Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 128 Antworten
und wurde 12.425 mal aufgerufen
  
 Einkaufen in Kroatien, Läden, Märkte, Preise
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Bole Offline



Beiträge: 15

07.09.2005 18:12
#61 RE: Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

In Antwort auf:
Und zum Baden ist es da tausendmal besser als in Rovinj

ja das stimmt, aber viele meiner freunde & ich habens überlebt & sind groß und stark geworden

homoheidelbergensis Offline



Beiträge: 280

08.09.2005 22:25
#62 RE: Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

Das ist schön für Euch. Mein Mann ist eigentlich schon robust , aber die Motorboote fuhren damals (das ist aber auch schon ca. 10 Jahre her) tatsächlich in ca. 5 - 10 m Abstand an den Badenden vorbei, was eine ziemliche Frechheit war. Nicht nur, daß das gefährlich war, das stinkt ja auch wie die Pest. Aber vielleicht geht es "da oben" inzwischen ja auch etwas gesitteter zu - wäre den Leuten, die dorthin fahren auf jeden Fall zu wünschen. Wie gesagt: auf Makarska laß ich nichts kommen - aber im August fahr ich da aus den schon genannten Gründen auch nicht mehr hin.

dsoric Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 840

09.09.2005 11:37
#63 RE: Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

also...laut gesetzlicher regelung darf ein motorboot nicht näher als 200m an ausgewiesene strände oder näher als 50m an die küstenlinie betrieben werden...wie die realität aussieht, ist etwas anderes...aber jeder kann ja anrufen und anzeige erstatten...

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.474

09.09.2005 11:53
#64 RE: Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

In Antwort auf:
aber jeder kann ja anrufen und anzeige erstatten...

Aber ja doch ........

Wenn Du schon mit Zahlen argumentierst, dann bitte richtig und vollständig.

Vielleicht solltest Du auch mal ganz am Rande erwähnen, daß sich Schwimmer nicht mehr als 100 m vom Ufer entfernen dürfen - auch das ist gesetzlich geregelt ......
.

Gruß Fred

-------------------------------
Medulin, meine zweite Heimat !

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.589

09.09.2005 12:05
#65 RE: Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

aber dann dürften rein theoretisch hier auch entweder keine Leute schwimmen oder keine Boote liegen, oder?

Leider ist der Link zum Foto nicht mehr aktuell. - Thofroe

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.474

09.09.2005 12:26
#66 RE: Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen
Deswegen, liebe Vera, ist die Darstellung von Dsoric nicht so ganz richtig.

Die Leute auf Deinem Foto dürfen selbstverständlich dort schwimmen und die Boote dürfen
dort auch liegen, selbst wenn das auf den ersten Blick unlogisch erscheint.
.

Gruß Fred

-------------------------------
Medulin, meine zweite Heimat !

Ronald Offline



Beiträge: 79

19.09.2005 18:18
#67 RE: Kroatien - definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen
hallo,

muss auch meinen Senf draufgeben. Ich war in Tucepi, die Geschäfte waren sehr teuer. Drogerieartikel, Getränke, Süssigkeiten usw. teilweise doppelt so teuer wie in Österreich. Das mit dem Sonnenschirm um 10 Euro pro Tag kann ich aber nicht glauben. Ich habe pro Tag 15 Kuna bezahlt.

Kroatien ist sehr teuer geworden jedenfalls an der Küste. Wie es in den grossen Supermärkten wie in Split, Zadar usw. aussieht weiss ich nicht. Vielleicht ist es dort billiger.

In den Restaurants sind die Preise ungefähr so wie bei uns in Österreich, teilweise auch schon teurer. Billig war das kroatische Bier und der Cafe in den Lokale. Der Espresso und Capuccino in Tucepi kostete 8-9 Kuna. wirklich günstig. Ein grosses Bier € 1,50.

Hbgro Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 348

19.09.2005 19:57
#68 RE: Kroatien - definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

In Antwort auf:
Drogerieartikel, Getränke, Süssigkeiten usw. teilweise doppelt so teuer wie in Österreich

Hallo Ronald,

musst halt nicht die ausländische Ware kaufen, sondern die in Kroatien produzierte.
So wie beim Bier. Das einheimische Bier schmeckt doch gut, oder.

In Antwort auf:
Drogerieartikel, Getränke, Süssigkeiten usw. teilweise doppelt so teuer wie in Österreich

das glaub ich dir nicht, da ich im Österreichurlaub immer mehr als in D bezahlt habe. Hier in Kroatien bin ich billiger weggekommen in den Restaurants als in D.

Wenn ich alles das haben will was ich zuhause habe, dann kann ich daheim bleiben. Ich fahre ja in ein anderes Land um es kennenzulernen. und dann muss ich auch die länderspezifischen Eigenarten akzeptieren. Basta.
Gruss
Hans

Tikap Offline



Beiträge: 3.459

19.09.2005 20:23
#69 RE: Kroatien - definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

Ich wunder mich auch etwas. Essen gehen ist in Kroatien - zumindest wenn ich da essen gehe - noch deutlich billiger als in Deutschland (nun - ich bin auch nicht gerade verwöhnt, denn München ist ein sehr teures Pflaster).
In den Supermärkten zahlt man inzwischen ungefähr das gleiche wie in Deutschland - importierte Waren wie Nutella sind natürlich teuer, aber das Thema hatten wir ja schon: Cokolino & Lino Lada rules

Gruß

Tikap

Sonni Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 487

19.09.2005 20:27
#70 RE: Kroatien - definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

Hallo Ronald,
wir wohnen an der Grenze zu Österreich und ich kaufe verhältnismäßig viel in unserem Nachbarland ein (nicht nur Sprit!). Ich kenne daher die Preise und ich kann Dich wirklich nicht bestätigen, dass es an der Küste Kroatien fast doppelt so teuer ist wie in A od. D. Die Restaurantpreise sind deutlich niedriger, auch Kosmetikartikel sind zum Teil günstiger (z.B. im "dm"). Früher hab' ich Toilettenpapier, Küchenrollen etc. alles mitgeschleppt, zwischenzeitlich fahren wir leer runter, weil ich in Kroatien (zumindest auf Krk) die gleichen Preise zahle wie hier.
Und auch das Mitschleppen von Bier lohnt sich doch nicht: Das einheimische Bier schmeckt doch unten viel besser!

Gruß Sonni
Sonni

Ronald Offline



Beiträge: 79

19.09.2005 20:54
#71 RE: Kroatien - definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

ja tut mir leid.

ich kann euch nur das sagen was ich erlebt habe und ich lüge euch bestimmt nicht an. Warum sollte ich auch? Vielleicht ist Deutschland ja auch teurer wie Österreich. Weiss ich nicht. Ich wohne in Österreich und kann nur sagen das die Supermärkte in Tucepi sehr teuer waren.

Ronald

Tikap Offline



Beiträge: 3.459

19.09.2005 21:06
#72 RE: Kroatien - definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

Vielleicht ist auch Tucepi sehr teuer???
Ich unterstell Dir nicht, dass Du lügst, aber es wundert mich immer, wie sowas zustande kommt, denn ich bin 2-3 Mal jedes Jahr in HR und kenn die Preise eigentlich.

Also in Omis haben wir für EUR 10,- pro Person gut und lecker gegessen und getrunken. Das kann ich in MUC sicher nicht. In Rogoznica haben wir es letzte Woche so richtig krachen lassen ... mit Wein, Bier, zwei Mal Rumsteak, einem riesen Teller Skampi ... die teuersten Sachen, die so auf der Karte standen, und haben 45 EUR fast mit Gewalt zu dritt auf den Kopf gehauen. Zahle ich hier nur für den Wein und Skampi.
Als Selbstversorger kaufen wir auch recht viel ein. Dabei sind so SAchen wie die wunderbaren Tomaten vom Markt wirklich super billig. Teurer geworden ist über die Jahre der Supermarkteinkauf, aber wie gesagt ... kein Nutella, kein Nivea, kein Milka, keine Chio Chips sondern ... Lino Lada, Dukatella Käse, normales Standardshampoo, kroatische Schokolade und lecker Chipi Chips und das Leben ist normal bezahlbar.

Welche Produkte sind Dir denn als besonders teuer aufgefallen?? Das würde mich jetzt mal interessieren. War es Markenware aus D /Ö oder auch lokale Produkte?

Gruß

Tikap

Ronald Offline



Beiträge: 79

20.09.2005 10:03
#73 RE: Kroatien - definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

z.b.

kleine tafel schokoloda (milka) 12 Kuna (kostet in Österreicher umgerechtnet 7 kuna!

Sonnencreme (keine EU Marke) 45 Kuna bei 50 ml Inhalt (kostet in Österreich sicher um 30% weniger.

Pizzeria an der Promenade in Tucepi (kaum eine Pizza unter 45 Kuna!!)

Fleisch im Supermarkt sauteuer! Kleine Dose BIer 0,33 8-9 Kuna (kostet in österreicher etwa 4 Kuna usw.

Diese preise habe ich von einem STUDENAC Supermarkt in Tucepi.


Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.589

20.09.2005 10:15
#74 RE: Kroatien - definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

Dass Milka etc. teuer sind, wurde ja schon mehrmals gesagt. Die Schokolade von Kras schmeckt genauso gut und kostet nicht die Hälfte. Pizza gibt es anderenorts schon für unter 30 Kuna, für 45 Kuna sollten da dick Meeresfrüchte o.ä. drauf sein. Sonnencreme ist ja mal wieder ein typisches Touristenprodukt, was man wirklich besser von zu Hause mitbringt. Das ist aber meines Wissens in anderen südlichen Ländern auch teurer als in Deutschland. Beim Bier kann ich nicht mitreden, aber ein ordentlicher Wein kostet im Supermarkt um die 30 Kuna. Ich finde das nicht zu teuer. Im Restaurant ist das Bier dann mit 12-15 Kuna für den halben Liter wieder unverhältnismäßig günstig, oder? Sicher haben Aldi oder Hofer noch günstigere Preise, aber die gibt es in Kroatien eben (noch?) nicht.

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.474

20.09.2005 10:16
#75 RE: Kroatien - definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

Lieber Ronald,

wenn man Deine Jammerei so liest muß man Dir zwangsläufig raten :

verbringe Deinen nächsten Urlaub ganz einfach in Österreich !

Dann hast Du alles viiiieeel billiger und mußt Dich über "erhöhte" Preise nicht mehr ärgern !


.

Gruß Fred

-------------------------------
Medulin, meine zweite Heimat !

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.812

20.09.2005 10:32
#76 RE: Kroatien - definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen
In Antwort auf:
Billig war das kroatische Bier und der Cafe in den Lokale. Der Espresso und Capuccino in Tucepi kostete 8-9 Kuna. wirklich günstig. Ein grosses Bier € 1,50.

@Ronald, könntest du bitte den Kauderwelsch aus Kuna und Euro sein lassen

sieh mal hier zu den Bierpreisen, wie ich sie heuer erlebt habe:
http://211118.homepagemodules.de/topic-t...message=6732350

achja - für einen Cappuccino habe ich nirgends mehr als 7 Kuna bezahlt.


------------
MfG BK

Ronald Offline



Beiträge: 79

20.09.2005 12:57
#77 RE: Kroatien - definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

ich habe doch nicht gejammert... Ich sagte doch nur das es sehr teuer geworden ist an der Küste. Ich hatte nur eine Fest-Stellung gemacht. Ich war auch schon öfter in Slowenien (portoroz) einkaufen in den Supermärkten und dort ist es billiger als in kroatischen Läden. Ist nun mal die Wahrheit auch wenn ihr es nicht wahrhaben wollt.

Meine Erfahrung in Tucepi habe ich Euch dargelegt, es war so wie ich es Euch gesagt habe. Es ist teurer als in den Österr. Supermärkten. BASTA!

Ronald Offline



Beiträge: 79

20.09.2005 13:03
#78 RE: Kroatien - definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

Ich bin jetz ehrlich gesagt schon ein bisschen sauer das ihr mir nich glaubt und mich so angeht...


ich habe doch sonst nix wie meine Erfahrungen dargelegt. Darf man nix gegen Kroatien sagen? Es gibt auch negative Seiten aber scheinbar darf man gegen die Eingeschworenen Kroatien-Fans überhaupt nix sagen.

sorry aber das wird mir jetzt zu blöd.

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.589

20.09.2005 13:05
#79 RE: Kroatien - definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

In Antwort auf:
BASTA!

Was willst du eigentlich? Hier hat jeder schon immer gesagt, dass die deutschen Produkte in Kroatien teuer sind. Was wollen wir denn da nicht wahrhaben? Du hast übrigens noch den Nutellapreis vergessen: 24,95 Kuna für ein kleines Glas. Stattdessen nimmt man dann Linolada für 9,95 Kuna. Sonst noch Unklarheiten?


Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.589

20.09.2005 13:10
#80 RE: Kroatien - definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

In Antwort auf:
Ich bin jetz ehrlich gesagt schon ein bisschen sauer das ihr mir nich glaubt und mich so angeht...


ich habe doch sonst nix wie meine Erfahrungen dargelegt. Darf man nix gegen Kroatien sagen? Es gibt auch negative Seiten aber scheinbar darf man gegen die Eingeschworenen Kroatien-Fans überhaupt nix sagen.

sorry aber das wird mir jetzt zu blöd.


Wer glaubt dir denn nicht? Du hast nur die falschen Produkte im falschen Laden gekauft, so einfach ist das.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Abfahrt nach Kroatien
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Alexstonque
15 19.07.2016 01:01
von Anderl • Zugriffe: 1420
Wildes FKK in Kroatien – Nachtrag
Erstellt im Forum FKK und Nacktbaden, FKK-Camping in Kroatien von barfuss79
4 08.02.2016 13:31
von Kasper • Zugriffe: 2902
Kajak fahren in Kroatien ? Welche Regionen in Kroatien sind besonders schön ?
Erstellt im Forum Wandern, Radfahren, Klettern, Rafting, Canyoning, Kanu und Kajak in Kr... von Johanna3395
26 30.06.2015 14:38
von tanja1970 • Zugriffe: 2301
Tipps für einen Kroatien-Anfänger gesucht...
Erstellt im Forum Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft von Francophilia
8 25.02.2014 14:33
von lezard • Zugriffe: 2545
Fr. 7.10.16 ORF3 9:45 u. 16:45 Uhr Kroatien - Inselwelten vor Dubrovnik
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
20 26.09.2016 15:09
von beka • Zugriffe: 4347
Reisebericht Crikvenica August 2011 von Kroatien-Noob
Erstellt im Forum Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft von Mr.Zylinder
30 05.09.2011 11:11
von Mr.Zylinder • Zugriffe: 2244
Vergleich Italien-Kroatien
Erstellt im Forum Italien-Forum von pelinkovac
134 22.05.2007 12:38
von riddlergirl • Zugriffe: 14692
Wie teuer ist eine Hochzeit in Kroatien ?
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von luna
16 08.06.2004 10:13
von LadyS. • Zugriffe: 2800
Bilder / Fotos ins Kroatien-Forum einfügen
Erstellt im Forum Benutzerhinweise - FAQ´s für´s Kroatien-Forum von Thofroe
108 31.08.2014 13:18
von Vera • Zugriffe: 50080
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 6
Xobor Forum Software von Xobor