Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 131 Antworten
und wurde 8.001 mal aufgerufen
  
 Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
Bato Offline



Beiträge: 10

16.08.2005 11:18
Wie stehen die Kroaten einem Serben gegenüber? Thread geschlossen

Ich habe gerda vom ADAC die Broschüre mit Informationen über Dalmatien gelesen! Darin habe ich gelesen, dass besonders Dalmatien im Krieg unter den Serben gelitten hat. Ich bin geborener Serbe, lebe aber seit mehr als zehn Jahren in Deutschland, bin aber im Besitz meiner serbischen Staatsbügerschaft, ergo habe ich einen serbischen Reisepass, mit dem ich nun auch bald nach Kroatien in den Urlaub fahren werde, evtl. sogar nach Dalmatien! Kennt sich jemand hier bezüglich dieses Themas aus? Könnte es sein, dass ich evtl. persönliche Probleme aufgrund meiner Staatsbürgerschaft bekommen könnte, sei es an der Grenze oder beim Vermieter oder sonstwo??? Kann mir hierzu jemand Auskunft geben?

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

16.08.2005 11:49
#2 RE:Wie stehen die Kroaten einem Serben gegenüber? Thread geschlossen

Hallo,

wir waren diesen Sommer in Benkovac auf dem Einwohnermeldeamt. Dort waren auch viele Serben, die nach Kroatien
zurückgekehrt waren und eine Domovnica beantragen wollten.
Die Sachbearbeiter selbst wirkten recht entspannt und haben wohl auch niemanden schikaniert.

Allerdings hat es gerade in jüngster Zeit Übergriffe gegen Serben gegeben, gerade in Benkovac.
Das liegt im Hinterland von Zadar und kann dir bei einem Urlaub also ziemlich egal sein.
Aber es spiegelt schon die Stimmung in der Region wieder.

Ich könnte mir auch vorstellen, dass du bei dem einen oder anderen Vermieter nicht wirklich auf Begeisterung stoßen wirst.
Das kann man zwar nicht pauschalisieren, aber du müsstest darauf vorbereitet sein.
Es gibt halt solche und solche.

Da du das vorher nicht wissen kannst, wie wäre es bei einem deutschen bzw. österreichischen Hotel- oder
Appartementanbieter.

Es kann dir auch durchaus passieren, dass du an der Grenze etwas länger brauchst als andere.
Wenn nicht wär's schön, aber rechnen solltest du schon damit.

Willst du mit dem Auto hinfahren oder fliegen ?

Gruß, Britta


Bato Offline



Beiträge: 10

16.08.2005 12:09
#3 RE:Wie stehen die Kroaten einem Serben gegenüber? Thread geschlossen

Danke für deine Antwort erstmal! Also wir wollen mit dem Auto runter! Macht das irgendeinen Unterschied?

Tikap Offline



Beiträge: 3.459

16.08.2005 12:09
#4 RE:Wie stehen die Kroaten einem Serben gegenüber? Thread geschlossen

Meiner Erfahrung nach (etwas weiter südlich als Zadar) gibt es zwei Möglichkeiten, wie die Leute reagieren:

a) Ganz normal und entspannt, weil ein zahlender Gast ein zahlender Gast ist. Ich habe einige Geschäftsleute kennen gelernt, die längst wieder Geschäfte mit Serbien machen und denen ist das egal.

b) Etwas distanziert und vielleicht sogar etwas unfreundlich - insbesondere wenn die Familien in irgendeiner Weise persönlich betroffen sind.

Grundsätzlich würde ich mich an Deiner Stelle nicht von diesem Urlaub abhalten lassen. Wenn Du merkst, dass Du auf nicht so viel Freundlichkeit stösst, dann helfen so Kleinigkeiten wie ... einfach Deutsch oder Englisch sprechen. Und wenn Du einen Akzent hast, kann der ja auch aus einem anderen osteuropäischen Land kommen. An der Grenze oder beim Vermieter bringt das natürlich nichts, aber im Alltag schon.
Aber ich würde erstmal ausloten, ob das nötig ist.

Beste Grüße

Tikap

PS: Ich hab irgendwo gelesen, dass die Zahl der serbischen Touristen in Kroatien eh wieder zunimmt. Ich habe allerdings sehr viele Autos aus BiH gesehen aber kaum SCGs.

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

16.08.2005 12:26
#5 RE:Wie stehen die Kroaten einem Serben gegenüber? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Danke für deine Antwort erstmal! Also wir wollen mit dem Auto runter! Macht das irgendeinen Unterschied?

Mit dem Auto kann es dir evtl. passieren, dass du an der Grenze unnötig lange aufgehalten wirst
und dein Wagen etwas genauer nach zollpflichtigen Waren durchsucht wird.
Aber dass kann natürlich auch jedem anderen Touristen so ergehen.
(Dein Wagen hat ja eh ein deutsches Kennzeichen.)

So mancher kann hier sicher ein Lied davon singen.


Gerade am Grenzübergang Novo Mesto - Zagreb scheinen die Grenzer sehr "gründlich" zu sein.
Vor uns war ein Wagen aus Serbien und der wurde auch sofort sehr unfreundlich an die Seite gewunken.
Hinter uns war ein Wagen aus BIH und der durfte dem serbischen Fahrzeug dann gleich folgen.
Ich kann natürlich nicht sagen, dass dieses Vorgehen nun explizit mit der Nationalität der Insassen zu erklären war, aber
mein Mann und ich haben vorher gescherzt, dass die Wagen vor und hinter uns auf jeden Fall gefilzt werden.
Fand ich schon ein bisschen "seltsam", dass dem denn auch so war.


drazen Offline



Beiträge: 231

18.08.2005 01:12
#6 RE:Wie stehen die Kroaten einem Serben gegenüber? Thread geschlossen

hallo bato, wie wärs denn mit monte negro, crna gora, da gibts bestimmt keine probleme für dich ?? oder

drazen

huegus Offline




Beiträge: 2.243

18.08.2005 06:26
#7 RE:Wie stehen die Kroaten einem Serben gegenüber? Thread geschlossen
Nun macht doch nicht wieder die Pferde scheu.
Mein Eindruck ist, das es mittlerweile relativ egal geworden ist, ob jemand aus Serbien hier zu Gast ist.
Man siehst relativ viele Autos mit serbischen Kennzeichen.
Solange du dir nicht das Abzeichen der Skorpions an die Brust heftest und einen dicken Aufkleber Velika Srbija im Auto hast, solltest ganz entspannt Urlaub machen können.
Allerdings könnte ich mir vorstellen, das an allen Punkten wo du mit kroatischen Staatsorganen (Zoll, Polizei) in Berührung kommst, es die eine oder andere Nickligkeit geben wird. Sei es ein dummer Kommentar oder der ganz besondere Blick in den Kofferraum.
Ich selbst stelle leider immer noch fest, das Handelsabkommen zwischen Kroatien und Serbien-Montenegro nur wenig oder vielleicht gar keine existieren.

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

18.08.2005 08:10
#8 RE:Wie stehen die Kroaten einem Serben gegenüber? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Nun macht doch nicht wieder die Pferde scheu.

Die Pferde stehen doch brav im Stall.

Wie Tina schon sagte, die Reaktionen können von nett und entspannt bis distanziert oder sogar unfreundlich gehen.
Als zahlender Gast aus D und wenn man diverse Diskussionen vermeidet, sollte die erstere Variante überwiegen.
Kommt immer auf die einzelnen Leute an. Teilweise natürlich auch ein wenig auf die Region.

Und mögliche Nicklichkeiten von Seiten der Staatsorgane kann man ja, ausser beim Grenzübertritt, so gut es geht vermeiden.


Gruß, Britta



Daniel Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.153

18.08.2005 15:40
#9 RE:Wie stehen die Kroaten einem Serben gegenüber? Thread geschlossen

In Antwort auf:
hallo bato, wie wärs denn mit monte negro, crna gora, da gibts bestimmt keine probleme für dich ?oder

das war jetzt kein feiner Zug von Dir!!!

Gruß Dan

********schönes Dalmatien********

Bato Offline



Beiträge: 10

21.08.2005 11:04
#10 RE:Wie stehen die Kroaten einem Serben gegenüber? Thread geschlossen

Also,was soll ich denn nun von Deinem Tip jetzt halten?
Wenn ich nach Crna Gora wollte würde ich dort hin fahren,aber danach habe ich ja nun nicht gefragt! Ich möchte halt nach Kroatien!!!

Tikap Offline



Beiträge: 3.459

21.08.2005 11:20
#11 RE:Wie stehen die Kroaten einem Serben gegenüber? Thread geschlossen

Bato - vergiss den Spruch einfach. Der war

Wie sieht es mit Eurer Planung aus? Schon weiter mit dem Überlegen, wo es hingehen soll??

TineRo Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 5.556

21.08.2005 11:27
#12 RE:Wie stehen die Kroaten einem Serben gegenüber? Thread geschlossen

Ich weiß nicht, für welches Ziel ihr euch jetzt entschieden habt.
Während du dir in Split wohl nichts denken müsstest, stelle ich hier etwas südlich davon (Omis) schon immer wieder fest, dass schon einige Leute sehr patriotisch bis nationalistisch eingestellt sind. Ein Extrembeispiel hab ich vor zwei Tagen kennengelernt. Zwar nett, aber mit harter Einstellung - die allerdings nicht "nur" Serben, sondern die meisten anderen Nationalitäten betrifft.
Ich spreche nicht ständig mit anderen über politische Themen, man kann nur gewisse Tendenzen feststellen und da ist es schon relativ auffällig, dass ein großer Unterschied zwischen Städten (in diesem Fall Split) und den ländlicheren Gebieten zu bestehen scheint. Alleine ich weiß einige, die Angehörige im Krieg hatten oder selbst dabei waren - wahrscheinlich ist es die stärkere Betroffenheit, die dazu führt.
Ich denke trotzdem, dass du in einem Urlaub keine Probleme hättest, auch deshalb, weil man seine Nationalität ja nicht ständig zur Schau trägt bzw. damit hausieren geht. Noch dazu, wenn es ein etwas sensibleres Thema ist.

Gruß aus Omis,
Tine

Jutta Offline



Beiträge: 278

21.08.2005 11:38
#13 RE:Wie stehen die Kroaten einem Serben gegenüber? Thread geschlossen
Hallo Tine,

auch wenn man in Kroatien seine Nationalität verheimlichen möchte, ist das nicht so einfach.
Ich höre immer wieder Kommentare wie "serbisches Gesicht", an "Serben vermieten wir nicht" etc.
Ganz so locker wird die Sache nicht gesehen. Habe auch schon öfter gehört, dass Leute schlecht oder gar nicht bedient werden, sobald sie versehentlich ein serbisches Wort benutzen. Die Putzfrau meiner Firma aus Belgrad würde z.B. gerne in Kroatien Urlaub machen, aber sie traut sich nicht.
Manchmal sind gerade die Leute, die vom Krieg nichts mitbekommen haben patriotischer als die anderen.
Ich denke, mit blöden Reaktionen muß man definiv rechnen und selbst entscheiden, ob man sich das im Urlaub antun möchte.

Jutta

TineRo Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 5.556

21.08.2005 11:48
#14 RE:Wie stehen die Kroaten einem Serben gegenüber? Thread geschlossen

Das wusste ich nicht, gut, dass du deine Erfahrungen berichtest.
Ich denke mal, dass auch noch ein Unterschied zwischen Feriengebieten (z.B. Ferienanlagen) und Gegenden besteht, in denen hauptsächlich privat vermietet wird. Eben wie hier in Omis. Die Leute leben hier, man fällt mehr auf, wenn man ein "falsches" Wort benutzt als wenn man sich rein unter anderen Touris bewegt.
Meine Beobachtungen decken sich also schon mit deinen Erfahrungen, dass es dann doch so heftig ist, wusste ich, wie gesagt nicht.

Fred Online

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.474

21.08.2005 14:34
#15 RE:Wie stehen die Kroaten einem Serben gegenüber? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Ein Extrembeispiel hab ich vor zwei Tagen kennengelernt. Zwar nett, aber mit harter Einstellung - die allerdings nicht "nur" Serben, sondern die meisten anderen Nationalitäten betrifft.


Hi Tine,
ich sitze hier mit Gabi in Trogir in der Marina und schaue mal durchs Netz ....

Der nette Typ, den Du meinst (wir sprechen ja vom gleichen ) und die Tatsache, dass in Omis ganz offen T-Shirts mit dem Konterfei von Godovina verkauft werden (Bild wird nachgereicht) scheint mir doch nicht so sehr ein regionales Problem zu sein. Gestern Abend haben wir bei unserem Gang durch Split zwei Hochzeiten gesehen. Bei der einen wurde die kroatische Fahne vorausgetragen und jeder Gast trug einen Ansteckzweig mit integriertem Abzeichen der Nationalfarben. Bei der anderen wurde lediglich die Fahne geschwenkt und lauthals gesungen (hab natuerlich nix verstanden)
Mir scheinen die Kroaten im allegemeinen sehr nationalistisch eingestellt zu sein, was ja nicht unbedingt negativ sein muss.

.

Gruß Fred

-------------------------------
Medulin, meine zweite Heimat !

TineRo Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 5.556

21.08.2005 17:53
#16 RE:Wie stehen die Kroaten einem Serben gegenüber? Thread geschlossen

Hihi, Fred, ja, den kennt ihr natürlich!!
Ein Bekannter hier in Duce hat gestern geheiratet - seit Donnerstag hängt die Flagge auf dem Balkon. Ist hier wohl so üblich bei Hochzeiten. Doch etwas anders als bei uns in Deutschland.


Kapetanjos Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.892

21.08.2005 18:52
#17 RE:Wie stehen die Kroaten einem Serben gegenüber? Thread geschlossen

Ich war letztes Jahr mit einem Serben segeln! Kein Problem! Manchmal hat man ihn absichtlich nicht ganz verstehen wollen, aber es gab nie Gehässigkeiten!
LG

LadyS. Offline



Beiträge: 191

21.08.2005 22:29
#18 RE:Wie stehen die Kroaten einem Serben gegenüber? Thread geschlossen

Hallo Bato,
also wie schon erwähnt ist die Region rund um Split/Makarska sehr "Gotovina-geprägt". Da kann man vermutlich schon Pech haben und an den Falschen geraten.

Meiner Meinung nach solltest Du aber auf jeden Fall nach Kroatien fahren. Und wenn Du Dir nicht sicher bist, wie ein privater Vermieter auf Deinen serbischen Pass reagiert, dann geh doch zur Sicherheit in ein Hotel. Da kann nix schief gehen.

Ich war übrigens in Dubrovnik in einer Turbo-Narodna Bar, in der es nur serbische Musik vom Feinsten gab. Der Laden war brechend voll und die Musik war alles andere als kroatisch (Durdev dan je... etc).

Du hast ja den entscheidenden Vorteil, dass "nur" Dein Pass dich "outet" was wiederrum Probleme mit dem Autokennzeichen vermeidet.

Ich bin mir ja nicht sicher, aber irgendwo habe ich mal gehört, dass man mit serbischen Pass ein Visum in Kroatien braucht... wäre zwar irgendwie unlogisch, aber sicher bin ich mir jetzt nicht.

Klar, an der Grenze gucken die immer blöd, das geht wohl gar nicht anders. Ich hab auch wieder Anschiss kassiert, als ich an der Grenze von Kroatien nach Montengro nach Herceg Novi wollte. Aber da schalt ich einfach auf Durchzug und lach später drüber.
In diesem Sinne- Schönen Urlaub

Daniel Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.153

21.08.2005 22:31
#19 RE:Wie stehen die Kroaten einem Serben gegenüber? Thread geschlossen

Hey Bato,

viel Spaß in Kroatien. Auch wenn es jemanden gibt, der dir MonteNegro vorgeschlagen hat -
vergiss das einfach.
Gruß Dan

********schönes Dalmatien********

bianca Offline



Beiträge: 21

22.08.2005 10:51
#20 RE:Wie stehen die Kroaten einem Serben gegenüber? Thread geschlossen

Also lieber bato!
Ich kann dir nur von unserem letzten Urlaub in Kroatien erzählen,von vor zwei Jahren. Mein Mann kommt aus dem Kosovo, ist also auch Serbischer Staatsbürger. Wir waren "damals" in Porec, Lanterna-Appartements. Wir hatten absolut keine negativen Erfahrungen gemacht, weder an der rezeption, im markt oder bei jeglichen Kontakten mit Einheimischen. und man hört bei meinem Mann sehr das serbische aus der Sprache heraus! An der Grenze kamen wir auch ganz normal durch, ausser dass der Grenzbeamte mit dem Reisepass (serbischer natürlich) meines mannes kurz von dannen gegangen war um sonst irgendwas im Computer nachzuschauen?!? Aber ansonsten ging alles sehr flott, vielleicht auch weil wir Kinder dabei hatten, und ich Deutsche bin, das weiss ich nicht! Und ein Visum benötigte mein Mann auch nicht!
Also ich würde dir sagen, dass Du Dir nicht allzu grosse Gedanken diesbezüglich machen solltest! Und wünsch Dir hiermit einen schönen urlaub in kroatien!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Der Konflikt zwischen den Kroaten und den Serben, ab dem Ende des 18. Jahrhunderts
Erstellt im Forum Interessante Links über Kroatien von Orebic&Peljesac
0 10.03.2008 15:47
von Orebic&Peljesac • Zugriffe: 576
Mo. 18.03.13 arte 10:45 Uhr Arte Reportage u.a. SERBEN GEGEN KROATEN: Für die Hooligans eine Frage der Ehre
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
11 16.03.2013 18:49
von beka • Zugriffe: 2309
Kroaten gegeneinander??? Forumtreff???
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von Hackers
43 27.06.2007 16:02
von Stevan • Zugriffe: 2647
Kroaten attackieren serbische Rückkehrer und setzen deren Häuser in Brand
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von Snjegulica
144 03.10.2007 12:00
von TAFKAA • Zugriffe: 14156
So. 11.12.16 ORF2B 13:30 Uhr Dobar Dan Hrvati - Magazin für Kroaten im Burgenland
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Bertram
226 01.12.2016 14:11
von beka • Zugriffe: 17568
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 16
Xobor Forum Software von Xobor