicher als manche Leute zugeben wollen. Mit ein wenig Fleiß (für die Grammatik und Vokabeln), Zungenübungen (für Worte wie Krk, Hrvatska, Ljuljacka, etc.) und gutem Willen ist das Erlernen kein Problem. :-)

Anselm aus Stuttgart/Esslingen

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

10.08.2005 07:59
#11 RE:Wie schwer oder leicht ist es, Kroatisch zu lernen? antworten

In Antwort auf:
Die Grammatik soll etwas schwerer sein (mit kroatischer Grammatik habe ich es nicht so), aber sie ist regelmäßig, ohne große Ausnahmen.


Puuuh, unregelmäßige Verben gibt es genug.


Gruß, Britta


Silvia ( Gast )
Beiträge:

10.08.2005 08:06
#12 RE:Wie schwer oder leicht ist es, Kroatisch zu lernen? antworten

Hallo Isabelle,

also für mich ist kroatisch viel leichter als Französisch. Ich habe damals mit dem Buch "Serbokroatisch in 30 Stunden" angefangen (schon eine Weile her), habe unter der Schulbank damit gelernt und habe mir ein Wörterbuch gekauft und dazu Tageszeitungen und dann gleich angefangen zu übersetzen. Am Anfang war das sehr schwer und ich war über jeden Satz froh, dessen Sinn ich verstand - man merkt meine Liebe zu Übersetzungen . Richtig gelernt habe ich dann aber die Sprache vor Ort, als ich sprechen musste. Deswegen finde ich es sehr wichtig, dass du Gesprächspartner hast - ob du dir da jemanden privat suchst oder einen VHS-Kurs machst ist ziemlich gleich. Wichtig ist nur, dass es nicht nur beim theoretischen Lernen bleibt.

Wünsche dir viel Erfolg
Silvia

Melanie Offline



Beiträge: 743

10.08.2005 08:25
#13 RE:Wie schwer oder leicht ist es, Kroatisch zu lernen? antworten

In Antwort auf:
Die Sprache hat z.B. sieben Fälle, keine Artikel, natürlich eine Menge "Sonderregelungen", aber es ist
eine wirklich schöne Sprache

Das Problem ist nur, wenn du nicht viel Gelegenheit hast, die Sprache anzuwenden. Dann vergisst du alles sehr schnell wieder. Probier einfach bei einer VHS in deiner Nähe einen Grundkurs aus und mach dir ein eigenes Bild.


Den Meinungen schließe ich mich auch an !!!

Falls du russisch kannst, so wird Dir kroatisch nicht schwer fallen. Soweit ich weiß hat man in russisch auch 7 Fälle !!!!!!!!!!!!!

hadedeha Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.626

10.08.2005 14:45
#14 RE:Wie schwer oder leicht ist es, Kroatisch zu lernen? antworten

In Antwort auf:
Ich habe damals mit dem Buch "Serbokroatisch in 30 Stunden" angefangen (schon eine Weile her), habe unter der Schulbank damit gelernt

Hihi, das kommt mir doch irgendwie bekannt vor - ich fand's auch interessanter als das "olle Schulfranzösisch"
In Antwort auf:
Richtig gelernt habe ich dann aber die Sprache vor Ort, als ich sprechen musste

...wie sich manche Dinge doch gleichen können

Liebe Grüsse
Helga
http://kroatien.netzstart.net

draga Offline



Beiträge: 840

11.08.2005 10:17
#15 RE:Wie schwer oder leicht ist es, Kroatisch zu lernen? antworten

In Antwort auf:
Falls du russisch kannst, so wird Dir kroatisch nicht schwer fallen. Soweit ich weiß hat man in russisch auch 7 Fälle !!!!!!!!!!!!!

Da gebe ich dir Recht, Melanie!
Es gibt auch seeehr viele Wörter, die sich ähneln...
Puno pozdrava
Hilda

Noch 10 Stunden, dann

TineRo Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 5.556

11.08.2005 12:40
#16 RE:Wie schwer oder leicht ist es, Kroatisch zu lernen? antworten

Puh, bewundernswert, wenn man soviel Sprachtalent besitzt und sich innerhalb kurzer Zeit am Stammtisch unterhalten kann! Das ist mir anscheinend nicht gegeben.
Falls du auf Grammatik wert legen solltest - was für richtiges Sprechen doch wichtig wäre - dann empfehle ich dir auch dringend einen Kurs. Die Grammatik ist sehr umfangreich und der Formenreichtum im Kroatischen enorm.
Man denke nur an den Verbaspekt oder als kleines Beispiel, dass Zahlen je nach Situation variieren.
Mir erscheint Kroatisch häufig wie gesprochenes Latein, das meiner Meinung nach für das Eigenstudium fast unerlässlich ist. Sonst treten einfach immer wieder große Verständnisprobleme auf.
Wichtig ist aber, wie schon betont, dass man die erlernten Kenntnisse immer wieder anwenden kann. Ansonsten geht es einem wie mir (die das meiste ohne diese Möglichkeiten gelernt hat), ich muss immer noch nachfragen oder verstehe gelegentlich nichts bis wenig.

Kroatisch ist aber eine schöne Sprache und es lohnt sich auf alle Fälle, es zu lernen!
An den vorausgegangen Berichten kannst du ersehen, dass es manchen relativ leicht zu fallen schien, diese Sprache zu erlernen. Das finde ich sehr interessant und es überrascht mich immer wieder.

Puno pozdrava iz Omisa
(viele Grüße aus Omis),
Tine

Silvia ( Gast )
Beiträge:

11.08.2005 14:24
#17 RE:Wie schwer oder leicht ist es, Kroatisch zu lernen? antworten

Hallo,

ich bin gerade am Überlegen. Vielleicht fiel es mir deswegen leicht, weil ich so großes Interesse daran hatte und ich dann auch vor Ort wohnte und monatelang kaum eine andere Sprache als kroatisch sprach - da war kaum jemand, der mit mir deutsch sprechen konnte und ich musste sprechen und zwar stundenlang am Tag. Aber bis heute habe ich immer wieder kleine Fehler drinnen -leider. Im Alltagsgespräch, ganz gleich über welches Thema, eigentlich nicht, aber wenn es 100%ig klappen sollte, dann kommen die Fehler oder wenn ich zu viel über die Grammatik nachdenke.

Puno pozdrava iz Austrije
Silvia

TineRo Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 5.556

11.08.2005 16:01
#18 RE:Wie schwer oder leicht ist es, Kroatisch zu lernen? antworten

Mein Interesse und meine Motivation waren auch riesig, aber ich denke, dein großer Vorteil, Silvia, lag wirklich darin, dass du NUR Kroatisch gesprochen und auch gehört hast. Das ist natürlich super.
Ich habe gerade im Winter teilweise wochenlang nur wenig Kroatisch gesprochen (beschränkte sich oft nur auf Einkäufe oder Bestellungen in Cafes), in der Schule, mit Bekannten und Kollegen habe ich nur Deutsch gesprochen. Seit ich mich viel mehr unterhalten muss, auch wieder mehr SMS auf Kroatisch schreibe und bekomme, habe ich wieder ziemliche Fortschritte festgestellt.
Also, auch wenn man im Land ist, besagt das nicht alles. Bei mir kommt eben noch hinzu, dass jeder Schritt (auch der Fort-Schritt im Kroatischen) nur von mir allein gesteuert wird, da ist das dann oft nicht so leicht.
Trotzdem: Hut ab, wenn du nur noch wenige Fehler hast! Das ist toll!

Gruß,
Tine

Jutta Offline



Beiträge: 278

11.08.2005 16:27
#19 RE:Wie schwer oder leicht ist es, Kroatisch zu lernen? antworten

Hallo Tine,

deine Ausführung, dass dich Kroatisch an Latein erinnert, kann ich nur bestätigen, besonders die Grammatik
(sieben Fälle, Vokativ etc.. Viel kann ich ja noch nicht, aber manchmal komme ich mir vor wie im Lateinunterricht.

Jutta

TineRo Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 5.556

11.08.2005 18:16
#20 RE:Wie schwer oder leicht ist es, Kroatisch zu lernen? antworten

Ja, da erinnert wirklich sehr viel an das Lateinische. Ich konnte immer nicht glauben, dass man das tatsächlich mal gesprochen hat - jetzt (beim Kroatisch-Lernen) kann ichs mir vorstellen!
Gewisse Grammatikstrukturen sind schon sehr ähnlich. Auch einige Wörter, die jedoch eine andere Bedeutung haben, was dann wieder verwirrt, wenn man mal wieder was aus dem Lateinischen übersetzen muss (kommt äußerst selten vor).

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kroatisch lernen
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von Lavaza232
3 12.06.2015 04:17
von jakacura • Zugriffe: 745
Diesmal ein Buch - Kroatisch lernen
Erstellt im Forum Bücher, Zeitschriften, Landkarten - eine gute Vorbereitung für den Kro... von kratko-osijek
12 26.09.2014 09:55
von Chris • Zugriffe: 897
Kroatisch lernen effektiv mit multimedialem Sprachkurs
Erstellt im Forum Interessante Links über Kroatien von utaher1
0 30.01.2014 16:08
von utaher1 • Zugriffe: 653
Kroatisch lernen wie lernt ihr bzw mit welchen Heften oder CDR
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von Killermieze
32 25.05.2008 11:46
von Vera • Zugriffe: 1949
möchte kroatisch lernen
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von tino
3 18.02.2008 19:50
von elbsegler • Zugriffe: 680
allgemeine Fragen zur kroatischen Sprache - Kroatisch lernen
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von Zora65
13 24.11.2007 02:22
von Ratibier • Zugriffe: 1551
Kroatisch lernen, eine Einführung
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von Thofroe
31 27.06.2016 17:18
von brela96 • Zugriffe: 22159
Kroatisch-Sprachkurs auf CD-ROM ideal zum Kroatisch lernen
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von Thofroe
15 06.04.2014 08:25
von Thofroe • Zugriffe: 18417
Kroatisch lernen - Links
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von mac3000
0 21.06.2004 04:46
von mac3000 • Zugriffe: 706
Literaturhinweise zum Kroatisch lernen
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von Thofroe
54 23.01.2006 13:49
von molat • Zugriffe: 3159
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 6
Xobor Forum Software von Xobor