Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 82 Antworten
und wurde 14.908 mal aufgerufen
  
 Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche / Staatsangehörigkeit
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

10.01.2006 13:24
#21 RE: Doppelte Staatsbürgerschaft antworten
In Antwort auf:
Hier ein link zur Hamburger Ausländerbehörde

Da geht es aber nur um die Einbürgerung, siehe Überschrift.

Nicht um Kinder aus binationalen Verbindungen, denn die müssen nicht eingebürgert werden,
sie sind bereits Deutsche, von Geburt an.

Aber so einen klar formulierten Gesetzestext zum Wehrdienst habe ich bisher noch gesucht.

Danke für den Link.

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

10.01.2006 13:28
#22 RE: Doppelte Staatsbürgerschaft antworten
Was ich gerade noch entdeckt habe in deinem Link:

durch die Aufgabe der alten Staatsangehörigkeit das Erbrecht im ausländischen Staat beschränkt wird

Wenn dies der Fall sein sollte, kann ebenfalls die doppelte Staatsbürgerschaft zugelassen werden.

Ist oder war das in Kroatien nicht der Fall ?
Ich kenne mich damit überhaupt nicht aus, habe das aber schon von mehreren Kroaten gehört,
die wegen des wegfallenden Erbrechts die deutsche Staatsbürgerschaft nicht angenomen haben.


Dagmar ( gelöscht )
Beiträge:

10.01.2006 14:02
#23 RE: Doppelte Staatsbürgerschaft antworten

Hallo Britta,

nun bin ich angemeldet und bedanke mich jetzt schon für das Zusenden deiner privaten Mail!
Viele Grüsse,
Dagmar

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

31.01.2006 08:12
#24 RE: Doppelte Staatsbürgerschaft antworten
Hier noch mal ein Hinweis, vonwegen doppelte Staatsbürgerschaft:

Da berichtet gerade ein Kroate kurz über seine Wehrpflicht UND die doppelte Staatsbürgerschaft
die er demnach ganz OFFIZIELL hat:

"Ich selber habe einen deutschen und kroatischen pass, komischer weise habe ich damals den einberufungsbescheid von der Bundeswehr und von der kroatischen armee in der selben woche bekommen Also ich zum keiswehrersatzamt und wollte wissen wie das abläuft und die haben mir dann gesagt das man mit kroatien ein abkommen hat das man sich freiwillig dann entscheiden kann wo man seinen wehrdienst machen will, bzw kroatien auf eine einberufung verzichtet wenn man nicht ganzjährig in kroatien lebt!!! Somit mußte ich in Deutschland meinen wehrdienst machen!!!"

Nachzulesen ganz unten in diesem Link:
http://www.politikforum.de/forum/archive/22/2005/04/1/98204

Helmuth ( Gast )
Beiträge:

31.01.2006 11:50
#25 RE: Doppelte Staatsbürgerschaft antworten

Unten eine Info der Ausländerbehörde Hamburg.In dem Beispiel handelt es sich zwar um Türken, es gibt aber keine Ausnahmen für Kroatien.



Information Der Ausländerbehörde Hamburg

Verlust der deutschen Staatsangehörigkeit bei Erwerb einer ausländischen Staatsangehörigkeit

Bitte beachten Sie den aktuellen

Hinweis am Ende dieser Seite!

Seit dem 01. Januar 2000 verliert ein deutscher Staatsangehöriger seine deutsche Staatsangehörigkeit gemäß § 25 Absatz 1 des Staatsangehörigkeitsgesetzes automatisch immer dann, wenn er freiwillig auf Antrag eine ausländische Staatsangehörigkeit (wieder) annimmt. Dabei kommt es nicht darauf an, ob er im Inland oder im Ausland wohnt.

Das hat zur Folge:

Mit dem Verlust der deutschen Staatsangehörigkeit gehen alle Rechte und Pflichten eines deutschen Staatsangehörigen automatisch verloren.
Der Betreffende ist ab diesem Zeitpunkt Ausländer und nicht mehr berechtigt, einen deutschen Reisepass oder Bundespersonalausweis zu führen. Die Ausweise werden von der Passbehörde eingezogen.
Als Ausländer muss sich der Betreffende mit einem Reisepass seines neuen Heimatstaates ausweisen.
Außerdem benötigt er für den weiteren Aufenthalt in Deutschland grundsätzlich eine Aufenthaltsgenehmigung durch die Ausländerbehörde, eventuell auch eine Arbeitserlaubnis durch die zuständige Bundesagentur für Arbeit, zur Einreise in das Bundesgebiet unter Umständen ein Visum.
Ausnahme:

Die deutsche Staatsangehörigkeit geht bei Erwerb einer ausländischen Staatsangehörigkeit nur dann nicht verloren, wenn eine deutsche Staatsangehörigkeitsbehörde vor Erwerb der ausländischen Staatsangehörigkeit die Genehmigung erteilt, die deutsche Staatsangehörigkeit behalten zu dürfen (Beibehaltungsgenehmigung). Die Erteilung der Beibehaltungsgenehmigung setzt voraus, dass es bestimmte Gründe für die Notwendigkeit des Erwerbs der ausländischen Staatsangehörigkeit oder für die Beibehaltung der deutschen Staatsangehörigkeit gibt.

Wichtige Hinweise:

Der Erwerb einer ausländischen Staatsangehörigkeit ist der Gemeinde des Wohnsitzes bzw. bei Auslandsaufenthalt der zuständigen deutschen Auslandsvertretung unverzüglich mitzuteilen. Wird dies unterlassen und werden, obwohl die deutsche Staatsangehörigkeit nicht mehr besteht, weiterhin Rechte, die deutschen Staatsangehörigen vorbehalten sind, in Anspruch genommen, kann dies möglicherweise bestraft werden.
Ein entsprechendes Merkblatt wird in Zusammenhang mit der Aushändigung der Einbürgerungsurkunde überreicht.

In Zweifelfällen wenden Sie sich bitte an die Einbürgerungsbehörde

Aktueller Hinweis:

Nach Mitteilung der türkischen Regierung an die Bundesregierung haben etwa 50.000 in Deutschland lebende eingebürgerte Personen türkischer Herkunft nach dem 31. Dezember 1999 wieder die türkische Staatsangehörigkeit erhalten.


Diese Mitteilung hat die Behörde für Inneres im Juni 2005 zum Anlass genommen, in Hamburg nach dem 31. Dezember 1999 eingebürgerte Mitbürger türkischer Herkunft schriftlich um Auskunft über ihre Staatsangehörigkeit zu bitten.


Dieses Anschreiben, die vorbereitete Rückantwort, ein entsprechendes Merkblatt mit allen weiteren Informationen sowie die Pressemitteilung vom 07.Juni 2005 stehen als Download/Link am Ende dieser Seite zur Verfügung. Ferner möchten wir auf ein vom Bundesministerium des Innern herausgegebenes Faltblatt hinweisen.

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

31.01.2006 11:54
#26 RE: Doppelte Staatsbürgerschaft antworten
In Antwort auf:
Verlust der deutschen Staatsangehörigkeit bei Erwerb einer ausländischen Staatsangehörigkeit


Da steht doch ERWERB !!!

Wenn man von Geburt an beide hat, gibt es KEINEN ERWERB !


Das was du hier eingestellt hat, bezieht sich auf die Fälle, wo AUSLÄNDISCHE Staatsbürger
sich in D EINBÜRGERN lassen und dann ihre vorherige Staatsbürgerschaft inoffiziell
WIEDER ERLANGEN.

Das ist doch etwas ganz anderes !!!

Gast
Beiträge:

07.02.2006 03:12
#27 RE: Doppelte Staatsbürgerschaft antworten

@snjegulica

genau so ist es. Dieser Text betrifft vorallem einige Türken (da dies anscheindend vermehrt vorkam), die nachdem sie die deutsche Staatsangehörigkeit erhielten, wieder die türkische beantragten. Leider hatte man dies herausgefunden und
denen wurde die D Staatsangehörigkeit wieder entzogen. Sah einen ausführlichen Bericht zu diesem Thema...

@dagmar
Meine Kleine (geb. 2003) hat auch beide Staatsangehörigkeiten und muß sich auch später nicht für eine entscheiden. Da wie oben schon genannt; mein Mann deutscher ist und ich kroatin!!! Hatte mich während meiner Schwangerschaft schon ausführlich informiert, hier gibt es keinen Zweifel. Aber dies wurde oben schon richtig erkannt. Meine Süße hat ihre Domovnica und dies wird auch mit deutscher Staatsangehörigkeit so bleiben.


Frage zum Erbrecht:
Habe davon nur wenig in Erfahrung bringen können. Weiß jemand genauer bescheid???

S73

Sandro ( Gast )
Beiträge:

18.02.2006 14:33
#28 RE: Doppelte Staatsbürgerschaft antworten


Hallo,
könnt ihr mir vielleicht helfen?
Habe die deutsche Staatsbürgerschaft und bin in Kroatien, damals noch Jugoslavien, geboren.
Hatte also nur einen jugoslavischen Pass.
Würde gerne wissen ob es für mich möglich ist die kroatische Staatsbürgerschaft zu bekommen.
Habe auch eine Nummer in Kroatien, so nennen sie das dort unten.
Da ich schon über 18 bin wohl nicht oder?

Danke im vorraus

MfG Sandro

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.592

18.02.2006 14:40
#29 RE: Doppelte Staatsbürgerschaft antworten
Hallo Sandro,

wenn deine Eltern beide gebürtige Kroaten oder Jugoslawen sind, ist das wohl nicht möglich. Dann muss man sich mit 18 Jahren spätestens für eine Staatsbürgerschaft entscheiden.

Sandro ( Gast )
Beiträge:

18.02.2006 14:47
#30 RE: Doppelte Staatsbürgerschaft antworten


Achja,
meine Mutter ist deutsche und mein Vater kroate.

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.592

18.02.2006 14:52
#31 RE: Doppelte Staatsbürgerschaft antworten

Dann lies dir doch mal dieses Thema hier durch. Eigentlich sollte das doch möglich sein. Hast du denn die jugoslawische Staatsbürgerschaft abgegeben? Auf dem Konsulat kann man dir sicherlich helfen. Aber wie sieht es dann mit dem Wehrdienst aus? Darf man sich einen aussuchen?

Britta.....du kennst dich doch da besser aus!!!!!!


Sandro ( Gast )
Beiträge:

18.02.2006 15:13
#32 RE: Doppelte Staatsbürgerschaft antworten

Nein, der Pass wurde damals nur nicht verlängert.
Daher habe ich keine gültigen Papiere mehr.
Den Wehrdienst habe ich schon in Deutschland gemacht,
da sich Kroatien erst ein Jahr später gemeldet hatte.

Welches Thema sollte ich denn lesen ;)

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.592

18.02.2006 15:17
#33 RE: Doppelte Staatsbürgerschaft antworten

Na dieses hier von oben nach unten. Da steht doch einiges über Kinder aus binationalen Ehen...

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

18.02.2006 15:36
#34 RE: Doppelte Staatsbürgerschaft antworten

In Antwort auf:
Habe auch eine Nummer in Kroatien, so nennen sie das dort unten.

Wenn du damit eine Domovnica erhälst, kannst du dir auch einen kroatischen Pass besorgen.
Brauchst es ja nicht an die große Glocke zu hängen, auch wenn dir eine doppelte Staatsbürgerschaft
rechtlich zusteht.

Man weiss ja nie, wie sich das noch entwickelt.


Helmuth ( Gast )
Beiträge:

18.02.2006 17:18
#35 RE: Doppelte Staatsbürgerschaft antworten

Hallo Sandro,
ausführliche Informationen dazu erhalten sie bei den Innenbehörden der Bundesländer.

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

18.02.2006 17:50
#36 RE: Doppelte Staatsbürgerschaft antworten

@ Helmuth

Ich habe auf den Seiten der Innenbehörde lediglich was zum Thema Mehrstaatigkeit im Falle einer Einbürgerung gefunden.

Hast du auch einen Link, der direkt zur Regelung der doppelten Staatsbürgerschaft von Kindern aus
binationalen Ehen führt ?


bd-One Offline



Beiträge: 10

08.07.2011 13:57
#37 RE: Doppelte Staatsbürgerschaft antworten

Hallo
ich weiß das Thema ist zwar schon alt, aber ich habe diesbezüglich eine Frage.
Und zwar bin ich 20 Jahre alt und in Deutschland (München) geboren.
Meine Mutter ist Kroatin mit kroatischem Pass und mein Vater ist Deutscher, allerdings
hat meine Mutter mir zur Geburt nur den deutschen Pass "gegeben", weil ein Verwandter von ihr
damals an der Grenze zum Militär eingezogen wurde, und mir das ersparen wollte.
Allerdings bin ich stolz darauf auch Kraote zu sein und spreche die Sprache zu ca 75% und verstehe
eigentlich alles, und die Frage dazu wäre, ob es mir möglich ist, jetz den kroatischen Pass zu beantragen
und den deutschen aber auch zu behalten?

Modjo46 Offline



Beiträge: 7

08.07.2011 14:18
#38 RE: Doppelte Staatsbürgerschaft antworten

Na du bist ja mal n Spaßvogel. "Stolz Kroate zu sein" Dafür brauchst du keinen Pass. Und den Stolz kannste dir eigentlich auch klemmen.

bd-One Offline



Beiträge: 10

08.07.2011 14:24
#39 RE: Doppelte Staatsbürgerschaft antworten

Danke für den unglaublich sinnvollen Post dannach habe ich nicht gefragt;
das nächste mal bitte Klappe halten bevor du so nen sinnfreien Müll ablässt, wahnsinn!!
Außerdem geht es mir auch darum wenn ich in den Urlaub fahre nach Kroatien hab ich es an
den Grenzen deutlich einfacher...aber jetz bitte jemand der eine Antwort zu meiner Frage hat.
Danke im Vorraus :)

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.592

08.07.2011 14:36
#40 RE: Doppelte Staatsbürgerschaft antworten

________________________
Meine Fotogalerie

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Doppelte Staatsangehörigkeit (DE/HR) aber Ausreise aus DE nur mit deutschen Dokumenten?
Erstellt im Forum Reisedokumente und Zoll / Zollbestimmungen, Einreisebestimmungen für K... von Limette
1 01.03.2016 09:17
von kastela • Zugriffe: 445
Ich will die doppelte Staatsbürgerschaft!
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von ciro85
5 12.03.2014 17:12
von Chris • Zugriffe: 1205
Doppelte Staatsbürgerschaft
Erstellt im Forum Reisedokumente und Zoll / Zollbestimmungen, Einreisebestimmungen für K... von thommygun
110 18.09.2014 09:45
von fredinada • Zugriffe: 22810
Doppelte Staatsbürgerschaft für meinen Sohn
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von Nindjo2k
13 01.04.2009 11:03
von coccinella • Zugriffe: 1919
Doppelte Staatsbürgerschaft
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von Sash
7 30.12.2007 18:21
von Marduk • Zugriffe: 4549
Deutschland erlaubt mehr doppelte Staatsbürgerschaften
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von Snjegulica
46 05.09.2007 01:13
von EKSTENZOR • Zugriffe: 3495
Noch eine Frage zur doppelten Staatsbürgerschaft
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von Dani
4 09.02.2007 14:05
von Dani (Gast) • Zugriffe: 874
Doppelte Staatsbuergerschaft ?
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von gast
3 19.01.2007 21:19
von Ratibier • Zugriffe: 1903
Kroatien/Bosnien: bald keine doppelte Staatsbürgerschaft mehr
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von Christian
1 24.02.2006 20:12
von crofan • Zugriffe: 1533
Doppelte Staatsbürgerschaft! (deutsch und kroatisch)
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von Toni_Drinkovic
55 18.09.2005 12:51
von Golphi • Zugriffe: 7961
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 12
Xobor Forum Software von Xobor