Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 40 Antworten
und wurde 1.380 mal aufgerufen
  
 Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache
Seiten 1 | 2 | 3
matija Offline



Beiträge: 14

01.05.2006 22:57
Kroatisch lernen - Literatur Empfehlung? antworten

Hallo zusammen!

Ich möchte sehr gerne kroatisch lernen - nicht nur für eine Urlaubsreise,
sondern würde ich diese Sprache gerne sprechen, wie ich deutsch sprechen kann.
Da es nicht gerade einfach ist kroatisch zu lernen, da die Grammatik und die
Aussprache ziemlich verschieden ist, frage ich euch - als Hravtski Experten -
was Ihr mir für Literatur empfehlen könnt.
Zusätzlich wäre auch eine Software nicht schlecht, mit der ich mein erlerntes Wissen
durch lösen von Aufgaben vertiefen und erweitern kann.

Gruß,

matija

frane ( Gast )
Beiträge:

01.05.2006 23:47
#2 RE: Kroatisch lernen - Literatur Empfehlung? antworten

Hallo Matija!

Ich empfehle Dir "Ucimo Hrvatski" oder "Dobro Dosli" in der jeweils neuesten Ausgabe. Beide sind vor kurzem überarbeitet und neu aufgelegt worden. Des weiteren das Lehrbuch von Blazenka Hirche. Es ist zwar nicht so professionell aber inhaltlich gut gemacht. Software, die ich kenne (und ich kenne fast alle) halte ich für weniger geeignet. Wenn Du autodidaktisch lernen willst solltest Du Dir "Dobro Dosli" anschauen. Es enthält reichlich Übungen und es gibt einen Grammatik und Lösungsband. Siehe auch threat dazu. Solltest Du in Ruhrgebietsnähe wohnen, kannst Du Dir gerne einiges bei mir anschauen.

Puno pozdrava

Frane

matija Offline



Beiträge: 14

02.05.2006 00:08
#3 RE: Kroatisch lernen - Literatur Empfehlung? antworten

Danke für die schnelle Antwort.
Ucimo Hrvatski kann man sich bei Amazon für 30,00 &#8364; bestellen.
Kannst du mir vielleicht sagen, wieviel Dobro Dosli kostet bzw. welche
ISBN-Nummer dieses Buch hat? Dann kann ich mal bei einem Buchhandel nachfragen,
ob die das Buch bestellen können.

Im Ruhrpott wohne ich leider nicht mehr (bin aber dennoch Schalke Fan )

Gruß,

matija

Frane Offline



Beiträge: 174

02.05.2006 08:14
#4 RE: Kroatisch lernen - Literatur Empfehlung? antworten
Hallo Matija!

Ucimo Hrvatski:
Amazon bietet lt. Internet nur die ältere (1999) Ausgabe von Ucimo Hrvatski an. Die neue Ausgabe ist aber völlig überarbeitet. Der ursprüngliche Band 1 (2 Bücher, Lehrwerk und Grammatik/Übungen extra)ist jetzt in Band 1 und Band 2 geteilt und die Grammatik, die Übungen und Vokabeln sind in den Bänden integriert.
ISBN 953-0-40030-6 Verlag: Skolska knjiga, Centar za strane jezike.

Dobro Dosli (2006)

Lehrbuch:
ISBN 953-0-21922-9 Verlag: Skolska knjiga, Centar za strane jezike

Grammatik:
ISBN 953-0-21923-7

Dazu gibt es noch eine CD, ISBN weiß ich nicht.

Ich habe für D.D. in Kroatien 109 Kuna (Lehrbuch), bzw. 93 Kuna (Grammatik etc.)bezahlt.
100 Kuna = ca. 14 Euro

Zu Dobro Dosli würde ich mir noch ein Lexikon kaufen! Zum Selbststudium halte ich D.D. aber für gelungener als U.H.

P.p.

Frane

TineRo Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 5.556

02.05.2006 08:42
#5 RE: Kroatisch lernen - Literatur Empfehlung? antworten

Für Autodidakten (hab es auch so gelernt) finde ich "Dobro dosli" ziemlich schwierig.
Ich habe mit "Dobar dan" gelernt, das zwar ziemlich veraltet und nicht sonderlich ansprechend aufgemacht ist, aber das Buch ist auf Deutsch (also auch alle Grammatikerklärungen), was schon ein sehr großer Vorteil ist.

Schau dich mal um hier, wir haben schon des Öfteren ausführlich die Bücher besprochen oder Ratschläge gegeben. Du findest sicher etwas.

Grüße,
Tine

matija Offline



Beiträge: 14

02.05.2006 09:10
#6 RE: Kroatisch lernen - Literatur Empfehlung? antworten

Hallo Frane,

hört sich so an, als gäbe es die Bücher hauptsächlich in Kroatien selbst.
Wieso eigentlich, wenn es für den deutschen Markt bestimmt ist?

Fragt sich nur, ob ein Händler ohne weiteres ein Buch aus Kroatien importiert.
Kennst du / jemand vielleicht einen Internetbuchhandel, der die unten angegebenen
Bücher importiert?

Ist in Ucimo Hrvatski auch ein Grammatikteil vorhanden?

Hätte ich mal eher hier im Forum gefragt, die Familie meiner Freundin war über das verlängerte Wochenende
"unten" und hätte mir Bücher kaufen können.

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.589

02.05.2006 09:17
#7 RE: Kroatisch lernen - Literatur Empfehlung? antworten

Hallo Matija,

wenn du die Bücher hier nicht bekommst, dann würde sich ganz sicher auch ein netter Mensch aus dem Forum bereit erklären, diese für dich mitzubringen.

Das Ucimo Hrvatski gibt es aber ganz sicher in Deutschland, da es oft an Volkshochschulen verwendet wird.

BettinaW Offline



Beiträge: 223

02.05.2006 09:30
#8 RE: Kroatisch lernen - Literatur Empfehlung? antworten

In Antwort auf:
Fragt sich nur, ob ein Händler ohne weiteres ein Buch aus Kroatien importiert.

Schau hier mal: http://www.kubon-sagner.de/buch/lager/172_4.html

Werde da auch mal hinschreiben wegen dem dobro dosli... Steht zwar in der Liste drin, aber weiß nicht, ob es die neue Auflage ist...

TineRo Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 5.556

02.05.2006 09:39
#9 RE: Kroatisch lernen - Literatur Empfehlung? antworten

Diese Buchhandlung wollte ich dir auch gerade empfehlen, dort habe ich auch schon mal nachgefragt.
Ich habe mein Buch damals übrigens über amazon bestellt, dort gibts vielleicht mittlerweile auch die anderen.
Ich würde dir auch empfehlen, in einen VHS-Kurs zu gehen, Kroatisch alleine zu lernen ist schon nicht so einfach. Im Kurs kannst du immer wieder fragen, sprechen und auch zuhören - was bei mir lange total unter den Tisch fallen musste.

Grüße aus Omis (heute scheint bisschen die Sonne),
Tine

matija Offline



Beiträge: 14

02.05.2006 10:30
#10 RE: Kroatisch lernen - Literatur Empfehlung? antworten

Bei mir in der Bücherei gibt es
"Einstieg kroatisch für Kurzentschlossene" (+ Audio CD)
Hört sich allerdings nicht gerade brauchbar für mich an (vom Titel).
Kennt einer vielleicht dieses Buch?

Die Referenzen zu "Dobar Dan" sind bei Amazon allerdings sehr negativ.

Die örtliche VHS bietet leider keinen Kurs in kroatisch an; Auch bei den Städten
in der Umgebung leider nicht. Ich habe 2005 schon gehofft, dass 2006 ein Kurs angeboten
wird. Da dies nicht der Fall ist, möchte ich die Sprache selbst erlernen.

Frane Offline



Beiträge: 174

02.05.2006 10:32
#11 RE: Kroatisch lernen - Literatur Empfehlung? antworten
Hallo Matija!

Lehrbuchempfehlungen sind sicher ein schwieriges Thema. Der eine schwört auf dieses der andere auf jenes. Ich kann Dir auch nicht sagen, was für Dich das beste ist. Und da alle auf dem Markt befindlichen Lehrwerke ihre Schwächen haben, habe ich mir alle gekauft und lerne aus jedem etwas. Tine schmunzelt jetzt sicher, gell.
Das ist ja eigentlich auch keine Lösung. Irgendwo in diesem Forum habe ich schon einmal meine Meinung zu den Schwächen der Bücher gesagt. Deshalb hier nur noch mal in Kurzform einige Schwächen und nicht vergessen, es ist mein ganz persönliches Urteil.

"Drilo" und "Dobar dan" sind meth.-did. veraltert (inhaltlich aber nicht schlecht)

"Dobro Dosli", auch die neuste Ausgabe hat ein grottenschlechtes Vokabelverzeichnis. Die Grammatik ist
lektionsbezogen aber nicht übersichtlich und in 5 Sprachen (engl,fr,d,it und span.)erklärt.

"Ucimo Hrvatski Bd 1 (neue Ausgabe (2005) hat eigentlich keine Lektionstexte, sondern nur Übungen in den Lektionen und dazu auch Lösungen , zusätzlich einen Übungsteil (verwirrend) aber ohne Lösungen.
Die Grammatik ist übersichtlich aber nicht lektionsbezogen und ebenso in verschiedenen Sprachen.

"Kroatisch" von Blazenka Hirche ist sehr umfangreich, nicht professionell aufgemacht (an sich kein Fehler),
aber die 1. Auflage hatte viele, viele Tippfehler (aber nur bei dt. Wörtern)

Wer die Wahl hat, hat die Qual. Über die Stärken denkt sicher jeder anders, es kommt eben auch darauf an wie man lernt und Tine hat schon recht, alleine lernen ist schwer und ein guter Kurs hilft echt weiter. Und dort muß man sich halt, was das Lehrwerk angeht anpassen.

"D.D" und "U.H." sind nicht speziell für den deutschen Markt bestimmt, auch wenn die Grammatik und das Vokabelverzeichnis auch in deutsch sind. Vielleicht sind sie mehr für Ausländer in Kroatien bestimmt.

Wenn Du mir die Portokosten ersetzt, kann ich Dir aber auch mal das eine oder andere zur Ansicht schicken.
Ferndiagnosen sind schwer und Bücher nicht gerade billig. Das eine oder andere könnte ich Dir dann auch verkaufen, falls Du jetzt keine Gelegenheit mehr zur Beschaffung aus HR hast. Dort sind die Bücher billiger.

P.p. Frane

frane ( Gast )
Beiträge:

02.05.2006 10:42
#12 RE: Kroatisch lernen - Literatur Empfehlung? antworten

"Einstieg kroatisch für Kurzentschlossene" (+ Audio CD)

ist nicht schlecht um mal in die Sprache reinzuhören und ein bißchen small-talk zu lernen. Es ist aber meiner Meinung nach nicht sehr gründlich. Ausleihen aus der Bücherei ist aber doch preiswert, also kann es nicht schaden, oder????

nochmals p.p. frane

@ Tine, paß mir auf die Sonne auf (wie war das noch? Cuvaj se na sunce)

TineRo Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 5.556

02.05.2006 10:54
#13 RE: Kroatisch lernen - Literatur Empfehlung? antworten

@Frane: "Cuvaj sunce" reicht - ich werds versuchen, heute siehst ganz gut aus dafür!

@ Matija: Frane hat Recht - jedes Buch hat seine Vor- und Nachteile. Wichtig für einen Autodidaktiker finde ich eben, dass die Grammatik auf Deutsch erklärt wird.
"Dobar dan" ist in der Tat didaktisch ziemlich veraltet, auch die Themen sind aus sozialistischer Zeit.
Trotzdem hab ich Kroatisch (ein bisschen) damit gelernt, ich hatte weder andere Bücher noch irgendwelche Möglichkeiten zu fragen, zu sprechen etc.
Bis auf kleine Veränderungen habe ich keine gravierenden Unterschiede zu dem Kroatisch, das ich hier zu sprechen versuche, festgestellt. Als Grundlage für mich war dieses Buch recht gut. Ich schaue auch jetzt noch bei grammatikalischen Fragen hinein, wobei die Aufmachung natürlich nicht den heutigen Standards des Fremdsprachenlernens entspricht.
Die Cassette dazu ist eigentlich nur zu Hören des Kroatischen gedacht, arbeiten kann man damit nicht.
Vielleicht war es vor drei Jahren sogar mein Vorteil, dass nur diese eine Möglichkeit hatte, somit fiel die Qual der Wahl weg.
Stjepan Drilo ist, meiner Meinung nach, für Anfänger überhaupt nichts bzw. muss der in Zusammenhang mit einem Seminar bearbeitet werden. Ich hab mir das Buch (als Alternative) von Amazon schicken lassen, konnte damit aber gar nichts anfangen.

Ich habe seit eine Jahr auch das Buch "dobro dosli", finde es aber für einen Anfänger, der alleine lernt, ziemlich schwierig. Allerdings sind die Übungen natürlich viel besser strukturiert bzw. moderner als im "Dobar dan".

Mit viel Elan und Motivation wird es mit jedem Buch klappen, wichtig sind auch grammatikalische Grundkenntnisse (im Deutschen), da die Grammatik im Kroatischen wirklich uferlos zu sein scheint (wie gesprochenes Latein, sage ich immer).

Viel Spaß,
Tine

matija Offline



Beiträge: 14

02.05.2006 11:11
#14 RE: Kroatisch lernen - Literatur Empfehlung? antworten

Danke für die vielen Antworten!

Ich werde wohl in den Sommerferien wieder die Möglichkeit haben
Bücher (und das leckere Ozujsko )aus Kroatien zu bekommen.
Vielleicht fahre ich im Sommer auch selbst (zum 1. mal) mit nach Kroatien.
Da muss ich gucken, wie es so mit meinem Resturlaub aussieht.

Ich leihe mir erst einmal das Buch aus der Bücherei aus und sehe dann mal weiter.
Ich habe immerhin durchgehend die Möglichkeit mit jemanden auf kroatisch zu sprechen,
dass eine oder andere Wort habe ich alleine dadurch bereits aufgeschnappt.

Gruß,
matija

katimato Offline



Beiträge: 837

02.05.2006 11:12
#15 RE: Kroatisch lernen - Literatur Empfehlung? antworten
Ich hab das Buch hier. Ist ok, allerdings der Inhalt etwas durcheinander. Dort sind 2 Reisende die durch ganz Kroatien fahren und sich dann in jeder Lage unterhalten. Die Grammatik am Ende des Buches ist ok.
Ich lerne allerdings meistens (wenn ich dann mal lerne) mit dem Buch von meinem Freund, der Deutsch lernen muss. Das ist auch fuer mich gut.
Das Buch kannst du allerdings natuerlich nur hier in HR kaufen. Heisst NJEMACKI BEZ MUKE ( Marjan Knijga) und wenn dann noch ein grosses Langenscheidt Woerterbuch dabei ist, hasst du 3 Buecher und dann muesste es eigentlich klappen.

@Tine
Hallo. Hier auch ein wenig.
Viele Gruesse aus Dubrovnik

frane ( Gast )
Beiträge:

02.05.2006 11:30
#16 RE: Kroatisch lernen - Literatur Empfehlung? antworten

Hi Matija!

Ständig jemanden zu haben mit dem Du kroatisch sprechen kannst ist das Beste.

Ein Buch ist dann nur noch Beiwerk, eine Grammatik wäre aber sinnvoll.

Du wirst sicher bald Erfolg haben. Nur nicht verzweifeln, wenn Du am Anfang nicht alles verstehst. Die Grammatik ist nicht so einfach.

mnogo srece

frane

TineRo Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 5.556

02.05.2006 12:13
#17 RE: Kroatisch lernen - Literatur Empfehlung? antworten

@katrin: "Njemacki bez muke" habe ich auch. Ist nicht schlecht, auch für Deutsche (die schon bisschen Kroatisch) können, weil man sieht wie gewisse Dinge auf Kroatisch übersetzt werden. Lernt Mato nur mit diesem Buch? Respekt, wenn er es dann schon einigermaßen kann, denn es ist ja doch ziemlich knapp gehalten.

@Matija: Wenn du ständig jemand hast zum Sprechen, ist das natürlich eine sehr gute Sache. Ich hatte das über Monate nicht, wirklich gar nichts und habe schon gemerkt, wie wichtig es wäre, eine Sprache auch aktiv zu betreiben.
Kauf dir am besten diesen "Einstieg Kroatisch" und schau dich im Sommer mal hier in den Buchhandlungen um. Dort findest du sicher ein geeignetes Buch oder kannst dich zumindest informieren.

katimato Offline



Beiträge: 837

02.05.2006 12:50
#18 RE: Kroatisch lernen - Literatur Empfehlung? antworten
@tine
Ja, meistens lernt er mit dem Buch aber er bekommt natuerlich auch 1000 Unterlagen dann noch von der Fakultaet und geht zu den Vorlesungen. Aber in der Uni benutzen sie dieses.
Ausserdem gehoert mein Langenscheidt Woerterbuch jetzt nicht mehr mir, sondern Ihm. Zu sehen bekomme ich es aufjeden Fall nicht mehr.

matija Offline



Beiträge: 14

03.05.2006 19:05
#19 RE: Kroatisch lernen - Literatur Empfehlung? antworten
Kann mir vielleicht einer vorab schon einmal 2 Sätze ins kroatische übersetzen?

1. Wie sagt man auf kroatisch, wenn man jemanden sehr liebt (nicht volim te / je te volim, sondern so etwas wie der "ultimative Liebesbeweis", falls es so etwas gibt)

2. Ich möchte dich Heiraten

Gruß,

matija

frane ( Gast )
Beiträge:

03.05.2006 19:59
#20 RE: Kroatisch lernen - Literatur Empfehlung? antworten

Ey Matija, mach keinen Scheiß...........leasen ist günstiger

Gruß Frane

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Diesmal ein Buch - Kroatisch lernen
Erstellt im Forum Bücher, Zeitschriften, Landkarten - eine gute Vorbereitung für den Kro... von kratko-osijek
12 26.09.2014 09:55
von Chris • Zugriffe: 881
Kroatisch lernen effektiv mit multimedialem Sprachkurs
Erstellt im Forum Interessante Links über Kroatien von utaher1
0 30.01.2014 16:08
von utaher1 • Zugriffe: 653
Kroatisch lernen wie lernt ihr bzw mit welchen Heften oder CDR
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von Killermieze
32 25.05.2008 11:46
von Vera • Zugriffe: 1949
Kroatisch lernen, eine Einführung
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von Thofroe
31 27.06.2016 17:18
von brela96 • Zugriffe: 22159
Kroatisch lernen
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von Sonja1986
9 01.12.2005 08:13
von Anselm • Zugriffe: 498
Kroatisch lernen - wie?
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von Silke123
2 30.07.2005 14:54
von Melanie • Zugriffe: 235
Kroatisch-Sprachkurs auf CD-ROM ideal zum Kroatisch lernen
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von Thofroe
15 06.04.2014 08:25
von Thofroe • Zugriffe: 18409
Kroatisch lernen - Links
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von mac3000
0 21.06.2004 04:46
von mac3000 • Zugriffe: 706
kroatisch lernen
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von CaliforniaSun
12 11.03.2004 13:03
von LadyS. • Zugriffe: 804
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 14
Xobor Forum Software von Xobor