Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 94 Antworten
und wurde 4.876 mal aufgerufen
  
 Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Supetarska Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 134

09.01.2006 20:32
#81 RE: Anreise mit dem Trailerboot nach Krk antworten
Hallo!
Mein Platznachbar auf CP Dalmatien hat mir im Juni 05 auch nicht geglaubt als ich sagte kranen wäre besser.
im September 05 hat er 2 der wertvollsten Tage (sprich Urlaub)geopfert um den Trailer wieder flott zu bekommen.
Gruß Supetarska

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.474

09.01.2006 21:14
#82 RE: Anreise mit dem Trailerboot nach Krk antworten

Tja Gerhard, wie heißt das Sprichwort :

Wer nicht hören will, muß fühlen !!

oder aber :

Durch Schaden wird man klug !!

So muß offensichtlich erst jeder seine eigenen Erfahrungen machen .....


.

Gruß Fred

-------------------------------
Medulin, meine zweite Heimat !

Ali ( Gast )
Beiträge:

23.01.2006 20:44
#83 RE: Anreise mit dem Trailerboot nach Krk antworten

Hallo mal wieder,

jetzt hab ich also gelernt, daß ich besser an den Kran gehe. Ich hab aber immer noch keinen Plan welchen Hafen ich als Ausgangspunkt wähle, egal ob Kran oder Slip. Vieleicht kann mir hier jemand was empfehlen. Ich würde das Boot mit Trailer dann vieleicht auch ein paar Wochen da stehen lassen.

Vielen Dank Ali

ratibier ( Gast )
Beiträge:

24.01.2006 14:13
#84 RE: Anreise mit dem Trailerboot nach Krk antworten
@Ali
Wenn Du noch nichts reserviert hast, würde ich versuchen, einen Platz in Marina Punat zu bekommen. Wird aber nicht einfach sein, da in der Saison oft sehr voll, (auch ne ganze Menge Segler) weil gut ausgebaut und sicher von Bura und Jugo. Das sind die anderen Häfen auf Krk eh weniger. Selbst der, nachmittags obligatorischer Mistral kann da nervig werden.

In Marina Punat findet man alles was man als Skipper zum Leben braucht. Mir ist das allerdings schon zu viel und zu voll, aber wenn man Boot hat ist das alles kein Thema mehr.
Kran ist auch vorhanden, somit nimmt der Palaver hier endlich ein Ende. (glaube 50,- € Gebühr) Wenn ein Kran in der Nähe ist, wäre echt dumm, den Trailer zu ruinieren.
Liegeplatz kostet 20-25 €. Tanken kannst Du in Krk ca. 10 min. westlich von Punat

Tipps für Ausflüge holst Du Dir am besten bei den Nachbarn im Hafen (Krk ist nicht mein Revier und war erst 2-3X dort) aber Losinj ist Pflicht, da m.M. die schönste Insel in Kvarnerbucht.

PS. Habe noch die Tel. Nummer im Handy gespeichert. Keine Ahnung ob die noch gültig ist:
0038551 654111 (man spricht Deutsch)
Es ist sicherlich auch was im E-Net zu finden.
Wünsche Dir einen schönen Urlaub und bin mir jetzt schön sicher, dass Du begeistert sein werdest.
Gruss_Franz

Gast
Beiträge:

24.01.2006 18:54
#85 RE: Anreise mit dem Trailerboot nach Krk antworten

Hallo Franz,

meinst Du es ist sinnvoll vorher was zu reservieren? Ich wollte eigentlich so auf
Verdacht irgendwo hinfahren.
Wie ist das eigentlich dort mit Wind und Wellen. Ich lese hier viel von Bora, Jugo und soweiter? Ist die Hoffnung berechtigt, daß man im Juli und August täglich rausfahren und in ruhigen Buchten ankern kann ohne ordentlich durchgeschaukelt zu werden?

MfG
Ali

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.587

24.01.2006 19:04
#86 RE: Anreise mit dem Trailerboot nach Krk antworten

Die Hoffnung ist durchaus berechtigt, aber es kann eben auch im Hochsommer vorkommen, dass eine Bora weht. Der Jugo ist meines Wissens im Sommer nicht so schlimm, aber die Bora kann jederzeit sehr heftig sein, auch in den Sommermonaten. Aber wie gesagt, man kann auch einen Urlaub ohne Bora erleben.

ratibier ( Gast )
Beiträge:

25.01.2006 01:24
#87 RE: Anreise mit dem Trailerboot nach Krk antworten

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
meinst Du es ist sinnvoll vorher was zu reservieren? Ich wollte eigentlich so auf
Verdacht irgendwo hinfahren.
Wie ist das eigentlich dort mit Wind und Wellen. Ich lese hier viel von Bora, Jugo und soweiter? Ist die Hoffnung berechtigt, daß man im Juli und August täglich rausfahren und in ruhigen Buchten ankern kann ohne ordentlich durchgeschaukelt zu werden
---------------------------------------------------------------------------------------------

Die Vera hat die Frage schön beantwortet. Die Adria ist das ruhigste und schönste Meer der Welt. Es kommt im Leben aber immer anders als man denkt, so kann es nie schaden, wenn man bisschen vorbereitet ist und nur ein Dummkopf handelt bei Bura oder Neverin respektlos.
Wenn Du auf dem Krk bleiben willst und nur Tagestörns unternehmen willst, würde ich mir unbedingt Liegeplatz reservieren, sonst hast Du nur Stress.
Wenn Du auf dem Boot wohnen willst, ist es immer besser einen Platz in der Marina zu organisieren. (Wasser, Strom, WC, Restaurant, Kaffees…) Alles bequem und trocken vom Steg erreichbar. Sonst bekommt man ev. auch von privat ein Liegeplatz für 5-10€/Tag

Wo willst Du im Sommer, Abend für Abend, einen Liegeplatz im Hafen finden? Es ist doch kein Schlauchboot das Du anbinden willst. Man kommt abends in (irgendeinen) Hafen an und findet ne Menge Platz, weil die Fischer alle draussen sind. Gegen 22h, man hat ja gerade die zweite Flasche Vino aufgemacht und will sich gemütlich machen, kommen die Fischer zurück und man darf den Platz wieder räumen. Nur ist inzwischen dunkel geworden, sodass die Sucherei kein Spass mehr macht.

Es ist auch beruhigend zu wissen, dass das gute Stück, trotz Windstärke 8-10 (Bura ist ein Teufel) sicher im windgeschützten Hafen, vertaut liegt. Punat ist m.M. der sicherste Hafen auf dem Krk.

Ich war 2005 14 Tage anfangs Juni unten und wir hatten super Bade/Bootswetter. Dann war ich noch in Sommer von 20.07-05.09 und war auch überwiegend schön, aber ausgerechnet zur Saisonbeginn (die Kroaten fahren alle von 01.08.-15.08 in Urlaub) kam das Katastrophenwetter (8Tage nur Bura und Regen) sodass ich echt dankbar war, dass ich einen sicheren Platz hatte.
Danach war wieder bis Oktober wunderschön.

Ich will dir keineswegs abraten oder Angst machen. Du wirst es sehen, dass es nichts Schöneres gibt, als Bootsurlaub auf der Adria, aber bisschen Vorbereitung gehört dazu.
Nach dem Moto; vorher überlegen ist nachher überlegen.
Gruss_Franz

Ali ( Gast )
Beiträge:

25.01.2006 11:37
#88 RE: Anreise mit dem Trailerboot nach Krk antworten

Hallo,

ich war bisher dreimal auf den Balearen unterwegs. Allerdings noch mit einem Charterboot. Da hatte ich überwiegend auch bestes Wetter, allerdings auch mal drei Tage soviel Wind das ich nicht rausfahren konnte. Ich denke auf der Adria ist es nicht viel anders oder?
Dort sind wir rund Malloraca und Ibiza hin und zurück in einer Woche gefahren. Das waren immer ganz angenehme Tagesetappen. Wir haben jeden Abend in einer Marina auf Anhieb einen Platz bekommen, allerdings war es erst Mai.
Diese Jahr wollte ich eigentlich auch immer abends in einer anderen Marina festmachen. Da es aber schwer zu planen ist wie weit man fährt ( Wind, Wetter, Lust und Laune, keine Revierkenntnis). Habe ich keinen Plan wie ich meinen Törn am besten plane. Auf jedenfall würde ich als Ausgangshafen dann schon mal die Marina Punat favorisieren und zusehen, dass ich da nach einer Woche zurück bin, da ich das Boot dann ein paar Tage da stehen lassen will und dann nochmal eine Tour machen will. Was sollte ich dann in dieser Woche auf keinen Fall verpassen und wo sind die besten Badebuchten?

ratibier ( Gast )
Beiträge:

25.01.2006 20:27
#89 RE: Anreise mit dem Trailerboot nach Krk antworten

Wenn Du im Mai oder Juni hinfahren willst, brauchst Du dir kein Kopf zu machen. In Juli/August dagegen, wirst Du ohne vorherige Planung vermutlich nur Stress haben. Dann sind ne Menge Skipper unterwegs, die alle abends irgendwo anlegen wollen.

Zwar ist die Marina Punat sehr gross (glaube an die 1000 Plätze) die meisten Plätze sind aber dauerverpachtet. In den „kleinen“ Marinas ist die Situation nicht viel anders.

Wenn Du balearenerfahren bist, wird dir die Adria erst recht keine Probleme bereiten. Bei Bura (sehr heftiger Nordwind, total unberechenbar) ist es besser im Hafen zu bleiben. Jugo spielt im Sommer eigentlich keine Rolle. Neverin (kommt aus SW) dagegen kann eine grosse Rolle spielen. Der Name sagt schon alles. (Nevera = vertrauenslos) aber in der Regel sind die Sommermonate wettermässig problemlos.

Bis Mittag ist auf Adria überhaupt kein Seegang vorhanden. Frühaufsteher sind da im Vorteil. Bei Bonaca (totale Windstille) ist das Wasser spiegelglatt und man hat das Gefühl, über Wasser zu fliegen.
Ab Mittag meldet sich dann ganz langsam der Mistral und bringt die Erfrischung und leichten Seegang aus dem Westen mit.

Von Punat aus, kannst Du mit deiner „Queen Mary“, fast jedes Ziel in Nordadria, in ca.1-1/2 Stunden erreichen. Die Tipps zur Badebuchten wären ein Witz. Da sind hunderte von kleinen Inseln, die alle erforscht werden wollen. Da hast Du was zu tun. Das ganze „ plavi Jadran“ steht’s dir zur Verfügung.

Ich frage immer die Skipper vor Ort, wo man schön Essen kann, bzw. vor welchen Restaurants man bequem anlegen kann und davon gibt es zum Glück genügend.

Besorge dir aus dem Netz eine Liste mit den Tankstellen und Marinas in Kvarner und versuche die Fragen im Vorfeld zu klären, um Stress zu vermeiden und Du wirst das erleben, wonach ich meine Chris Craft benannt habe; Geile Zeit
Gruss_Franz

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.474

26.01.2006 09:56
#90 RE: Anreise mit dem Trailerboot nach Krk antworten
In Antwort auf:
Punat ist m.M. der sicherste Hafen auf dem Krk.
Mag sein, aber wie ich von Kollegen weiß, ist Punat auch die teuerste Marina dieser Region.

Ich persönlich würde Ali die Bucht und Marina Supetarska Draga auf Rab empfehlen, auch als Ausgangspunkt für Tagestouren geeigneter als Punat. In der Bucht gibt es auch jede Menge private Quartziere mit Bootsstegen. Wie gesagt - meine ganz persönliche Meinung .....

In Antwort auf:
Jugo spielt im Sommer eigentlich keine Rolle.
Naja - bei Jugo hat es im August 03 in der Marina Zut Klampen von angehängten Booten aus dem Betonsteg gerissen ...... Ich war selbst dort und hatte Angst um mein Boot. 3 Tage später hat uns die Bora bei Rovenska erwischt .....

In Antwort auf:
Besorge dir aus dem Netz eine Liste mit den Tankstellen und Marinas in Kvarner und versuche die Fragen im Vorfeld zu klären, um Stress zu vermeiden
Da empfehel ich den "Beständig" - hier schon oft im Kroatien-Forum erwähnt und vorgestellt.






.

Gruß Fred

-------------------------------
Medulin, meine zweite Heimat !

robert Offline



Beiträge: 87

26.01.2006 10:17
#91 RE: Anreise mit dem Trailerboot nach Krk antworten
In Krk Stadt ist eine private Werft. Dort kann man auch kranen lassen. Hab ich auch schon 2x gemacht. Aber fahr erst mal nur mit dem Auto hin. Die Zufahrt ist zwar breit, aber auf dem Gelände sieht es meist aus wie Sau und du kannst dann nicht wenden bzw. erst, wenn einges aufgeräumt wurde. Die Werft hat auch einige Plätze im Wasser. Eigentlich bekommt man immer für ein paar Tage einen Platz. Wasser bekommst du dort nur über Schlauch und Strom mit reichlich Verlängerungskabel. Gleich wenn du in die Werft kommst gerade aus ist eine kleine Bar, da hockt meistens der Boss von dem Laden.

Kannst ja mal ins Boote Forum gehen und eine Mail an VOLKER schreiben. Der liegt mit seinem Boot seit Jahren dort.

Robert

ratibier ( Gast )
Beiträge:

26.01.2006 19:29
#92 RE: Anreise mit dem Trailerboot nach Krk antworten

@FRink
Du tust den Mann doch nur verunsichern. Es ist doch sein erster Urlaub auf Adria, da musst Du ihn doch keine Angst machen.

Natürlich gibt es für jede Regel auch eine Ausnahme, aber in der Regel spielt der Jugo in Sommermonaten keine Rolle und wenn doch, dann ist der Ali in Punat gut aufgehoben. Hafen Krk ist dagegen nach Süden offen.
Dachte auch nicht, dass das wichtig ist, dass die Marina Punat etwas teuerer ist. (die 27er Thomson ist nicht gerade ein „arme Leute Boot“) Da er eh nur 2 Wochen bleiben will, dürfen da paar (hundert) Euro doch keine grosse Rolle spielen. Mir persönlich wären die Sicherheit und Komfort wichtiger.

Die Supertarska ist auch schön, aber die ist eben nicht auf der Krk. Ich dachte, der Ali hat sich die Insel Krk, wegen der Nähe, Bekannten, Brücke oder was weiss ich was ausgesucht. Wenn nicht, ist der Rab sicherlich eine Alternative, aber der Pag auch.
Stichwort; Simuni. Phantastische Marina. Gegen jeden und alles gewappnet und alle Ziele in 1-1/2 Stunden erreichbar.
Ob Kornati oder Krk, Losinj oder Olib/Silba, die Krka Wasserfälle, alles ist im Tagestörn erreichbar. Mit Übernachtung sogar bis Süddalmatien.
Denke eh, dass ihn als „Spanienfreund“ die Dalmatien besser zusagen würde. Wer einmal die Inseln Brac,Hvar, Vis oder Korcula, auch ohne die mini Inseln dazwischen, einmal gesehen hat, wird eh nie mehr wieder ruhig schlafen können. Danach wird die Sehnsucht fast schmerzhaft.
Wir sollen den Ali seinen Urlaub in Ruhe planen und geniessen und ich bin mir ziemlich sicher, dass er da nach, hier eine Menge nette Erfahrungen posten wird

mr2/2 Offline



Beiträge: 499

26.01.2006 20:07
#93 RE: Anreise mit dem Trailerboot nach Krk antworten

In Antwort auf:
Ich persönlich würde Ali die Bucht und Marina Supetarska Draga auf Rab empfehlen

Da stellt sich die frage, warum soll man mit einem Boot aufner Fähre fahren
Wobei er natürlich auf dem Festland kranen kann und dann selbst rüberfahren.
Ohne Erfahrung ist es eher unwahrscheinlich in Kommunalhäfen zu kranen aber das kann er ja mal zum Auskranen ins Auge fassen, ist deutlich preiswerter. Punat ist übrigens eine der besten und auch teuersten Marinas in KRO aber in Istrien versuchen sie es inzw. nachzumachen, siehe Novigrad.
gruss henry

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.474

26.01.2006 21:33
#94 RE: Anreise mit dem Trailerboot nach Krk antworten

In Antwort auf:
Du tust den Mann doch nur verunsichern.
Ich wollte ihn doch nicht verunsichern oer ihm gar Angst machen, sondern nur evtl. Alternativen aufzeigen.

In Antwort auf:
Wer einmal die Inseln Brac,Hvar, Vis oder Korcula, auch ohne die mini Inseln dazwischen, einmal gesehen hat, wird eh nie mehr wieder ruhig schlafen können. Danach wird die Sehnsucht fast schmerzhaft.
Volle Zustimmung !!
.

Gruß Fred

-------------------------------
Medulin, meine zweite Heimat !

ali Offline



Beiträge: 5

31.07.2007 22:00
#95 RE: Anreise mit dem Trailerboot nach Krk antworten

So Hallo alle zusammen,
nach dem ich hier letztes Jahr ja bei meiner Reisevorbereitung als Kroatienneuling hier viele Fragen gestellt habe und auch viele Tipps bekommen habe, möchte ich nun mal kurz meine Erfahrungen schildern, wenn auch etwas verspätet.
Die Anreise mit M-Klasse und 3,5 to. Trailer mit 8,5m x 2,59m Boot war völlig problemlos. Wir hatten eine Ferienwohnung mit Liegeplatz auf der Insel Rab. Bis Rijeka war die Fahrt völlig entspannt. Dann bin ich aber blöderweise von der Schnellstraße abgefahren und durch Rijeka und dann die alte Küstenstraße gefahren. Bis auf die geniale Aussicht der reinste Streß. Die letzten 200 km kam ich auf eine Durchschnittsgeschwindigkeit von ca. 15 km/h.
Aber dann endlich angekommen ging der Urlaub los. Auf Rab in Supetarska Draga gabs einen kleinen privaten Kran mit perfektem Service. So hab ich es in Deutschland noch nicht erlebt. Nach kurzer Frage hieß es, stell den Trailer dahin und setz Dich da unter den Sonnenschirm. Nach 15 min. schwamm mein Boot im Wasser. Und das alles für 30,00 Euro incl. gekühltem Bierchen für mich.
Wir haben dann täglich Ausflüge in die Nähere Umgebung gemacht. Einfach super. So sauberes Wasser kannte ich vorher nur aus Prospekten und Werbespots. Aber man sieht tatsächlich den Anker auf dem Grund liegen und den Schatten vom Boot.
Einfach traumhaft. Einmal waren wir in Pag im Stadthafen. Da war gerade so eine Art Volksfest mit Wasserball im Hafenbecken und überall Party. War recht lustig. Am nächsten morgen beim Frühstück kam der Hafenkapitän und kontrollierte unsere Papiere. Ich hatte schon etwas bedenken, da wir uns am vorabend nicht angemeldet hatten. Aber das war völlig egaql. Es gab ein grösseres ausgefülltes Kontrollformular und gute Wünsche. Die Übernachtung im Hafen war gratis. Die vielen leckeren Gaststätten waren total nach meinem Geschmack und vom Preis deutlich unter denen in Deutschland.
Also mein Fazit: 100% zuempfehlen. Die Fahrt für nächstes Jahr ist schon beschlossene Sache.
Beste Grüsse Ali

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Anreise von Eisenstadt nach Zivogosce am 22.8.
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von celina23
18 13.07.2015 12:02
von alterego • Zugriffe: 495
Anreise mit Auto Insel Rab
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von MatzeOWL
9 30.06.2015 10:35
von Kerum • Zugriffe: 691
Lange Anreise
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von claudia3232
17 17.01.2015 18:35
von qoros • Zugriffe: 1223
Anreise nach Pirovac
Erstellt im Forum Fliegen nach Kroatien, Billigflieger, Flüge, Charterflüge, Mietwagen von ichhier
6 08.01.2015 19:03
von Hbgro • Zugriffe: 879
Reise-Feedback Fazana u. Anreise
Erstellt im Forum Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft von Stick
1 18.09.2014 16:03
von Chris • Zugriffe: 735
Anreise Sonntag 20.Juli 2014
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von blue
9 06.06.2014 09:52
von blue • Zugriffe: 1162
Anreise
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Hinterplattners
0 02.06.2014 19:20
von Hinterplattners • Zugriffe: 461
Fragen zur Anreise nach Privlaka und zu Ausflügen
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von leonardo0302
26 05.07.2014 09:40
von fr.hafen • Zugriffe: 2408
Anreise im Februar nach Krk
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Ellenira
8 11.12.2013 11:16
von svajcarac1 • Zugriffe: 525
Frage zur Anreise nach Kroatien
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von kleen
14 17.06.2012 18:21
von bigger • Zugriffe: 1694
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 13
Xobor Forum Software von Xobor