Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 128 Antworten
und wurde 12.425 mal aufgerufen
  
 Einkaufen in Kroatien, Läden, Märkte, Preise
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Albert ( Gast )
Beiträge:

13.08.2005 22:41
#21 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

Ey Chris,
das ist echt ein mutiger Beitrag, ich habe befürchtet das sich das ganze Forum auf dich stürzt. Du triffst hier entweder auf Kroaten oder auf viele Personen die sich so stark mit Kroatien identifizieren das das Sichtfeld schon ohne Brille rosarot eingefärbt ist. Mein Problem ist, dass ich dir leider, zumindest zum Teil, recht geben muss. Kroatien hat sich vor allem aufgrund des Wegfalles des eisernen Vorhanges zu einem Verkäufermarkt (oder auch Anbietermarkt) anstatt Käufermarkt entwickelt. Anders als in einem Käufermarkt ist hier der Anbieter König. Fatal ist, dass die Kroaten diese Situation aus meiner Sicht auch noch geniessen. Das Ergebnis ist wenig Qualität zu hohen Preisen. Ich verbringe relativ viel Zeit in Dalmatien und flüchte neuerdings in der Saison nach Deutschland. Ausserhalb der Saison und etwas abseits des Touristentrubels und vor allem mit Leuten die nicht am Tourismus verdienen kann man hier allerdings sehr schön leben.

In der Hoffnung das eines Tages auch die Kroaten verstehen dass nur Qualität und Nachhaltigkeit aufdauer Erfolge garantiert grüsse ich.

Albert

HH/ZD

André Offline




Beiträge: 4.413

13.08.2005 22:46
#22 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen
in der Region Markaska habe ich immer ein bedrängendes Gefühl, weil ich nur nach 2 Seiten "flüchten" kann. Vor mir das Meer, hinter mir die Berge. So habe ich auch immer das Gefühl, hier sind pro m2 mehr Touristen als in anderen Regionen, und zudem von Links und Rechts auch der Autoverkehr sich stellenweise in Karavanen durchschlängelt.


Grüße, Pharao

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.589

13.08.2005 22:46
#23 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

Hallo Albert, ich habe weder ne rosarote Brille auf noch identifiziere ich mich mit Kroatien. Ich kenne auch andere schöne Länder. Da muss ich aber die vielfachen Preise für Unterkünfte in der Hauptsaison zahlen, und dann sind die Strände nicht mal zu Fuß zu erreichen. Solange ich auf die NRW-Ferien angewiesen bin und nicht in irgendeine Clubanlage in der Türkei o.ä. urlauben möchte, ist Kroatien preislich für mich unschlagbar.


Tikap Offline



Beiträge: 3.459

13.08.2005 22:49
#24 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

Hallo Albert,

ich würde Dir da sogar teilweise zustimmen und führe "unten" auch manche Diskussion in diese Richtung. Es gibt aber zwei Seiten der Medaille und ich merke stellenweise schon ein sich etwas änderndes Bewusstsein. Rogoznica ist z.B. für eine rigorose Umsetzung der neuen Baugesetzgebung bekannt, um noch mehr planlose und wenig schöne Bebauung am zu verhindern. Dazu kenne ich einige Leute, die versuchen einen relativ sanften und der Gegend und der Natur angepassten Tourismus anzubieten. Das sind natürlich nicht alle, aber es gibt sowas hier und da schon.

Was ich allerdings nicht so gerne lese sind Pauschalisierungen. Man kann nicht im August ins überfüllte Makarska fahren und daraus eine Meinung für das gesamte Angebot in Dalmatien ableiten. Dafür gibt es - Gott sei Dank - zu viele positive Gegenbeispiele ...

Beste Grüße

Tikap

Daniel Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.153

13.08.2005 22:53
#25 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

Lieber Albert, trotz meiner kroat. Staatsangehörigkeit würde ich bei solchen Kommentaren
"überlaufen im August" "Baustellen an der Küste" auch andere Länder verteidigen
Gruß Dan

********schönes Dalmatien********

Albert ( Gast )
Beiträge:

13.08.2005 22:53
#26 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

Hallo Tipkap, Vera,
Ich möchte euch gerne recht geben und ich möchte mich auch in Kroatien wohl fühlen, sonst hätte ich mir dort kein Haus gebaut. Ich beobachte nur dass dort etwas aus dem Ruder läuft.
Trotzdem vielen Dank für die positiven Beispiele.

Albert

HH/ZD

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.589

13.08.2005 22:59
#27 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

In Antwort auf:
Ich beobachte nur dass dort etwas aus dem Ruder läuft.

Solange die vielen Tschechen, Ungarn, Polen usw. kommen und die Qualität hinnehmen wie in manchen Wohnungen angeboten, besteht doch überhaupt kein Bedarf, etwas zu ändern, oder? Ich sehe selber, dass auch die letzten "Absteigen" noch für viel Geld vermietet werden, aber kannst du es den Besitzern verdenken, dass sie nichts ändern, wenn das Geschäft doch gut läuft? Ich habe glücklicherweise ein ordentliches Quartier mit guter Ausstattung und kann mich nicht beschweren.


André Offline




Beiträge: 4.413

13.08.2005 22:59
#28 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen
In Antwort auf:
Was ich allerdings nicht so gerne lese sind Pauschalisierungen. Man kann nicht im August ins überfüllte Makarska fahren und daraus eine Meinung für das gesamte Angebot in Dalmatien ableiten. Dafür gibt es - Gott sei Dank - zu viele positive Gegenbeispiele ...


Genauso sehe ich das auch. Schade, das der Urlaub von Elju versaut war. Aber ein bischen mehr Vorabinformation über die zu bereisende Urlaubsregion wäre angebracht gewesen. So aber scheint Elju mit falscher Erwartungshaltung losgefahren zu sein und pauschalisiert anschließend (typisch deutsch) mit den erworbenen Negativeinflüssen über ein gesamtes Urlaubsland.


Grüße, Pharao

huegus Offline




Beiträge: 2.243

13.08.2005 23:02
#29 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen
Richtig ist.
Die Preise haben sich erhöht seit dem Winter. Die Bildzeitung in Split an Riva kostete im Dezember 7 Kuna, jetzt 7,50, einen Espresso dort gibts auch nicht mehr unter 15 Kuna, im Winter 11 - 14.
Richtig ist.
Klar das man versucht aus dem Andrang an Touristen Kapital zu machen.
Und das Duschen auch was kosten können, warum nicht? Wer den Strand benutzt, in dem Ort nicht wohnt zahlt dort auch keine Kurtaxe. so holt man sich das Geld eben an anderer Stelle. Wer sein Apartment gleich ums Eck braucht nicht am Strand zu duschen.
Falsch ist.
Nun das ganze Land zu verteufeln.
Mach deinen Kluburlaub das nächste mal in einem All-Incl.-Hotel in Griechenland. Mal schauen mit welchen Eiterpickeln am Hintern du dann nach Hause kommst.

So, das war die Sichtweise eines Deutschen der Deutschland den Rücken gekehrt hat.

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.589

13.08.2005 23:06
#30 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

Espresso 15 Kuna? Den habe ich letzte Woche in Makarska für 6 Kuna getrunken, an der Promenade in ner Cocktailbar neben dem "berühmten" Mexikaner. War wohl ein dreifacher bei dir...


Daniel Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.153

13.08.2005 23:12
#31 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

Huegus, da haste Recht!
Ich kann es, und das sag ich jetzt nicht, weil ich HR bin, nicht nachvollziehen, besser gesagt, so was nervt mich,
wenn jemand sagt, in das Land (egal welches)fahre ich nicht mehr, oder das Land ist scheiße, weil man einmal schlechte Erfahrungen machte. Diese Pauschalisierung ist einfach nur dämlich. Und das war das, was ich kritisiert habe.

Ich möchte nur noch eins sagen: Ich bin 1-2 mal im Jahr in Kroatien, bin aber genauso auch 1-2 mal im Jahr
in anderen Ländern, weil mich andere Länder genauso interessieren.
Gruß Dan

********schönes Dalmatien********

Valkanela ( Gast )
Beiträge:

13.08.2005 23:22
#32 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

Fahr in die Sahara, da findest du sogar Parkplätze..
ISTRIENFAN

Chris Online

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 21.592

14.08.2005 00:33
#33 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

da kann ich mich nur den vielen meinungen anschließen, die zum ausdruck bringen, daß die erwartungshaltung für einen urlaub im august, und dann noch in makarska!!!, offensichtlich die völlig falschen waren. aber , das kann doch m.m. nach auch nur passieren, wenn ich mich NICHT ausreichend VORHER informiert habe! da muß ich sagen, daß ich mich wirklich durch das web hindurchwühle, um soviel, wie möglich infos über das zu bekommen, was mir wichtig ist, und ich behaupte dann auch mal ganz tollkühn, daß MIR sowas nicht passieren kann!
ich kenne jetzt kroatien seit vier jahren, aber es hat wirklich nicht lange gedauert, bis ich wußte, wo die hauptschwerpunkte des tourismus dort liegen, und außerdem empfinde ich es als völlig unangebracht, sämtliche privaten apartements über einen kamm zu scheren, wegen EINES urlaubs im august in makarska!
über die preise zu dieser zeit kann ich nicht urteilen,da ich auch schon gehört habe, daß sie im hochsommer "anziehen", aber dennoch gehe ich davon aus, daß man dort auch, zu der besagten zeit, noch immer gut und preiswerter, als z.b. hier in deutschland, essen gehen kann.
es kann nicht doch nicht alles so neagtiv gewesen sein.....

chris

pelinkovac Offline

gesperrt

Beiträge: 2.411

14.08.2005 08:27
#34 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

wie schon viele andere auch geschrieben haben: markaska ist sehr voll, speziell im august. aber wenn du dich im forum vorher erkundigt hättest dann hättest du dies zeitgerecht erfahren. ich war vor ca. 25 jahren in brela und da besichtigten wir markaska. und da war es auch schon extrem voll.markaska war schon immer überlaufen. vor 25 jahren haben sich die meisten kroaten keinen urlaub leisten können. und die jenigen die ihn sich doch geleistet haben waren in markaska. markaska war schon immer das urlaubsziel der kroaten und daher auch entsprechend voll. und eher teuer war es dort auch schon immer. ich war zu pfingsten am heimweg von montenegro und war in markaska in einem riesigen neuen supermarkt. der war vom zustand her besser wie einer in A oder D. und die preise waren nur eine spur teurer wie bei uns. und die beschriebenen zimmerpreise sind duch der normale preis wie in allen ländern am meer. und durchgelegene betten sind zwar nicht angenehm, jedoch kann einem das auch bei uns passieren. und gottseidank werden nur appartments gebaut, sonst sieht es in kroatien bald aus wie in spanien oder griechenland. alles voll mit fürchterlichen riesigen bettenburgen, mit pool und liegen und schirm. und wenn man sich den richtigen urlaubsort auswählt hat man auch im august leere kleine buchten. und kroatien ist doch eher typisch für seine einsamen wilden strände, ohne service, ohne schirme oder irgendwelchen ekeligen fritten-buden. und dort wo es so etwas gibt sind auch dementsprechend viele leute. wenn kroatien alle dise dinge nicht so währen wie sie sind dann währe es nicht kroatien sonder ein land wie jedes andere auch.

HeikeM Offline



Beiträge: 39

14.08.2005 10:27
#35 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

Auch ich möchte meine Erfahrungen hier mal zum Ausdruck bringen: Primosten: für 350,- € die Woche hatten wir eine schöne Wohnung mit Sat-TV, Terrasse, umzäunter Garten für unseren Hund und Super Meerblick. Etwas weiter standen schon fertige, immer mit ca. 3 Ferienwohnungen super schick ausgestattete Häuser mit Pool und allem was dazu gehört.
Rundherum wurden neue schöne Ferienhäuser gebaut. Keine Sorge, so meinte unser Vermieter, ab morgen ist Baustopp für die Saison, und so war es auch! Im Konzum vor Ort waren wir über die Preise angenehm überrascht. Außer unsere deutschen Produkte wie Nutella, Ariel und Loreal etc. war alles recht günstig. Die Obststände an der Promenade ließen für billig Geld keinen Wunsch offen. (Da schmecken die Tomaten noch)
Die Gassen in der Altstadt sowie an der Promenade waren tatsächlich völlig überlaufen aber die Tische in und an wünderschen Restaurants waren überwiegend leer.Auch an der Hotelanlage wo keiner was dagegen hatte, das wir an der Animation mal teilnahmen, viele Tische leer. In der ersten Woche haben wir kein einziges deutsches Wort dort gehört. Tschechen, Ungarn, Italiener alle sehr nett aber die waren Abends in ihren überfüllten Zimmern, Campingplatz, manche schliefen in Autos und sie schlenderten mit ihrer aus dem Konzum gekauften Wasserflasche durch die Altstadt. Allerdings gehörten die schönsten und größten Boote die am Hafen lagen Tschechen. Wir sind jeden Tag in den verschiedensten Restaurants essen gegangen und haben pro Person nie mehr als 10,-€ incl. Getränken bezahlt.(Außer Pizzeria, die ist noch billiger) Es hat überall all super gut geschmeckt. Die Plattformen waren, als wir vormittags endlich in die Pötte kamen natürlich belegt, das ist wie mit den Liegen in der Clubanlge in der Türkei. Trotzem sehr schön, Duschen umsonst, Liege 2,-€ am Tag, Maiskolben 1,-€, Hamburger 2,-€, ein kühles Bier 2,-€ und das alles an der schönen Adria. Dann haben wir mit dem Boot die wunderschönen Buchten an den vielen kleinen Inselchen erkundet. So was Schönes habe ich lange nicht gesehen, das Wasser so klar das man die Muscheln in 12 m Tiefe noch genau erkennen konnte.(das war überall so) Und dort waren wir meist ganz allein. In Kroatien sollte man ein Boot haben, mieten ist auch kein Problem. LG Heike

Daniel Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.153

14.08.2005 10:41
#36 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

In Antwort auf:
In Kroatien sollte man ein Boot haben

hmm seufz - du sagst es
Gruß Dan

********schönes Dalmatien********

merlinrovinj2 Offline



Beiträge: 516

14.08.2005 11:07
#37 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

Hallo Heike,
dürfen wir auch wissen, wo es dieses Paradies gibt
gruss henry

Tikap Offline



Beiträge: 3.459

14.08.2005 11:14
#38 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

Heike hat ihren Urlaub in Primosten verbracht. Sie hat uns schon an anderer Stelle im Forum an ihrer Planung teilhaben lassen und nachher an ihren schönen Erfahrungen - außerdem steht's im Text. Direkt in der ersten Zeile ;-))

HeikeM Offline



Beiträge: 39

14.08.2005 11:28
#39 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

Hallo Henry, wie zu Anfang erwähnt, wir waren in Primosten! Zwischen Sibenik und Split! Von dort aus ist man in ca. 45 min. mit dem Auto auch bei den KRKA -Wasserfällen. Dort kann man unterhalb der Wasserfälle schwimmen gehen allerdings in der Saison mit hundert anderen. Sibenik (ca. 20 min.) hat auch eine sehr schöne Altstadt. Weiter sind wir nicht gekommen, da der Ort Primosten an sich viel zu schön ist. Hier ist eben alles vorhanden, jede Art von Wassersport, Tennis, Minigolf, Beachvolleyball, die angeblich größte Disco Dalmatiens mit gutem Programm und Poolpartys, etwas außerhalb (also kein Discolärm)über 50 Restaurants und wie schon erwähnt eine wunderschöne gemütliche Altstadt mit Flair. Für jedes Familienmitglied was dabei. Normalerweise freut sich der Mensch nach 14 Tagen Urlaub auch wieder auf zu Hause. Hier war mir die Zeit zu kurz. Das sagt doch wohl alles... Heike

Daniel Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.153

14.08.2005 11:31
#40 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

ich kann mir das richtig vorstellen, dass es ein schöner Urlaub war
da kriegt man richtig Fernweh
Gruß Dan

********schönes Dalmatien********

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Abfahrt nach Kroatien
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Alexstonque
15 19.07.2016 01:01
von Anderl • Zugriffe: 1420
Wildes FKK in Kroatien – Nachtrag
Erstellt im Forum FKK und Nacktbaden, FKK-Camping in Kroatien von barfuss79
4 08.02.2016 13:31
von Kasper • Zugriffe: 2902
Kajak fahren in Kroatien ? Welche Regionen in Kroatien sind besonders schön ?
Erstellt im Forum Wandern, Radfahren, Klettern, Rafting, Canyoning, Kanu und Kajak in Kr... von Johanna3395
26 30.06.2015 14:38
von tanja1970 • Zugriffe: 2301
Tipps für einen Kroatien-Anfänger gesucht...
Erstellt im Forum Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft von Francophilia
8 25.02.2014 14:33
von lezard • Zugriffe: 2545
Fr. 7.10.16 ORF3 9:45 u. 16:45 Uhr Kroatien - Inselwelten vor Dubrovnik
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
20 26.09.2016 15:09
von beka • Zugriffe: 4347
Reisebericht Crikvenica August 2011 von Kroatien-Noob
Erstellt im Forum Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft von Mr.Zylinder
30 05.09.2011 11:11
von Mr.Zylinder • Zugriffe: 2244
Vergleich Italien-Kroatien
Erstellt im Forum Italien-Forum von pelinkovac
134 22.05.2007 12:38
von riddlergirl • Zugriffe: 14688
Wie teuer ist eine Hochzeit in Kroatien ?
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von luna
16 08.06.2004 10:13
von LadyS. • Zugriffe: 2800
Bilder / Fotos ins Kroatien-Forum einfügen
Erstellt im Forum Benutzerhinweise - FAQ´s für´s Kroatien-Forum von Thofroe
108 31.08.2014 13:18
von Vera • Zugriffe: 50080
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 12
Xobor Forum Software von Xobor