Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 35 Antworten
und wurde 6.860 mal aufgerufen
  
 Mit Hund oder Katze in den Urlaub nach Kroatien
Seiten 1 | 2
Pridraga ( Gast )
Beiträge:

19.02.2006 18:59
Leishmaniose in Dalmatien antworten
HALLO

Weiß jemand was über Fälle von Leishmaniose in Dalmatien??

bitte schreibt!

maja3010 Offline



Beiträge: 163

19.02.2006 22:39
#2 RE: Leishmaniose in Dalmatien antworten
.....was ist DAS ????

Tikap Offline



Beiträge: 3.459

19.02.2006 22:48
#3 RE: Leishmaniose in Dalmatien antworten

Hier zur Erklärung, was das ist:

http://de.wikipedia.org/wiki/Leishmaniose

Von konkreten Fällen weiß ich nichts (habe aber auch nie nachgefragt, weil wir keinen Hund haben), aber wie in alle südeuropäischen Länder gehört Kroatien insbesondere Dalmatien zu den Gebieten, in denen Leishmaniose vorkommt. Kann man auf allen möglichen Seiten zum Thema Reise mit Tier nachlesen. Einfach mal googeln.

Beste Grüße

Tikap

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.585

19.02.2006 22:49
#4 RE: Leishmaniose in Dalmatien antworten

Ellymaus ( gelöscht )
Beiträge:

21.02.2006 09:42
#5 RE: Leishmaniose in Dalmatien antworten
Hallo,
waren letztes Jahr auch mit unserem Hund in Kroatien. Habe vorher und gleich nach dem Urlaub eine Wurmkur gemacht. Unser TA sagte wir sollen vorher Stronghold beim Hund drauf machen, ist ein guter Schutz gegen die Sandmücken und diese Herzwürmer.

LG
Ela

axmu ( Gast )
Beiträge:

18.05.2006 15:00
#6 RE: Leishmaniose in Dalmatien antworten

Guten Tag,

geb Dir den Tip, Dich mit dem Hund nicht so oft am Strand aufzuhalten ( Sandfliege ).
Habe vor 2 Jahren meinen Schäferhund dadurch verloren. War ganz schön heftig !
Die Symptome kamen dann ca. 2 - 3 Wochen nach dem Urlaub !
13 Wochen später gab es meinen Hund nicht mehr !!

Habe mir für meinen jetzigen Hund ( Dalmatiner ) ein Halsband geholt( Tierarzt !! Nicht aus dem Supermarkt)
gegen ZECKEN u. Schmetterlingsmücken !
Das Halsband heißt: " SCALIBOR " dies hat jeder TA vorrätig. Die Kosten von ca. € 25.- würde ich empfehlen.
Der Hund hatte letztes Jahr sehr selten Zecken.

Wünsche Euch einen schönen Urlaub mit Hund in Dalmatien.
Sind selbst an Pfingsten in Rogoznica ( Primosten )

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

18.05.2006 17:11
#7 RE: Leishmaniose in Dalmatien antworten
Is ja EKELHAFT
Gerade gestern habe ich noch versprochen,
dass der Hund mitkommen darf
ich vermisse die Zeiten, als es nur Bären und Haie gab
und die schwarzen Witwen natürlich

Leben diese Leichen auch am Steinufer oder ist man da auch nich sicher?

Insa ( gelöscht )
Beiträge:

27.07.2006 12:36
#8 RE: Leishmaniose in Dalmatien antworten

Hallo axmu und andere Interessierte , ich möchte gern noch einmal auf Ihren Beitrag vom 18.05.06 zur Leishmaniose zurück kommen. Sie schrieben, dass Sie selbst Ihren Hund durch die Krankheit verloren haben. Erinnern Sie sich vielleicht noch daran, wie die ersten Symptome aussahen und nach welcher Zeit sich diese bei Ihrem Hund zeigten? Wir sind im Moment in Sorge um unseren Hund. Seit einer Woche sind wir aus Kroatien wieder Zuhause, haben mit Halsband und Lotion, die beide beim Tierarzt gekauft wurden, versucht, unseren Hund zu schützen. Nun habe ich herausgefunden, dass mein Mann und ich von Sandmücken gestochen worden sind, mein Mann zeigte auch heftige Reaktionen ( Durchfall, Erbrechen, Kreislaufbeschwerden,...), bei mir war es nicht ganz so arg, die zunächst auf eine einfache Durchfallerkrankung , wie man sie in südlichen Ländern kennt, schließen ließen. Nachdem ich jedoch nochmals über "Leishmaniose" gelesen habe, bin ich mir sicher, dass wir eindeutig von diesen Viechern traktiert worden sind.
Heute haben wir ein Blutbild beim Arzt in Auftrag gegeben, ebenfalls habe ich bei unserem Tierarzt ein Blutbild für unsere Hündin machen lassen, denn seit einigen Tagen hat unser Hund an allen vier Läufen "Roben" direkt hinter den Pfoten,deren Herkunft wir nicht erklären können. Wir machen uns Gedanken, ob sie vielleicht auch von den " Sandmücken" gebissen worden ist.
Ich würde mich sehr über eine Antwort von Ihnen oder anderen Benutzern dieses Forums freuen, ich denke, jeder Hinweis ist auch für andere Hundebesitzer sicher wertvoll!
Vielen Dank und liebe Grüße! Insa

Henning F Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 68

01.08.2006 00:37
#9 RE: Leishmaniose in Dalmatien antworten

Hallo Insa,

daß Ihr Euch mit Leishmanien infiziert habt ist natürlich nicht auszuschließen -allerdings sprechen die Symptome nach meinem Ermessen nicht dafür. Die Inkubationszeit bei L. infantum beträgt ca. 3-6 Monate und es treten dabei Fieber, Blutplättchenmangel und Blutarmut auf. Auch eine starke Vergrößerung der Milz geht damit oft einher. Zudem kommt es nur bei einem Bruchteil der infizierten Personen (weniger als zehn Prozent) zu einem Ausbruch der Krankheit. Sandmückenstiche sind recht unangenehm, aber keineswegs jede Mücke ist infiziert und überträgt den Erreger.
Bei Hunden kommt es nicht zu einer viszeralen Leishmaniose, sondern die Tiere erkranken an einer starken Hautleishmaniose, was Haarausfall und Geschwürbildung zur Folge hat, (besonders im Bereich des Kopfes). -Die Untersuchung des Tieres ist bei Symptomen natürlich auf jeden Fall anzuraten (wie ihr es ja auch getan habt, da auch eine Infektionsquelle für andere Tiere und den Menschen besteht. Es gibt nämlich auch hier Sandmücken (Familie Psychodidae).
Aber keine Panik -ihr habt höchstwahrscheinlich keine Leishmaniose und auch eine eventuelle Infektion des Hundes kann behandelt werden, wobei dies zugegebenermaßen nicht ganz einfach ist. Und auf die Gefahr, daß ich mich hier bei Hundeliebhabern unbeliebt mache: Aus genau diesem Grunde bekomme ich die Krise, wenn ich höre, daß sogenannte Tierschützer Streuner aus Mittelmeerländern nach Deutschland bringen ohne jegliche Untersuchung der Tiere im Land!

Gruß
Henning


Henning F Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 68

01.08.2006 16:09
#10 RE: Leishmaniose in Dalmatien antworten

Hallo,

was ich extra nochmal hinzufügen möchte, nicht daß es ohne Grund zu Panik kommt: Ihr braucht Euch auch wenn Euer Hund infiziert sein sollte keine Sorgen machen wegen einer möglichen Übertragung. Dies ist extrem unwahrscheinlich, auch wenn eine theoretische Übertragung über Sandmücken natürlich möglich ist. Davon wären dann aber eher andere Hunde betroffen.

Gruß

Henning

Insa ( gelöscht )
Beiträge:

01.08.2006 17:51
#11 RE: Leishmaniose in Dalmatien antworten

Hallo Henning,
vielen Dank für Deine Antworten. Die ersten Ergebnisse sind da. Unsere Blutwerte sind unauffällig, allerdings steht noch der Nachweis der Antikörper aus. Bei unserer Hündin ist die Analyse nicht eindeutig, es wurde ein Wert von `40´angegeben, die genaue Bezeichnung habe ich mir - muss ich zu meiner Schande gestehen - nicht gemerkt. Der Tierarzt rät uns, in 4 - 6 Wochen einen weiteren Test machen zu lassen, damit weiter geklärt werden kann, ob sie möglicherweise an Erlichose erkrankt ist bzw. man doch Leishmanioseviren nachweisen kann. Vielen Dank für Deine Informationen. Bist Du Veterinär oder Humanmediziner oder woher beziehst Du Deine Kenntnisse?
Egal, ich bedanke mich auf jeden Fall nochmals ganz herzlich für die detaillierte Antwort! Wenn Du Interesse hast, melde ich die weiteren Befunde, tschüss, Insa

Henning F Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 68

01.08.2006 18:20
#12 RE: Leishmaniose in Dalmatien antworten

Hallo Insa,

ich bin Biologe und habe ehemals meine Diplom in Parasitologie gemacht. Und da es sich bei Leishmanien um "Standard"-Parasiten handelt, kenne ich diese daher recht gut. Früher, während meiner Diplomarbeit hatte ich übrigens auch mit Ehrlichien zu tun, da ich an Zecken gearbeitet habe.

Gruß

Henning

mucici ( Gast )
Beiträge:

04.04.2007 21:25
#13 RE: Leishmaniose in Dalmatien antworten

Da ja bald wieder die Zeit kommt, von unserem Hundeverein wurde uns Scalibor empfohlen. Leider ist es in Apotheken fast nicht erhältlich, da es nur in 6 Stück Packungen abgegeben wird. Sonst hat es (meist)der Tierarzt oder auch bei eBay(hier auf das Ablaufdatum achten, dafür ist es ca. um 30 % günstiger.


Das Scalibor® Protectorband schützt durch seinen Wirkstoff Deltamethrin Hunde zuverlässig vor Zecken und den Stichen der Sandmücke oder Schmetterlingsmücke (Phlebotomus perniciosus) sowie der Gemeinen Stechmücken (Culex pipiens pipiens) . Es wirkt zuverlässig die ganze Urlaubssaison hindurch, sogar länger. Dank des Scalibor® Protectorbandes ist Ihr Hund bis zu 6 Monaten zuverlässig gegen Zecken, Sand- oder Schmetterlingsmücken und Gemeinen Stechmücken sowie vor den durch diese Parasiten übertragenen Krankheiten wie Babesiose, Ehrlichiose, Borreliose, FSME, Leishmaniose und Dirofilariose geschützt. Das Scalibor® Protectorband kann auch bei trächtigen und säugenden Hündinnen angewendet werden.

fredinada Online

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.679

04.04.2007 22:26
#14 RE: Leishmaniose in Dalmatien antworten

Hört sich gut an, können Menschen auch ein solches Halsband tragen?

mucici ( Gast )
Beiträge:

04.04.2007 23:08
#15 RE: Leishmaniose in Dalmatien antworten

Warum auch nicht, schaden Wirt es wohl nicht

Helmi Offline



Beiträge: 29

06.04.2007 12:20
#16 RE: Leishmaniose in Dalmatien antworten

Toller Beitrag M..Leider hast du vergessen zu erwähnen dass nur wenige Tierärzte dieses Band empfehlen.
Dass es die Wirkung hat, die du beschreibst, kann sein.. Aber - ein Halsband bei Hund oder Katze, das immer getragen wird ist für das Tier ziemlich gefährlich.
Die Tiere können sich nämlich mit dem Band verheddern oder irgendwo hängenbleiben.
Dies kann bei Mitteln, die die gleiche Wirkung wie dein- ach sooo empfohlenes Halsband haben, und direkt auf die Haut in geringer Menge aufgebracht werden-, nicht passieren.( z.B. Frontline oder Advantix)

Ja, sind sind teurer als dein Halsband aber , wie ich finde angenehmer für den Hund und auch den Menschen.
Ach so, was bekommst du denn für diese"so intensive Werbung"?

S73 ( Gast )
Beiträge:

06.04.2007 13:26
#17 RE: Leishmaniose in Dalmatien antworten

lt. diesem Bericht, den ich diese Woche auch gesehen hatte, hilft dieses "Halsband" nicht gegen Buntzecken!

Leider ist die verlinkte Seite / Foto / Video nicht mehr verfügbar. - Thofroe

auch die weiter oben erwähnten Sandmücken, genau diese die eigentl. nur im südl. Europa zu finden sein sollte,
fand man auch entlang des Rheins.

In diesem Bericht den ich erst diese Woche gesehen hatte ging es um diese Sandmücken, Buntzecken und auch
um das Q-Fieber

mucici ( Gast )
Beiträge:

06.04.2007 13:35
#18 RE: Leishmaniose in Dalmatien antworten

Also Helmi, ich bekomme sicher nichts für die Werbung, bin nur zufrieden mit dem Band.
Es müssen ja nicht immer finanzielle Interessen hinter allem stehen
Habe auch schon - auf die Empfehlung des Tierarztes Frontline - und die Ampullen (von Bayer ?) verwendet, brauchte aber immer noch die Zeckenzange (besser eine Zeckenschlinge, welche die Zecke besser greift und nicht ausdrückt - Auch KEINE Werbung, nur gutgemeinter Rat- ).
Sicher ist die Giftmenge, da auf die Haut als Träger aufgetragen, bei den flüssigen Mitteln geringer, hält aber nur einige Wochen. Beim Halsband als Trägersubstanz hingegen wird das Gift im Lauf der Saison kontiunierlich an die Haut abgegeben. (ist meine persönliche Meinung)
Was das Hängenbleiben betrifft, nehme ich nicht an, daß Du Deine(n) Hund(e) unbeaufsichtigt ins Gebüsch laufen läßt, es ist zwar lustig Kleintiere aufzustöbern, muß aber eigentlich nicht sein. Bei Katzenbändern ist es das gleiche, nur haben diese sowieso ein Gummiband
====================================
Auch bezog sich mein Beitrag eher nicht auf Zecken sondern auf Leishmaniose

Siehe unter Leider ist die verlinkte Seite / Foto / Video nicht mehr verfügbar. - Thofroe

Weil die Leishmaniose so schwierig zu behandeln ist und häufig tödlich verläuft, ist ein guter Schutz des Hundes und eine ausreichende Vorbeugung wichtig. In den südlichen Ländern sollten Sie Ihren Hund in der Zeit von Mai bis Oktober, also während der Sandmücken-Saison, am besten von Sonnenuntergang bis zum Morgengrauen im Haus lassen. In dieser Zeit und wenn die Nächte warm genug sind, sind nämlich die mediterranen Sandmücken unterwegs und auf der Suche nach einer Blutmahlzeit. Meist stechen sie nur im Freien.

Neuer "aktiver" Schutz
Inzwischen gibt es aber neben diesem "passiven" Schutz auch noch eine Möglichkeit des "aktiven" Schutzes. Die Firma Intervet bietet ein Präparat an, das nicht nur gegen Sand- oder Schmetterlingsmücken, sondern gleichzeitig auch gegen Zecken wirkt, die ja ebenfalls unangenehme Krankheiten übertragen können.

Kombinierte Wirkung
Das Scalibor® Protectorband mit dem Wirkstoff Deltamethrin (einem synthetischen Pyrethroid) wirkt auf mehrere Weisen gleichzeitig:

* Es vertreibt den Parasiten.
* Es hält ihn davon ab, den Wirt (in diesem Falle den Hund) zu stechen.
* Es lähmt den Parasiten.
* Es tötet den Parasiten.

Anwendung
Wenn Sie also planen, mit Ihrem Hund in ein Mittelmeerland zu verreisen, ist es sinnvoll, Ihren Tierarzt einige Wochen vor Reiseantritt zum Beispiel nach dem Scalibor® Protectorband zu fragen, damit es bis zum Urlaub seine volle Wirksamkeit entwickeln kann........
==================================

Es stimmt, das Band ist bei Tierärzten (noch) nicht so bekannt, denn:

siehe: Leider ist die verlinkte Seite / Foto / Video nicht mehr verfügbar. - Thofroe

In den letzten Jahren (seit 1998) habe ich recht häufig das Hundehalsband Scalibor (Scalibor® ProtectorBand) zum Schutz gegen Zecken, Flöhe und Sandmücken empfohlen. Häufig stieß ich jedoch auf Skepsis, die vorallem den Umstand betrafen, dass dieses Halsband bislang nicht in Deutschland erhältlich war. Die Markteinführung in Deutschland war im April 2001. Auch bereitete es anfänglich (2001) große Schwierigkeiten, an die Produktinformationen von Scalibor heranzukommen, darüberhinaus kam es zu Lieferschwierigkeiten - aufgrund der massiven Nachfrage.

In Spanien (dort bereits seit 1999 im Handel) wissen Tierärzte häufig dennoch nicht um die Existenz dieses Halsbandes - offensichtlich scheint es dort keine Pharmavertreter zu geben. In Portugal gibt es Pharmavertreter, die Scalibor dort auch vermarkten, aber über die Wirkung gegen Sandmücken nichts wissen, bzw. sich auf Nachfrage nach wie vor bedeckt halten. In Deutschland kennt nun jedenfalls derjenige Scalibor, dem ich es empfohlen oder mitgebracht habe (m.E. in diesem Kreis). In Frankreich hingegen kennt praktisch jeder Tierarzt und Apotheker Scalibor, dieses bereits seit 1997. Die karge Informationspolitik über die Wirkungsweise dieses Hundehalsbandes führte z.Tl. in Deutschland soweit, dass Leute, die Scalibor ihren Hunden während eines Mittelmeerurlaubes angelegt, und danach wieder entfernt hatten, völlig verunsichert waren. So erhielt ich die Resonanz, was denn Scalibor für ein Teufelszeug sei, weil auch Wochen nach dem Ablegen dieses Hundehalsbandes sich immer noch keine Zecke an den Hunden befand - ganz im Gegenteil zu den Nachbarshunden, welche wohl ‘voller Zecken‘ waren.

Angefügte Bilder:
055.gif  
mucici ( Gast )
Beiträge:

06.04.2007 13:50
#19 RE: Leishmaniose in Dalmatien antworten
Hallo S73

Da ja (noch) keine Bekämpfung möglich bzw. bekannt ist,ist Dein Beitrag leider eher nur informativ
Es müßte bei den Medikamenten eine "eierlegende Wollmilchsau" geben

Wenn man (mit Hund sowieso) genügend Abstand von den Schafen hält, dürfte doch das Risiko eher gering sein .
Helmi Offline



Beiträge: 29

06.04.2007 13:57
#20 RE: Leishmaniose in Dalmatien antworten

heiliges Karnickel, was hast du, lieber m. da wieder für einen fantastischen Beitrag geschrieben?
Vertickst du eigentlich diese Halsbänder?

Noch einmal.
Ich lasse meinen Hund ( Hunde) nicht im Gebüsch frei rumlaufen.
Also mein Hunde (Hunde) hatten seit ich diese flüssigen Mittel benutze k e i n e Zecken-Flöhe usw.Zeckenzange hab ich zwar, ist aber noch unbenutzt. Die Wirkung dieser Flüssigmittel kommt dem des Halsbandes gleich.

Die Wirkung der flüssigen Mittel hält 4 bis 6 Wochen an und die Tiere haben keinerlei Probleme mit einem Zeckenband.

So, ich werde bei Advantix bleiben, häng du deinen Tieren um den Hals was du willst.
PS Ich habe schon erlebt dass eine Katze elendiglich verhungert ist weil sie sich mit dem Band in einem Strauch verfangen hatte. Ich wohne auf dem Land und so wurde das Tierchen erst viel später gefunden. Seit dieser Zeit nehmen die Katzenbesitzer nur noch Flüssigmittel gegen Ungeziefer.

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Gastro Tour Nord-Dalmatien
Erstellt im Forum Restaurants, Gaststätten und Bars in Kroatien von Flo
21 26.11.2016 06:42
von Ribar • Zugriffe: 1401
Urlaubsort Empfehlungen Region Dalmatien
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von geissbock1412
2 26.09.2016 01:18
von Cernik • Zugriffe: 295
Appartement gebucht über Dalmatie-Tours Augsburg. Kennt die jemand?
Erstellt im Forum Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft von Hosse
39 15.06.2015 09:00
von Thofroe • Zugriffe: 2311
Wohnmobil mit Boot Slipanlagen in Nord-Dalmatien
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in Nord-Dalmatien von Steiner Margit
20 12.08.2014 23:56
von Grillmeister_1 • Zugriffe: 3003
2 Apartments in Dalmatien oder Baska
Erstellt im Forum Suche Ferienwohnung, Ferienhaus, Apartment, Zimmer für den Urlaub in K... von Ostendorfer
10 17.02.2014 03:19
von biki • Zugriffe: 629
Die Geschichte von Kroatien, Slawonien und Dalmatien
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von Soline 1
9 16.06.2012 18:08
von Cato • Zugriffe: 3390
Di. 3.1.17 hr 18:50 Uhr service: reisen - Dubrovnik
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von martina
30 28.11.2016 20:58
von beka • Zugriffe: 4490
Mi. 13.07.11 3sat 5.55 Uhr Küste, Karst und Kaiserstädte - Dalmatien zwischen Zadar und Split
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Bertram
29 12.07.2011 14:22
von beka • Zugriffe: 3015
Sa. 26.4.14 ARD 06:20 Uhr Die Abenteuer des jungen Marco Polo - Der verfluchte Schatz von Dalmatien
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Bertram
23 02.04.2014 15:45
von beka • Zugriffe: 2606
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 14
Xobor Forum Software von Xobor