Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 128 Antworten
und wurde 12.429 mal aufgerufen
  
 Einkaufen in Kroatien, Läden, Märkte, Preise
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
elju ( gelöscht )
Beiträge:

13.08.2005 22:07
Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

Hallo an alle,

also komme gerade aus Dalmatien zurück.

War vorerst unser letzter Urlaub in Kroatien.
Kroatien ist inzwischen überteuerter Massentourismus.

Die Masse der Unterkünfte, welche einem angeboten werden, sind das Geld nicht wert.
50 Euro aufwärts für miserabel ausgestattete "Drei-Sterne" Appartements (durchgelegen Betten, um das Haus nur Baustellen usw. usf, könnte man endlos fortsetzten.

Lebensmittel im Schnitt das doppelte wie in Deutschland!!!
In Deutschland angebotene Kroatische Produkte kosten nur die Hälfte!!! Man hat mir gesagt das liege an der Währungspolitik und der überbewerteten Kuna. Kein Trost!

Auch die entlegensten Strandabschnitte kommerzialisiert (Cafes, Bars, Frittenbuden LÄRM!!!) und total
überlaufen. 10 Euro für eine Liege und einen Sonnenschirm am Tag!!! (wenn man vom Strand weit weg ist, und das ist oft der Fall, muss man mit dem Auto hin. Parkflächen in den Wäldern gibt es ohne Ende- aber: 5 Euro Parkgebühr Tageskarte, Strandduschen kosten inzwischen auch Geld und an manschen Strandabschnitten wird Eintritt verlangt!!! Hierfür entschädigt auch die wirklich schöne Landschaft.

Fazit: Nur noch Pauschalreise in ein Club-Hotel!!!

Die an sich wunderschöne Küste wird total verbaut und zersiedelt. Leider keine exklusiven Club-Hotels (wo ich gerne mal mit meinen Kindern hingehen würde), sondern nur Appartement-Häuser. Zimmer und im durchschnitt miese Appartments, auf diesem Niveau bewegt sich der kroatische Tourismus. Wer mehr will muss nach Spanien oder Griechenland und Türkei.

Familien kann ich diesen Appartement-Zimmer-Zirkus überhaupt nicht empfehlen

Grüße

Chris


Daniel Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.153

13.08.2005 22:12
#2 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

Baustellen gibt es nicht nur an der kroatischen Küste.
Überall wird gebaut - schließlich will auch Kroatien seine Einnahmen, die überwiegend aus
der Tourismusbranche kommen, erhöhen.


Gruß Dan

********schönes Dalmatien********

André Offline




Beiträge: 4.413

13.08.2005 22:14
#3 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen
Jetzt wär nur noch interessant, von welcher Gegend in Dalmatien/Kroatien Du sprichst, damit wir alle diese echt beschissene Gegend meiden können


Grüße, Pharao

Daniel Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.153

13.08.2005 22:16
#4 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

In Antwort auf:
Zimmer und im durchschnitt miese Appartments, auf diesem Niveau bewegt sich der kroatische Tourismus

Hast du dich davon selber überzeugen können??
Gruß Dan

********schönes Dalmatien********

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.609

13.08.2005 22:17
#5 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

In Antwort auf:
Jetzt wär nur noch interessant, von welcher Gegend in Dalmatien/Kroatien Du sprichst, damit wir alle diese echt beschissene Gegend meiden können

Ehrlich, das lag mir auf der Zunge. Da wo ich hinfahre, kosten Liege und Schirm 20 Kuna, die Duschen sind frei und man kann bequem zum Strand laufen. Man informiert sich halt vorher über die Gegebenheiten. Und am Strand gibts lediglich nen Eisstand und ne kleine Beachbar.

elju ( gelöscht )
Beiträge:

13.08.2005 22:19
#6 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

Von mir aus wohne ich auch neben einer Baustelle, aber bitte nicht zum vollen Preis.

Ich vergaß die kroatische Diaspora, welche sich jetzt auf mich stürzen wird und alles was ich geschrieben habe für Unsinn erklären wird. Also gebt euch keine Mühe. Ich kann ja euren Nationalstolz ein bißchen verstehen. Aber alles schön zu reden bringt gerade eurem Land langfristig nur Nachteile. Aus Fehlern kann mann lernen.

Tikap Offline



Beiträge: 3.459

13.08.2005 22:21
#7 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

Alles Geschmackssache ... ich würde in so einer Clubanlage bescheuert werden. Wer darauf steht, ist sicher in anderen Ländern besser aufgehoben, wo tatsächlich das Angebot in diese Richtung besser ist.

Schade, dass Du ansonsten so schlechte Erfahrungen gemacht hast - entspricht so gar nicht dem, was ich (Novalja Anfang August mal ausgenommen) permanent erlebe, wenn ich in HR bin. Würde mich interessieren, wo Du gewesen bist.

Da wo ich mich in Dalmatien aufhalte, sind die Preise im Supermarkt weitgehend wie in Deutschland und einheimische Produkte oder saisonales Obst auf dem Markt sind günstig, auswärts essen ist immernoch viel billiger (2 Mann essen gewesen und unter 20 EUR sehr gut gespeist und getrunken) als in D.
Mit einem Apartment kann man Pech haben ... glücklicher Weise ist mir da nicht einmal bisher Schlimmes widerfahren - weder in einem touristischen Zentrum wie Bol auf Brac noch an abgelegeneren Plätzen. Ich denek, dass Deine Erfahrung nicht unbedingt typisch ist.

SChade, dass Du das alles so negativ empfunden hast, aber Du hast sicher Recht - bei Deinen Ansprüchen an einen Urlaub bist Du sicher woanders besser aufgehoben. Was man von einem Urlaub erwartet ist eben sehr unterschiedlich und Gott sei Dank ist die Vielfalt an möglichen Destinationen und Unterkunftsvariationen ja sehr groß.

Ich wünsch Dir im nächsten Jahr einen schöneren Urlaub und freu mich derweil auf meine Woche Dalmatien, die noch vor mir liegt - mit einer festen Matratze und einer einsamen Badeplattform

Beste GRüße

Tikap

Daniel Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.153

13.08.2005 22:23
#8 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

da du sicherlich schulpflichtige Kinder hast und du daher im August anreist, würde ich dir dann
Osterferien empfehlen. Zu dieser Zeit sind die Strände nícht so überlaufen - allerdings ist dann
auch das Wasser zu kalt!!!

In Antwort auf:
Auch die entlegensten Strandabschnitte kommerzialisiert (Cafes, Bars, Frittenbuden LÄRM!!!) und total
überlaufen.

Wen freut es nicht, wenn man am Strand mal nen Kaffee schlürfen kann, oder für die Kinder und Erwachsenen ein Eis besorgen kann. Aber das ist nur Geschmackssache!
Wie bereits Vera sagt, beim nächsten Mal, solltest du dir die örtlichenen Gegebenheiten vorher durchlesen.

Welches Ziel im Süden ist im August nicht überlaufen?
Gruß Dan

********schönes Dalmatien********

Tikap Offline



Beiträge: 3.459

13.08.2005 22:24
#9 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

Von den Leuten, die Dir geantwortet haben ist nur einer Kroate --- alle anderen sind Deutsche - nur zur Info. Ich würde nur wirklich zu gerne wissen, wo genau Du warst, denn nicht mal in BOL habe ich solche Preise erlebt, wie Du sie beschreibst ...

Ich bin nur neugierig

Daniel Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.153

13.08.2005 22:29
#10 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

In Antwort auf:
Ich vergaß die kroatische Diaspora, welche sich jetzt auf mich stürzen wird und alles was ich geschrieben habe für Unsinn erklären wird. Also gebt euch keine Mühe. Ich kann ja euren Nationalstolz ein bißchen verstehen. Aber alles schön zu reden bringt gerade eurem Land langfristig nur Nachteile. Aus Fehlern kann mann lernen.

Meine Antworten haben kein bisschen was mit Nationalstolz zu tun. Ich betrachte dein Posting rein objektiv.
Als ich an der Küste Portugals entlang fuhr, oder monate später an der andalusischen Küste,
waren überall Kräne zu sehen und Rohbauten.
Das ist meiner Meinung nach üblich an Küsten in Südländern.
Gruß Dan

********schönes Dalmatien********

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.609

13.08.2005 22:30
#11 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

Natürlich sind die Wohnung nicht überall auf dem neuesten Stand, aber wo in Europa bekommst du in der Hauptsaison Wohnungen direkt am Meer für 50-70 €? In Italien, Frankreich und selbst in Holland kosten sie das Dreifache im august, von den restlichen Preisen ganz zu schweigen. Da las ich doch gestern was von 25 € pro Tag für Liege und Schirm in Ligurien. Und in Frankreich kostet die Kugel Eis inzwischen 1,50 €. Da fahr ich doch lieber nach Kroatien...


André Offline




Beiträge: 4.413

13.08.2005 22:30
#12 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen
Falsch, Christina. Wir sind alle Deutsche. Trotzdem wird´s wohl wichtig sein, von welcher Region Elju hier redet!


Grüße, Pharao

elju ( gelöscht )
Beiträge:

13.08.2005 22:30
#13 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

Wir waren in Makarska, nach kroatischen Zeitungen unter den Top 5 destinations in Kroatien.

Insgesamt hat mir der Urlaub als solcher gefallen. 10 Tage Sonne, gut zwei Tage blies diese Bora.

Versteht mich nicht falsch, möchte euer Land nich mies machen, aber das ist nicht mehr das Kroatien, dass ich vor ein paar Jahren besucht habe. Schade!

Tikap Offline



Beiträge: 3.459

13.08.2005 22:34
#14 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

Ich mein nicht Dich, Pharao. Ich meine DAN - der ist nämlich Kroate

Daniel Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.153

13.08.2005 22:35
#15 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

Da hast du doch Recht,chris und das du dieses Land mies machst, hat keiner behauptet.

Zum Beispiel im schönen Kalabrien ist es auch nicht mehr so touristenarm, wie es mal
vor paar Jahren war.
Ich will damit nur sagen, dass es nicht nur in Kroatien ist, wo immer mehr gebaut wird.
Gruß Dan

********schönes Dalmatien********

André Offline




Beiträge: 4.413

13.08.2005 22:38
#16 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen
Echt, Daniel? Das habe ich gar nicht gewußt!


Grüße, Pharao

Anselm Offline




Beiträge: 877

13.08.2005 22:39
#17 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

Mich interessiert auch, wo das gewesen ist. Mit "Überlaufen" hast du vielleicht recht, im August ist es wirklich voll. Man sollte im Mai oder Juni nach Kroatien fahren, oder im September. Ich war gerade in Omis, da war wirklich Gedränge, aber das Städtchen ist auch nicht groß. Am Strand in Nemira war aber immer Platz.

Die Preise "am Strand" sind natürlich höher als hier beim Aldi oder Lidl, es gibt aber auch Supermärkte (z.B. "Kaufland" in Split) mit Preisen wie in Deutschland.

Anselm aus Stuttgart/Esslingen
--
Appartments in Nemira/Omis

Tikap Offline



Beiträge: 3.459

13.08.2005 22:39
#18 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

Makarska .. da wundert mich nix mehr. Das ist neben Novalja's Zrce Beach wohl der am meisten bewirtschaftete Strand Dalmatiens.....
Klar - das war da vor ein paar Jahren noch nicht so voll, aber nun ist Makarska "hip" und "voll" --- wenn ihr nur wenige Kilometer (10km vielleicht) weiter links oder rechts geschaut hättet, dann hättet ihr all diese Probleme nicht gehabt. Veras Beispiel ist z.B. aus Brela, was direkt ums Eck liegt.

Wer einen ruhigen Urlaub will, sollte vielleicht genau die Top-Destinationen meiden ... ist ja auch irgendwie logisch oder???

Falls ihr es euch nochmal anders überlegt und doch noch mal nach Kroatien fahren wollt, seid ihr herzlich hier ins Forum eingeladen, um Euch vor der Buchung schlau zu machen wo es ruhiger ist und auch günstiger. Hier sammelt sich ziemlich viel HR-Know-How

Gruß

Tikap

... die vor ein paar Wochen in Makarska zum Abendbesuch war und dann wieder in ihr ruhigeres Domizil geflüchtet ist

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.609

13.08.2005 22:41
#19 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

Wer im August nach Makarska fährt und Ruhe erwartet, hat sich definitiv nicht informiert!


Daniel Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.153

13.08.2005 22:41
#20 RE:Kroatien- definitiv zu teuer und zu überlaufen Thread geschlossen

In Antwort auf:
Echt, Daniel? Das habe ich gar nicht gewußt!

Tina hat Recht - es ist wahr
Gruß Dan

********schönes Dalmatien********

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Abfahrt nach Kroatien
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Alexstonque
15 19.07.2016 01:01
von Anderl • Zugriffe: 1420
Wildes FKK in Kroatien – Nachtrag
Erstellt im Forum FKK und Nacktbaden, FKK-Camping in Kroatien von barfuss79
4 08.02.2016 13:31
von Kasper • Zugriffe: 2902
Kajak fahren in Kroatien ? Welche Regionen in Kroatien sind besonders schön ?
Erstellt im Forum Wandern, Radfahren, Klettern, Rafting, Canyoning, Kanu und Kajak in Kr... von Johanna3395
26 30.06.2015 14:38
von tanja1970 • Zugriffe: 2305
Tipps für einen Kroatien-Anfänger gesucht...
Erstellt im Forum Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft von Francophilia
8 25.02.2014 14:33
von lezard • Zugriffe: 2545
Fr. 7.10.16 ORF3 9:45 u. 16:45 Uhr Kroatien - Inselwelten vor Dubrovnik
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
20 26.09.2016 15:09
von beka • Zugriffe: 4351
Reisebericht Crikvenica August 2011 von Kroatien-Noob
Erstellt im Forum Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft von Mr.Zylinder
30 05.09.2011 11:11
von Mr.Zylinder • Zugriffe: 2248
Vergleich Italien-Kroatien
Erstellt im Forum Italien-Forum von pelinkovac
134 22.05.2007 12:38
von riddlergirl • Zugriffe: 14696
Wie teuer ist eine Hochzeit in Kroatien ?
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von luna
16 08.06.2004 10:13
von LadyS. • Zugriffe: 2800
Bilder / Fotos ins Kroatien-Forum einfügen
Erstellt im Forum Benutzerhinweise - FAQ´s für´s Kroatien-Forum von Thofroe
108 31.08.2014 13:18
von Vera • Zugriffe: 50124
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 10
Xobor Forum Software von Xobor