Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 1 Antworten
und wurde 595 mal aufgerufen
  
 Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen
beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.423

01.04.2006 12:02
Do. 2.11.06 WDR 23.15 Uhr - Junimond antworten

Heute So. 2.4.06 EinsFestival 01.30 Uhr - 03.00 (90 min.)


Junimond
Fernsehfilm Deutschland 2002

Paul (Oliver Mommsen) und Nele (Laura Tonke) leben jeder für sich ein einsames Leben. Auch als sie sich langsam miteinander anfreunden und aufeinander einlassen, verbergen sie beide noch lange ihre Verletzungen voreinander. Das ändert sich, als Paul erfährt, dass er bald an Krebs sterben wird. Nun endlich ist für Paul und Nele der Damm gebrochen und sie können sich zu ihrer Liebe bekennen und sie ausleben - bis Paul friedlich stirbt und Nele Kraft und Mut für ein neues Leben findet. (Foto: Laura Tonke als Nele und Teresa Harder als Rita)

Auf der Flucht vor seinen traumatischen Erinnerungen an seinen Einsatz als KFOR-Soldat im Kosovo verschlägt es Paul in eine Kleinstadt. Über die Straße hinweg, beginnen seine Nachbarin Nele und er vorsichtig Kontakt aufzunehmen.

Auf der Flucht vor seiner Vergangenheit und den traumatischen Erinnerungen an seinen Einsatz als KFOR Soldat im Kosovo verschlägt es Paul (30) in eine Kleinstadt. Über die Distanz der Straße hinweg, beginnen seine Nachbarin Nele (28) und er vorsichtig Kontakt aufzunehmen. Die Verlorenheit des Einzelnen, der den Glauben an die Liebe eingebüßt hat, verbindet die beiden. Während Paul mit der erlebten Unmenschlichkeit des Menschen nicht fertig wird, muss Nele nach dem Zerbrechen einer langjährigen Beziehung feststellen, dass auch die Ehe ihrer Eltern über die Jahre hinweg nur noch Fassade war. Ganz langsam entwickelt sich so etwas wie Vertrauen und Freundschaft zwischen den beiden. Aber sowohl für Nele als auch für Paul kommt eine Beziehung nicht in Frage.

Die Geschichte nimmt in dem Moment eine Wendung, als bei Paul Leukämie im fortgeschrittenen Stadium festgestellt wird. Erst vor dem Hintergrund, dass es keine Chance auf Heilung gibt, gelingt es den beiden, ihre Gefühle einzugestehen. Als sich Pauls Zustand in der Klinik dramatisch verschlechtert, entführt Nele ihn, um ihm einen letzten großen Traum zu erfüllen.[/small]

Darsteller/Regie:
Darsteller:
Hans Mutter: Ariane Senn
Hans: Daniel Schmidt
Lara: Julia Kippes
Laras Vater: Rainer Sellien
Nele: Laura Tonke
Organist: Willi Hagemeier
Paul: Oliver Mommsen
Rita: Terese Harder
Stefan: Stephan Kampwirth

Kamera: Frank Grunert
Drehbuch und Regie: Hanno Hackfort
[/small]

---------


Montag 3.4.06, 23.00 - 23.45 (45 min.)
NDR FS MV


Abschiebung im Morgengrauen

Alltag in der Ausländerbehörde

Es ist drei Uhr morgens, als sechs Mitarbeiter der Hamburger Ausländerbehörde, begleitet von einigen Polizisten, an der Tür der Familie Kryezi klingeln.

Die Beamten drängen in die kleine Wohnung: Eine halbe Stunde hat Elvira Kryezi Zeit, um hastig ein paar Kleider zusammenzupacken, ihre fünf Kinder zu beruhigen und Verwandte zu benachrichtigen, dass die Familie nach 15 Jahren in Deutschland in den Kosovo abgeschoben wird. "Morgendliche Begleitung" heißt eine solche Aktion im Behördendeutsch.

Michael Richter beobachtet in seinem Film die Beamten, die in dieser Abteilung tätig sind. Nach welchen Kriterien urteilen die Mitarbeiter des Amtes, wie gehen sie mit den Menschen um, über deren Schicksal sie auf oft dramatische Art mitentscheiden? Zum ersten Mal hat die Ausländerbehörde Hamburg einem Team des NDR gestattet, den gesamten Prozess der Abschiebung mit der Kamera zu begleiten.

Etwa 20.000 Menschen leben allein in der Hansestadt behördlich "geduldet", aber ohne dauerhaften Aufenthaltsstatus. Viele von ihnen sind Kriegsflüchtlinge, die kein Asyl erhielten, die aber gleichwohl nicht abgeschoben werden durften. Sobald sich die Situation im Herkunftsland nach Einschätzung der deutschen Politik ändert, stehen sie auf den Abschiebungslisten. Die quälend lange Zeit des Wartens und der Ungewissheit zermürbt die Menschen und zerstört die Familien.

Der Film "Abschiebung im Morgengrauen" beobachtet Menschen an der Schnittstelle zwischen Behördenalltag und persönlichem Schicksal.

Wiederholung

Dienstag 4.4.06, 07.00 - 07.30 (30 min.) WDR


Es ist drei Uhr morgens, als sechs Mitarbeiter der Hamburger Ausländerbehörde, begleitet von einigen Polizisten, an der Tür der Familie Kryezi klingeln.


Die Beamten drängen in die kleine Wohnung: Eine halbe Stunde hat Elvira Kryezi Zeit, um hastig ein paar Kleider zusammenzupacken, ihre fünf Kinder zu beruhigen und Verwandte zu benachrichtigen, dass die Familie nach 15 Jahren in Deutschland in den Kosovo abgeschoben wird. "Morgendliche Begleitung" heißt eine solche Aktion im Behördendeutsch.

Der Film beobachtet Beamte, die in dieser Abteilung tätig sind. Nach welchen Kriterien urteilen sie, wie berühren sie die Schicksale, die ihnen begegnen und wie sieht ihre tägliche Praxis aus?

Zu den schärfsten Kritikern der Behörde gehört Anne Harms, die Leiterin der kirchlichen Flüchtlingsinitiative "Fluchtpunkt": "In Hamburg wird offensichtlich versucht, um fast jeden Preis auszuweisen und abzuschieben. Die Behandlung der Migranten durch die Behörde ist oft genug willkürlich und setzt sich zum Ziel, um fast jeden Preis die Menschen außer Landes zu schaffen. Die individuelle Not der Leute interessiert niemanden."

Etwa 20.000 Menschen leben in der Hansestadt behördlich "geduldet", aber ohne dauerhaften Aufenthaltsstatus. Viele von ihnen sind Kriegsflüchtlinge, die kein Asyl erhielten, die aber gleichwohl nicht abgeschoben werden durften. Sobald sich die Situation im Herkunftsland nach Einschätzung der deutschen Politik ändert, stehen sie auf den Abschiebungslisten. Die quälend lange Zeit des Wartens und der Ungewissheit zermürbt die Menschen und zerstört die Familien.



------
MfG BK

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.423

31.10.2006 13:09
#2 Do. 2.11.06 WDR 23.15 Uhr - Junimond antworten
Wiederholung

Donnerstag, 02.11.2006
23.15 - 00.40 (85 min.)

WDR Köln

Junimond
Fernsehfilm Deutschland 2002


-------
MfG BK

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
So. 9.7.17 Phoenix 18:30 Uhr Sehnsuchtsorte an der Adria - 1. Teil / 19:15 2. Teil
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
41 09.07.2017 09:49
von beka • Zugriffe: 5452
Do. 15.6.16 Phoenix 11:15 / 23:15 Uhr Die großen Seebäder - Opatija
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
21 20.05.2017 14:55
von beka • Zugriffe: 3702
Do. 21.07.11 Pro7 22:15 Uhr red! Stars, Lifestyle & More Don't smoke on the water, Teil (3)
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
4 19.07.2011 18:40
von beka • Zugriffe: 2305
So. 22.07.12 Phoenix 23:15 Uhr Der Krieg in meinem Kopf
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
65 21.07.2012 12:48
von beka • Zugriffe: 8417
Fr. 07.10.11 3sat 03:15 Uhr Balkan Blues - Die Wiener Tschuschenkapelle auf Balkantour
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von katimato
15 16.09.2011 20:46
von beka • Zugriffe: 1805
Karl May Filme - So. 23.7.17 arte 15:10 Uhr Winnetou und der Prinz aus Deutschland - Auf den Spuren einer Legende
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Guenni
258 14.07.2017 01:04
von beka • Zugriffe: 81137
So. 23.7.17 HRT1 13:23 Uhr Rijeka - More > Wh. Mo. 24.7.17 06:03 Uhr
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Bertram
135 03.05.2017 16:15
von beka • Zugriffe: 17765
Do. 27.7.2017 Bayern 11:10 Uhr Zwischen Alpen und Triest
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von awe
386 09.07.2017 11:12
von beka • Zugriffe: 125990
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 10
Xobor Forum Software von Xobor