Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 35 Antworten
und wurde 18.513 mal aufgerufen
  
 Währung in Kroatien / Geld, EC-Karten / Banken, Überweisungen / Wechselkurs
Seiten 1 | 2
Gast
Beiträge:

03.04.2006 12:59
Bargeld oder besser EC-Karte antworten

Ich würde gerne wissen ob es besser wäre ausreichend Euro´s mitzunehmen und dann in den Wechselstuben zu wechseln, oder ob Geld ziehen am Automaten dann nicht besser wäre.

Ich scheue mich davor soviel Bargeld mitzunehmen. Kann mir da jemand einen Rat geben?

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

03.04.2006 13:08
#2 RE: Bargeld oder besser EC-Karte antworten
wie es beliebt, du schreibst doch schon in der richtigen Rubrik, da wird es auch nicht schwer fallen einige Beiträge zu lesen

wie z.B.

http://www.forum-kroatien.de/t507984f117...n_Kroatien.html


-------
MfG BK

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

03.04.2006 13:40
#3 RE: Bargeld oder besser EC-Karte antworten

Keine Ahnung, wie viel Geld du ausgeben willst, aber die EC Automaten sind in der Regel richtige Geldvernichtungsmaschinen.
Pro 100,-€ sind 5,-€ Gebühren fällig

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.589

03.04.2006 14:07
#4 RE: Bargeld oder besser EC-Karte antworten

Meines Wissens werden die Gebühren pro Abhebung berechnet und richten sich nicht nach der Summe. Man kann ja auch gleich 400 € abheben...

1 Offline



Beiträge: 109

03.04.2006 14:34
#5 RE: Bargeld oder besser EC-Karte antworten

Beliebt ist auch das deutsche Postbank Online-Sparbuch, zu dem es eine Automatenkarte gibt, mit der man auch im Ausland Geld bekommt. Alles kostenlos bis zu vier Abhebungen im Ausland pro Jahr. Für einen Urlaub reicht die Anzahl wahrscheinlich. Man kann auch ohne weiteres mehrere Postbank-Sparkonten eröffnen, wenn es nicht reicht.

--> Postbank Sparcard 3000 plus direkt

Top Kondition: 2,4% Zinsen p.a. ab 3.000 € Sparguthaben*
Eröffnung hier im Internet und jetzt auch per Telefon
Vier Auslandsabhebungen pro Jahr entgeltfrei
Bargeldversorgung an allen Postbank Geldautomaten und über 900.000 VISA PLUS Geldautomaten** weltweit

Nein, ich erhalte keine Provision ;-)

postbank.de

Aetz ( Gast )
Beiträge:

03.04.2006 15:29
#6 RE: Bargeld oder besser EC-Karte antworten

Das geht noch besser

Zitat
Top Kondition: 2,4% Zinsen p.a. ab 3.000 € Sparguthaben*


2.8% ab 0 EUR Sparguthaben

Zitat
Eröffnung hier im Internet und jetzt auch per Telefon


Internet+Postident

Zitat
Vier Auslandsabhebungen pro Jahr entgeltfrei


Geldautomatenbenutzung im In- und Ausland kostenfrei

Zitat
Bargeldversorgung an allen Postbank Geldautomaten und über 900.000 VISA PLUS Geldautomaten** weltweit


Bargeldversorgung an allen Visa akzeptierenden Geldautomaten weltweit

Zitat
Nein, ich erhalte keine Provision ;-)


Ich auch nicht

Zitat
postbank.de


Leider ist die verlinkte Seite nicht mehr verfügbar. - Thofroe

1 Offline



Beiträge: 109

03.04.2006 17:23
#7 RE: Bargeld oder besser EC-Karte antworten

Zitat
Leider ist die verlinkte Seite nicht mehr verfügbar. - Thofroe



Das hat aber einen Haken. Die Kontoeröffnung ist nur möglich für Privatpersonen (nicht Selbständige) mit regelmäßigem Gehaltseingang oder für folgende freie Berufe: Ärzte, Zahnärzte, Tierärzte und Apotheker Notare, Rechtsanwälte und Insolvenzverwalter, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, Hausverwalter, wenn sie aus den Neuen Bundesländern oder Berlin kommen.

Die niedergelassene Hebamme wollen die nicht als Kunden haben. Genauso wenig den Zahnarzt aus Köln oder den Rechtsanwalt aus München.

Einen Grund dafür wollten die mir am Telefon nicht nennen.

Daniel Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.153

03.04.2006 22:15
#8 RE: Bargeld oder besser EC-Karte antworten

Hab heute auf den Kontoauszug geschaut - pro Abhebung waren es bei mir 4,36 Euro.

Ja Vera, das stimmt - es ist völlig gleich, wie hoch die abgehobene Summe ist.
Ratsam ist es, gleich mehr abzuheben.
Einer von uns hat Geld getauscht und bekam zw. 7,21 und 7,26 kn p. Euro!
Am Flughafen waren es nur 7,07 kn.
Gruß Dan

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

04.04.2006 04:20
#9 RE: Bargeld oder besser EC-Karte antworten
In Antwort auf:
Meines Wissens werden die Gebühren pro Abhebung berechnet und richten sich nicht nach der Summe. Man kann ja auch gleich 400 € abheben...

Ist scheinbar nicht überall so.
Habe mir eben die alten Kontoauszüge angeschaut und festgestellt, dass es viel schlimmer war, als ich es in Erinnerung hatte.

Es waren 5,-€ pro 139,-€ Buchung fällig.
Die Geldautomaten auf Pag und Zadar „spucken“ max. 1000,-Kuna oder 139,-€ aus, so habe ich 2005, alleine für die „EC-GA Magneto Gebühren“, (was immer das bedeuten mag) 225,-€ bezahlt und das finde ich definitiv übertrieben

Die VISA Karte ist m.M. das beste Zahlungsmitel zum Tanken und einkaufen, aber das Bargeld braucht man ja auch

BettinaW Offline



Beiträge: 223

04.04.2006 07:53
#10 RE: Bargeld oder besser EC-Karte antworten

Ich habe ein Konto bei der

Repräsentanz
Zagrebacka banka d.d.
Brönnerstr. 17
D-60313 Frankfurt am Main

Tel. +49 69 28 47 42
Fax +49 69 29 34 89

Darauf zahle ich, rechtzeitig bevor ich nach Kroatien fahre, Geld ein bzw. überweise auf mein Konto bei der Bank und kann dann an jedem Geldautomaten, dieser Bank (wo welche sind, kann man auch in Frankfurt erfragen), Geld abheben. Die Kontoeröffnung ging auch recht einfach, habe angerufen, dann musste ich einen formlosen Brief mit einer Kopie meines Ausweises hinschicken. Wenn ich eine Frage habe, rufe ich einfach in Frankfurt an und bekomme geholfen.

Über diese Bank kann ich auch Überweisungen auf jedes andere Devisenkonto machen, z.B. die Anzahlung einer Ferienwohnung o. ä.

Gruß Bettina
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Jede Begegnung ist eine Erfahrung,
und jedes Loslassen eine Erkenntnis.
unbekannt

Golphi Offline



Beiträge: 1.906

04.04.2006 10:46
#11 RE: Bargeld oder besser EC-Karte antworten

In Antwort auf:
Einen Grund dafür wollten die mir am Telefon nicht nennen.

Aus dem gleichen Grund, warum die Citibank keine Selbständigen aufnimmt: Risikoabwägung!


.................

Golphi

1 Offline



Beiträge: 109

04.04.2006 11:55
#12 RE: Bargeld oder besser EC-Karte antworten

In Antwort auf:
Aus dem gleichen Grund, warum die Citibank keine Selbständigen aufnimmt: Risikoabwägung!

Hm. Ein Rechtsanwalt in München ist für die Bank ein größeres Risiko als dessen Kollege aus Frankfurt/Oder? Das hätte ich nicht gedacht.


Golphi Offline



Beiträge: 1.906

04.04.2006 14:21
#13 RE: Bargeld oder besser EC-Karte antworten

In Antwort auf:
Ein Rechtsanwalt in München

Mir kommen da sehr ernsthafte Zweifel, ob es generell so zutreffend sein soll. Schließlich betreibt eine Kanzlei nicht nur ein Geschäftskonto, sondern je nach Erfordernissen mehrere Anderkonten. So ist es in meinem Umfeld so, dass Anwälte besonders nachgefragt werden und mehrere Konten bei verschiedenen Banken haben.


..................
Golphi

1 Offline



Beiträge: 109

04.04.2006 15:46
#14 RE: Bargeld oder besser EC-Karte antworten

Jetzt sind wir aber schon ziemlich weit weg vom Thema ;-)

@Golphi:

Es geht um ein Privatkonto. Schau mal bei dkb.de und klicke auf "Privatkunden". Dann siehst Du für welch merkwürdig eingegrenzten Personkreis die Konten angeboten werden. Mit Risikoabwägungen, kann ich mir das nicht erklären. Was wirklich dahinter steckt, wollte mir die Bank nicht verraten. Muss sie ja auch nicht. Komisch ist es halt.

Aetz Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 791

05.04.2006 08:42
#15 RE: Bargeld oder besser EC-Karte antworten
In Antwort auf:
Die Kontoeröffnung ist nur möglich für Privatpersonen (nicht Selbständige) mit regelmäßigem Gehaltseingang oder (...) wenn sie aus den Neuen Bundesländern oder Berlin kommen.

Als DDR-Staatsbank ist man dem antifaschistischen Schutzwall verpflichtet.

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.589

05.04.2006 08:53
#16 RE: Bargeld oder besser EC-Karte antworten

In Antwort auf:
Es waren 5,-€ pro 139,-€ Buchung fällig.
Die Geldautomaten auf Pag und Zadar „spucken“ max. 1000,-Kuna oder 139,-€ aus, so habe ich 2005, alleine für die „EC-GA Magneto Gebühren“, (was immer das bedeuten mag) 225,-€ bezahlt und das finde ich definitiv übertrieben

Da hast du natürlich Recht. Wenn das immer der Fall sein sollte, dass die Automaten nicht mehr rausrücken,würde ich lieber auf Traveller-Checques zurückgreifen, denn Bargeld für den ganzen Urlaub mitführen ist nicht so mein Ding.

Michaela38 ( gelöscht )
Beiträge:

01.07.2006 22:37
#17 RE: Bargeld oder besser EC-Karte antworten

Hallo,

eine kurze Frage. Wieviel mal hast du Geld abgeholt um auf die Summe zu kommen? Das muß ja schon an die 2000 € gewesen sein.

Gruß Michaela

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.589

01.07.2006 22:43
#18 RE: Bargeld oder besser EC-Karte antworten

Wenn ich das richtig sehe, hat er 45 mal 1000 Kuna abgehoben

Pharao! Offline



Beiträge: 15

17.07.2006 23:11
#19 RE: Bargeld oder besser EC-Karte antworten

Also ich habe auch gerade nochmal auf meinen Kontoauszügen vom letzten Jahr nachgesehen:

max. Betrag je Abhebung: 2000,- Kuna = ca. 275 EUR
Gebühr je Abhebung 3,50 EUR

Ich habe mein Girokonto bei der Sparkasse

Gruß
Ralf

sommerurlaub-kroatien.de Offline




Beiträge: 90

14.03.2007 11:39
#20 RE: Bargeld oder besser EC-Karte antworten

Hier mal ein paar Tipps aus persönlicher Erfahrung, keine Angstmacherei, nur selbst erlebt, gelesen, gehört usw.!
Kroatien zählt trotzdem zu den sichersten Urlaubsländern der Welt, aber vor Kriminalität ist man nirgends sicher.
Wir nehmen gerne Gäste auf, sind Gastfreundlich und zuvorkommend, da lässt es sich nicht vermeiden das auch Räuber, Banditen und Betrüger in unser Land kommen. Natürlich haben wir auch eigene Leute die Kriminelle Energie besitzen und Leute betrügen wollen, deshalb ist immer un überall VORSICHT angesagt.

- Wechselstuben meiden:
Es gibt diverse Ketten, wie z.B. in Omis eine ungarische Kette, die 3 Wechselstuben betreibt. Die Kurse sind unter aller Sau, z.B. für 100,- Euro 550kn habe ich da letzten Sommer gesehen. Also wer sich mit den Kursen nicht auskennt hat dort gelitten, die Scheiben von den Läden werden regelmäßig eingeschlagen, die werden wohl wissen warum.
Wenn Wechselstube dann nur wenn man den Kurs kennt, damit man nicht auf so einen Kurs reinfällt.

- Banken:
Da geht man auf Nummer sicher, die Kurse in den besten Wechselstuben sind keinen Cent besser.

- Zahlen in Euro:
Generell nimmt jedes Cafe, Restaurant usw Euro´s. Trotzdem auch nur nutzen wenn es nicht anders geht und wenn aktuellen Kurs kennt, es gibt immer Spezialisten die sich Ihr Trinkgeld mit solchen Aktionen aufebessern und den Kurs drücken.

- Zahlen mit EC-/Kreditkarte, abheben an Geldautomaten:

Da rate ich zu besonderer Vorsicht, ich kenne viele Einzelfälle von Scheckkartenbetrug.

Es gibt diverse Tricks, mit denen gerne Touristen-Karten kopiert, oder PIN Nummern aufegenommen werden, Beispiele:

- am Geldautomat wird auf den Schlitz zum einführen der Karte ein künstlicher Schlitz montiert, der die Daten aus Ihrem Magnetstreifen kopiert. Zusätzlich wird eine Minikamera montiert, die auf das Tastenfeld gerichtet ist, um zu sehen wie Sie Ihre Pin Nummer eingeben. Dannach wird auf einen Kartenrohling ein Duplikat Ihrer Karte erstellt, die Pin Nummer kennen die Räuber da sie aufgenommen haben wie Sie die Nummer eintippen. Dannach wird Ihr Konto an diversen Automaten schön leer geplündert.
Prävention: Hand über das Tastenfeld legen um das Tippen der PIN zu verdecken, Schlitz prüfen ob der Original ist, wackelt oder aufgesetzt wirkt

- Sie zahlen irgendwo mit Kreditkarte (Tankstelle, Laden, Supemarkt usw.), der Verkäufer zieht Ihre Kreditkarte durch die Vorrichtung an der Kasse, manchmal auch durch 2 Aparate (Kasse und EC-Kasse). Das ist ja ganz normal wie überall auf der Welt.
Zieht der VK Ihre Karte zusätzlich durch ein Handgerät, Größe ca. eine halbe Zigarettenschachtel mit Schlitz, versucht er Ihre Kreditkarte zu kopieren, bzw. die Daten abzuspeichern. Es werden wieder Ihrer Daten auf KArten-Rohlinge kopiert, in diversen Läden wird auf Ihren Namen eingekauft.
Prävention: Verkäufer beobachten, Karte nicht aus den Augen lassen, im Restaurant mit zur Kasse gehen, beobachten was mit Ihrer Karte geschieht.

Natürlich kann Ihnen das in jedem Land, auch in Deutschland passieren, deshalb immer Augen offen halten!!


Gruß

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Internet über SIM Karte
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von Johannes Welle
23 01.09.2016 14:38
von Daxbauer • Zugriffe: 1579
Bargeld Kroatien (Zahlen/Wechseln/etc)
Erstellt im Forum Währung in Kroatien / Geld, EC-Karten / Banken, Überweisungen / Wechse... von Altermann
77 24.04.2015 23:10
von Vera • Zugriffe: 13657
Kein Geld mit der V Pay EC Karte!!!
Erstellt im Forum Währung in Kroatien / Geld, EC-Karten / Banken, Überweisungen / Wechse... von koschnitzky
4 12.08.2012 19:03
von rene57 • Zugriffe: 3208
Hilfe: Tele2 Sim-Handy-Karte nicht lang genug gültig
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von danieleis
8 19.07.2012 13:05
von beka • Zugriffe: 1440
Problem mit Sparkassen EC-Karte - EC Kartenupdate durchführen vor der Reise nach Kroatien
Erstellt im Forum Währung in Kroatien / Geld, EC-Karten / Banken, Überweisungen / Wechse... von villa-malu
12 12.04.2010 23:32
von Vera • Zugriffe: 4210
Braucht man Bargeld für die Anreise von Deutschland nach Kroatien?
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von syncrocamper
6 26.03.2009 21:23
von Sestrice • Zugriffe: 957
Bargeld in Bosnien?
Erstellt im Forum Bosnien / Herzegowina - Forum von Con
8 01.06.2007 16:19
von sabs99 • Zugriffe: 4029
Di. 9.6.2015 ORF3 11:50 Uhr Besser Reisen - Geheimtipp Montenegro
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von martina
24 21.05.2015 08:11
von Lindener • Zugriffe: 3551
Betrug mit ec-Karten und Kreditkarten - ganze Welt
Erstellt im Forum Währung in Kroatien / Geld, EC-Karten / Banken, Überweisungen / Wechse... von Claudia
31 21.12.2012 20:24
von Sawe • Zugriffe: 5018
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 14
Xobor Forum Software von Xobor