Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 26 Antworten
und wurde 9.273 mal aufgerufen
  
 Währung in Kroatien / Geld, EC-Karten / Banken, Überweisungen / Wechselkurs
Seiten 1 | 2
ottovomlotto2 Offline



Beiträge: 11

13.06.2006 10:36
Euro oder Kuna antworten

Hallo Leute,

für unseren diesjährigen Urlaub in Kroatien überlege ich wieviel Geld ich in Euro mitnehmen soll.
Der Taxifahrer und unser Vermieter hätten gerne Euro.
Ist der Euro inzwischen offizielles Zahlungsmittel oder kann man überall auch mit Kuna zahlen?
Kuna kriegt man vor Ort mit der Postbank-Karte recht günstig, Euro müsste ich halt mitbringen.
Hat jemand aktuelle Erfahrungen zu berichten?

Gruß Frank

MarkusK Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.675

13.06.2006 10:44
#2 RE: Euro oder Kuna antworten

Hallo Frank,

man kann eigentlich überall in Kuna bezahlen, manche haben halt lieber Euro; Aber Behebung von Kuna ist kein Problem genauso wie Bezahlung mit Kreditkarte in vielen Geschäften (auch Supermarkt). Wir haben immer etwas Euro mit, für normale Einkäufe holen wir uns dann unten Kuna...

Grüße

Markus
Grüße aus Tirol - dem Herz der Alpen

fredinada Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.689

13.06.2006 11:18
#3 RE: Euro oder Kuna antworten


Ist der Euro inzwischen offizielles Zahlungsmittel oder kann man überall auch mit Kuna zahlen?

Es gibt schon seltsame Fragen

MarkusK Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.675

13.06.2006 11:34
#4 RE: Euro oder Kuna antworten

Hallo,

na ja ich war vor drei Jahren auch überrascht, als es hieß - zahlen bitte in Euro; Aber es gibt ja ettliche Länder, wo die Leute lieber Dollar, Schweizer Franken, Euro etc. haben wollen als die eigen Währung.

Die Frage wurde aber wohl - nicht absichtlich - etwas komisch formuliert....

Grüße

Markus
Grüße aus Tirol - dem Herz der Alpen

ottovomlotto2 Offline



Beiträge: 11

13.06.2006 11:47
#5 RE: Euro oder Kuna antworten

Hallo Leute,

ich glaube ich hätte offizielles Zahlungsmittel in "..." schreiben sollen.
Natürlich ist Kuna die Landeswährung. Ich wollte aber wissen wie verbreitet die
Zahlung mit Euro ist. Es gibt nämlich einige Länder z.B. Bulgarien die eine
offizielle Währung haben, fast alles aber in Euro berechnet wird.

Gruß Frank

Anselm Offline




Beiträge: 877

13.06.2006 11:49
#6 RE: Euro oder Kuna antworten
In Antwort auf:
Ist der Euro inzwischen offizielles Zahlungsmittel oder kann man überall auch mit Kuna zahlen?
Noch aus der Zeit des sozialistischen Jugoslawiens mit seinem inflationären Dinar resultiert in Kroatien die Sitte, bestimmte hochwertige Güter in DM (heute Euro) zu taxieren: Grundstücke, Häuser, Autos, Mieten, Fremdenzimmer etc. Neuwagen werden inzwischen in Kuna verkauft, auf dem Bau dagegen sind Euro (und die Marka !) weit verbreitet. Auch Gebrauchtwagen werden IMHO in Euro gehandelt.
Dass aber ein Taxifahrer Euro verlangt, finde ich dreist. Dass er Euros auf Wunsch annimmt, erwarte ich schon .

Anselm aus Stuttgart/Esslingen

fredinada Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.689

13.06.2006 12:02
#7 RE: Euro oder Kuna antworten

Ich wechsele immer in Kuna um, denn bei Bezahlung mit Euro muß man sehr konzentriert aufpassen, manche haben sehr phantasievolle Wechselkurse, was man auf die schnelle nicht merkt.

Becci Offline



Beiträge: 5

13.06.2006 12:05
#8 RE: Euro oder Kuna antworten

Stimmt es, dass man nur 2000 Kuna mit nach Kroatien nehmen darf?

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

13.06.2006 12:15
#9 RE: Euro oder Kuna antworten
hier steht was von 15.000 Kuna

http://www.tipredaktion.net/consumer/cts/tip-HR-6.html
(Stand der Datenbank 8.6.2006)

..wobei da von 2000 Kuna geredet wird

http://g08.de/kroatien/waehrung.php


-------
MfG BK

MarkusK Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.675

13.06.2006 12:16
#10 RE: Euro oder Kuna antworten

Hallo,

Zimmer/Apartements etc. werden ja meist schon von vornherein in € gelistet, da weiß man ohnehin was es kostet. Ansonsten zahle ich auch eigentlich unten alles in Kuna; eventuell noch Ausflüge in €....

Grüße

Markus
Grüße aus Tirol - dem Herz der Alpen

fredinada Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.689

13.06.2006 12:18
#11 RE: Euro oder Kuna antworten

Man darf 15.000 Kuna ein- und ausführen. Ist aber unsinnig, weil dort das wechseln günstiger ist.

ottovomlotto2 Offline



Beiträge: 11

13.06.2006 12:19
#12 RE: Euro oder Kuna antworten

Hallo,

der ADAC teilt mit:

Ein- und Ausfuhr von Landeswährung ist bis 15 000 HRK erlaubt.
Andere Währungen unterliegen keinen Beschränkungen. Überschreiten sie aber den Gegenwert von 40 000 HRK, müssen sie bei Ein- und Ausreise deklariert werden.

Aus euren bisherigen Antworten kann ich raushören, dass der Kuna inzwischen so stabil ist, dass überall damit
bezahlt werden kann. Das heisst ich muss nicht so viel Bargeld in Euro mitnehmen, sondern kann
mir vor Ort Kuna am Automaten besorgen.

Gruß Frank

Becci Offline



Beiträge: 5

13.06.2006 12:21
#13 RE: Euro oder Kuna antworten

Ok, also ist es dann schlauer dort zu wechseln...
Unser Haus müssen wir glaub ich in Euro zahlen

MarkusK Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.675

13.06.2006 12:22
#14 RE: Euro oder Kuna antworten

Hallo,

Kroatien hat die Währung eigentlich an den Euro gekoppelt.......
Genau - einfach Euro mit was Du fix brauchst und vielleicht etwas Reserve und dann unten am Automaten abheben

Grüße

markus
Grüße aus Tirol - dem Herz der Alpen

Becci Offline



Beiträge: 5

13.06.2006 12:50
#15 RE: Euro oder Kuna antworten

Ist wohl wahrscheinlich sicherer, als wenn ich da ein paar 100 Euro mit mir rumschleppe.
Dann muß ich wohl die Gebühren vom Automaten in Kauf nehmen.
Kann ich das mit ganz normaler EC Karte, ohne irgendwelche Freischaltungen oder Beantragungen???

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.609

13.06.2006 13:07
#16 RE: Euro oder Kuna antworten

Das kannst du mit jeder EC-Karte. Noch besser ist die Postbank-Sparcard. Damit kannst du 4mal pro Jahr im Ausland gebührenfrei Geld abheben.

Gruß Vera

ottovomlotto2 Offline



Beiträge: 11

13.06.2006 13:29
#17 RE: Euro oder Kuna antworten

Hallo,

das mit der Postbank ist sehr praktisch und günstig.
Am besten vorher informieren, wo der nächste Automat ist.

http://visa.via.infonow.net/locator/global

In größeren Städten wie Zadar gibt es fast an jeder Ecke einen VisaPlus Automat (zumindest laut obiger Seite)
Bisher hatte ich in Ländern wie Spanien, Portugal, Malta ... nie Probleme einen entsprechenden Automaten zu finden.


Gruß Frank

Soline Offline

verstorben

Beiträge: 499

13.06.2006 13:52
#18 RE: Euro oder Kuna antworten

Zu diesem Thema möchte ich noch einen Aspekt hinzufügen, der den meisten Urlaubern sicher nicht bekannt ist.

Der Wert des Kuna wird von der Kroatischen Nationalbank festgelegt, weil der Kuna nicht auf dem internationalen Finanzmarkt gehandelt wird. So kommt es hier zu dem Phänomän, daß man zu Zeiten, wenn wenig Touristen hier sind, für 1 Euro bis zu 7,50 Kuna bekommt. Jetzt, wo einige Touris hier sind, bekommt man für 1 Euro 7,20 Kuna. (Der Wert des Kuna steigt also) Der Unterschied ist zwar nicht sehr groß, macht aber bei 1.000 Euro immerhin 300,00 Kuna aus. Was man für 300,00 Kuna hier bekommt, wissen die Teilnehmer hier sicherlich und 300,00 Kuna sind schließlich nicht wenig, wenn man die Einkommensverhältnisse hier kennt. Gewinner in diesem Spiel, ist eindeutig die Nationalbank, um damit die bestehenden Auslandsschulden bezahlen zu können. Wie schon geschrieben wurde, werden alle Dinge, ab einem gewissen Wert, in Euro kalkuliert und müssen dann in Kuna bezahlt werden. Das geht sogar soweit, daß Zahlungsbescheide der Gemeinde in Euro errechnet werden und bei Zahlung der Wert in Kuna (entsprechend dem festgesetzten Kurs) bezahlt werden muss.
Verlierer in diesem Spiel sind z.B. der Vermieter von Ferienwohnungen, der von den Einnahmen lebt und in Kuna einkaufen muss. Hier ein ganz einfaches Beispiel: Vereinbarter Preis pro Tag 80,00 Euro, der Gast bleibt 3 Wochen (21 Tage) macht 1.680,00 Euro. Benutzt der Vermieter diese Einnahme, um seinen Lebensunterhalt und die laufenden Kosten (Strom, Wasser ect.)zu bestreiten, bekommt er dafür in der Saison 12.096,00 Kuna. Zu anderen Zeiten würde er 12.600,00 Kuna bekommen, also 504,00 Kuna mehr bekommen. Kein kleiner Unterschied.

Fazit: Derjenige Urlauber der Euro`s mitbringt und an den Vermieter zahlt, gibt dem Vermieter die Möglichkeit, die Euro`s zu einem Zeitpunkt zu tauschen, wenn der Kurs wieder besser ist. Die Urlauber, die Geld mit der EC Karte abheben, kommen besser davon und schaden dem Vermieter, wenn sie die abgehobenen Kunas als Miete zahlen.
Ich meine, die Entscheidung sollte davon abhängen, wie zufrieden man mit dem vermieteten Objekt ist. (Ist dann eben Trinkgeld)
Alles ein bischen kompliziert. Hab aber versucht Euch das einigermaßen verständlich zu erklären.
Pozdrav Soline!

ottovomlotto2 Offline



Beiträge: 11

13.06.2006 14:29
#19 RE: Euro oder Kuna antworten

Hallo,

danke für den sehr informativen Beitrag. Das war mir bisher so nicht bekannt.
Die Miete für die Wohnung ist in Euro vereinbart.
Da ich schon sehr lange nicht mehr in Kroatien war, wollte ich in diesem Beitrag nur wissen,
ob es bei den üblichen Einkäufen des täglichen Bedarfs möglich ist mit Kuna zu bezahlen.
Vielleicht für einen der dort wohnt oder häufiger ist, eine unverständliche Frage, aber für mich nicht.
Die Frage ist halt desswegen wichtig, weil ich keine Lust habe sehr viel Bargeld in Euro mitzunehmen.
EC-Karte und/oder Postkarte ist irgendwie angenehmer.

So jetzt freue ich mich auf meinen Urlaub in Kroatien.

Gruß Frank

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

13.06.2006 15:07
#20 RE: Euro oder Kuna antworten
In Antwort auf:
Die Frage ist halt desswegen wichtig, weil ich keine Lust habe sehr viel Bargeld in Euro mitzunehmen.
EC-Karte und/oder Postkarte ist irgendwie angenehmer.


Ich habe auch wenig Lust viel Euro's mitzunehmen, deshalb zahle ich beim Vermieter meisst gemischt, d.h. einen Teil in Euro und den Rest hole ich mir am Automaten. Kann man ja alles nach ein paar Tagen mit dem Vermieter klären.


-------
MfG BK

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bezahlen in Euro oder Kuna?
Erstellt im Forum Währung in Kroatien / Geld, EC-Karten / Banken, Überweisungen / Wechse... von sebi2906
14 26.08.2016 07:02
von pool • Zugriffe: 1101
Auf Krk Euro zu Kuna
Erstellt im Forum Währung in Kroatien / Geld, EC-Karten / Banken, Überweisungen / Wechse... von Shkodran
2 03.05.2015 09:09
von Shkodran • Zugriffe: 1268
Tausche Kuna gegen euro
Erstellt im Forum Währung in Kroatien / Geld, EC-Karten / Banken, Überweisungen / Wechse... von Herbytou
14 02.07.2013 14:20
von ChIpO89 • Zugriffe: 2417
Wechselkurs Euro-Kuna
Erstellt im Forum Währung in Kroatien / Geld, EC-Karten / Banken, Überweisungen / Wechse... von vir-susa
48 10.07.2013 09:21
von pool • Zugriffe: 6625
EURO - Kuna, Wertverlust
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von Charlys
22 15.05.2010 19:26
von Ribar • Zugriffe: 1830
Euro oder Kuna?
Erstellt im Forum Währung in Kroatien / Geld, EC-Karten / Banken, Überweisungen / Wechse... von JoneZ
18 27.08.2009 13:59
von fliieger • Zugriffe: 5731
Autobahnmaut in Euro bezahlen - Vorsicht
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von frawei
35 03.09.2006 13:32
von Gugelhupf • Zugriffe: 11993
Kuna - Tageskurs
Erstellt im Forum Währung in Kroatien / Geld, EC-Karten / Banken, Überweisungen / Wechse... von Istrianer
14 22.06.2010 17:59
von Chris • Zugriffe: 18835
Wechselkurs-Tabelle Kuna zu Euro
Erstellt im Forum Währung in Kroatien / Geld, EC-Karten / Banken, Überweisungen / Wechse... von silverpit
12 24.06.2004 10:25
von • Zugriffe: 55332
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 11
Xobor Forum Software von Xobor