Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 82 Antworten
und wurde 14.868 mal aufgerufen
  
 Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche / Staatsangehörigkeit
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Gast
Beiträge:

09.01.2006 17:24
Doppelte Staatsbürgerschaft antworten

Hallo Forumsmitglieder,

ich hätte auch ein Anliegen, daß wohl schon öfter diskutiert wurde, allerdings
bekommt man in den postings vergangener Zeit keine definitive Information.

Ist ein Kind aus deutsch-kroatischer Ehe berechtigt beide Staatsbürgerschaften LEGAL zu besitzen?
Und muß sich auch mit dem 18. Lebensjahr nicht für eine von beiden entscheiden?

Wie gesagt, es geht hier nicht um eine jetzige Beantragung einer der Staatsbürgerschaften, sondern
um den Erhalt von Geburt an bei binationalen Ehen.

Natürlich hängt das auch immer von Abkommen zwischen 2 Ländern ab, wie ist das denn zwischen
Deutschland und Kroatien?
Und hat es bei den Gesetzen Änderungen gegeben?? ( Im Sinne von galt 1970 was andres als jetzt??)

Könnt Ihr mir bitte weiterhelfen, sofern einige bestimmt mit Kroaten/Kroatinnen verheiratet sind.. :))

Vielen Dank für die Hilfe!
Dagmar

Helmuth ( Gast )
Beiträge:

09.01.2006 18:16
#2 RE: Doppelte Staatsbürgerschaft antworten

Hallo Dagmar,
Doppelte Staatsbürgerschaft (deutsch/kroatisch) ab 18 ist legal nicht möglich.
Auf "unsittliche" Vorschläge seitens Kroatischer Konsulate (habe ich erlebt) kann ich nur raten nicht einzugehen.

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

09.01.2006 18:16
#3 RE: Doppelte Staatsbürgerschaft antworten
Also ich glaube, dass schon eine Menge genau definierter Infos zu dem Thema
hier zu finden waren. Ein Thread war sogar recht umfassend.
Ich weiß jetzt bloß nicht mehr genau wo's steht.

Vielleicht hilft Bertram ???


Ich hab's schon: Doppelte Staatsbürgerschaft! (deutsch und kroatisch)

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

09.01.2006 18:17
#4 RE: Doppelte Staatsbürgerschaft antworten
In Antwort auf:
Doppelte Staatsbürgerschaft (deutsch/kroatisch) ab 18 ist legal nicht möglich.

Wie meinst du das genau "ab 18" ?

Helmuth ( Gast )
Beiträge:

09.01.2006 18:20
#5 RE: Doppelte Staatsbürgerschaft antworten

Hallo Snjegulica

ich lasse mich diesbezüglich gerne belehren

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.586

09.01.2006 18:23
#6 RE: Doppelte Staatsbürgerschaft antworten
In Antwort auf:
Wie meinst du das genau "ab 18" ?

Er meint, dass man sich mit 18 für eine Staatsbürgerschaft entscheiden muss. Das stimmt aber tatsächlich nicht. Irgendwo war da eine Möglichkeit für deutsch/kroatische Kinder, die in Deutschland geboren sind und beide Staatsbürgerschaften behalten können. Ich glaub, da war mal ein Thread, wo Toni nachgefragt hatte...

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

09.01.2006 18:25
#7 RE: Doppelte Staatsbürgerschaft antworten
@ Helmuth

Da ich alles schon mal geschrieben habe, weiter oben ist noch mal der Link zum Thread.
Aber vielleicht meintest du ja auch eine doppelte Staatsbürgerschaft von Personen, die dieses
Recht nicht durch ihre Geburt erworben haben.
Das ist dann wirklich nicht möglich.

Tikap Offline



Beiträge: 3.459

09.01.2006 18:26
#8 RE: Doppelte Staatsbürgerschaft antworten

Hallo!

Hier werden zwei Sachverhalte vermischt:

1. Ein Kind, das in Deutschland geboren wird und zwei Ausländer z.B. eine Kroatin und einen Kroaten als Eltern hat, kann bis zu seinem 18. Lebensjahr die deutsche Staatsbürgerschaft (Geburtstland) UND die kroatische haben, muß sich dann aber entscheiden. Das ist sozusagen eine erleichterte Einbürgerung für hier geborene Ausländer - falls das mit der Volljährigkeit gewünscht ist.

2. Kinder aus binationalen Ehen können lebenslang beide Staatsbürgschaften behalten, wenn - was bei Kroatien der Fall ist - das zweite beteiligte Land die doppelte Staatsbürgerschaft zulässt. Zu beachten ist dabei, dass man in seinem zweiten Heimatland dann nicht als Ausländer behandelt wird. Man braucht also nicht zur deutschen Botschaft rennen, um sich retten zu lassen vor den bösen Kroaten.

Das alles ist nachzulesen auf den diversen Beratungsseiten für binationale Paare.

Beste Grüße

Tikap
http://www.dalmatinka.de - Urlaub in Dalmatien

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

09.01.2006 18:28
#9 RE: Doppelte Staatsbürgerschaft antworten

Perfekte Ausführung !

Danke !!!


Helmuth ( Gast )
Beiträge:

09.01.2006 18:45
#10 RE: Doppelte Staatsbürgerschaft antworten
Tikap
ich möchte hier keinen Streit entfachen aber meinem Sohn ( Mutter kroatisch Vater deutsch) wurde von der Ausländerbehörde mit dem Verlust der deutschen Staatsbürgerschaft gedroht falls er die kroatische erwirbt. Wir hätten uns gefreut wenn es anders währe.
Richtig ist das Kroatien ihm die doppelte Staatsbürgerschaft zugestehen würde.

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.586

09.01.2006 18:50
#11 RE: Doppelte Staatsbürgerschaft antworten

Vielleicht macht es einen Unterschied, dass er die kroatische Staatsbürgerschaft erst mit über 18 Jahren nachträglich erwerben wollte und nicht von Geburt an besitzt?

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

09.01.2006 18:51
#12 RE: Doppelte Staatsbürgerschaft antworten

Ich denke es kann auch vorkommen, dass Sachbearbeiter die Gesetzeslage nicht genau kennen.
Damit habe ich schon genügend leidliche Erfahrungen gemacht.
Du solltest dich, falls es wichtig ist, unbedingt nochmal genauer beraten lassen.

Meine Kinder haben auch beide Staatsbürgerschaften und ich habe mich diesbezüglich auch
bei den Behörden informiert.
Demnach wäre das so, wie Tikap sagt.

Dazu gibt es sogar einen entsprechenden Gesetzestext.


Helmuth ( Gast )
Beiträge:

09.01.2006 19:02
#13 RE: Doppelte Staatsbürgerschaft antworten

Sorry ich bin etwas schreibfaul aber:
. mein Sohn hatte bis 18 einen kroatischen Pass
. ich hatte mir einen Termin beim Leiter der Ausländerbehörde geben lassen und dort den Tatbestand bestätigt bekommen.

Für Informationen über anders gelaufene Fälle bin ich dankbar.

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

09.01.2006 19:13
#14 RE: Doppelte Staatsbürgerschaft antworten

In Antwort auf:
. mein Sohn hatte bis 18 einen kroatischen Pass
. ich hatte mir einen Termin beim Leiter der Ausländerbehörde geben lassen


Hm, dann liegt das Problem wohl darin, dass dein Sohn nicht durch Geburt die deutsche Staatsbürgerschaft erworben hat ?
Da du so schreibfaul bist, ist die Sachlage, der Status deines Sohnes in D etc. nicht auf Anhieb ersichtlich.


Helmuth ( Gast )
Beiträge:

09.01.2006 19:19
#15 RE: Doppelte Staatsbürgerschaft antworten

@ Snjegulica
ich korregiere mich
. mein Sohn hatte bis 18 auch (neben dem deutschen) einen kroatischen Pass.

vielleicht meldet sich ja mal jemand der legal beide Staatsbürgerschaften besitzt, ich kenne niemanden.


Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

09.01.2006 19:25
#16 RE: Doppelte Staatsbürgerschaft antworten

Warum fragst du nicht einfach mal bei den Beratungsstellen für binationale Paare nach ?
Die arbeiten den ganzen Tag an solchen Fällen.
Genauere Infos kannst du kaum bekommen.


Tikap Offline



Beiträge: 3.459

09.01.2006 23:13
#17 RE: Doppelte Staatsbürgerschaft antworten
Also ich kenne haufenweise Leute, die legal mehrere Pässe besitzen - allerdings sind die alle entweder so alt, dass sie die Gesetzesreform nicht betrifft oder so klein, dass sie ohne Probleme beide Pässe haben.
Leute mit der gleichen Fragestellung wie bei Snjegulica (kroatischer Vater, deutsche Mutter) wurden bezüglich ihrer Kinder genauso informiert wie Snjegulica - nämlich, dass hier diese Entscheidungsregel nicht gilt. Ich habe heute extra nochmal nachgefragt. Beruhen tut das wohl auf § 25 Absatz 2 des Staatsbürgerschaftsgesetzes - bei binationalen Kindern wird das so interpretiert, dass er Ihnen per Ihrer Geburt diese Möglichkeit zugestanden wird. Und so steht es auch auf einigen Seiten zum Thema.

Ich hab auch noch ein wenig weitergelesen in verschiedenen Foren und festgestellt, dass mit Kindern aus binationalen Ehen aber von Ort zu Ort ganz unterschiedlich umgesprungen wird, was dadurch möglich wird, dass im eigentlichen Gesetz zur Staatsbürgerschaft keine wirklich explizite Regelung für binationale Kinder gibt (hab das ganze Dinge heute durchgelesen). Mal wird die Mehrstaatigkeit relativ problemlos hingenommen (siehe oben), mal das Optionsmodell (das aber eigentlich klar für ausländische Migranten-Kinder gedact und formuliert ist) angewendet. So richtig klar scheint per Gesetz NICHT zu sein, was Sache ist.

Also haben sowohl Snjegulica als auch Helmuth Recht - wobei es nicht ums "Recht haben" geht.

Ich denke das sinnvollste ist, sich von einer spezialisierten Beratunsgstelle beraten zu lassen, wenn man seinen Kindern beide Nationalitäten erhalten möchte.

Beste Grüße

Tikap

http://www.dalmatinka.de - Urlaub in Dalmatien

Gast
Beiträge:

10.01.2006 09:50
#18 RE: Doppelte Staatsbürgerschaft antworten

Hallo Zusammen,

den Thread von Toni hab ich natürlich gelesen- aber ehrlich gesagt bekommt man, wie ich schon angegeben habe, keine definitive Auskunft, was denn nun legal ist und was nicht.
Jedenfalls werde ich Tikaps Rat befolgen und mich an einer zuständigen Stelle genau erkundigen.
In meinem Fall ist es so, daß ich (deutsch) eine Kroaten geheiratet habe und bald zu dritt sein werden.
Natürlich möchte ich wissen, welche Möglichkeiten unser Kind haben darf/kann/wird.

Der zweite Fall ist aus meinem Bekanntenkreis und eine etwas längere Geschichte:

Eine Freundin ist Kind einer sogenannten binationalen Ehe (Mutter aus Deutschland, Vater aus Kroatien,
wohnhaft in D.

Die Eltern haben sie ab Geburt in beiden Ländern gemeldet.(1968)

Sie hatte also die deutsche UND die (damals jugosl.) Staatsbürgerschaft.
(Erst beim Vater im Paß genannt, ab 12. Lebensjahr eigenen "jugosl." Paß und den deutschen sowieso)

Nach dem Krieg in Ex-Jugolsawien, als jedes Land seinen eigenen Paß bekam, hat sie sich erstmal nicht darum bemühen können, da sie lange Zeit im Ausland gelebt hat.
Möchte das aber jetzt, aufgrund Rückkehr nach Deutschland. Auf Anfragen beim kroat. Konsulat sind ihre und die Daten der kroatischen Familie nach wie vor gespeichert und sie erhielt die Auskunft, die Domovnica liege in HR bereit zur Abholung, bzw. kann auch nach Genehmigung nach Deutschland geschickt werden um hier bei einem kroat. Konsulat den Paß zu beantragen.
D.h. also, sie hat aufgrund der Domovnica nach wie vor die kroat. Staatsbürgerschaft - und eben auch die deutsche.
Und somit geht die Unsicherheit los, auch viel Rumfragen im Bekanntenkreis wirft immer wieder Unklarheiten oder unterschiedl. Meiningen auf, sowohl von deutscher als auch kroatischer Seite.
Und selbstverständlich wächst nun die Unsicherheit womöglich illegal Besitzer zweier Staatsbürgerschaften zu sein.

Danke jedenfalls für Eure Hilfe, um absolute Sicherheit zu bekommen, werden sie und auch ich mich (wegen meinem Nachwuchs) an entsprechende Stellen wenden.
Gern teile ich Euch aber das Ergebnis mit, sollte Interesse bestehen.

Viele Grüsse und Danke,
Dagmar

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

10.01.2006 12:12
#19 RE: Doppelte Staatsbürgerschaft antworten

In Antwort auf:
Natürlich möchte ich wissen, welche Möglichkeiten unser Kind haben darf/kann/wird.

Wenn du dich anmeldest, könnte ich dir eine private Mail dazu schicken wie mein Mann und ich
das gehandhabt haben.


Gruß, Britta


Gast
Beiträge:

10.01.2006 12:41
#20 RE: Doppelte Staatsbürgerschaft antworten
Hier ein link zur Hamburger Ausländerbehörde

http://fhh.hamburg.de/stadt/Aktuell/beho...eita/start.html

Helmuth

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Doppelte Staatsangehörigkeit (DE/HR) aber Ausreise aus DE nur mit deutschen Dokumenten?
Erstellt im Forum Reisedokumente und Zoll / Zollbestimmungen, Einreisebestimmungen für K... von Limette
1 01.03.2016 09:17
von kastela • Zugriffe: 429
Ich will die doppelte Staatsbürgerschaft!
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von ciro85
5 12.03.2014 17:12
von Chris • Zugriffe: 1201
Doppelte Staatsbürgerschaft
Erstellt im Forum Reisedokumente und Zoll / Zollbestimmungen, Einreisebestimmungen für K... von thommygun
110 18.09.2014 09:45
von fredinada • Zugriffe: 22594
Doppelte Staatsbürgerschaft für meinen Sohn
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von Nindjo2k
13 01.04.2009 11:03
von coccinella • Zugriffe: 1915
Doppelte Staatsbürgerschaft
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von Sash
7 30.12.2007 18:21
von Marduk • Zugriffe: 4549
Deutschland erlaubt mehr doppelte Staatsbürgerschaften
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von Snjegulica
46 05.09.2007 01:13
von EKSTENZOR • Zugriffe: 3495
Noch eine Frage zur doppelten Staatsbürgerschaft
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von Dani
4 09.02.2007 14:05
von Dani (Gast) • Zugriffe: 874
Doppelte Staatsbuergerschaft ?
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von gast
3 19.01.2007 21:19
von Ratibier • Zugriffe: 1903
Kroatien/Bosnien: bald keine doppelte Staatsbürgerschaft mehr
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von Christian
1 24.02.2006 20:12
von crofan • Zugriffe: 1533
Doppelte Staatsbürgerschaft! (deutsch und kroatisch)
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von Toni_Drinkovic
55 18.09.2005 12:51
von Golphi • Zugriffe: 7957
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Forum Software von Xobor