Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 30 Antworten
und wurde 729 mal aufgerufen
  
 Der Stammtisch im Kroatien-Forum für Kroatien-Fans
Seiten 1 | 2
chezjeje Offline



Beiträge: 6

18.03.2006 08:02
Kroatien - Land der Zukunft?! Frage an ALLE... antworten
Hallo,

ich bin neu in diesem Forum und schreibe aus dringendem Anliegen bezüglich Kroatien. Ich kenne das Land sehr genau, fahre seit 13 Jahren dorthin und wir haben ein Haus in Split, d.h. ich habe sehr viele Erfahrungen gesammelt und liebe dieses Land.

Weshalb ich nun hier schreibe: Nach vielen vielen Recherchen und der allgemeinen Stimmung in Kroatien, ist es für jede wahrscheinlich ersichtlich: Kroatien ist im Umbruch...Strukturen ändern sich, der EU-Beitritt rückt immer näher und ein Umdenken hat schon länger eingesetzt. Immer mehr Investoren tummeln sich dort und wittern die nächste Möglichkeit Geld zu machen. Ich habe persönlichen Kontakt zu solchen und weiß, wovon ich hier spreche. Gleichwohl ist abzusehen, dass dieser Boom nicht für ewig sein wird, d.h. entweder man ist jetzt dabei oder nicht. Genau jetzt ist wohl der richtige Zeitpunkt, wenn man noch ein Zeichen setzen will oder nicht.

Ich möchte dabei sein, nur muss noch die richtige Idee entwickelt werden...leicht ist es nicht, ich bin schon ca. 2 Jahre damit beschäftigt. Es gilt herauszufinden welche Marktlücken definitiv gefüllt werden müssen und welche bereits vergeben sind. Man muss wissen, welche Ansprüche die Kroaten entwickelt haben und welches Umdenken bereits eingesetzt hat - alles gar nicht so einfach.

Ich suche nun Menschen, die auch gerne etwas eigenes Aufbauen würden in Kroatien und vielleicht auch schon konkrete Ideen besitzen...vielleicht kann man zusammen etwas richtig großes erreichen...jetzt ist meiner Meinung nach noch die Chance dazu!

Worauf mein Gedanken basiert? Schaut euch die großen deutschen oder amerikanischen Firmen an, die en masse nach Kroatien ströme...Telekom, Bauhaus, DM, Metro, und und und...es wird immer mehr und jeder , der sich im Business auskennt, weiß, dass dort jetzt alles zu holen ist. In Zukunft wird es wohl genauso mit anderen Ländern aussehen, beispielsweise Montenegro. Allerdings sind wir hier vielleicht noch 10 Jahre zu früh. Mein persönlich liebstes Beispiel für einheimische Potentiale: Mercator (zwar Slovenisch, dennoch anschaulich) oder Kerum. Kleiner Anfang, sehr große Entwicklung. Man sieht: Das Potential ist enorm.

Würde mich freuen, wenn sich Leute melden...

Grüße

Jens

huegus Offline




Beiträge: 2.243

18.03.2006 08:10
#2 RE: Kroatien - Land der Zukunft?! Frage an ALLE... antworten
Herzlich willkommen erstmal.

Genau das ist ja das Problem, Geld machen.
Doch was passiert hier?
Ein riesen Supermarkt nach dem anderen macht auf, schaut man die Stellenanzeigen an, werden Verkäufer für irgendwelchen importierten Sch... gesucht, Fabriken die etwas produzieren werden immer weniger.
Für die Menschen haben diese Machenschaften kaum Vorteile, außer man findet eine Anstellung als Regaleinräumer.

chezjeje Offline



Beiträge: 6

18.03.2006 08:17
#3 RE: Kroatien - Land der Zukunft?! Frage an ALLE... antworten
Hallo,

genau das ist der Punkt, der für mich an erster Stelle steht.
Wenn ich (im Durchschnitt 5 mal im Jahr) nach Kroatien fahre, dann unterstütze ich nicht die angesprochenen Unternehmen (Mercator, etc.), sondern kaufe mein Obst, Gemüse, etc. direkt beim Bauern. Ich sehe dieses Problem genauso wie Du, allerdings ist es wohl unaufhaltsam, der Kapitalismus hat seine Fänge schon viel zu weit ausgebreitet. Ich bin bestürzt darüber, sehe aber keine Chance noch Einhalt zu gebieten.

ABER: Genau hier könnte man ja schon wieder versuchen, etwas neues zu entwickeln...vielleicht liegt genau hier die Lücke. Ich möchte keine neue Supermarkt-Kette entwickeln, ich möchte auch keine neue Massenproduktion ins Leben rufen. Das wäre für mich inakzeptabel und ich stimme dir hier vollkommen zu. Schließlich gibt es auch noch andere Möglichkeiten Geld zu machen, ohne den eigenen Markt zu zerstören....

antonio111 Offline



Beiträge: 306

18.03.2006 10:25
#4 RE: Kroatien - Land der Zukunft?! Frage an ALLE... antworten
Wo wäre denn dein Interessengebiet?
Welche Region bevorzugst Du?

Ich befass mich mit dem Thema auch schon seit über 10 Jahren....


Grüsse Antonio

Golphi Offline



Beiträge: 1.906

18.03.2006 11:08
#5 RE: Kroatien - Land der Zukunft?! Frage an ALLE... antworten

In Antwort auf:
Immer mehr Investoren tummeln sich dort und wittern die nächste Möglichkeit Geld zu machen.

Nix für ungut, aber das ist ja der Sinn der Sache. Investieren beinhaltet, dass Geld vorgestreckt wird, das ab einem Zeitpunkt X zurückfließt und im günstigsten Fall sich vermehrt; im schlechtesten Fall (worst case) wech ist. Geschäftsrisiko nennt man das.

In Antwort auf:
Ich suche nun Menschen, die auch gerne etwas eigenes Aufbauen würden in Kroatien und vielleicht auch schon konkrete Ideen besitzen...

Ja und dann? Hast Du hinreichend Kapital, um die Ideen anderer umzusetzen?

In Antwort auf:
Schaut euch die großen deutschen oder amerikanischen Firmen an, die en masse nach Kroatien ströme...Telekom, Bauhaus, DM, Metro, und und und...es wird immer mehr und jeder , der sich im Business auskennt, weiß, dass dort jetzt alles zu holen ist.

Ja, was denn? Wir reden hier über ein Land, dessen Bevölkerungszahl geringer als das Ballungszentrum Berlin-Brandenburg ist und das pro Jahr weniger Touristen als London hat und dessen touristische dezentrale Expansion auf 12 Wochen im Jahr wettertechnisch begrenzt ist.

In Antwort auf:
Kroatien ist im Umbruch ... Genau jetzt ist wohl der richtige Zeitpunkt, wenn man noch ein Zeichen setzen will oder nicht.

Sehr pathetisch. Aber ist es nicht immer der richtige Zeitpunkt? Egal ob Kroatien oder Deutschland. Entweder Du unternimmst was oder Du unternimmst nichts. Darum heißt der Unternehmer auch Unternehmer.

In Antwort auf:
Ich möchte dabei sein, nur muss noch die richtige Idee entwickelt werden

.................
Golphi

chezjeje Offline



Beiträge: 6

18.03.2006 11:37
#6 RE: Kroatien - Land der Zukunft?! Frage an ALLE... antworten
Hi,

@Antonio: Könntest Du mir vielleicht Deine eMail-Adresse zusenden? Würde Dir gerne eine eMail schreiben...

@Golphi: Ohne Dir zu nahe treten zu wollen, aber Du hast von meinem Posting NULL, wirklich NULL verstanden und ich möchte Dich bitten, dir solche Beiträge in Zukunft zu sparen.
Mit meinem Beitrag wollte ich wirklich potenziell Interessierte und qualifizierte, ebenso erfahrene Menschen ansprechen. Wie ich deinem Inhalt entnehmen kann, hast du in diesem Bereich keinerlei Erfahrung und Business vom Grunde auf nicht verstanden, was ich im folgenden gerne darstellen möchte:

"Nix für ungut, aber das ist ja der Sinn der Sache. Investieren beinhaltet, dass Geld vorgestreckt wird, das ab einem Zeitpunkt X zurückfließt und im günstigsten Fall sich vermehrt; im schlechtesten Fall (worst case) wech ist. Geschäftsrisiko nennt man das."

--> Willst du mir allen ernstes erzählen, was eine "Investition" ist? Ich denke, dass ich aufgrund meines Studiums und meiner Qualifikation durchaus weiß, was das Prinzip einer Investition ist. Ganz davon abgesehen bin ich Investor und Bauherr zugleich, habe also durchaus Ahnung von dem Geschäft. Trotzdem danke für deine lehrreiche Erklärung.

"Ja und dann? Hast Du hinreichend Kapital, um die Ideen anderer umzusetzen?"
--> Wie gesagt: Du hast den Sinn meines Postings leider nicht verstanden und genau an diesem Statement von Dir erkennt man, dass gerade DU keine Ahnung von einem Geschäft hast. Es geht in erster Linie darum, eine gewisse Idee zu finden, diese durchzuplanen und darin inbegriffen die Finanzierung zu kalkulieren. Keiner verplant Gelder, ohne überhaupt die kleinste Idee zu haben. Man fängt eben bei 1 an, nicht bei 10. Ganz davon abgesehen: Ich werde hier im Forum mit Sicherheit nicht erwähnen, wieviel Kapital ich zur verfügung habe.

"Ja, was denn? Wir reden hier über ein Land, dessen Bevölkerungszahl geringer als das Ballungszentrum Berlin-Brandenburg ist und das pro Jahr weniger Touristen als London hat und dessen touristische dezentrale Expansion auf 12 Wochen im Jahr wettertechnisch begrenzt ist."

-->Spielt es irgendeine Rolle wie hoch die Bevölkerung von Kroatien ist? Und wenn es nur 1000 Menschen wären: Brauchen diese kein Wasser, Strom ooder Lebensmittel? Deiner Ansicht nach müsste der Vatikan schon längst ausgestorben sein. Des weiteren: Wer redet denn hier in Verbindung mit Kroatien immer von Touristen? Ich weiß gar nicht was das soll??! Ich möchte den einheimischen Markt beleben und nicht die Ausländer verwöhnen! Wenn es dann zusätzlich die Touristen anspricht, dann ist das natürlich perfekt, aber nicht absolutes Optimum. Kroatien hat doch selbst genug Bedarf an vielen verschiedenen Dingen, oder meinst du etwa die ganzen Autohäuser eröffnen in Split Filialen, um dort einem Holländer eines ihrer Autos (Porsche, Audi, BWM, Mercedes, etc.) zu verkaufen?

"Sehr pathetisch. Aber ist es nicht immer der richtige Zeitpunkt? Egal ob Kroatien oder Deutschland. Entweder Du unternimmst was oder Du unternimmst nichts. Darum heißt der Unternehmer auch Unternehmer."
--> Tut mir leid, aber ich muss mich wiederholen: Genau in diesem Satz spiegelt sich die Ursache dafür, dass genau DU in Kroatien und in keinem anderen Land auf der Erde etwas machen wirst. Wem möchtest du denn diese Definition verkaufen? Business...Business steht und fällt mit dem richtigen Timing. Hier geht nichts mit Glück oder mit Hoffnung, sondern man muss den genau richtigen Zeitpunkt treffen und dabei viele verschiedene Faktoren mit einbeziehen, um zum Erfolg zu gelangen. THAT'S BUSINESS!


Ich wollte Dich hiermit wirklich nicht angreifen, jedoch haben mich deine Antworten etwas schockiert, da Du Dinge unterstellst, die einfach nicht realistisch und sehr sehr naiv sind. Jeder hat seine Stärken und Schwächen...deine Stärke liegt sicherlich nicht im unternehmerischen oder geschäftlichen Bereich - Sorry!

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.475

18.03.2006 12:11
#7 RE: Kroatien - Land der Zukunft?! Frage an ALLE... antworten
In Antwort auf:
Ich denke, dass ich aufgrund meines Studiums und meiner Qualifikation durchaus weiß, was das Prinzip einer Investition ist. Ganz davon abgesehen bin ich Investor und Bauherr zugleich, habe also durchaus Ahnung von dem Geschäft.

Oh - da haben wir ja wieder mal einen "Geleerten" Alleswissenden !

Was ich aus Deinen Postings entnehme ist, daß Du einen "Dummen" suchst, der mit Dir das Risiko teilen soll.

Um richtig gute Geschäfte in Marktnischen machen zu können, bist Du etwa 10 Jahre zu spät dran.
Ich finde es sehr lustig,daß jetzt, wo Kroatien auf eine mehr oder weniger gesicherte politische und wirtschaftliche Zukunft in der EU zusteuert, alle (ominösen) Geschäftemacher aus den Löchern gekrochen kommen und der großen Reibach machen wollen.
Wo seid Ihr denn vor 10 und mehr Jahren gewesen, als dieses Land nicht ausbeuterische Inverstoren, sondern tatsächliche, wirtschaftliche Hilfe benötigt hat ??
Da habt Ihr das Risiko gescheut und abgewartet .... ganz einfach Feiglinge !

Wie sagte mal Gorbi : Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben !... oder er muß versuchen, sich per Internet Risikopartner anzulachen !

In Antwort auf:
Ich wollte Dich hiermit wirklich nicht angreifen, jedoch haben mich deine Antworten etwas schockiert, da Du Dinge unterstellst, die einfach nicht realistisch und sehr sehr naiv sind.
Über Deinen eigenen Realitätsbezug und Naivität solltest Du Dir ernsthaft Gedanken machen !


Ähm ...... hier tummeln sich tatsächlich außer Dir noch mehr studierte .....

.
***********************************************************
So, nun dürft Ihr auf mir herumtrommeln, nachdem ich meine glasklare und unmißverständliche Meinung kundgetan habe !
.

Gruß Fred

-------------------------------
Medulin, meine zweite Heimat !

Golphi Offline



Beiträge: 1.906

18.03.2006 12:12
#8 RE: Kroatien - Land der Zukunft?! Frage an ALLE... antworten

Lautete die Überschrift nicht

In Antwort auf:
Frage an ALLE...
?

Was hast Du dagegen, wenn ALLE antwortet.

In Antwort auf:
Trotzdem danke für deine lehrreiche Erklärung.

Nichts zu danken, ich helfe gern.

Aber:

In Antwort auf:
Wie ich deinem Inhalt entnehmen kann, hast du in diesem Bereich keinerlei Erfahrung

Du hast den Bereich noch gar nicht definiert!

In Antwort auf:
da Du Dinge unterstellst,

Jetzt überraschst Du mich aber, wo ist in meinem Text eine Unterstellung? Ich habe Dich nur beim Wort genommen. Eine Unterstellung ist etwas anderes. Eine Unterstellung wäre es, wenn ich behaupten würde, Dein Beitrag sei eine Ansammlung von Sprechblasen. Mache ich aber nicht und habe ich auch nicht gemacht. Würde mir auch nie in den Sinn kommen.

.................
Golphi

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.475

18.03.2006 12:28
#9 RE: Kroatien - Land der Zukunft?! Frage an ALLE... antworten

In Antwort auf:
Ich befass mich mit dem Thema auch schon seit über 10 Jahren....

Bleib in Wangen und ernähr` Dich redlich !
.

Gruß Fred

-------------------------------
Medulin, meine zweite Heimat !

Golphi Offline



Beiträge: 1.906

18.03.2006 12:32
#10 RE: Kroatien - Land der Zukunft?! Frage an ALLE... antworten

In Antwort auf:
Ich denke, dass ich aufgrund meines Studiums und meiner Qualifikation durchaus weiß, was das Prinzip einer Investition ist. Ganz davon abgesehen bin ich Investor und Bauherr zugleich, habe also durchaus Ahnung von dem Geschäft.

Echt? Genau das hatte seinerzeit Dr. Jürgen Schneider auch geglaubt.

.....................
Golphi

huegus Offline




Beiträge: 2.243

18.03.2006 13:27
#11 RE: Kroatien - Land der Zukunft?! Frage an ALLE... antworten
nunja, kommt mal alle wieder runter.
Lasst doch erstmal hören wo die Geschäftsidee ist, dann wäre ein Businessplan sicher hilfreich.
Erst sollte man sich die Suche nach geeigneten Partnern machen. Betonung auf "geeignete"

Das Pferd von aufzuzäumen ist da wohl der falsche Weg.

Ich bin kein studierter und trotzdem behaupte ich hier mitreden zu können...
Also unterlasst bitte dieses herablassende Gehabe.

chezjeje Offline



Beiträge: 6

18.03.2006 13:28
#12 RE: Kroatien - Land der Zukunft?! Frage an ALLE... antworten

Ich finde es ziemlich schade, dass diese Diskussion so eskaliert, was mit Sicherheit nicht meine Absicht war, wobei ich dazu sagen muss, dass dies nur passiert, da einige Leute mal wieder interpretieren...

Um es nochmals genau zu definieren: Ich suche keine Partner, die mit mir irgendwelche Risiken teilen, da ich noch keine konkretisierten Pläne habe. Ich suche lediglich Menschen, die sich auch mit diesem Thema beschäftigen, um sich auszutauschen und vielleicht auch zusammen Konzepte zu entwickeln. Nicht mehr und nicht weniger. Wenn ich Risikostreuung betreiben wollte, dann würde das nach dem Motto "Ich will ein Hotel aufmachen und suche Investoren..." versuchen. Dem ist scheinbar nicht so, oder?

Also, an alle: Tut mir und euch einfach den Gefallen und lasst uns doch einfach ganz sachlich diskutieren. Ich bin jemand, der Märkte analysiert und denke, dass das Potenzial auf bestimmten Sektoren vorhanden und im Moment auf dm Maximum ist. Ganz nebenbei: Ich bilde mir mit Sicherheit auf ein Studium nichts ein, da ich genug "Studierte" Idioten kenne. Ich wollte es nur erwähnen, da mir hier jemand erklären wollte was ein Investor ist und um kurz darzustellen, dass ich kein naiver Amateur bin, sondern schon weiß, wovon ich spreche.

Falls dann dennoch jemand, der etwas aufziehen möchte in Kroatien, Informationen oder ähliches austauschen möchte, dann würde ich mich freuen.

Chezjeje

Golphi Offline



Beiträge: 1.906

18.03.2006 13:48
#13 RE: Kroatien - Land der Zukunft?! Frage an ALLE... antworten

In Antwort auf:
Ich finde es ziemlich schade, dass diese Diskussion so eskaliert, was mit Sicherheit nicht meine Absicht war, wobei ich dazu sagen muss, dass dies nur passiert, da einige Leute mal wieder interpretieren...

Du hättest vielleicht vorher etwas nachdenken sollen. Du kannst Dich nicht rausreden, Dein Eingangsstatement war eindeutig, schon vergessen?

In Antwort auf:
dass dort jetzt alles zu holen ist.

und

In Antwort auf:
Ich möchte dabei sein

Besser kann man in einem Forum der Freunde Kroatiens nicht anfangen. Du hast immer noch nicht erklärt, was zu holen ist. Und vor allem, von wem?

In Antwort auf:
Ich wollte es nur erwähnen, da mir hier jemand erklären wollte was ein Investor ist und um kurz darzustellen, dass ich kein naiver Amateur bin, sondern schon weiß, wovon ich spreche.

Es gehört zur wohlerrungenen Meinungsfreiheit, dies anzuzweifel und das auch öffentlich kund zu tun.

@huegus

In Antwort auf:
Lasst doch erstmal hören wo die Geschäftsidee ist, dann wäre ein Businessplan sicher hilfreich.

Da bin ich mit Dir sofort einer Meinung, aber er schrieb:

In Antwort auf:
nur muss noch die richtige Idee entwickelt werden...


..................
Golphi

chezjeje Offline



Beiträge: 6

18.03.2006 14:05
#14 RE: Kroatien - Land der Zukunft?! Frage an ALLE... antworten

@ golphi:

Willst du mir einfach immer wieder das Wort im Munde umdrehen oder verstehst du es einfach nicht. Ich habe darum gebeten, meinen Thread nicht mehr mit diesen blöden Diskussionen zuzumüllen. Bitte respektier das doch!

Ich werde jetzt auch nichts mehr erklären oder mich rechtfertigen. Entweder man versteht was ich meine oder eben nicht. Ist doch kein Problem. Aber bitte stell meinen Thread nicht als Suche nach Risikopartner, die mit mir zusammen die Kroaten ausbeuten wollen, dar...denn das wäre absolut falsch und zudem Verleumdung, gegen die ich mich wirklich wehre, denn ich liebe Kroatien und die Menschen und fühle mich dort sehr wohl.

Danke,

Jens

huegus Offline




Beiträge: 2.243

18.03.2006 14:23
#15 RE: Kroatien - Land der Zukunft?! Frage an ALLE... antworten
In Antwort auf:
da ich noch keine konkretisierten Pläne habe.

nennt man dann sowas nicht auch Ideenklau?

Korrigiert mich bitte wenn ich da falsch liege.
Ich mach doch so einen Thread nur aus zwei Gründen auf.
Entweder ich hab da schon im Hinterkopf, eine Idee, einen Ansatz oder etwas ähnliches und suche Hilfe bei der Umsetzung, Unterstützung durch Finanzmittel und/oder Partner.
oder
Ich hab Kohle ohne Ende, zahlungskräftige geldgeile Partner im Hintergrund und suche nach einer zündenden Idee.

Ganz ehrlich, alles wischiwaschi.
"Fakten, Fakten, Fakten und an die Leser denken!" Ein sehr bekanntes Zitat und trifft hier voll ins schwarze.

Also Jens, nicht sauer sein. Wenn du was konkretes hast, z.B. deine Funktion bei der Investion, dann lass wieder hören.

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.475

18.03.2006 16:12
#16 RE: Kroatien - Land der Zukunft?! Frage an ALLE... antworten

In Antwort auf:
.... und zudem Verleumdung, gegen die ich mich wirklich wehre
Das kann mich nicht beeindrucken ! Oder willst Du damit eine Drohung aussprechen ?

Nach dem, was Du bisher hier losgelassen hast, würde ich Dir nicht einmal den Tip zur
Eröffnung einer mobilen Damentoilette geben.

Im übrigen gibt es ein Zeitschrift, die nennt sich "Die Geschäftsidee" - aber zu Deinem Leidwesen kostet die Geld ....
Ein "studierter" sollte diese Zeitschrift ja wohl kennen !


.

Gruß Fred

-------------------------------
Medulin, meine zweite Heimat !

huegus Offline




Beiträge: 2.243

18.03.2006 16:48
#17 RE: Kroatien - Land der Zukunft?! Frage an ALLE... antworten
Achtung Fredi is in Stimmung

Alle die Köppe einziehen....

Man, des is aber auch heftig, ne Damentoilette. tztztz
Ich hätte wenigstens noch den Vertrieb von Toilettensteinen vorgeschlagen....

Aber so isser der Fredi, immer mit dem Haus in die Tür oder so ähnlich

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.822

18.03.2006 17:17
#18 RE: Kroatien - Land der Zukunft?! Frage an ALLE... antworten
Zitat von Fred + huegus
Nach dem, was Du bisher hier losgelassen hast, würde ich Dir nicht einmal den Tip zur
Eröffnung einer mobilen Damentoilette geben

----------------------------------------------

und

Man, des is aber auch heftig, ne Damentoilette. tztztz
Ich hätte wenigstens noch den Vertrieb von Toilettensteinen vorgeschlagen....



hmmm... die Idee hat aber was

kürzlich war bei uns in der Tageszeitung eine Anzeige, wo man einen Betreuer der mobilen "DIXIE"-Häuschen gesucht hatte, der Bewerber sollte ca. 100 km im Umkreis von Stuttgart gute Ortskenntnis haben..


------
MfG BK

Golphi Offline



Beiträge: 1.906

18.03.2006 18:11
#19 RE: Kroatien - Land der Zukunft?! Frage an ALLE... antworten

In Antwort auf:
Entweder man versteht was ich meine oder eben nicht.

Genau!

In Antwort auf:
Ist doch kein Problem.

Doch!

In Antwort auf:
Verleumdung

Lies bei Wikipedia nach, was den Tatbestand einer Verleumdung erfüllt.

Und jetzt mal ernsthaft zu Deinen Beiträgen. Du hast Dich in einem Kroatienforum mit 3.794 Mitgliedern zu Wort gemeldet. Da besteht statistisch die Möglichkeit, dass es Mitglieder und Leser gibt, die nicht nur Kroatien mögen, sondern auch sachkundig in unternehmerischen Fragestellungen sein können, wie sie Dir vorschweben mögen. Jedem, der hier höflich angefragt hat, konnte mehr oder weniger gut geholfen werden. Meist entscheidet die Wortwahl und Dein Opener war folgender:

In Antwort auf:
Immer mehr Investoren tummeln sich dort und wittern die nächste Möglichkeit Geld zu machen. Ich habe persönlichen Kontakt zu solchen und weiß, wovon ich hier spreche.

Ungekürzt und nicht "einfach immer wieder das Wort im Munde" umgedreht. Wenn Du bei diesem Leuten dabei sein willst, ist es Dein gutes Recht. Nur hast Du kein Recht darauf, von jeder Seite Beifall dafür zu erwarten. Das hat mit "blöden Diskussionen" absolut nichts zu tun, sondern zeigt nur, dass Du mit Meinungen, die Dir nicht behagen, nicht umgehen kannst.

So long, geh Deiner Wege...

Halt, einen haben wir noch:

In Antwort auf:
Genau in diesem Satz spiegelt sich die Ursache dafür, dass genau DU in Kroatien und in keinem anderen Land auf der Erde etwas machen wirst.

Auf die Schenkel klopf, der war gut...

.............
Golphi

TineRo Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 5.556

18.03.2006 18:31
#20 RE: Kroatien - Land der Zukunft?! Frage an ALLE... antworten

Naja, ich finde auch, dass das jetzt alles etwas übertrieben hochgekocht wird.
Wer etwas falsch verstanden hat oder nicht weiß, wie er es interpretieren soll, sollte sich vielleicht noch einmal direkt an Jens wenden oder in sachlichem Ton nachfragen.
Ich denke, nach dieser langen Zeit ist sicher eine fundierte Kenntnis in Land und Leute vorhanden.

@Jens: Ich habe keine Ideen und auch keine wirtschaftlichen bzw. betriebswirtschaftlichen Kenntnisse.
Allerdings dürfte es für einen Deutschen, der keine Beziehungen (ich meine damit verwandtschaftliche, aber auch geschäftliche) zu Kroaten hat, äußerst schwierig sein, etwas aufzuziehen. Diese Möglichkeiten sind wohl hauptsächlich den Großinvestoren oder großen Firmen vorbehalten. Die Idee müsste schon unglaublich innovativ und zündend sein - nur dann sehe ich (als Laie) da Chancen.
Wirkliche wirtschaftliche Hilfe leisten können wohl nur die "Großen", gesteuert durch die Politik.

Da fällt mir aber ein:
Ich würde hier immer noch eine Bäckerei mit deutschem Brot begrüßen.......

Gruß aus Omis,
Tine

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
CEMEX Kroatien will zukünftig Niedrigenergiehäuser anbieten
Erstellt im Forum Bauen und Immobilien in Kroatien, Häuser, Grundstücke, Vermietung von bigger
3 28.01.2013 22:54
von igori • Zugriffe: 392
Kroatien - Land der Jagd
Erstellt im Forum Tiere, Pflanzen, Natur, Karst und Höhlen in Kroatien von Orebic&Peljesac
7 28.04.2010 11:00
von claudiw • Zugriffe: 697
Hochzeit in Kroatien und einige Fragen?????
Erstellt im Forum Reisedokumente und Zoll / Zollbestimmungen, Einreisebestimmungen für K... von Dina-M
6 10.07.2009 20:54
von huegus • Zugriffe: 539
Kroatien, ein paar Fragen
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von quendo
28 26.02.2009 20:05
von Vera • Zugriffe: 2444
Kroatien Neuling hat Fragen ;)Danke
Erstellt im Forum Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft von columbo67
37 05.01.2009 23:35
von traumhausbesitzer • Zugriffe: 3227
1. Wohmobiltour nach Kroatien und viele Fragen
Erstellt im Forum Camping mit Wohnmobil oder Wohnwagen in Kroatien von Leonard2006
6 07.08.2007 12:17
von MarkusK • Zugriffe: 1716
Auswandern nach Kroatien - was brauche ich alles ?
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von Mimi
39 02.11.2007 06:55
von Ribar • Zugriffe: 5132
mit wohnmobil nach kroatien...doch einige fragen
Erstellt im Forum Allg. Informationen über Camping, Campingplätze in Kroatien / Wohnmobi... von Zargesehen
8 19.04.2005 19:19
von zargesehen • Zugriffe: 5022
Viele Fragen vor dem Urlaub in Kroatien
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Christine
3 16.08.2004 14:47
von Scholli73 • Zugriffe: 693
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 13
Xobor Forum Software von Xobor