Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 156 Antworten
und wurde 20.910 mal aufgerufen
  
 Medizinische Versorgung, Ärzte und Apotheken in Kroatien
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Babalou Offline



Beiträge: 139

12.02.2006 20:32
#61 RE: Abzocke in .... / Arztkosten bei Notfall antworten

Hallo ratibier,

das war ein Fehler!
einen Privathaftpflicht ist eine der wichtigsten Versicherungsarten.
So was nicht zu haben ist existenzbedrohend!
Und als Hauseigner keine Gebäudeversicherung? Lieber nicht.
Zur KV. nein, ich meinte auch nicht wechseln. ich meinte z.B. den Selbstbehalt zu erhöhen. Ich selbst habe 1000 Euro SB. Das rechnet sich für mich. Du musst nur eines machen: auf den Zahlbeitrag addierst Du 1/12 der Jahresselbstbeteiligung. So erhältst Du den kaufmännisch kalkulierbaren Beitrag. Wenn das niedriger ist als der Beitrag ohne SB, dann rentiert es sich. Bei AN muss man natürlich den AG-Anteil mit berücksichtigen.
Aber Schluss jetzt mit dem Versicherungskram
Grüße
Babalou

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.589

12.02.2006 21:10
#62 RE: Abzocke in .... / Arztkosten bei Notfall antworten

Ich hab ja auch nur geraten, die Versicherungen schon jetzt vorsorglich zum 31.12. zu kündigen, damit die Frist nicht wieder verschusselt wird. Nun muss sich Ratibier natürlich rechtzeitig nach neuen Versicherungen umsehen.

Ich würde natürlich niemandem raten, ohne Haftpflicht und Rechtschutz durchs Leben zu laufen. Über Hausrat kann man geteilter Meinung sein, aber auch die habe ich, auch wenn ich seit 25 Jahren nur eingezahlt habe. Aber weiß man, was noch kommt?

sieg01 Offline



Beiträge: 188

13.02.2006 08:20
#63 RE: Abzocke in .... / Arztkosten bei Notfall antworten
---------------
Wenn Du mal hier Hilfe brauchst, dann schreibe mir. Ich habe damit beruflich zu tun. Helfe Dir gerne... kostenlos, ganz klar!

Grüße
Babalou
---------------

Du scheinst Dich ja nicht einmal zu schämen Dich selber zu disqualifizieren.

Nun zurück zum Thema: Abzocke in....

Worum es mir bei diesem Thread ging:
Es ging mir bestimmt nicht darum, über die Vorzüge einer Krankenversicherung zu sprechen - denn dies sollte hinlänglich bekannt sein. Auch wollte ich nicht über die (evtl.) dreiste Art der Abzocke sprechen, die die Krankenversicherten nicht sehen sondern "nur" bezahlen und sich nur über die ständig steigenden Beiträge wundern.
Gleichzeitig wurde jedoch deutlich, dass die ärztliche Versorgung in den kroatischen Touristenzentren gut ist.

Nein, mir geht es allgemein um das Thema "Abzocke in Kroatien" und habe meinen Fall beispielhaft für das mir in Deutschland passierte angeführt. Doch wie man sieht, wird dies in Deutschland ja toleriert und auch noch gerechtfertigt

Hier im Forum wurde viel über überhöhte Preise in Kroatien gesprochen.
Doch für wen sind welche Preise überhöht und mit Wo vergleicht man?

Wenn ich hier im Forum lese, wie jemand die Übernachtungspreise als überhöht empfindet oder die importierten Waren...
Nun, wer hat euch im deutschsprachigen Raum eigentlich gesagt, dass Kroatien ein "Billigreiseland" sei, wo sich jeder einen Urlaub leisten kann und leisten können muß?

Ich denke, es ist schon längst an der Zeit die Preise endlich auf ein reales Niveau zu bringen.
Die Billig-Appartments mit ihren bescheidenen Einrichtungen aus sozialistischen Zeiten sollten entweder die eigentlich schon längst anstehende Renovierung durchführen oder schließen.

Kroatien sollte sich seiner Exklusivität endlich bewußt werden und auch danach handeln.
Das mögliche Angebot ist längst noch nicht ausgereizt - der Küstenstreifen hat mehr zu bieten mehr als nur Segelboote (wenn man auch hier auf die Preisgestaltung korrigierend eingreifen würde, wäre die Adria von so manchem Saufgelage in einer ruhigen Bucht befreit) und schönen Badestrand.

Klar ist es toll, knapp 10 Mio registrierter Touristen im Land gehabt zu haben. Doch sollten wir auch daran denken was (hoffentlich nicht nur Müllberge mit denen die Küste zu kämpfen hat weil sie dieses Problem noch nicht in den Griff bekommt) und wieviel von den Touristen denn tatsächlich zurückgelassen wurde.

mr2/2 Offline



Beiträge: 499

13.02.2006 08:52
#64 RE: Abzocke in .... / Arztkosten bei Notfall antworten

In Antwort auf:
Kroatien sollte sich seiner Exklusivität ? endlich bewußt werden und auch danach handeln.
Das mögliche Angebot ist längst noch nicht ausgereizt - der Küstenstreifen hat mehr zu bieten mehr als nur Segelboote (wenn man auch hier auf die Preisgestaltung korrigierend eingreifen würde, wäre die Adria von so manchem Saufgelage in einer ruhigen Bucht befreit) und schönen Badestrand.

Also Preise hoch, bis es sich niemand mehr leisten kann oder will.
mr2

sieg01 Offline



Beiträge: 188

13.02.2006 09:35
#65 RE: Abzocke in .... / Arztkosten bei Notfall antworten

Ja, nicht jeder kann/will sich einen "Daimler" leisten - und das aus den verschiedensten Gründen.
Es gibt nicht viele Länder in Europa, die mit Kroatien konkurrieren können.

Natürlich müssen die Menschen dort unten auch was dafür tun - habe ich ja auch geschrieben, und natürlich reicht es nicht, nur den sozialistischen Charme zu beseitigen.

Am Angebot und an der Qualität der Dienstleistung muß noch gearbeitet werden. Doch das können nur die Menschen in Kroatien erreichen.
Und wenn sie es machen, dann dürfen die Preise gerne richtig anziehen.

Zum Vergleich (doch ist es bestimmt nicht vergleichbar):
In Finnland kostet ein Mökki (vikendicu) ca 350 Euro für ein Wochenende in einer Touriregion in der Seenplatte.
In Kroatien bekommst Du eine Woche dafür an der Küste!

Die Liste lässt sich beliebig verlängern und ausführen.

Jen Offline



Beiträge: 47

13.02.2006 09:52
#66 RE: Abzocke in .... / Arztkosten bei Notfall antworten

Wenn du zuviel Geld hast findet sich sicher etwas anderes wo du es ausgeben kannst.
Als steigende Preise in Kroatien.

Ich bin froh, dass man in Kroatien noch "günstig" Urlaub machen kann. Ein Campingplatz in Italien oder Frankreich (mit Zelt, Auto und Unterhaltungskosten) könnte ich mir nicht leisten.

Außerdem wollte ich die Mentalität und die Umgebung von Kroatien nicht vermissen.
Wo sonst findet man so schöne Strände, so saubere Wasser ....

Und mit angezogenen Preisen, glaub ich nicht, dass es in Kroatien besser wird.
Es kommen zwar andere Touristen, aber ob die sauberer sind und weniger "Saufgelage veranstalten" woher willst du das wissen.

Kroatien ist schon lang nicht mehr das Billigreiseland, wie es früher war, das ist bekannt.
Die Preise sind haben angezogen und das ist auch richtig so, schließlich wollen diese Leute auch leben.
Aber deshalb müssen doch nicht die Preise richtig anziehen.

Kroatien ist ein Land, in dem auch Menschen mit geringerem Einkommen sich einen Urlaub noch leisten kann. Und warum sollten solche Leute keine so schönen Urlaub erleben dürfen wie reiche Leute?
Sommer Sonne Strand und Meer

mr2/2 Offline



Beiträge: 499

13.02.2006 10:09
#67 RE: Abzocke in .... / Arztkosten bei Notfall antworten

sieg01 hat übersehen, dass die dann viel höheren Preise die Einheimischen härter treffen als uns.
10 M. Touristen, auch die, die weniger Geld dortlassen, brauchen alle Service und das schafft Arbeitsplätze.
mr2

Golphi Offline



Beiträge: 1.906

13.02.2006 10:42
#68 RE: Abzocke in .... / Arztkosten bei Notfall antworten

In Antwort auf:
Ich denke, es ist schon längst an der Zeit die Preise endlich auf ein reales Niveau zu bringen.

Aha, sagt sich der Leser und staunt über diese inhaltsschwere Formulierung. Und schon kommt die nächste Breitseite:

In Antwort auf:
Kroatien sollte sich seiner Exklusivität endlich bewußt werden und auch danach handeln.

Da kommt doch Begeisterung auf. Nur mit betriebswirtschaftlicher Logik hat das nichts zu tun.

1. Es sind immer die Preise real, die man auch erzielt, d.h., am Markt durchsetzt. Ein anderes Niveau gibt es nicht.
2. Exklusivität bezogen auf Was? Exklusivität gegenüber Griechenland, Italien, Spanien, Frankreich oder Montenegro?

........................

Golphi

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.589

13.02.2006 10:42
#69 RE: Abzocke in .... / Arztkosten bei Notfall antworten

In Kroatien gibt es schließlich noch erschwingliche Ferienwohnungen. Ziehen die Preise auf das gleiche Niveau wie in Italien, Frankreich, Spanien und auch Holland mit 100-200 € pro Tag für eine kleine 4-Personen-Wohnung, werden viele Touristen sich den Urlaub in Kroatien nicht mehr leisten können. Und wie Henry schon sagte: Die Erhöhungen treffen ja auch die Einheimischen. Die Hotelpreise für die renovierten Anlagen liegen ja heute schon deutlich über denen der neuen Hotels in der Türkei. Möglicherweise bleiben ja auch nur die Billigtouristen weg und es kommen nur noch die betuchteren aus Italien oder auch aus Deutschland. Aber ist es das, was Kroatien will?

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

13.02.2006 10:52
#70 RE: Abzocke in .... / Arztkosten bei Notfall antworten
In Antwort auf:
Und wenn sie es machen, dann dürfen die Preise gerne richtig anziehen.

Genau, super !!! Wie in Italien, wo dann ein Cappucino mal eben 7,- Euro kostet und ein Liegestuhl
20 Piepen für einen Tag.
Ist sowas noch Exklusivität oder einfach nur die völkerverbindende Haltung den Kanal nicht
voll zu kriegen ?
Auf "Geiz ist geil" kann ich auch verzichten, aber dieser elitäre Anspruch der hier gestellt wird,
ist ja nun auch sehr fragwürdig.
Wenn die Leute anfangen zu gierig zu werden, fallen sie gerne mal böse auf's Maul und das zu recht.


sieg01 Offline



Beiträge: 188

13.02.2006 11:16
#71 RE: Abzocke in .... / Arztkosten bei Notfall antworten
Na, jetzt kommt doch mal Leben rein

Nun zum Thema "Abzocke in ...."

Als ich einen Preis für eine in Deutschland erbrachte Dienstleistung aufgeführt habe, gab es nur "weiche" Kommentare - "wow ist zwar viel aber was solls. Ist ja nur Nasenwasser" und das für 15 Minuten Arbeit.

Wenn es jedoch um den Urlaubsort Kroatien geht, dann muß es preiswert sein. Immerhin kostet das Leben zu hause ja auch was.

In Kroaten wiederum dürfen sie für ihr Angebot keine marktgerechten Preise verlangen (jeder der unten ein Haus hat, weiss was zB. Möbel dort unten kosten und Ikea hat es noch nicht bis runter geschafft.).

Das künstliche Gejammer jetzt und das Mitleid - "ja der arme Kroate" der muß sich das doch auch leisten können...."

Heeee aufwachen! Er lebt dort unten das ganze Jahr über und er zahlt schon jahrelang diese Preise und das mit seinem offiziellen Einkommen.

Nehmen wir das Argument, 10 Mio Touristen bringen viel Arbeit. Ja, das stimmt, doch bringen sie auch das Geld?
Schaut euch die Mittelklasse und Oberklasse Objekte an und seht mal (das gilt auch woanders) wieviel (qualifiziertes) Personal notwendig ist und auch entsprechend vergütet wird.

Und dann schau die Billigangebote an wieviele hier beschäftigt werden und wenn es Personal gibt, wieviel es verdient, und wie seine Qualifikation ist.

Hier gibt es einen Thread (ich habe ihn nicht auf die Schnelle gefunden) über ein Nobelobjekt in der Nähe von Sibenik.
Er schreibt, was die monatliche Unterhaltung kostet - ob bewohnt oder leer.
Ich denke dies spricht für sich.

Und das viele auf die Nase fallen, wenn abgezockt wird - wäre ja richtig, aber es wird doch tolleriert und auch als Nasenwasser bezeichnet!

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

13.02.2006 11:22
#72 RE: Abzocke in .... / Arztkosten bei Notfall antworten
@ siego1

Magst du es so wie auf Zypern, das inzwischen zur Residenz von "Upper Class"-Russen geworden ist ?

Zwischen realistischen Preisen und Abzocke besteht ja nun auch noch ein größerer Unterschied.

Und was spricht dagegen, dass exklusive, realistische und billige Angebote gleichsam eine Daseinsberechtigung
an den selben Orten haben ???

Immer nur Kosten- und Nutzenrechnungen im Hinterkopf zu haben, halte ich doch für sehr kurzsichtig.


In Antwort auf:
Heeee aufwachen! Er lebt dort unten das ganze Jahr über und er zahlt schon jahrelang diese Preise und das mit seinem offiziellen Einkommen.

Die meisten, die ich unten kenne, und das sind nicht wenige, zahlen diese Preise eben in der Regel nicht, sondern es wird sich gegenseiteig ausgeholfen, wo es nur geht. Gerade bei handwerklichen Tätigkeiten wird sich unterstützt und die Leute die ich kenne sind echte Do-it-yourself-Genies.
Ich kenne viele, die sich ihre Häuser mit gegenseitiger Hilfe selbst gebaut haben oder noch dabei sind.


Schon doof, wenn man keine Connections hat, dann ist man wirklich auf das Marktangebot angewiesen.

mr2/2 Offline



Beiträge: 499

13.02.2006 12:13
#73 RE: Abzocke in .... / Arztkosten bei Notfall antworten

In Antwort auf:
Als ich einen Preis für eine in Deutschland erbrachte Dienstleistung aufgeführt habe, gab es nur "weiche" Kommentare - "wow ist zwar viel aber was solls. Ist ja nur Nasenwasser" und das für 15 Minuten Arbeit

Da hast sie ja schön übern Tisch gezogen
mr2

sieg01 Offline



Beiträge: 188

13.02.2006 20:16
#74 RE: Abzocke in .... / Arztkosten bei Notfall antworten
In Antwort auf:
@ Schneewitchen
Die meisten, die ich unten kenne, und das sind nicht wenige, zahlen diese Preise eben in der Regel nicht, sondern es wird sich gegenseiteig ausgeholfen, wo es nur geht. Gerade bei handwerklichen Tätigkeiten wird sich unterstützt und die Leute die ich kenne sind echte Do-it-yourself-Genies.
Ich kenne viele, die sich ihre Häuser mit gegenseitiger Hilfe selbst gebaut haben oder noch dabei sind.

Schon doof, wenn man keine Connections hat, dann ist man wirklich auf das Marktangebot angewiesen.


Klar wäre es schön, wenn die kroatischen AG's den AN's anstelle von "Bon's" den Lohn auszahlen würden, damit auch sie ihre Rechnungen anständig bezahlen könnten.
Und auch die von Dir so lieb beschriebene Nachbarschaftshilfe ist eine echte Herausforderung für die kroatische Wirtschaft.
Doch ich finde es nicht richtig, diese Schwarzarbeit auch noch als etwas "Tolles" darzustellen und diejenigen, die korrekte Arbeit korrekt bezahlen als Doof zu bezeichnen.

Es gibt nicht wenige (auch auf'm Bau) die aufgrund dieser "Genies" hinterher deren Baufehler teuer ausbessern lassen müssen. Denn Reklamationen werden von diesen "Do-it-yourself-Genies" seltenst selbst ausgebessert. Ich denke auch Du kennst deren Ausredenkatalog.

In Antwort auf:

Da hast sie ja schön übern Tisch gezogen
mr2

Anfangs war es nicht meine Absicht zu provozieren. Mir ging es darum den kleinen Unterschied zwischen HR und D darzustellen.
Diese Behandlungsrechnung kam halt zu dem Zeitpunkt (Ende der Tourisaison) ins Haus geflattert und ich habe mir erlaubt, darüber hier im Forum, "meinem Ärger Luft zu verschaffen".

Überrascht hat mich jedoch dann der Verlauf dieser Diskussion und das zweierlei Maß angewendet wird.

Sehr aufmerksam habe ich zur Kenntnis genommen, dass versucht wurde diesen Rechnungsbetrag zu rechtfertigen und auch noch zu vermitteln, dass ich glücklich zu sein habe. Denn diese Behandlung sei doch sooo "preiswert" gewesen und das dies auch noch ausgerechnet von jemandem geschah, der beruflich damit zu tun hat, gibt weiter zu denken.

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

13.02.2006 20:31
#75 RE: Abzocke in .... / Arztkosten bei Notfall antworten
So, nun mal langsam, da geht mir ja der Hut hoch.
Ich rede von echter Hilfe ohne Bezahlung, die sich rein darauf bezieht, dass beim nächstenmal
eben so viel Hilfe zurück kommt.
Dass du darunter natürlich nur Schwarzarbeit verstehst, zeigt ja denn, wie sehr du alles an Geld festzumachen scheinst.
Ich glaube ich spinne !!!!!!!
Dass es das gibt, dass Leute, die enge verwandtschaftliche/freundschaftliche Beziehungen haben und sich gegenseitig über die Runden bringen scheint dir wohl recht fern zu liegen. Da kannst du ja süffisant drüber schmunzeln,
aber vieleicht findet sowas in deinem Umfeld ja auch einfach nicht statt.
Die Leute bauen ihr EIGENES Haus und das ihrer Freunde und verwandten mit. Ich rede hier nicht von Schwarzarbeit auf dem Bau.
(Klar gibt es echte Schwarzarbeit und die ist überall ein Problem, nicht nur in Kroatien, aber wenn ich davon
geredet hätte, würde ich das Kind auch beim Namen nennen.)
Das Wort Connections mag da ja vielleicht einen verdächtigen Beigeschmack haben, aber ich meine die Connection zu Leuten, die sich gegenseitig unterstützen.


Das dauert teilweise mehrere Jahre bis alles fertig ist, aber die Leute haben einfach nicht die Kohle um
sich Handwerker zu leisten. Die sind tatsächlich in der Lage alles SELBST zu machen. Und in deinem Luxus-Kroatien, dass du dir zu wünschen scheinst, verschwinden solche Leute am besten gleich mal aus der Region oder bleiben evtl. höchstens noch als Hotelangestellte bei ausländischen Investoren.

Nee danke, so eine Denkweise ist mir zwar durchaus geläufig, aber traurig ist es doch.

sieg01 Offline



Beiträge: 188

13.02.2006 20:46
#76 RE: Abzocke in .... / Arztkosten bei Notfall antworten
Da kann Dir der Hut hoch gehen oder auch nicht.

"Kako platis - tako je musiku."
Diese Redewendung stammt von dort - wenn ich nicht irre? Habe ich es richtig geschrieben?

Ja, diese Dauerbaustellen sind ein echtes Ärgernis. Doch findest Du diese häufig außerhalb der Touriregionen. (Na ja, wir nehmen Vir einmal außen vor.) Denn dort wo der Touri hin will, da muß es sehr bald fertig sein, denn es soll ja vermietet werden.

Und - soweit ich weiß, bezahlen die ausländischen Investoren ihre Belegschaft (regelmäßig) und dies noch nicht einmal schlecht!

Nachtrag:
Vergangene Woche habe ich von einem Kunden eine Mail erhalten, in dieser hat er mir mitgeteilt, dass er bis heute, noch immer auf seinen Lohn aus Oktober und November 2005 wartet. Und - Ja, es ist ein kroatischer AG.

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

13.02.2006 21:04
#77 RE: Abzocke in .... / Arztkosten bei Notfall antworten
Wir reden zwar scheinbar von völlig unterschiedlichen Dingen, aber wir z.B sind einen guten Teil unseres Urlaubs
damit beschäftigt, irgendwo mit anzupacken und wenn an unserem Haus etwas ist, bekommen wir Hilfe.
Dabei geht kein einziger Schein über den Tisch.
Mich nervt das zwar manchmal etwas, weil soviel Urlaubszeit draufgeht, aber ist halt jedesmal wieder so.


Oh, ein Onkel meines Mannes baut für sich ein Haus und das ist in deinen Augen ein optisches Ärgernis ?
Weil's länger als drei Monate dauert ?
Aber das sind ja auch nur diese lästigen Einheimischen, nicht wahr ?
Besetzen da einfach die schönen Baugrundstücke. Skandalös sowas !

Also hoch mit den Preisen, damit endlich alles frei wird, was ???

sieg01 Offline



Beiträge: 188

13.02.2006 21:22
#78 RE: Abzocke in .... / Arztkosten bei Notfall antworten
Was besonders nervt ist, dass diese baulichen Tätigkeiten im Sommer auf Hochtouren laufen. Ganz so als ob man zeigen will: "Wir sind fleißig! Selbst unter der brennenden Sonne wird hier tüchtig gearbeitet."
Außerhalb der Tourisaison ist meißt tote Hose.

Doch dies ist nicht nur auf den Bau begrenzt - doch hier ist es für alle sichtbar.
Ich bin mir jetzt nicht sicher:
War es nicht letztes Jahr (2005), daß in Zadar für Juli und August ein absoluter Baustopp von den Stadtvätern verhängt wurde?

Was jedoch fakt ist, ist dass trotz der angedrohten Strafen weiter gebaut wurde - auch Sonntag's.

sieg01 Offline



Beiträge: 188

13.02.2006 21:27
#79 RE: Abzocke in .... / Arztkosten bei Notfall antworten

Doch sind wir jetzt total vom ursprünglichen Thema abgekommen.

Diesmal war ich's.

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

13.02.2006 21:46
#80 RE: Abzocke in .... / Arztkosten bei Notfall antworten
Keine Ahnung, wir waren im Juni in Zadar.
Habe auch keine Lust mich hier mit dir im Kreis zu drehen. Wir reden da eh aneinander vorbei.

Was MIR auf die Nerven geht, ist einzig und allein die Haltung, alles aber am liebsten wirklich ALLES aus einer
Kuh herauszumelken, was nur irgendwie machbar ist, ob das "Tier" davon krank wird oder nicht.
Das ist langfristig gesehen eine sehr gefährlichen Haltung bezogen auf gesellschaftliche Entwicklungen.
Ein bisschen Verantwortung sowie Hege und Pflege nicht nur der eigenen Interessen gehören auch dazu.
Mal ein bisschen was wahrnehmen und einbeziehen, was jenseits des eigenen Tellerrands liegt.

Ich habe überhaupt nichts dagegen, wenn Leute Geschäfte machen, das tue ich in kleinem Rahmen auch,
aber es gibt für mich einfach Grenzen, die auch etwas mit Anstand zu tun haben.
Es ist natürlich ein frommer Wunsch, dass die Welt so ticken möge. Das tut sie nicht, weiß ich selbst,
aber deswegen muss ich so etwas weder schätzen noch egal finden.

Das heisst jetzt übrigens nicht, dass ich dich persönlich damit anspreche, sondern ist ganz allgemein
auf jegliche Goldgräberstimmung, wo auch immer, gemünzt.

Schönen Abend noch

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 13
Xobor Forum Software von Xobor