Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 20 Antworten
und wurde 1.483 mal aufgerufen
  
 Montenegro-Forum
Seiten 1 | 2
Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

19.05.2006 07:56
Demonstrationen für Montenegros Unabhängigkeit / Montenegro ruft die Unabhängigkeit aus antworten
BALKAN

Tausende demonstrierten für Montenegros Unabhängigkeit

Drei Tage vor dem Referendum haben rund 50.000 Menschen für die Unabhängigkeit Montenegros von Serbien demonstriert. Doch der Ausgang der Abstimmung gilt als ungewiss.


Podgorica - Montenegro stehe vor einer "historischen Reifeprüfung", rief Ministerpräsident Milo Djukanovic den Menschen bei einer Kundgebung in der Hauptstadt Podgorica zu. Montenegro werde eine Heimat für alle seine Bürger sein, für die Befürworter der Unabhängigkeit wie für ihre Gegner, sagte Djukanovic.

Die rund 50.000 Demonstranten waren aus vielen Städte der Teilrepublik zu der Abschlusskundgebung angereist. Viele bekannte Politiker, Intellektuelle, Künstler und Sportler sprachen sich dabei für die Unabhängigkeit Montenegros aus.

Der Ausgang des Referendums am Sonntag gilt als ungewiss. Nach den Vorgaben der EU müssen für ein gültiges Unabhängigkeitsvotum mindestens 55 Prozent der rund 480.000 Wahlberechtigten zustimmen.

Laut zwei Umfragen der jüngsten Zeit kommen die Befürworter der Selbständigkeit auf 56 Prozent. Das hieße, auch die nach der Auflösung des Vielvölkerstaats Jugoslawien noch im Verbund mit Serbien verbliebene Teilrepublik an der Adria würde ein eigenständiges Land - so wie Slowenien, Kroatien, Bosnien-Herzegowina und Mazedonien vor ihr. Der Zerfall Jugoslawiens wäre damit endgültig besiegelt.


spiegel-online, 19.05.06

pelinkovac Offline

gesperrt

Beiträge: 2.411

20.05.2006 06:49
#2 RE: Demonstrationen für Montenegros Unabhängigkeit antworten

Na so ganz zerfallen währe Jugoslawien dann aber trotzdem noch nicht wenn man den Kosovo mitrechnet. Ich weiß schon das meine Aussage nicht so ganz richtig ist, aber das Einzige was Jugoslawien geblieben ist ist der Kosovo. Und der Streit um den Kosovo ist auch das einzige wo ich die Jugoslawen bzw. die Serben je verstanden habe und auch jetzt noch verstehe. Es kann doch nicht sein das sich die Albaner in einem Gebiet das ihnen nicht gehört breit machen und dann dieses Gebit ihr eigen nennen wollen.

Aetz ( Gast )
Beiträge:

21.05.2006 18:48
#3 RE: Demonstrationen für Montenegros Unabhängigkeit antworten

In Antwort auf:
Es kann doch nicht sein das sich die Albaner in einem Gebiet das ihnen nicht gehört breit machen und dann dieses Gebit ihr eigen nennen wollen.

Warum denn nicht? Wenn Du Dein(e) (je nach Vermoegensverhaeltnissen) Wohnung, Haus, Dorf, Stadt, Staat oder Planeten
verkaufst, dann darf sich der Kauefer doch auch breit machen und das Gebiet sein Eigen nennen...

crofan Offline



Beiträge: 546

21.05.2006 21:12
#4 RE: Demonstrationen für Montenegros Unabhängigkeit antworten

Es zeichnet sich eine hohe Beteiligung ab. Bis 19.30 Uhr lag sie bei 84,1 % oder 407600 registr. Wähler.
Live Berichterstattung im Internet unter: Leider stimmt der Link nicht mehr. - Thofroe (auch Englisch)

Die Wahllokale haben um 21.00 Uhr geschlossen. Mit den ersten Ergebnissen wird um ca. 22.00 Uhr gerechnet.
__________________________________________

crofan Offline



Beiträge: 546

21.05.2006 22:05
#5 RE: Demonstrationen für Montenegros Unabhängigkeit antworten

Nach der ersten Hochrechnung sind 56,3 %der Wähler für die Unabhängigkeit von Montenegro.

__________________________________________

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.811

03.06.2006 17:55
#6 Montenegro ruft die Unabhängigkeit aus antworten
Montenegro ruft die Unabhängigkeit aus



Podgorica - In der montenegrinischen Hauptstadt Podgorica laufen die letzten Vorbereitungen auf die Ausrufung der staatlichen Unabhängigkeit. Das Parlament, in dem am Abend ein Festakt geplant ist, wurde mit Blumenkränzen und Fahnen des neuen Staates geschmückt. Zudem wird ein großes Feuerwerk vorbereitet.
Als erste Folge der Trennung Montenegros wurde der Generalstabschef von Serbien-Montenegro, Ljubisa Jokic, auf eigenen Wunsch hin entlassen. Mit der Auflösung des Staatenbundes, werde die Zuständigkeit für das Militäroberkommando auf die Präsidenten der beiden nun selbstständigen Staaten, Serbien und Montenegro, übertragen, erklärte der Oberste Verteidigungsrat von Serbien- Montenegro.

aus web.de


-------
MfG BK

Orebic&Peljesac Offline

verstorben


Beiträge: 10.640

05.06.2006 11:47
#7 RE: Montenegro ruft die Unabhängigkeit aus antworten

"Nach der formellen Erklärung seiner staatlichen Unabhängigkeit hat Montenegro die internationale Gemeinschaft um diplomatische Anerkennung gebeten.
Die Regierung in Podgorica richtete den Appell an die Nachbarstaaten auf dem Balkan, die EU und die ständigen Mitglieder des UN-Sicherheitsrats. Die EU will sich bald mit dem Rechtsstatus des neuen Balkanlands befassen. Die Regierungen Montenegros und Serbiens haben derweil mit der Trennung der gemeinsamen Institutionen ihres bisherigen Staatenbundes begonnen."

Leider stimmt der Link nicht mehr. - Thofroe

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.811

22.06.2006 16:31
#8 Montenegro als 56. Mitglied in OSZE aufgenommen antworten
22.06.2006 15:21
Montenegro als 56. Mitglied in OSZE aufgenommen


Montenegro ist am Donnerstag als 56. Land in die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa aufgenommen worden. Mit Zustimmung aller Mitglieder nahm der Vertreter Montenegros, Vesko Garcevic, seinen Sitz im Ständigen Rat der OSZE ein. Vor und innerhalb der OSZE-Räumlichkeiten der Wiener Hofburg wurde die serbisch-montenegrinische Flagge durch jene Montenegros und Serbiens ersetzt.

Montenegro hatte sich nach einer Volksabstimmung, bei der 55,5 Prozent für die Auflösung des Staatenbundes mit Serbien votierten, am 3. Juli für unabhängig erklärt. Serbien war als Rechtsnachfolger des aufgelösten Staatenbundes automatisch Mitglied der OSZE geworden.

Die Aufnahme in die OSZE sei von großer Bedeutung, sagte Garcevic, bisheriger Botschafter Serbien-Montenegros in der OSZE. Der Prozess der "Wiedererlangung der Souveränität" sei ruhig, demokratisch und im Einklang mit internationalen Standards erfolgt, unterstrich der Botschafter. Montenegro werde auch künftig ein konstruktiver und aktiver Partner der OSZE sein.

aus kleinezeitung.at


-------
MfG BK

Mico Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 659

28.07.2006 13:46
#9 RE: Montenegro ruft die Unabhängigkeit aus antworten

Ein serbischer Staat mehr auf dem Balkan.

Anmerkung: ca. 30% der Montenegriner stimmten für die Unabhängigkeit und ca. 45% dagegen. Trotzdem wurde es Unabhängig,was will man machen.

Aetz ( Gast )
Beiträge:

28.07.2006 14:03
#10 RE: Montenegro ruft die Unabhängigkeit aus antworten

In Antwort auf:
Ein serbischer Staat mehr auf dem Balkan

Und wenn dann demnaechst noch die "RS" Kosova kommt...

In Antwort auf:
ca. 30% der Montenegriner stimmten für die Unabhängigkeit und ca. 45% dagegen.

und ca. 25% stimmten fuer die Aufloesung des Staatenbundes

In Antwort auf:
Trotzdem wurde es Unabhängig,was will man machen.

Ungerecht, trotzdem herzlich willkommen "RS" Montenegro

EKSTENZOR Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 220

06.07.2010 17:16
#11 RE: Montenegro ruft die Unabhängigkeit aus antworten

Wären sie lieber bei Serbien geblieben.

Nicht nur dass Montenegro wirtschaftlich eine Null-Nummer ist, der Tourismus ist jetzt auch schon an dem Punkt angekommen, wo fast nur noch Albaner Touristen stellen (logisch, denn nach der Anerkennung des Kosovo wollen die Serben nicht mehr).

Aber Hauptsache King Milo kriegt bei Wahlen über 50%...

hadedeha Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.626

06.07.2010 17:20
#12 RE: Montenegro ruft die Unabhängigkeit aus antworten

Zitat
der Tourismus ist jetzt auch schon an dem Punkt angekommen, wo fast nur noch Albaner Touristen stellen


Hast Du mal Zahlen oder irgendeine Quelle wo man das nachlesen kann? Würde mich schon mal genauer interessieren.

Interessante Kroatien-Links: - Kroatien-Netzstart

EKSTENZOR Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 220

06.07.2010 17:59
#13 RE: Montenegro ruft die Unabhängigkeit aus antworten

hadedeha

Konkrete Zahlen gibt es nicht mehr. Nur noch eine Hiobs-Botschaft nach der anderen.

http://www.balkanforum.org/thread.php?th...6b5610f3b199b50

Wenn aus Ost-Europa und jetzt vor allem Serbien (völlig vergrault) viel weniger Leute kommen, wer wird dann die Mehrheit der Touristen stellen?

cabrio Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 15.405

07.07.2010 00:04
#14 RE: Montenegro ruft die Unabhängigkeit aus antworten

Zitat von EKSTENZOR
Wenn aus Ost-Europa und jetzt vor allem Serbien (völlig vergrault) viel weniger Leute kommen, wer wird dann die Mehrheit der Touristen stellen?



Gut dass die Serben vergrault wurden.

Liebe Grüße Anton

Meine Reiseseite

EKSTENZOR Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 220

07.07.2010 00:22
#15 RE: Montenegro ruft die Unabhängigkeit aus antworten

Es geht um's Geschäft. Montenegro lebt primär vom Tourismus.

riddlergirl Offline

Ausgeschieden aus dem Kroatien-Forum

Beiträge: 3.022

07.07.2010 09:16
#16 RE: Montenegro ruft die Unabhängigkeit aus antworten

also ich weiß ja nicht wie es in zahlen aussieht, doch ich finde das sehr sehr viele touristen in monte sind und es werden von jahr zu jahr auch immer mehr deutsche (die nicht grad ein haus in monte haben) ;)

Umoci Offline

gesperrt

Beiträge: 242

14.07.2010 15:17
#17 RE: Montenegro ruft die Unabhängigkeit aus antworten

Zitat
Wären sie lieber bei Serbien geblieben.

Nicht nur dass Montenegro wirtschaftlich eine Null-Nummer ist, der Tourismus ist jetzt auch schon an dem Punkt angekommen, wo fast nur noch Albaner Touristen stellen (logisch, denn nach der Anerkennung des Kosovo wollen die Serben nicht mehr).

Aber Hauptsache King Milo kriegt bei Wahlen über 50%...



Ich denke das Problem ist King Milo Djukanovic wenn du ihn schon ansprichst. Das schlimme er will nicht so leicht vom Thron weil ihm jetzt schon 40 Jahre Knast drohen. Auftragsmord, Zigarettenschmuggel und Mafiaclans werden ihm nachgesagt. Bis die Anglage aus Italien nicht auf sein Tisch war hat er die Unabhängigkeit nie erwähnt.

Auserdem gehörte Montenegro nicht zu Serbien sondern es war ein Staat wie die damalige Tschechoslowakei die sich dann 2006 trennten natürlich hat King Milo da kräftig nachgeholfen mit allem was er hat. 0,6% Stimmen weniger und er wäre heute wohlmöglich schon hinter Gittern. Ein Grossteil der Montenegriner (44,5%) war gegen die Trennung aufgrund der rund 25% Minderheiten im Land konnte er das Ruder gerade noch umschwenken.



Nun ist es nicht so das Serben ganz wegbleiben aus MNE sie machen immernoch den Grossteil der Touristen aus nur um einiges weniger als vor 2006. Montenegro ist zur Zeit so billig wie lange nicht mehr Hotelzimmer werden nachgeschmißen. Das dort fast nur Albaner Urlaub machen halte ich auch für übertrieben die fahren meistens nach Ulcinj wo der albanische Bevölkerungsanteil rund 75% ausmacht.

Gruss

EKSTENZOR Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 220

14.07.2010 15:55
#18 RE: Montenegro ruft die Unabhängigkeit aus antworten

Ich frage mich manchmal was dieser Mann eigentlich macht. Er ist jetzt schon 20 Jahre der Big Boss in Montenegro.
Pfeif auf die Wirtschaft (die läuft nirgends in der Region so richtig), aber was Tourismus angeht hat er ja mal so ziemlich alles falsch gemacht.

Interessanter Artikel: http://www.e-novine.com/index.php?news=25647

Schade dass Montenegro nicht Slavko Perovic vom Liberalen Bündnis (LS) zum Präsidenten gewählt hat.
Ich glaube dann sähe es heute anders aus.

Grüße.

Chris Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 21.587

14.07.2010 16:01
#19 RE: Montenegro ruft die Unabhängigkeit aus antworten

Ein Hinweis nochmal für Alle, bitte keine politischen Themen hier behandeln, das ist lt. Forenregeln hier untersagt

Allgemeine Regeln für das Kroatien-Forum / Impressum

Umoci Offline

gesperrt

Beiträge: 242

14.07.2010 17:09
#20 RE: Montenegro ruft die Unabhängigkeit aus antworten

Zitat
Ich frage mich manchmal was dieser Mann eigentlich macht. Er ist jetzt schon 20 Jahre der Big Boss in Montenegro.
Pfeif auf die Wirtschaft (die läuft nirgends in der Region so richtig), aber was Tourismus angeht hat er ja mal so ziemlich alles falsch gemacht.

Interessanter Artikel: http://www.e-novine.com/index.php?news=25647

Schade dass Montenegro nicht Slavko Perovic vom Liberalen Bündnis (LS) zum Präsidenten gewählt hat.
Ich glaube dann sähe es heute anders aus.

Grüße.



Irgendwann ist immer schluß doch wie es aussieht können wir noch etwas länger warten bis wir King Milo vom Hals haben er ist halt ein Diktator auf seiner weise. Am besten wäre wir rufen das serbsiche Königreich Montenegro aus wie damals. Nikola Petrovic II Nachkomme von Njegos wäre aktueller Thronträger doch diese Variante ist noch 5x weiter entfernt als der Sturz von King Milo.

Nun sollten wir schluß machen sonst gibt es ärger von Oben (siehe Chris) aber schön zu sehen das es schlaue User gibt wie dich die sich nicht blenden lassen vom Helden King Milo der sich vom pöse pösen Serbien trennte.

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Mo. 24.10.16 Romance TV 06:25 Uhr Kreuzfahrt ins Glück - Hochzeitsreise nach Montenegro
Erstellt im Forum Montenegro-Forum von beka
6 13.10.2016 07:16
von beka • Zugriffe: 1474
Suchen Ferienhaus oder Ferienwohnung in MONTENEGRO
Erstellt im Forum Suche Ferienwohnung, Ferienhaus, Apartment, Zimmer für den Urlaub in K... von Pistentoni
0 04.03.2015 21:23
von Pistentoni • Zugriffe: 292
Langzeit parken Dubrovnik oder Herceg Novi, Montenegro
Erstellt im Forum Dalmatien (Süd) südlich von Split, Inseln bis Dubrovnik von MountainbikeSWE
0 03.08.2010 11:15
von MountainbikeSWE • Zugriffe: 1066
Warnung vor Einklarierung in BUDVA-MONTENEGRO
Erstellt im Forum Montenegro-Forum von Weg
2 31.08.2010 18:35
von Segelfilmer • Zugriffe: 1761
Montenegro: Premier Djukanovic ist ein gefährlicher Mann
Erstellt im Forum Montenegro-Forum von Obala
0 06.04.2010 09:19
von Obala • Zugriffe: 924
Montenegro Urlaub 2009
Erstellt im Forum Montenegro-Forum von Claus
58 05.06.2009 12:30
von Mali Alan • Zugriffe: 5337
Grüne Versicherungskarte für Montenegro
Erstellt im Forum Montenegro-Forum von ashley
16 16.07.2016 19:22
von Kerum • Zugriffe: 3925
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 13
Xobor Forum Software von Xobor