Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 41 Antworten
und wurde 4.286 mal aufgerufen
  
 Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren
Seiten 1 | 2 | 3
Pavle ( gelöscht )
Beiträge:

02.03.2006 09:39
#21 RE: Strecke von Villach nach Krk?! antworten

In Antwort auf:
Nur noch ne Frage: Fährst du tatsächlich vom Wurzenpass querfeldein nach Postojna?

Hoppla, ich meinte an der Stelle natürlich Jesenice Danke für den Hinweis.

Eine weitere Alternative ginge übrigens noch über den Loibl-Pass. Und noch ein ganz wichtiger Hinweis, den ich gestern vergessen habe: haltet Euch in Slowenien strikt (!) an die Geschwindigkeitsbegrenzung. Die slowenische Polizei winkt gerne mal ausländische Fahrzeuge raus, und verpaßt den Fahrern ein Knöllchen, auch wenn man z.B. zwischen slowenischen LKWs gefahren ist, und sich an deren Geschwindigkeit angepaßt hatte.

Viele Grüße Pavle!

pelinkovac Offline

gesperrt

Beiträge: 2.411

02.03.2006 12:31
#22 RE: Strecke von Villach nach Krk?! antworten

Wenn man von Villach kommt es die Strecke über den Loiblpass ein grosser Umweg. Der Loiblpass macht nur sinn wenn man von Osten kommt.

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.810

02.03.2006 12:38
#23 RE: Strecke von Villach nach Krk?! antworten
so ausm Stehgreif..

der Loiblpass macht Sinn wenn man bei Trieben die A9 Autobahn verlässt und dann über St. Oswald, Judenburg usw. anreist...

bin in 1988 die Strecke "von unten kommend" so gefahren um in Lölling Schwammerln mitzunehmen...


-------
MfG BK

Pavle ( gelöscht )
Beiträge:

02.03.2006 14:13
#24 RE: Strecke von Villach nach Krk?! antworten

Hallo Beka und Pelinkovac!
Obwohl ich neu in diesem Forum bin, möchte ich mich an diesem Thema festbeißen.
Euer Einwand, dass der Loiblpass einen Umweg (Autobahn bis Klagenfurt) bedeutet,ist natürlich richtig. Mir ist aber mehrfach passiert, daß es bei der Ausreise aus Österreich Wartezeiten von 1,2 oder gar 3 Stunden gegeben hat(Verkehrsfunk abhören). In einem solchen Fall lohnt sich der Umweg auf jeden Fall. Selbst in der Hauptreisezeit habe ich dort noch keine Wartezeiten erlebt. Wichtig ist auch, daß man von dort schnell auf die Autobahn nach Ljubljana kommt. Mehr km. aber wesentlich schneller.
Bei einer solchen Situation ist damit zu rechnen, daß es auch an der kroatischen Grenze größere Wartezeiten gibt. Dann fahre ich ab Ljbljana entweder über Kocevje-Brod na Kupi (Grenze)-Delnice oder ein Stück Autobahnüber in Richtung Postojna und dann über den noch kleineren Grenzübergang Prezid nach Kroatien. Bei beiden Alternativen handelt es sich um gut ausgebaute Landstrassen, die allerdings sehr kurvenreich und m.M. nicht so gut für Gespanne geeignet sind (aber auch hier Geschwindigkeitsbegrenzung beachten).
Viele Grüße! Pavle

Vera Online

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.585

02.03.2006 14:19
#25 RE: Strecke von Villach nach Krk?! antworten

Aber von Kocevje nach Delnice kann man auch gut mit einem Gespann fahren, jedenfalls besser als über Novo Mesto, wenn man weiter Richtung Süden möchte.

pelinkovac Offline

gesperrt

Beiträge: 2.411

02.03.2006 19:39
#26 RE: Strecke von Villach nach Krk?! antworten

Hallo Pavle. Ich selbst fahre immer über den Loiblpaß weil ich von Graz nach Kroatien komme. Wartezeit hatte ich noch nie, bin aber auch immer so um 2 Uhr Früh auf der Autobahn bei Klagenfurt. Um diese Zeit ist wahrscheinlich nirgends Wartezeit an der Grenze. Für mich ist der Loiblpaß sicher die beste Reiseroute, ich meinte nur wenn man von Villach kommt sei dies ein Umweg. Die Grenzwartezeit ist aber zu den starken Reisezeiten sicher ein Argument von Villach kommend auch über den Loibl zu fahren.

Seit Herbst habe ich jedoch noch eine bessere Strecke: Graz, Maribor, Postojna, Rijeka. Denn seit Herbst geht die Autobahn von Marburg bis Ljubljana ohne Unterbrechung. Bin ich aber erst 1 mal gefahren und war um ca 30-40 Minuten kürzer wie über den Loibl.

Gast ( Gast )
Beiträge:

02.03.2006 21:23
#27 RE: Strecke von Villach nach Krk?! antworten

Wenn man von Villach kommt, macht es auf keinen Fall einen Sinn, über den Loibl zu fahren, denn von Villach nach Klagenfurt sind es schon mal 35 km und dann nochnmals 30 bis zum Pass, bzw. zur Grenze.

Am besten ist es immer noch, wenn man rechtzeitig (in der nacht) über den Karawankentunnel fährt.

Von Graz aus kommend, ist es sicherlich am besten über Spielfeld und dann bis Koper ( wenn man nach Porec will) oder bis Crni Kal (wenn man nach Rabac will) oder bis Postoinja und dann über Rupa (wenn man nach Krk will).

Neu in Slowenien auf der Strecke von Maribor nach Ljubljana, in den Tunnel gibt es seit ca. 1 Monat Kamaras und auch sehr viele Radarkontrollen, also aufpassen.

Die Zivilstreifen fahren Autos, wie z.Bsp:
7er Serie von BMW, tiefergelegt mit breiten Reifen
schwarze Alfa
schwarze Passat Kombi
grünen Skoda Oktavia

Danares Offline



Beiträge: 465

02.03.2006 21:50
#28 RE: Strecke von Villach nach Krk?! antworten

In Antwort auf:
Wenn man von Villach kommt, macht es auf keinen Fall einen Sinn, über den Loibl zu fahren, denn von Villach nach Klagenfurt sind es schon mal 35 km und dann nochnmals 30 bis zum Pass, bzw. zur Grenze.

Sobald am Karawankentunnel deutlich mehr als eine Stunde Wartezeit angesagt ist, würde dieser Umweg doch durchaus Sinn machen. Zumal ich die Aussicht auf die Berglandschaft von dort oben auch um einiges schöner finde, als unten von der Autobahn aus, aber das ist nur ein Nebeneffekt.

LG, Danares

GAST ( Gast )
Beiträge:

02.03.2006 21:58
#29 RE: Strecke von Villach nach Krk?! antworten

das ist richtig, sollte es stau beim karawankentunnel geben.
aber da würde ich dann über den wurzenpass fahren, denn der liegt sehr nahe und man hat ein herrliches gebirgspanorama und die strasse ist sehr gut ausgebaut.

Danares Offline



Beiträge: 465

02.03.2006 22:28
#30 RE: Strecke von Villach nach Krk?! antworten

In Antwort auf:
aber da würde ich dann über den wurzenpass fahren, denn der liegt sehr nahe und man hat ein herrliches gebirgspanorama und die strasse ist sehr gut ausgebaut.

Sofern das Fahrzeug (vor allem das Getriebe und die Bremsen) das mitmacht, spart man vielleicht wirklich ein paar Kilometer, aber wenn am Karawankentunnel soviel Verkehr war, daß sich schon dieser Umweg lohnt, landet man in Slowenien bei Lesce (wo die Autobahn zur Landstraße wird) garantiert gleich wieder im Stau. Bei der Loibl-Route stößt man erst kurz vor Podbrezje wieder auf die E61, bis dort kann sich die Verkehrssituation wieder deutlich entspannt haben.

LG, Danares

pelinkovac Offline

gesperrt

Beiträge: 2.411

03.03.2006 07:16
#31 RE: Strecke von Villach nach Krk?! antworten

Ich bin die Strecke Maribor - Ljubljana im Oktober gefahren und hatte kein Problem mit Polizei, im Gegenteil ich habe gar keine gesehen. Auch Kameras im Kunnel sind mir nicht aufgefallen. Sollte das jetzt so sein und man hält sich die ganze Zeit auf der Autobahn ans Tempolimit dann bin ich sicher über den Loiblpass schneller. Denn die Strecke über Spielfeld - Maribor - Ljubljana war so ca. 30 - 40 Minuten schneller als Klagenfurt - Loiblpass, aber nur aus dem Grund weil ich auf der Autobahn Maribor - Ljubljana ordentlich Gas gegeben habe. (die Autobahn war in der Nacht fast leer) Und Wenn man sich ans Limit hält ist man sicher nicht mehr schneller und erspart sich zusätzlich Maut.

Gast
Beiträge:

05.03.2006 00:24
#32 RE: Strecke von Villach nach Krk?! antworten

na dann wünsche ich dir eine ganz nette kontrolle, mit viel zahlungswerten.

und da sind kommen wir wieder auf der "alten" weisheit, wer nicht erwischt wird - muss nicht zahlen.

aber so geht es nicht, denn durch deine raserei gefährdest du in manchen situationen auch andere verkehrsteilnehmer. und diese kommen vielleicht, wegen so einem raser zum "handkuss" - ich finde diese einstellung ist ein verbrechen an anderen.

daher würde ich sagen, dass du du als autofahrer aus dem verkehr gezogen werden müsstest, denn du bist eine gefahr für andere.

pelinkovac Offline

gesperrt

Beiträge: 2.411

05.03.2006 20:26
#33 RE: Strecke von Villach nach Krk?! antworten

1. Anonym schreiben tun nur feige Flaschen
2. Es ist ein Unterschied zwischen rasen und schnellfahren, genauso wie zwischen langsamfahren und verkehrshindernis sein
3. So mancher Gammler auf der Straße prvoziert durch sein schlechtes Autofahren mehr Unfälle als einer der auf der freien Autobahn 160 fährt.
4. Zum Schluß noch besondere Wünsche für dich Anonymling: Ich wünsche dir auch das du erwischt wirst, und zwar von Jemanden der Leute die Blödsinn und Vermutungen schreiben so wie du denen die Zähne ausschlägt. Vermutungen sind wenn man jemanden nicht kennt und glaubt daß dieser andere gefährdet, dieser ein Raser ist, und dann noch von Verbrechen redet ohne den Menschen, dessen Fahrtgewohnheiten und dessen Einstellung im Strassenverkehr kennt.

Ich würde dringend eine Gehirnwäsche vorschlagen.

Danares Offline



Beiträge: 465

05.03.2006 20:51
#34 RE: Strecke von Villach nach Krk?! antworten

In Antwort auf:
Anonym schreiben tun nur feige Flaschen

Naja, ein Pseudonym/Nick zu benutzen, wie wir beide es tun, ist doch auch nicht sooo viel mutiger, oder?
In Antwort auf:
Es ist ein Unterschied zwischen rasen und schnellfahren, genauso wie zwischen langsamfahren und verkehrshindernis sein

Sicher... und? Die meisten Unfälle werden dennoch von Fahrern produziert, die subjektiv zwar meinten, noch mit angemessener Geschwindigkeit unterwegs gewesen zu sein, objektiv jedoch einfach zu schnell gefahren sind.
In Antwort auf:
So mancher Gammler auf der Straße prvoziert durch sein schlechtes Autofahren mehr Unfälle als einer der auf der freien Autobahn 160 fährt.

"Provoziert" im Sinne von "er nötigt andere dazu, die Verkehrsvorschriften zu mißachten"? Vorschlag: wie wär's, wenn wir uns einfach an die vorgeschriebenen Geschwindigkeitsbegrenzungen (nach unten wie nach oben) halten? Damit fallen wir weder in die Kategorie "Gammler" noch "Raser", und kommen im Endeffekt am sichersten ans Ziel...
In Antwort auf:
Ich wünsche dir auch das du erwischt wirst, und zwar von Jemanden der Leute die Blödsinn und Vermutungen schreiben so wie du denen die Zähne ausschlägt.

Ohje, ich hoffe, Du zeigst hinter dem Lenkrad ein wenig mehr Gelassenheit...
In Antwort auf:
Ich würde dringend eine Gehirnwäsche vorschlagen.

Bist Du Dir sicher, daß Du den Begriff "Gehirnwäsche" richtig verstanden hast?

LG, Danares

Josef 1 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 533

05.03.2006 21:04
#35 RE: Strecke von Villach nach Krk?! antworten
Hallo!

Also wenn ich von Graz komme fahre ich immer über Maribor - Ljubljana.
Fahren diese Strecke zirka 6 - 8 mal im Jahr.
Habe auch schon alle anderen Srecken gefahren, war aber immer langsamer als auf dieser Strecke.
Fahre mit und ohne Wohnwagen, da ich zwischendurch fallweise nach hause fahre um zu sehen ob zu Hause noch alles in Ordnung ist.
Ist nur meine Erfahrung und möchte niemanden provuzieren.

Herzliche Grüße

Josef

pelinkovac Offline

gesperrt

Beiträge: 2.411

05.03.2006 21:13
#36 RE: Strecke von Villach nach Krk?! antworten

Das Thema Raser oder Schnellfahrer oder Gammler hatten wir schon öfters. Eine Einigung wird es niemals geben. Es gibt bei diesem Thema so viele verschiedene Meinungen, Einigkeit wird es nie geben.

Und das Schlimmste an der Sache ist die daß jeder glaubt sich an die Verkehrsvorschriften zu halten und alle Anderen sind die Bösen die die Vorschriften Missachten. Aber gleichzeitig Fahren sie mit 3 Bierchen im Blut auf der Autobahn am mittleren Fahrstreifen obwohl der rechte frei ist und schimpfen über den der mit 160 kmh vorbeifährt, nur um 1 Beispiel zu nennen.
Ich persönlich fahre im Jahr ca. 60.000 km mit dem PKW, seit 25 Jahren, vorsichtig aber wenn möglich schnell, und hatte noch nie einen Unfall an dem ich schuld hatte. Würde ich nicht tagtäglich für andere Verkehrsteilnehmer mitdenken dann hatte ich mindestens 1 Unfall pro Woche. Also brauchst du dir keine Sorgen machen das ich subjektiv glaube die richtige Geschwindigkeit zu fahren aber objektiv zu schnell bin. Ich passe mit Sicherheit gut auf mich auf und rechne bei jedem cm mir Fehlern und Blödheiten der Anderen.

Und sind wir doch mal alle erhlich: wer fährt genau die vorgeschriebene Geschwindikkeit? Maximal 10 %. Wenn ich auf der Autobahn genau 130 fahre gibt es nur 1 Kategorie von Autos die langsamer sind und nicht überhulen: die LKWs.
Und dann gi´bt es Leute die mich als Raser bezeichnen. Die kann man nicht für voll nehmen.

Danares Offline



Beiträge: 465

05.03.2006 21:55
#37 RE: Strecke von Villach nach Krk?! antworten

In Antwort auf:
Und das Schlimmste an der Sache ist die daß jeder glaubt sich an die Verkehrsvorschriften zu halten und alle Anderen sind die Bösen die die Vorschriften Missachten. Aber gleichzeitig Fahren sie mit 3 Bierchen im Blut auf der Autobahn am mittleren Fahrstreifen obwohl der rechte frei ist und schimpfen über den der mit 160 kmh vorbeifährt, nur um 1 Beispiel zu nennen.

Ich weiß nicht, ob Du mit Deinem Beispiel vielleicht an eine konkrete Situation denkst, kann Dir aber versichern, daß nicht jeder, der sich an die Verkehrsvorschriften halten möchte, mit Alkohol im Blut die mittlere Spur blockiert. Eigentlich wäre das sogar ein ziemlicher Widerspruch, aber vermutlich war genau das wohl die Intention Deiner Argumentation.
In Antwort auf:
Ich persönlich fahre im Jahr ca. 60.000 km mit dem PKW, seit 25 Jahren, vorsichtig aber wenn möglich schnell, und hatte noch nie einen Unfall an dem ich schuld hatte.

Und die Unfälle, an denen die anderen Schuld waren, hätten sich auch bei defensiver Fahrweise nicht vermeiden lassen? Das wäre dann natürlich Pech gewesen, wäre aber zumindest etwas ungewöhnlich, denn ich habe die Erfahrung gemacht, daß sich die meisten kritischen Situationen allein schon dadurch entschärfen lassen, daß man einfach mal nachgibt, und den anderen gewähren läßt - obwohl man vielleicht selber im Recht, und der andere im Unrecht war. Aber es kann durchaus sein, daß die Situationen bei Dir jeweils anders waren, das kann ich natürlich nicht beurteilen.
In Antwort auf:
Also brauchst du dir keine Sorgen machen das ich subjektiv glaube die richtige Geschwindigkeit zu fahren aber objektiv zu schnell bin.

Das bezog sich nicht auf Dich, sondern auf die Autofahrer, die Unfälle produzieren. Frappierend ist lediglich, daß sie oftmals ähnlich wie Du argumentieren (inklusive Nennung der Jahreskilometerleistung), aber das kann natürlich auch Zufall sein.
In Antwort auf:
Und sind wir doch mal alle erhlich: wer fährt genau die vorgeschriebene Geschwindikkeit?

Nach einem selbstverschuldeten Unfall, bei dem es glücklicherweise nur Blechschaden gab, pflege ich mich durchaus an die Vorschriften zu halten - zumindest wissentlich. Dabei hilft es enorm, wenn man einfach nur rechtzeitig losfährt, und nicht erst auf den letzten Drücker. So fahre ich auch viel entspannter und gelassener als früher, und spare dabei nebenbei noch Treibstoff, Bremsbeläge und Reifenprofil. Mag sein, daß ich dabei z.B. auf der Magistrale ständig überholt werde - so what? Wenn ich sehe, daß einer zum Überholen ansetzt, nehme ich einfach kurz das Gas weg, und amüsiere mich noch eine halbe Stunde später darüber, wenn derjenige (inzwischen ganze 20 Autos weiter) nach wie vor in Sichtweite ist.

LG, Danares

Vera Online

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.585

05.03.2006 22:08
#38 RE: Strecke von Villach nach Krk?! antworten

In Antwort auf:
Mag sein, daß ich dabei z.B. auf der Magistrale ständig überholt werde - so what? Wenn ich sehe, daß einer zum Überholen ansetzt, nehme ich einfach kurz das Gas weg, und amüsiere mich noch eine halbe Stunde später darüber, wenn derjenige (inzwischen ganze 20 Autos weiter) nach wie vor in Sichtweite ist.

Wenn er dann tatsächlich schon 20 Autos weiter ist, hat er ja schon ne Menge geschafft. Meistens riskieren sie ja Kopf und Kragen und haben gerade mal 5 Autos überholt...Aber lernen tun offenbar leider die Wenigsten draus.

@ Pelinkovac

Fühl dich jetzt nicht angesprochen, das ging gegen die Kamikaze-Fahrer auf der Magistrale im Allgemeinen.


pelinkovac Offline

gesperrt

Beiträge: 2.411

06.03.2006 07:42
#39 RE: Strecke von Villach nach Krk?! antworten

@Vera

Die Gegend an der Magistrale ist auch viel zu schön um dort die Fahrt mit überholen zu verbringen. Wenn ich die Magistrale fahre dann ist das schon Urlaub und Erholung, da ist nicht mehr schade um die Zeit die man im Auto verbringt.

Ich meinte ja Gas geben wo es Sinn macht und der Verkehr es zulässt. Und das ist fast nur auf der Autobahn. Und es ging ja ursprünglich um die Autobahn Maribor - Ljubljana.

Noch so am Rande: Am Sonntag hatten wir in Österreich viel Schnee und auch auf der Autobahn war Matsch. Alleine zwischen Wien und Guntramsdorf auf der A2 war die erste Spur kilometerlang frei. Alle 2-3 Kilometer für ein Auto in dieser Spur. Der Rest drängte sich auf der 2. und 3. Spur. Alle Fahrer in der 2. Spur fuhren somit verkehrswiedrig. Natürlich war dann in der 3. Spur ein Gedränge. Und geredet wird natürlich nur von den Fahrern die in der 3. Spur zu schnell fahren. Daß aber die Fahrer der 2. Spur schuld an diesem Gedränge sind und den ganzen Verkehr behindern, darüber redet niemand.

Dazu muß man noch erwähnen das dieses unerlaubte Linksfahren eine Krankheit in Österreich ist wie es sie in keinem anderen Land gibt. Wenn man nach Deutschland fährt merkt man als Österreicher sofort einen großen Unterschied: Nach einem Überholvorgang reiht sich jeder wieder rechts ein, sollte man links fahren und es will von hinten Jemand schneller fahren fahren fast alle kurz nach rechts um Platz zu machen und dann wieder nach links um weiter zu überholen.
Ob die Österreicher das jemals von den Deutschen lernen werden? Sieht nicht danach aus.
Mein Motto: Respektiere denjenigen der langsam fahren will, und der Langsamere sollte den respektieren der schneller fahren will.

Und so wie Danares schreibt daß er, wenn wer überholen will kurz vom Gas geht, das ist schon mehr als rücksichtsvoll, aber das darf man doch gar nicht von Jemanden der langsam fahren will verlangen. Zeigt aber daß er ein rüchsichtsvoller Fahrer ist.
Was aber oft zu beobachten ist und alles andere als rücksichtsvoll ist: Wenn ein KZF mit Bootsanhänger der der ja verständlicherweise sehr langsam fahren muß vielleicht einmal bei einer Busstation für eine halbe Minute nach rechts fahren würde um die Kolonne mit 20-30 Autos vorbeizulassen. Sicher, er muss es nicht tun, aber es ist doch für ihn sicherer und auch für die Nachfolgenden. (Einige Wenige tun es ja)

mr2/2 Offline



Beiträge: 499

06.03.2006 08:09
#40 RE: Strecke von Villach nach Krk?! antworten

In Antwort auf:
Wenn man nach Deutschland fährt merkt man als Österreicher sofort einen großen Unterschied: Nach einem Überholvorgang reiht sich jeder wieder rechts ein, sollte man links fahren und es will von hinten Jemand schneller fahren fahren fast alle kurz nach rechts um Platz zu machen und dann wieder nach links um weiter zu überholen.

Das halt ich für ein Gerücht, besonders dort wo es 3-spurig ist fahren viele auf der mittleren Spur obwohl rechts alles frei ist.
mr2

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
eBike fahren auf KRK
Erstellt im Forum Wandern, Radfahren, Klettern, Rafting, Canyoning, Kanu und Kajak in Kr... von Bernd Ruehl
4 02.09.2015 20:23
von Daxbauer • Zugriffe: 441
Braunschweig -> Lopar/Rab mit WW und Kleinkind -> Strecke, Tips, Hinweise
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von milchundzucker
10 22.08.2015 09:25
von Hbgro • Zugriffe: 774
Camping Krk und Umgebung
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in der Kvarner Bucht von the.hein
15 18.10.2014 19:30
von andana • Zugriffe: 872
Spontan nach Kroatien (KRK)
Erstellt im Forum Kvarner Bucht, Inseln Cres, Krk, Rab und Pag von Madda
1 14.08.2014 21:14
von Mrvica • Zugriffe: 666
Strecke Rijeka / Krk Ist die Autobahn um Bakar fertig?
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von fantagi
60 27.07.2014 20:42
von Kroatienreisende • Zugriffe: 9200
Brandenburg-Krk, welche Route???
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von katisy22
4 22.05.2011 20:59
von Vera • Zugriffe: 643
Mitfahrgelegenheit Rosenheim / Oberbayern -> Krk Abfahrt 01.06.2010
Erstellt im Forum Biete oder suche Mitfahrgelegenheit von und nach Kroatien von koralleskipper
0 22.05.2010 14:57
von koralleskipper • Zugriffe: 298
Strecke von Villach nach Rieka
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von herzbeben
10 28.03.2010 21:32
von herzbeben • Zugriffe: 1507
Villach oder Graz?
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Hic_et_nunc
20 26.07.2008 13:16
von roevernhole • Zugriffe: 3280
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 14
Xobor Forum Software von Xobor